Tünchen

Drei verschiedene Marken von Kalsomine

Tünchen, oder Calcimin, KALSOMINE, Calsomin, oder Kalkfarbe ist eine Art von Art von Farbe gemacht aus Limette geschlagen (Kalziumhydroxid, CA (OH)2) oder Kreide Kalziumkarbonat, (Caco3), manchmal als "Whiting" bekannt. Manchmal werden verschiedene andere Zusatzstoffe verwendet.

Als Farbe verwenden

Weihungen, fotografiert von Nicolae Ionescu[CS]1928

Weihung heilt durch eine Reaktion mit Kohlendioxid in der Atmosphäre zu bilden Kalziumkarbonat in Form von Calcit, eine Art von Reaktion, die allgemein bekannt als Kohlensäure oder durch den spezifischeren Begriff, Kohlenstoff.

Es wird normalerweise auf Außensachen angewendet; Es wurde jedoch traditionell in Innenräumen von Lebensmittelvorbereitungsgebieten verwendet, insbesondere in ländlichen Gebieten Milchproduktewegen seiner leicht antibakteriellen Eigenschaften. Weißwäsche kann für den dekorativen Gebrauch getönt werden und wird manchmal in Strukturen wie den Fluren von Wohngebäuden gestrichen. Es kann sich jedoch abreiben Kleidung bis zu einem geringen Ausmaß. In Großbritannien und Irland wurde Whitewash historisch in Innenräumen und Außenseiter der Arbeiter verwendet Cottages und behält immer noch etwas von dieser Assoziation mit Ländliche Armut. In den Vereinigten Staaten wird eine ähnliche Haltung in dem alten Sprichwort "zu stolz auf weiße und zu arm zum Malen" ausgedrückt.[1]

Weihung ist besonders kompatibel mit Mauerwerk Weil es leicht absorbiert wird und die resultierende chemische Reaktion das Medium härtet.

Kalkwäsche ist rein geschlagener Kalk in Wasser. Es erzeugt ein einzigartiges Oberflächenglanz aufgrund der doppelte Brechung von Calcit Kristalle. LimeShash und Whitarke heilen beide, um das gleiche Material zu werden.

Wenn wüstlich oder rimewash ursprünglich angewendet wird, hat es sehr niedrig Opazität, was Anfänger dazu bringen kann, die Farbe zu übertreffen. Das Trocknen erhöht die Opazität und die anschließende Aushärtung erhöht die Opazität noch weiter.

LimeWash hängt davon ab, in ein Substrat einzuziehen, der sich im Gegensatz zu einer modernen Farbe an die Oberfläche hält. Der Prozess des Zeugnisses muss durch Dämpfung gesteuert werden. Wenn eine Wand nicht gedämpft ist, kann sie den Limetten und die Pigmente auf der Oberfläche pudrigen lassen. Wenn die Wand gesättigt ist, gibt es keine Oberflächenspannung und dies kann zu einem Versagen der Limewash führen. Die Dämpfung ist nicht schwierig, muss jedoch vor der Anwendung der LimeWash berücksichtigt werden.[2]

Additive

Zu den traditionell verwendeten Additive gehören Wasserglas, Kleber, Eiweiß, Portland-Zement, Salz, Seife, Milch, Mehl, und Boden.

Weihung wird manchmal mit gefärbt mit Erde Farben zu erreichen, die sich über den Bereich von überspannen weiß gebrochen, Creme, gelb und eine Reihe von Braun.

Das Blauer Wäschereifarbstoff (wie Reckitts "Dolly Blue" in Großbritannien, Irland und Australien, Loulaki in Griechenland, oder Mrs. Stewarts Bluing in Nordamerika) war früher weit verbreitete, um gekochten weißen Textilien einen hellen Hauch zu verleihen, und war eine übliche Ergänzung des 19. Jahrhunderts.

Historisch gesehen Schwein Blut wurde hinzugefügt, um das Farb -Suffolk Pink zu verleihen, eine Farbe, die in einigen Bereichen Großbritanniens immer noch weit verbreitet ist. Wenn tierisches Blut jedoch übermäßig angewendet wird, kann sein Eisenoxid die Festigkeit des Limettenbindemittels beeinträchtigen.

Puzzolanisch Die Materialien werden gelegentlich hinzugefügt, um ein viel härteres Farbfinish zu verleihen. Diese Ergänzung schafft jedoch eine kurze offene Zeit und erfordert daher eine zeitnahe Anwendung der veränderten Farbe.

Leinsamenöl wird manchmal (typischerweise 0,5-2%) hinzugefügt, um die Adhäsion an schwierigen Oberflächen zu verbessern.

Zement Addition macht eine härtere Farbe in Farbe in Weiß oder grau. Die offene Zeit ist kurz, so dass dies am Gebrauchspunkt hinzugefügt wird. Die Verwendung von Zement schränkt jedoch die atmungsaktiven Aspekte der LimeWash ein und wird empfohlen, nicht auf historische Gebäude angewendet zu werden.

Verdünnen Klebstoff Lackierungen verbessern.

Weizenmehl wurde als Stärkungsbindemittel verwendet. Salz wird oft hinzugefügt, um zu verhindern Schimmel.

Einschränkungen

Grundlegende Limewash kann unzureichend in seiner Fähigkeit sein, regenorientiertes Wasser zu verhindern. Es werden Additive entwickelt, aber diese haben das Potenzial, die freie Dampfdurchlässigkeit zu beeinflussen. Deshalb SilikatfarbenIn Deutschland häufiger in Großbritannien an Popularität wegen LimeWash.

