URL -Verkürzung

Der URL -Kürzer auf Meta-Wiki

URL -Verkürzung ist eine Technik auf der Weltweites Netz in welch a Einheitlicher Ressourcen -Locator (URL) kann wesentlich kürzer und weiterhin auf die erforderliche Seite geleitet werden. Dies wird durch die Verwendung a erreicht umleiten welche Links zum Website Das hat eine lange URL. Zum Beispiel die URL "https://example.com/assets/category_b/subcategory_c/foo/"Kann verkürzt werden"https://example.com/foo", und die URL"https://en.wikipedia.org/wiki/url_shortening"Kann verkürzt werden"https://w.wiki/u". Oft die Umleitung Domainname ist kürzer als der ursprüngliche. EIN Freundliche URL kann für Messaging -Technologien erwünscht werden, die die Anzahl der Anzahl einschränken Figuren In einer Nachricht (z. B. SMS), um die erforderliche Eingabe zu verringern, wenn der Leser eine URL aus einer Druckquelle kopiert, um es einer Person leichter zu machen, oder für die Absicht eines Permalink. Im November 2009 haben die verkürzten Verbindungen des URL -Verkürzungsdienstes Bitly wurden auf 2,1 Milliarden Mal abgerufen.[1]

Weitere Verwendungen von URL -Verkürzungen sind, einen Link zu "verschönern", Klicks verfolgen oder die zugrunde liegende Adresse verschleiern. Obwohl die Verkleidung der zugrunde liegenden Adresse aus legitimen geschäftlichen oder persönlichen Gründen erwünscht sein kann, ist sie offen für Missbrauch.[2] Einige URL -Verkürzungsdienstleister haben sich auf Spam befunden BlocklistenAufgrund der Nutzung ihrer Umleitungsdienste durch Websites, die versuchen, die gleichen Blocklisten zu umgehen. Einige Websites verhindern, dass kurze, umgeleitete URLs veröffentlicht werden.

Darüber hinaus steigt auch die Länge der URL mit zunehmender Lieferzeit. Zum Beispiel ein Seitenverlauf zu dieser Seite, die 2022, die URL, generiert wurde.https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=url_shorting&action=history"Kann verkürzt werden"https://w.wiki/4ozb".

Zwecke

Es gibt mehrere Gründe, URL -Verkürzungen zu verwenden. Oft können regelmäßige, nicht geschlossene Verbindungen ästhetisch unangenehm sein. Viele Webentwickler übergeben beschreibende Attribute in der URL, um Datenhierarchien, Befehlsstrukturen, Transaktionspfade oder Sitzungsinformationen darzustellen. Dies kann zu URLs führen, die Hunderte von Zeichen lang sind und komplexe Zeichenmuster enthalten. Solche URLs sind schwer auswendig zu merken, zu tippen oder zu verteilen. Infolgedessen müssen lange URLs für Zuverlässigkeit kopiert und eingefügt werden. Daher können kurze URLs für Websites oder Hardcopy -Publikationen (z. B. ein gedrucktes Magazin oder ein Buch) bequemer sein, wobei letztere häufig erforderlich sind, dass sehr lange Saiten in mehrere Zeilen unterteilt werden (wie dies bei einigen der Fall ist Email Software oder Internetforen) oder verkürzt.

An Twitter und einige Instant Messaging Dienste, es gibt eine Grenze für die Anzahl der Zeichen, die eine Nachricht tragen kann. Twitter verkürzt jedoch die Links jetzt automatisch mit einem eigenen URL -Bürger -Service. T.coEs ist also nicht erforderlich, einen separaten URL -Verkürzungsdienst zu verwenden, um URLs in einem Tweet zu verkürzen. Bei anderen solchen Diensten kann die Verwendung eines URL -Shortener die Verknüpfung mit Webseiten ermöglichen, die sonst gegen diese Einschränkung verstoßen würden. Einige Verkürzungsdienste, wie z. Goo.gl, Tinyurl.com, und bit.ly Kann URLs erzeugen, die menschlich lesbar sind, obwohl die resultierenden Saiten länger sind als diejenigen, die durch einen langoptimierten Dienst erzeugt werden. Schließlich liefern URL-Verkürzungsseiten detaillierte Informationen zu den Klicks, die einen Link erhält, was einfacher sein kann als eine gleichwertige serverseitige Analytics-Engine und erfordert im Gegensatz zu letzteren keinen Zugriff auf den Server.

