Wakefield

Wakefield
Stadt
Wakefield collage.png
Wakefield -Kathedrale, Panorama der Stadt von Sandalenschloss, Gemeindehaus, Trinity Walk, Upper Kirkgate
Wakefield is located in West Yorkshire
Wakefield
Wakefield
Ort innen West Yorkshire
Bereich 11,3 m² 29 km2)
Bevölkerung 99.251 (2011)
Dichte 8,783/m² (391/km)2)
OS -Gitterreferenz SE335205
Metropolitan Borough
Metropolitan County
Region
Land England
Souveräner Staat Vereinigtes Königreich
Poststadt Wakefield
Postleitzahl WF1-WF4
Vorwahl 01924
Polizei West Yorkshire
Feuer West Yorkshire
Ambulanz Yorkshire
UK Parlament
Liste der Orte
Vereinigtes Königreich
England
Yorkshire
53 ° 41'n 1 ° 29'W/53,68 ° N 1,49 ° W

Wakefield ist ein Kathedralestadt auf der Fluss Calder in West Yorkshire, England. Die Stadt hatte 99.251 Einwohner in der Volkszählung 2011.[1] Die Stadt ist das Verwaltungszentrum der breiteren Stadt von Wakefield, die eine Bevölkerung von 348.312 Mitte 2019 hatte, die 21. Bevölkerungsreichste Bezirk in England. Es ist Teil der West Yorkshire gebautes Gebiet und die Yorkshire und der Humber Region.

1888 war es eine der letzten Gruppe von Städten, um einen Stadtstatus zu erlangen Kathedrale. Die Stadt hat eine Rathaus und Gemeindehaus, wie das ehemalige Verwaltungszentrum der Stadt der Stadt Bezirksbezirk und Metropolitan Borough ebenso gut wie Kreisstadt zu beiden West Riding of Yorkshire und West Yorkshire.

Das Schlacht von Wakefield fand in der statt Kriege der Rosenund die Stadt war ein Royalist Hochburg in der Bürgerkrieg. Wakefield wurde wichtig Marktstädtchen und Zentrum für Wolle, die seine Position am schiffbaren Fluss Calder ausnutzen, um ein zu werden Binnenhafen. Im 18. Jahrhundert handelte Wakefield mit Mais, Kohleabbau und Textilien.

Geschichte

Toponymie

Der Name "Wakefield" kann aus "Wacas Feld" abgeleitet - dem offenen Land, das jemandem namens "Waca" gehört oder sich aus dem entwickelt hat Altes Englisch Wort Wacu, bedeutet "eine Uhr oder Wake" und Feld, ein offenes Feld, in dem ein Wach oder ein Festival stattfand.[2][3] In dem Domesday Book von 1086 wurde Wacheefeld und auch als WacheFelt geschrieben.

Frühe Geschichte

Feuerstein und Steinwerkzeuge und später Bronze- In Lee Moor und Lupset im Wakefield wurden seit der prähistorischen Zeiten auf Eisengeräte im Wakefield -Gebiet festgestellt.[4] In diesem Teil von Yorkshire war die Heimat der Heim Brigantes Bis zur römischen Besetzung im Jahr 43. eine römische Straße von Pontefract Übergangsübergang, heide gemeinsame, Ossett Street Side durch Kirklees und weiter zu Manchester überquerte die Fluss Calder von einem Ford in Wakefield in der Nähe des Geländes der Wakefield Bridge.[5] Eine große Gruppe von Münzformen, die Lingwell Gate Coin FormenIm Lingwell Gate wurden zwischen 1697 und 1879 im Lingwell Gate eine römisch-britische Münzfälschung dargestellt.[6] Wakefield wurde diesmal wahrscheinlich wieder von der besetzt Winkel Im 5. oder 6. Jahrhundert und nach 876 n. Chr. wurde das Gebiet von der kontrolliert Wikinger der zwölf Weiler gegründet oder Thorpes rund um Wakefield.[NB 1] Sie unterteilten den Bereich in Wapentakes und Wakefield war Teil der Wapentake von Agbrigg. Die Siedlung wuchs in der Nähe eines Kreuzungsortes am Fluss Calder um drei Straßen, Westgate, Northgate und Kirkgate.[8] Das "Gate" -Suffix stammt von altnordischen gata bedeutet Straße[9] und Kirk, von kirkja zeigt an, dass es eine Kirche gab.[10]

Vor 1066 der Herrenhaus von Wakefield gehörte zu Edward der Beichtvater und es ging an an William der Eroberer nach dem Schlacht von Hastings.[11] Nach dem Eroberung Wakefield war ein Opfer der Harrying des Nordens 1069, als William der Eroberer räte, sich an der lokalen Bevölkerung wegen Widerstand gegen normannische Herrschaft rächen. Die Siedlung wurde als verzeichnet als Wachfeld in dem Domesday Book von 1086 und deckte ein viel größeres Gebiet ab als das heutige Wakefield, von dem ein Großteil als "Abfall" bezeichnet wurde.[12] Das Herrenhaus wurde von gewährt von die Krone zu William de Warenne, 1. Earl of Surrey deren Nachkommen, die Earls Warenne, erbten es nach seinem Tod im Jahr 1088.[13] Die Konstruktion von Sandalenschloss begann Anfang des 12. Jahrhunderts.[14] Eine zweite Burg, Wakefield Castle, wurde in Lawe Hill auf der Nordseite des Calders gebaut, aber aufgegeben.[15] Wakefield und seine Umgebung bildeten die Kaput einer umfangreichen baronialen Beteiligung der Kriegsennes, die sich erstreckten Cheshire und Lancashire. Die Kriegennes und ihre Feudal Sublords hielten das Gebiet bis zum 14. Jahrhundert, als es an ihre Erben überging.[16] Normanische Mieter, die Land in der Region hielten Lyvet Familie bei Lupset.[17]

Das Domesday -Buch zeichnete zwei Kirchen auf, eines in Wakefield und eines in Sandalenmagna.[18] Die Saxonkirche in Wakefield wurde in etwa 1100 in Stein in der wieder aufgebaut normannisch Stil und wurde bis 1315 kontinuierlich vergrößert, als der zentrale Turm zusammenbrach. Bis 1420 wurde die Kirche wieder umgebaut und zwischen 1458 und 1475 verlängert.

In 1203 William de Warenne, 5. Earl of Surrey erhielt einen Zuschuss für einen Markt in der Stadt.[19] Im Jahr 1204 König John erteilte die Rechte für eine Messe am Fest von Alle Heiligen, 1. November und 1258 Henry III Erteilte am 24. Juni das Recht für Fair am Fest des Saint John the Baptist. Der Markt war nahe am Bullenring und der Kirche.[19] Die Stadtbewohner von Wakefield amüsierten sich in Spielen und Sportarten, der Chefsport im 14. Jahrhundert war Bogenschießen und die Hintern in Wakefield waren bei der Ings, in der Nähe des Flusses.[20] Wakefield wurde als "Merrie City" bezeichnet Mittelalter[21]

Denkmal zum Herzog von York, im Kampf getötet, 1460

Während der Kriege der Rosen, Richard Plantagenet, Herzog von York wurde am 30. Dezember 1460 in der getötet Schlacht von Wakefield In der Nähe von Sandalenschloss. Im mittelalterlich Times Wakefield wurde ein Binnenhafen am Calder und zum Zentrum für die Wolle und Bräunen Geschäfte. 1538 John Leland beschrieben Wakefield als "eine sehr schnelle Marktstadt und fleischig groß; gut serviert aus Fisch und Fleisch sowohl vom Meer als auch von Flüssen ... so dass alle Vitaile sehr gut und Chepe dort sind. Ein richtiger ehrlicher Mann wird für 2D gut abschneiden. Eine Mahlzeit. ... es gibt in den Quartalen über Wakefield eine SE -Kohle. "[NB 2] Als Vorbereitung für die bevorstehende Invasion durch die Spanische Armada Im April 1558 wurden 400 Männer aus dem Wapentake von Morley und Agbrigg nach Bruntcliffe in der Nähe gerufen Morley mit ihren Waffen. Männer aus Kirkgate, Westgate, Northgate und Sandale waren unter ihnen und alle kehrten bis August zurück.[23]

Zum Zeitpunkt des Bürgerkriegs war Wakefield a Royalist Hochburg. Ein Angriff von Sir angeführt Thomas Fairfax Am 20. Mai 1643 eroberte die Stadt für die Parlamentarier. Über 1500 Soldaten wurden zusammen mit dem Royalist Commander gefangen genommen. Generalleutnant Ganeral Goring.[24]

1699 wurde ein Akt des Parlaments verabschiedet, das die Schaffung der Schaffung verabschiedet hat Aire und Calder Navigation die der Stadt Zugang zum Zugang zur Nordsee.[25] Das erste Register der Urkunden im Land wurde 1704 eröffnet und 1765 wurde Wakefields Viehmarkt eingerichtet und wurde der größte im Norden Englands. Die Stadt war ein Zentrum für Stoffhandel mit einer eigenen Stückhalle, der Tammy Hall, die 1766 erbaut wurde.[22] Ende des 18. Jahrhunderts georgisch Stadthäuser und die St. John's Church wurden nördlich des Stadtzentrums gebaut.[25][26]

Industrielle Revolution

Wakefield Westgate c.1900

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Wakefield eine wohlhabende Marktstadt und im Binnenhafenhandel mit Wolle und Getreide.[27] Das Aire und Calder und Calder und Hebble Navigations und die Barnsley Canal waren maßgeblich an der Entwicklung von Wakefield als wichtiger Markt für Getreide und mehr hier verkauft als auf jedem anderen Markt im Norden. An den Flussufern wurden große Lagerhäuser gebaut, um Getreide aus zu lagern Norfolk, Cambridgeshire und Lincolnshire die schnell wachsende Bevölkerung in der zu liefern West Riding of Yorkshire. In der Nachbarschaft und 1885 wurden große Mengen Gerste angebaut Malz wurde in Wakefield "als in einem Distrikt gleichem Maße im Königreich gemacht".[28] Der Markt entwickelte sich in den Straßen rund um den Bullenring, und der Viehmarkt zwischen der George Street und der Iings Road wurde zu einer der größten des Landes.[29] Straßenverkehr mit turnpiked Straßen war wichtig. Regulär Mail -Trainer abgelaufen zu Leeds, London, Manchester, York und Sheffield Und die 'Strafford Arms' waren wichtig Coaching Inn.[30] Die Eisenbahnen kamen 1840 in Wakefield an, als Kirkgate Station wurde auf dem gebaut Eisenbahn Manchester und Leeds.

