Yeosu

Yeosu
여수시
Koreanische Transkription (en)
Hangul 여수시
Hanja 麗水市
Überarbeitete Romanisierung Yeosu-si
McCune -Reischauer Yŏsu-si
Expo 2012
Flag of Yeosu
Official logo of Yeosu
Location in South Korea
Standort in Südkorea
Land Südkorea
Region Honam
Verwaltungsabteilungen 1 EUP, 6 Myeon, 20 Dong
Bereich
• Gesamt 503,33 km2 (194,34 m²)
Bevölkerung
 (2011)
• Gesamt 295.538
• Dichte 587.17/km2 (1,520,8/m² mi)
• Dialekt
Jeolla
Vorwahl (en) +82-61-6xx

Yeosu (Koreanische Aussprache:[jʌ.sʰu]; Yeosu-si), historisch auch Yosuund den Japanern als bekannt als Reisui während des Zeitraums, wenn Korea war unter japanischer Herrschaft, ist eine Stadt an der Südküste der koreanischen Halbinsel in Provinz South Jeolla, Südkorea und umfasst die alte Stadt Yeosu, die 1949 gegründet wurde, die 1986 gegründete Yeocheon City und Yeocheon County, die 1998 in die derzeitige Yeosu -Stadt verschmolzen wurden.

Eigenschaften

Die Stadt Yeosu besteht aus dem Yeosu Halbinsel sowie 317 Inseln (49 bewohnt, 268 unbewohnt). Auf halbem Weg entlang der Südküste Südkoreas wird es von flankiert von Namhae County in Provinz South Gyeongsang im Osten mit einer natürlichen Wasserstraße und der Bucht von Suncheon im Westen und Nordwesten, der Stadt von Suncheon weit verbreitet über seine Banken. Die Stadt hat drei verschiedene Rathauses. Am 1. April 1998 fusionierten die Städte Yeosu und Yeocheon zusammen mit Yeocheon County die einheitliche Stadt Yeosu.

Yeosu hat coole Sommer und milde Winter. Sein Ozeanklima bringt auch Yeosu relativ längere Federn und Herbst als andere Regionen. Yeosu ist eine Stadt der Geschichte und Loyalität, in der sich das Hauptquartier der Navy -Basis der Provinz South Jeolla befand und die Großer Admiral Yi Sun-Sin verbessert auf dem Geobukseon (Schildkrötenschiff) das Land zu retten, während er als Kommandeur der Marine dient.

Aufgrund seiner Anziehungskraft als internationales Ozeanresort und Touristenstadt sowie seiner Nähe zum Yeocheon -Industriekomplex hat Yeosu in den letzten Jahrzehnten viel entwickelt.

In der 142. Generalversammlung von Bie, die am 26. November 2007 in Paris stattfand, wählte die globale Gemeinde Yeosu als Gastgeberin für die 2012 World Expo. Dies war Koreas Second World Expo, folgte Daejeon's 1993 Messe.

Geschichte

Wonchon-hyeon/Dolsan-hyeon war der Name, der Yeosu im 16. Jahr von gegeben wurde König Seong (538 n. Chr.) Wer war der König von Baekje Königreich. Der Name wurde 757 in Haeub-Hyeon/Yeosan-Hyeon und in Yeosu-Hyeon/Dolsan-Hyeon im Jahr 940 geändert. Ab 1479 befand sich dort die Marine-Hauptquartier der Joseon-Dynastie für den östlichen Sektor der Provinz Jeolla. Als solches war es die erste Basis, in der Admiral Yi sun-sin'S Flotte war während der Sitzung der Flotte Imjin War die das Schildkrötenschiff oder 'Kobukseon' verwendete, das in Seon-so gebaut wurde.[1]

1897 wurde Yeosu in Yeosu-Myeon umbenannt und in die neue Grafschaft Yeosu-Gun aufgenommen. 1914 fusionierte Yeosu-Gun mit Dolsan-Gun und erhöhte sein Territorium weiter. Yeosu-Myeon wuchs weiter und 1931 wurde Yeosu-Myeon Yeosu-Eup. 1949 wurde Yeosu eine Stadt. 1998 fusionierte Yeosu City mit Yeochon City und Yeochon-Gun und schuf die einheitliche Stadt Yeosu.

