Achselzucken (Kleidung)

Black open-front cropped knit cardigan with a ribbon tie at the neck
Ein Strickzucken.

A zucken ist ein Kumpel, Strickjacke-ähnliches Kleidungsstück mit kurzen oder langen Ärmeln, die eins mit dem Körper geschnitten werden, typischerweise gestrickt.[1] Im Allgemeinen bedeckt ein Achselzucken weniger des Körpers als a Weste würde, aber es ist maßgeschneiderter als a Schal.Zuckungen werden normalerweise als äußerste Schicht eines Outfits getragen, mit einem vollständigen Shirt, Muskelshirt, oder Kleid unter.

A Bolero Jacke oder Bolero (ausgesprochen /ˈbɒlər/ oder /bəˈlɛər/ im britischen Englisch und /bəˈlɛər/ im amerikanischen Englisch)[2] ist ein formaleres Kleidungsstück ähnlicher Bau Jacke, inspiriert von den Matadors Chaquetilla.Wie der Achselzucken treffen sich die Seiten des Bolero nur an einem Punkt.[3]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Cumming, Valerie;Cunnington, C.W.;Cunnington, P.E.(2010). Das Wörterbuch der Modegeschichte.Oxford, New York: Berg.p.186. ISBN 9781847885333.
  2. ^ Wells, John C. (2008). Longman Aussprachewörterbuch (3. Aufl.). Longman. ISBN 978-1-4058-8118-0.
  3. ^ Cumming, Valerie;Cunnington, C.W.;Cunnington, P.E.(2010). Das Wörterbuch der Modegeschichte.Oxford, New York: Berg.p.26. ISBN 9781847885333.