Crossover -Musik

Crossover ist ein Begriff angewendet auf Musikalische Werke oder Darsteller, die verschiedene Arten von appellieren Publikum. Dies ist beispielsweise (besonders in der Vereinigte Staaten) Wenn ein Lied auf zwei oder mehr der von der erscheint Rekorddiagramme welcher Track unterschiedliche Musikstile oder Genres.[1] Wenn das zweite Diagramm Genres kombiniert, wie z. "Heiß 100"Liste, die Arbeit ist keine Crossover.

In einigen Kontexten kann der Begriff "Crossover" negative Konnotationen haben, die damit verbunden sind kulturelle Aneignungmit der Verdünnung der markanten Eigenschaften einer Musik, um den Massengeschmack anzusprechen. Zum Beispiel in den ersten Jahren von Rock'n'Roll, viele Songs ursprünglich aufgenommen von Afroamerikanische Musiker wurden von weißen Künstlern wie neu aufgezeichnet, z. Pat Boone in einem abgeschwächten Stil, oft mit veränderten Veränderungen TextDas fehlte die harte Kante der ursprünglichen Versionen. Diese Abdeckungen waren bei einem viel breiteren Publikum beliebt.[2]

Crossover resultiert häufig aus dem Aussehen der Musik in einem Film -Soundtrack. Zum Beispiel, Heilige Harfe Die Musik erlebte aufgrund ihres Erscheinens im Film 2003 einen Schub mit Crossover -Popularität Kalter Berg, und Bluegrass -Musik Erlebte eine Wiederbelebung aufgrund des Empfangs der 2000er Jahre Oh Bruder, wo bist du?.

Klassische Crossover

Vierköpfige Musikgruppe Il Divo, ein bekannter klassischer Crossover -Gesetz, der im Februar 2012 im Rahmen des durchgeführt wird Opernhaus in Sydney.

Die klassische Crossover umfasst im Großen und Ganzen beide klassische Musik das ist populär und eine Vielzahl von Populärmusik Formen, die klassisch oder von klassischen Künstlern durchgeführt werden. Es kann auch auf Zusammenarbeit zwischen klassischen und beliebten Darstellern sowie auf Musik beziehen, die Elemente der klassischen Musik kombinieren (einschließlich Opern und Symphonisch) mit populärer Musik (einschließlich Pop, Felsen, Mitte der Straße, und Lateinunter anderem). Pop -Sänger und Musiker, Opernsänger, klassische Instrumentalisten und gelegentlich Rockgruppen führen hauptsächlich klassische Crossover durch. Obwohl das Phänomen in der Musikwelt lange üblich war, wurde der Name "Classical Crossover" in den 1980er Jahren von Plattenfirmen geprägt.[3] Es hat seit den 1990er Jahren immer beliebter und hat sich selbst erworben Werbetafel Diagramm.[3]

Beliebte Klassiker

Besondere Werke klassischer Musik sind bei Personen, die hauptsächlich populäre Musik hören, populär geworden, manchmal auf nicht klassischen Charts aufzutreten. Einige klassische Werke, die im 20. Jahrhundert den Crossover -Status erreicht haben Canon in d durch Johann Pachelbel, das Symphonie Nr. 3 durch Henryk Górackiund die zweite Bewegung von Mozart's Klavierkonzert Nr. 21, K. 467 (Aus seinem Auftritt im Film von 1967 Elvira Madigan).

Diese Popularität wurde durch den Einsatz klassischer Musik in Werbekampagnen unterstützt. Zum Beispiel die langlebige British Airways Anzeigen haben eine große Besichtigung mit dem Lied vertraut gemacht Arie vom New -Age -Künstler Yanni, ein Stück selbst basierend auf einem Duett aus der Oper Lakmé durch Léo löscht.

Ein weiteres Mittel, um eine große Popularität für die Klassiker zu generieren, war ihre Verwendung als inspirierende Hymnen in Sportumgebungen. Die Arie "Nessun Dorma" aus Puccini's Turandot, besonders Luciano PavarottiDie Version ist unempfindlich mit Fußball verbunden.[4]

Klassische Darsteller

Innerhalb der klassischen Aufzeichnungsbranche wird der Begriff "Crossover" insbesondere auf klassische Künstleraufnahmen von populärem Repertoire angewendet Broadway Töne zeigen. Zwei Beispiele hierfür sind Lesley GarrettExkursionen in die musikalische Komödie und auch José CarrerasAufnahme West Side Story, ebenso gut wie Teresa Stratas' Aufzeichnung Showboat. Sopran Eileen Farrell wird allgemein als einer der ersten klassischen Sänger angesehen, die mit ihrem Album von 1960 eine erfolgreiche Crossover -Aufnahme veranstaltet Ich habe das Recht, den Blues zu singen.[5]

