VMware

VMware, Inc.
Typ Öffentlichkeit
Industrie
Gegründet 10. Februar 1998; Vor 24 Jahren
Palo Alto, Kalifornien, UNS.
Gründer
Hauptquartier Stanford Research Park
Palo Alto, Kalifornien, USA
Schlüsselpersonen
Produkte
Dienstleistungen Virtualisierungssoftware, Saas, Wolke
Einnahmen Increase US$12,85 Milliarden (2022)
Steady 2,39 Milliarden US -Dollar (2022)
Decrease 1,82 Milliarden US -Dollar (2022)
Gesamtvermögen Decrease 28,68 Milliarden US -Dollar (2022)
Gesamtkapital Decrease US $ $ –876 Millionen (2022)
Eigentümer Michael Dell (40%)[1]
Anzahl der Angestellten
37.500 (2022)
Webseite vmware.com
Fußnoten/ Referenzen
Finanzdaten zum 28. Januar 2022[2]

VMware, Inc. ist ein Amerikaner Cloud Computing und Virtualisierung Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien.[3] VMware war das erste kommerziell erfolgreiche Unternehmen, das die virtualisiert hat x86 Architektur.[selbstveröffentlichte Quelle][4]

Die Desktop -Software von VMware wird ausgeführt Microsoft Windows, Linux, und Mac OS, während es ist Unternehmenssoftware Hypervisor Für Server, VMware ESXI, ist ein Rohmetall Hypervisor das läuft direkt auf Server Hardware ohne zusätzliche zugrunde liegende Betriebssystem.[5]

Im Mai 2022, Broadcom Inc. kündigte eine Vereinbarung über die Erwerb von VMware in einer Bar- und Festungstransaktion im Wert von 61 Milliarden US-Dollar an.[6]

Geschichte

Original -Logo von 1998 bis 2009.

Frühe Geschichte

1998 wurde VMware von gegründet von Diane Greene, Mendel Rosenblum, Scott Devine, Ellen Wang und Edouard Bugnion.[7] Greene und Rosenblum waren beide Doktoranden bei der Universität von Kalifornien, Berkeley.[8] Edouard Bugnion blieb bis 2005 der Chefarchitekt und CTO von VMware.[9] und fuhr fort zu Nuova -Systemen (jetzt Teil von Teil von Cisco). Im ersten Jahr betrieben VMware in Stealth-Modusmit rund 20 Mitarbeitern bis Ende 1998. Das Unternehmen wurde im zweiten Jahr im Februar 1999 offiziell gestartet Demo -Konferenz organisiert von Chris Shipley.[10] Das erste Produkt, VMware Workstation, wurde im Mai 1999 geliefert, und das Unternehmen hat 2001 mit VMware GSX Server (gehostet) und VMware ESX Server (hostless) in den Servermarkt eingegeben.[10][11]

Im Jahr 2003 hat VMware VMware Virtual Center, VMotion und Virtual SMP -Technologie auf den Markt gebracht. Die 64-Bit-Unterstützung wurde 2004 eingeführt.

EMC -Akquisition

Am 9. Januar 2004 gemäß den Bestimmungen der endgültigen Vereinbarung, die am 15. Dezember 2003 angekündigt wurde, EMC (Now Dell EMC) erwarb das Unternehmen mit 625 Millionen US -Dollar in bar.[12][13] Am 14. August 2007 verkaufte EMC 15% der VMware über einen an die Öffentlichkeit Börsengang. Die Aktien wurden bewertet US$29 pro Aktie und schloss den Tag um US $ 51.[14][15]

Am 8. Juli 2008, nach enttäuschender finanzieller Leistung, die Vorstand Entlassen VMware-Mitbegründer, Präsident und CEO Diane Greene, der durch ersetzt wurde durch Paul Maritz, ein pensionierter 14-Jahres Microsoft Veteran, der EMCs leitete Cloud Computing Geschäftsbereich.[16] Greene war seit zehn Jahren CEO seit der Gründung des Unternehmens.[17] Am 10. September 2008 traten Mendel Rosenblum, Mitbegründer des Unternehmens, und der Ehemann von Diane Greene, zurück.[18]

Am 16. September 2008 kündigte VMware eine Zusammenarbeit mit Cisco Systems an.[19] Ein Ergebnis war der Cisco Nexus 1000v, ein verteilter virtueller Software -Switch, eine integrierte Option in der VMware -Infrastruktur.[20]

Im April 2011 überwies die EMC die Kontrolle über die Mozy Sicherungsdienst für VMware.[21]

Am 12. April 2011 veröffentlichte VMware eine Open Source Plattform-AS-a-Service-System genannt Wolkengießereisowie eine gehostete Version des Dienstes. Diese unterstützte Anwendungsbereitstellung für Java, Rubin auf Schienen, Sinatra, Node.js, und Scalasowie Datenbankunterstützung für Mysql, MongoDB, Redis, Postgres, Rabbitmq.[22][23]

Im August 2012, Pat Gelsinger wurde zum neuen CEO von VMware ernannt und kam von EMC. Paul Maritz ging als Leiter der Strategie zu EMC über, bevor er den entscheidenden Spin-off leitete.[24]

Im März 2013 kündigte VMware die an Unternehmensspin-off von Zentrale Software, mit General Electric Investition in das Unternehmen. Alle Anwendungs- und Entwickler-orientierten Produkte von VMware, einschließlich Spring, TC Server, Cloud Foundry, Rabbitmq, Gemfire und SQLFire, wurden in diese Organisation übertragen.[25]

Im Mai 2013 hat VMware eigene gestartet Iaas Service, vcloud Hybridservice im neuen Palo Alto -Hauptsitz (Vcloud Hybrid Service wurde umbenannt Vcloud Air und anschließend an Cloud Provider verkauft Ovh) Ankündigung eines frühen Zugriffsprogramms in einem Rechenzentrum in Las Vegas. Der Dienst ist so konzipiert, dass er als Erweiterung der vorhandenen VSPhere -Installationen des Kunden fungiert, wobei die vorhandene virtuelle Maschinen mit VMware -Software und eng integriertem Netzwerk virtualisiert sind. Der Service basiert auf VCloud Director 5.1/vSphere 5.1.[26]

Im September 2013 bei Vmworld San Francisco, VMware, kündigte die allgemeine Verfügbarkeit des VCloud -Hybridservices und der Erweiterung auf Sterling, Virginia, Santa Clara, Kalifornien, Dallas, Texasund eine Service -Beta in Großbritannien. Sie kündigte den Acquisition -Desktone im Oktober 2013 an.[27]