URLs, die in zweidimensionalen Barcodes codiert sind, wie z. QR-Code werden häufig durch einen URL -Shortener verkürzt, um den gedruckten Bereich des Codes zu reduzieren oder bei niedrigerer Dichte zu drucken, um die Zuverlässigkeit der Scan zu verbessern.

Registrieren einer kurzen URL

Einige Websites erstellen kurze Links, um die Freigabe von Links über Instant Messaging zu vereinfachen und es billiger zu machen, sie über zu senden SMS. Dies kann online auf den Webseiten eines URL -Verkürzungsdienstes erfolgen. Um dies in Stapel oder bei Bedarf zu tun, kann die Verwendung einer API verwendet werden.

Einige bekannte Websites haben ihre eigenen URL-Verkürzungsdienste für ihre eigene Verwendung eingerichtet-zum Beispiel Twitter mit T.co,[3] Google mit G.co,[4] und GoDaddy mit X.co.[5]

Techniken

Bei der URL -Verkürzung ist jede lange URL mit a verbunden einzigartiger Schlüssel, was der Teil nach seinem ist Domain-Name der obersten Ebene. Zum Beispiel, https://tinyurl.com/m3q2xt hat einen Schlüssel von M3q2xt. Nicht alle Umleitung werden gleich behandelt; Die an einen Browser gesendete Umleitungsanweisung kann in seinem Header die enthalten HTTP -Status 301 (dauerhaft bewegt), 302 (gefunden), 307 (vorübergehende Umleitung) oder 308 (permanente Umleitung).

Es gibt verschiedene Techniken, um eine URL -Verkürzung zu implementieren. Schlüssel können in generiert werden in Basis 36Annahme von 26 Buchstaben und 10 Zahlen. In diesem Fall wird jedes Zeichen in der Sequenz sein 0, 1, 2, ..., 9, a, b, c, ..., y, z. Alternativ kann jedes Zeichen eine einzelne Ziffer innerhalb einer Anzahl von einer Reihe von Groß- und Kleinbuchstaben unterscheiden, wenn sie differenziert sind Basis 62 (26 + 26 + 10). Um den Schlüssel zu bilden, a Hash-Funktion kann gemacht werden oder a Zufallszahl generiert Diese Schlüsselsequenz ist also nicht vorhersehbar. Oder Benutzer können ihre eigenen benutzerdefinierten Schlüssel vorschlagen. Zum Beispiel, https://example.com/product?ref=01652&type=shirt kann verkürzt werden auf https://tinyurl.com/exampleshirt.

Nicht alle URI -Programme können ab 2011 verkürzt werden, obwohl URI -Programme wie z. http, https, ftp, ftps, Mailto, MMS, RTMP, RTMPT, ed2k, Pop, IMAP, nntp, Nachrichten, LDAP, Gopher, DICT und DNS werden von Diensten wie URL -Shortenern behandelt. Typischerweise, Daten: und JavaScript: URLs werden aus Sicherheitsgründen nicht unterstützt (gegen Bekämpfung von Angriffen wie Cross-Site-Scripting und Session Hijacking). Einige URL -Verkürzungsdienste unterstützen die Weiterleitung von Mailto URLs als Alternative zu Adresse Munding, um eine unerwünschte Ernte durch zu vermeiden Webcrawler oder Bots. Dies kann manchmal mit kurz Captcha-geschützt URLs, aber das ist nicht üblich.[6]