Eine beliebte Pionierfigur im klassischen Crossover wurde klassisch ausgebildet Tenor und Filmstar Mario LanzaObwohl der Begriff "Crossover" zum Zeitpunkt seiner größten Popularität in den 1950er Jahren noch nicht existierte. Unterschrieben zu RCA Victor Als Künstler in seiner Prämie rotes Siegel Das Label, Lanzas Alben appellierte mehr als nur das Publikum der klassischen Musik. Seine Aufnahme von "Sei meine Geliebte"Aus seinem zweiten Film, Der Toast von New Orleans, drücken Sie die Nummer eins auf der Werbetafel Pop -Singles -Chart im Februar 1951 und verkaufte mehr als zwei Millionen Exemplare, eine Leistung, die vorher oder seitdem kein klassischer Künstler erreicht hat. Lanza nahm zwei andere Millionen-verkaufte Singles auf, die Billboards Top Ten machten ","Die schönste Nacht des Jahres" und "Weil du mir gehörst"Fünf von Lanzas Alben trafen zwischen 1951 und 1955 die Nummer eins in Billboards Pop -Album -Chart. Der große Caruso war der erste und bisher ist die einzige Aufnahme, die ausschließlich aus Opernarien besteht, die die Nummer eins in den US -amerikanischen Pop -Album -Charts erreichen. Der studentische Prinz, veröffentlicht 1954, war die Nummer eins für 42 Wochen.

Wohl ein weiterer früher Pionier des Crossover war der Komponist des 20. Jahrhunderts Kurt Weill. Ein Autor von Avant Garde Serious Music, seine Zusammenarbeit mit Dramatikern Bertolt Brecht bei Projekten wie z. Die Dreikoper Dennoch gab er einen frühen Hinweis auf sein Interesse am Schreiben in einem leicht zugänglichen, beliebten Musikstil. Dieser Trend in seiner Arbeit wurde im späteren Leben in den Vereinigten Staaten voll bestraft Knickerbocker Urlaub und Ein Hauch von Venus. Einige der Hits aus diesen Shows, wie z. September Lied und Sprich leise, werden besser in Erinnerung bleiben als die Musicals, aus denen sie kamen.

Der Erste Drei Tenoren Konzert im Jahr 1990 war ein Wahrzeichen, in dem Luciano Pavarotti, José Carreras und Plácido Domingo brachte eine Kombination aus Oper, neapolitanischem Volkssong, Musiktheater und einem riesigen Fernsehpublikum. Dies legte die Grundlagen für das moderne Gedeihen der klassischen Crossover.[6]

Das Streben klassischer Sänger, ein breites Pop -Publikum anzusprechen, wird durch die Karriere von veranschaulicht Rhydian. Rhydian wurde klassisch ausgebildet und erschien in der britischen Version der Pop Talent Show X Faktor (4. Serie, 2007, Zweiter). Seine vier Alben und nachfolgenden Auftritte haben Pop-, Klassik-, Musiktheater- und religiöse Fernsehfelder geschwächt. Dies gilt auch für klassisch ausgebildete Instrumentalisten, wie z. Vanessa Mae, Bindung, Escala, David Garrett, Taylor Davis, Stjepan Hauser, Luka Šulić, 2Cellos, Eric Stanley und Catya Maré.

Zusammenarbeit zwischen klassischen und beliebten Darstellern haben eingeschlossen Stachel und Edin Karamazov's Album Lieder aus dem Labyrinth. Eine Zusammenarbeit zwischen Freddie Mercury und Sopran Montserrat Caballé führte zum weltweiten Hit "Barcelona". R & b Sänger Mariah Carey spielte ein Live -Duett mit ihrer Mutter Patricia, der Opernsängerin ist, der Weihnachtslied - Oh kommt all ihr Gläubigen. Welsh Mezzosopran Katherine Jenkins spielte ein Duett mit Rocksänger Michael Bolton von O heilige Nacht. Sänger und Instrumentalisten aus der klassischen Tradition, Andreas Dorschel hat argumentiert, das Risiko zu leiten, die Raffinesse der Genre zu verlieren, in denen sie trainiert wurden, wenn sie versuchen, Rockmusik aufzuführen, ohne zu den oft rauen und wilden Eigenschaften des letzteren zu kommen.[7]

Pop -Performer in klassischen und gemischten Genres

Pop -Sänger haben durchweg versucht, in ihrem Schreiben und Auftritt eine symphonische oder opernische Dimension zu erreichen. Frühe Beispiele sind The Moody Blues's Tage der Zukunft vergingen (1967), "echtes Nachahmungleben" von Echtes Nachahmungslebensblatt (1969) von Die vier Jahreszeiten, Dunkellila's Konzert für Gruppen und Orchester (1969) und Gemini Suite leben (1970) sowie Rick Wakeman's Reise zum Mittelpunkt der Erde (1974), Die Mythen und Legenden von König Arthur und die Ritter des runden Tisches (1975) und Unanständiger Pariser, eine Miniatur Rock Opera aus Der Original -Soundtrack (1975) von 10cc. Ein neueres Beispiel ist Metallica's S & m (1999). Neil Diamond gewann einen Grammy für seinen Soundtrack für den Film Jonathan Livingston Seagull (1973), in dem er von Komponist/Dirigent unterstützt wird Lee Holdridge, schrieb und aufgenommen Lieder mit klassischen, Pop- und religiösen Elementen.