Dell -Akquisition

Im Januar 2016 in Erwartung von DellDie Übernahme von EMC kündigte eine Umstrukturierung an, um rund 800 Positionen zu reduzieren, und einige Führungskräfte traten zurück.[28][29][30][31][32] Das gesamte Entwicklungsteam hinter VMware Workstation und Fusion wurde aufgelöst und alle US -Entwickler wurden sofort entlassen.[28][29][30][32] Am 24. April 2016 wurde die Wartungsveröffentlichung 12.1.1 veröffentlicht. Am 8. September 2016 kündigte VMware die Veröffentlichung von Workstation 12.5 und Fusion 8.5 als kostenloses Upgrade an Windows 10 und Windows Server 2016.[33]

Im April 2016 verließen VMware -Präsident und COO Carl Eschenbach VMware, um sich anzuschließen Sequoia Capital, und Martin CasadoDer General Manager von VMware für das Netzwerk- und Sicherheitsgeschäft, das sich beitreten lässt Andreessen Horowitz. Analysten kommentierten, dass die Kulturen von Dell und EMC sowie bei EMC und VMware unterschiedlich sind, und sagten, dass sie gehört hätten, dass drohende kulturelle kulturelle Kollisionen und potenziell radikales Produktüberlappung viele EMC- und VMware -Mitarbeiter verlassen würden.[34] VMware -CEO Pat GelsingerNach den Gerüchten lehnte er kategorisch ab, dass er gehen würde.[35][31]

Im August 2016 stellte VMware die Website von VMware Cloud Provider ein.[36]

Mozy wurde 2016 nach der Fusion von Dell und EMC nach Dell versetzt.[37]

Im April 2017 laut Glastür, VMware wurde auf der Liste der am besten bezahlten Unternehmen in den USA auf Platz 3 eingestuft.[38]

Im zweiten Quartal 2017 verkaufte VMware Vcloud Air an den französischen Cloud -Dienstanbieter OVH.[39]

Am 13. Januar 2021 gab VMware bekannt Intel.[40] Intel ist dort, wo Gelsinger 30 Jahre seiner Karriere verbrachte und Intel erster Chief Technology Officer war. CFO Zane Rowe wurde Interim -CEO, während die Board nach einem Ersatz suchte.

Am 15. April 2021 wurde berichtet, dass Dell seine verbleibende Beteiligung an VMware an die Aktionäre abspalten würde und dass die beiden Unternehmen mindestens fünf Jahre lang ohne wesentliche Änderungen operieren würden.[41] Der Spinoff wurde am 1. November 2021 fertiggestellt.[42]

Am 12. Mai 2021 kündigte VMware an, dass Raghu Raghuram als CEO übernehmen würde.[43]

Im Mai 2022 kündigte VMware an, dass das Unternehmen eine Partnerschaft eingegangen war Formel Eins Motorsportteam, McLaren Racing.[44]

Broadcom -Akquisition

Am 26. Mai 2022 wurde bekannt gegeben, dass Broadcom wird VMware für ca. 61 Milliarden US -Dollar in bar und Aktien erwerben und die Nettoverschuldung von 8 Milliarden US -Dollar annehmen, und diese Broadcom -Softwaregruppe würde als VMware umbenennen und tätig werden.[45][6] Die Transaktion wird voraussichtlich während der Broadcom's geschlossen Fiskaljahr 2023.[6]

LOG4SHELL -VERGESCHALTUNG

Ab Januar 2022 infiltrierten Hacker die nicht angepatchierten VMware -Server mithilfe der Log4shell Verletzlichkeit entsprechend PCmag.[46] ZDNET würde im März 2022 melden, dass Hacker Log4Shell auf einigen VMware -Servern zur Installation verwendeten Hintertüren und für Kryptowährungsabbau.[47] Im Mai 2022, Piepiercomputer berichtete, dass die Lazarus -Gruppe Cyberkriminalität Gruppe, die möglicherweise verbunden ist Nord Koreaverwendete aktiv Log4Shell, "um Hintertoors zu injizieren, die Informationen zu Payloads auf VMware-Horizon-Servern abrufen", einschließlich VMware Horizon.[48]