Als der Tuchhandel zurückging, wurde vom Fluss Wollspinnmühlen mit Dampfkraft gebaut. In der Calder Vale Road gab es ein Glas, mehrere Brauereien Inklusive der Eagle Breweries von Melbourne und Beverley arbeitet mit starken Verbindungen zur Bergbauindustrie, Soapworks und Brickyards in Eastmoor zusammen und verleiht der Stadt eine vielfältige Wirtschaft.[31][32] Boote und Schaluppen wurden in Yards am Calder gebaut.[28] Am Rande der Stadt war seit dem 15. Jahrhundert Kohle gegraben worden, und 1831 waren 300 Männer in den Kohlegruben der Stadt beschäftigt.[22] Während des 19. Jahrhunderts wurden bis 1869 weitere Minen in Wakefield und in der Umgebung 46 kleine Minen in der Umgebung versunken.[32][33] Das Nationales Kohlevorstand Schließlich wurde Wakefields größter Arbeitgeber bei Manor Colliery in Cross Lane und Park Hill Colliery in Eastmoor Surviving bis 1982.[34] Wakefield war auch die Gründung der Miners 'Association of Großbritannien und Irlands, der ersten nationalen Gewerkschaftsgewerkschaft des Landes, 1842.[35]

Während des 19. Jahrhunderts wurde Wakefield das Verwaltungszentrum für die West Riding, als viele bekannte Gebäude gebaut wurden.[36] Das erste Bürgergebäude in der Wood Street im Gerichtsgebäude wurde 1810 erbaut.[37] Das West Riding Pauper Lunatic Asylum wurde 1816 in Stanley Royd vor der Stadt in der Aberford Road gebaut. Im 19. Jahrhundert spielte das Wakefield Asylum eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der britischen Psychiatrie mit Henry Maudsley und James Crichton-Browne unter seinem medizinischen Personal. Das meiste davon ist jetzt abgerissen. Das alte Korrekturhaus von 1595 wurde als wieder aufgebaut wie Wakefield Gefängnis 1847.[38] Wakefield Union Workhouse[39] wurde 1853 in der Park Lodge Lane, Eastmoor, gebaut und das Clayton Hospital wurde 1854 nach einer Spende von Alderman Thomas Clayton erbaut.[36] Das Mechanics -Institut mit einem Montageraum, einer öffentlichen Bibliothek und einem durch Abonnement unterstützten Nachrichtenzimmer wurde 1820–1821 in der Wood Street gebaut Klassischer Stil mit Ionisch Einzelheiten. Die Wakefield Literary Society lief von 1827 bis zum 20. Jahrhundert dort und ihre Geological Society ließ Artefakte zum Wakefield Museum.[28]

Bis zu 1837 stützte sich Wakefield für seine Wasserversorgung auf Brunnen und Federn; Wasser aus dem Fluss Calder wurde verschmutzt, und verschiedene Wasserversorgungsschemata waren bis zu Reservoire Auf den Rishworth Moors und einem Service -Stausee in Ardsley wurden ab 1888 sauberes Wasser versorgt.[40] Bis 1885 wurden die Straßen der Stadt asphaltiert und mit Gas beleuchtet, die 1822 von einer Firma mitgeliefert wurden.[28] Zwischen 1870 und 1885 verbesserten sie sich auf der Nordseite der Stadt um die St. John's Church jetzt a Naturschutzgebiet.[41]

20. Jahrhundert

Am 2. Juni 1906,, Andrew Carnegie Eröffnete eine neue Wakefield -Bibliothek in der Drury Lane, die mit einem Zuschuss von 8.000 Pfund vom Carnegie Trust gebaut worden war.[42]

Es sind sieben Ex-Council Estates in Wakefield, den der Rat nach dem bauen begann Erster Weltkrieg, das älteste ist Portobello, das größte ist Lupset und der Rest ist Flanshaw, Plumpton, Peacock, Eastmoor und Kettlethorpe. Häuser, die nicht von Insassen unter dem gekauft wurden Recht zu kaufen Das Programm wurde 2005 in einen registrierten sozialen Vermieter, Wakefield und District Housing (WDH) übertragen.[43] Die abgelegenen Dörfer von Sandalenmagna, Belle Vue und Agbrigg sind Vororte von Wakefield geworden.

Die Glas- und Textilindustrien wurden in den 1970er und 1980er Jahren geschlossen, und die Kohle wurde aus alternativen Quellen konfrontiert und die Nachfrage nahm ab. Die Kohleminen rund um Wakefield gehörten zu den ersten in Yorkshire, die unter der Regierung von geschlossen wurden Margaret Thatcher, was die nationale Energiepolitik von einem Abhängigkeit von britischer Kohle veränderte und sich der politischen Macht des Num. Zwischen 1979 und 1983 wurden die Gruben in Lofthouse, Manor, Newmarket, Newmillerdam, Parkhill und Walton geschlossen.[44] Als die Wakefield -Gruben schlossen, die Selby Coalfield wurde geöffnet, viele Colliers in Wakefield nahmen Angebote an, auf die neuen Gruben zu wechseln, die gebaut wurden, um die Pendelverkehr zu erleichtern.[45]

Ein Artikel in April 2021 in Der Wächter Diskutiert in der Nähe der Heide in der Nähe (oder Heath Common), dem "Dorf der [200 -Jährigen] Villen", das sich "um den Rand des Grüns" befindet. Diese beherbergten die wohlhabenden Händler und Geschäftsinhaber.[46] Die lokale Zeitung veröffentlichte Einzelheiten zu einer der Villen im März 2021: Dower House wurde um 1740 gebaut; Es wurde für John Smyth von gebaut John Carrvon Yorkshire Stone und "behält viele originelle Merkmale". Es war beabsichtigt, Witwen zu unterbringen.[47][48] Das Dower House ist eine gelistete Eigenschaft der Klasse II*; Es wurde Anfang des 19. Jahrhunderts modifiziert.[49]

Das in der Nähe Heath Hall, Heath, West Yorkshire, früher bekannt als Eshald House, wurde auch um 1709 für den wohlhabenden Wollhändler John Smyth gebaut. Die Halle wurde zwischen 1754 und 1780 von John Carr für den Neffen des ursprünglichen Besitzers (auch bekannt als John Smyth) verändert. Die Halle ist ein börsennotiertes Gebäude.[50]

Führung

Wakefield war im alten Markt und in der Gemeindestadt in der Agbrigg -Division der Wapentake von Agbrigg und Morley in dem West Riding of Yorkshire. Es wurde ein parlamentarischer Bezirk mit einem Abgeordneten nach der Parlament Reformgesetz 1832. 1836 das Wakefield Schlechte Rechtsunion wurde nach dem gebildet Gesetz über schlechtes Rechtsantrag 1834 mit einem gewählten Guardians Board.[51] Die Stadt wurde als Gemeinde Stadttier mit gewählten Ratsmitgliedern im Jahr 1848 im Rahmen des Municipal Corporations Act 1835.[52]

Wakefield war das de facto Sitz der Regionalregierung in Yorkshire seit zwei Jahrhunderten und wurde zum Hauptquartier des West Riding County Council, das von der geschaffen wurde Lokalregierungsgesetz 1888.[53] Nachdem Wakefield 1888 in eine Diözese erhoben worden war, beantragte Wakefield Council den Status der Stadt, die im selben Jahr gewährt wurde.[54] Wakefield wurde ein Bezirksbezirk 1913.[55] 1974 unter den Bedingungen der Lokalregierungsgesetz 1972Die Bezirksbezirk wurde nicht mehr als mit dem umliegenden lokalen Behörden zusammengeführt, um die zu werden Stadt von Wakefield Bezirk.

Heute ist die Stadt das Hauptquartier von Wakefield Metropolitan District Council, Yorkshire Ambulance Service und West Yorkshire Police.[56][57] Seit 1987 hat der Bezirksrat in der Sitzung in Gemeindehaus.[58]

Wakefield ist von vier Wahlstationen (Wakefield East, Wakefield North, Wakefield South und Wakefield West) des Wakefield Metropolitan District Council abgedeckt. Jede Gemeinde wählt drei Ratsmitglieder in den 63-köpfigen Metropolitan District Council, die örtliche Behörde von Wakefield. Im Jahr 2015 waren alle Ratsmitglieder, die für Wakefield East, North und West gewählt wurden, Mitglieder der Arbeiterpartei und die Ratsmitglieder für Wakefield South repräsentieren die Konservative Partei.[59][Benötigt Update]

Der parlamentarische Sitz von Wakefield war von der gehalten worden Arbeiterpartei kontinuierlich von 1932 bis zur Generalwahl 2019, wenn der Konservative Partei's Imran Ahmad Khan besiegte den Amtsinhaber Mary Creagh.[60] Die konservative Partei vertrieb Khan am 11. April 2022 nach einer Verurteilung wegen sexueller Übergriffe aus der Partei.[61] Er kündigte drei Tage nach seiner Überzeugung an, als Abgeordneter zurückzutreten, und verließ seinen Posten am 3. Mai, wodurch das ausgelöst wird 2022 Wakefield nach Wahl.[62][63] Die Nachwahl fand am 23. Juni 2022 statt und wurde von Labour's gewonnen Simon Lightwood.

