Smartglass

Verwendung der Berührungskissen gebaut an der Seite des Jahres 2013 Google Brille um mit dem Telefon des Benutzers mithilfe des Benutzers zu kommunizieren Bluetooth.
Mann, der 1998 trägt Eyetap, Digitales Augenglas.[1]

Smartglass oder Smart Brille sind tragbarer Computer Brille Das fügt Informationen neben oder zu dem hinzu, was der Träger sieht.[1][2][3] Alternativ werden Smartglass manchmal als tragbare Computergläser definiert, die ihre optischen Eigenschaften zur Laufzeit ändern können. Intelligente Sonnenbrillen, die so programmiert sind, dass sie mit elektronischen Mitteln die Tönung verändern, sind ein Beispiel für die letztere Art von Smartglassen.[4]

Überlagerung von Informationen in ein Sichtfeld wird durch eine erreicht OPTISCHE KOPF-MOTED-DISGEM (Ohmd) oder eingebettet drahtlose Brille mit transparent Heads Up-Anzeige (HUD) oder erweiterte Realität (AR) Overlay. Diese Systeme können projizierte digitale Bilder widerspiegeln und es dem Benutzer ermöglichen, ihn durchzusehen oder besser damit zu sehen. Während frühe Modelle grundlegende Aufgaben ausführen können, z. Mobile Apps. Einige sind Hände frei und kann mit dem Internet über kommunizieren Natürliche Sprache Sprachbefehle, während andere Touch -Tasten verwenden.[5][6][7][8][9]

Wie andere Computers, Smartglass können Informationen von internen oder externen Sensoren sammeln. Es kann Daten von anderen Instrumenten oder Computern steuern oder abrufen. Es kann drahtlose Technologien wie Bluetooth unterstützen, W-lan, und Geographisches Positionierungs System. Eine kleine Anzahl von Modellen läuft a Mobiles Betriebssystem und funktionieren als Tragbare Medienspieler So senden Sie Audio- und Videodateien über a an den Benutzer Bluetooth oder WiFi -Headset.[10][11] Einige Smartglassen -Modelle bieten auch vollständige Lebensloggen und Aktivitäts -Tracker Fähigkeit.[12][13][14][15]

Smartglass -Geräte können auch Funktionen auf einem gefunden haben Smartphone.[16][17] Manche haben Aktivitäts -Tracker Funktionalitätsfunktionen (auch als "bekannt"Fitness -Tracker") Wie in einigen gesehen GPS -Uhren.[18][19]

Funktionen und Anwendungen

Wie bei anderen Lebensloggen und Aktivitätsverfolgung Geräte, die GPS -Tracking -Einheit Und die Digitalkamera einiger Smartglass kann verwendet werden, um historische Daten aufzuzeichnen. Nach dem Abschluss eines Trainings können Daten beispielsweise in einen Computer oder online hochgeladen werden, um ein Protokoll der Übungsaktivitäten für die Analyse zu erstellen. Einige intelligente Uhren können als voll dienen GPS -NavigationsgeräteKarten und aktuelle Koordinaten anzeigen. Benutzer können ihren aktuellen Standort "markieren" und dann den Namen und die Koordinaten des Eintrags bearbeiten, was die Navigation zu diesen neuen Koordinaten ermöglicht.[20][21]

Obwohl einige im 21. Jahrhundert hergestellte Smartglas -Modelle als eigenständige Produkte vollständig funktionsfähig sind, empfehlen die meisten Hersteller oder sogar, dass Verbraucher Handy -Handys kaufen, die dasselbe Betriebssystem ausführen, damit die beiden Geräte für zusätzliche und verbesserte Funktionen synchronisiert werden können. Die Smartglass können als Erweiterung funktionieren Kopf-up-Display (HUD) oder Fernbedienung des Telefons und alarmieren den Benutzer auf Kommunikationsdaten wie Anrufe, SMS -Nachrichten, E -Mails und Kalender einladungen.[22]

Sicherheitsanwendungen

Intelligente Brillen könnten als verwendet werden Körperkamera. Im Jahr 2018 in der chinesischen Polizei in Zhengzhou und Peking verwendeten Smart Brille, um Fotos zu machen, die mit einer staatlichen Datenbank verglichen werden Gesichtserkennung Um Verdächtige zu identifizieren, holen Sie eine Adresse und verfolgen Sie Personen, die über ihre Heimatbereiche hinausgehen.[23][24]

Gesundheitsanwendungen

Mehrere Beweise des Konzepts zum Google Brille wurden im Gesundheitswesen vorgeschlagen. Im Juli 2013, Lucien Engelen begann mit der Forschung über die Benutzerfreundlichkeit und den Einfluss von Google Glass in Gesundheitsvorsorge. Engelen, der ansässig ist bei Singularity University und in Europa am Radboud University Medical Center,[25] Nimmt am Glass Explorer -Programm teil.[26]

Schlüsselergebnisse von Engelens Forschung inbegriffen:

  1. Die Qualität von Bildern und Videos ist für die Erziehung, Referenz und die Fernberatung im Gesundheitswesen verwendet. Die Kamera muss in einen anderen Winkel geneigt sein[27] Für die meisten operativen Verfahren
  2. Telekonsultation ist möglich-abhängig von der verfügbaren Bandbreite-operative Verfahren.[28]
  3. Der Videofunktion sollte ein Stabilisator hinzugefügt werden, um eine abgehackte Übertragung zu verhindern, wenn ein Chirurg auf Bildschirme oder Kollegen schaut.
  4. Die Akkulaufzeit kann durch die Verwendung einer externen Batterie leicht verlängert werden.
  5. Die Steuerung des Geräts und/oder der Programme von einem anderen Gerät wird aufgrund einer sterilen Umgebung für einige Funktionen benötigt.
  6. Text-to-Speech ("Notiz" zu Evernote) zeigte eine Korrekturrate von 60 Prozent ohne die Zugabe einer medizinischen Thesaurus.
  7. Ein Protokoll oder eine Checkliste, die auf dem Bildschirm von Google Glass angezeigt wird, kann bei den Verfahren hilfreich sein.