Akquisitionen

Ankündigungsdatum Gesellschaft Beschreibung Verweise
Oktober 2005 Asset -Optimierungsgruppe Spezialisiert in Kapazitätsplanung. [49]
Juni 2006 Akimbi -Systeme Spezialisiert auf Labormanagement. [50]
April 2007 Richtig Londoner VDI-Anbieter. [51]
September 2007 Dunes Technologies VMware hat die erworben Schweiz-Basierte Firma für eine nicht genannte Summe. [52][53]
Oktober 2007 Sciant VMware erwarb das in Bulgarien ansässige Outsourcing-Unternehmen für eine nicht genannte Summe.
2. Januar 2008 Foedus VMware erwarb das in New Hampshire (USA) ansässige professionelle Dienstleistungsunternehmen für eine nicht genannte Summe.
Juli 2008 B-Hive-Netzwerke VMware hat die erworben Israel-Basierend Start-up für eine nicht genannte Summe. Nach der Akquisition eröffnete VMware ein F & E-Zentrum in Israel, das zunächst auf den Einrichtungen und dem Team von B-Hive in Israel basiert. [54]
Oktober 2008 Virtuelle Trango -Prozessoren War ein Grenoble-basierter Armhypervisor-Entwickler. [55][56]
Oktober 2008 Blue Lane Technologies Virtuelle Firewall. Wurde in vcloud networking integriert, aber letztendlich durch die viel breiteren NSX -Funktionen der virtuellen Netzwerke ersetzt. [57]
26. November 2008 Wolframgrafik Kernkompetenz in der Entwicklung von 3D -Grafiktreiber. [58]
10. August 2009 Springource Erfinder von Spring Java Open Source, dem beliebtesten Java -App -Framework für Unternehmen zum Erstellen von Web -Apps und Microservices. Die Akquisition erweiterte die Bildungsdienste von VMware um die Springource University und ihre autorisierten Schulungspartner wie Spring People in India. Frühling wurde Teil der Zentrale Software Spin-out, Spin-In. [59][60]
12. Januar 2010 Zimbra (Software) Open Source -E -Mail -System, das Exchange Exchange et al. Erworben von Yahoo und (später im Juli 2013 verkauft an Telligent Systeme). [61]
6. Mai 2010 Edelsteinsysteme Eine hoch skalierbare, verteilte In-Memory-Datenbank. Das Java-Produkt wurde in den entscheidenden Spin-out aufgenommen und letztendlich als Apache Geode offen. Das SmallTalk -Produkt wurde von Gemtalk Systems gekauft. [62]
Januar 2011 Neoaccel Inc In NSX eingebaut. [63]
26. April 2011 Sliderocket Ein Startup, das eine SaaS -Anwendung zum Aufbau von Geschäftspräsentationen entwickelte, die online gespeichert werden. Über eine webbasierte Oberfläche können Benutzer alle Teile des Prozesses, vom Entwerfen von Folien und dem Kompilieren von Inhalten, über die Überprüfung von Dokumenten und das Veröffentlichen und Bereitstellen von Inhalten verarbeiten. VMware verkaufte anschließend Sliderocket an Clearslide am 5. März 2013. [64][65]
31. Mai 2011 Socialcast "Wie Facebook, aber privat und für Ihre eigenen Mitarbeiter". Social -Networking und Zusammenarbeit von Enterprise. [66][67]
August 2011 Paketmotion Startup der Benutzeraktivitätsüberwachung. Sein PaketStelly -Produkt sollte in VMware VCloud -Netzwerk und Sicherheit einbezogen werden, aber es wurde dann bis Ende 2012 eingestellt. [68][69]
22. Mai 2012 Wanova [70]
2. Juli 2012 Dynamikoper Ein Cloud -Management -System, das ursprünglich aus Goldman Sachs herausgedreht wurde. Sehr ähnlich in der Fähigkeit, OPS zu vrealisieren und letztendlich in sie eingebaut. [71][72]
23. Juli 2012 Nicira Software für Netzwerkvirtualisierung, umbenannt als VMware NSX. Für 1,2 Milliarden US -Dollar erworben. Nicira wurde 2007 von gegründet von Martin Casado, Nick McKeown und Scott Shenker. [73][74][75][76]
11. Februar 2013 Virsto [77][78][79]
15. Oktober 2013 Desktone Desktop-as-a-Service-Anbieter [80][81]
22. Januar 2014 Airwatch und Wandernder WiFi System zur Verwaltung der Sicherheit, Prüfung und Konfiguration von mobilen Geräten in Unternehmen. Erworben für 1,54 Milliarden US -Dollar. [82][83][84]
6. März 2014 Drittel Itil/ITSM Consulting. [85]
20. August 2014 Cloudvolumes (ehemals Snapvolumes) Beschleunigte virtuelle Desktops [86][87]
29. Oktober 2014 Fortsetzung Datenbankclustering- und Replikationssoftware [88]
Oktober 2014 Momentumsi Austin, TX -in TX ansässiges professionelles Dienstleistungsunternehmen, das sich auf Cloud -Migration und DevOps -Expertise spezialisiert hat [89][90]
13. Juni 2016 Arkin -Netz Vrealize Network Insight - Entdecken, Optimieren und Fehlerbehebung bei App -Sicherheits- und Netzwerkkonnektivität [91][92][93]
12. April 2017 Wellenfront Cloud-basierte Metriken und Überwachung (jetzt VMware Tanzu Wavefront Observability) [94][95][96]
15. Mai 2017 Apteligent Mobile Anwendungsleistung. [97]
12. Dezember 2017 Velocloud -Netzwerke Software-definiertes Weitnetzwerk (SD-WAN). [98]
18. Februar 2018 CloudCoreo Cloud-Konfigurationsmanagement [99]
22. Februar 2018 Cloudvelox Hybrid -Cloud -Automatisierung und Orchestrierungssoftware [100]
28. März 2018 E8 Sicherheit Software zum Schutz von Mitarbeitergeräten vor Online -Bedrohungen. [101]
14. Mai 2018 Bracket Computing Sicherheitsvirtualisierungstechnologie. [102]
27. August 2018 CloudHealth Technologies Cloud -Kosten, Nutzung, Sicherheit und Governance -Management -Plattform. [103]
6. November 2018 Heptio Kubernetes -Software und -Dienste. [104]
Februar 2019 Ätherpal Remote -Support -Funktionen für den Arbeitsbereich One -Plattform. [105]
15. Mai 2019 Bitrock Cross Platform Installer Creation Tool. [106][107]
Juli 2019 AVI -Netzwerke Cloud -Anwendungsdienste, einschließlich Load Balancer, WAF und Service Mesh. [108]
18. Juli 2019 Bitfusion Computer, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. [109]
20. August 2019 Intrinsisch Anwendung und serverlose Sicherheit. [110]
8. Oktober 2019 Kohlenschwarz Cloud-native Endpoint-Sicherheitssoftware, mit der böswilliges Verhalten erfasst und bösartige Dateien eine Organisation angreifen können. [111]
30. Dezember 2019 Zentrale Software Cloud-nativen Plattformanbieter von digitaler Transformationstechnologie und Diensten. [112]
31. Juli 2020 Letzte Linie Anbieter von Cybersicherheit und Breach -Erkennung. [113]
29. September 2020 Salzstack Automatisierungs- und Konfigurationsmanagementsoftware. [114][115]

Rechtsstreitigkeiten

Im März 2015 die Software Freedom Conservancy kündigte an, es sei ein Rechtsstreit von Christoph Hellwig in Hamburg, Deutschland gegen VMware wegen mutmaßlicher Verletzung seiner Urheberrechte in seinem ESXi -Produkt.[116] Hellwigs Kernanspruch ist, dass ESXi ein abgeleitete Arbeit des GPLV2-lizenziert ist Linux Kernel 2.4, und daher entspricht VMware nicht mit GPLV2, da er den Quellcode nicht an ESXI veröffentlicht.[117] VMware erklärte öffentlich, dass ESXI kein Derivat des Linux -Kernels ist.[118] Hellwigs Kernanspruch leugnen. VMware gab bekannt, dass es eine Möglichkeit bietet, Linux-Geräte-Treiber mit ESXI zu verwenden, und dass der Code einen linux-lizenzierten Code mit Linux GPLV2 verwendet und die Quelle veröffentlicht hat und die GPLV2-Anforderungen erfüllt hat.[119]

Die Klage wurde vom Gericht im Juli 2016 abgewiesen[120] Und Hellwig kündigte an, dass er Berufung einreichen würde.[121] Die Beschwerde wurde im Februar 2019 entschieden und vom deutschen Gericht erneut abgewiesen, wobei sie "Verfahrensanforderungen für die Beweislast des Klägers" nicht erfüllen.[122][123]

Aktuelle Produkte

Die bemerkenswertesten Produkte von VMware sind seine Hypervisoren. VMware wurde für seinen ersten Typ -2 -Hypervisor bekannt als GSX bekannt. Dieses Produkt hat sich seitdem zu zwei Hypervisor -Produktleitungen entwickelt: Typ 1 -Hypervisoren von VMware, die direkt auf Hardware und ihren gehosteten Typ -2 -Hypervisoren ausgeführt werden.