Italienischer Pop Tenor Andrea Bocelli, wer ist der meistverkaufte Sänger in der Geschichte der klassischen Musik,[8][9][10][11] wurde als König der klassischen Crossover beschrieben.[12][13] Britische Sopran Sarah Brightman wird auch als Crossover -klassischer Künstler angesehen,[14] Nachdem sie Alben von klassischen, Folk-, Pop- und Musical-Theatre-Musik veröffentlicht haben. Brightman mag das klassische Crossover -Label nicht, obwohl sie sagte, sie verstehe die Notwendigkeit, Musik zu kategorisieren.[15] In der polnischen Veröffentlichung von ihr 2008 von ihr Symphonie Album sie singt "Ich werde bei dir sein (wo die verlorenen gehen)"Mit polnischer Tenor Andrzej Lampert, ein anderer Künstler, der sowohl in klassischen als auch in nicht klassischischen Stilen aufgetreten ist, sowie in beiden Fällen eine vollständige musikalische Ausbildung und akademische Abschlüsse[16][17]).[18] Außerdem walisische Mezzosopranistin Katherine Jenkins hat über ihre Crossover -Alben internationale Ruhm erlangt.

Crossover -Land

Land-Western MusikBis in die frühen 1950er Jahre hatte er einen deutlichen Appalachen -Sound, der in ländlichen Gebieten im Süden und Westen im Allgemeinen beliebt war. Für andere war es ein erworbener Geschmack. Arthur Smith war ein frühem Land Crossover -Erfolg mit seinem Instrumental von 1945 "Guitar Boogie. " Rockabilly Künstler wie Carl Perkins, Elvis Presley und die frühen Werke von Johnny Cash Managierte Crossover-Hits in Country- und Rockmusik in einer kurzen Zeit Mitte der 1950er Jahre. Der erste anhaltende und bewusste Versuch, Country -Musik auf ein Mainstream -Pop -Publikum zu zielen Nashville Sound; Patsy Cline war ein besonders erfolgreiches Beispiel für diesen Stil, in dem mehrere Pop- und Country -Hits aus den späten 1950er Jahren bis zu ihrem Tod im Jahr 1963 aufgegriffen wurden.

In den späten 1960er Jahren, Glen Campbell begann seine Musik auf die Mainstream -Pop -Charts zu zielen und fügte hinzu, dass Saiten, Hörner und andere Popmusik zu Songs wie "Wichita Lineman" gedeihen, bis ich zu Phoenix komme "und" Galveston ", die es seiner Musik ermöglichten, beide zu tafeln in Land und Pop. Während solche Künstler wie Lynn Anderson und Charlie Rich folgte Campbells Beispiel in den frühen 1970er Jahren, es war Dolly Parton und Kenny Rogers Wer, Mitte bis Ende der 1970er Jahre, kam, um das Konzept von zu personifizieren Country Pop Crossover, wobei beide Künstler eine konsequente Präsenz sowohl in der Pop- als auch in der Land-Charts bis Mitte der 1980er Jahre aufrechterhalten und in ihrem Duett gipfeln, "Inseln im Strom", das 1983 das Land und die Pop -Charts anführte.

Andere mögen John Denver, Olivia Newton-John, Die Adler, Faron Young, Willie Nelson, Dottie West, Alabama, Eddie Rabbitt, Ronnie Milsap, Anne Murray, und Crystal Gayle begann im Land erfolgreich, machte aber die Frequenzweiche zur Popmusik. Umgekehrt, Conway Twitty, England Dan Seals, ehemaliger rechtschaffener Bruder Bill Medley, Exil, und Merrill Osmond und die Osmond Brüder von Pop zum Land gekreuzt. In den späten 1980er Jahren als Land zog in einen viel traditionelleren Sound umPop und Country Crossovers waren außerordentlich selten geworden (nur Roy Orbison'S posthum "Du hast es"Würde beide Diagramme in diesem Zeitrahmen übertreffen).

1990er und 2000er Crossover -Land

In den 1990er Jahren verzeichneten viele Country -Künstler einen enormen Crossover -Erfolg. Diese Künstler beinhalten Garth Brooks, Shania Twain, Billy Ray Cyrus, Tim McGraw, Glaubenshügel, Dixie chicks, Jo Dee Messina, Martina McBride, Reba Mcentire, Lonestar, Sara Evans und Leann Rimes.

In den frühen 2000er Jahren war auch der anhaltende Erfolg dieser Künstler. Lee Ann Womack erzielte einen großen Treffer mit "Ich hoffe du tanzt". Das Dixie chicks hatte weiterhin Erfolg mit einem weniger Mainstream-Country-Pop-Sound, als sie ihr Album veröffentlichten Heim Im Jahr 2002 gab es jedoch Mitte der 2000er Jahre weniger Länderakte mit Crossover-Erfolg.

Carrie underwood, der sowohl als Popstar als auch als Country -Musiker als Ergebnis der TV -Serie auftrat amerikanisches Idol (Eine Show, die zu der Zeit, als Underwood den Wettbewerb gewann, auf dem Höhepunkt der Popularität war), wurde zu einem Crossover -Erfolg mit Hits sowohl auf dem Land als auch im Pop -Charts. Underwood würde der erste von mehreren Country -Musikern sein, darunter ein weiterer amerikanischer Idol -Gewinner Scotty McCreery, wer würde Erfolg in den Pop -Charts ab Ende der 2000er Jahre finden.