Die Wakefield South Ward über Sandal, Kettlethorpe, Agbrigg und Belle Vue ist in der Hemsworth -Wahlkreis, vertreten durch die Labour Party Jon Trickett Seit 1996. wurde er im Mai 2010 wiedergewählt.[64] und kehrte 2015 mit 51,3% der Stimmen zurück.[65] Der Sitz wird seit seiner Gründung im Jahr 1918 von der Labour Party gehalten.

Erdkunde

Wakefield liegt 14 km südöstlich von Leeds und 45 km südwestlich von York am östlichen Rand des Pennines Im unteren Calder Valley. Das Stadtzentrum befindet sich auf einem niedrigen Hügel am Nordufer der Fluss Calder In der Nähe eines Übergangsortes, an dem es von einer neunzumenten, Steinbrücke aus dem 14. Jahrhundert und einer Stahlbetonbrücke überspannt wird, die 1929–1930 erbaut wurde.[66][67] Es befindet sich an der Kreuzung der großen Nord -Süd -Strecken nach Sheffield, Leeds und Doncaster und West -Ost -Routen nach Huddersfield, Dewsbury und Pontefract.

Wakefield befindet sich im Bereich der Nottinghamshire, Derbyshire & Yorkshire Coalfield und liegt in der Mitte Kohlemaßnahmen und Sandsteine in der niedergelegt Kohlenstoff Zeitraum.[68]

Wakefield umfasst die ehemaligen abgelegenen Dörfer von Alverthorpe, Thornes, Sandal, Portobello, Belle Vue, Agbrigg, Lupset, Kettlethorpe und Flanshaw. In der Volkszählung 2011 wurden Newton Hill, Outwood, Stanley und Wrenthorpe als Teile von Wakefield gezählt, nachdem sie in der Volkszählung 2001 getrennt eingestuft wurden.

Klimadaten für Wakefield
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Durchschnittlicher hoher ° C (° F) 7
(44)
7
(44)
9
(49)
12
(53)
16
(60)
18
(65)
21
(69)
21
(69)
17
(63)
13
(56)
9
(49)
7
(45)
13
(56)
Durchschnittlicher niedriger ° C (° F) 2
(36)
2
(36)
3
(37)
4
(39)
7
(45)
10
(50)
12
(54)
12
(54)
10
(50)
7
(45)
4
(39)
3
(37)
6
(44)
Durchschnitt Niederschlag mm (Zoll) 87
(3.41)
64
(2.50)
68
(2.67)
62
(2.46)
56
(2.19)
67
(2.63)
51
(2.01)
64
(2.50)
64
(2.53)
74
(2.91)
78
(3.06)
92
(3.62)
827
(32.49)
Quelle: [69]

Nachbarstädte und Orte

Demographie

Wakefield verglichen 2008
Schätzungen der Bevölkerung von Bevölkerung von 2008 in Großbritannien[70] Wakefield Yorkshire und der Humber England
Gesamtbevölkerung 322.300 5,213,200 51.446.200
Weiß 95,7% 90,6% 88,2%
asiatisch 2,4% 5,7% 5,7%
Schwarz 0,5% 1,3% 2,8%
Hohe Erhöhungen auf dem Kirkgate -Anwesen
Gill Sike House, Horbury Road
Terrassenwohnungen in der Silcoates Street

Im Jahr 2001 die Wakefield -Unterteilung der West Yorkshire Urban Area hatte eine Bevölkerung von 76.886 Bevölkerung[71] bestehend aus 37.477 Männern und 39.409 Frauen.[71] Auch zum Zeitpunkt der 2001 UK Volkszählung, das Stadt von Wakefield hatte eine Gesamtbevölkerung von 315.172, von denen 161.962 weiblich und 153.210 männlich waren. Von den 132.212 Haushalten in Wakefield waren 39,56% verheiratete Paare, die zusammen lebten, 28,32% waren Ein-Personen-Haushalte, 9,38% waren Co-Häbier Paare und 9,71% waren einzelne Eltern. Die Zahlen für einsame Elternhaushalte lagen geringfügig über dem nationalen Durchschnitt von 9,5%, und der Prozentsatz der verheirateten Paare lag über dem nationalen Durchschnitt von 36,5%. Der Anteil der Haushalte einer Person lag unter dem nationalen Durchschnitt von 30,1%.[72] Die Bevölkerungsdichte betrug 9,31/km2 (24,1/sq mi). Von 16 bis 74 Jahren in Wakefield hatten 39,14% keine Akademische Qualifikationenviel höher als 28,9% in ganz England. Von den Bewohnern von Wakefield wurden 2,53% außerhalb des Vereinigten Königreichs geboren, signifikant niedriger als der nationale Durchschnitt von 9,2%. Die größte Minderheitsgruppe wurde als asiatisch mit 1,41% der Bevölkerung als asiatisch eingestuft.

Die Anzahl der Straftaten des Diebstahls vom Vehicle und des Diebstahls eines Fahrzeugs pro 1.000 Bevölkerung betrug 7,9 und 3,9 im Vergleich zum englischen nationalen Durchschnitt von 6,3 bzw. 2,3.[73] Die Zahl der Sexualstraftaten betrug 0,9 im Einklang mit dem nationalen Durchschnitt.[73] Der nationale Durchschnitt der Gewalt gegen eine andere Person betrug 16,7 im Vergleich zum Wakefield -Durchschnitt von 15.[73] Die Zahlen für Kriminalstatistiken wurden alle im Geschäftsjahr 2008/09 verzeichnet.

Bevölkerungswechsel

Wakefield hatte 2001 eine Bevölkerung von 76.886.[74] Bei der Volkszählung 2011 wurde die Bevölkerung 99.251 angegeben.[1] Diese beiden Schätzungen sind jedoch nicht direkt vergleichbar, da die Volkszählung von 2001 die alte nicht klassifizierte Stanley Urban District Als Teil von Wakefield, während die Volkszählung von 2011 alle Siedlungen in diesem Bereich außerhalb der Ausnahme der Volksgruppe klassifizierte Bodenboot (Ein kleines Dorf für Newmarket Colliery -Arbeiter) als Teile von Wakefield.

Bevölkerungswachstum in Wakefield von 1881 bis 1961
Jahr 1881 1891 1901 1911 1921 1931 1939 1951 1961
Bevölkerung 22,173 23.315 24,107 43.588 52.891 59,122 56.963 60.371 61.268

Wakefield RSD 1881 - 1911[75] Wakefield MB/CB 1921 - 1961[76]

Wirtschaft

Wakefield verglichen
2001 UK Volkszählung Wakefield WY städtisches Gebiet England
Bevölkerung (16–74) 55.789 1.072.276 35.532.091
Vollzeitjob 39,7% 39,5% 40,8%
Teilzeitbeschäftigung 12,4% 12,1% 11,8%
Selbstständiger 6,7% 6,3% 8,3%
Arbeitslos 4,1% 3,8% 3,3%
Im Ruhestand 14,1% 12,8% 13,5%
Quelle: Büro für nationale Statistiken[77]

Die Wirtschaft von Wakefield ging im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts zurück, als die Kohleminen und die traditionellen Fertigungsindustrien zu hohen Arbeitslosenquoten beitrugen. In dem Index des Mehrfachentzugs 2015 waren 14,35% der niedrigeren Super-Ausgangsgebiete des Distrikts in den am meisten entzogenen 10% Englands.[78] Die Beschäftigung wuchs zwischen 1998 und 2003 um 12%, da die Wirtschaft erholte und ein Wachstum hatte, da die wirtschaftliche Grundlage des Distrikts diversifiziert war. Das Wachstum wurde durch innere Investitionen der staatlichen Finanzierung der europäischen und britischen Königreich unterstützt, die sich auf die Regeneration des Gebiets ausgewirkt hat. Die Produktion bleibt ein wichtiger Beschäftigungssektor, obwohl der Rückgang voraussichtlich während der Verteilung fortgesetzt werden soll und die Dienstleistungsbranche nun zu den Hauptbeschäftigten gehören.[79]

Bei der Volkszählung von 2001 gab es 33.521 Beschäftigungsbeschäftigte, die in Wakefield ansässig waren. Davon arbeiteten 20,74% im Groß- und Einzelhandel, einschließlich der Reparatur von Kraftfahrzeugen; 14,42% arbeiteten innerhalb der Fertigungsindustrie; 11% arbeiteten innerhalb des Gesundheits- und Sozialarbeitssektors und 6,49% waren in der Transport-, Lager- und Kommunikationsindustrie beschäftigt.[80] Wakefield ist Mitglied der LEEDS CITY Region Partnerschaft, eine subregionale Partnerschaft für wirtschaftliche Entwicklung, die ein Gebiet der historischen Grafschaft Yorkshire abdeckt.[81]

Regeneration

Trinity Walk Shopping Center

Regenerationsprojekte in Wakefield umfassten die Trinity Walk Einzelhandelsentwicklung im Nordosten des Stadtzentrums, einschließlich eines Kaufhauses, eines Supermarkt- und Ladeneinheiten.[82] Die Arbeiten begannen im Herbst 2007, wurden jedoch 2009 eingestellt, 2010 wieder gestartet und 2011 eröffnet.[83] Das zentrale Quadrat am Bullenring wurde mit einem Wasserspiel und dem neu gestaltet Ridings Shopping Center renoviert.[84] Wakefield Westgate Station Ware Yard und Land in Westgate und Balne Lane wurden entwickelt, um Einzelhandel, Wohn- und Gewerbeflächen zu schaffen, darunter neue Büros, ein mehrstöckiger Parkplatz, der den Bahnhof bedient, und ein Hotel.[85] Die Entwicklungen des Flusses und des Kanals, der "Wakefield Waterfront", umfassen die Sanierung der aufgelisteten Navigationslager und Büro-, Einzelhandels-, Restaurant- und Café -Einheiten. Die Entwicklung umfasst die Kunstgalerie, Das Hepworth Wakefield Zu Ehren des lokalen Bildhauers benannt, Barbara Hepworth Das im Mai 2011 eröffnet wurde. Die Galerie hat zehn interne Räume und zeigt viele Beispiele für Hepworths Arbeiten. Die Galerie fügte der lokalen Wirtschaft rund 10 Millionen Pfund hinzu, indem sie im ersten Jahr 500.000 Besucher anzogen.[86] Wohnungen und Büros wurden in Chantry -Gewässern auf einer Insel zwischen Fluss und Kanal gebaut.