Hersteller von URL -Kürzer registrieren normalerweise Domain -Namen mit weniger beliebten oder esoterischen Domänen auf höchster Ebene um eine kurze URL und einen eingängigen Namen zu erreichen, oft verwendet Domain -Hacks. Dies führt zu einer Registrierung verschiedener URL -Shorneer mit einer Vielzahl verschiedener Länder, wobei keine Beziehung zwischen dem Land, in dem die Domäne registriert wurde, und dem URL -Shortener selbst oder den verkürzten Verbindungen hinterlassen. Domänen auf höchster Ebene von Ländern wie z. Libyen (.ly), Samoa (.WS), Mongolei (.Mn), Malaysia (.mein) und Liechtenstein (.li) wurden genauso wie viele andere verwendet. In einigen Fällen die politischen oder kulturellen Aspekte des für das verantwortlichen Landes Top-Level-Domain kann ein Problem für Benutzer und Eigentümer werden,[7] Dies ist jedoch normalerweise nicht der Fall.

Dienstleistungen können eingehende Statistiken aufzeichnen, die von anderen öffentlich angesehen werden können.[8]

Ablauf und zeitlich begrenzte Dienste

Viele Anbieter behaupten, dass ihre verkürzten URLs nicht so lange ablaufen, solange der Dienst erbracht wird. Sie können sich jedoch jederzeit entscheiden, den Service einzustellen.

Eine dauerhafte URL ist nicht unbedingt eine gute Sache. Es gibt Sicherheitsauswirkungen, und veraltete kurze URLs bestehen weiterhin und können lange nach dem Auftreten eines relevanten oder sogar vorhandenen Ziels verbreitet werden. Manchmal ist eine kurze URL nützlich, um jemandem über ein Telefongespräch für einen einmaligen Zugriff oder einen einmaligen Download zu geben und innerhalb weniger Minuten nicht mehr erforderlich zu sein.

Einige Anbieter bieten Ablauf zu verkürzten URLs an. Dies kann URLs umfassen, die nach einer bestimmten Zeit, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nach einer bestimmten Anzahl von Verwendungen ablaufen.

Ein Microsoft Security-Brief empfiehlt die Erstellung kurzlebiger URLs, jedoch aus Gründen der Sicherheit und nicht aus Gründen der Bequemlichkeit.[9]

Geschichte

Eine frühe Referenz ist das US -Patent 6957224, was beschreibt

... Ein System, ein System- und Computerprogrammprodukt zur Bereitstellung von Links zu Informationen in einem Netzwerk von remote verbundenen Computern. Ein einheitlicher Resource Locator (URL) ist bei einem Server registriert. Ein Abkürzungsverbindung ist mit der registrierten URL verbunden. Der zugehörige Kurzschlussverbind und die URL sind in einer Registrierungsdatenbank protokolliert. Wenn eine Anfrage für einen Kurzschlusslink empfangen wird, wird die Registrierungsdatenbank nach einer zugehörigen URL gesucht. Wenn festgestellt wird, dass die Kurzverkleidung mit einer URL zugeordnet ist, wird die URL abgerufen, andernfalls wird eine Fehlermeldung zurückgegeben.[10]

Das Patent wurde im September 2000 eingereicht; Während des Patents im Jahr 2005 werden US -Patentanmeldungen innerhalb von 18 Monaten nach der Einreichung veröffentlicht.

Ein weiterer Hinweis auf die URL -Verkürzung war 2001.[11] Der erste bemerkenswerte URL -Kürzungsservice, Tinyurl, wurde im Jahr 2002 eingeführt. Seine Popularität beeinflusste die Schaffung von mindestens 100 ähnlichen Websites.[12] Obwohl die meisten einfach Domain -Alternativen sind. Anfänglich, Twitter Automatisch übersetzt URLs länger als sechsundzwanzig Zeichen mit Tinyurl, obwohl es stattdessen 2009 mit Bit.ly begann[13] und entwickelte später einen eigenen URL -Kürzungsdienst, T.co.