Dr. Phil Haslam und Dr. Sebastian Mafeld zeigten das erste Konzept für Google Glass im Bereich der interventionellen Radiologie. Sie zeigten die Art und Weise, wie das Konzept von Google Glass eine Leberbiopsie und eine Fistulaplastik unterstützen könnte, und das Paar erklärte, dass Google Glass das Potenzial hat, die Sicherheit der Patienten, den Bedienerkomfort und die Verfahrenseffizienz im Bereich der interventionellen Radiologie zu verbessern.[29] Im Juni 2013 war der Chirurg Dr. Rafael Grossmann die erste Person, die Google Glass in das Operationstheater integrierte, als er das Gerät während eines PEG trug (Perkutane endoskopische Gastrostomie) Verfahren.[30] Im August 2013 wurde Google Glass auch bei verwendet Wexner Medical Center an der Ohio State University. Chirurg Dr. Christopher Kaeding verwendete Google Glass, um sich mit einem Kollegen in einem entfernten Teil von zu beraten Columbus, Ohio. Eine Gruppe von Studenten am Ohio State University College of Medicine beobachtete auch die Operation auf ihren Laptop -Computern. Nach dem Eingriff erklärte Kaedy: "Um ehrlich zu sein, als wir in die Operation eingestiegen waren, vergaß ich oft das Gerät. Es schien nur sehr intuitiv und passte nahtlos."[31]

Am 16. November 2013 in Santiago de Chile führte das von Dr. Ggn Antonio Marino unterführte Maxillofacial-Team die erste orthognathische Operation durch, die bei Google Glass in Lateinamerika unterstützt wurde, mit ihnen interagierte und mit gleichzeitiger dreidimensionaler Navigation arbeitete. Das chirurgische Team wurde von ADN Radio interviewt.[32] Im Januar 2014 führte der indische Orthopäde Selene G. Parekh die Fuß- und Knöcheloperation mit Google Glass in durch Jaipur, das live über das Internet auf der Google -Website übertragen wurde. Die Operation fand während einer dreitägigen jährlichen Indo-US Ashish Sharma. Sharma sagte, Google Glass ermöglicht es, eine Röntgen- oder MRT zu betrachten, ohne den Patienten aufmerksam zu machen, und ermöglicht es einem Arzt, während eines Eingriffs mit der Familie oder Freunden eines Patienten zu kommunizieren.

Baby Eve mit Georgia für das Stillunterstützungsprojekt

Im Australien, im Januar 2014, Melbourne Tech -Startup Kleine Welt sozial Zusammenarbeit mit dem Australische Stillvereinigung zum Erstellen des ersten Freisprecheinbaus schaffen Google Brille Anwendung für neue Mütter.[33] Die Anwendung, benannt Google Glass StillprogrammErmöglicht Müttern, ihr Baby zu stillen, während sie Anweisungen zu allgemeinen Stillproblemen (Verriegelung, Haltung usw.) betrachten oder einen Laktationsberater über einen sicheren Google -Treffpunkt anrufen, der das Problem über die Google Glass -Kamera der Mutter betrachten kann.[34] Der Versuch wurde erfolgreich abgeschlossen in Melbourne Im April 2014 stillten 100% der Teilnehmer zuversichtlich.[35][36]

Anzeigetypen

Es gab verschiedene Techniken für durchschauen HMDS. Die meisten dieser Techniken können in zwei Hauptfamilien zusammengefasst werden: "gebogener Spiegel" (oder gebogener Kombinierer) und "Wellenleiter" oder "Light-Guide" basieren. Die Spiegeltechnik wurde in verwendet Eyetaps, durch Meta in ihren Meta 1, durch Vuzix in ihrem Stern 1200 -Produkt, von Olympund durch Laster -Technologien.

Seit einiger Zeit gibt es verschiedene Wellenleitertechniken. Diese Techniken umfassen Beugungsoptik, holographische Optik, polarisierte Optik, reflektierende Optik und Projektion:

  • Diffraktive Wellenleiter-schrägige Beugungsgitterelemente (nanometrische 10E-9). Nokia Technik jetzt für Vuzix lizenziert.
  • Holographischer Wellenleiter - 3 Holographische optische Elemente (Hoe) zusammengeklebt (RGB). Benutzt von Sony und Konica Minolta.
  • Reflektierender Wellenleiter-Eine dicke Lichtführung mit einzelnen halbreflexionalen Spiegel wird von verwendet Epson in ihrem Moverio -Produkt. Eine geschwungene Lichtführung mit partiell reflektierender segmentierter Spiegelarray zum Überpatschen, das das Licht verwendet wird, wird von verwendet von usz Technologies GmbH.[37]
  • Virtuelle Netzhautanzeige (VRD) - Auch als Retinal Scan Display (RSD) oder Netzhautprojektor (RP) bezeichnet, ist eine Display -Technologie, die a zeichnet a Raster Anzeige (wie a Fernsehen) direkt auf die Retina des Auges - entwickelt von Microvision, Inc.[38]

Das Technische Illusionen Castar Verwendet eine andere Technik mit klarem Glas. Die Brille hat einen Projektor, und das Bild wird von einer reflektierenden Oberfläche ins Auge zurückgegeben.

Smart Sonnenbrille

Intelligente Sonnenbrillen, die ihre Lichtfiltereigenschaften zur Laufzeit ändern können, verwenden im Allgemeinen Flüssigkristalltechnologie. Wenn sich die Beleuchtungsbedingungen ändern, ändert sich beispielsweise der Benutzer, wenn der Benutzer von Innenräumen zu draußen geht, auch das Helligkeitsverhältnis und kann eine unerwünschte Sehstörung verursachen. Eine attraktive Lösung für die Überwindung dieses Problems besteht darin, Dimmfilter in eine intelligente Sonnenbrille zu integrieren, die die Menge an Umgebungslicht steuert, die das Auge erreicht. Eine innovative Komponente mit Kristallbasis in der Basis von flüssigem Kristall zur Verwendung in den Objektiven der intelligenten Sonnenbrille ist Polarview[39] von LC-tec.[40] Polarview bietet eine analoge Dimmsteuerung, wobei das Dimmniveau durch eine angelegte Antriebsspannung eingestellt wird.