Sehenswürdigkeiten

Chantry -Brücke über die Fluss Calder

Das prominenteste Wahrzeichen in Wakefield ist Wakefield -Kathedrale, was bei 75 m (75 m) den höchsten Turm in Yorkshire hat.[87][88] Weitere Sehenswürdigkeiten im Civic Quarter in der Wood Street sind die Klasse II** Neoklassizistisch Kronengericht von 1810,[89] Wakefield Town Hall Entworfen von T.E. Collcutt und 1880 eröffnet,[90] und die Gemeindehaus von 1898 gebaut in a Königin Anne Style die sind die aufgeführten Klasse I.[91] St. John's Church und Square, St. Johns Nord- und Südparade sind Teil der Wohnentwicklung aus der georgischen Zeit.

Die alte Wakefield -Brücke mit seiner Chantry -Kapelle, Sandal Castle und Lawe Hill im Clarence Park sind antike Monumente.[92] Eine weitere herausragende Struktur ist das 95-Arch-Eisenbahn-Viadukt, das in den 1860er Jahren aus 800.000.000 Ziegeln auf dem Doncaster bis zur Leeds Railway Line gebaut wurde. An seinem nördlichen Ende befindet sich eine Brücke mit einer 24 m-Spannweite von 80 m über Westgate und am südlichen Ende einer Eisenbrücke von 163 Fuß, die den Fluss Calder überquert.[93]

Das Ridings Center, 1983 eröffnet, war zuerst ein Großbritannien und diente als Vorlage für viele Einkaufszentren in ganz Großbritannien.[94]

Clayton Hospital, ein wesentlicher viktorianisch Das Gebäude wurde 1880 abgeschlossen, 2012 geschlossen und wurde seitdem abgerissen.[95]

Transport

Das mit Backstein gebaute 95-Arch-Viadukt in Wakefield

Wakefield hat einen guten Zugang zum Autobahnsystem, wobei der Schnittpunkt der M1 und M62 Autobahnen, Kreuzungen 42/29, liegend im Nordwesten, während die M1 im Westen an den Kreuzungen 39, 40 und 41 erreicht ist. A1 (m) ist östlich des Distrikts. Wakefield wird von der überquert A61, A638, und A642 Straßen und ist der Ausgangspunkt der A636 und A650 Straßen.

Der Rat arbeitet mit West Yorkshire Metro, Die anderen vier Bezirksräte und Transportbetreiber in West Yorkshire, um durch die Umsetzung des West Yorkshire ein integriertes Verkehrssystem für den Distrikt bereitzustellen Lokaler Transportplan.[96] Ein Netzwerk lokaler Busse, koordiniert von West Yorkshire Metro und ab WACKEFIELD BUSSATION Im Stadtzentrum dient Wakefield und District. Busse werden von betrieben von Arriva Yorkshire, Watersons Trainer, Poppletons, Team Pennine, Stagecoach Yorkshire und National Express.[97]

Wakefield Westgate Station 1867 eröffnet auf der Doncaster nach Leeds Linie. Es hat Verbindungen zu derHauptlinie der Ostküste, Züge zu Leeds, Doncaster und Stationen in Richtung Londoner Königskreuz. Querfeldein Züge gehen zu Newcastle, Edinburgh, Birmingham und die Südwesten. East Midlands Railway Führen Sie auch einen begrenzten Service über Sheffield durch, Derby und Leicester zu London St Pancras. Wakefield Westgate ist auf der Wakefield -Linie des West Yorkshire Metro Netzwerk.[98] Die Linie war elektrifiziert 1989 wird Wakefield von Inter-City Express-Zügen aus beiden Bahnhöfen bedient. London kann in weniger als zwei Stunden erreicht werden.

Wakefield Kirkgate Station wurde von der geöffnet Eisenbahn Manchester und Leeds Im Jahr 1840. Wakefield Kirkgate ist nicht beteiligt und betrieben von Nord wer betreibt Züge zu Barnsley, Meadowhall -Austausch, Sheffield, Normanton, Pontefract, Knotingley, Leeds, Castleford und Nottingham.[99] Die Station dient der Hallam -Linie, Huddersfield -Linie und die Pontefract -Linie des Metrotrain -Netzwerks. Grand Central Betrieb zwischen Londoner Königskreuz und Bradford Austausch Halten Sie in Kirkgate an. In 2009 CCTV wurde am Bahnhof installiert, hatte sich aber den Ruf erworben, einer der schlimmsten Stationen des Landes zu sein.[100] Es hat jedoch eine umfassende Renovierung (2014-) erfahren.

Der nächste Flughafen ist Leeds Bradford Airport, 31 km nördlich der Stadt bei Yeadon.

Das Aire und Calder Navigation ist 33 Meilen (53 km) von Leeds bis Gooleund 7,5 Meilen (12,1 km) von Wakefield nach Castleford und wurde 1699 durch Act of Parliament gegründet. Es wurde 1704 nach Leeds und 1706 nach Wakefield geöffnet, wobei das Handwerk 100 Tonnen mit sich gebracht hat, um Wakefield aus dem Humber zu erreichen.[22] Es wird immer noch von einer kleinen Menge an kommerziellem Verkehr und Freizeitfahrzeug verwendet.[101] Die Calder- und Hebble -Navigation wurde 1758 durch Act of Parliament geschaffen, um das Calder zu navigieren zu machen SOWERBY BRIDGE. Die Route wurde ursprünglich von befragt von John Smeaton, bleibt offen und wird von Freizeitfahrzeugen verwendet.[102] Der Barnsley Canal, ein breiter Kanal mit 20 Schlössern, wurde 1799 eröffnet, der Barnsley mit der Aire- und Calder -Navigation in Wakefield verband und 1953 aufgegeben wurde.[103]

Ausbildung

Das Original Königin Elizabeth Grammatikschule in der Brook Street

Wakefields älteste überlebende Schule ist Königin Elizabeth Grammatikschule, eine Nur-Jungen-Schule, die 1591 von 1591 gegründet wurde Königin Elizabeth i von Royal Charta. Das ursprüngliche Gebäude in der Brook Street ist jetzt die "elisabethanische Galerie". QEGS zog 1854 nach Northgate.[19] Die Schule wurde von den Gouverneuren von Wakefield -Wohltätigkeitsorganisationen verwaltet, die die Wakefield Girls High School eröffneten WGHS in der Wentworth Street im Jahr 1878.[104] Diese beiden Schulen sind heute unabhängige Schulen. Nationale Schulen wurden von der Church of England in den 1840er Jahren und St. Johns im Jahr 1861 eröffnet.[105] Die katholische Schule von St. Austin wurde ungefähr 1838 eröffnet.[106] In der Thornhill Street wurde 1846 eine methodistische Schule eröffnet.[107] Pinders Primary School, ursprünglich die Eastmoor School, ist die einzige Schule, die durch das Bildungsgesetz von 1870 eröffnet wurde, das bis heute geöffnet ist.[108]

Wakefield College hat seinen Ursprung in der School of Art and Craft von 1868[109] Und heute ist der Hauptanbieter von 6. Form und Weiterbildung in der Gegend mit rund 3.000 Vollzeit- und 10.000 Teilzeitstudenten,[110] und Campus in der Stadt und den umliegenden Städten. 2007 kündigte Wakefield City Council und Wakefield College Pläne zur Einrichtung eines Universitätszentrums von Wakefield an, aber 2009 scheiterte ein Finanzierungsangebot.[111][112] Weitere Schulen mit sechsten Formen sind: QEGS, Wakefield Girls High School und Cathedral High School, was jetzt a ist Performance Arts College für 11 bis 18 Jahre.[113]

Religion

Religion in Wakefield 2001[114]
UK Volkszählung 2001 Wakefield Yorkshire England
Christian 78,21% 73,07% 71,74%
Keine Religion 11,74% 14,09% 14,59%
Muslim 1,14% 3,81% 3,1%
Buddhist 0,10% 0,14% 0,28%
Hindu- 0,20% 0,32% 1,11%
jüdisch 0,04% 0,23% 0,52%
Sikh 0,08% 0,38% 0,67%
Andere Religionen 0,18% 0,19% 0,29%
Religion nicht angegeben 7,57% 7,77% 7,69%

Wakefields älteste Kirche ist jetzt alle Heiligen Wakefield -Kathedrale, eine Pfarrkirche aus dem 14. Jahrhundert, die an der Stelle früherer sächsischer und normannischer Kirchen errichtet wurde und von Sir wiederhergestellt wurde George Gilbert Scott im 19. Jahrhundert und 1888 zum Kathedralenstatus aufgewachsen. Der erste Bischof von Wakefield war William Walsham wie. 1356 die Chantry -Kapelle von St. Mary, der Jungfrau Auf Wakefield Bridge wurde ursprünglich in Holz und später in Stein gemeißelt. Diese Kapelle ist eine von vier Chantry -Kapellen, die in Wakefield gebaut sind und die ältesten und reich verziertesten der vier Überlebenden in England.[19][115] Wakefield ist auch bekannt für die Wakefield -Zyklus, eine Sammlung von 32 Mystery spielt, aus dem 14. Jahrhundert, die im Rahmen des religiösen Festivals von Sommerzeiten durchgeführt wurden Der Leib Christi und in letzter Zeit wiederbelebt.[116]