Anwendungen

Obstgärten

Weiß gestrichene Bäume in Truthahn

Tünche wird auf Bäume, insbesondere Obstbäume, angewendet, um sie zu verhindern Sonne Sport.[3] Meistens wird nur der untere Kofferraum gemalt. In Polen Malmalerei soll der gesamte Kofferraum auch im späten Winter- und frühen Frühlingsmonaten den Körper des Baumes kühl halten und daher helfen, zu früh zu blühen, d. H. Wenn warme sonnige Tage eine schnelle Baumerwärmung, aufstrebende Saft und aufstrebende Saft fördern könnten Blüte und intermittierende frostige Nächte könnten äußere Baumringe schädigen und die jungen Knospen und Blüten zerstören.

Milchstangen

Ein weiß getüncht Langhuis (langes Haus) im ländlichen Veroren Vlei, Westkapregion Südafrikas

Mitte des 20. Jahrhunderts, wenn Familienfarmen mit Molkerei Scheunen waren in der häufig Oberer Mittlerer Midwest des Vereinigte StaatenTünche war ein notwendiger Bestandteil der Routine -Scheune Wartung.

Eine traditionelle tierische Scheune enthält eine Vielzahl von extrem rauen Oberflächen, die schwer zu waschen und sauber zu halten sind, wie z. B. Stein- und Ziegelmauerwerk sowie raues Holz für die Decke. Wenn diese Oberflächen in Ruhe gelassen werden, sammeln sie Staub, Schmutz, Insektenabfälle und Abfälle und können sehr schmutzig werden.

Weißwäsche hilft bei der sanitären Einrichtung durch Beschichtung und Glättung über die rauen Oberflächen. Aufeinanderfolgende Anwendungen von Weißwäsche aufbauen Skalenschichten, die sich abblättern und dabei Oberflächenabfälle entfernen. Die Beschichtung hat auch antimikrobielle Eigenschaften, die hygienische und hygienische Vorteile für Tier bieten Scheunen.[4]

Andere Verwendungen

Weißwäsche wurde an den inneren Wänden von gemalt Königliche Marine Schiffe während der Alter des Segels Um die Lichtspiegel in einem Schiff zu verbessern Gundeck, reduzieren Sie Bakterien und verhindern Sie Verschleiß an Rumpfholz.[5] Es wurde auch während der verwendet Zweiter Weltkrieg durch die deutschen Streitkräfte als leicht zu Apply Winter Tarnung für weiche und harthäutige Fahrzeuge, Flugzeuge und Helme.[6]

Entfernung

Während Calcimin im Allgemeinen mit Ölfarbe stabil war, malt der aktuelle Latexblech Blase und schälen. Bei Primern und anderen Klebstern über einer Schälmauer wurde kein Erfolg gemeldet. Der einzige Ansatz besteht darin, es abzukratzen. Die Kreide setzt die Farbe in großen Flocken oder kleinen Chips frei. Während der Arbeit scheinen die Wandabschnitte solide zu sein und sich später leicht abzulösen. Es ist ein langer Prozess.

In der Populärkultur

Das alte Haus tünchen, malen von L.A. Ring. Von dem Nationalgalerie von Dänemark

Der Vorfall von Tom Sawyer Ein Zaun als Bestrafung ist ein berühmtes Bild in der amerikanischen Literatur. Es erscheint in Die Abenteuer von Tom Sawyer geschrieben 1876 von Mark Twain.

Im Film von 1934,, Flüchtlingsliebhaber, Madge Evans lässt eine Flasche Kosmetik fallen, die sie "Calcimine" nennt.

Metaphorisch, Weihung Bezieht sich auf die Unterdrückung oder "Hochschaltung" (möglicherweise eine enge parallele Konstruktion) potenziell schädlicher oder unerwünschter Informationen. In vielen britischen Commonwealth -Gebieten a tünchen bezieht sich auf ein Spiel, in dem eine Seite überhaupt nicht punktet; Die Verwendung ist besonders in gefunden Kricket.[7]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Robinson, George W. (2015-01-13). Bert kämmt den Politiker: eine mündliche Geschichte. University Press von Kentucky. ISBN 9780813150192.
  2. ^ "Wie man LimeShash anwendet - LimeBashing - Kaufen Sie traditionelle LimeWash". www.mikewye.co.uk. Archiviert Aus dem Original am 19. Oktober 2016. Abgerufen 3. Mai 2018.
  3. ^ "California Agriculture PDF" (PDF). ucce.ucdavis.edu. Juni 1970. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 22. Februar 2014. Abgerufen 12. Februar, 2014.
  4. ^ "Fias Co Farm/Rezepte- Whitewash". Fiascofarm.com. Archiviert vom Original am 2013-07-08. Abgerufen 2014-02-03.
  5. ^ Goodwin, Peter G. (2013). "Die Anwendung und das Schema von Paintworks in britischen Kriegsmännern im späten achtzehnten und frühen 19. Jahrhundert". Der Spiegel des Seefahrers. Portsmouth, Vereinigtes Königreich: Gesellschaft für Nautische Forschung. 99 (3): 288. doi:10.1080/00253359.2013.815993. S2CID 162165859.
  6. ^ Rothman, Gordon L.; Dennis, Peter (2013). Taktische Tarntechniken des Zweiten Weltkriegs. p. 52.
  7. ^ "Tünchen". Merriam-webster.com Dictionary, Merriam-Webster. Zugriff auf den 21. März 2020.

Externe Links