Webverkehr

Webverkehr ist die Datenmenge, die von Besuchern an a gesendet und empfangen wird Webseite. Seit Mitte der neunziger Jahre ist der Webverkehr der größte Teil von Online-Datenverkehr.[1] Dieses Ergebnis wird durch die Anzahl der Besucher und die Anzahl der Seiten, die sie besuchen, bestimmt. Websites überwachen den eingehenden und ausgehenden Verkehr, um festzustellen, welche Teile oder Seiten ihrer Website beliebt sind und ob offensichtliche Trends vorhanden sind, wie z. B. eine bestimmte Seite, die hauptsächlich von Menschen in einem bestimmten Land betrachtet werden. Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Verkehr zu überwachen, und die gesammelten Daten werden verwendet, um Standorte zu strukturieren, Sicherheitsprobleme hervorzuheben oder einen möglichen Mangel an Mangel anzuzeigen Bandbreite.

Nicht der gesamte Webverkehr ist begrüßt. Einige Unternehmen bieten an Werbung Systeme, die im Gegenzug für den erhöhten Webverkehr (Besucher) für den Bildschirmraum auf der Website bezahlen.

Websites zielen häufig auch darauf ab, ihren Webverkehr durch Inklusion zu erhöhen Suchmaschinen Und durch Suchmaschinenoptimierung.

Analyse

Netz Analyse ist die Messung des Verhaltens von Besuchern auf einer Website. In einem kommerziellen Kontext bezieht es sich insbesondere auf die Messung, welche Aspekte der Website auf die Geschäftsziele von arbeiten Internet Marketing Initiativen; Zum Beispiel ermutigen Landing Pages die Menschen, einen Kauf zu tätigen. Bemerkenswerte Anbieter von Webanalyse -Software und Dienstleistungen umfassen Google Analytics, IBM Digital Analytics (ehemals Kernmetriken) und Adobe Omniture. Es wurden verschiedene Arten von Forschungen durchgeführt, um die Gesamtleistung der Website zu bewerten. Zum Beispiel Shan Shan Qi[2] präsentierte den Framework, um die technische und servierende Leistung der Website zu bewerten. Das genannte Framework war jedoch nicht in der Lage, die Benutzerzufriedenheit mithilfe wichtiger Metriken zu messen.

  • Seiten pro Besuch
  • Durchschnittliche Besuchsdauer
  • Absprungrate
  • Seiten beenden
  • Neue Besucher
  • Rückkehrende Besucher
  • Conversion Trichter

Webmaster können die Daten aus erhalten Google Analytics Für diese wichtigen Kennzahlen, die ihnen helfen, den Website -Verkehr zu bewerten

Messung

Beispieldiagramm von Webverkehr in Wikipedia im Dezember 2004

Der Webverkehr wird gemessen, um die Beliebtheit von Websites und einzelnen Seiten oder -abschnitten innerhalb einer Website anzuzeigen. Dies kann durch Anzeigen der in der Webserver-Protokolldatei gefundenen Verkehrsstatistiken einer automatisch generierten Liste aller servierten Seiten erfolgen. EIN Schlag wird generiert, wenn eine Datei serviert wird. Die Seite selbst wird als Datei betrachtet, aber Bilder sind auch Dateien, daher kann eine Seite mit 5 Bildern 6 Treffer generieren (die 5 Bilder und die Seite selbst). EIN Seitenansicht wird generiert, wenn ein Besucher eine Seite auf der Website anfordert-ein Besucher generiert immer mindestens einseitige Ansicht (die Hauptseite), kann aber viel mehr generieren.Verfolgung Anwendungen extern auf der Website können den Datenverkehr aufzeichnen, indem sie auf jeder Seite der Website ein kleines HTML -Code einfügen.[3]

Webverkehr wird manchmal auch von gemessen Paket schnüffeln und somit zufällige Stichproben von Verkehrsdaten erhalten, um Informationen über den gesamten Webverkehr über insgesamt zu extrapolieren Internet Verwendungszweck.

Die folgenden Arten von Informationen werden häufig bei der Überwachung des Webverkehrs erfasst:[4]