St. John's Church wurde 1795 in der gebaut georgisch Stil. Drei neue Anglikaner Kommissare der Kirchenteilweise finanziert vom "Million Fund" wurden in den umliegenden Bezirken als Kapellen der Leichtigkeit gebaut und waren 1824 St. Peter in Stanley, 1825 St. Paul in Alverthorpe und St. James 1831 in Thornes.[117][118] Die heilige Dreifaltigkeit in der George Street wurde 1838–99 erbaut.[119] Die St. Andrew's Church wurde 1846 in der Peterson Road eröffnet und die St. Mary's Church in der Charles Street wurde 1864 geweiht. St. Michael's wurde 1861 geweiht.[120]

Die Westgate Unitarian Chapel stammt aus dem Jahr 1752. Im Wesleyaner aus dem 19. Jahrhundert wurden primitive und unabhängige methodistische Kapellen eröffnet, und die Baptisten eröffneten 1844 eine Kapelle in der George Street.[121][122] St. John der Göttliche wurde 1892 in Calder Grove gebaut.[123][124]

Das Kirche von England Diözese von Wakefield bedeckte die Gemeinden hauptsächlich in West Yorkshire, Teilen von South Yorkshire und fünf Gemeinden in North Yorkshire.[125] Es wurde am Ostersonntag 2014 aufgelöst.[126] Stephen Platten war der 12. und letzte Bischof von Wakefield. Das Diocese of Leeds[127] Jetzt deckt Wakefield ab.

Wakefield hat zwei katholische Gemeinden - im Norden St. Martin de Porres beinhaltet die Kirchen von St. Austin's, Wentworth Terrace, 1828 eröffnet, und englische Märtyrer, 1932, auf der Dewsbury Road, Lupset, eröffnet,[128] und im Süden, St. Peter und St. Pauls vor der Standbridge Lane, die 1991 eine moderne Kirche erbaut hat. Wakefield ist in der Römisch -katholische Diözese Leeds.[129]

Agbrigg Muslim Association hat eine Zakaria Masjid -Moschee in Wakefield.[130]

Kultur

Die Ruinen von Sandalenschloss

Die Ruinen von Sandalenschloss und sein Besucherzentrum ist für die Öffentlichkeit zugänglich und übersieht die Pugneys Country Park.[131]

Das Theater Royal Wakefield auf Westgate, entworfen vom Architekten Frank Matcham 1894 als Opernhaus eröffnet und präsentiert derzeit ein Unterhaltungsprogramm, darunter Musicals, Drama, Live-Musik, Stand-up-Comedy und Tanz.[132]

Die beiden zentralen Bibliotheken von Wakefield wechselten im Oktober 2012 in den 31 Millionen Pfund Wakefield One. Die neue Bibliothek wurde offiziell vom Sänger eröffnet Jarvis Cocker am 10. November 2012.[133] Wakefield Museum Gleichzeitig vom ehemaligen Mechanikinstitut in der Wood Street nach Wakefield. Das Museum wurde offiziell von eröffnet von Sir David Attenborough am 9. März 2013.[134] Die Balne Lane Library leitete eine regionale Sammlung von mehr als 500.000 Musikartikeln und 90.000 Kopien von Theaterstücken für Yorkshire Libraries & Information (YLI).[135] Die Yorkshire Music and Drama Library in der Balne Lane schloss am 31. März 2012, als die Musikabteilung nach Huddersfield und in die Drama -Sektion nach Leeds zog.[136]

Das Hepworth Wakefield und der Fluss Calder

Im Mai 2011 Das Hepworth Wakefield Galerie am Südufer des Flusses Calder in der Nähe der Wakefield Bridge eröffnet und zeigt Arbeiten der lokalen Künstler Barbara Hepworth und Henry Moore und andere britische und internationale Künstler. Die Galerie gilt als die größte, speziell gebaute Galerie, die seit 1968 im Vereinigten Königreich eröffnet wird.[137]

Die drei angrenzenden Parks von Wakefield haben eine Geschichte aus dem Jahr 1893, als Clarence Park in der Nähe von Lawe Hill an Land eröffnet wurde. Das angrenzende Nachlass von Holmefield wurde 1919 erworben, gefolgt von Thornes House im Jahr 1924, in dem der Holmefield Park und der Holmefield Park wurde Thornes Park beziehungsweise. Die drei Parks bilden Wakefield Park südwestlich der Stadt.[138] Clarence Park Music Festival findet jährlich im Clarence Park statt und fördert lokale Bands.[139]

Wakefields Zeitung, die Wakefield Express,[140] wurde 1852 gegründet. Eine andere Zeitung, die Wakefield Guardian wurde 2007 gegründet, hat aber das Veröffentlichen eingestellt.[141] Wakefields Radiosender, Ridings fm, wurde 1999 gegründet.[142]

Zwei Kinder Kinderreime Mit Wakefield Verbindungen sind "Hier gehen wir um den Mulberry -Busch"Das könnte von Frauen Insassen in Wakefield gesungen worden sein Gefängnis.[143] und "Der große alte Herzog von York"Was 1460 auf die Schlacht von Wakefield anspielt, bezieht sich auf Richard Plantagenet, der 3. Herzog von York.[19] Die Texte der beliebten Hymne "Onward Christian Soldiers" wurden in der St. Peter -Kirche im nahe gelegenen Horbury geschrieben.[144]

Wakefield ist als Hauptstadt der bekannt Rhabarberdreieck, ein Gebiet, das sich für die frühzeitige Wachstum erzwungen bezeichnet Rhabarber. Im Juli 2005 wurde eine Skulptur errichtet, um diese Facette von Wakefield zu feiern, und es gibt ein jährliches "Wakefield Festival of Food, Drink und Rhabarber", das am letzten Wochenende im Februar stattfindet.[145][146][147]

Das West Riding Registry of Deeds in der Newstead Road ist das Hauptquartier des West Yorkshire Archive Service, in denen Rekorde aus dem ehemaligen Grafschaften West Riding und West Yorkshire untergebracht ist, und ist das Rekordbüro des Wakefield Metropolitan District.[148]

1913 eröffnete Albert Winstanley das Picture House Cinema in Westgate. Kurz nach der Eröffnung wurde es in das Spielhaus umbenannt und war 1972 Teil der klassischen Kinokette. Es ist jetzt ein Nachtclub.[149] 1935 Assoziierte britische Kinos (ABC) öffnete das königliche Kino in Kirkgate. Das Art Deco Das Gebäude wurde 1962 in ABC umbenannt und wurde ein Kanone 1986. CineworldDas erste zweckgebaute Multiplex in Großbritannien wurde im Dezember 1996 in Wakefield eröffnet. Die ABC schloss 1997 und ist verfallen geblieben. Es gab jedoch aufeinanderfolgende Vorschläge, es zu sanieren oder abzureißen.[150]

Das Nationales Kohlenbergbaumuseum für England (ein Ankerpunkt von Erih, die Europäischer Weg des industriellen Erbes), das Yorkshire Sculpture Park und Nostell -Priorat[151] befinden Walton Hall, ein georgisches Herrenhaus, das im ersten Naturschutzgebiet der Welt war, das vom Entdecker geschaffen wurde Charles Waterton; Das Haus ist jetzt ein Hotel.

Sport

Wakefield Trinity ist ein Rugby League Club, der derzeit in der spielt Super League. Der 1873 gegründete Club war einer der ersten Gründer der Nordunion Nach der Trennung von der Rugby -Fußballunion im Jahr 1895. Der Club spielt bei Belle Vue Stadium.[152] Mehrere lokale Teams spielen in verschiedenen Ligen der British Amateur Rugby League Association, Barla. Dazu gehören Wakefield City, Westgate Wolves, Crigglestone All Blacks, Kettlethorpe und Eastmoor Dragons.[153]

Rugby Union Football wird bei gespielt Sandale RUFC[154] und wurde von gespielt von Wakefield RFC bei College Grove Von 1901 bis 2004, als der Verein aufhörte zu spielen.