Ende der 2000er und 2010er Crossover -Land

Gleichzeitiger Erfolg von Underwoods Crossover-Erfolg war das Debüt des Teen-Singer-Songwriters Taylor Swift. Swift ist zunächst auf Country-Geschmack spezialisiert Kaffeehaus Lieder[Klarstellung erforderlich] wie zum Beispiel "Tim McGraw" und "Tränen auf meiner Gitarre"Aber als ihr Erfolg wuchs, begann sie zunehmend ihre musikalische Karriere in Richtung Pop zu bewegen. Beginnend mit"Unsere Geschichte"Im Jahr 2010 begann Swift, einige ihrer Songs entweder hauptsächlich oder ausschließlich als Pop -Melodien zu veröffentlichen. Viele der Songs, die Swift für das Country- und Popmärkte aufgenommen hat, erzielten ebenfalls einen großen Erfolg (besonders"Wir werden nie wieder zusammenkommen, "die beide Charts anführte) und verwandelte sie zu einem führenden Beispiel für ein Crossover -Phänomen des Landes, wobei verschiedene Kritiker sie als das" nächste "locken Shania Twain". Eine Änderung der Werbetafel Die Methodik zum Zusammenstellen von Diagrammen wie Country-Diagrammen profitierte direkt Crossover-Künstler wie Swift unter Berücksichtigung des Airplays auf Nicht-Land-Stationen.

Andere Künstler, die in den frühen 2010er Jahren sowohl in Pop als auch in den Ländern erfolgreich waren, waren zusätzlich zum anhaltenden Erfolg von Swift und Underwood, waren Lady Antebellum und Die Band Perry.

Florida Georgia Line Überquerte auch die Pop -Charts mit einer Remixversion ihres Songs "Cruise". Diese Version enthält Rapper Nelly. Die Popularität von Bro-Country von Künstlern wie Luke Bryan hat den Crossover -Erfolg von Country -Künstlern erhöht, eine Tradition, die durch die Infusion von R & B -Musik von Künstlern auch weitergeführt wurde Brett Eldredge, Thomas Rhett und Sam Hunt.

Lateinische Crossover -Künstler

1980er Jahre Crossover -Akte

Gloria Estefan ist der erfolgreichste Crossover -Performer in lateinamerikanische Musik miteinander ausgehen. Sie begann 1984 zu englischer Musik zu gehen. Estefan war zu dieser Zeit mit dem Miami Sound Machine. Ihr erfolgreicheres Follow-up-Album, Primitive Liebe, wurde 1985 veröffentlicht und startete drei Top 10 Treffer auf dem Werbetafel Heiß 100: "Conga"(USA #10)", "Words Get in the Way"(USA #5) und"Böser Bub"(US #8) wurde nach Follow -up -Hits in den USA und auf der ganzen Welt." Wörter in die Weise ", erreichte die Nummer 1 in den USA die Nummer 1 Heiße erwachsene zeitgenössische Tracks Diagramm, der feststellt, dass die Gruppe Pop -Balladen so erfolgreich wie Tanzmusik ausführen könnte. Das Lied "Hot Summer Nights" wurde auch in diesem Jahr veröffentlicht und war Teil des Blockbuster -Films Top Gun. Seitdem hat Estefan Mitte bis Ende der 1980er, 1990er und 2000er Jahre zwischen der englischen und lateinischen Welt geschlossen.

1990er Crossover -Akte

Mitte der 90er Jahre, Selena gewann in der an Bedeutung Hispanisch Musikwelt. Hauptsächlich als vermarktet als Tejano -Musik Künstler, Selenas Erfolg wurde auf rhythmisch Kumbien Aufnahmen. Nachdem sie mehrere Hindernisse in der Tejano -Branche umgangen hatte, ersetzte sie schnell andere lateinische Künstlerakte und erhielt den Titel "Queen of Tejano Music". Nachdem er ein Grammy für präsentiert wurde Selena Live!, Selena war der erste lateinische Künstler, der 1994 vier Nummer-Singles veröffentlichte. Mit einem meteorischen Anstieg der Popularität erhielt Selena die Möglichkeit, ein englisch-crossover-Album aufzunehmen.

Leider wurde Selena Monate vor der Veröffentlichung ihres englischen Albums am 31. März 1995 von ihrem Fanclub -Präsidenten ermordet Corpus Christi, Texas. Selenas unvollständiges Album mit dem Titel " Träume von dir, wurde im Juli 1995 veröffentlicht, um die oben auf Werbetafel 200. Selenas Songs "Träume von dir" und "Ich könnte mich verlieben"wurde schnell Mainstream Hits, und das Album wurde zu den "Top Ten Bestseller-Debüts aller Zeiten" und gehörte zu den "Bestseller-Debüts für eine Künstlerin". Selena war die erste lateinische Künstlerin, männlich oder weiblich, die jemals mit einem Nr. 1 -Album debütierte, teilweise auf Spanisch.

Trotz und vielleicht von Selenas Erfolg und Crossover -Erfolg wurde die "lateinische Explosion" Ende der 90er Jahre fortgesetzt. Zu dieser Zeit wurden eine Handvoll steigender Stars, die ein lateinisches Erbe teilten, als Beweis angepriesen, dass Geräusche aus lateinischen Ländern den Pop -Mainstream infiltrierten. Diese enthielten Ricky Martin, Thalia, Marc Anthony, Enrique Iglesias und Jennifer Lopez, der eine Golden Globe -Leistung als Selena erzielte auf Film. Wie Estefan und Selena waren viele dieser Künstler, darunter einige, die nach dem Singen auf Spanisch auf Englisch aufgenommen wurden, mindestens genauso von amerikanischer Musik und Kultur beeinflusst worden.

