San Jose, Kalifornien

San Jose, Kalifornien
Stadt San José
SJ skyline at night horizontal.jpg
USA-San Jose-De Anza Hotel-3.jpg
USA-San Jose-Bank of Italy-5 (cropped).jpg
USA-San Jose-City Hall-Rotunda-3 (cropped).jpg
Downtown San Jose (30001966530).jpg
Valencia Hotel, Santana Row (cropped).jpg
Mount Hamilton (Winter, Early 2019) (cropped).jpeg
Oben nach unten, von links nach rechts: Innenstadt von San Jose Horizont; Hotel de Anza, Bank of Italy Building, San José Rathaus; Innenstadt von San Jose, Hotel Valencia bei Santana Row; Lick Observatory an Mount Hamilton
Official seal of San Jose, California
Official logo of San Jose, California
Motto (s):
Die Hauptstadt des Silicon Valley
Shown within Santa Clara County
Inneres gezeigt Santa Clara County
San Jose is located in California
San Jose
San Jose
Standort in Kalifornien
San Jose is located in the United States
San Jose
San Jose
Standort innerhalb der Vereinigten Staaten
San Jose is located in North America
San Jose
San Jose
Standort innerhalb Nordamerikas
Koordinaten: 37 ° 20'10 ″ n 121 ° 53'26 ″ w/37.33611 ° N 121.89056 ° W
Land Vereinigte Staaten
Bundesland Kalifornien
Bezirk Santa Clara
Region San Francisco Bay Area
Metro San Jose-Sunnyvale-Santa Clara
CSA San Jose-San Francisco-Oakland
Pueblo Gegründet 29. November 1777
Gegründet als Pueblo de San José de Guadalupe
Eingebaut 27. März 1850[1]
Benannt nach Sankt Joseph
Regierung
• Typ Ratsmitglied[2]
• Körper Stadtrat von San Jose
Bürgermeister Sam Liccardo[3] (D)
• Stadt Manager Jennifer Maguire[4]
Assemblymitglieder[5]
Aufführen
Bereich
• Stadt 181,36 m² (469,72 km2)
• Land 178,24 m² (461,63 km2)
• Wasser 3,12 m² 8,09 km2) 1,91%
• Urban
342.27 m² (741,03 km2)
• Metro
2,694,61 m² (6.979 km)2)
Elevation 25 m) 25 m)
Niedrigste Höhe 0 ft (0 m)
Bevölkerung
 (2020)
• Stadt 1.013.240
• Rang 10. in den Vereinigten Staaten
3. in Kalifornien
• Dichte 5,684,69/m² (2,194,92/km2)
Metro 2.000.468 (35.)
Dämonym (en) San Josean (s)
San Joséan (s)
Josefino/A (s)
Zeitzone UTC - 08: 00 (PST)
• Sommer (Dst) UTC - 07: 00 (PDT)
Postleitzahlen
Aufführen
  • 95002
  • 95008
  • 95101
  • 95103
  • 95106
  • 95108–95113
  • 95115–95141
  • 95148
  • 95150–95161
  • 95164, 95170
  • 95172
  • 95173
  • 95190–95194
  • 95196[10]
Vorwahl (en) 408/669
FIPS Code 06-68000
Gnis Feature -IDs 1654952, 2411790
Flughafen Norman Y. Mineta San Jose Internationaler Flughafen
Webseite www.Sanjoseca.gov

San Jose,[EIN] offiziell San Jose (/ˌsæn hˈz, -ˈs/; Spanisch:[Saŋ xoˈse]; Spanisch zum 'Sankt Joseph'),,[13][B] ist eine Großstadt im US -Bundesstaat US -Bundesstaat Kalifornien Das ist das kulturelle, finanzielle und politische Zentrum von Silicon Valley[14][15][16] und die größte Stadt in Nordkalifornien sowohl von Bevölkerung als auch von Gebiet. Mit einer Bevölkerung von 2020 von 1.013.240,[17] Es ist die bevölkerungsreichste Stadt in beiden San Francisco Bay Area und die San Jose-San Francisco-Oakland Combined Statistical Area, die 7,7 Millionen bzw. 9,7 Millionen Menschen enthalten, jeweils[18][19][20] das drittmierigste Stadt in Kalifornien (nach Los Angeles und San Diego und vor San Francisco), und die Zehntelste bevölkerungsreich in den Vereinigten Staaten.[21] Befindet sich in der Mitte der Santa Clara Valley am südlichen Ufer von Bucht von San Francisco, San Jose deckt eine Fläche von 179,97 m² ab (466,1 km2). San Jose ist der Kreisstadt von Santa Clara County und der Hauptbestandteil des statistischen Gebiets von San Jose -Sunnyvale -Santa Clara mit einer geschätzten Bevölkerung von rund zwei Millionen Einwohnern im Jahr 2018.[22]

San Jose ist bemerkenswert für seine Innovation, kulturelle Vielfalt,[23][24][25] Wohlstand,[26][27][28][29] und sonnig und mild mediterranes Klima.[30] Seine Verbindung zum Booming Hightech Industriephänomen bekannt als als Silicon Valley Bürgermeister ausgelöst Tom McEnery Um die Stadt zu übernehmen, das Motto der "Hauptstadt des Silicon Valley" im Jahr 1988.[31][14][15][32] Wichtige globale Technologieunternehmen, einschließlich Cisco -Systeme, Ebay, Adobe Inc., Paypal, Broadcom, Samsung, Acer, und Zoomen Halten Sie ihren Hauptsitz in San Jose. San Jose ist eine der reichsten Großstädte der Welt mit dem dritthöchsten BIP pro Kopf (danach Zürich und Oslo)[33] und der fünft teure Wohnungsmarkt.[34] Es ist die Heimat der Welt der Welt Übersee vietnamesisch Population,[35] Eine hispanische Gemeinschaft, die über 40% der Einwohner der Stadt ausmacht,[36] und historisch japanisch und Portugiesisch Nachbarschaften.

Vor dem Ankunft der SpanierDie Gegend um San Jose wurde von der bewohnt Tamien Nation des Ohlone Völker Kaliforniens. San Jose wurde am 29. November 1777 als die gegründet Pueblo de San José de Guadalupe, die erste Stadt, die in gegründet wurde Die Kalifornien.[37] Es wurde dann ein Teil von Mexiko im Jahr 1821 nach der Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg. Folgt dem Amerikaner Eroberung von Kalifornien während der Mexikanisch -amerikanischer Krieg, das Territorium wurde abgetragen In den Vereinigten Staaten im Jahr 1848. Nachdem Kalifornien zwei Jahre später die Staatlichkeit erreicht hatte, wurde San Jose die erste Hauptstadt des Staates.[38] Folgen Zweiter Weltkrieg, San Jose erlebte einen wirtschaftlichen Boom mit einem raschen Bevölkerungswachstum und aggressiv Annexion von nahe gelegenen Städten und Gemeinden in den 1950er und 1960er Jahren durchgeführt. Das schnelle Wachstum der Hochtechnologie- und Elektronikindustrie beschleunigte den Übergang von einem landwirtschaftlichen Zentrum zu einem urbanisierten Metropolengebiet weiter. Ergebnisse der 1990 US -Volkszählung gab an, dass San Jose offiziell übertroffen hatte San Francisco als bevölkerungsreichste Stadt in Nordkalifornien.[39] In den neunziger Jahren war San Jose das globale Zentrum für die High-Tech- und Internet-Industrie geworden, was die am schnellsten wachsende Wirtschaft Kaliforniens machte.[40]

Name

San Jose ist nach benannt nach El Pueblo de San José de Guadalupe (Spanisch für "die Stadt von Sankt Joseph auf der Guadalupe"), der Vorgänger der Stadt, der sich schließlich im Bereich des heutigen Platzes befand Plaza de César Chávez. Im 19. Jahrhundert verwendeten Druckpublikationen die Schreibweise "San José" sowohl für die Stadt als auch für ihre gleichnamigen Gemeinde.[41][42] Am 11. Dezember 1943 die United States Board für geografische Namen entschied, dass der Name der Stadt "San Jose" basierend auf der örtlichen Nutzung und dem formellen Namen geschrieben werden sollte.[43]