Wakefield hatte kurz eine Fußballmannschaft, wenn Emley F.C. bewegte sich in Belle Vue, dem Boden von Wakefield Trinity Wildcats. Nachdem er zuerst den Boden auf den College Grove bewegt und dann kurz mitgeteilt hatte, um sie zu teilen Ossett Town, Wakefield FC im Juni 2014.[155] AFC Emley wurde gegründet, um die ursprünglichen Verbindungen des Clubs mit dem Dorf Emley wiederherzustellen.[156]

Der Wakefield Sports Club am College Grove hat auch den Yorkshire Regional Hockey Academy, den Wakefield Bowls Club und den Wakefield Squash Club auf demselben Standort.[157]

Die Wakefield Archers treffen sich in QEGs in Wakefield oder im Slazengers Sports Club, Horbury, und schießen bei Archers olympische Neukunden, zusammengesetzte Schleifen und Langbögen.[158] Das Thornes Park Athletics Stadium beherbergt Wakefield Harriers A.C. Mitglieder Martyn Bernard und Emily Freeman nahm an den Olympischen Spielen in Peking teil.[159] Die lokalen Teams Newton Hill und Wakefield Thornes sind Mitglieder der Leeds-West Riding Cricket League.[160]

Es gibt einen 100 Hektar großen (0,40 km2) Wassersportsee bei Pugneys Country Park Catering für nicht betriebene Wassersportarten wie Kanufahren, Segeln und Windsurfen.[161] Zu den Golfclubs gehören der Gemeindeplatz in Lupset und der private Wakefield Golf Club in Sandal.[162]

Öffentlicher Dienst

Wakefield Gefängnis, ursprünglich als Korrekturhaus im Jahr 1594 erbaut, ist ein maximales Sicherheitsgefängnis.[163] Wakefield wird von der West Yorkshire Police Force überwacht und befindet sich in der DA, Wakefield Division, die den gesamten Distrikt abdeckt.[164] Wakefield ist auch der Standort des West Yorkshire Police Headquarters. Das gesetzlicher Notfallfeuer- und Rettungsdienst wird von der bereitgestellt West Yorkshire Fire and Rescue Servicevon Wakefield Fire Station.[165] Krankenhausdienste werden von den Mid Yorkshire Hospitals NHS Trust und Community Health Services bereitgestellt, einschließlich Geographisches Positionierungs System, Bezirks- und Gemeindekrankenschwestern, Zahnärzte und Apotheker werden vom Wakefield District koordiniert Grundversorgungsvertrauen.[166][167] Abfallbewirtschaftung wird von der koordiniert Gemeinde. Wakefields Verteilungsnetzbetreiber für Strom ist CE Electric. Yorkshire Wasser verwaltet Wakefields Trinken und Abwasser.[168]

Bemerkenswerte Leute

Romanschriftsteller George Gissing wurde 1857 in Wakefield geboren; Sein Haus in der Kindheit in Thompsons Hof wird von The Gissing Trust gepflegt.[169]

Bildhauer Barbara Hepworth wurde 1903 in Wakefield geboren.[170] Es gibt eine Kunstgalerie namens Hepworth Wakefield, die nach ihr benannt ist, die ihre Arbeit zusammen mit anderen lokalen Künstlern wie z. Henry Moore.[171]

David Storey 1933 in Wakefield geboren war a Romanschriftsteller und Dramatiker, der 1960 schrieb Dieses sportliche Leben, der 1963 in einen Film gemacht und weitgehend vor Ort in der Stadt gedreht wurde.[172]

Ehemaliger Erzbischof von York, David Hope Die RT Revd und Rt Hon der Herr Hope of Thornes KCVO PC, wurde 1940 in Thornes geboren.[173]

John Leech wurde 1971 in Wakefield geboren.[174]

Jane McDonald, Singer wurde 1963 in Wakefield geboren.

Marjorie Williamson war ein renommierter Pädagoge.

Zwillingsstädte

Wakefield ist Twinned mit:[175]

Wakefield war zuvor mit Zwillingen mit Belogorod, Russland, aber diese Vereinbarung wurde als Reaktion auf die beendet 2022 Russische Invasion der Ukraine.

Stadtfreiheit

Die folgenden Personen und Militäreinheiten haben die erhalten Stadtfreiheit von Wakefield.

Individuen

Militäreinheiten

Siehe auch

Verweise

Anmerkungen

  1. ^ Wakefields Thorpes Are: Alverthorpe, Chapelthorpe, Gawthorpe, Hollingthorpe, Kettlethorpe, Kirkthorpe, Milnthorpe, Outschhorpe, Painthorpe, Snapethorpe, Woodthorpe, Wrenthorpe. Flanshaw, Kirkhamgate, Carrgate und Lupset haben haben Altnordische Ursprünge.[7]
  2. ^ "Eine sehr lebhafte Marktstadt und angemessen groß, gut serviert mit Fisch und Fleisch sowohl vom Meer als auch von Flüssen ... damit alle Essen dort sehr gut und billig sind. Ein richtiger ehrlicher Mann soll gut für 2d eine Mahlzeit essen. Viel Kohle in der Gegend um Wakefield. "[22]