Ricky Martin erzielte Erfolg mit "La Copa de la Vida", was Martin in einer englischen Version einen großen Erfolg machte, als er ausgewählt wurde, um die Hymne der FIFA -Weltmeisterschaft von 1998 zu singen."Die Tasse des Lebens"/" La Copa de la Vida "erreichte die Nummer ein Es wurde letztendlich die Nummer eins des Jahres. Das Lied wurde vergeben "Poplied des Jahres" Bei der 1999 Lo Nuestro Awards.

Martin am Grammy Awards wurde gebucht, um in der Live -Fernsehsendung der Show zu singen. Die inzwischen legendäre Aufführung von "The Cup of Life" stoppte die Show, verdiente Martin einen unerwarteten stehenden Ovationen und stellte den Stern in den Stern ein Mainstream amerikanisch Publikum. Martin hat den Abend abgeschlossen, indem er die Auszeichnung für den Preis für Beste lateinische Pop -Leistung. Vuelve wurde Martins erstes Top 40 -Album auf Billboard Top 200 Albenkarte in den USA, wo es war zertifizierter Platin bis zum Riaa. Das Album ging insbesondere in Nr. 1 in Norwegen drei Wochen lang verkaufen acht Millionen Exemplare weltweit.

Martin bereitete 1999 sein erstes englisches Album, als die erste und prominenteste Single war "Livin 'la vida loca", die die Nummer eins in vielen Ländern der Welt erreichte, einschließlich der Vereinigten Staaten, Großbritannien, Argentinien, Australien, Brasilien, Frankreich, Griechenland, Indien, Israel, Italien, Japan, Guatemala, Mexiko, Russland, Türkei und Südafrika. Er folgte mit dem Treffer "Sie ist alles, was ich jemals hatte", der auf Platz 2 auf der Höhe erreichte Werbetafel Heiß 100. Dieses Album wurde zu einem der meistverkauften Alben von 1999 und wurde siebenmal platin zertifiziert und verkaufte bisher über 22 Millionen Exemplare weltweit.

Ebenfalls 1999, um den Crossover -Erfolg von Gloria Estefan, Selena und Ricky Martin auf dem anglophonen Markt zu emulieren, Marc Anthony veröffentlichte eine englischsprachige Lateinischer Pop Selbstbetitelter Album mit den US-amerikanischen Top 5-Hit-Single "Ich muss wissen", und die spanische Version" Dímelo ". Andere Hits sind" wenn ich in der Nacht träume "und"Mein Baby du"Sein Lied" You Sang to Me "wurde in gezeigt Die entlaufene Braut. Die erfolgreiche Tanzversion wurde vom niederländischen Produzenten erneut gemischt Rene Van Verseveld. Der Streifzug wurde als gemischter Erfolg angesehen, teilweise, weil er seine traditionellen Salsa -Fans jedoch entfremdete. "Da la vuelta"(Keine spanische Version eines der Songs) war ein Salsa -Song und ein Hit. Eine weitere Note ist, dass das Lied das Lied"Das ist okay"Hat mehr Salsa -Melodie als Pop.

Enrique Iglesias hatte eine erfolgreiche Crossover -Karriere im englischsprachigen Musikmarkt begonnen. Dank anderer erfolgreicher Crossover -Acts hatten Latino -Künstler und Musik einen großen Anstieg der Popularität in der Mainstream -Musik. Iglesias 'Beitrag zum Soundtrack von Will SmithFilm Wilder, wilder Westen, "Bailamos", wurde eine Nummer-ein Treffer in den USA. Nach dem Erfolg von" Bailamos "waren mehrere Mainstream-Plattenlabels bestrebt, Enrique zu unterschreiben. Nach wochenlohn CD auf Englisch, Enrique. Das Pop -Album mit einigen lateinischen Einflüssen dauerte zwei Monate, um ein Duett zu vervollständigen Whitney Houston genannt "könnte ich diesen Kuss nur für immer haben"und eine Abdeckung der Bruce Springsteen Lied "Traurige Augen"Die dritte Single des Albums", "Mit dir sein", wurde seine zweite Nummer eins.

Jennifer LopezDebütalbum Am 6, ein Hinweis auf die 6 U -Bahn -Linie, in der sie aufgewachsen war Burghügel, wurde am 1. Juni 1999 veröffentlicht und erreichte die Top Ten der Werbetafel 200. Das Album enthielt die Billboard Hot 100 Number-One-Lead-Single ","Wenn du meine Liebe hättest"sowie die Top Ten Hit"Warten auf heute Nacht", und sogar die spanische Version des Songs" Una Noche Mas "wurde ebenfalls zum Hit. Das Album enthielt auch ein Duett mit spanischer Sprache, Lateingeschmack"Nein, ich Ames" mit Marc Anthony, der später vor ihrer Scheidung im Jahr 2014 ihr Ehemann werden würde. Obwohl "no me ames" nie eine kommerzielle Veröffentlichung hatte, erreichte es die Nummer eins auf den US -amerikanischen Hot Latin -Strecken.