VMware -Software bietet eine vollständig virtualisiert Set Hardware an das Gastbetriebssystem.[124] VMware -Software virtualisiert die Hardware für einen Videoadapter, einen Netzwerkadapter und Festplattenadapter. Der Gastgeber bietet Pass-Through-Treiber für die USB-, Serien- und Parallelgeräte. Auf diese Weise werden virtuelle VMware -Maschinen zwischen Computern sehr tragbar, da jeder Host mit dem Gast nahezu identisch aussieht. In der Praxis kann ein Systemadministrator den Vorgänge in einem virtuellen Maschinengast, verschieben oder kopieren diesen Gast auf einen anderen physischen Computer, und die Ausführung genau am Sperre wieder aufnehmen. Alternativ ermöglicht eine Funktion namens vMotion für Enterprise -Server die Migration von operativen virtuellen Maschinen zwischen ähnlichen, aber separaten Hardware -Hosts, die denselben Speicher teilen[125] (oder mit vMotion -Speicher kann auch separater Speicher verwendet werden). Jeder dieser Übergänge ist für Benutzer auf der virtuellen Maschine zum Zeitpunkt des Migrats vollständig transparent.

Die Produkte von VMware gehen vor den Produkten Virtualisierungsweiterungen zum x86-Befehlssatz und benötigen keine virtualisierungsfähigen Prozessoren. Bei neueren Prozessoren soll der Hypervisor nun die Erweiterungen nutzen. Im Gegensatz zu vielen anderen Hypervisoren unterstützt VMware jedoch immer noch ältere Prozessoren. In solchen Fällen verwendet die CPU, wann immer möglich Code direkt ausführt (beispielsweise beim Ausführen Benutzermodus und Virtueller 8086 -Modus Code auf x86). Wenn die direkte Ausführung nicht funktionieren kann, z. B. mit Kernelebene und Real-Mode Code, VMware -Produkte verwenden binäre Übersetzung (BT) den Code dynamisch neu zu schreiben. Der übersetzte Code wird im Ersatzspeicher gespeichert, normalerweise am Ende der Adressraum, die Segmentierung Mechanismen können schützen und unsichtbar werden. Aus diesen Gründen arbeitet VMware dramatisch schneller als die Emulatoren und läuft mit mehr als 80% der Geschwindigkeit, die das virtuelle Gastbetriebssystem direkt auf derselben Hardware ausführen würde. In einer Studie behauptet VMware eine Verlangsamung gegenüber dem nativen Bereich von 0 bis 6 Prozent für den VMware ESX -Server.[126]

Desktop -Software

  • VMware Workstation1999 wurde das erste von VMware eingeführte Produkt eingeführt. Mit dieser Software -Suite können Benutzer mehrere Instanzen von ausführen x86 oder x86-64-kompatible Betriebssysteme auf einem einzigen physischen persönlicher Computer. Die aktuelle Version 16.2.3 wurde im März 2022 veröffentlicht.
  • VMware Fusion bietet ähnliche Funktionen für Benutzer der Intel Mac Plattform und vollständige Kompatibilität mit virtuellen Maschinen, die von anderen VMware -Produkten erstellt wurden.
  • VMware Workstation Player ist Freeware Für nichtkommerzielle Nutzung, ohne eine Lizenz zu benötigen und mit Genehmigung für die kommerzielle Nutzung zur Verfügung zu stellen. Es ähnelt der VMware Workstation mit reduzierter Funktionalität wie "UEFI Secure Boot Support".[127]

Serversoftware

VMware ESXI,[128] ein Unternehmenssoftware Produkt kann aufgrund eines niedrigeren Systems eine größere Leistung als der Freeware -VMware -Server liefern Rechenaufwand. VMware ESXI als "Bare-Metal" -Produkt wird direkt auf der Serverhardware ausgeführt, sodass virtuelle Server auch Hardware mehr oder weniger direkt verwenden können. Darüber hinaus integriert VMware ESXI in Vmware vCenter, was zusätzliche Dienstleistungen bietet.

Cloud -Management -Software

  • VMware Vrealize Suite-eine Cloud-Management-Plattform, die für eine Hybrid-Cloud spezialisiert ist.
  • VMware GO ist ein webbasierter Dienst, der Benutzer aller Fachkenntnisse durch die Installation und Konfiguration von VMware vSphere Hypervisor führt.[129]
  • VMware Cloud Foundation - Cloud Foundation bietet eine einfache Möglichkeit, eine private Cloud auf einem integrierten SDDC -System bereitzustellen und zu betreiben.
  • VMware Horizon View ist ein Virtuelle Desktop -Infrastruktur (VDI) Produkt.
  • vSphere+ und vsan+-aktiviert Add-On-Hybrid-Cloud-Dienste für geschäftskritische Anwendungen, die auf dem Grundstück ausführen, einschließlich Notfallwiederherstellung und Ransomware Schutz[130]

Bewerbungsmanagement

Das VMware Workspace-Portal war ein Self-Service-App Store für das Arbeitsbereichsverwaltung.[131]

Speicherung und Verfügbarkeit

Die Speicher- und Verfügbarkeitsprodukte von VMware bestehen aus zwei Hauptangeboten:

  • VMware vSAN (zuvor als VMware Virtual SAN bezeichnet) ist Software-definierter Speicher Das ist in VMware's eingebettet Esxi Hypervisor.[132][133] Die Software VSphere und VSAN läuft auf Branchenstandard x86 Server, um a zu bilden Hyperkonvergierte Infrastruktur (oder HCI). Netzbetreiber müssen jedoch Server von HCL (Hardware -Kompatibilitätsliste) haben, um eine in die Produktion zu bringen.[134] Die erste Veröffentlichung, Version 5.5, wurde im März 2014 veröffentlicht.[135][136] Die 6. Generation, Version 6.6, wurde im April 2017 veröffentlicht.[137][138] Neue Funktionen in VMware vsan 6.6 enthalten native Daten in Ruhe Verschlüsselung, lokaler Schutz für gestreckte Cluster, Analysen und optimiert Festkörperantrieb Leistung.[139] Das VMware 6.7 Die Version wurde im April 2018 veröffentlicht, Benutzer haben jetzt verbesserte Überwachungstools und neue Workflows, sie ist näher an der Parität. Die VCenter Server Appliance Architecture wechselt zu einer einfachen Bereitstellungsmethode.
  • VMware Site Recovery Manager (SRM) automatisiert das Failover und das Versagen von virtuelle Maschinen zu und von einer sekundären Website mit einem politikbasierten Management.[140][141]

Networking- und Sicherheitsprodukte

  • VMware NSX ist das Netzwerkvirtualisierungsprodukt von VMware, das mit dem Begriff vermarktet wird Software-definiertes Rechenzentrum (SDDC).[142][143] Die Technologie umfasste einige vom Kauf von Nicira 2012 erworben.[74][75] Die Software Defined Networking (SDN) ermöglicht dieselben Richtlinien, die die Identität und den Zugriffsmanagement (IAM) bestimmen, um über eine vollständig konvergierte Infrastruktur, die mit den Methoden des Legacy -Netzwerks und mit den Systemzugriffszugriffsgründen nicht möglich ist, Zugriffsstufen und Daten zu diktieren.

