Der Nelson -Prüfer und Neuseeland Chronik

Der Nelson -Prüfer und Neuseeland Chronik (auch bekannt als Der Prüfer von Nelson [Daily]war die erste Zeitung, die in Neuseeland veröffentlicht wurde Südinsel. Es wurde 1842 von ins Leben gerufen Charles Elliott (1811–1876), einige Wochen später Neuseeländische Firma Siedler kamen herein Nelson. In ihren frühen Jahren wurde die Zeitung wegen ihres vermeintlichen Mangels an Unabhängigkeit und dafür kritisiert, nur ein Mundstück Für die neuseeländische Firma.[1]

Die Brüder Charles und James Elliott kamen mit einem der ersten vier Einwandererschiffe nach Nelson, die Mary Jane, der am 10. Februar 1842 in Nelson Harbour ankam.[2] Sie brachten eine Druckmaschine mit und die erste Ausgabe wurde am 12. März 1842 veröffentlicht.[3][4]

Die Zeitung begann als wöchentlich, wurde ab Juli 1854 zweimal wöchentlich veröffentlicht.[5] und ging täglich im Juli 1873.[6] Die Zeitung faltete sich im Jahr 1874 an.[7]

Digitale Kopien aller Probleme sind online über die verfügbar Nationalbibliothek in Neuseeland.[7]

Verweise

  1. ^ Der Australier, 28. Juni 1845, S.4 [1]
  2. ^ "Liste der Schiffe, die Nelson Haven eingegeben haben". Nelson Examiner und Neuseeland Chronik. Vol. Ich, nein. 1. 12. März 1842. p. 4. Abgerufen 12. Januar 2020.
  3. ^ "Plötzlicher Tod von Herrn Chas. Elliott". Nelson Evening Mail. Vol. Xi, nein. 166. 5. Juli 1876. p. 2. Abgerufen 12. Januar 2020.
  4. ^ Birnen, Maddy. "Frühe Zeitungen in Nelson". Der Bug. Abgerufen 12. Januar 2020.
  5. ^ Redaktionsleiter, S. 4 (und siehe auch Leserbrief auf Seite 6) Der Nelson Daily Examiner 24. Juni 1854 in Papieren vergangen, Nationalbibliothek in Neuseeland
  6. ^ Editorial: Für unsere Leser, Der Nelson Daily Examiner 2. Juli 1873 in Vergangenheit in Papieren, Nationalbibliothek in Neuseeland
  7. ^ a b "Der Nelson -Prüfer und Neuseeland Chronik".Papiere vergangen. Abgerufen 12. Januar 2020.