2000er Jahre Crossover -Akte

Enrique Iglesias

Nach den 90er Jahren gab es nur sehr wenige Crossover -Acts, die in den 2000er Jahren erfolgreich wurden. Die einzigen, die sich als erfolgreich erwiesen haben, waren Shakira, Thalia, Paulina RubioJennifer Lopez und Christina Aguilera, obwohl letztere zuerst in englischer Sprache anfing und sich dann an Spanisch wandte. Beide Ricky Martin und Enrique Iglesias behielt ihre Rolle als einer der erfolgreichsten Crossover -Künstler in diesem Jahrzehnt.

Kolumbianischer Sängerin Shakiras drittes Studioalbum und erstes englischsprachiges Album, Wäscherei-Service (Servicio de Lavanderia, in Lateinamerika und Spanien) wurde am 13. November 2001 veröffentlicht. Das Album debütierte auf Platz drei in der US -amerikanischen Billboard 200 -Charts und verkaufte in seiner ersten Woche über 200.000 Rekorde. Wäscherei-Service wurde später auch im Juni 2004 Triple Platinum von der RIAA zertifiziert und half daher dazu, Shakiras musikalische Präsenz auf dem Mainstream -nordamerikanischen Markt zu etablieren.

Jennifer Lopez veröffentlichte offiziell ihr erstes komplett spanischsprachiges Album, Como Ama Una Mujer, im März 2007. Ihr jetzt-ex-Ehemann, Sängerin Marc Anthonyproduzierte das Album mit Estefano, außer auf "Qué Hiciste", mit dem Anthony Co-produzierte Julio Reyes. Das Album erreichte vier Wochen lang auf Platz zehn auf der Billboard 200, die Nummer eins auf den US -amerikanischen Top -Latin -Alben und sieben Wochen lang in den US -amerikanischen Latin -Pop -Alben. Das Album hat sich in Europa gut gut gemacht und auf Platz drei in der Albenkarte erreicht, hauptsächlich aufgrund des großen Erfolgs in Ländern wie Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich, BelgienGriechenland, Deutschland, Österreich und Portugal.

Am 24. Juli 2007 Werbetafel Die Zeitschrift berichtete, dass Lopez und der Ex-Ehemann Marc Anthony eine weltweite Tour mit dem Titel "Co-Headline" "Co-Headline" haben würden.Juntos en concierto"Beginnend New Jersey am 29. September. Tickets wurden am 10. August zum Verkauf angeboten. Die Tour war eine Mischung aus ihrer aktuellen Musik, ihrer älteren Melodien und ihrer spanischen Musik. In einer späteren Pressemitteilung kündigte Lopez eine detaillierte Reiseroute an. Die Tour wurde am 28. September 2007 in der gestartet Mark G. Etess Arena und endete am 7. November 2007 in der American Airlines Arena in Miami, Florida. Die Lead -Single "Qué Hiciste" wurde im Januar 2007 offiziell zu Radiosendern veröffentlicht. Seitdem hat sie den US -amerikanischen Billboard Hot 100 und die Nummer eins für die Hot Latin Songs und das Hot Dance Club Play mit 86 erreicht. Es wurde auch in der europäischen Tabelle die ersten zehn. Das Video für den Song war das erste spanischsprachige Video, das auf der Nummer eins auf Platz eins auf MTVs Total Request Live Daily Countdown ihren Höhepunkt erreicht hat.

Lopez gewann eine American Music Award Als Lieblings -lateinamerikanischer Künstler im Jahr 2007. mit Como Ama Una MujerJennifer Lopez ist einer der wenigen Künstler, die mit einem spanischen Album in den Top 10 der Billboard 200 debütieren.

Jay-Z nahm 2004 an einem Crossover-Rekord teil. Das Lied, das eine Mehrheit von Jay-Zs Texten und Hip-Hop-Stil hatte, würde das Genre des Songs aufgrund der im Stück enthaltenen Tropen der Rockmusik als Rock angesehen werden. George Nelson, Produzent der Fernsehserie "The Get Down", schrieb einen Artikel mit dem Titel " Tod und Rhythmus von Blues. In dem Artikel erläutert Nelson die ansprechende Anziehungskraft an das Publikum anderer Rassen. Mit der Produktion von "Numb/Encore" konnten Jay-Z und Linkin Park nicht nur Genres, sondern auch Verbrauchergruppen überschreiten.