In den 1960er und 1970er Jahren setzten sich einige Bewohner und Beamte für die Rückkehr zur ursprünglichen Schreibweise von "San José" mit dem ein Akuter Akzent auf dem "e", um den mexikanischen Ursprung der Stadt anzuerkennen und Mexikanisch-amerikanisch Population. Am 2. Juni 1969 die Stadt adoptierte eine Flagge Entworfen vom Historiker Clyde Arbuckle, das prominent die Inschrift "San José, Kalifornien" enthielt.[44] Am 16. Juni 1970, San Jose State College offiziell adoptierte "San José" als Name der Stadt, einschließlich des Namens des Colleges.[45] Am 20. August 1974 die Stadtrat von San Jose genehmigte einen Vorschlag von Catherine Linquist, die Stadt "San José" umzubenennen, um umzubenennen.[46][47] Aber eine Woche später kehrte sich die Bewohner, die sich mit den Kosten für die Änderung von Schreibmaschinen, Dokumenten und Schildern befassten, um.[48] Am 3. April 1979 verabschiedete der Stadtrat erneut "San José" als Rechtschreibung des Stadtnamens im Stadt Siegel, am offiziellen Schreibwaren, dem Büro Titel und der Abteilungsnamen.[49] Noch 2010 erklärte die Stadtcharta von 1965 den Namen der Municipal Corporation wie Stadt San Jose, ohne die Akzentmarke,[50][51] Spätere Ausgaben haben jedoch die Akzentmarke hinzugefügt.[52]

Durch Konvention die Rechtschreibung San Jose wird nur verwendet, wenn der Name in gemischten Buchstaben und Kleinbuchstaben geschrieben ist, aber nicht, wenn der Name nur in Großbuchstaben geschrieben ist, wie auf dem Stadtlogo. Der Akzent spiegelt die spanische Version des Namens wider, und das Absetzen von Akzenten in All-Kapital-Schreiben war einst auf Spanisch typisch. Während San José üblicherweise sowohl mit als auch ohne den akuten Akzent über das "E" geschrieben wird, zeigen die offiziellen Richtlinien der Stadt, dass sie die meiste Zeit mit dem Akzent geschrieben werden sollte und enge Ausnahmen festgelegt werden sollte, z. B. wenn die Rechtschreibung in URLs ist , wenn der Name in All-Kapital-Buchstaben erscheint, wenn der Name auf Social-Media-Websites verwendet wird, auf denen die diakritische Marke nicht ordnungsgemäß gerendert wird und in denen San Jose Teil des eigentlichen Namens einer anderen Organisation oder eines anderen Unternehmens ist, wie z. Handelskammer von San JoseDas hat sich entschieden, den von Accent markierten Namen nicht zu verwenden.[53][54][55]

Geschichte

Historische Zugehörigkeiten

Vorkolonialzeit

San Jose zusammen mit den meisten der Santa Clara Valley, hat die Heimat der Heimat Tamien -Gruppe (auch als Tamyen, Thamien geschrieben) der Ohlone Menschen seit rund 4.000 BC.[56][57][58] Der Tamien sprach Tamyen Sprache des Ohlone Language Familie.

Während der Zeit von Spanische Kolonialisierung und das anschließende Gebäude von Spanische Missionen in KalifornienDas Leben des Tamiens hat sich dramatisch verändert. Ab 1777 zogen die meisten Tamien in die Tamien ein Mission Santa Clara de Asís oder Mission San José wo sie getauft und gebildet wurden, um katholisch zu sein Neophyten, auch bekannt als Missionsindianer. Dies dauerte, bis die Mission 1833 von der mexikanischen Regierung säkularisiert wurde Staat gesponserte Völkermord. Einige überlebende Familien blieben intakt und wanderten nach Santa Cruz aus, nachdem ihre Vorfahren an spanische und mexikanische Einwanderer gewährt worden waren.[59]

Spanische Periode

Eine 1781 Karte der Pueblo de San José de Guadalupe

Kalifornien wurde als Teil der beansprucht Spanisches Reich im Jahr 1542, wenn Entdecker Juan Rodríguez Cabrillo kartierte die Kalifornische Küste. Während dieser Zeit, Kalifornien und Baja California wurden zusammen verabreicht als Provinz des Kaliforniens (Spanisch: Provincia de las California). Fast 200 Jahre lang waren die Kalifornien spärlich besiedelt und von der Regierung der weitgehend ignoriert Vizekönigität des neuen Spaniens in Mexiko Stadt. Erst 1769 war Nordkalifornien schließlich von den spanischen Behörden befragt, mit dem Portolá -Expedition.[60]

1776 wurden die Kalifornien als Teil des Generalkapitäns des Kapitäns der Provincias Internas, eine große Verwaltungsabteilung, die von erstellt wurde durch José de Gálvez, Spanisch Minister der Inseln, um eine größere Autonomie für die zu liefern Spanisches Reich's leicht besiedelte und weitgehend unregierte Grenzgebiete. In diesem Jahr König Carlos III von Spanien genehmigte eine Expedition von Juan Bautista de Anza Um zu befragen San Francisco Bay AreaUm die Websites für zwei zukünftige Siedlungen und ihre Begleitung auszuwählen Mission. Bautista wählte das Gelände zunächst für eine militärische Siedlung in San Francisco für die Royal Presidio von San Francisco, und Mission San Francisco de Asís. Auf dem Weg zurück nach Mexiko von San Francisco wählte de Anza die Standorte in Santa Clara Valley Für eine zivile Einigung San Jose an der Eastern Bank of the Guadalupe Riverund eine Mission an seiner Westbank, Mission Santa Clara de Asís.[61]

Das Peralta Adobe in San Pedro Square wurde 1797 erbaut und ist San Joses ältestes stehendes Gebäude.

San Jose wurde am 29. November 1777 offiziell als kalifornische Zivilsiedlung als die gegründet, als die Pueblo de San José de Guadalupe durch José Joaquín Moraga, under orders of Antonio María de Bucareli y Ursúa, Vizekönig des neuen Spaniens.[62] San Jose diente als strategische Siedlung El Camino Realdie militärischen Befestigungen an der Monterey Presidio und die San Francisco Presidio, ebenso wie California Mission Network.[63] 1791 wurde San Jose aufgrund der schweren Überschwemmungen, die den Pueblo charakterisierten Plaza (moderner Tag Plaza de César Chávez).[64]

1800 aufgrund der wachsenden Bevölkerung im nördlichen Teil der Kalifornien, Diego de Borica, Gouverneur der Kalifornien, teilte die Provinz offiziell in zwei Teile auf: Alta California (Oberkalifornien), was irgendwann zu einem werden würde US -Bundesstaat, und Baja California (Lower California), was schließlich zwei werden würde Mexikanische Staaten.

Mexikanische Zeit

Antonio María Pico diente zweimal wie Alcalde von San José (Bürgermeister) und war ein Unterzeichner der Kalifornische Verfassung, Repräsentation von San Jose am Monterey Verfassungskonvent von 1849.

San Jose wurde Teil der Erstes mexikanisches Reich im Jahr 1821 nach Der Unabhängigkeitskrieg Mexikos wurde gegen die gewonnen Spanische Kroneund im Jahr 1824 Teil der Erste mexikanische Republik. Mit seiner neu entdeckten Unabhängigkeit und dem Triumph der republikanischen Bewegung machte sich Mexiko daran, die zu verringern katholische KircheDie Macht innerhalb von Alta California von Säkularisieren der kalifornischen Missionen 1833.