Eine andere Art von intelligenter Sonnenbrille verwendet die adaptive Polarisationsfilterung (ADF). Die intelligente Sonnenbrille vom Typ ADF kann ihre Polarisationsfiltereigenschaften zur Laufzeit ändern. Beispielsweise können die intelligente Sonnenbrille vom Typ ADF von der horizontalen Polarisationsfilterung zu vertikalem Polarisationsfilterung an der Berührung eines Knopfes ändern.

Die Linsen der intelligenten Sonnenbrillen können aus mehreren adaptiven Zellen hergestellt werden, daher können verschiedene Teile der Linse unterschiedliche optische Eigenschaften aufweisen. Zum Beispiel kann die Oberseite der Linse elektronisch so konfiguriert werden, dass sie unterschiedliche Polarisationsfiltereigenschaften und unterschiedliche Opazitäten haben als der untere Teil der Linse.[41]

HCI -Steuereingabe (Human Computer Interface)

Kopf montierte Displays sind nicht als Workstations ausgelegt, und herkömmliche Eingabegeräte wie Tastatur und Maus unterstützen das Konzept von Smartglass nicht. Stattdessen muss die Steuereingabe der menschlichen Computerschnittstelle (HCI) Methoden sein, die sich für Mobilität und/oder Freisprecheinsatz auswirken. Sie sind beispielsweise gute Kandidaten:

Bemerkenswerte Produkte

In Entwicklung

  • B.G. (Jenseits der Brille) von Meganesuper Co., Ltd. - Verstellbares tragbares Display, als an regulären Verschreibungsbrillen angebracht werden kann[43]
  • Castar durch Technische Illusionen - tragbares AR -Gerät zum Spielen
  • Apfel AR -Brille - Wearable AR -Gerät für Apple -Geräte (nicht offiziell angekündigt, aber gemunkelt)[44]
  • Xiaomi intelligente Brille von Xiaomi - tragbares AR -Gerät[45]
  • Essnz Berlin von usz Technologies GmbH[46]

Aktuell

  • Offenbarung - intelligente Brillen von entwickelt von Vergence Labseine Tochtergesellschaft von Snap Inc.[49]
  • Epson Moverio BT-300/350 und Moverio Pro BT-2000/2200-Augmented Reality Smartglases von Epson.[50]
  • Jeder Raptor - Smart Brille für Radfahrer.
  • Eyetap -Augenkamera und Kopf-up-Display (HUD).
  • Ray-Ban-Geschichten, eingebaut in einer Partnerschaft mit Facebook[51]
  • Golden-i unendlich - Ein tragbarer Smart -Bildschirm für Android- oder Win10 -Host -Geräte.
  • Google Brille -optisches Kopfmontage-Display.
  • IRISTICK.G1 - Das erste industrielle iOS[52] und Android -kompatible intelligente Sicherheitsbrillen, die von Iristick hergestellt werden.[53]
  • Lucyd Lyte - Audio -Brillen in ophthalmischem Qualität, die den ganzen Tag als Rezeptbrille getragen werden kann und genau zum Auftreten von regulären Brillen entspricht.
  • Magic Leap[54]
  • Microsoft HoloLens -Ein Paar intelligenter Brille mit gemischter Realität mit hochauflösender 3D-optisch-montierter Display und räumlicher Klang entwickelt und hergestellt von Microsoft, Verwendung der Windows Holographic Plattform.
  • Pivothead Smart-"Simple Modular Application-Ready-Technologie", veröffentlicht im Oktober 2014[55]
  • Sechster Sinn - tragbares AR -Gerät.
  • Brille - Sonnenbrille mit einer eingebetteten tragbaren Kamera von Snap Inc.
  • VUE - Rezept intelligente Brille mit Audiofunktionen wie Musik, Anrufen, Aktivitätsverfolgung, Benachrichtigungen und Sprachassistenten.[56]
  • Vuzix - Augmented Reality -Brille für 3D -Spiele, Fertigungstraining und militärische Anwendungen.
  • Photonen - Wearable Augmented Reality Smart Brille für Fitnessspiele, die von Photonlens geschaffen wurden, arbeiteten mit Shadow Creator zusammen.[57]
  • Verrückter Blick - Schöpfer mehrerer MR Smart -Brillen wie Ares, X5, X5s, Vader & Glow, die Tafel und Laptops antreten sollen.[58]

Abgesetzt

Geschichte

2012

  • Am 17. April 2012, OakleyColin Baden, CEO von CEO, erklärte, dass das Unternehmen seit 1997 an einer Möglichkeit arbeitet, Informationen direkt auf Objektive zu projizieren, und verfügt über 600 Patente im Zusammenhang mit der Technologie, von denen viele für optische Spezifikationen gelten.[60]
  • Am 18. Juni 2012, Kanon kündigte das MR -System (Mixed Reality) an, das gleichzeitig virtuelle Objekte mit der realen Welt in vollem Umfang und in 3D zusammenfasst. Im Gegensatz zum Google Glass richtet sich das MR -System auf den professionellen Einsatz mit einem Preis für das Headset, und das Begleitsystem beträgt 125.000 US -Dollar mit einer erwarteten jährlichen Wartung von 25.000 USD.[61]