Yeosu-Si, Yeocheon-Si und Yeocheon-Gun wurden am 1. April 1998 in Yeosu-Si zusammengefügt. Das ehemalige Rathaus von Yeocheon wurde in zwei Gebäude und das ehemalige Büro des Landkreises Yecheon in drei Gebäude unterteilt.

Yeosu Rebellion

Im Oktober 1948 wurde die Stadt Yeosu von südkoreanischen Soldaten aufgenommen, die sich weigerten, an der Unterdrückung des laufenden Zeitraums teilzunehmen Jeju Aufstand.

Sehenswürdigkeiten

Modell eines Schildkrötenschiffs
  • Im Hafen gibt es ein Modell in voller Größe von einem von Admiral Yi's Schildkrötenschiffe, die Holzschalenschiffe sind, die mit großem Erfolg gegen die japanische Marine verwendet wurden.
  • Der Strand von Manseongri in der Nähe von Yeosu hat einen vulkanischen "schwarzen" Sand und ist bei koreanischen Touristen beliebt. Kürzlich hat die berühmte koreanische Band Busker Busker ein Lied auf der Basis von Mansongri Beach's Night View gemacht. Dies machte die Website mit koreanischen Touristen populär.[2] Es gibt öffentliche Duschen und Toiletten sowie dienstfreie Rettungsschwimmer. Viele Restaurants am Strand verfügen über Strandtische und servieren verschiedene Meeresfrüchtegerichte. Es ist möglich, Fähren auf viele der lokalen Inseln zu bringen, um einen authentischen Geschmack des koreanischen Lebensmittels auf dem ländlichen Raum zu erhalten.
  • Dolsan Bridge (돌산대교) hat nachts wechseln. Es ist eine 450 Meter lange Brücke, die die Innenstadt von Yeosu mit Dolsan Island verbindet. Dolsan Park (돌산공원) Übersehen Dolsan Bridge. Die Brücke ist mit 28 Stahlkabeln mit Durchmessern von 56 bis 87 mm an einem 62-m-Stahlturm am Ende der Brücke. Die Brücke liegt 20 m über dem Meeresspiegel. Es gibt viele Fischrestaurants und romantische Cafés in der Umgebung.
  • Die Odongdo -Insel Yeosu ist einer der spektakulärsten Orte, um Kamelien zu schätzen. Es gibt 70 Arten von wilden Blüten, die hier gedeihen, ein Hügel, der an die Plantage des ersten Baumes und ein geräumiges Grasfeld erinnert. Eine kleine Bevölkerung von lokaler Bevölkerung Flossen ohne Schweinswale sind hier anwesend.[3]
  • Das im Dezember 2014 eröffnete Cable Car verbindet Dolsan Island mit Odongdo und bietet einen hervorragenden Blick auf das Gebiet und die Dolsan Bridge.[4]
Bigful Big-O Show
  • Big-O Show ist eine berühmte Show in Yeosu mit einem Ocean Fountain-Event und einer Hologrammshow.[5] Die Show besteht aus drei Teilen. Der Brunnen spricht gemäß klassischer und Jazzmusik aus. Einzigartig für diesen Brunnen ist ein großer runder Stahlrahmen in seiner Mitte.
  • Das Ocean Resort beherbergt Yeosus einziger Wasserpark. Es bietet Zimmer im Eigentumswohnungsstil und andere Einrichtungen. Das Resort befindet sich in Soho-Dong und überblickt die Yacht-Yachthafen.[6]
  • Hanhwa Aqua Planet ist ein großes Aquarium mit vier Ausstellungshallen - Meeresleben, Aqua -Wald, Meeresleben und lebendigem Museum. Zu den wichtigsten Wassertankleistungen gehören synchronisiertes Schwimmen und die Akrobatik von Pierrot.
  • Hyangilam (향일암) ist ein Tempel, der aus Daeungjeon und Kwon Yin-Jeon, Yongwangjeon, Samsung-Gak, Jonggak, Jaejabe und Jongmuil besteht. Es befindet sich auf dem Hügel eines steilen Berges, das an das Meer grenzt. Und am 31. und 1. Januar eines jeden Jahres findet jedes Jahr ein Festival des Sonnenaufgangs statt und es ist ein sonniger Ort, an dem sich Touristen aus dem ganzen Land versammeln. Der Name "Hwangilam" leitet sich aus der Tatsache ab, dass die dicke Kamelie zwischen den felsigen Klippen des Geumo -Berges mit dem Sonnenaufgang der Südsee gesegnet ist.