1824 begann die mexikanische Regierung im Jahr 1824, um die Siedlung und die Wirtschaftstätigkeit in kalifornischen Kalifornien zu fördern. Zwischen 1833 und 1845 achtunddreißig Rancho -Landzuschüsse wurden in der ausgestellt Santa Clara Valley15 davon befanden sich innerhalb der heutigen Grenzen von San Jose. Zahlreiche prominente historische Persönlichkeiten gehörten zu den gewährten Rancho -Ländern im Santa Valley, einschließlich James A. Forbes, Gründer von Los Gatos, Kalifornien (gewährt Rancho Potrero de Santa Clara), Antonio Suñol, Alcalde von San Jose (gewährt Rancho Los Coches), und José María Alviso, Alcalde von San Jose (gewährt Rancho Milpitas).

Im Jahr 1835 umfasste San Joses Bevölkerung von ungefähr 700 Menschen 40 Ausländer, vor allem 40 Ausländer Amerikaner und Engländer. Bis 1845 war die Bevölkerung des Pueblo auf 900 erhöht, hauptsächlich aufgrund der amerikanischen Einwanderung. Die ausländische Siedlung in San Jose und Kalifornien veränderte sich schnell die kalifornische Gesellschaft und brachte wachsende wirtschaftliche Chancen und ausländische Kultur.[65]

Bis 1846 eingeborene Kalifornien hatte lange ihre Sorge um die Überlastung der kalifornischen Gesellschaft durch ihre wachsende und wohlhabende angloamerikanische Gemeinschaft zum Ausdruck gebracht.[66] Während der 1846 Bärenflagge Revolte, Kapitän Thomas Fallon führte neunzehn Freiwillige von Santa Cruz zum Pueblo von San Jose, das seine Streitkräfte leicht eroberten. Die Erhöhung der Flagge der Kalifornische Republik beendete am 14. Juli 1846 in Alta Kalifornien die mexikanische Herrschaft.[67][68][69]

Amerikanische Periode

Vogelperspektive der Stadt im Jahr 1875, wenn die Santa Clara Valley war eines der produktivsten landwirtschaftlichen Gebiete der Welt.
Notre Dame High SchoolDer ursprüngliche Campus im Jahr 1876. Es war die erste Schule, die in Kalifornien akkreditiert war, um Frauen einen Abschluss zu geben.

Bis Ende 1847 die Eroberung von Kalifornien von den Vereinigten Staaten war abgeschlossen, wie die Mexikanisch -amerikanischer Krieg zu einem Ende kommen.[57] 1848 die Vertrag von Guadalupe Hidalgo förmlich Kalifornien in die USA als Teil der Mexikanische Abtretung. Am 15. Dezember 1849 wurde San Jose die Hauptstadt der unorganisiertes Gebiet von Kalifornien. Mit Kalifornien Eintritt in die Gewerkschaft Am 9. September 1850 wurde San Jose die erste Hauptstadt des Staates.[70]

Am 27. März 1850 war San Jose eingebaut. Es wurde am selben Tag wie San Diego und Benicia; Zusammen folgten diese drei Städte Sacramento als die frühesten Städte in Kalifornien.[71] Josiah Belden, der sich 1842 in Kalifornien niedergelassen hatte, nachdem er das durchquert hatte California Trail Im Rahmen des Bartleson Party und später ein Vermögen erwarb, war der erste Bürgermeister der Stadt.[72] San Jose war kurz die erste Landeshauptstadt Kaliforniens, und der Gesetzgeber traf sich von 1849 bis 1851 in der Stadt.Monterey war das Kapital während der Zeit von Spanisch Kalifornien und Mexikanischer Kalifornien).[73] Das erste Kapitol existiert nicht mehr; das Plaza de César Chávez Jetzt liegt auf der Website, die zwei hat Historische Marker Angeben, wo sich der staatliche Gesetzgeber in Kalifornien zum ersten Mal traf.[74]

In der Zeit von 1900 bis 1910 diente San Jose als Zentrum für Pionierfindung, Innovation und Auswirkungen sowohl in der Luft als auch bei schwererem Flug. Diese Aktivitäten wurden hauptsächlich von geleitet von John Montgomery und seine Kollegen. Die Stadt San Jose hat den Montgomery Park, ein Denkmal in San Felipe und Yerba Buena Roads sowie die John J. Montgomery Elementary School zu seinen Ehren gegründet. In dieser Zeit wurde San Jose auch zu einem Innovationszentrum für die Mechanisierung und Industrialisierung von Agrar- und Lebensmittelverarbeitungsgeräten.[75]

Obwohl San Jose nicht so stark betroffen ist wie San Francisco, erlitt er auch erhebliche Schäden durch die 1906 San Francisco Erdbeben. Über 100 Menschen starben an der Agnews Asyl (später Agnews State Hospital) Nach dem Zusammenbruch der Wände und des Daches,[76] Und das dreistöckige Stein-und-Brick-Gebäude der San Jose High School wurde ebenfalls zerstört. Die Zeit während Zweiter Weltkrieg war turbulent; Japanische Amerikaner in erster Linie von Japantown wurden an geschickt Internierungslager, einschließlich des zukünftigen Bürgermeisters Norman Mineta. Dem Los Angeles folgen Zoot -Anzug UnruhenIm Sommer 1943 fand Anti-Mexikaner-Gewalt statt, 1940 berichtete das Volkszählungsbüro in San Joses Bevölkerung als 98% weiß.[77]

Das Bank of Italy Building, erbaut 1926, ist der älteste Wolkenkratzer in Innenstadt von San Jose.

Als der Zweite Weltkrieg begann, verlagerte sich die Wirtschaft der Stadt aus der Landwirtschaft (die Del monte Cannery war der größte Arbeitgeber und 1999 geschlossen[78]) zur industriellen Fertigung mit der Vertragsabnahme der Food Machinery Corporation (später bekannt als FMC Corporation) bis zum Kriegsministerium der Vereinigten Staaten 1.000 bauen Landungsfahrzeug verfolgt.[79] Nach dem Zweiten Weltkrieg FMC (später Vereinigte Verteidigungund derzeit BAE -Systeme) Fortsetzung als a Verteidigungsunternehmer, mit den San Jose -Einrichtungen, die militärische Plattformen wie die entwerfen und herstellen M113 Panzerpersonalträger, das Bradley Fighting Vehicleund verschiedene Subsysteme der M1 Abrams Kampfpanzer.[80]

IBM gründete 1943 seine ersten Westküstenoperationen in San Jose mit einer Innenstadt Lochkarte pflanzen und eine eröffneten IBM -Forschung Labor im Jahr 1952. Reynold B. Johnson und sein Team entwickelte einen direkten Zugangspeicher für Computer,[81] Erfindung der Ramac 305 und die Festplatte; Die technologische Seite der Wirtschaft von San Jose wuchs.[82]

In den 1950er und 1960er Jahren, City Manager A. P. "Dutch" Hamann führte die Stadt in einer großen Wachstumskampagne an. Die Stadt angrenzte angrenzende Gebiete, wie z. Alviso und Cambrian ParkBereitstellung großer Bereiche für Vororte. In den 1970er Jahren wurde eine Anti-Wachstum-Reaktion auf die Auswirkungen einer schnellen Entwicklung entstand Norman Mineta und Janet Gray Hayes. Trotz der Gründung eines Urban Wachstumsgrenze, Entwicklungsgebühren und die Eingliederungen von Campbell und CupertinoDie Entwicklung wurde nicht verlangsamt, sondern in bereits eingebaute Gebiete gerichtet.[79]

Die San Jose -jährliche San Jose 1928 Fiesta de las Rosas Parade in der Innenstadt