Andere Produkte

  • Mit Workspace One können mobile Benutzer auf Apps und Daten zugreifen.[144]
  • Der VIX (Virtual Infrastructure Extension)[145] API Ermöglicht die automatisierte oder geschriebene Verwaltung eines Computers virtualisiert Verwenden Sie entweder die VMware -VSPhere-, Workstation-, Player- oder Fusion -Produkte. VIX liefert Bindungen für die Programmiersprachen C, Perl, Visual Basic, VBScript und C#.[146][147]
  • Herold ist ein Kommunikationsprotokoll von VMware für zuverlässiger Bluetooth Kommunikation und Reichweite für mobile Geräte.[148] Herald Code ist unter einem verfügbar Open-Source-Lizenz und wurde in der implementiert Australische Regierung's Covidsafe App für die Kontaktverfolgung am 19. Dezember 2020.[149]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "VMware, Inc. 2022 Proxy -Anweisung (Form DEF 14A)". US Securities and Exchange Commission. 27. Mai 2022.
  2. ^ "VMware, Inc. Jahresbericht (Formular 10-K)". US Securities and Exchange Commission. 24. März 2022.
  3. ^ "Laut Gartner erreicht der weltweite Servervirtualisierungsmarkt seinen Höhepunkt". Gärtner. 12. Mai 2016. archiviert von das Original am 16. Mai 2016.
  4. ^ "Erstellen des virtualisierten Unternehmens mit VMware -Infrastruktur" (PDF). VMware.
  5. ^ "vSphere Hypervisor". VMware.
  6. ^ a b c Mehta, Chavi; Hu, Krystal (26. Mai 2022). "Chipmaker Broadcom, um VMware in 61 USD BLN Deal zu kaufen". Reuters.
  7. ^ "Der Eröffnungs -ACM -Chuck Thacker Breakhrough Award erkennt grundlegende Beiträge an, die Cloud Computing ermöglichten: Stanfords Mendel Rosenblum transformierte Rechenzentren, indem er virtuelle Maschinen neu erfunden hat". Verband für Rechenmaschinen. Abgerufen 2019-04-10.
  8. ^ Lashsinksky, Adam (2007-10-02). "50 mächtigste Frauen im Geschäft - volle Geschwindigkeit voraus". CNN. 1988 holte sie einen zweiten Master in Informatik an der University of California in Berkeley, wo sie Rosenblum traf
  9. ^ "Edouard Bugnion lebt in der virtuellen Welt".
  10. ^ a b "VMware Media Ressourcen". VMware.
  11. ^ Shankland, Stephen (2. Januar 2002). "VMware ist bereit, den Hot Server -Markt zu nutzen". CNET.
  12. ^ "EMC Pressemitteilung: EMC vervollständigt die Erfassung von VMware". www.emc.com.
  13. ^ "EMC vervollständigt die Akquisition von VMware" (Pressemitteilung). VMware. 9. Januar 2004.
  14. ^ Mullins, Robert (14. August 2007). "VMware den Lichtblick an einem grauen Tag der Wall Street". Internationale Datengruppe.
  15. ^ "VMware -Aktien steigen nach IPO -Preisen zu 29 USD pro Aktie". CNBC. Reuters. 14. August 2007.
  16. ^ Ricadela, Aaron (8. Juli 2008). "VMware verdrängt den CEO Diane Greene". Bloomberg News.
  17. ^ Simonite, Tom (16. November 2018). "Was Diane Greenes Abgang für Google Cloud bedeutet". Verdrahtet.
  18. ^ Vance, Ashlee (10. September 2008). "Das Ende einer Ära bei VMware". Die New York Times.
  19. ^ "Cisco und VMware beschleunigen Innovationen in der Virtualisierung des Rechenzentrums" (Pressemitteilung). VMware. 16. September 2008.
  20. ^ "Cisco Nexus 1000V Series Switches und VMware vSphere 4: Beschleunigung der Virtualisierung des Rechenzentrums". Cisco -Systeme.
  21. ^ Mellor, Chris (5. April 2011). "VMware 'kauft Mozy für seine bewölkte Güte". Das Register.
  22. ^ "VMware liefert Cloud Foundry, die ersten offenen PaaS der Branche" (Pressemitteilung). VMware. 12. April 2011.
  23. ^ Fogarty, Kevin (12. April 2011). "VMware startet Open-Source-Cloud-Plattform". Internationale Datengruppe.
  24. ^ Foyer, David (27. August 2012). "Gelsinger Maritz Management -Tausch". Wikibon.
  25. ^ Jackson, Joab (24. April 2013). "Pivotal von VMware, EMC Technologies" gestartet ". Internationale Datengruppe.
  26. ^ Parrish, Kevin (23. Mai 2013). "VMware führt VCloud Hybrid Service (VCHS) ein". Tom's It Pro Pro.
  27. ^ Rath, John (17. Oktober 2013). "VMware fügt Vcloud -Rechenzentren hinzu, erwirbt Desktone". Rechenzentrumswissen.
  28. ^ a b "VMware berichtet über das vierte Quartal und die Ergebnisse des vollen Jahr 2015" (Pressemitteilung). GlobeNewswire. 26. Januar 2016.
  29. ^ a b Sharwood, Simon (27. Januar 2016). "VMware Achs Fusion und Workstation US Devs". Das Register.
  30. ^ a b Sharwood, Simon (27. Januar 2016). "VMware sagt, dass VSphere in Niedergang, neuer Multi-Cloud-Plan, sicherstellen wird, dass Virzzilla die Straße schlägt, 800, Crimps Vcloud Air, verdoppelt neue Produkte.". Das Register.
  31. ^ a b Miller, Ron (26. Januar 2016). "VMware bestätigt Entlassungen in der Ertragserklärung, da es sich auf die Dell -Akquisition vorbereitet". Techcrunch.
  32. ^ a b Hammond, Christian (26. Januar 2016). "Eine Hommage an VMware Workstation, Fusion und Hosted UI". Chiplog.
  33. ^ Brodkin, Jon (30. August 2016). "VMware sagt" Wir sind nicht tot ", aktualisiert Fusion und Workstation kostenlos". ARS Technica.
  34. ^ Mellor, Chris (11. April 2016). "Cracks zeigen in VMware Exec Ranks". Das Register.
  35. ^ Sharwood, Simon (13. Mai 2016). "Der CEO von VMware, Pat Gelsinger, drängte Abflugsgerüchte". Das Register.
  36. ^ "VMware Cloud Provider -Website Homepage". VMware. 12. August 2016.
  37. ^ Burt, Jeff (19. Oktober 2016). "Dell enthüllt Portfolio von Endpoint -Sicherheitsprodukten". Eweek.
  38. ^ Verhage, Julie (12. April 2017). "Dies sind die am besten bezahlten Unternehmen in Amerika". Bloomberg News.
  39. ^ "OVH News - OVH vervollständigt die Akquisition des VMware Vcloud Air Business". 2019-09-23. Archiviert vom Original am 2019-09-23. Abgerufen 2019-09-23.
  40. ^ "Intel -CEO Bob Swan, um zurückzutreten, VMware -CEO Pat Gelsinger, um ihn zu ersetzen." (Pressemitteilung). <snbc>. 13. Januar 2021.
  41. ^ Sharwood, Simon. "Dell, um die verbleibende VMware -Beteiligung auszustatten, zementiert Freunde mit Leistungsstatus mindestens fünf Jahre lang". Das Register. Abgerufen 2021-04-15.
  42. ^ Waters, Richard (31. Oktober 2021). "Dell dreht sich um 64 Mrd. USD VMware, da es mit dem Schuldenkater kämpft.". Finanzzeiten. Abgerufen 1. November, 2021.