2013

  • Bei MWC 2013 stellte das japanische Unternehmen Brilliant Service das Viking OS vor, ein Betriebssystem für HMDs, das in geschrieben wurde Ziel c und stützt sich auf Gestenkontrolle als primäre Form der Eingabe. Es enthält a Gesichtserkennungssystem und wurde auf einer überarbeiteten Version von Vuzix Star 1200xl -Brillen (4.999 US -Dollar) demonstriert, die eine generische RGB -Kamera und eine PMD -Camboard -Nano -Tiefenkamera kombinierte.[62]
  • Bei Hersteller Faire 2013 enthüllte das Startup -Unternehmen Technische Illusionen Castar Augmented Reality -Brille, die für ein AR -Erlebnis gut ausgestattet sind: Infrarot LEDs Auf der Oberfläche erfassen Sie die Bewegung eines interaktiven Infrarotstabs, und eine Reihe von Spulen an seiner Basis werden verwendet, um rFID -Chip -beladene Objekte zu erfassen, die darüber platziert sind. Es verwendet Doppelprojektoren mit einer Bildrate von 120 Hz und einem Retro-reflektierenden Bildschirm, das ein 3D-Bild bietet, das vom Benutzer aus allen Richtungen angezeigt werden kann. Eine Kamera, die auf der Prototypenbrille sitzt, wird zur Positionserkennung integriert. Daher ändert sich das virtuelle Bild entsprechend, wenn ein Benutzer um die Castar -Oberfläche geht.[63]
  • Bei D11 -Konferenz 2013 stellte das Startup -Unternehmen Atheer Labs seinen Prototyp der 3D Augmented Reality Grübers vor. Der Prototyp umfasst Fernglasobjektiv, 3D -Bilder, eine wiederaufladbare Batterie, WLAN, Bluetooth 4.0, Accelerometer, Gyro und IR. Der Benutzer kann mit dem Gerät mit Sprachbefehlen interagieren, und mit der montierten Kamera können die Benutzer auf natürliche Weise mit dem Gerät mit Gesten interagieren.[64]

2014

  • Die Orlando Magic, Indiana Pacers und andere NBA Die Teams verwendeten Google Glass auf der Crowdoptic Plattform zur Verbesserung des Erlebnisses im Spiel für Fans.[65]
  • Die Notaufnahme des Rhode Island Hospital wurde als erste Notaufnahme mit Google Glass -Anwendungen experimentiert.[66]

2018

2021

Marktstruktur

Das Analytics Company IHS hat geschätzt, dass die Sendungen von Smart -Brillen von nur 50.000 Einheiten im Jahr 2012 auf bis zu 6,6 Millionen Einheiten im Jahr 2016 steigen können.[72] Laut einer Umfrage unter mehr als 4.600 US -Erwachsenen von durchgeführt von Forrester ResearchRund 12 Prozent der Befragten sind bereit, Google Glass oder andere ähnliche Geräte zu tragen, wenn es einen Service bietet, der ihr Interesse weckt.[73] GeschäftseingeweihterDie BI -Intelligenz erwartet einen Jahresumsatz von 21 Millionen Google Brille Einheiten bis 2018.[74][75][76] Samsung und Microsoft werden voraussichtlich innerhalb von sechs Monaten eine eigene Version von Google Glass mit einer Preisspanne von 200 bis 500 US -Dollar entwickeln. Samsung hat Berichten zufolge Linsen von Lumus, einem in Israel ansässigen Unternehmen, gekauft. Eine andere Quelle sagt, dass Microsoft mit Vuzix verhandelt.[77] In 2006, Apfel Eingereichter Patent für ein eigenes HMD -Gerät.[78] Im Juli 2013 erklärte der Gründer und CEO von APX Labs, Brian Ballard, von 25 bis 30 Hardware -Unternehmen, die an ihren eigenen Versionen von SmartGlasses arbeiten, von denen einige APX arbeiten.[79]

Tatsächlich wurden im Jahr 2016 nur etwa 150.000 AR -Brillen an Kunden durch die Welt versendet, obwohl die CEOs der führenden Technologieunternehmen, dass AR in unser Leben eintritt, stark war. Dies beschreibt einige schwerwiegende technische Einschränkungen, die verhindern, dass OEMs ein Produkt anbieten, das die Funktionalität ausgleichen würde, und die Wunsch der Kunden, nicht täglich ein massives Gesicht/Cephalic -Gerät zu tragen. Die Lösung könnte sich in der Übertragung von Batterie, der Verarbeitungsleistung und der Konnektivität vom AR-Gläser-Rahmen zu einem externen Drahtverbindung wie einer intelligenten Halskette ergeben. Dies könnte die Entwicklung von AR -Brillen ermöglichen, die nur als Display dienen - Lite, billig und stilvoll.

Empfang für den kommerziellen Gebrauch

Im November 2012, Google Brille Erhielt Anerkennung von Zeit Zeitschrift Als eine der "besten Erfindungen des Jahres 2012" zusammen mit Erfindungen wie dem Curiosity Rover.[80] Nach einem Besuch in der Universität von Cambridge vom Vorsitzenden von Google Eric Schmidt Im Februar 2013, Wolfson College Professor[81] John Naughton lobte das Google Glass und verglich es mit den Errungenschaften von Hardware und Networking Pioneer Douglas Engelbart. Naughton schrieb, dass Engelbart glaubte, dass Maschinen "das tun sollten, was Maschinen am besten können, und so Menschen zu befreien, um was zu tun, was sie sein Bestes tun".[82] Lisa A. Goldstein, ein freiberuflicher Journalist, der zutiefst taub geboren wurde, testete das Produkt im Namen von Menschen mit Behinderungen und veröffentlichte am 6. August 2013 eine Überprüfung für Menschen, die Sprache nicht verstehen können. Goldstein erklärte auch die begrenzten Optionen für den Kundenunterstützung, da der Telefonkontakt ihre einzige Kommunikationsmittel war.[83]

Im Dezember 2013, David Datuna war der erste Künstler, der Google Glass in ein zeitgenössisches Kunstwerk integrierte.[84][85] Das Kunstwerk debütierte bei einer privaten Veranstaltung auf der New World Symphony in Miami Beach, Florida, USA und wurde für das öffentliche Debüt in den Miami Design District verlegt.[86] Über 1500 Personen verwendeten Google Glass, um die amerikanische Flagge von Datuna aus seiner "Sichtweise von Milliarden" -serien zu erleben.[87]

Nach einer negativen öffentlichen Reaktion endete die Verfügbarkeit von Google Glass im Januar 2015 im Einzelhandel, und das Unternehmen konzentrierte sich 2017 auf Geschäftskunden.