San Joses Position in Silicon Valley löste ein weiteres Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum aus. Ergebnisse der 1990 US -Volkszählung gab an, dass San Jose San Francisco zum ersten Mal als bevölkerungsreichste Stadt in der Bay Area übertrat.[39] Dieses Wachstum führte zu einem höchsten Anstieg der Wohnungskosten in der Nation, 936% zwischen 1976 und 2001.[83] Die Bemühungen, die Dichte zu erhöhen, setzte sich in den neunziger Jahren fort, als ein Update des Urban -Plans von 1974 die städtischen Wachstumsgrenzen intakt hielt und die Wähler eine Stimmzettel -Maßnahme abgelehnten, um die Entwicklungsbeschränkungen in den Ausläufern zu vereinfachen. Sechzig Prozent der in San Jose seit 1980 gebauten Wohnungen und über drei Viertel des seit 2000 gebauten Wohnraum Intelligentes Wachstum Planungsgrundsätze.[84]

Erdkunde

Karte der Regionen von San Jose:[85][86]
 Zentral San Jose

San Jose befindet sich bei 37 ° 20'10 ″ n 121 ° 53'26 ″ w/37.33611 ° N 121.89056 ° W. San Jose liegt in der Santa Clara Valleyim südlichen Teil der Bay Area in Nordkalifornien. Der nördlichste Teil von San Jose berührt Bucht von San Francisco bei Alviso, obwohl der größte Teil der Stadt außerhalb der Bayshore liegt. Laut dem Volkszählungsbüro der Vereinigten StaatenDie Stadt hat eine Gesamtfläche von 466 km (180,0 m²)2), die viertgrößte Stadt in Kalifornien in Landgebiet herstellen (nach Los Angeles, San Diego und CALIFORNIA CITY).[21]

San Jose liegt zwischen den San Andreas Fehlerdie Quelle der 1989 Loma Prieta Erdbeben, und die Calaveras Fehler. San Jose wird durchschnittlich ein oder zweimal im Jahr durch mäßige Erdbeben geschüttelt. Diese Beben entstehen östlich der Stadt auf dem schleichenden Abschnitt der Calaveras -Verwerfung, der eine wichtige Quelle für Erdbebenaktivitäten in Nordkalifornien ist. Am 14. April 1984, um 13:15 Uhr Ortszeit, traf ein Erdbeben von 6,2 Größenordnung in der Nähe von San Joses Mount Hamilton die Calaveras -Verwerfung.[87] Das schwerwiegendste Erdbeben im Jahr 1906 beschädigte viele Gebäude in San Jose, wie zuvor beschrieben. Frühere bedeutende Beben rockten die Stadt 1839, 1851, 1858, 1864, 1865,, 1868und 1891. die Daly City Das Erdbeben von 1957 verursachte einige Schäden. Das Loma Prieta Erdbeben von 1989 hat auch einige Teile der Stadt beschädigt.

Stadtbild

Die Expansion von San Jose wurde durch das Design von vorgenommen "Dutch" Hamann, der Stadtverwalter von 1950 bis 1969. Während seiner Verwaltung wurde die Stadt mit seinen Mitarbeitern als "Dutch's Panzer Division" bezeichnet.[88] Wachsen Sie die Stadt von 17 bis 149 m² (44 bis 386 km2),[89] Die oben genannten Gemeinschaften absorbieren und ihren Status in "Nachbarschaften" ändern.

Sie sagen, San José wird ein weiterer Los Angeles. Glauben Sie mir, ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um das wahr zu machen.

-"Dutch" Hamann, 1965[90]

Umsatzsteuern waren eine Haupteinnahmequelle. Hamann würde feststellen, wo sich große Einkaufsgebiete befinden würden, und dann schmale Landbänder entlang der Hauptstraßen annähern, die zu diesen Standorten führten, Tentakel durch das Santa Clara Valley drücken und wiederum die Ausdehnung der angrenzenden Gemeinden abwandern.[91]

Während seiner Regierungszeit wurde gesagt, dass der Stadtrat nach Hamanns Nicken abstimmen würde. 1963 verhängte der Bundesstaat Kalifornien Lokale Kommissionen zur Bildung von Agenturen landesweit, aber größtenteils, um die Ordnung mit San Joses aggressives Wachstum aufrechtzuerhalten. Schließlich wuchsen die politischen Kräfte gegen das Wachstum, als sich die lokalen Stadtteile zusammenhielten, um ihre eigenen Kandidaten zu wählen, Hamanns Einfluss zu beenden und zu seinem Rücktritt zu führen.[92] Obwohl der Job nicht abgeschlossen war, wurde der Trend festgelegt. Die Stadt hatte ihren Einflussbereich in alle Richtungen definiert und manchmal chaotisch nicht rechtsfähige Taschen vom Giganten geschluckt, manchmal sogar nach Einwand der Bewohner.[88]

Zu den wichtigsten Durchgangsstraßen in der Stadt gehören Monterey Road, das Stevens Creek Boulevard/San Carlos Street Korridor, Santa Clara Street/Alum Rock Avenue Gang, Almaden Expressway, Capitol Expresswayund 1. Straße (San Jose).

Topographie

Das Santa Clara Valley Erfahrungen a mediterranes Klima, mit durchschnittlich 301 Tagen Sonnenschein.
Ein Satellitenbild der Santa Clara Valley in dem South Bay Area; San Jose macht den größten Teil der Urbanisierung im Zentrum des Tals aus.
Karte der Major Hill und Mountain Ranges in San Jose:
 Silver Creek Hills

Das Guadalupe River läuft von der Santa Cruz Mountains (die die trennen die Südbucht von der Pazifikküste) nach Norden durch San Jose fließt und in der San Francisco Bay an enden Alviso. Entlang des südlichen Teils des Flusses befindet sich die Nachbarschaft von Almaden Valley, ursprünglich nach den Quecksilberminen benannt Quarz während der California Gold Rush ebenso gut wie Quecksilberfulminat Sprengkappen und Zünder für das US -Militär von 1870 bis 1945.[93] Östlich des Guadalupe River, Coyote Creek fließt auch nach South San Francisco Bay und stammt aus Berg Sizer nahe Henry W. Coe State Park und die umliegenden Hügel in der Diablo -Reichweitenordöstlich von Morgan Hill, Kalifornien.

Der niedrigste Punkt in San Jose liegt in der San Francisco Bay in Alviso 13 ft (4,0 m) unter dem Meeresspiegel.[94] Der höchste beträgt 648 m 2,125 Fuß.[95] Wegen der Nähe zu Lick Observatory San Jose auf dem Mount Hamilton hat mehrere Schritte unternommen, um zu reduzieren Lichtverschmutzung, einschließlich des Austauschs aller Straßenlampen und Beleuchtung im Freien in privaten Entwicklungen mit Natriumlampen mit niedrigem Druck.[96] Um die Bemühungen der Stadt zu erkennen, die Asteroid 6216 San Jose wurde nach der Stadt benannt.[97]

In der Stadt San Jose gibt es vier verschiedene Täler: Almaden Valley, das sich am südwestlichen Rand der Stadt befindet; Evergreen Valley im Südosten, das im gesamten Innenraum hügelig ist; Santa Clara Valley, einschließlich der flachen, Hauptweite der South Bay; und das ländliche Coyote Valley, an den extremen südlichen Fransen der Stadt.[98]

Die umfangreichen Dürre in Kalifornien, gepaart mit der Entwässerung des Reservoirs bei Anderson Lake zum seismisch Reparaturen haben die Stadt angespannt Wassersicherheit.[99][100] San Jose hat unter mangelnder Niederschlag gelitten und Wassermangel In dem Maße, in dem einige Bewohner bis zum Sommer 2022 das Haushaltswasser mehr haben.[101]

Klima

San Jose hat wie der größte Teil der Bay Area einen warmen Sommer mediterranes Klima (Köppen CSB),[102] Mit warmen bis heißen, trockenen Sommer und kühlen, feuchten Wintern. San Jose hat durchschnittlich 298 Sonnenscheintage und eine jährliche mittlere Temperatur von 15,8 ° C (60,5 ° F). Es liegt im Landesinneren, umgeben von drei Seiten von Bergen und fährt nicht wie San Francisco vor dem Pazifik. Infolgedessen ist die Stadt etwas vor Regen geschützt und gibt sie eine halbarid Fühlen Sie sich mit einem mittleren jährlichen Niederschlag von 15,82 in oder 401,8 mm im Vergleich zu einigen anderen Teilen der Bay Area, die etwa das Dreifache von etwa dreifachen Betrag erhalten können.