Am 14. August 2009 WordPress kündigte die an wp.me URL Shortener zur Verwendung, wenn Sie sich auf einen WordPress.com -Blog -Beitrag beziehen.[14] Im November 2009 wurden verkürzte Links auf bit.ly wurden auf 2,1 Milliarden Mal abgerufen.[15] Ungefähr um diese Zeit, bit.ly und Tinyurl waren die am weitesten verbreiteten URL-Shorting-Dienste.[15]

Ein Service, TR.Im, hat 2009 keine kurze URLs eingestellt, was einen Mangel an Einnahmen erzeugenden Mechanismen zur Deckung der Kosten und der Standardnutzung von Twitter der Twitter verantwortlich gemacht hat bit.ly Shortener und Frage, ob andere Verkürzungsdienste längerfristig durch URL -Verkürzung profitabel sein könnten.[16] Es wurde eine Zeit lang wieder aufgenommen,[17] dann geschlossen.

Die kürzesten möglichen langfristigen URLs wurden von Nanourl von Dezember 2009 bis etwa 2011 erzeugt, die mit dem verbunden sind Höchststufe .zu (Tonga) Domäne in der Form http://to./xxxx, wo xxxx repräsentiert eine Folge von Zufallszahlen und Buchstaben.[18]

Am 14. Dezember 2009 Google kündigte einen Dienst namens Google URL Shortener bei Goo.gl an, der ursprünglich nur über Google -Produkte verwendet wurde (wie z. Google Toolbar und Feedburner)[19] und Erweiterungen für Google Chrome.[20] Am 21. Dezember 2009 stellte Google a vor Youtube URL Shortener, youtu.be.[21] Ab September 2010 wurde Google URL Shortener über eine direkte Schnittstelle verfügbar. Der Goo.gl -Dienst bietet Analysedetails und einen QR -Codegenerator. Am 30. März 2018 Google kündigte an, dass es in den kommenden Wochen "Unterstützung für Goo.gl ablehnt und es durch ersetzt Firebase Dynamic Links"(Obwohl vorhandene GoO.gl -Links weiter funktionieren).[22]

Vorteile

Der Hauptvorteil einer kurzen Verbindung ist seine Kürze. Abhängig von der verwendeten Transkription kann sie einfacher kommuniziert und ohne Fehler eingegeben werden. In gewissem Maße kann es das Ziel der URL verdecken; Dies kann vorteilhaft, nachteilig oder irrelevant sein.

Mängel

Kurze URLs umgehen oft die beabsichtigte Verwendung von Domänen auf höchster Ebene zum Hinweis auf das Herkunftsland; Die Domänenregistrierung in vielen Ländern erfordert einen Nachweis einer physischen Präsenz in diesem Land, obwohl eine umgeleitete URL keine solche Garantie hat.

Missbrauch

URL -Verkürzung kann von verwendet werden von Spammer oder für illegale Internetaktivitäten. Infolgedessen wurden viele aus Online -Registern entfernt oder von Webhosts oder Internetdienstanbietern geschlossen.

Nach Angaben der Tonic Corporation ist es das Register für. TO -Domains "sehr ernst, die Domains spam frei zu halten" und kann URL -Verkürzungsdienste aus ihrem Registrierung entfernen, wenn der Dienst missbraucht wird.[23]

Darüber hinaus machte "U.NU" nach Abschluss der Abschlüsse die folgende Ankündigung:

Der letzte Strohhalm fand am 3. September 2010 statt, als der Server von unserem Hosting -Anbieter ohne Vorankündigung als Antwort auf Berichte über eine Reihe von Links zu Kinderpornografie -Websites ohne Vorankündigung getrennt wurde. Die Trennung des Servers verursachte uns ernsthafte Probleme, und um ehrlich zu sein, ist das Niveau und die Art des Missbrauchs ziemlich demoralisierend geworden. Angesichts der Wahl zwischen Zeit und Geld, um ein anderes Zuhause zu finden oder einfach aufzugeben, hat letztere gewonnen.[24]

Die URL-Shortener-Diskussionsgruppe von Google hat häufig Nachrichten von frustrierten Benutzern aufgenommen, die berichtet, dass spezifische verkürzte URLs nach ihrer Meldung als Spam deaktiviert wurden.[25]

Eine Studie im Mai 2012 zeigte, dass 61% der URL -Shorneer (614 von 1002) geschlossen hatten.[26] Die häufigste zitierte Ursache war Missbrauch durch Spammer.