Datenschutzbedenken

Das EyetapDie Funktionalität und das minimalistische Erscheinungsbild wurden verglichen mit Steve MannEyetap,[88] Auch als "Glas" oder "digitales Augenglas" bekannt, obwohl Google Glass ein "Generation-1-Glas" im Vergleich zu Eyetap ist, ein "Generation-4-Glas" ist.[89] Laut Mann beeinflussen beide Geräte beide Privatsphäre und Geheimhaltung durch Einführung einer zweiseitigen Einführung Überwachung und Sousveillance.[90] Aus verschiedenen Quellen wurden Bedenken hinsichtlich des Eindringens der Privatsphäre und der Etikette und Ethik das Gerät in der Öffentlichkeit zu verwenden und Personen ohne Erlaubnis aufzunehmen.[91][92][93] Es gibt Kontroversen, dass Google Glass aufgrund von Sicherheitsproblemen und anderen Personen gegen die Datenschutzrechte verstoßen würde.[94][95][96]

Befürworter der Privatsphäre sind besorgt, dass Menschen, die solche Brillen tragen, Fremde in der Öffentlichkeit mit Gesichtserkennung oder heimlich privaten Gesprächen identifizieren und heimlich aufzeichnen und übertragen können.[8] Einige Unternehmen in den USA haben in ihren Einrichtungen Anti-Google-Glasschilder veröffentlicht.[97][98] Im Juli 2013, vor der offiziellen Veröffentlichung des Produkts, umgab Stephen Balaban, Mitbegründer des Softwareunternehmens Lambda Labs, den App-Block von Googles Gesichtserkennung durch den Bau seines eigenen, nicht zugängenden Betriebssystems. Balaban installierte dann Face-Scanning-Glaswaren, die eine Zusammenfassung der Gemeinsamkeiten erzeugen, die von der gescannten Person und dem Glassträger geteilt werden, wie z. B. gegenseitige Freunde und Interessen.[99] Darüber hinaus hat Michael Digiovanni Winky erstellt, ein Programm, mit dem ein Google -Glas -Benutzer ein Foto mit einem Augenzwinkern aufnimmt Ein Bild eines böswilligen QR -Codes machen.[100][101]

Andere Bedenken wurden in Bezug auf die Rechtmäßigkeit von Google Glass in einer Reihe von Ländern, insbesondere in Russland, der Ukraine und in anderen Ländern nach dem SUSSR, geäußert. Im Februar 2013 bemerkte ein Google+ Benutzer rechtliche Probleme mit Google Glass und veröffentlichte in der Google Glass Community zu den Problemen, in denen es illegal ist Kann Video, Audio aufnehmen oder auf unauffällige Weise Fotos machen.[102] Es wurden auch Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und Sicherheit von Google -Glass -Nutzern geäußert, falls das Gerät gestohlen oder verloren ist, ein Problem, das von einem US -Kongressausschuss angesprochen wurde. Im Rahmen seiner Reaktion auf das Regierungskomitee erklärte Google Anfang Juli, dass er an einem Verriegelungssystem arbeitet und das Bewusstsein für die Fähigkeit von Benutzern schärfte, Google Glass im Falle eines Verlusts von der Weboberfläche aus der Ferne zurückzusetzen. Mehrere Einrichtungen haben die Verwendung von Google Glass vor ihrer Veröffentlichung an die breite Öffentlichkeit verboten, wobei Bedenken hinsichtlich der potenziellen Fähigkeiten zur Privatsphäre von Privatsphäre angeführt wurden. Andere Einrichtungen wie z. Las Vegas Casinos verboten Google Glass und zitierte ihren Wunsch, das Gesetz über das Bundesstaat Nevada und gemeinsame Spiele zu erfüllen, die die Verwendung von Aufnahmegeräten in der Nähe von Glücksspielgebieten verbieten.[103]

Sicherheit

Es wurden auch Bedenken auf Betriebskraftfahrzeuge beim Tragen des Geräts geäußert. Am 31. Juli 2013 wurde berichtet, dass das Fahren während des Tragens von Google Glass wahrscheinlich in Großbritannien verboten wird und daher als unachtsames Fahren eingestuft wird, daher eine feste Strafverbrechen, nachdem die Entscheidung durch die entschieden wurde Abteilung für Transport.[104] In den USA., West Virginia Staatsvertreter Gary G. Howell stellte im März 2013 eine Änderung des staatlichen Gesetzes gegen SMS während des Fahrens ein, das sich gegen "die Verwendung eines tragbaren Computers mit Kopfmontage -Display" beinhaltet. In einem Interview erklärte Howell: "Das Hauptsachen ist ein Sicherheitsanliegen, es könnte [das Glass Headset] Text oder Video in Ihr Sichtfeld projizieren. Ich denke, es gibt ein großes Potenzial für Ablenkung."[105]

Im Oktober 2013 ein Fahrer in Kalifornien wurde für "Fahren mit Monitor zu Fahrer (Google Glass)" - Polizeiabteilung von San Diego Offizier. Der Fahrer war Berichten zufolge der erste, der zum Fahren beim Tragen eines Google -Glass mit Ticket gezogen wurde.[106] Während der Richter feststellte, dass "Google Glass unter" den Zuständigkeitsbereich und die Absicht des Fahrverbots mit einem Monitor "fiel, wurde der Fall wegen mangelnder Beweise, auf dem das Gerät zu diesem Zeitpunkt stattfand, außer Gericht geworfen.[107]