Wie der größte Teil der Bay Area besteht San Jose aus Dutzenden von Dutzenden von Mikroklimas. Aufgrund eines wichtigeren Regenschattens aus den Santa Cruz Mountains erlebt die Innenstadt von San Jose den leichtesten Niederschlag in der Stadt, während South San Jose, nur 10 mi (16 km), mehr Niederschlag und etwas extremere Temperaturen erlebt. San Jose vermeidet kaum ein heißes Klima (BSH).

Die monatliche tägliche Durchschnittstemperatur reicht von 10 ° C im Dezember und Januar bis zu 21,1 ° C im Juli und August.[103] Die höchste Temperatur, die jemals in San Jose aufgezeichnet wurde, betrug am 14. Juni 2000 109 ° F (42,8 ° C); Der niedrigste betrug am 22. bis 23. Dezember 1990 19 ° F (–7,2 ° C). Im Durchschnitt gibt es jährlich 2,7 Morgen, an denen die Temperatur auf oder darunter die Gefriermarke sinkt; und sechzehn Nachmittage, an denen das hohe 90 ° F oder 32,2 ° C erreicht oder übersteigt. Tägliche Temperaturschwankung ist weitaus breiter als entlang der Küste oder in San Francisco, aber immer noch ein Schatten dessen, was in der gesehen wird Zentraletal.

Klimadaten für San Jose, Kalifornien (Normalen 1991–2020, Extreme 1893 - present)
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Aufzeichnen Sie hohe ° F (° C) 79
(26)
81
(27)
89
(32)
95
(35)
102
(39)
109
(43)
108
(42)
105
(41)
108
(42)
101
(38)
85
(29)
79
(26)
109
(43)
Mittlerer maximal ° F (° C) 68,2
(20.1)
73.2
(22,9)
79.1
(26,2)
85.7
(29,8)
89,8
(32.1)
96,9
(36.1)
95.0
(35.0)
95.7
(35.4)
95.7
(35.4)
89,4
(31,9)
77,5
(25.3)
68.0
(20.0)
99,8
(37,7)
Durchschnittlicher hoher ° F (° C) 59.0
(15.0)
62,8
(17.1)
66,4
(19.1)
70.0
(21.1)
74,9
(23,8)
80.1
(26,7)
82.2
(27,9)
82.7
(28.2)
81.4
(27,4)
74.6
(23.7)
65.0
(18.3)
58,8
(14.9)
71,5
(21,9)
Täglicher Mittelwert ° F (° C) 51.1
(10.6)
54.1
(12.3)
57.0
(13.9)
59,9
(15.5)
64.1
(17.8)
68,5
(20.3)
70,6
(21,4)
71.2
(21,8)
69,8
(21.0)
64.2
(17.9)
56.1
(13.4)
50.8
(10.4)
61.4
(16.3)
Durchschnittlicher niedriger ° F (° C) 43.3
(6.3)
45,4
(7.4)
47,6
(8.7)
49,8
(9.9)
53.3
(11.8)
57.0
(13.9)
59.1
(15.1)
59,8
(15.4)
58,2
(14.6)
53.8
(12.1)
47,2
(8.4)
42,8
(6.0)
51.4
(10.8)
Mittlerer Minimum ° F (° C) 32.6
(0,3)
35.0
(1.7)
38.1
(3.4)
41.3
(5.2)
46.1
(7.8)
50.1
(10.1)
53.8
(12.1)
53.9
(12.2)
50.8
(10.4)
45,5
(7.5)
36.8
(2.7)
32.2
(0,1)
30.7
(–0,7)
Aufzeichnen Sie niedrig ° F (° C) 18
(–8)
24
(–4)
25
(–4)
26
(–3)
32
(0)
33
(1)
40
(4)
39
(4)
35
(2)
30
(–1)
21
(–6)
19
(–7)
18
(–8)
Durchschnittliche Niederschlagszentimeter (MM) 2.97
(75)
3.24
(82)
2.64
(67)
1.24
(31)
0,54
(14)
0,17
(4.3)
0,01
(0,25)
0,03
(0,76)
0,07
(1.8)
0,80
(20)
1.36
(35)
3.07
(78)
16.14
(410)
Durchschnittliche regnerische Tage (≥ 0,01 in) 10.2 11.5 9.3 6.4 4.0 1.2 0,2 0,4 0,9 2.7 6.9 10.7 64.4
Quelle: NOAA[104][105]

Der Niederschlag von "Rain Year" lag zwischen Juli 1876 und Juni 1877 und 30,30 in (769,6 mm) zwischen Juli 1889 und Juni 1890 zwischen 4,83 und 30,30 Uhr, obwohl der Bereich seit 1893 am aktuellen Standort seit 1893 zwischen 5,77 Zoll (146,6,6 mm) liegt ) In "Rain Year" 1975–76 bis 30,25 in (768,3 mm) im "Rain Year" 1982–83. Der größte Niederschlag seit einem Monat betrug im Januar 1911 12,38 in (314,5 mm). Der maximale 24-Stunden-Niederschlag betrug am 30. Januar 1968 3,60 in (91,4 mm). Am 16. August 2020 war eines der am weitesten verbreiteten und starken Gewitter Die Ereignisse in der jüngsten Geschichte der Bay Area traten als instabile feuchte Luftmasse aus dem Süden auf und lösten mehrere trockene Gewitter aus [106] Dies führte dazu, dass viele Brände in den umliegenden Hügeln von 300 Blitzeinschlägen entzündet wurden. Der CZU -Blitzkomplexbrände dauerte fast 5 Monate, um vollständig kontrolliert zu werden. Über 86.000 Morgen wurden verbrannt und fast 1500 Gebäude zerstört.[107][108]

Der Schneehöhe sinkt um 1.220 m über dem Meeresspiegel oder leger gelegentlich in der Nähe von 4.000 Fuß (1,220 m) Mount Hamilton und weniger häufig die Santa Cruz Mountains, mit Schnee, der normalerweise ein paar Tage dauert. Schnee wird mit dem Verkehr überfahren State Route 17 gegenüber Santa Cruz. Schnee fällt selten in San Jose; Der jüngste Schnee, der auf dem Boden bleibt, war am 5. Februar 1976, als viele Einwohner der Stadt auf Auto- und Dachhöfen bis zu 3 Zoll (0,076 m) sahen. Die offizielle Beobachtungsstation maß nur 0,5 in (0,013 m) Schnee.[109]

Nachbarschaften und Bezirke

Die Stadt ist im Allgemeinen in die folgenden Gebiete unterteilt: Zentral San Jose (zentriert auf Innenstadt von San Jose), West San Jose, North San Jose, East San Jose, und South San Jose. Viele der Bezirke und Stadtteile von San Jose waren zuvor Nicht rechtsfähige Gemeinschaften oder getrennte Gemeinden, die später von der Stadt annektiert wurden.

Neben den oben erwähnten bekannten Gemeinschaften in San Jose sind einige bekannte Gemeinden in San Jose enthalten Japantown, Rosengarten, Midtown San Jose, Willow Glen, Naglee Park, Burbank, Winchester, Alviso, Ostläufe, Alaun Rock, Communications Hill, Little Portugal, Blossom Valley, Cambrian, Almaden Valley, Little Saigon, Silver Creek Valley, Evergreen Valley, Mayfair, Edenvale, Santa Teresa, Sieben Bäume, Coyote Valley, und Berryessa. Eine eigenständige ethnische Enklave in San Jose ist die Washington-Guadalupe Nachbarschaft, unmittelbar südlich der Sofa Distrikt; Diese Nachbarschaft beherbergt eine Gemeinschaft von Hispanics, zentriert in der Willow Street.