  43. ^ Jonathan Vanian (12. Mai 2021). "VMware hat gerade einen neuen CEO genannt". Reichtum. Abgerufen 2. Dezember, 2021.
  44. ^ "VMware wird ein offizieller Partner von McLaren Racing". Geschäftsdraht. 11. Mai 2022. Abgerufen 12. Mai 2022.
  45. ^ "Broadcom, um VMware zu erwerben" (PDF) (Pressemitteilung). VMware. 25. Mai 2022.
  46. ^ "Hacker nutzen log4Shell, um VMware -Horizontserver zu infizieren.". PCmag. Abgerufen 2022-05-20.
  47. ^ Osborne, Charlie. "Log4Shell wurde ausgenutzt, um VMware -Horizontserver mit Hintertooren, Krypto -Bergleute zu infizieren". ZDNET. Abgerufen 2022-05-20.
  48. ^ "Lazarus -Hacker zielen auf VMware -Server mit Log4Shell -Exploits ab". Bleepingcomputer. Abgerufen 2022-05-20.
  49. ^ "Ein Blick auf die früheren Akquisitionen von VMware". Februar 2010.
  50. ^ Connor, Deni (26. Juni 2006). "VMware erwirbt Virtualisierungsunternehmen Akimbi". Internationale Datengruppe.
  51. ^ "VMware erwirbt ordnungsgemäß". 26. April 2007.
  52. ^ "VMware erwirbt Dunes Technologies" (Pressemitteilung). VMware. 11. September 2007.
  53. ^ Dubie, Denise (11. September 2007). "VMware erwirbt Dunes Technologies". Internationale Datengruppe.
  54. ^ Vidra, Eze (28. Mai 2008). "VMware schnappt sich B-Hive, öffnet das F & E-Zentrum in Israel". Vccafe.
  55. ^ Finkle, Jim (10. November 2008). "VMWare kauft Trango Mobile Virtualization Company". Reuters.
  56. ^ "VMware erwirbt Trango". EE mal. 10. November 2008.
  57. ^ "VMware und Blue Lane Technologies" (Pressemitteilung). VMware.
  58. ^ Marshall, David (16. Dezember 2008). "VMware -Jahresendeakquisition von Tungstengrafiken". InfoWorld.
  59. ^ "VMware, um Springource zu erwerben" (Pressemitteilung). VMware. 10. August 2009.
  60. ^ Christoffers, Cameron (10. August 2009). "VMware erwirbt SpringSource". Techcrunch.
  61. ^ Rao, Leena (12. Januar 2010). "Yahoo Sheds Zimbra, VMware gewinnt eine Grundlage für Web -Apps". Techcrunch.
  62. ^ Jackson, Joab (6. Mai 2010). "SpringSource von VMware, um den Anbieter Gemstone im Memory zu kaufen". Internationale Datengruppe.
  63. ^ "VMware und Neoaccel Corporation, Hybrid -Cloud -Umgebungen". VMware. Abgerufen 2021-02-02.
  64. ^ Rao, Leena (26. April 2011). "VMware erwirbt Online -Präsentationsanwendung Sliderocket". Techcrunch.
  65. ^ Williams, Alex (5. März 2013). "VMware verlässt den Kollaborationsmarkt mit dem Verkauf von Sliderocket an Clearslide, eine Plattform für Vertriebsbindung". Techcrunch.
  66. ^ "VMware erwirbt den Anbieter sozialer Kollaboration von Unternehmen, soziale Kollaboration". ir.vmware.com. Archiviert von das Original Am 2018-10-22. Abgerufen 2018-10-21.
  67. ^ "VMware erwirbt Enterprise Microblogging -Plattform SocialCast". Techcrunch. Abgerufen 2018-10-21.
  68. ^ "VMware und PaketMotion: Überwachung der Datenzugriff, Netzwerksicherheit und Konformität". VMware.
  69. ^ MacDonald, Neil (27. August 2011). "Erstellen von kontextbewusster Sicherheit: VMware erwirbt PaketMotion". Gärtner. Archiviert von das Original am 14. Oktober 2011.
  70. ^ "VMware zum Erwerb von Wanova, intelligenter Desktop -Lösungsanbieter" (Pressemitteilung). GlobeNewswire. 22. Mai 2012.
  71. ^ "VMware zum Erwerb von Dynamicops, Inc". GlobeNewswire. 2. Juli 2012.
  72. ^ Osborne, Charlie (3. Juli 2012). "VMware erwirbt Hybrid Cloud Solution Company Dynamicops". ZDNET.
  73. ^ "VMware, um Nicira zu erwerben" (Pressemitteilung). GlobeNewswire. 23. Juli 2012.
  74. ^ a b Williams, Alex (23. Juli 2012). "VMware kauft Nicira für 1,26 Milliarden US -Dollar und gibt mehr Hinweise auf die Cloud -Strategie". Techcrunch.
  75. ^ a b Bort, Julie (26. Oktober 2014). "Die Insider -Geschichte einer Akquisition von 1 Milliarde US -Dollar, die Cisco dazu veranlasste, seinen engsten Partner, EMC, scheiden zu lassen". Geschäftseingeweihter.
  76. ^ Palmer, Matthew (13. Juli 2012). "vswitch das neue Schlachtfeld für die Netzwerkvirtualisierung". Sdncentral.com.
  77. ^ "VMware, um Virsto zu erwerben" (Pressemitteilung). VMware. 11. Februar 2013.
  78. ^ Farr, Christina (11. Februar 2013). "VMware erwirbt Virsto -Software, um seine virtuellen Speicherfunktionen zu steigern". Venture Beat.
  79. ^ Mellor, Chris (11. Februar 2013). "Hände von meinem Festplatten!. Das Register.
  80. ^ "VMware erwirbt Desktone, Pionier von Desktop-as-a-Service" (Pressemitteilung). VMware. 15. Oktober 2013. Archiviert von das Original am 16. Dezember 2018. Abgerufen 2. Mai, 2018.
  81. ^ Kusnetzky, Dan (11. November 2013). "VMware erwirbt Desktone: Wird Ihr nächster Desktop in der Cloud leben?". ZDNET.
  82. ^ "VMware vervollständigt die Akquisition von AirWatch" (Pressemitteilung). GlobeNewswire. 24. Februar 2014.
  83. ^ Hickins, Michael (7. Februar 2014). "Die iPhone -APIs führte letztendlich zur Airwatch -Akquisition von VMware". Das Wall Street Journal.
  84. ^ "Die AirWatch-Akquisition von VMware zur Verbesserung der Mobilität beim Endbenutzer-Computing". Forbes. 20. Februar 2014.
  85. ^ Bajtos, Scott (6. März 2014). "Investitionen in Dienstleistungen - Ankündigung der Akquisition von Third Sky, Inc". VMware.
  86. ^ Gagliordi, Natalie (20. August 2014). "VMWare kauft CloudVolumes für die Zustellung von Desktop-Apps in Echtzeit". ZDNET.
  87. ^ Jackson, Joab (20. August 2014). "VMware erwirbt CloudVolumes für eine schnellere Bereitstellung der virtuellen App". Internationale Datengruppe.
  88. ^ "VMware erwirbt kontinuierlich". VMware. 29. Oktober 2014.
  89. ^ "VMware erwirbt professionelles Dienstleistungsunternehmen, um die Cloud -Migration und DevOps -Expertise zu steigern". Crn. 18. November 2014.
  90. ^ "MinomMimSsi bringt neue DevOps und Cloud -professionelle Dienste in VMware mit". VMware. 2. Februar 2015.
  91. ^ "VMware und Arkin". VMware. Abgerufen 2020-06-23.
  92. ^ "VMware zum Erwerb von Arkin Net". Die wirtschaftlichen Zeiten. 2016-06-13. Abgerufen 2020-06-23.
  93. ^ "VMware erwirbt den virtuellen Netzwerkmanager Arkin Net". Informationswoche. Abgerufen 2020-06-23.
  94. ^ "VMware, um die Wellenfront zu erwerben, um die Lieferung seiner Crow-Cloud-Managementdienste zu beschleunigen" (Pressemitteilung). GlobeNewswire. 12. April 2017.