2010er -Crossover -Akte

Amerikanische Oper und klassische Crossover -Sängerin Fernando Varela hat in vollständig inszenierten Opern als Mitglied des klassischen Crossover -Trio Forte Tenors aufgetreten und sowohl mit David Foster als auch unabhängig als Crossover -Künstler auf Tour gefahren.[19]

2017 "Despacito", ein Lied von Luis Fonsi und Daddy Yankee, erreichte die Spitze der Werbetafel Heiß 100 nach der Veröffentlichung eines zweisprachigen Remix Justin Bieber. Der Song würde eine Platte für die meisten Wochen an der Geschichte Nummer eins in der Geschichte der Hot 100 verbringen und erreichten die Spitze der Singles-Charts in 47 Ländern.[20][21][22][23][24]

Nach dem Erfolg von Despacito fanden auch andere lateinische Songs auch einen Markt, einschließlich j Balvin und Willy William's "Mi Gente", der in den USA und in Großbritannien zu einem Top -40 -Hit wurde, und"Súbeme la Radio" durch Enrique Iglesias, die die Top 10 in Großbritannien erreichte.[25][26]

Christliche Crossover -Künstler

Der Begriff "Crossover -Künstler" kann sich auf musikalische Darsteller und Gruppen beziehen, die es sind christliche Musik Künstler, die ursprünglich ursprünglich durch vermarktet werden Christliche Plattenlabels, Radiosender, Kirchen und andere christliche Medien, die aber auch in den weltlichen Mainstream -Märkten verkaufen. In anderen Fällen können Crossover -Künstler auf dem Mainstream -Markt beginnen, aber christliche Untertöne oder Themen haben, wenn sie nicht offen christlich sind. Der Begriff "Überkreuzung" wird verwendet, um zu beschreiben, wann ein Künstler, der überwiegend auf christlichen Märkten begonnen hatte, den Mainstream -Erfolg erhalten. Einige Leute[wer?] Vielleicht hat das Gefühl, dass der Künstler die Kirche um Ruhm oder Herrlichkeit verrät, während andere dies als großartige Gelegenheit für den Künstler ansehen, die Botschaft ihrer christlichen Überzeugungen zu verbreiten.

Der erste große Künstler Crossover war von Amy Grant, mit ihrem 1985er Album Unbewacht und 1991 Hit ""Baby Baby"Aus dem höchsten christlichen Album Herz in Bewegung. Die Alben und Single wurden von einem christlichen Label verteilt, erhielten aber schweres Spiel auf Pop-Radiosendern und waren Chart-Topper auf der Billboard -Diagramme. Seitdem wurden viele Künstler bezeichnet[von wem?] als "Crossover -Künstler", unabhängig davon, ob sie ursprünglich beabsichtigt hatten, auf den christlichen Markt, den weltlichen Markt oder beides zu vermarkten. Die bemerkenswertesten jüngsten christlichen Crossover -Künstler sind Lauren Daigle, Kirk Franklin, Switchfoot, Die Nachhalte, Relient kund viele der Künstler auf Zahn- und Nagelrekorde wie zum Beispiel Mxpx, Unter Eid, Schmirgel, Lebenshaus, Zao, und Tot poetisch.

Christliche und Landkünstler haben erhebliche Crossover erlebt. Viel von Carrie underwood"Die Arbeit war offen christlich, einschließlich"Jesus, übernimm das Steuer" und "Vorübergehendes Zuhause","Etwas im Wasser"Andere bemerkenswerte christliche Länderübergänge haben eingeschlossen"Geändert" durch Schlingelflatts, "Ein lebendiges Gebet" von Alison Krauss und "Glauben" durch Brooks & Dunn. Für eine Zeit in den späten 2000er Jahren die Gottes Country Radio Network Spezialisiert auf christliche Länderübergreifende, so war das Ausmaß des Musikkörpers, der in beide Gattungen passte.

Ein ungewöhnlicheres Beispiel für einen Crossover -Künstler ist Katy Perry. Sie veröffentlichte 2001 ein wenig bekanntes, kommerziell erfolgloses christliches Album unter ihrem Geburtsnamen, Katy Hudson. Anschließend veröffentlichte sie 2008, 2010 und 2013 kommerziell erfolgreiche weltliche Alben "Durch die Gnade Gottes" (2013).

Jazz Crossover und Rock Crossover

Der musikalische Begriff "Crossover" beschreibt neben der Beschreibung der Musik eines bestimmten Genres gemischte Genres. "Verschmelzung"ist ein häufigerer Begriff für dieses Phänomen. Beispiele sind Beispiele Jazzfusion und Weltmusik. Beispiel Alben von Crossover Jazz Plus Classical Music waren Alben von Deodato, Jean Luc Ponty und Bob James. Bob James Einer (CTI, 1974), enthielt das Lied "Lust zu lieben", die Roberta Flack hatte bereits als Treffer. Radiosender spielten diesen Song und trugen zum Erfolg des Albums bei Einer.[27] Das Album war bemerkenswert, um klassische Musik an eine moderne Szene anzupassen, z. "Im Garten" basierte auf Pachelbel's Canon in d und "Nacht auf kahlen Berg"war ein Cover von Bescheidener MussorgskyDie gleichnamige Zusammensetzung.