Parks

Präsident William McKinley Denkmal in St. James Park.

San Jose besitzt in seinen Stadtgrenzen, einschließlich eines Teils des Umfangs Don Edwards San Francisco Bay National Wildlife Refuge. Der älteste Park der Stadt ist Alum Rock Park, gegründet 1872.[110] In seiner Parkscore -Ranking 2013, Das Vertrauen für öffentliches Land, eine nationale Landschutzorganisation, berichtete, dass San Jose miteinander verbunden war Albuquerque und Omaha für das 11. beste Parksystem unter den 50 bevölkerungsreichsten US -Städten.[111]

Wanderwege

Eine Studie von 2011 von Walk Score Rang war San Jose als neunzehntelnen von fünfzig größten Städten in den Vereinigten Staaten.[115]

San Jose's Trail Network von 60 mi 100 km Freizeit- und aktiven Transportwegen in der ganzen Stadt.[116] Die wichtigsten Wege im Netzwerk umfassen:

Dieses große Urban Trail Network, das vom Prevention Magazine als das größte des Landes anerkannt ist, ist mit Wegen in umliegenden Gerichtsbarkeiten und vielen ländlichen Wegen in umliegenden Freiflächen und Ausläufern verbunden. Mehrere Trail -Systeme innerhalb des Netzwerks sind als Teil des National Recreation Trail sowie regionale Wege wie den San Francisco Bay Trail und den Bay Area Ridge Trail ausgewiesen.

Tierwelt

Frühe schriftliche Dokumente zeichnen die lokale Präsenz von wandernden Lachs im Rio Guadalupe aus, das bereits im 18. Jahrhundert stammt.[117] Beide Stahlkopf (Oncorhynchus mykiss) und Königslachs sind in der vorhanden Guadalupe River, um San Jose zum südlichsten Großteil der US -Stadt mit bekannten Lachs -Laichen zu machen, die anderen Städte sind Anchorage, Alaska; Seattle, Washington; Portland, Oregon und Sacramento, Kalifornien.[118] Läufe von bis zu 1.000 Chinook oder Königslachs (Oncorhynchus thawytscha) Schwamm jeden Herbst den Guadalupe -Fluss in den neunziger Jahren, sind aber im aktuellen Jahrzehnt fast verschwunden, der offenbar vom Zugang zu Brutstätten durch unpassierbare Durchlässe, Wehre und breite, exponierte und flache, gepflasterte Kanäle von den von den installierten Kanälen blockiert wurde Santa Clara Valley Water District.[119] Im Jahr 2011 wurde eine kleine Anzahl von Chinook -Lachs unter der Julian Street Bridge gefilmt.[120]

Der Naturschützer Roger Castillo, der 2005 die Überreste eines Mammuts am Ufer des Guadalupe -Flusses entdeckte, stellte fest Tule Elk (Cervus canadensis) hatte Anfang 2019 die Hügel von South San Jose östlich des Highway 101 rekolonisiert.[121]

Am südlichen Rand von San José, Coyote Valley ist ein Korridor für die wild lebende Migration zwischen den Santa Cruz Mountains und die Diablo -Reichweite.[122][123]

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1870 9.089
1880 12.567 38,3%
1890 18.060 43,7%
1900 21.500 19,0%
1910 28.946 34,6%
1920 39.642 37,0%
1930 57.651 45,4%
1940 68.457 18,7%
1950 95.280 39,2%
1960 204,196 114,3%
1970 459.913 125,2%
1980 629.400 36,9%
1990 782,248 24,3%
2000 894.943 14,4%
2010 945,942 5,7%
2020 1.013.240 7,1%
US -amerikanische Zehnenzensus[124]
2010–2020[17]

Im Jahr 2014 veröffentlichte das US -amerikanische Volkszählungsamt seine neuen Bevölkerungsschätzungen. Mit einer Gesamtbevölkerung von 1.015.785,[125] San Jose war die 11. US -amerikanische Stadt, die die 1 -Million -Marke erreichte, obwohl es derzeit die 10. bevölkerungsreichste Stadt ist. Es ist derzeit die größte US -amerikanische Stadt mit einer asiatischen Pluralität.

Rassenzusammensetzung 2020 [77] 2010[126] 1990[77] 1970[77] 1940[77]
asiatisch 38,2% 31,7% 19,5% 2,7% 1,1%
Hispanic oder Latino 31,2% 33,2% 26,6% 19,1% n / A
Weiß (nicht-hispanisch) 23,3% 28,7% 49,6% 75,7% 98,5%
Gemischt 3,6% 2,7% n / A n / A n / A
Schwarz oder Afroamerikaner 2,7% 2,9% 4,7% 2,5% 0,4%

2010

Karte der Rassenverteilung in San Jose, US -Volkszählung 2010. Jeder Punkt repräsentiert 25 Personen: Weiß Schwarz asiatisch Hispanisch Sonstiges
Thematische Karte zeigt das mittlere Haushaltseinkommen im gesamten Zentrum von Santa Clara County ab 2014; Je dunkler die Farbe ist, desto wohlhabender der Bereich.

Das Volkszählung der Vereinigten Staaten 2010[127] berichtete, dass San Jose 945.942 Einwohner hatte. Die Bevölkerungsdichte betrug 5.256,2 Menschen pro Quadratmeile2). Die rassistische Zusammensetzung von San Jose betrug 404.437 (42,8%) Weiß, 303.138 (32,0%) asiatisch (10,4% Vietnamesisch, 6,7% Chinesisch, 5,6% Filipino, 4,6% indisch, 1,2% Koreanisch, 1,2% japanisch, 0,3% Kambodschaner, 0,2% Thai, 0,2% pakistanisch, 0,2% Laotisch) 30.242 (3,2%) Afroamerikaner, 8.297 (0,9%) Amerikanischer Ureinwohner, 4.017 (0,4%) pazifische Inselbewohner148.749 (15,7%) von Andere Rennenund 47.062 (5,0%) aus zwei oder mehr Rennen. Es gab 313.636 Einwohner von Hispanisch oder Latino Hintergrund (33,2%). 28,2% der Bevölkerung der Stadt waren von Mexikaner Abstammung; Die nächstgrößten hispanischen Gruppen waren die von denen von Salvadoran (0,7%) und puertorikanisch (0,5%) Erbe. Nicht-hispanische Weiße waren 28,7% der Bevölkerung im Jahr 2010,[126] Nach 75,7% im Jahr 1970.[77]

Die Volkszählung berichtete, dass 932.620 Menschen (98,6%der Bevölkerung) in Haushalten lebten, 9.542 (1,0%) in nicht institutionalisierten Gruppenvierteln lebten und 3.780 (0,4%) institutionalisiert wurden. Es gab 301.366 Haushalte, von denen 122.958 (40,8%) Kinder unter 18 Jahren hatten, in denen 162.819 (54,0%) lebten Gegenseitig verheiratete Paare 37.988 (12,6%) hatten zusammen eine Haushalte ohne Ehemann, 18.702 (6,2%) einen männlichen Hausbesitzer ohne Frau. Es gab 16.900 (5,6%) Unverheiratete Partnerschaften mit Gegengeschlechtund 2.458 (0,8%) Gleichgeschlechtliche Paare oder Partnerschaften. 59.385 Haushalte (19,7%) bestanden aus Einzelpersonen, und 18.305 (6,1%) lebten jemanden, der allein 65 Jahre alt war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 3,09. Es gab 219.509 Familien (72,8% aller Haushalte); Die durchschnittliche Familiengröße betrug 3,54.

