Taruni Sachdev

Taruni Sachdev
Taruni Sachdev
Geboren 14. Mai 1998
Mumbai, Indien
Gestorben 14. Mai 2012 (14 Jahre)
Jomsom, Nepal
Todesursache Agni Air Flight CHT Absturz
Beruf
  • Modell
  • Darstellerin
Aktive Jahre 2003–2012

Taruni Sachdev (14. Mai 1998 - 14. Mai 2012) war eine indische Kinderschauspielerin und Model. Sie gab ihr Filmdebüt im Jahr 2004 mit Vellinakshatram, was sie beliebt gemacht hat Malayalam Publikum. Im selben Jahr erschien sie in Sathyam. Ihr letzter Film war Vetri Selvan (2014), das zwei Jahre nach ihrem Tod veröffentlicht wurde. Sie starb in der 2012 Agni Air Dornier 228 Absturz nahe Jomsom Airport in Nepal. Ihre Mutter starb auch bei dem Absturz.

Persönliches Leben

Taruni Sachdev wurde am 14. Mai 1998 in geboren MumbaiIndien, an den Industriellen Haresh Sachdev und Geeta Sachdev.[1][2][3] Sie studierte an der Klasse neun an der Bai Avabai Framji Petit Girls 'High School.[3]

Karriere

Sachdev hatte davon geträumt, eine Heldin zu werden.[3] Im Jahr 2004 gab sie ihr Debüt in Vinayan's Comedy-Horror Vellinakshatram.[3] Sagte Vinayan Vellinakshatram Befriedigte Sachdev zum Malayalam -Publikum.[4] Im selben Jahr erschien Sachdev in der Action-Thriller Sathyam.[5]

Regisseur Vinayan hatte Sachdev in einer Anzeige mit entdeckt Amitabh Bachchan und kontaktierte Bachchans Manager, um Sachdev in seinen Filmen zu besetzen.[4] Er erinnert sich: "Wir waren alle erstaunt über die Art und Weise, wie sie auftrat. Sie war damals erst fünf Jahre Film, bei dem selbst hochrangige Schauspieler es schwierig fiel, gegen Hochgeschwindigkeitspropeller zu arbeiten ".[4]

Im Jahr 2009 erschien Sachdev in R. Balki's Comedy-Drama PAA, wo sie als Somi spielte, Amitabh Bachchans Klassenkamerad.[6] Indien heute sagte, sie habe "zum Ruhm gedreht", nachdem sie im Film erschienen war.[1]

Neben der Schauspielerei erschien Sachdev in mehr als fünfzig Werbespots, einschließlich Fernsehwerbung für Colgate, ICICI Bank, Fallschirm, Safolaöl und Kesar Badam Milch.[1] Sie ist am besten daran erinnert, dass sie es getan hat Rasna Werbespots mit der Schauspielerin Karisma Kapoorund wurde als "Rasna Girl" bezeichnet.[1][7] Sie erschien auch in der Fernsehspielshow Kya aap paanchvi pass sezz hain?.[8]

Ihr letzter Film war der Tamilisch Drama-Thriller Vetri Selvan, das 2014 veröffentlicht wurde.[9] Sachdev hatte den größten Teil ihres Teils abgeschlossen; Regisseur Rudhran erklärte, dass ihr Filmmaterial "als Erinnerung an das Wunderkind" beibehalten würde und dass der Rest ihrer Rolle während des nach Produktion.[10]

Tod

Taruni Sachdev starb am 14. Mai 2012 am 14. Mai 2012 beim Agni Air Dornier 228 in der Nähe des Flughafens Jomsom in Nepal. Tarunis Mutter Geetha Sachdev, die sie auf dem Flug begleitete, starb ebenfalls.

Tarunis und der Körper ihrer Mutter wurde nach Mumbai gebracht und am 16. Mai 2012 eingeäschert.[11]

Filmographie

Jahr Titel Rolle Sprache Anmerkungen Ref (s)
2004 Vellinakshatram Ammukutty Malayalam [7]
2004 Sathyam Chinnukkutty Malayalam
2008 Kya aap paanchvi pass sezz hain? Teilnehmer Hindi Fernseh Show [8]
2009 PAA Student Hindi [12]
2014 Vetri Selvan Abhi Tamilisch Posthumfreie Veröffentlichung [9]

Verweise

  1. ^ a b c d "Taruni Sachdev starb an ihrem 14. Geburtstag". Indien heute. Neu-Delhi. 16. Mai 2012. ISSN 0254-8399. Archiviert Aus dem Original am 17. Mai 2012. Abgerufen 17. Mai 2012.
  2. ^ "Kinderkünstler unter den Opfern". Der neue indische Express. 15. Mai 2012. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  3. ^ a b c d Dubey, Bharati (16. Mai 2012). "Nepal Flugzeugabsturz: Rasna Girl Taruni Sachdeva träumte, Heldin zu werden". Die Zeiten Indiens. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020.
  4. ^ a b c "Die Filmindustrie war schockiert über Tarunis Tod". Der Hindu. 15. Mai 2012. ISSN 0971-751X. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  5. ^ "Amitabh Bachchans 'Paa' Child Co -Star stirbt in Nepal Air Crash - Entertainment News, Firstpost". Erster Beitrag. 15. Mai 2012. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  6. ^ "Rasna Mädchen unter den Opfern". Der Telegraph. Kolkota. 16. Mai 2012. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  7. ^ a b "Kinderschauspieler Taruni Sachdev unter Opfern von Dornier Crash". Der Hindu. 15. Mai 2012. ISSN 0971-751X. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  8. ^ a b "Kinderkünstler Taruni Sachdev stirbt im nepalesischen Flugzeugabsturz - Indian Express". Der indische Express. 15. Mai 2012. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  9. ^ a b Balachandran, Logesh (16. Juni 2014). "Radhika Apt und Ajmal Ameer kämpft an Sätzen". Deccan Chronicle. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  10. ^ "Wir werden Tarunis Szenen als Erinnerung behalten". Hinter Woods. 21. Juni 2012. archiviert von das Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  11. ^ Valthaty, Nathaniel; Fleury, Johan; Rakshit, Pratik (17. Mai 2012). "Tränen und Gesänge markieren den letzten Riten der Opfer von Nepal". Die Zeiten Indiens. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.
  12. ^ "Bachchan Co-Star stirbt bei Crash". BBC News. 15. Mai 2012. ISSN 2421-3667. Archiviert vom Original am 1. Mai 2020. Abgerufen 1. Mai 2020.

Externe Links