York Township, Belmont County, Ohio

York Township, Belmont County, Ohio
Township hall at Steinersville
Township Hall bei Steinersville
Location of York Township in Belmont County
Standort der York Township in Belmont County
Koordinaten: 39 ° 52'10 ″ n 80 ° 49'35 ″ w/39,86944 ° N 80.82639 ° W
Land Vereinigte Staaten
Bundesland Ohio
Bezirk Belmont
Bereich
• Gesamt 26,0 m² 67,3 km2)
• Land 25,6 m² 66,2 km2)
• Wasser 0,5 m² 1,2 km2)
Elevation 260 m (853 ft)
Bevölkerung
 (2010)
• Gesamt 2.538
• Dichte 99/sq mi (38,4/km2)
Zeitzone UTC-5 (Ost (est))
• Sommer (Dst) UTC-4 (SOMMERZEIT)
FIPS -Code 39-86996[2]
Gnis Feature -ID 1085791[1]

York Township ist einer der sechzehn Stadtbezirke von Belmont County, Ohio, Vereinigte Staaten. Das Volkszählung 2010 gefunden 2.538 Menschen in der Gemeinde, von denen 946 in den nicht rechtsfähigen Teilen der Gemeinde lebten.[3]

Erdkunde

Befindet sich in der südöstlichen Ecke des Landkreises entlang der Ohio RiverEs grenzt an die folgenden Townships:

Marshall County, West Virginia liegt über den Ohio River im Osten.

Das Dorf von Powhatan Punkt befindet sich im südöstlichen York Township am Ohio River.

Name und Geschichte

Es ist eines von zehn York Townships landesweit.[4]

Im Februar 2018 eine Explosion und eine Explosion und Ausblasen in einem Erdgas -Brunnen in York Township im Besitz XTO -Energie wurde vom Copernicus erkannt Sentinel-5p Troposphärungsinstrument des Satelliten.

Ungefähr 30 Häuser wurden evakuiert und Sole und produziertes Wasser wurden in Bäche entlassen, die in den Fluss Ohio fließen.

Der Blowout dauerte 20 Tage und veröffentlichte mehr als 50.000 Tonnen Methan, ein wirksames Treibhausgasein die Atmosphäre. Der Blowout hat mehr Methan durchgesickert als von den meisten europäischen Nationen in einem Jahr aus ihrer Öl- und Gasindustrie entlassen.[5][6][7][8]

Regierung

Die Gemeinde unterliegt einem dreiköpfigen Kuratorium, der im November von jahrelangen Jahren bis zu einer Amtszeit von vier Jahren ab dem folgenden 1. Januar gewählt wird. Zwei werden im Jahr nach den Präsidentschaftswahlen gewählt und eine gewählt im Jahr zuvor. Es gibt auch einen gewählten Fiskaloffizier der Gemeinde.[9] Wer dient eine Amtszeit von vier Jahren ab dem 1. April des Jahres nach der Wahl, die im November des Jahres vor den Präsidentschaftswahlen stattfindet. Leere im Fiskaloffizieren oder im Kuratorium werden von den verbleibenden Treuhändern besetzt.

Verweise

  1. ^ a b "US -Vorstand für geografische Namen". United States Geological Survey. 2007-10-25. Abgerufen 2008-01-31.
  2. ^ "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2008-01-31.
  3. ^ "Geografische Identifikatoren: 2010 demografische Profildaten (G001): York Township, Belmont County, Ohio". US Census Bureau, American Factfinder. Archiviert von das Original am 12. Februar 2020. Abgerufen 18. Februar, 2014.
  4. ^ "Detaillierte Karte von Ohio" (PDF). Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 2000. Abgerufen 2007-02-16.
  5. ^ "Exxon's Xto Caps, die Ohio Gas gut und 20 Tage nach dem Blowout austreten". Reuters. 2018-03-07. Abgerufen 2019-12-24.
  6. ^ Pandey, Sudhanshu; Gautam, Ritesh; Houweling, Sander; Gon, Hugo Denier van der; Sadavarte, Pankaj; Borsdorff, Tobias; Hasekamp, ​​Otto; Landgraf, Jungen; Tol, Paul; Kempen, Tim Van; Hoogeveen, Ruud (2019-12-12). "Satellitenbeobachtungen zeigen extreme Methanleckage aus einem Erdgas -Bohrloch -Blowout". Verfahren der National Academy of Sciences. 116 (52): 26376–26381. doi:10.1073/pnas.1908712116. ISSN 0027-8424. PMC 6936547. PMID 31843920.
  7. ^ Falconer, Rebecca (17. Dezember 2009). "Satellit enthüllt Ohio Gas Well Blowout als ein massives" Super-Emitter "-Methan" Super-Emitter ".". Axios. Abgerufen 2019-12-24.
  8. ^ Europäische Weltraumagentur (2019-12-20). "Massives Methanleck aus dem Raum sichtbar". ScitechDaily. Abgerufen 2019-12-24.
  9. ^ §503.24, §505.01, und §507.01 des Ohio überarbeiteter Code. Zugriff auf den 30.04.2009.

Externe Links