Die Altersverteilung der Stadt war wie folgt: 234.678 Menschen (24,8%) waren unter 18 Jahren, 89.457 Menschen (9,5%) im Alter von 18 bis 24, 294.399 Personen (31,1%) im Alter von 25 bis 44, 232.166 Personen (24,5%) (24,5%). ) 45 bis 64 Jahre und 95.242 Personen (10,1%), die 65 Jahre oder älter waren. Das mittlere Alter betrug 35,2 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 101,1 Männer. Für jeweils 100 Frauen ab 18 Jahren gab es 99,8 Männer.

Es gab 314.038 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 1.745,0 pro Quadratmeile (673,7/km2), von denen 176.216 (58,5%) Eigentümer besetzt waren und 125.150 (41,5%) von Mietern besetzt waren. Die Leerstandsquote der Hausbesitzer betrug 1,6%; das Leerstandsrate war 4,3%. 553.436 Menschen (58,5% der Bevölkerung) lebten in Eigentumswohnungen und 379.184 Menschen (40,1%) in Mietwohneinheiten.

2000

Ab Volkszählung[128] von 2000 gab es 894.943 Menschen, 276.598 Haushalte und 203.576 Familien in der Stadt.

Die Bevölkerungsdichte betrug 5.117,9 Menschen pro Quadratmeile (976,1/km)2). Es gab 281.841 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 1.611,8 pro Quadratmeile (622,3/km2). Von den 276.598 Haushalten hatten 38,3% Kinder unter 18 Jahren, die mit ihnen lebten, 56,0% waren verheiratete Paare, die zusammen lebten, 11,7% hatten einen weiblichen Haushalte ohne Ehemann anwesend, und 26,4% waren Nicht-Familien. 18,4% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 4,9% hatten jemanden, der alleine lebte, der 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 3,20 und die durchschnittliche Familiengröße 3,62.

In der Stadt zeigt die Altersverteilung der Bevölkerung 26,4% unter 18 Jahren, 9,9% von 18 bis 24, 35,4% von 25 bis 44, 20,0% von 45 auf 64 und 8,3%, 65 Jahre oder Jahre alt oder Jahre alt waren älter. Das mittlere Alter betrug 33 Jahre. Für 100 Frauen gab es 103,3 Männer. Für jeweils 100 Frauen ab 18 Jahren gab es 102,5 Männer.

Laut einer Schätzung von 2007 war das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Stadt in den USA für jede Stadt mit mehr als einer Viertelmillion Einwohnern mit 76.963 USD pro Jahr. Das mittlere Einkommen für eine Familie betrug 86.822 USD.[129] Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 49.347 USD gegenüber 36.936 USD für Frauen. Das Pro -Kopf -Einkommen für die Stadt betrug 26.697 USD. Etwa 6,0% der Familien und 8,8% der Bevölkerung lagen unter der Armutsgrenze, darunter 10,3% der unter 18 und 7,4% des Alters von 65 Jahren oder mehr.

Wirtschaft

Historischer Wolkenkratzer in der Downtown Historic District.

Das CSA San Jose Shares mit San Francisco war die drittgrößte städtische Wirtschaft des Landes ab 2018 mit einem BIP von 1,03 Billionen US-Dollar.[130] Des 500+ primäre statistische Bereiche In den USA hatte diese CSA im Jahr 2018 zu dem höchsten BIP pro Kopf mit 106.757 USD.[130]

San Jose ist ein Außenhandelszone der Vereinigten Staaten. Die Stadt erhielt ihren Außenhandelszonenzuschuss von der US -Bundesregierung Im Jahr 1974 war es in den USA zur 18. ausländischen Zone aus dem Auslandshandel. Im Rahmen ihres Stipendium Santa Clara County, Monterey County, San Benito County, Santa Cruz Countyund in den südlichen Teilen von San Mateo County und Alameda County.[131]

San Jose listet viele Unternehmen mit 1000 Mitarbeitern oder mehr auf, einschließlich des Hauptsitzes von Adobe, Altera, Brokatkommunikationssysteme, Cadence -Designsysteme, Cisco -Systeme, Ebay, Lees Sandwiches, Lumileds, Paypal, Roku, Inc., Rosendin Electric, Sanmina-Sci, Western Digital und Xilinxsowie wichtige Einrichtungen für Becton Dickinson, Ericsson, Hewlett-Packard Enterprise, Hitachi, IBM, Kaiser Permanente, Kla Tencor, Lockheed Martin, Nippon -Blattglas, Qualcommund AF Media Group. Der nordamerikanische Hauptquartier von Samsung Semiconductor befindet sich in San Jose.[132][133] Rund 2000 Mitarbeiter werden auf dem neuen Samsung Campus arbeiten, der 2015 eröffnet wurde.

Andere große Unternehmen mit Sitz in San Jose umfassen Technologie ausrichten, Altera, Atmel, Blühenergie, Ceva, Cypress Semiconductor, Zusammensetzung, Echelon, Extreme Netzwerke, Globallogisch, Harmonisch, Integrierte Geräte -Technologie, Maxim integriert, Mikrel, Bewegen, Netgear, Novellus -Systeme, Nutanix, Oclaro, OCZ, Quanten, Sonnenkraft, Haie Sport und Unterhaltung, Supermicro, Tessera Technologies, Tivo, Ultratech, Verifone, Vivi -Lösungen, Zoom -Videokommunikation, und Zscaler. Zu den beträchtlichen Arbeitgebern der Regierung gehört die Stadtregierung, Santa Clara County, und San Jose State University.[134] AcerDie US -amerikanische Abteilung hat ihre Büros in San Jose.[135] Vor seiner Schließung, Netcom Hatte seinen Hauptsitz in San Jose.[136][137]

Am 31. Juli 2015, in Cupertino ansässig Apple Inc. kaufte einen 40 Hektar großen Standort in San Jose.[138] Das Gelände, das bloßes Land ist, wird an einem Büro- und Forschungscampus stattfinden, auf dem geschätzt wird, dass sich bis zu 16.000 Mitarbeiter befinden. Apple zahlte 138,2 Millionen US -Dollar für die Website.[139] Der Verkäufer, Five Mile Capital Partners in Connecticut, zahlte 2010 40 Millionen US-Dollar für das Gelände.[140] Immobilienexperten erwarten, dass andere Technologieunternehmen, die sich derzeit im Silicon Valley befinden, auch auf dem Weg von Apple durch Kauf von Land oder Eigentum in San Jose folgen werden.[141]

Vermögen

Die Metropolregion San Jose verfügt über die meisten Millionäre und Milliardäre in den Vereinigten Staaten pro Kopf.[142] Es befindet sich in der wohlhabendsten Grafschaft in Kalifornien und eine der wohlhabendsten Grafschaften in den Vereinigten Staaten.[143][144][145][146]

Mit einem mittleren Eigenheimpreis von 1.085.000 USD[147] und der höchste Prozentsatz der Millionen-Dollar-Häuser in den Vereinigten Staaten (oder mehr).[148] San Jose verfügt über den teuersten Wohnungsmarkt in den USA und den fünftsteuersten Wohnungsmarkt der Welt.[149][150][151]

Das Lebenskosten In San Jose und in den umliegenden Gebieten gehören laut Daten von 2004 zu den höchsten in Kalifornien und in der Nation.[152] Die Wohnkosten sind der Hauptgrund für die hohen Lebenshaltungskosten, obwohl die Kosten in allen Bereichen von der verfolgt werden Accra -lebende Indexkosten sind über dem nationalen Durchschnitt. Haushalte in den Stadtgrenzen haben die höchste verfügbares Einkommen von jeder Stadt in den USA mit über 500.000 Einwohnern.[153][154]

Silicon Valley

Die große Konzentration an Hochtechnologie-, Computer- und Mikroprozessor-Unternehmen in San Jose hat das Gebiet als Silicon Valley bezeichnet. Gebietsschulen wie die Universität von Kalifornien, Berkeley, Universität von Kalifornien, Santa Cruz, San Jose State University, San Francisco State University, California State University, East Bay, Santa Clara University, und Universität in Stanford Pumpen Sie jedes Jahr Tausende von Ingenieur- und Informatik -Absolventen in die lokale Wirtschaft.

