Die Katze & Birdy Warneroonie Pinkybrainy Big Cartoonie Show

Die Katze & Birdy Warneroonie Pinkybrainy Big Cartoonie Show, oder Die große Cartoonie -Show Kurz gesagt ist ein Zusammenstellungsprogramm, das ausgestrahlt wird Kinder wb Vom 16. Januar 1999 bis 31. August 2000. Es folgte einem ähnlichen Thema wie zuvor Samstagmorgen Cartoons Feature Looney Tunes Shorts (ein Beispiel sein Die Bugs Bunny und Tweety Show, was immer noch ausgestrahlt wurde ABC damals).[1]

Format

Ursprünglich länger als 90 Minuten lang läuft die ersten vier Folgen vorgestellt Looney Tunes Shorts mit neu gemachten Titelkarten sowie kurze Segmente ursprünglich auf Animaniacs, Die Mysterien Sylvester und Tweety, Pinky und das Gehirn, und Pinky, Elmyra & das Gehirn.

Nach den ersten vier Folgen, als Kinder wb! begann auszustrahlen Pokémon Am 13. Februar 1999 wurde die Serie auf ein 30-minütiges Format reduziert und nur gezeigt Animaniacs, Pinky und das Gehirn und Pinky, Elmyra & das Gehirn Segmente. Bemerkenswerterweise war es durch Die große Cartoonie -Show Dass die meisten Episoden des letzteren Programms gezeigt wurden, da seine geringe Beliebtheit dazu führte, dass es im November 1998 schnell aus dem Zeitplan entfernt wurde.

Trotz der Tatsache, dass der größte Teil der Serie aus altem Material bestand, war die Show beliebt genug, um eine zweite Staffel zu gewinnen. In dieser Saison wurde der vollständige Name der Serie in geändert Die Cat & Bunny Warneroonie Superlooney Big Cartoonie Show und nur Episoden von vorgestellt von Tiny Toon Adventures und Animaniacs. Für diese Saison erhielten die Serie Gastgebersegmente mit zwei animierten Kindern namens Karen und Kirby. Die große Cartoonie -Show wurde jetzt auch an Wochentagen nachmittags ausgestrahlt, wo die Looney Tunes Auch Shorts wurden vorgestellt.

Die Serie wurde am Ende der Saison 1999–2000 mit ihrer letzten Ausstrahlung am 31. August 2000 abgesagt. Damit Tiny Toon Adventures, Animaniacs, Pinky und das Gehirn, Pinky, Elmyra & das Gehirn, und Looney Tunes wurden aus dem zurückgezogen Kinder wb Block, um Platz für die Aufstellung 2000-2001 zu machen.

Verweise

  1. ^ Erickson, Hal (2005). Fernseh -Cartoon -Shows: Eine illustrierte Enzyklopädie von 1949 bis 2003 (2. Aufl.). McFarland & Co. S. 617–619. ISBN 978-1476665993.

Externe Links