Lokale Spezialitäten

Gejangoder marinierte Rohkrabbe ist eine repräsentative Spezialität von Yeosu und eine traditionelle Jeolla -Küche Gericht.[7]

Dolsan 'Gat Kimchi' ist auch eine Spezialität von Yeosu.

Bevölkerung

Yeosu hat ab Mai 2019 eine Bevölkerung von 282.946.

Klima

Yeosu hat a humid subtropical climate (Köppen Klimaklassifizierung CWA) mit sehr warmen Sommer und kalten Wintern. Der Niederschlag ist im Sommer viel schwerer, wobei Juni bis August über 200 Millimeter (7,9 Zoll) Niederschlag pro Monat aufgenommen wird. Die höchste Temperatur, die jemals aufgezeichnet wurde, beträgt am 20. Juli 1994 37,1 ° C (98,8 ° F)[8] während die niedrigste Temperatur, die jemals aufgezeichnet wurde, am 16. Februar 1977 –12,6 ° C (9,3 ° F) beträgt.[9]

Klimadaten für Yeosu (1981–2010, Extremes 1942 - present)
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Aufzeichnen Sie hoch ° C (° F) 17.4
(63,3)
18.3
(64,9)
22.0
(71,6)
27.4
(81,3)
33.5
(92.3)
32.1
(89,8)
37.1
(98,8)
36.4
(97,5)
33.9
(93.0)
28.4
(83.1)
27.9
(82,2)
20.2
(68,4)
37.1
(98,8)
Durchschnittlicher hoher ° C (° F) 6.2
(43,2)
8.2
(46,8)
12.1
(53,8)
17.4
(63,3)
21.4
(70,5)
24.2
(75,6)
27.1
(80.8)
28.9
(84,0)
25.6
(78,1)
21.1
(70.0)
14.8
(58,6)
9.0
(48,2)
18.0
(64,4)
Täglicher Mittelwert ° C (° F) 2.4
(36.3)
4.0
(39,2)
7.9
(46,2)
13.2
(55,8)
17.5
(63,5)
20.9
(69,6)
24.2
(75,6)
25.8
(78,4)
22.3
(72.1)
17.3
(63.1)
10.9
(51,6)
5.1
(41,2)
14.3
(57,7)
Durchschnittlicher niedriger ° C (° F) –0,8
(30.6)
0,6
(33.1)
4.4
(39,9)
9.6
(49,3)
14.3
(57,7)
18.4
(65.1)
22.1
(71,8)
23.4
(74,1)
19.7
(67,5)
14.1
(57,4)
7.7
(45,9)
1.9
(35.4)
11.3
(52,3)
Aufzeichnen Sie niedrig ° C (° F) –11,9
(10.6)
–12.6
(9.3)
–8,8
(16.2)
–2.3
(27,9)
6.8
(44,2)
12.6
(54,7)
14.3
(57,7)
15.6
(60.1)
11.6
(52,9)
1.9
(35.4)
–5.3
(22,5)
–10,8
(12.6)
–12.6
(9.3)
Durchschnitt Niederschlag mm (Zoll) 25.1
(0,99)
41.3
(1.63)
75.7
(2.98)
116.6
(4.59)
146,5
(5.77)
213.7
(8.41)
291.5
(11.48)
262.9
(10.35)
157.1
(6.19)
48.1
(1.89)
41,8
(1.65)
18.6
(0,73)
1.439
(56,65)
Durchschnittliche Niederschlagstage (≥ 0,1 mm) 5.2 6.4 8.5 9.1 9.7 10.8 14.4 11.8 9.0 4.9 6.0 4.4 100,2
Durchschnittliche schneebedeckte Tage 3.8 3.0 1.1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,5 2.8 11.2
Durchschnitt relative Luftfeuchtigkeit (%) 54.6 55.7 59,2 63.0 69,5 77,5 84.6 79,8 72.4 63,5 60.0 56,8 66,4
Monatlich bedeuten Sonnenscheinstunden 193.3 186.5 203.4 215.5 220.1 173.6 158.2 196.4 178.6 216.6 190.7 198.3 2.331,3
Prozent Möglicher Sonnenschein 61.6 60.5 54.8 55.0 50.8 40.1 35.9 47,2 48.0 61.7 61.3 64,8 52.4
Quelle: Korea Meteorologische Verwaltung[10][8][9] (Prozent Sonnenschein und schneebedeckte Tage)[11]

