Santa Rosa Dam

Santa Rosa Dam
USACE Santa Rosa Lake and Dam.jpg
Santa Rosa Dam und Reservoir
Santa Rosa Dam is located in New Mexico
Santa Rosa Dam
Lage des Santa Rosa Dam in New Mexico
Land Vereinigte Staaten
Ort Guadalupe County, New Mexico
Koordinaten 35 ° 01'42 ″ n 104 ° 41'19 ″ w/35,0283 ° N 104,6886 ° W
Zweck Bewässerungs- und Hochwasserkontrolle
Eröffnungsdatum 1979
Damm und Verschüttungen
Höhe 65 m)
Länge 580 m (900 Fuß)
Reservoir
Gesamtkapazität 717.000 Morgen (884.000.000 m)3)
Oberfläche 26 Quadratmeilen (67 km2)

Santa Rosa Dam (National ID # NM00158) ist ein Damm in Guadalupe County, New Mexico.

Der irdene Damm wurde von dem konstruiert Ingenieurkorps der United States Army Corpsmit einer Höhe von 214 Fuß und 1900 Fuß lang an seinem Wappen.[1] Der oberste Hauptdamm entlang der Pecos RiverEs dient zur Lagerung des Bewässerungswassers und zur Überschwemmungskontrolle.[2] Ursprünglich 1951 vorgeschlagen und 1954 autorisiert, erzeugte der Damm (damals als Los Esteros -Projekt bekannt) Kontroverse, als der Fort Sumner -Bewässerungsbezirk, der vom Pecos River abhängig sei, behauptete, er würde die Verdunstungsraten erhöhen. Erst 1971 wurde eine Vereinbarung erzielt, um den ständigen Aufbewahrungspool in Los Esteros zu verringern. Der Bau dauerte von 1974 bis 1979 und der Name des Damms und des Sees wurde im folgenden Jahr in Santa Rosa geändert.[3]

Der Reservoir, den es schafft, Santa Rosa Lake, hat eine normale Wasseroberfläche von 26 Quadratmeilen, eine maximale Kapazität von 717.000 Hektarund eine normale Kapazität von 200.000 Morgen.[4] Erholung beinhaltet das Fischen (für Forellenbarsch, Wels und Zander), Bootfahren, Camping und andere Aktivitäten am angrenzenden Aktivitäten Santa Rosa Lake State Park.

Verweise

  1. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original Am 2015-04-18. Abgerufen 2012-09-03.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  2. ^ "Santa Rosa Lake".
  3. ^ Clark, Ira G. (1987). Wasser in New Mexico: Eine Geschichte seines Managements und Gebrauchs. Universität von New Mexico Press. p. 417. ISBN 0-82630-923-2.
  4. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original Am 2012-11-11. Abgerufen 2012-09-03.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)