Funktionalität

Heutzutage sehen die meisten AR-Geräte sperrig aus, und Anwendungen wie Navigation, ein Echtzeit-Touristenführer und die Aufnahme können in etwa 1 bis 4 Stunden die Batterien der Smart Gläses abtropfen lassen. Die Akkulaufzeit kann durch die Verwendung von Displaysystemen mit niedrigerer Stromversorgung (wie bei der Vaunt) verbessert werden, wobei ein Akku an anderer Stelle auf dem Körper (z.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ a b IEEE-Spektrum, "Vision 2.0" IEEE-Spektrum, Volume 50, Ausgabe 3, Digitalobjekt-Kennung: 10.1109/MSPEC.2013.6471058, pp42-47
  2. ^ Tragbares Computing: Ein erster Schritt in Richtung persönlicher Bildgebung, IEEE Computer, Vol. 30, ISS. 2. Februar 1997, S. 25-32,
  3. ^ "Quantigraphische Kamera verspricht HDR Sehvermögen vom Vater von AR", Chris Davies, Slashgear, 12. September 2012
  4. ^ "Smart Eyewear - LC -Tec". LC-tec (auf Schwedisch). Abgerufen 14. Juni 2017.
  5. ^ Goldman, David (4. April 2012). "Google enthüllt 'Project Glass' Virtual-Reality-Brille". Geld. CNN. Abgerufen 4. April 2012.
  6. ^ Albanesius, Chloe (4. April 2012). "Google 'Project Glass' ersetzt das Smartphone durch eine Brille". PC Magazine. Abgerufen 4. April 2012.
  7. ^ Newman, Jared (4. April 2012). "Google 'Project Glass" neckt die Reality -Brille ". PC Welt. Abgerufen 4. April 2012.
  8. ^ a b Bilton, Nick (23. Februar 2012). "Hinter der Google -Schutzbrille, virtuelle Realität". Die New York Times. Abgerufen 4. April 2012.
  9. ^ Dies sind die CPU- und RAM -Spezifikationen von Google Glass | Gizmodo UK 26. April 2013 - 19:30 Uhr
  10. ^ "Smart Brille: Die erste Welle von tragbaren und verbundenen Geräten, die Fantasie IP integrieren". Imagination Blog. Abgerufen 16. August 2015.
  11. ^ "Epson kündigt Moverio Smart Brille der zweiten Generation an". Abgerufen 16. August 2015.
  12. ^ Andy Bowen. "Lumus enthüllt den konkurrierenden zweifarbigen Glass-Konkurrenten mit In-Lens-Display". Engadget. AOL. Abgerufen 16. August 2015.
  13. ^ Alexis Santos. "Lumus verwandelt seine Brillen in Militärqualität in einen Google Glass-Konkurrenten (Video)". Engadget. AOL. Abgerufen 16. August 2015.
  14. ^ Sean Cooper. "Lumus wachsames tragbares Display praktisch". Engadget. AOL. Abgerufen 16. August 2015.
  15. ^ Jessica Dolcourt (13. Januar 2014). "Pivothead Smart Colfax Preview - CNET". CNET. CBS interaktiv. Abgerufen 16. August 2015.
  16. ^ Samantha Murphy Kelly (19. Dezember 2013). "Intelligente Brille enthüllen, wie es ist, Superkräfte zu haben". Massig. Abgerufen 16. August 2015.
  17. ^ "Top 7 Google Glass Alternativen". Abgerufen 16. August 2015.
  18. ^ Scott Stein (18. Februar 2014). "EPSON MOVERIO BT-200 Smart Gläses Vorschau-CNET". CNET. CBS interaktiv.
  19. ^ Paul McDougall. "Wenn alle anfangen, Smartglasses zu tragen, wird Google nicht der einzige Spieler sein.". Abgerufen 16. August 2015.
  20. ^ Ari Brockman. "Es ist 2013: Zieh deine intelligente Brille - Betrachter auf". Zuschauer. Archiviert von das Original am 28. Februar 2014. Abgerufen 16. August 2015.
  21. ^ "Smart Brille für die Öl- und Gasindustrie: Ein Blick in die Zukunft?".
  22. ^ "Gartner sagt, dass SmartGlasses Innovationen in die Effizienz am Arbeitsplatz bringen werden". Archiviert von das Original am 7. November 2013. Abgerufen 16. August 2015.
  23. ^ "Die chinesische Polizei nutzt eine intelligente Brille, um potenzielle Verdächtige zu identifizieren.". Techcrunch. 8. Februar 2018. Abgerufen 15. Februar 2019.
  24. ^ "Die Polizei von Peking nutzt die Gesichtserkennungsbrille, um Autopassagiere und Zahlenplatten zu identifizieren". Geschäftseingeweihter. 12. März 2018. Abgerufen 15. Februar 2019.
  25. ^ Nijmegen Medical Center der Radboud University
  26. ^ "Futuremed | Futuremed Fakultät". Futuremed2020.com. Abgerufen 18. August 2013.
  27. ^ Alle Größen | Anzeigenwinkel von Google Glass und Chirurg | Flickr - Foto -Sharing!. Flickr. Abgerufen am 2013-11-29.
  28. ^ Alle Größen | Google Glass - Betrieb Nr. 4 | Flickr - Foto -Sharing!. Flickr. Abgerufen am 2013-11-29.
  29. ^ Phil Haslam und Sebastian Mafeld (31. Oktober 2013). "Google Glass: Finden Sie einen echten klinischen Wert". Welches medizinische Gerät. Welches medizinische Gerät. Abgerufen 23. Dezember 2013.
  30. ^ John Nosta (21. Juni 2013). "Im Operationssaal mit Google Glass". Forbes. Forbes, LLC. Abgerufen 30. Dezember 2013.
  31. ^ "Erste US -Chirurgie live über Google Glass (mit Video) übertragen". Medizinischer Xpress. Medizinischer Xpress. 27. August 2013. Abgerufen 29. August 2013.
  32. ^ "Dentista Chileno Explicó los Beneficios de Haber Realizado una cirugía con Google Glass" (in Spanisch). Adn. 28. November 2013. Abgerufen 22. Juni 2020.
  33. ^ "Google Glass verbindet Stillmütter mit Laktationshilfe/". Inquisitr. Inquisitr. Abgerufen 12. Juni 2014.
  34. ^ "Exklusive Clips Google Brille helfen das Stillen von Müttern". Jumpin Today Show. Mi9 Pty. Ltd.. Abgerufen 12. Juni 2014.