Fußnoten

  1. ^ a b https://www.nomisweb.co.uk/census/2011/ks101ew Archiviert 8. Januar 2018 bei der Wayback -Maschine Volkszählung 2011 Tabelle KS101EW Usual Resident Bevölkerung, West Yorkshire - Wakefield Buasd, Code E35000474
  2. ^ Reaney 1964, p. 161
  3. ^ Mills 1998, p. 361
  4. ^ Walker 1966, p. 3
  5. ^ Walker 1966, p. 24
  6. ^ Tilley, Emily (April 2021). Schmutziges Geld: Römische Münzformen von Lingwell Gate (PDF) (Bericht). Yorkshire Museum.
  7. ^ Walker 1966, p. 238
  8. ^ Frühe Geschichte, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 27. Januar 2010, abgerufen 16. November 2009
  9. ^ Mills 1998, p. 403
  10. ^ Mills 1998, p. 405
  11. ^ Walker 1966, p. 43
  12. ^ Herrenhaus, Midgleywebpages.com, archiviert Aus dem Original am 4. September 2009, abgerufen 16. November 2009
  13. ^ The Yorkshire Archaeological Journal, 1886. 30. Juli 2007. Archiviert vom Original am 27. Mai 2013. Abgerufen 5. August 2011.
  14. ^ Butler 1991, p. 1
  15. ^ Creighton 2004, p. 32
  16. ^ Holt 1997, p. 19
  17. ^ Dodsworth, Roger (20. April 2007). Dodsworths Yorkshire Notes, The Wapentake von Agbrigg, Roger Dodsworth, 1884. Archiviert vom Original am 27. Mai 2013. Abgerufen 5. August 2011.
  18. ^ Lupton 1864, p. 10
  19. ^ a b c d e 1066–1600, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 4. Februar 2010, abgerufen 17. November 2009
  20. ^ Walker 1966, p. 114
  21. ^ Lupton 1864, p. 46
  22. ^ a b c d Altes Wakefield, Oldtowns.co.uk, archiviert Aus dem Original am 27. September 2011, abgerufen 21. November 2009
  23. ^ Walker 1966, p. 414
  24. ^ Bürgerkrieg Yorkshire, British-Civil-Wars.co.uk, archiviert Aus dem Original am 8. März 2009, abgerufen 17. November 2009
  25. ^ a b 1600–1800, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 20. Februar 2010, abgerufen 18. November 2009
  26. ^ St. Johns Kirche, St. John's Church, archiviert von das Original am 26. November 2016, abgerufen 20. November 2009
  27. ^ Taylor 2008, p. 7
  28. ^ a b c d Lewis, Samuel (1848), "Wakefield (All Saints)", Ein topografisches Wörterbuch Englands, Britische Geschichte Online, S. 432–436, archiviert Aus dem Original am 17. Oktober 2013, abgerufen 14. Dezember 2012
  29. ^ Taylor 2008, p. 89
  30. ^ Taylor 2008, p. 73
  31. ^ Taylor 2008, p. 92
  32. ^ a b 1800–1900, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 29. Januar 2010, abgerufen 20. November 2009
  33. ^ Galloway 1971, p. 76
  34. ^ Taylor 2008, S. 80, 81
  35. ^ B. J. McCormick (17. Juni 1979). Industriebeziehungen in der Kohlenbranche. Springer. p. 9. ISBN 9781349039463. Abgerufen 24. Juli 2020.
  36. ^ a b Taylor 2008, p. 43
  37. ^ Taylor 2008, p. 10
  38. ^ Gefängnis, archiviert vom Original am 24. Mai 2010, abgerufen 25. November 2009
  39. ^ Das Arbeitshaus in Wakefield, Yorkshire, W. Reiten, archiviert Aus dem Original am 4. November 2011, abgerufen 7. November 2011
  40. ^ Taylor 2008, p. 60
  41. ^ St. Johns Naturschutzgebiet (PDF), Wakefield Council, archiviert (PDF) Aus dem Original am 26. Juni 2013, abgerufen 14. Dezember 2012
  42. ^ Kostenlose öffentliche Carnegie -Bibliothek - Drury Lane, Wakefield, Wakefield Council, archiviert Aus dem Original am 11. Juni 2013, abgerufen 18. April 2013
  43. ^ Wdh, wdh.co.uk, archiviert aus das Original am 18. Dezember 2009, abgerufen 21. November 2009
  44. ^ Colin Jackson, Der vollständige A-Z der Colliery-Namen, Besitzer vor 1947, Bereiche und Daten, Band 2, veröffentlicht vom National Coal Mining Museum für England, 2002
  45. ^ Adeney, Martin; Lloyd, John (1988). Der Streik der Bergleute 1984-5: Verlust ohne Grenze. London: Routledge & Kegan Paul. p. 26. ISBN 0-7102-1371-9.
  46. ^ "10 der exzentrischsten Dörfer Großbritanniens: Von den Lesern ausgewählt". Der Wächter. 8. April 2021. Abgerufen 9. April 2021.
  47. ^ "Dieses historische Haus steht in Heath, dem 'Dorf of Mansions', zum Verkauf angeboten". The Wakefield Express. Abgerufen 9. April 2021.
  48. ^ "Heide". 20. März 2019. Abgerufen 9. April 2021.
  49. ^ Historic England. "Das Dower House, Warmfield Cum Heath (1135585)". Nationaler Heritage -Liste für England. Abgerufen 9. April 2021.
  50. ^ Historic England. "Heath Hall, Warmfield Cum Heath (1200238)". Nationaler Heritage -Liste für England. Abgerufen 9. April 2021.
  51. ^ Taylor 2008, p. 23
  52. ^ Taylor 2008, p. 25
  53. ^ Taylor 2008, p. 41
  54. ^ Beckett 2005, S. 39, 40
  55. ^ Freeman 1966, p. 173
  56. ^ Wakefield, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 10. Januar 2010, abgerufen 18. November 2009
  57. ^ Local Government Yorkshire and Humber, Lokale Regierung Yorkshire und Humber, 2009, archiviert von das Original am 13. Mai 2011, abgerufen 22. November 2009
  58. ^ "Gemeindehaus". Wakefield Council. Archiviert von das Original am 30. Januar 2010. Abgerufen 15. August 2019.
  59. ^ "Ihre Ratsmitglieder von Ward". Wakefield.gov.uk. Archiviert Aus dem Original am 16. Juni 2013. Abgerufen 25. Mai 2015.
  60. ^ "Labour verliert Wakefield nach 87 Jahren". 13. Dezember 2019 - via www.bbc.co.uk.
  61. ^ "Imran Ahmad Khan ist aus der konservativen Partei ausgeschlossen". Der Wächter. 11. April 2022. Abgerufen 11. April 2022.
  62. ^ "Der Abgeordnete Imran Ahmad Khan tritt nach Verurteilung wegen sexueller Übergriffe von Kindern zurück". Der Wächter. 14. April 2022.
  63. ^ Hinton, Megan (3. Mai 2022). "Imran Ahmad Khan kündigt als Abgeordneter Wakefield, nachdem er den 15-jährigen Jungen sexuell angegriffen hat.". LBC. Abgerufen 3. Mai 2022.
  64. ^ "Wahl 2010 - Hemsworth". BBC News. Archiviert Aus dem Original am 23. August 2017. Abgerufen 9. Mai 2010.
  65. ^ "Hemsworth Parlamentary Wahlkreis". BBC News. Archiviert vom Original am 13. Mai 2015. Abgerufen 25. Mai 2015.
  66. ^ Historic England, "Wakefield Bridge (1273508)", Nationaler Heritage -Liste für England, abgerufen 19. November 2009
  67. ^ Wakefield New Bridge, Engineering-Timelines.com, archiviert Aus dem Original am 29. Mai 2011, abgerufen 18. November 2009
  68. ^ "Nottinghamshire, Derbyshire & Yorkshire Coalfield Character Area 38" (PDF). Natural England. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 6. September 2011. Abgerufen 7. November 2011.
  69. ^ "Durchschnittliches Wetter für Wakefield, Eng - Temperatur und Niederschlag". Weather.com. Archiviert Aus dem Original am 20. Oktober 2012. Abgerufen 22. November 2009.
  70. ^ "Menschen und Gesellschaft: Bevölkerung und Migration: Schlüsselfiguren: Gebiet: Wakefield (lokale Behörde)". Nachbarschaftsstatistik. Büro für nationale Statistiken. Archiviert Aus dem Original am 13. Juni 2011. Abgerufen 20. November 2009.
  71. ^ a b "KS01 Usual Resident Bevölkerung: Volkszählung 2001, Schlüsselstatistiken für städtische Gebiete". Büro für nationale Statistiken (ONS). 5. August 2004. archiviert von das Original am 7. September 2009. Abgerufen 20. November 2009.
  72. ^ "2001 Volkszählung: Schlüsselstatistik: Haushaltszusammensetzung (KS20): Gebiet: Wakefield (lokale Behörde)". Nachbarschaftsstatistik. Büro für nationale Statistiken. Archiviert Aus dem Original am 13. Juni 2011. Abgerufen 20. November 2009.
  73. ^ a b c "Kriminalitätszahlen für 2008/09 in Wakefield". Upmystreet. Archiviert von das Original am 29. November 2009. Abgerufen 20. November 2009.
  74. ^ Büro für nationale Statistiken: Volkszählung 2001: Städtische Gebiete: Tabelle KS01: übliche Bevölkerung ansässig Abgerufen am 26. August 2009 abgerufen Archiviert 28. Juni 2011 bei der Wayback -Maschine
  75. ^ "Wakefield RSD: Gesamtbevölkerung". Vision von Großbritannien. Archiviert Aus dem Original am 26. Juli 2011. Abgerufen 25. November 2009.
  76. ^ "Wakefield MB/CB: Gesamtbevölkerung". Vision von Großbritannien. Archiviert Aus dem Original am 26. Juli 2011. Abgerufen 25. November 2009.
  77. ^ "KS09A Wirtschaftstätigkeit - Alle Menschen: Volkszählung 2001, Schlüsselstatistiken für städtische Gebiete". Nationale Statistik. Archiviert von das Original am 5. Juni 2011. Abgerufen 13. Dezember 2009.
  78. ^ "Index der Mehrfachentzug 2015 - Datei 10 - Zusammenfassungen der lokalen Behörde". Archiviert Aus dem Original am 7. Oktober 2015. Abgerufen 19. Dezember 2015.
  79. ^ Hunter, Phillip (2005), Wakefield ausführlich 2005 (PDF), Lern- und Fähigkeitsrat West Yorkshire, p. 12, archiviert (PDF) Aus dem Original am 15. Juni 2011, abgerufen 17. November 2009
  80. ^ "KS11A -Beschäftigungsindustrie: Volkszählung 2001, Schlüsselstatistiken für städtische Gebiete". Nationale Statistik. Archiviert von das Original am 5. August 2009. Abgerufen 5. Dezember 2009.
  81. ^ "Leeds City Region Development Program" (PDF). Die Stadtregionspartnerschaft. November 2006. p. 13. archiviert von das Original (PDF) am 7. Oktober 2011. Abgerufen 22. November 2009.
  82. ^ "Die Arbeiten zur Entwicklung der städtischen Stadtzentrum entwickeln", Wakefield Express City, Johnston Press, 7. September 2007, archiviert Aus dem Original am 5. Mai 2013, abgerufen 17. November 2009
  83. ^ Marsh Way Area (Trinity Walk), Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 30. Juli 2010, abgerufen 17. November 2009
  84. ^ Stierring, Yorkshire-forward.com, archiviert Aus dem Original am 16. Februar 2009, abgerufen 17. November 2009
  85. ^ Westgate, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 27. Juni 2009, abgerufen 17. November 2009
  86. ^ "Doppelfeier für das Hepworth Wakefield, während es seinen ersten Geburtstag feiert und seinen 500.000 Besucher begrüßt" (Pressemitteilung). Wakefield Council. Archiviert Aus dem Original am 26. Juni 2013. Abgerufen 10. November 2012.
  87. ^ "Architekturführer". Wakefield -Kathedrale. Archiviert Aus dem Original am 17. Oktober 2013. Abgerufen 17. April 2013.
  88. ^ "Wakefield Council - Kathedrale von Wakefield". Archiviert Aus dem Original am 30. Januar 2010. Abgerufen 4. September 2010.
  89. ^ Historic England. "County Court House (1258996)". Nationaler Heritage -Liste für England. Abgerufen 10. April 2013.
  90. ^ Historisches England. "Rathaus (1258995)". Nationaler Heritage -Liste für England. Abgerufen 10. April 2013.
  91. ^ Historisches England. "County Hall (Büros des West Yorkshire County Council), Bond Street (1242349)". Nationaler Heritage -Liste für England. Abgerufen 10. April 2013.
  92. ^ Wakefieldmdc 2008, p. 7
  93. ^ Walker 1966, p. 558