Linkrot

Die von der URL -Verkürzung angebotene Bequemlichkeit führt auch potenzielle Probleme, die zur Kritik an der Nutzung dieser Dienste geführt haben. Zum Beispiel unterliegen kurze URLs Linkrot Wenn der Verkürzungsdienst aufhört zu funktionieren; Alle URLs im Zusammenhang mit dem Dienst werden gebrochen. Es ist ein legitimes Anliegen, dass viele bestehende URL -Verkürzungsdienste langfristig möglicherweise kein nachhaltiges Geschäftsmodell haben.[15] Ende 2009 die Internetarchiv startete die "301 Works" -Projekte,[27] Zusammen mit zwanzig kollaborierenden Unternehmen (zunächst), deren kurze URLs vom Projekt erhalten bleiben.[15]

Transnationales Gesetz

Kürzte Internet -Links verwenden normalerweise CCTLD Domänen und stehen daher häufig unter der Zuständigkeit einer anderen Nation als dort, wo sich der Dienstleister befindet. LibyenZum Beispiel übte im Oktober 2010 seine Kontrolle über die .ly -Domäne aus, um VB.Ly wegen Verstoßes gegen libysche Pornografiegesetze zu schließen. Wenn Sie solche Probleme mit URL -Shorneer und Investitionen in URL -Verkürzungsunternehmen nicht vorhergesagt haben, kann dies einen Mangel an widerspiegeln Due Diligence.[28]

Blockieren und Verbot

Einige Websites verhindern, dass kurze, umgeleitete URLs veröffentlicht werden.

Im April 2009 soll Tinyurl blockiert werden Saudi-Arabien.[29] Yahoo! Antworten Blöcke Postings, die Tinyurls enthalten, und Wikipedia Akzeptiert keine Links von URL -Verkürzungsdiensten in seinen Artikeln.[30] Das Reddit Community entmutigt - und in einigen Subreddits, vollständige Verbote - URL -Verkürzungsdienste für Link -Einreichungen, da sie den Namen des Ursprungsdomainns verschleiern und ob der Link zuvor an Reddit eingereicht wurde und es nur wenige oder keine legitimen Gründe für die Verwendung von Link -Shortenern für verwendet hat Reddit -Link -Einreichungen.[31]

Werbung

Websites wie adf.ly verwenden mehrere Werbeechniken, einschließlich Interstitielle Werbung, um Einnahmen zu erzielen.

Privatsphäre und Sicherheit

Eine kurze URL verdeckt die Zieladresse und kann verwendet werden, um zu einer unerwarteten Site umzuleiten. Beispiele hierfür sind "Rickrolling", und umleiten zu Schockstellen, oder zu verbundenen Websites. Die kurze URL kann es ermöglichen, auf blockierte URLs zugegriffen zu werden, um die Website zu umgehen Blocklisten; Dies erleichtert die Umleitung eines Benutzers auf blockierte Betrügerseiten oder Seiten mit Malware oder XSS -Angriffen. Tinyurl versucht, Spam-bezogene Links durch Umleitungen zu deaktivieren.[32] ZonealarmEs warnt jedoch seine Benutzer: "Tinyurl ist möglicherweise unsicher. Diese Website vertreibt Spyware." Tinyurl konterte diesem Problem, indem er eine Option zum Anzeigen des Ziels eines Links anbot, bevor eine verkürzte URL verwendet wurde. Diese Fähigkeit wird über die Tinyurl -Website im Browser installiert und erfordert die Verwendung von Cookies.[33] Eine Zielvorschau kann auch erhalten werden, indem das Wort "Vorschau" der Tinyurl -URL vorangestellt wird. Zum Beispiel das Ziel von https://tinyurl.com/8kmfp wird durch Eintritt enthüllt https://preview.tinyurl.com/8kmfp. Andere URL -Verkürzungsdienste bieten eine ähnliche Zielanzeige.[34] Sicherheitsfachleute schlagen vor, dass Benutzer ein kurzes URL -Ziel überprüfen, bevor Sie darauf zugreifen.[35] Nach einer Instanz, in der der Verkürzungsdienst CLI.GS gefährdet wurde, wodurch Millionen von Benutzern Sicherheitsunsicherheiten ausgesetzt wurden.[36] Es gibt mehrere Webanwendungen, die die Ziel -URL einer verkürzten URL anzeigen können.