  35. ^ "Stillmütter erhalten Hilfe von Google Glass und Small World". Der Sydney Morning Herald.
  36. ^ "Es stellt sich heraus, dass Google Glass gut zum Stillen ist". Motherboard Vice Media Inc. 21. April 2014. Abgerufen 1. Mai 2014.
  37. ^ "Toganz Technologies". Zuz (auf Deutsch). Abgerufen 24. Januar 2022.
  38. ^ "Augmented Reality Micro-Display-Module". Mikrovision. 4. August 2020. Abgerufen 16. August 2021.
  39. ^ "Polare Ansicht von LC-Tec" (PDF). LC-tec.
  40. ^ "LC -Tec zeigt AB an: Private Firmeninformationen - Bloomberg". www.bloomberg.com. Abgerufen 14. Juni 2017.
  41. ^ US 20160282639, "Apparat und Methode zur Erweiterung des menschlichen Sehens durch adaptive Polarisationsfiltergitter", veröffentlicht 2016-05-19 
  42. ^ James Trew. "Lumus und Sehvertrag bringt die Gestenkontrolle in DK-40 intelligente Brille Hand-On". Engadget. AOL. Abgerufen 16. August 2015.
  43. ^ "Die Zukunft ist hier: Wearable Electronics wird auf der Tokyo -Messe ausgestellt". Die Japan -Zeit. 13. Januar 2016.
  44. ^ "Apfelbrille: VR und AR kommen". Makrumoren. Abgerufen 8. Februar 2021.
  45. ^ "Xiaomi enthüllt Xiaomi Smart Brille". Blog.mi.com. Xiaomi. Abgerufen 18. September 2021.
  46. ^ "Noz Esz Essnz Berlin". usz.com. Abgerufen 24. Januar 2022.
  47. ^ "24. August 2011 Brother kündigt die Kommerzialisierung von" Airscouter "durch, durch die durch den Typ mit Kopfmontierungen von" Airscouter "aufgetreten ist.". Bruder.com. 24. August 2011. archiviert von das Original am 22. November 2012. Abgerufen 13. Oktober 2013.
  48. ^ "Airscouter - Kopfmontage - Bruder UK". Brother.co.uk. 20. Oktober 2010. archiviert von das Original am 16. Juni 2013. Abgerufen 13. Oktober 2013.
  49. ^ Cook, Jay Yarow, Alyson Shontell, James. "Es sieht so aus, als hätte Snapchat 15 Millionen US-Dollar für den Kauf eines Google Glass-ähnlichen Startups gezahlt.". Geschäftseingeweihter. Abgerufen 12. März 2019.
  50. ^ "Epson Augmented Reality SmartGlasses, Moverio BT-300".
  51. ^ Isaac, Mike (9. September 2021). "Intelligente Brille hat Google dumm aussehen. Jetzt probiert Facebook es aus.". New York Times. Abgerufen 12. September 2021.
  52. ^ "Iristick kündigt die erste intelligente Brille der Welt an, die mit iOS -Telefonen kompatibel ist.". BEREICH.
  53. ^ "Slimme Bril van Google Gaat Tweede Leven Tegemoet". 22. Mai 2019.
  54. ^ "Magie in der Entstehung". www.magicleap.com. Abgerufen 12. März 2019.
  55. ^ Hammond, Teena (24. Juli 2014). "Pivothead debütiert die nächste Generation Smartglass auf der Wearable Tech Expo". TechRepublic.
  56. ^ "Dieses Startup hat auf Kickstarter 2 Millionen US -Dollar gesammelt, um Ihren Fitbit - und Ihre Brille zu ersetzen - und Ihre Brille".. Geschäftseingeweihter. 15. November 2016. Abgerufen 21. April 2021.
  57. ^ Hayden, Scott (30. Oktober 2020). "Shadow Creator enthüllt AR Headset mit Snapdragon XR2 & Nintendo Switch-Recheneinheit". Straße nach VR. Abgerufen 9. November 2020.
  58. ^ "Mad Gaze will sein Vader AR -Headset vor dem Rush 2020 eintreffen". Warbar. 30. November 2017. Abgerufen 9. November 2020.
  59. ^ "Archivierte Kopie" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 18. März 2015. Abgerufen 9. März 2015.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  60. ^ Milian, Mark (17. April 2012). "Oakley testet die Technologie, die mit Googles Projektglas mithalten würde". Bloomberg.com.
  61. ^ "3D Evolved: Praxis on mit dem Mreal-Virtual-Reality-System von Canon". digitalTrends.com. 21. Februar 2013.
  62. ^ "Dual-Eye Augmented Reality-Schutzbrille erkennen Gesichter, Gesten". laptopmag.com. 25. Februar 2013.
  63. ^ "Wie zwei Ventilingenieure mit der erweiterten Reality -Brille des Unternehmens davongegangen sind". theverge.com. 18. Mai 2013.
  64. ^ "Atheer Labs enthüllt 3D Augmented Reality Mobile Platform und eine natürliche menschliche Benutzeroberfläche (praktisch)". Engadget.com. 30. Mai 2013.
  65. ^ "Orlando Magic enthüllt die Google Glass-Technologie im Spiel, um das Fan-Erlebnis zu verbessern". nationaler Basketball-Verband. Abgerufen 14. Juli 2014.
  66. ^ Mooney, Tom (7. März 2014). "R.I. Krankenhaus Notaufnahme zuerst, um Google Glass unter Erkrankungen/ Video zu testen". providencejournal.com. Abgerufen 25. Juli 2015.
  67. ^ "Intel macht eine intelligente Brille, die tatsächlich gut aussehen". 5. Februar 2018.
  68. ^ Bohn, Dieter (18. April 2018). "Intel gibt seine intelligente Brille auf". Der Verge. Abgerufen 8. November 2019.
  69. ^ "Deutsche Telekom kombiniert mit Zeiss im Start der Smart Gläses". Bloomberg.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  70. ^ "Zeiss und Telekom stärken das Engagement für intelligente Brillen im Joint Venture". www.zeiss.com. Abgerufen 24. Januar 2022.
  71. ^ "Ray-Ban-Geschichten".
  72. ^ "Von Google Glass angereichert, prognostiziert IHS von 2012 bis 2016 fast 10 Millionen intelligente Brillen.". Ihs.com. 24. April 2013.
  73. ^ "21,6 Millionen geekige Amerikaner wollen jetzt Google Glass". bizjournals.com. 21. Juni 2013.
