Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs

Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs
WorldWar2VictoryMedalUS.JPG
Typ Servicemedaille
Präsentiert von Kriegsministerium und Abteilung der Marine
Berechtigung Diente in den Streitkräften zwischen den Daten vom 7. Dezember 1941 und dem 31. Dezember 1946.
Status Obsolet
Ribbon for World War II Victory Medal

Streamer for World War II Victory Medal
Serviceband (oben) und Kampagnenstreamer (Unterseite)
Vorrang
Weiter (höher) Europäisch-afrikanische Middle Eastern Campaign Medal
Äquivalent Merchant Marine Zweite Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs
Weiter (niedriger) Armee der Besatzungsmedaille oder
Medaille zur Beschäftigung der Marinebesetzung

Das Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs ist ein Servicemedaille des Militär der Vereinigten Staaten die durch einen Akt von errichtet wurde Kongress am 6. Juli 1945 (öffentliches Recht 135, 79. Kongress) und von Abschnitt V, Kriegsministerium Bulletin 12, 1945 erteilt.[1][2]

Das Siegesmedaille des Ersten Weltkriegs ist die entsprechende Medaille von Erster Weltkrieg.

Geschichte

Die Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs wurde am 6. Juli 1945 (öffentliches Recht 135, 79. Kongress) durch einen Kongressakt gegründet und durch Abschnitt V, Kriegsministerium Bulletin 12, 1945 erteilt. Die Medaille wurde von entworfen durch Thomas H. Jones und vom Kriegsminister am 5. Februar 1946 genehmigt. Infolgedessen wechselte es erst danach von einem Band zu einer vollständigen Medaille Zweiter Weltkrieg hatte beendet. Die Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs wurde erstmals als Serviceband, bezeichnet als "Victory Ribbon".

Die Genehmigung des Kongresses für die Medaille gab an, dass sie jedem Mitglied des US -Militärs vergeben werden sollte, einschließlich Angehöriger der Streitkräfte der Streitkräfte Regierung der philippinischen Inseln, der zwischen dem 7. Dezember 1941 und dem 31. Dezember 1946 im aktiven Dienst oder als Reservist tätig war.[2]

Am 8. August 1946 die getrennten Merchant Marine Zweite Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs wurde für Mitglieder der Mitglieder der Merchant Marine der Vereinigten Staaten der während des Zweiten Weltkriegs diente.[3]

Kriterien

Die Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs wurde zwischen dem 7. Dezember 1941 und dem 31. Dezember 1946 für den Dienst gewährt, beide daten inklusive, ohne Mindestzeit für die Serviceanforderung.[1] Das Nationaler Personalrekordezentrum hat einige Fälle von Servicemitgliedern gemeldet, die die Auszeichnung für nur wenige Tagen Dienst erhalten. Da die Feindseligkeiten während des Zweiten Weltkriegs am 2. September 1945 endeten, gibt es möglicherweise Fälle von Servicemitgliedern, die sich eingetragen, die Kandidatenschule in die Beamte eingetragen hatten oder Kadett oder Midshipman in der US -Militärakademie, das US Naval Academy oder der US -Küstenwache Akademie Zwischen dem 3. September 1945 und einem Datum im Jahr 1946, der die Medaille erhielt, ohne ein Veteran der aktiven Feindseligkeiten während des Krieges gewesen zu sein; Der Grund für diesen späten Zeitpunkt ist dieser Präsident Harry S. Truman Ich habe erst am letzten Tag des Jahres 1946 ein offizielles Ende der Feindseligkeiten erklärt.[2]

Wie jedes Mitglied der US -Streitkräfte, die vom 7. Dezember 1941 bis 31. Dezember 1946 diente Staaten nach der Nationale Verteidigungsdienstmedaille.[4][5]

Aussehen

Die Bronzemedaille ist 1 12 Zoll breit. Das Vorderseite ist eine Figur der Befreiung, die in voller Länge steht und Kopf in Dexter umgeschaut wurde, um einen neuen Tag zu schauen, rechter Fuß, der auf einem Kriegshelm des Gottes mit dem Griff eines gebrochenen Schwertes in der rechten Hand und der gebrochenen Klinge in der linken Hand ruht. die Inschrift ZWEITER WELTKRIEG Unmittelbar unter der Mitte platziert. Auf derumkehren sind Inschriften für die Vier Freiheiten: Freiheit von Angst und Wunsch und Rede- und Religionsfreiheit durch einen Palmzweig getrennt, alle innerhalb eines Kreises, der aus den Wörtern besteht Vereinigte Staaten von Amerika 1941 1945.[2]

Die Suspension und Serviceband der Medaille ist 1 38 Zoll breit und besteht aus den folgenden Streifen: 38 Zoll doppelter Regenbogen in Nebeneinander (Blues, Grün, Gelb, Rot (Mitte), Gelbgrün und Blues); 132 Zoll weiß 67101; Center 916 Zoll alter Glory Red 67156; 132 Zoll weiß; und 38 Zoll Doppelregenbogen in Nebeneinander. Der Regenbogen auf jeder Seite des Bandes ist eine Miniatur des in der verwendeten Musters Siegesmedaille des Ersten Weltkriegs.[2]

Obwohl die Siegesmedaille des Ersten Weltkriegs einbezogen wurde VerschlussDie Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs tat es nicht. Das war weil Kampagnenmedaillen wurden stattdessen verliehen.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ a b "Armeeregulierung 600-8-22, Military Awards" (PDF). Hauptsitz der Armee. 24. Juni 2013. Abgerufen 5. Januar 2014.
  2. ^ a b c d e "Siegesmedaille des Zweiten Weltkriegs". Das Institut für Heraldik: Büro des Verwaltungsassistenten der Sekretärin der Armee. Abgerufen 5. Januar 2014.
  3. ^ poiesofhistory.com Merchant Marine Zweiten Weltkrieg Siegmedaille
  4. ^ "Veteranen des Zweiten Weltkriegs" (PDF).
  5. ^ "Veteranenstatistik des Zweiten Weltkriegs". Das nationale Museum des Zweiten Weltkriegs | New Orleans. Abgerufen 21. Februar 2019.

Externe Links