Einige URL-Verkürzungsdienste filtern ihre Links über schlechte Screening-Dienste wie z. B. Google Safe Browsing. Viele Websites, die benutzerfreundliche Inhaltsblockverbindungen akzeptieren, sind jedoch bestimmte Domänen, um Spam zu reduzieren, und aus diesem Grund werden bekannte URL-Umleitungsdienste oft selbst Spam-Blocklisten hinzugefügt.

Ein weiteres Problem der Privatsphäre ist, dass das verkürzte URL-Format vieler Dienste so gering ist, dass es für die Suche nach Brute-Force-Suche anfällig ist. Viele Menschen verwenden URL -Shorneer, wenn sie Links zu privaten Inhalten teilen, und in der Tat haben viele Webdienste wie Google Maps eine automatische Generation von verkürzten Links für das Fahren von Anweisungen angeboten Krebs- und psychische Erkrankungen), Suchtbehandlungszentren, Abtreibungsanbieter, Justizvollzugs- und Jugendhafteinrichtungen, Zahltag- und Autotiteltitel-Kreditgeber, Gentlemen's Clubs usw. "[37][38]

Zusätzliche Komplexitätsschicht

Kurzer URLs, obwohl es einfacher ist, auf einen sehr langen URL- oder Benutzerraum auf einem ISP-Server zuzugreifen, fügen Sie dem Abruf von Webseiten eine zusätzliche Komplexitätsebene hinzu. Jeder Zugriff erfordert mehr Anfragen (mindestens eine weitere DNS -Suche, obwohl er möglicherweise zwischengespeichert wird, und eine weitere HTTP/HTTPS Service kann nicht verfügbar sein. Eine weitere operative Einschränkung der URL -Verkürzungsdienste besteht darin, dass Browser nach Einführung einer Umleitung keine Postkörpern wiedergeben. Dies kann überwunden werden, indem der Service a Reverse Proxy, oder durch ausführliche Systeme, die Kekse und gepufferte Postkörper betreffen, aber solche Techniken stellen Sicherheits- und Skalierungsherausforderungen dar und werden daher nicht verwendet Extranets oder Internetmaßstabsdienste.[Originalforschung?]

Bemerkenswerte Dienstleistungen

Seite? ˅ Gesellschaft Typ eigene URL Kommentar
bit.ly Bitly allgemeine Öffentlichkeit Jawohl
Goo.gl Google allgemeine Öffentlichkeit n / A. Ersetzt durch FDL (verwendet Bitly[39]))
ow.ly Hootsuite Media allgemeine Öffentlichkeit Jawohl Jetzt im Hootsuite Dashboard
T.co Twitter intern n / A. Über den Linkdienst von Twitter[40]
Tinyurl Tinyurl allgemeine Öffentlichkeit Jawohl
W.Wiki Wikimedia Foundation intern n / A. Benutzer können nur Links zu Projekten der Wikimedia Foundation generieren.
Youtube YouTube (Google) intern n / A. Ankündigung von Youtu.be -Links[41]