  74. ^ "BI Intelligence Prognose: Google Glass wird bis 2018 ein Markt für 11 Milliarden US -Dollar sein". BusinessInsider.com. 21. Mai 2013.
  75. ^ "Millionen, um in Smart Brille im Jahr 2014 zu probieren: Deloitte". Abgerufen 16. August 2015.
  76. ^ Andy Stout, europäischer Herausgeber. "Redshark News - 100 m Leute, die bis 2020 eine intelligente Brille tragen? Wirklich?". Abgerufen 16. August 2015. {{}}: |author= hat generischen Namen (Hilfe)
  77. ^ Sloane, Garett (15. Mai 2013). "Microsoft, Samsung entwickelt High-Tech-Spezifikationen, um mit Google Glass konkurrieren zu können.". nypost.com.
  78. ^ Bonington, Christina (7. März 2013). "Nehmen Sie das, Google Glass: Apple hat ein Patent für die Kopfanzeige gewährt". Wired.com.
  79. ^ "Vor Google Glass gab es Terminator Vision. Jetzt konzentriert sich sein Hersteller auf Enterprise". pandodaily.com. 12. Juli 2013.
  80. ^ "Beste Erfindungen des Jahres 2012 - Google Glass". Time Inc. 23. November 2012. Abgerufen 24. November 2012.
  81. ^ "Humanitas, die Professur in Medien besuchen", Zentrum für Forschung in den Bereichen Kunst, Sozialwissenschaften und Geisteswissenschaften, n.d. Abgerufen am 7. März 2013.
  82. ^ Naughton, John, "Google Glass? Sie müssen ihre Vision begrüßen", Der Wächter, 23. Februar 2013.
  83. ^ Lisa A. Goldstein (6. August 2013). "Google Glass: Nicht für die Hörbehinderte". Massig. Massig. Abgerufen 6. August 2013.
  84. ^ Sam Dangremond (3. Dezember 2013). "Kunstanerkennung durch Google Glass". Stadt Land. Abgerufen 13. Dezember 2013.
  85. ^ Suzeete Laboy. "Die Kunstwelt versammelt sich für Kunst Basel Miami Beach". Yahoo! Nachrichten. Abgerufen 13. Dezember 2013.
  86. ^ Maria Camila Bernal (3. Dezember 2013). "David Datuna mischt Kunst mit Google Glass am Art Basel Miami Beach". NBC Miami. Archiviert von das Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 13. Dezember 2013.
  87. ^ Adrianne Jeffries (4. Dezember 2013). ""Sichtweise von Milliarden" verwendet Google Glass, um Kunst auf Sie zurückblicken zu lassen. ". Der Verge. Abgerufen 13. Dezember 2013.
  88. ^ Miller, Paul (26. Juni 2012). "Projektglas und die epische Geschichte von tragbaren Computern". Der Verge.
  89. ^ Mann, Steve (März 2013). "Steve Mann: Mein" Augmediated "Leben". IEEE -Spektrum. Institut für Elektro- und Elektronikingenieure.
  90. ^ Mann, Steve (2. November 2012). "Eye AM eine Kamera: Überwachung und Sousveilance im Glasage". Zeit. Abgerufen 5. März 2013.
  91. ^ Arthur, Charles (6. März 2013). "Google Glass: Ist es eine Bedrohung für unsere Privatsphäre?". Der Wächter. London. Abgerufen 7. März 2013.
  92. ^ Marshall, Gary (1. März 2013). "Google Glass: Verabschieden Sie sich von Ihrer Privatsphäre". TechRadar.com. Abgerufen 2. März 2013.
  93. ^ Warman, Matt (24. April 2013). "Google Glass: Wir brauchen alle Etikette -Lektionen". Der Daily Telegraph (UK). London. Abgerufen 25. April 2013.
  94. ^ "Die Kontroverse wächst um Googles Glasprojekt". Die hinduistische Geschäftsgrenze. 27. März 2013. Abgerufen 6. Juli 2013.
  95. ^ Rob Williams (26. März 2013). "Google Glass wird" Privatsphäre "unmöglich machen" Warn "Stop the Cyborgs 'Aktivisten". Der Unabhängige. London. Abgerufen 6. Juli 2013.
  96. ^ Charles Arthur (1. Mai 2013). "Google Glass Security Failings kann die Privatsphäre des Eigentümers gefährden". Der Wächter. London. Abgerufen 6. Juli 2013.
  97. ^ Streitfeld, David (6. Mai 2013). "Google Glass nimmt ein frühes Signal ab: Halten Sie fern". Die New York Times. Abgerufen 26. Juni 2013.
  98. ^ "Google Glass sieht in den USA präventive Pushback". Ria Novosti. 26. März 2013. Abgerufen 9. Mai 2013.
  99. ^ Rob Livingstone (29. Juli 2013). "Lächeln! Gesichtserkennung für Google Glass ist hier dank Hacker hier". Das Gespräch Australien. Abgerufen 29. Juli 2013.
  100. ^ Steve Henn (17. Juli 2013). "Clevere Hacks geben Google Glass viele unbeabsichtigte Kräfte". NPR. NPR. Abgerufen 29. Juli 2013.
  101. ^ "Laster Seethru Smart Brille hat ein Auge auf die Privatsphäre". 17. Januar 2014. Abgerufen 16. August 2015.
  102. ^ "Краинцы не смо & леально кпить ччorg Google Glass з-за западжеты" (auf Russisch). Korrespondent.net. 13. März 2013. Abgerufen 13. März 2013.
  103. ^ Clark, Matt (8. Mai 2013). "Google Glass verstößt gegen das Gesetz von Nevada, sagt Caesars Palace". Ign. Abgerufen 1. Juni 2013.
  104. ^ Millward, David (31. Juli 2013). "Die Fahrer, die vom Tragen von Google Glass verboten werden können". Daily Telegraph. London.
  105. ^ Griggs, Brandon (25. März 2013). "Gesetzgeber: Google Glass und Fahren mischen sich nicht". CNN. Abgerufen 25. März 2013.
  106. ^ Chaey, Christina (30. Oktober 2013). "California Driver bekommt ein Ticket zum Tragen von Google Glass hinter dem Lenkrad". Schnelle Firma. Fast Company & Inc.. Abgerufen 4. November 2013.
  107. ^ "Google Glass Triver Abadie hat Fall fallen gelassen". BBC. BBC News. 17. Januar 2014. Abgerufen 17. Januar 2014.

Weitere Lektüre