  • Die Anzahl der Besucher.
  • Die durchschnittliche Anzahl der Seitenansichten pro Besucher - eine hohe Zahl würde darauf hinweisen, dass die durchschnittlichen Besucher tief in die Website gehen, möglicherweise weil sie sie mögen oder nützlich finden.
  • Durchschnittliche Besuchsdauer - die Gesamtdauer des Benutzers. Je mehr Zeit sie mehr für Ihr Unternehmen interessieren, desto mehr Zeit sind sie anfällig für Kontakt.
  • Durchschnittliche Seitendauer - Wie lange wird eine Seite angezeigt. Je mehr Seiten angezeigt werden, desto besser ist es für Ihr Unternehmen.
  • Domänenklassen - Alle Ebenen der IP -Adressierungsinformationen, die zur Bereitstellung von Webseiten und Inhalten erforderlich sind.
  • Beschäftigte Zeiten - Die beliebteste Betrachtungszeit der Website würde zeigen, wann die beste Zeit für Werbekampagnen und wann der idealste wäre, um Wartung durchzuführen
  • Die meisten gefragten Seiten - die beliebtesten Seiten
  • Die meisten angeforderten Eintragsseiten - Die Eintragsseite ist die erste Seite, die von einem Besucher angezeigt wird, und zeigt die Seiten an, die am meisten Besucher anziehen
  • Die meisten gefragten Exit -Seiten - Die am meisten angeforderten Ausstiegsseiten könnten dazu beitragen, schlechte Seiten, kaputte Links oder die Ausstiegsseiten zu finden, können einen beliebten externen Link haben
  • Top -Pfade - Ein Pfad ist die Abfolge der Seiten, die von Besuchern von der Einreise bis zum Ausgang angezeigt werden. Die Top -Pfade ermitteln, wie die meisten Kunden die Website durchlaufen
  • Empfehlungen; Der Host kann die (scheinbare) Quelle der verfolgen Links und bestimmen Sie, welche Websites den größten Verkehr für eine bestimmte Seite generieren.

Websites produzieren Verkehrsrankings und Statistiken auf der Grundlage derjenigen Personen, die auf die Websites zugreifen, während sie ihre Symbolleisten und andere Mittel für Online -Messungen verwenden. Die Schwierigkeit besteht darin, dass es sich nicht um das vollständige Verkehrsbild für eine Website befasst. Große Websites stellen normalerweise die Dienste von Unternehmen ein, wie z. B. Nielsen Netratings oder Quantcast, aber ihre Berichte sind nur nach Abonnement verfügbar.

Kontrolle

Die Menge an Verkehr, die von einer Website gesehen wird, ist ein Maß für die Popularität. Durch die Analyse der Statistiken der Besucher ist es möglich, Mängel des Standorts zu sehen und diese Bereiche zu verbessern. Es ist auch möglich, die Popularität eines Standorts und die Anzahl der Personen zu erhöhen, die sie besuchen.

Zugang einschränken

Manchmal ist es wichtig, einige Teile einer Website durch Passwort zu schützen, sodass nur autorisierte Personen bestimmte Abschnitte oder Seiten besuchen können.

Einige Site -Administratoren haben sich entschieden, ihre Seite auf einen bestimmten Datenverkehr zu blockieren, z. B. nach geografischer Standort. Das Wiederwahlkampagne Site für UNS. Präsident George W. Bush (Georgewbush.com) wurde zu allen blockiert Internet Benutzer außerhalb der USA am 25. Oktober 2004 nach einem gemeldeten Angriff auf der Website.[5]

Es ist auch möglich, den Zugriff auf einen Webserver sowohl basierend auf der Anzahl der Verbindungen als auch auf der von jeder Verbindung aufgewendeten Bandbreite zu begrenzen. An Apache HTTP -ServerDies wird von der erreicht limitipconn Modul und andere.

Von Suchmaschinen

Der Großteil des Website -Datenverkehrs wird von angetrieben von Suchmaschinen. Millionen von Menschen nutzen jeden Tag Suchmaschinen, um verschiedene Themen zu erforschen, Produkte zu kaufen und ihre täglichen Surfenaktivitäten durchzuführen. Suchmaschinen verwenden Schlüsselwörter Um Benutzern zu helfen, relevante Informationen zu finden, und jede der Hauptsuchmaschinen hat eine eindeutige Entwicklung entwickelt Algorithmus Um festzustellen, wo Websites innerhalb der Suchergebnisse platziert sind. Wenn ein Benutzer auf eine der Auflistungen in den Suchergebnissen klickt, werden diese auf die entsprechende Website gerichtet und Daten werden vom Server der Website übertragen, wodurch die Besucher zum allgemeinen Verkehrsfluss zu dieser Website gezählt werden.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist die kontinuierliche Praxis, eine Website zu optimieren, um ihre Ranglisten in den Suchmaschinen zu verbessern. Es sind mehrere interne und externe Faktoren beteiligt, die dazu beitragen können, die Auflistung einer Website in den Suchmaschinen zu verbessern. Je höher eine Website in den Suchmaschinen für ein bestimmtes Schlüsselwort rangiert, desto mehr Verkehr wird er erhalten.

Zunehmender Verkehr

Der Webverkehr kann durch die Platzierung einer Website in Suchmaschinen und den Kauf von erhöht werden Werbung, einschließlich Bulk E-Mail, Pop-Up Werbungund auf Seite Werbung.

Der Webverkehr kann auch über Webverkehrsanbieter gekauft werden, die zielgerichteten Verkehr liefern können. Der Kauf des Verkehrs kann sich jedoch negativ auf den Suchmaschinenrang einer Website auswirken.