  95. ^ Singh, Ajay (19. Mai 2017). "VMware vervollständigt die Wellenfront -Akquisition". VMware.
  96. ^ Gagliordi, Natalie (12. April 2017). "VMware erwirbt Wavefront, um das Cloud -Management -Portfolio zu steigern". ZDNET.
  97. ^ "VMware und apteligent" (Pressemitteilung). VMware. 15. Mai 2017.
  98. ^ "VMware schließt die Akquisition von Velocloud -Netzwerken" (Pressemitteilung). VMware. 12. Dezember 2017.
  99. ^ "VMware erwirbt den CloudCoreo von Seattle für seine Cloud -Sicherheitskompetenz". Geekwire. 14. Februar 2018.
  100. ^ "VMware und Cloudvelox". VMware. 22. Februar 2018.
  101. ^ "VMware erwirbt Startup E8 Security, um seine Geräteverwaltungsfunktionen zu stärken - Siliconangle". Silikonangle. 2018-03-28. Abgerufen 2018-03-30.
  102. ^ "VMware begrüßt Tom Gillis als SVP & General Manager, Networking and Security Business Unit". VMware. 2018-05-01.
  103. ^ "VMware kündigt die Absicht an, CloudHealth -Technologien zu erwerben". VMware. 2018-08-27. Abgerufen 2018-08-27.
  104. ^ "VMware erwirbt Heptio, das Startup, das von 2 Mitbegründern von Kubernetes gegründet wurde.". Techcrunch.2018-11-06.
  105. ^ "VMware erwirbt Partner Aetherpal, um den IoT -Fokus zu schärfen.". Silikonangle. 2019-02-05. Abgerufen 2019-07-24.
  106. ^ "VMware Installbuilder". Bitrock. Abgerufen 2020-09-14.
  107. ^ "VMware erwirbt Bitnami, um überall verpackte Anwendungen zu liefern". Techcrunch. Abgerufen 2020-10-01.
  108. ^ "VMware kündigt die Absicht an, AVI -Netzwerke zu kaufen, Startup, das 115 Millionen US -Dollar gesammelt hat.". Techcrunch. Abgerufen 2019-07-24.
  109. ^ "VMware erwirbt ML Acceleration Startup Bitfusion". Techcrunch. Abgerufen 2019-07-24.
  110. ^ "VMware erwirbt das Sicherheitsstart intrinsisch im laufenden Cloud-Push". CNBC. Abgerufen 2019-08-20.
  111. ^ "VMware vervollständigt die Akquisition von Carbon Black". VMware. Abgerufen 2019-10-14.
  112. ^ "VMware vervollständigt die Akquisition von Pivotal". VMware. Abgerufen 2020-01-03.
  113. ^ "VMware erwirbt das Netzwerksicherheitsunternehmen Lastline, um 40% der Mitarbeiter abzulegen - TechCrunch". Techcrunch. Abgerufen 2020-09-17.
  114. ^ "Absicht, Salzstack zu erwerben". Abgerufen 2020-09-29.
  115. ^ Gagliordi, Natalie. "VMware zum Erwerb von Automatisierungssoftwareanbieter Saltstack". ZDNET. Abgerufen 2020-10-01.
  116. ^ "Conservancy kündigt Finanzmittel für GPL Compliance -Klage an". Software Freedom Conservancy. Abgerufen 6. März 2015.
  117. ^ Phipps, Simon (5. März 2015). "VMware geht wegen Verstößen gegen GPL vor Gericht". InfoWorld. Abgerufen 11. März 2015.
  118. ^ "VMware zuversichtlich, dass ESXI keine abgeleitete Arbeit von Linux -Code ist". VMware. Abgerufen 10. Januar 2022.
  119. ^ "VMware -Update an Mr. Hellwigs Gerichtsverfahren". VMware. Abgerufen 11. März 2015.
  120. ^ "Deutsches Gerichtsurteil" (PDF). 8. Juli 2016.
  121. ^ "Hellwig gegen VMware -Entscheidung ein Berufung nach dem Beweis vor dem Untergericht". 9. August 2016.
  122. ^ "VMware -Anzug endet in Deutschland [Lwn.net]". lwn.net. Abgerufen 2020-08-24.
  123. ^ "Klage von Hellwig Gegen VMware Erneus Abgewiesen". 1. März 2019.
  124. ^ Lynch, Jim (15. Juli 2004). "VMware Workstation 4.5.2". Extremetech.com.
  125. ^ "Wie vMotion funktioniert". Die Geek Pub. 2017-04-03. Abgerufen 5. April 2017.
  126. ^ "Ein Leistungsvergleich von Hypervisoren" (PDF). VMware. 1. Februar 2007.
  127. ^ "Vergleiche Workstation Player und Workstation Pro". Archiviert von das Original am 31. Mai 2022.
  128. ^ "Was ist die Konsolidierung von Rechenzentren?". VMware.
  129. ^ "VMware Go Blog - VMware Go vereinfacht und automatisiert Ihre Routine -IT -Aufgaben.". VMware Go Blog.
  130. ^ Duncan Macrae (28. Juni 2022). "VMware enthüllt vSphere+ und VSAN+, um den Betrieb mit zentralem Infrastrukturmanagement zu vereinfachen". Cloud Tech. Abgerufen 15. Juli, 2022.
  131. ^ "Bekanntmachung des PMware Workspace Portal Standalone SKU - Ende der Verfügbarkeit". VMware.
  132. ^ Rajendran, Cedric (30. Mai 2015). Erste Schritte mit VMware Virtual SAN. p. 10. ISBN 9781784393694.
  133. ^ Rouse, Margaret. "Definition: VMware vsan (VMware Virtual SAN)". TechTarget. Abgerufen 27. April, 2017.
  134. ^ Sanchez, Ariel. "Unterschiede zwischen dem normalen HCl und dem VSAN HCL". Vmgotchas. Abgerufen 3. Mai, 2016.
  135. ^ Epping, Duncan (12. März 2014). "Virtual San Ga alias vSphere 5.5 Update 1". Gelbbricks.
  136. ^ "VMware Virtual San Allgemeine Verfügbarkeit angekündigt". Virten.net. 6. März 2014.
  137. ^ Mellor, Chris (11. April 2017). "VMware VSAN hat sechs Punkt Sechs Appeal". Das Register.
  138. ^ Braren, Paul (18. April 2017). "VSAN 6.6 kommt an, direkt in diese vSphere 6.5.0d Bits, die heute GA gingen!". Bastlertryit@Home.
  139. ^ Raffo, Dave (10. April 2017). "VMware vsan 6.6 fügt Verschlüsselung hinzu, Analytics, 'nichts Schockierendes'". TechTarget.
  140. ^ Rouse, Margaret. "VMware vSphere Site Recovery Manager (SRM)". TechTarget. Abgerufen 27. April, 2017.
  141. ^ Raffic, Mohammed (2. März 2017). "VMware Site Recovery Manager (SRM 6.0) Teil 1 - Übersicht". Vmwarearena. Abgerufen 27. April, 2017.
  142. ^ Morreale, Patricia A.; Anderson, James M. (2014). Software definierte Netzwerke: Design und Bereitstellung. CRC Press. p. 75. ISBN 9781482238631.
  143. ^ Morgan, Timothy Prickett (14. März 2013). "VMware NSX mischt sich auf die Nicira und ein hausgemachtes Netzwerk -Virtual: Virtualisierung ganzer Rechenzentren, einschließlich Administratoren für Systeme und Netzwerke". Das Register.
  144. ^ Hernandez, Pedro (13. Juni 2016). "VMware Workspace One Anchors Mobile Management für Identität". DataMation. Quinstreet.
  145. ^ "Virtuelle Infrastrukturerweiterung (VIX) SDK für vSphere 6.0 - VMware {Code}". VMware.
  146. ^ "VIX API -Dokumentation". VMware.
  147. ^ "VIX API -Referenzdokumentation". VMware.
  148. ^ "Zuverlässige mobile Bluetooth".
  149. ^ "Covidsafe verwendet das Herald -Protokoll, um die App -Leistung zu verbessern.". 19. Dezember 2020.

Externe Links