  94. ^ "Das Einkaufszentrum Ridings feiert 30 Jahre". BBC schauen nach Norden. 16. Oktober 2013. Archiviert vom Original am 11. Dezember 2021. Abgerufen 11. Mai 2020.
  95. ^ "Die Untersuchung wurde im alten Krankenhausgebäude in Wakefield in die Sache des Brandes eingeleitet". Yorkshire Evening Post. 20. Februar 2017. Abgerufen 28. Januar 2020.
  96. ^ "West Yorkshire Local Transport Plan 2006/07 bis 2010/11" (PDF). West Yorkshire Local Transport Plan Partnership. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 17. Juli 2011. Abgerufen 22. November 2009.
  97. ^ WACKEFIELD BUSSATION, wymetro.com, archiviert von das Original am 11. Januar 2013, abgerufen 20. November 2009
  98. ^ Wakefield Westgate, NationalRail.co.uk, archiviert Aus dem Original am 5. Januar 2010, abgerufen 7. Dezember 2009
  99. ^ Wakefield Kirkgate, NationalRail.co.uk, archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2010, abgerufen 7. Dezember 2009
  100. ^ "Wakefield Kirkgate: CCTV für den schlimmsten Bahnhof im Land - Central Leeds - Yorkshire Evening Post". Archiviert Aus dem Original am 26. August 2010. Abgerufen 6. Oktober 2010.
  101. ^ Aire und Calder Navigation, Penninewaterways, archiviert Aus dem Original am 29. August 2009, abgerufen 19. November 2009
  102. ^ Calder & Hebble, Penninewaterways, archiviert Aus dem Original am 14. Mai 2009, abgerufen 20. November 2009
  103. ^ Barnsley Canal, Penninewaterways, archiviert Aus dem Original am 20. Juni 2009, abgerufen 20. November 2009
  104. ^ Taylor 2008, p. 125
  105. ^ Taylor 2008, S. 129–130
  106. ^ Taylor 2008, p. 134
  107. ^ Taylor 2008, p. 131
  108. ^ Taylor 2008, p. 141
  109. ^ Taylor 2008, p. 145
  110. ^ "Informationen zum Wakefield College". Wakefield.ac.uk. Archiviert von das Original am 16. August 2011. Abgerufen 5. August 2011.
  111. ^ Pläne der Universität von Wakefield, Wakefield Express, 2007, archiviert Aus dem Original am 11. November 2007, abgerufen 23. November 2009
  112. ^ Das Finanzierungsangebot des Wakefield College schlug fehl, Wakefield Express, 2009, archiviert Aus dem Original am 30. Oktober 2009, abgerufen 23. November 2009
  113. ^ www.wakefield.gov.uk: Colleges und Universitäten, Wakefield Lea, 2009, archiviert Aus dem Original am 15. Juni 2011, abgerufen 23. November 2009
  114. ^ "2001 Volkszählung: Volkszählungsgebiet Statistik: Schlüsselzahlen: Gebiet: Wakefield (lokale Behörde)". Nachbarschaftsstatistik. Büro für nationale Statistiken. Archiviert Aus dem Original am 13. Juni 2011. Abgerufen 20. November 2009.
  115. ^ Edward Green, Brückenkapellen, BuildingConservation.com, archiviert Aus dem Original am 16. Dezember 2009, abgerufen 18. November 2009
  116. ^ Mysteryplays, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 8. Mai 2009, abgerufen 21. November 2009
  117. ^ Taylor 2008, p. 103
  118. ^ MillionACT, Genuki.org.uk, archiviert Aus dem Original am 17. Dezember 2009, abgerufen 25. November 2009
  119. ^ Taylor 2008, p. 106
  120. ^ Taylor 2008, p. 109
  121. ^ Taylor 2008, S. 99–103
  122. ^ Guyetells, Kirchenfotos, Rootsweb.ancestry.com, archiviert Aus dem Original am 17. März 2010, abgerufen 25. November 2009
  123. ^ Leeds mal Samstag, 27. Mai 1893: "Chat in der Veranda"
  124. ^ Leeds Mercury 24. Mai 1893: "The Mackie Memorial Church, Calder Grove"
  125. ^ Wakefield Diözese, Wakefield Diocesan Board of Finance, archiviert aus das Original am 4. April 2011, abgerufen 20. November 2009
  126. ^ "Diözese West Yorkshire und The Dales". Wakefield Diocesan Board of Finance. Archiviert von das Original am 18. September 2012.
  127. ^ "Die Diözese Leeds". Archiviert Aus dem Original am 30. Juli 2016. Abgerufen 13. Juli 2016.
  128. ^ St. Austinsstaustins.co.uk, archiviert aus das Original am 21. November 2012, abgerufen 25. November 2009
  129. ^ Willkommen in der Diözese Leeds, Diözese Leeds, archiviert Aus dem Original am 21. November 2009, abgerufen 20. November 2009
  130. ^ Agbrigg Muslim Association Zakaria Masjid, Tijarapages.com, archiviert von das Original am 17. Juli 2011, abgerufen 20. November 2009
  131. ^ Sandalenschloss, Wakefield Council, archiviert Aus dem Original am 26. Juni 2013, abgerufen 17. April 2013
  132. ^ Theateroyalwakefieldtheatreroyalwakefield.co.uk, archiviert aus das Original am 28. November 2009, abgerufen 20. November 2009
  133. ^ "Jarvis Cocker öffnet die neue Wakefield Library", BBC News, 10. November 2012, archiviert Aus dem Original am 4. September 2015, abgerufen 17. April 2013
  134. ^ Wakefield Museum, Wakefield Council, archiviert Aus dem Original am 1. Mai 2013, abgerufen 17. April 2013
  135. ^ Yorkshire Bibliotheken und Informationsmusik und Drama, Wakefield Council, archiviert Aus dem Original am 8. März 2011, abgerufen 2. November 2011
  136. ^ Musik- und Drama -Bibliothek, Wakefield Council, archiviert Aus dem Original am 8. März 2011, abgerufen 17. April 2013
  137. ^ Chat Parks, chatparks.org, archiviert Aus dem Original am 7. Juni 2010, abgerufen 20. November 2009
  138. ^ Clarence Park Music Festival, themusiccollective, archiviert Aus dem Original am 18. April 2009, abgerufen 18. November 2009
  139. ^ Wakefield Express, Wakefieldexpress.co.uk, archiviert Aus dem Original am 29. Oktober 2009, abgerufen 22. November 2009
  140. ^ Wakefield Guardian, Mediauk.com, archiviert von das Original am 5. Juli 2009, abgerufen 22. November 2009
  141. ^ Ridingsfm, Ridingsfm.co.uk, archiviert Aus dem Original am 30. November 2009, abgerufen 22. November 2009
  142. ^ Wakefield Gefängnis, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 29. Januar 2010, abgerufen 18. November 2009
  143. ^ Weiter, christliche Soldaten
  144. ^ Bell 2009, p. 2
  145. ^ Rhabarber, Wakefield Council, archiviert Aus dem Original am 28. Juli 2013, abgerufen 7. November 2011
  146. ^ Rhabarber Festival, Wakefield.gov.uk, archiviert Aus dem Original am 5. Februar 2010, abgerufen 20. November 2009
  147. ^ W Yorkshire Archive, Wyjs.org.uk, archiviert Aus dem Original am 11. Juni 2011, abgerufen 13. Dezember 2009
  148. ^ "Playhouse (Wakefield)". Die Theater vertrauen. Archiviert Aus dem Original am 24. Dezember 2013. Abgerufen 22. Dezember 2013.
  149. ^ "Das frühere ABC -Kino auf Kirkgate wird für neue Häuser und Geschäfte Platz machen". Wakefield Express. Johnston Press. 7. Dezember 2013. Archiviert Aus dem Original am 24. Dezember 2013. Abgerufen 22. Dezember 2013.
  150. ^ Nostell -Priorat, Nationales vertrauen, archiviert Aus dem Original am 9. November 2009, abgerufen 18. November 2009
  151. ^ Wildcats, Wakefieldwildcats.co.uk, archiviert von das Original am 31. Oktober 2009, abgerufen 21. November 2009
  152. ^ Barla, barla.org.uk, archiviert aus das Original am 13. März 2009, abgerufen 21. November 2009
  153. ^ Sandale RUFC, Pitchero.com, archiviert Aus dem Original am 30. Januar 2010, abgerufen 21. November 2009
  154. ^ "Wakefield wurde gelandet". 23. Juni 2014. Archiviert Aus dem Original am 10. November 2016. Abgerufen 9. November 2016.
  155. ^ Die Geschichte von AFC Emley Archiviert 7. Januar 2017 bei der Wayback -Maschine A.F.C. Emley
  156. ^ Wakefield Sports Club, WakefieldSportsclub.co.uk, archiviert Aus dem Original am 29. September 2009, abgerufen 21. November 2009
  157. ^ Die Wakefield -Bogenschützen, thewakefieldargers.com, archiviert von das Original am 27. Juni 2009, abgerufen 21. November 2009
  158. ^ Wakefield Harriers AC, Wakefield-Harriers.co.uk, archiviert Aus dem Original am 27. März 2010, abgerufen 21. November 2009
  159. ^ lwrcl, lwrcl.org.uk, archiviert Aus dem Original am 30. November 2009, abgerufen 21. November 2009
  160. ^ Pugneys, Wakefield.gov.uk, archiviert vom Original am 26. Mai 2009, abgerufen 22. November 2009
  161. ^ Golf, wakefield.gov.uk, archiviert aus das Original am 20. Juni 2009, abgerufen 25. November 2009
  162. ^ Wakefield Gefängnisinformationen, Justizministerium, archiviert Aus dem Original am 10. April 2013, abgerufen 17. April 2013
  163. ^ West Yorkshire Police, West Yorkshire Police, archiviert von das Original am 21. Dezember 2008, abgerufen 22. November 2009
  164. ^ Wakefield Fire Station, West Yorkshire Fire and Rescue Service, 2009, archiviert Aus dem Original am 22. Februar 2011, abgerufen 23. November 2009
  165. ^ Home.Die Mid Yorkshire NHS Trust, Der Mid Yorkshire NHS Trust, archiviert Aus dem Original am 9. November 2009, abgerufen 23. November 2009
  166. ^ Unser PCT - Wakefield District NHS Primary Care Trust, Wakefield District NHS, archiviert aus das Original am 18. Dezember 2009, abgerufen 23. November 2009
  167. ^ Drainage - Abwasserkanäle, Wakefield Council, archiviert von das Original am 14. Januar 2010, abgerufen 23. November 2009
  168. ^ "The Gissing Trust". Archiviert Aus dem Original am 6. Oktober 2014. Abgerufen 2. Oktober 2014.
  169. ^ Barbara Hepworth, Barbarahepworth.org.uk, archiviert Aus dem Original am 24. November 2009, abgerufen 25. November 2009
  170. ^ Der Hepworth, Wakefield. "Die Geschichte des Hepworth Wakefield". Das Hepworth Wakefield. Archiviert Aus dem Original am 11. August 2019. Abgerufen 11. August 2019.
  171. ^ David Storey, ContemporaryWriters.com, archiviert Aus dem Original am 15. Dezember 2010, abgerufen 25. November 2009
  172. ^ David Hope, BBC, archiviert Aus dem Original am 23. Oktober 2009, abgerufen 25. November 2009
  173. ^ "John Leech für Didsbury West bei den Ortswahlen in Manchester". Für wen kann ich stimmen? vom Democracy Club. Abgerufen 14. Juni 2019.
  174. ^ "Wakefields Zwillingsstädte". Stadtrat von Wakefield. Archiviert von das Original am 17. Oktober 2013. Abgerufen 14. Juli 2013.
  175. ^ a b "Britische Städte mit französischen Städten Zwilling [über Waybackmaachine.com]". Archant Community Media Ltd. Archiviert von das Original am 5. Juli 2013. Abgerufen 12. Juli 2013.
  176. ^ "Wakefield Council unterzeichnet 'Schwesterstadt' Abkommen in China". Stadtrat von Wakefield. 2. August 2016. Abgerufen 28. April 2021.
  177. ^ "Field Marshall Montgomery erhält die Freiheit von Wakefield". Yorkshire Filmarchiv. Abgerufen 31. März 2020.
  178. ^ "Das Yorkshire -Regiment angesichts der Stadtfreiheit". Wakefield Express. 15. März 2010. Archiviert Aus dem Original am 19. März 2012.
  179. ^ "March markiert Regimentsfreiheit der Ehrenfreiheit". Yorkshire Post. 12. September 2010. Archiviert Aus dem Original am 12. Oktober 2012.

Literaturverzeichnis

Externe Links