Open Source und kommerzielle Skripte stehen auch zur Umleitung und Verkürzung von Links zur Verfügung, die normalerweise geschrieben wurden Php Als ein Internetanwendung oder ein Plugin für eine der beliebten Anwendungen wie z. WordPress. Solche Skripte vermeiden viele Probleme mit Verkürzungsdiensten, behalten Sie den Domain -Namen als Teil des verkürzten Links und können privat gemacht werden.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Goo.gl fordert ein bisschen.ly als König des Kurzfilms heraus Archiviert 10. Juli 2011 bei der Wayback -Maschine - New York Times, 14. Dezember 2009
  2. ^ Curtis, Sophie (8. August 2014). "Twitters T.co URL Shortener verbreitete Spam". Der Daily Telegraph. Archiviert Aus dem Original am 3. April 2015. Abgerufen 15. März 2015.
  3. ^ "T.co Links". Entwickler.twitter.com. Abgerufen 10. Mai 2022.
  4. ^ "G.co". G.co. Abgerufen 10. Mai 2022.
  5. ^ "URL-Verkürzer". Shortener.godaddy.com. Abgerufen 10. Mai 2022.
  6. ^ "Spammer Sturm -URL -Kürzungsdienste". Certmag. 17. August 2009. Archiviert Aus dem Original am 1. November 2019.
  7. ^ "#Hootsuite bietet eine Auswahl an URL -Kürzeln von Libyen bis zu Liechtenstein - Hootsuite Social Media Management". Blog.hootsuite.com. Archiviert Aus dem Original am 14. Juni 2013. Abgerufen 20. April 2013.
  8. ^ Chapman, Stephen (28. August 2012). "Wie man Kampagnen von Wettbewerbern ausspioniert, die URL -Kürzer verwenden". ZDNET. Archiviert Aus dem Original am 2. September 2012. Abgerufen 10. September 2012.
  9. ^ Sullivan, Bryan (März 2009). "Schützen Sie Ihre Website mit URL -Umschreiben - ein staatenloser Ansatz: automatisch ablaufende URLs". Sicherheitsliefern. Microsoft MSDN Magazine. Archiviert Aus dem Original am 17. Juli 2013. Abgerufen 1. August 2013.
  10. ^ US -Patent 6957224Nimrod Megiddo und Kevin S. McCurley; Zugewiesen an IBM Corp. 
  11. ^ "Kommentar Thread 8916" Archiviert 5. September 2009 bei der Wayback -Maschine. Metafilter. 10. Juni 2001; Ankündigung des URL -Verkürzungsdienstes bei makeashorterlink.com erhältlich
  12. ^ "URL -Verkürzungsdienste" Archiviert 3. Januar 2010 bei der Wayback -Maschine Shortenurl - unterstützte URL -Kürzungsdienste
  13. ^ Wortham, Jenna (7. Mai 2009) "Bit.ly Eclipses Tinyurl auf Twitter" Archiviert 23. November 2010 bei der Wayback -Maschine Bits (Blog bei Die New York Times). Abgerufen am 1. Januar 2011.
  14. ^ "WP.Me - Verkürzen Sie Ihre Links" Archiviert 18. August 2009 bei der Wayback -Maschine WordPress. 14. August 2009.
  15. ^ a b c d Ahmed, Murad (7. Dezember 2009). "Neues Projekt in Scramble, um verschwindende Internet -Links zu sparen - Das Internet -Archiv kämpft darum, verkürzte Web -Links zu erhalten, die durch kostenlose Online -Dienste erstellt wurden, denen möglicherweise kein Geld mehr ausgeht." Archiviert 17. Dezember 2013 bei der Wayback -Maschine. Die Zeiten. Abgerufen am 1. Januar 2011.
  16. ^ Tr.im R.I.P. blog.tr.im
  17. ^ Tr.im wiederbelebt. blog.tr.im
  18. ^ Michlick, Frank. ". TO CCTLD wird weltkürzeste URL -Shortener". Domainnamenews.com. Archiviert von das Original am 3. Mai 2013. Abgerufen 20. April 2013.
  19. ^ Muthusrinivasan, Muthu (14. Dezember 2009). "URLs für die Google -Symbolleiste und Feedburner kürzer machen". GoogleBlog.blogspot.com. Archiviert vom Original am 31. Mai 2013. Abgerufen 20. April 2013.