Der Webverkehr kann nicht nur erhöht werden, indem mehr Besucher auf eine Website gewonnen werden, sondern auch die einzelnen Besucher zum "Verweilen" auf der Website ermutigen und viele Seiten bei einem Besuch betrachten. (sehen Ausgang für ein Beispiel für diese Praxis))

Wenn eine Webseite auf den ersten Seiten einer Suche nicht aufgeführt ist, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass jemand sie findet, stark (insbesondere wenn es auf der ersten Seite andere Konkurrenz gibt). Nur sehr wenige Menschen gehen an der ersten Seite vorbei, und der Prozentsatz, der auf die folgenden Seiten geht, ist wesentlich niedriger. Folglich eine ordnungsgemäße Platzierung in Suchmaschinen, eine Praxis als Praxis als SEO, ist genauso wichtig wie die Website selbst.

Verkehrsüberlastung

Zu viel Webverkehr kann dramatisch verlangsamen oder den gesamten Zugriff auf eine Website verhindern. Dies wird durch mehr Dateianfragen verursacht, die an den Server gehen, als er verarbeiten kann, und kann ein absichtlicher Angriff auf der Website sein oder einfach nur durch Überpopularität verursacht werden. Große Websites mit zahlreichen Servern können häufig mit dem erforderlichen Datenverkehr fertig werden, und es ist wahrscheinlicher, dass kleinere Dienste von der Verkehrsüberlastung beeinflusst werden. Eine plötzliche Verkehrslast kann auch Ihren Server hängen oder zu einer Abschaltung Ihrer Dienste führen.

Denial -of -Service -Angriffe

Denial-of-Service-Angriffe (DOS -Angriffe) haben Websites nach einem böswilligen Angriff zum Schließen gezwungen und die Website mit mehr Anfragen überflutet, als es damit umgehen könnte. Viren wurden auch verwendet, um groß angelegte Denial-of-Service-Angriffe zu koordinieren.[6]

Plötzliche Popularität

Ein plötzlicher Öffentlichkeitsspiel kann versehentlich eine Überlastung des Webverkehrs verursachen. Eine Nachricht in der Medien, eine sich schnell ausbreitende Email, oder ein Link von einer beliebten Website kann zu einem solchen Schub bei den Besuchern führen (manchmal als a genannt Flash -Menge oder der Slashdot -Effekt).

Falscher Verkehr

Nicht jeder Webverkehr wird von Menschen generiert. Es gibt auch "gefälschten Verkehr", der von einer Software Dritter generiert wird, die häufig als Bots bezeichnet wird. Diese Art von Verkehr kann den Ruf einer Website schädigen, seine Sichtbarkeit auf Googleund insgesamt Domain Authority. Nach Schätzungen, die von der zitiert wurden Interaktives Werbebüro Im Jahr 2014 wird rund ein Drittel des Webverkehr Internet -Bots und Malware.[7][8]

Insgesamt weltweit

Entsprechend Mozilla Seit Januar 2017 ist mehr als die Hälfte des Webverkehrs verschlüsselt mit Https.[9][10]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Jeffay, Kevin. "Verfolgung der Entwicklung des Webverkehrs: 1995-2003*" (PDF). Veröffentlichungen der UNC -Dirt Group. Universität von North Carolina in Chapel Hill.
  2. ^ Qi, Shanshan. "Ein neues Framework auf der Website -Bewertung". 2010 Internationale Konferenz über E-Business und E-Government: 78–81 - über IEEE.
  3. ^ Malacinski, Andrei; Dominick, Scott; Hartrick, Tom (1. März 2001). "Messung des Webverkehrs". IBM. Archiviert von das Original am 19. Juli 2008. Abgerufen 10. Oktober 2011.|
  4. ^ "Webanalytics Definitionen" (PDF). Webanalytics Association. 22. September 2008. archiviert von das Original (PDF) am 9. Februar 2015. Abgerufen 18. Mai 2015.
  5. ^ Miller, Rich (2004-10-26). "Die Bush-Kampagne-Website lehnt Nicht-US-Besucher ab".
  6. ^ "Denial of Service". Cert.org. Abgerufen 28. Mai 2012.
  7. ^ Vranica, Suzanne (23. März 2014). "Eine 'Krise' in Online-Anzeigen: Ein Drittel des Verkehrs ist falsch". Wallstreet Journal. Abgerufen 3. Mai 2017.
  8. ^ "36% des gesamten Webverkehrs sind falsch". Geschäftseingeweihter. Abgerufen 3. Mai 2017.
  9. ^ "Wir sind auf halbem Weg, das gesamte Web zu verschlüsseln". Elektronische Grenzfundament. 21. Februar 2017. Abgerufen 3. Mai 2017.
  10. ^ Finley, Klint (31. Januar 2017). "Die Hälfte des Webs ist jetzt verschlüsselt. Das macht alle sicherer". VERDRAHTET. Abgerufen 1. Mai 2017.

Literaturverzeichnis