Andere Beispiele für Crossover in Musik sind Bands, die eine Mischung aus Genres spielen, wie z. Funk, Rap, Felsen, Metall und Punkzum Beispiel Bands wie z. Urban Dance Squad, Glaube nicht mehr, rote scharfe Chilischoten, Suizidale Tendenzen, D.R.I., Primus, Linkin Park, Wut gegen die Maschine, System herunter[28] und 311.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Lonergan, Hit Records, 1950–1975, p. VI: "Diese [Country & Western and Rhythmus & Blues] und die etwas neueren erwachsenen zeitgenössischen Charts zeigten gelegentlich sogenannte" Crossover "-Thits, wenn ein Pop-, C & W- oder R & B -Stern einen Treffer haben würde, der auch auf einem kartiert wird oder mehr der anderen Listen.
  2. ^ Gilliland 1969, Show 4, Track 5; Show 6, Track 4.
  3. ^ a b "Música Classical Crossover". artdancemovies.com (in Spanisch). 24. August 2015. archiviert von das Original am 25. September 2015.
  4. ^ "Nessun Dorma hat Fußball wieder auf die Karte gebracht", Der Telegraph, 7. September 2007 (abgerufen am 24. September 2015).
  5. ^ Tommasini, Anthony (25. März 2002). "Eileen Farrell, Sopranie mit einer populistischen Bent, stirbt bei 82". Die New York Times.
  6. ^ Fryer, Paul (2014). Opera im Medienalter: Essays über Kunst, Technologie und Populärkultur. Jefferson: McFarland & Company, Inc., Publishers. p. 128. ISBN 978-1476616209. [O] Pera-Pop-Crossover als Phänomen, das in den neunziger Jahren, ab dem drei Tenorenkonzert, wirklich verstorben war.
  7. ^ Andreas Dorschel, 'Entgrenzung der Klassischen Musik?',, Grazkunst 04.2017, S. 24–25.
  8. ^ "Operation Bocelli: Die Herstellung eines Superstars". Das Alter. Melbourne. 26. Februar 2003.
  9. ^ "Andrea Bocelli in Abu Dhabi". 2. März 2009.
  10. ^ "Rezension: Klassiker Musikstar Andrea Bocelli in der Liverpool Arena". Liverpool Daily Post. 7. November 2009.
  11. ^ "Andrea Bocelli kündigt im November 2010 in Großbritannien die Daten an". Allgigs.
  12. ^ "Der König des Opernpops". Der Sydney Morning Herald. 28. August 2004. Abgerufen 19. Januar 2008.
  13. ^ Domingo und Bocelli: Die Oper relevant halten, Nationales öffentliches Radio Radiointerview, 21. November 2008.
  14. ^ "Sarah Brightman". Sarah Brightman Tickets. 14. August 1960. archiviert von das Original am 29. November 2010. Abgerufen 25. Juni 2010.
  15. ^ "Sarah Brightman Fan Site". 123ALLCELEBS.com. Archiviert von das Original am 7. Januar 2010. Abgerufen 25. Juni 2010.
  16. ^ "Polnischer Tenor beeindruckt Salzburg". 13. September 2013. Abgerufen 3. Januar 2016.
  17. ^ "Andrzej Lampert, xviii Ludwik van Beethoven Osterfestival". Archiviert von das Original am 6. Januar 2016. Abgerufen 3. Januar 2016.
  18. ^ "Andrzej Lampert, Tenor: Zeitplan". Abgerufen 3. Januar 2016.
  19. ^ "Exklusive Fotos: Rising Stars stehlen David Fosters Show in Mandalay - Las Vegas Sun News". Las Vegas Sun. Archiviert von das Original am 18. Mai 2015. Abgerufen 18. März 2014.
  20. ^ Trust, Gary (21. August 2017). "'Despacito' ist zweiter Song, der mindestens 15 Wochen lang Hot 100 führt. ". Abgerufen 21. August 2017.
  21. ^ Trust, Gary (28. August 2017). "Luis Fonsi, Daddy Yankee & Justin Biebers 'Despacito' Verbindungen zum längsten Lauf auf Platz 1 in der Geschichte von Hot 100". Werbetafel. Abgerufen 28. August 2017.
  22. ^ "Luis Fonsi & Daddy Yankees 'Despacito' mit Justin Bieber, trifft Nr. 1 auf Billboard Hot 100". Werbetafel. Abgerufen 15. August 2019.
  23. ^ Cantor-Navas, Judy (24. April 2018). "IFPI Latein: 49 Prozent steigen im Streaming -Einnahmen und 'Despacito' für 'Double Whammy' im Jahr 2017". Werbetafel. Abgerufen 30. Juli 2018.
  24. ^ "Despacito Video hat 2017 4,3 Milliarden Mal auf der ganzen Welt gesehen". BBC. 1. Dezember 2017. Abgerufen 30. Juli 2018.
  25. ^ "Warum Amerikas erste spanischsprachige Nr. 1 seit Jahrzehnten wahrscheinlich das Lied des Sommers sein wird". 26. Mai 2017.
  26. ^ ""Despacito" -Effekt: Hinter der diesjährigen lateinischen Musikrevolution ". Werbetafel. Abgerufen 15. August 2019.
  27. ^ "Bob James | Biographie, Alben, Streaming -Links". Jede Musik.
  28. ^ "System der 'Toxizität eines Downs: 10 Dinge, die du nicht kannten". Revolver.

Literaturverzeichnis

Weitere Lektüre

  • SZWED, John F. (2005). Crossovers: Essays über Rasse, Musik und amerikanische Kultur. ISBN0-8122-3882-6.
  • Brackett, David (Winter 1994). "Die Politik und Praxis von 'Crossover' in der amerikanischen Populärmusik, 1963–65" Das musikalische vierteljährliche 78: 4.
  • George, Nelson. (1988). Der Tod von Rhythmus & Blues. New York: Pantheon Bücher.

Externe Links