Schwesterstädte

Bemerkenswerte Leute

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Kobukseon". Archiviert von das Original am 25. März 2015.
  2. ^ 손, 봉석 (12. Juni 2012). 버스커버 스커 가 직접 그린 '여수밤 바다' 그림 화제 화제 화제. 경향 신문. Abgerufen 29. März 2017.
  3. ^ 황주찬 (2014). 낚시꾼들 에겐 찬밥 이지만 '귀하신' 몸 입니다 입니다. Abgerufen 11. Januar 2015.
  4. ^ http://english.visitkorea.or.kr/enu/fu/fu_en_15.jsp?cid=1972439 .Vissitkorea.
  5. ^ 빅오쇼. Bigo.expo2012.kr.
  6. ^ "디오션 리조트". Abgerufen 13. Januar 2020.
  7. ^ Moon, Gwang-lip (14. Juli 2012). "Traditionelle Küche, um auf der Weltmesse zu genießen". Joongang täglich. Archiviert von das Original am 16. Juni 2013. Abgerufen 22. Mai 2013.
  8. ^ a b 기후 자료 극 값 (최대 값) 전체 년도 일최고 기온 (℃) 최고 순위, 여수 (168) (in Koreanisch). Korea Meteorologische Verwaltung. Abgerufen 12. Januar 2017.
  9. ^ a b 기후 자료 극 값 (최대 값) 전체 년도 일최저 기온 (℃) 최고 순위, 여수 (168) (in Koreanisch). Korea Meteorologische Verwaltung. Abgerufen 12. Januar 2017.
  10. ^ 평년 값 자료 (1981–2010) 여수 (168) (in Koreanisch). Korea Meteorologische Verwaltung. Abgerufen 2. Mai 2011.
  11. ^ "Klimatologische Normalen Koreas" (PDF). Korea Meteorologische Verwaltung. 2011. p. 499 und 649. archiviert von das Original (PDF) am 7. Dezember 2016. Abgerufen 12. Januar 2017.
  12. ^ Julia Chan (20. März 2015). "KK-Portland Schwester City Pact konnte uns sehen, wie wir nach Sabah kommen.". Malaiische Mail. Abgerufen 21. März 2015.
  13. ^ "Schwesterpartnerschaften des US -Bundesstaates - Asien ist wichtig für Amerika".

Externe Links