  20. ^ "Goo.gl" URL Shortener - Google Chrome Extension Gallery "". Archiviert Aus dem Original am 12. April 2011. Abgerufen 20. April 2013.
  21. ^ "Offizieller YouTube -Blog: Machen Sie Platz für YouTu.be -Links". Offizieller YouTube -Blog. Archiviert Aus dem Original am 25. Dezember 2009. Abgerufen 24. Dezember 2009.
  22. ^ Hermanto, Michael. "Übergang von Google URL Shortener zu Firebase Dynamic Links". Google -Entwickler. Archiviert vom Original am 30. Juni 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  23. ^ "Tonic Corporation stellte häufig Fragen". Tonic.to. Archiviert Aus dem Original am 19. Juli 2013. Abgerufen 20. April 2013.
  24. ^ http://u.nu/unu-discontinued "u.nu :: decontined."
  25. ^ "Google Diskussionsegropen". Archiviert Aus dem Original am 8. Juli 2019. Abgerufen 20. April 2013.
  26. ^ "Ultimative Liste der URL -Kürzer". Yi.tl. 23. Mai 2012. archiviert von das Original am 18. April 2013. Abgerufen 20. April 2013.
  27. ^ "301works.org: Kostenlose Software: Download & Streaming: Internet -Archiv". archive.org. Archiviert Aus dem Original am 1. Oktober 2016. Abgerufen 19. August 2016.
  28. ^ Angestellter Autor (14. Oktober 2010). "Recht, Politik und Internetadressen - hart.ly/handleated - verkürzte Web -Links sind praktisch, aber sie haben einen Preis.". Der Ökonom. Archiviert Aus dem Original am 17. Oktober 2010. Abgerufen 1. Januar 2010.
  29. ^ "Tinyurl in Saudi -Arabien blockiert". Komitee zum Schutz von Bloggern. 16. April 2009. Archiviert Aus dem Original am 19. April 2009.
  30. ^ "Spam Blacklist". meta.wikimedia.org. Meta, Diskussion über Wikimedia -Projekte. Archiviert vom Original am 20. März 2017. Abgerufen 4. November 2016.
  31. ^ "Rediquette". Archiviert Aus dem Original am 8. Februar 2017. Abgerufen 9. Februar 2017.
  32. ^ Krebs, Brian (13. Juni 2006). "Spam mit Tinyurl entdeckt". Sicherheitsbehebungen (Blog bei Die Washington Post). Abgerufen am 1. Januar 2011.
  33. ^ "Vorschau A Tinyurl". Tinyurl.com. Archiviert Aus dem Original am 20. April 2013. Abgerufen 20. April 2013.
  34. ^ "Der Joshmeister über die Sicherheit: Wie man verkürzte URLs (Tinyurl, bit.ly, is.gd und mehr) vorschaut". Security.thejoshmeister.com. 11. April 2009. Archiviert Aus dem Original am 25. März 2014. Abgerufen 20. April 2013.
  35. ^ Universität, Carnegie Mellon. "Kürzte URL -Sicherheit - Informationssicherheitsbüro - Computerdienste - Carnegie Mellon University". www.cmu.edu. Abgerufen 26. Juli 2022.
  36. ^ "Aktualisiert: Klassen wurden gehackt - Wiederherstellung von Backup begann" Blog bei CLI.GS (16. Juni 2009).
  37. ^ "Shmatikov, Vitaly", in sechs Charakteren gegangen: kurze URLs als schädlich für Cloud -Dienste. "Blogeintrag vom 14. April 2016; abgerufen am 26. April 2016". Archiviert Aus dem Original am 23. April 2016. Abgerufen 26. April 2016.
  38. ^ Georgiev, Martin; Shmatikov, Vitaly (2016). "Georgiev, Martin und Vitaly Shmatikov," Gone in sechs Charaktere: kurze URLs, die für Cloud -Dienste als schädlich gelten. "Arxiv: 1604.02734v1". Arxiv:1604.02734v1 [cs.cr].
  39. ^ "Firebase Extensions | kürzer URLs". Firebase. Abgerufen 8. September 2020. Verkürzt URLs, die in eine bestimmte Cloud Firestore -Sammlung geschrieben wurden (verwendet Bitly).
  40. ^ Über den Linkdienst von Twitter (http://t.co)
  41. ^ Machen Sie Platz für youtu.be -Links

Externe Links