Wikiseek

Wikiseek
Art der Site
Suchmaschine
Verfügbar in Englisch
Eigentümer Such mich
Erstellt von Such mich
Anmeldung nein
Gestartet 17. Januar 2007
Aktueller Status Inaktiv

Wikiseek war ein Suchmaschine das indiziert Englische Wikipedia Seiten und Seiten, die mit Wikipedia -Artikeln verbunden waren.[1] Die Suchmaschine wurde von a finanziert Palo Alto basierend Internet -Startup Such mich und wurde offiziell am 17. Januar 2007 eingeführt.[1][2] Der größte Teil der Finanzierung kam von Sequoia Capital.[3] Es wurde verwendet Google Anzeigen Bei seiner Suche kehrt zurück, um Gewinn zu erzielen. Ab 2008 ist es nicht mehr aktiv.

Wikiseek erhielt die Erlaubnis von der Erlaubnis Wikimedia Foundation So indizieren die Wikipedia -Website.[2] Wikiseek hat finanzielle Beiträge zur Wikimedia Foundation geleistet,[2] und der gruppengeführte Blog, Techcrunch berichtete, dass es die "Mehrheit" der Werbeeinnahmen spendete.[1]

Wikipedia-Seiten wurden neu geprägt, wenn Wikipedia eine Datenbankreinigung hatte. Externe Links wurden wöchentlich neu integriert.[2] Suchergebnisse enthalten Tag -Wolken von Wikipedia -Kategorien, die den Suchbegriff enthielten.[1] Die ersten drei Ergebnisse einer Suche wären immer Wikipedia -Artikel, und der Rest war eine Mischung aus Wikipedia -Inhalten und Websites, die mit Wikipedia verknüpft waren.[1] Der Dienst verwendete Benutzer -Feedback, um die Wahrscheinlichkeit von Spam zu verringern.[3]

TechCrunch kommentierte, dass die Suchmaschine Verwirrung mit dem verursachen kann Wikia Suchmaschine Das war im Monat vor Wikiseeks Start bekannt gegeben worden.[1]

Verweise

  1. ^ a b c d e f "Wikipedia Suchmaschine Wikiseek startet". Techcrunch. Abgerufen 2008-08-21.
  2. ^ a b c d "Wikiseek: Nutzung von Wikipedia für die Websuche, schlecht". Suchmaschinenland. Archiviert von das Original am 2008-05-16. Abgerufen 2008-05-04.
  3. ^ a b "Wikipedia bekommt Plug-in-Suchmaschine". Informationswoche. Abgerufen 2008-08-21.

Externe Links