VCN ExecuVision

Sonderausgabe von IEEE, die die Kraft von VCN Execuvision veranschaulicht. Diese Sonderausgabe wurde vom Schöpfer dieser Software bearbeitet.

VCN Execuvision, ein Kombinationsprogramm und Dateimanager,[1] war der erste Präsentationsprogramm Für den Personalcomputer, erstellt von Visual Communications Network, Inc. und veröffentlicht von Prentice-Hall, Inc. 1984 für den IBM PC Clip Art Bibliothek.[2] Mit zehn verschiedenen Schriftarten, 64 Farbschemata, Clip -Kunst, Animationsoptionen, der Fähigkeit, Bilder zu importieren und mithilfe einer Maus freiHand zu zeichnen, ermöglichte es Benutzern, Grafiken und Texte zu manipulieren, die mit der Präsentation der Geschäftsdaten erstellt wurden, aber verwendet werden konnten, aber verwendet werden konnten, aber verwendet werden konnten, aber verwendet werden konnten, aber verwendet werden konnten Für alle visuellen Kommunikationszwecke.[3] Die Fähigkeiten des Programms wurden mit der Veröffentlichung von sechs ergänzenden Grafikbibliotheken erweitert[4] aber letztendlich nie freigelassen. All diese Funktionen erforderten PC-DOS 1.01, 128 KB RAM, zwei Festplatten, ein Farbmonitor- und Farbgrafikadapter sowie ein IBM-DOT-Matrix- oder Hewlett-Drucker, der im Programm erstellt wurde.

VCN Execuvision erlangte nach seiner Veröffentlichung schnell an Popularität, da Unternehmen schnell und einfach Präsentationsfolien und Datenvisualisierungen erstellen konnten.[5] Die Vorteile dieses Softwareprogramms wurden erstmals im Journal of Diskussion erörtert Institut für Elektro- und Elektronikingenieure Im März 1984.[6] Zusätzlich zu den Vorteilen von VCN ExecuVision veröffentlichte das von der Software erstellte Journal Bilder, die die neue aufstrebende Software veranschaulichen, die zu diesem Zeitpunkt für PCs verfügbar ist.

Verweise

  1. ^ Inc, Ziff Davis (1984-03-06). PC Mag. Ziff Davis, Inc.
  2. ^ Garber, Megan (2014-12-02). "Eine Laudatio, um Kunst in Clip -Kunst zu kleben". Der Atlantik. Abgerufen 2022-03-21.
  3. ^ Inc, Infoworld Media Group (1984-10-29). InfoWorld. Infoworld Media Group, Inc.
  4. ^ "VCN Execuvision 1.0". Winworld. Abgerufen 2022-03-21.
  5. ^ Inc, Ziff Davis (1985-06-11). PC Mag. Ziff Davis, Inc.
  6. ^ Toong, H.-M.D.; Gupta, A. (1984). "Eine neue Richtung in der PC -Software". Proceedings of the IEEE. 72 (3): 377–388. doi:10.1109/proc.1984.12868. ISSN 0018-9219. S2CID 30327627.