Die Einwohner von San Jose produzieren mehr US -Patente als jede andere Stadt.[155] Am 15. Oktober 2015 die US -amerikanisches Patent- und Markenbüro Eröffnete ein Satellitenbüro in San Jose, um das Silicon Valley und die westlichen Vereinigten Staaten zu dienen.[156][157] 35 Prozent von allen Risikokapital Fonds in den USA werden in Unternehmen in San Jose und Silicon Valley investiert.[155] Bis April 2018, Google war gerade dabei, den "größten Tech -Campus im Silicon Valley" in San Jose zu planen.[158]

Hohes Wirtschaftswachstum während der Tech Blase Die Beschäftigung, die Immobilienpreise und die Verkehrsstaus bis Ende der neunziger Jahre zu einem Höchststand. Als sich die Wirtschaft in den frühen 2000er Jahren verlangsamte, war Beschäftigungs- und Verkehrsstaus etwas verringert.[159] Mitte der 2000er Jahre verschlechterte sich der Verkehr entlang der großen Autobahnen erneut, als sich die Wirtschaft verbesserte. San Jose hatte 2006 405.000 Arbeitsplätze innerhalb seiner Stadtgrenzen und eine Arbeitslosenquote von 4,6%. San Jose hat mit über 280.000 Menschen das höchste mittlere Einkommen aller US -Stadt.

Am 14. März 2013 setzte San Jose eine öffentliche drahtlose Verbindung in der Innenstadt um. Auf der gesamten Stadt wurden drahtlose Zugangspunkte auf Leichtpfosten im Freien platziert.[160]

Medien

San Jose wird von Greater Bay Area Media bedient. Printmedien in San Jose enthalten die Quecksilbernachrichten, die wöchentliche Metro Silicon Valley, El Observador und die Silicon Valley / San Jose Business Journal. Die Bay Area der Bay Area NBC O & o, KNTV 11, ist nach San Jose lizenziert. Insgesamt umfassen Sender in der Bay Area 34 Fernsehsender, 25 Uhr Radiosender und 55 FM -Radiosender.[161]

Im April 1909, Charles David HerroldEin Elektroniklehrer in San Jose baute einen Radiosender, um die menschliche Stimme zu übertragen. Der Sender "San Jose Calling" (Call Letters FN, später FQW) war der weltweit erste Radiosender mit geplanter Programmierung, das auf ein allgemeines Publikum gerichtet ist. Der Sender war der erste, der 1910 Musik sendete. Herrolds Frau Sybil wurde 1912 die erste "Diskjockey" KCBS in San Francisco.[162] Daher ist KCBS technisch gesehen der älteste Radiosender in den USA und feierte 2009 mit viel Fanfare sein 100 -jähriges Bestehen.

Top -Arbeitgeber

Zum 30. Juni 2021 waren die Top -Arbeitgeber der Stadt:[163]

Nein. San Joses Top -Arbeitgeber Angestellte
1 Grafschaft Santa Clara 18.700
2 Stadt San Jose 7.627
3 Cisco -Systeme 7.500
4 Paypal 3.868
5 San Jose State University 3.650
6 Adobe Systems, Inc. 3.400
7 Kaiser Permanente 3.035
8 Ebay 2.800
9 Western Digital 2.759
10 San Jose Unified School District 2.679
11 Zielspeicher 2.437
12 Super Micro Computer, Inc. 2.230
13 IBM 2.200
14 Cadence -Designsysteme 1.956
15 Gutes Samariter Krankenhaus 1.850

Kultur

Die Architektur

Das Schottischer Ritus Tempel von San Jose, am St. James Park, gebaut 1924.

Weil sich die Innenstadt auf dem Flugweg nach in der Nähe befindet Mineta San Jose Internationaler Flughafen (Auch im obigen Panoramablick belegt) Es gibt eine Höhengrenze für Gebäude in der Innenstadt, die sich unter dem endgültigen Ansatzkorridor zum Flughafen befindet. Die Höhengrenze wird durch lokale Verordnungen diktiert, die von der Entfernung von der Landebahn und einer Steigung, die durch die Bestimmungen des Bundesluftfahrtverwaltung definiert ist, getrieben wird. Die Kerngebäude in der Innenstadt sind auf rund 300 Fuß (91 m) begrenzt, können jedoch weiter vom Flughafen entfernt werden.[164]

In den letzten Jahrzehnten wurde die Architektur der Stadt weit verbreitet.[165] Die Bürger haben sich darüber beschwert, dass San Jose ästhetisch ansprechende architektonische Stile fehlt. Die Schuld für diesen Mangel an architektonischer "Schönheit" kann der Neuentwicklung der Innenstadt ab den 1950er Jahren zugewiesen werden, in der ganze Blöcke historischer Handels- und Wohnstrukturen abgerissen wurden.[166] Ausnahmen umfassen die Downtown Historic District, das Hotel de Anza, und die Hotel Sainte Clairebeide sind in der aufgeführt Nationales Register historischer Orte für ihre architektonische und historische Bedeutung.

San Pedro Square ist einer der ältesten Viertel von San Jose.

Gemeinde Bauprojekte haben mehr mit architektonischen Stilen experimentiert als die meisten privaten Unternehmen.[167] Das Kinder Discovery Museum, das Tech Museum of Innovation und das San Jose Repertory Theatre Building haben mit mutigen Farben und ungewöhnlichen Äußeren experimentiert. Das neue Das Rathaus, entworfen von Richard Meier & Partners, wurde 2005 eröffnet und ist eine bemerkenswerte Ergänzung der wachsenden Sammlung von städtischen Bauprojekten.[168]

San Jose hat viele Beispiele für Häuser mit guter Architektur. Ende des 19. Jahrhunderts und des frühen 20. Jahrhunderts gibt es in Stadtteilen wie Hanchett Park, Naglee Park, Rosengarten, und Willow Glen (einschließlich Palm Haven).

Stile umfassen Architektur der mediterranen Wiederbelebung, Spanische Kolonialarchitektur, Neoklassische Architektur, Handwerker, Missionsbelegung, Prairie -Stil, und Königin Anne Style Viktorianisch.

Bemerkenswerte Architekten sind Frank Delos Wolfe, Theodore Lenzen, Charles McKenzie,[169] und Julia Morgan.[170]

Bildende Kunst

Feierlichkeiten zum 240. Jahrestag der Gründung von San Jose am Peralta Adobe 2017.

Öffentliche Kunst ist eine sich entwickelnde Attraktion in der Stadt. Die Stadt war eine der ersten, die eine öffentliche Kunstverordnung mit 2% der Bauprojektbudgets für Kapitalverbesserung verabschiedete.[171] Infolge dieses Engagements gibt es in der Innenstadt eine beträchtliche Anzahl von öffentlichen Kunstprojekten und eine wachsende Sammlung in Stadtteilen wie Bibliotheken, Parks und Feuerwehrlagen. Insbesondere die Erweiterung der Mineta -Flughafen integrierte Kunst und Technologie in ihre Entwicklung. Frühe öffentliche Kunst beinhaltete eine Statue von Quetzalcoatl (die füllende Schlange) Innenstadt, umstritten in ihrer Planung, weil einige sie Pagan nannten und in seiner Umsetzung umstritten sind, weil viele der Meinung waren, dass die endgültige Statue von Robert Graham sah nicht wie eine geflügelte Schlange aus und war für ihre Kosten eher bekannt als für ihre Ästhetik. Die Einheimischen scherzten, dass die Statue einem Stapel von ähnelt Kot.[172]

Eine Statue von Thomas Fallon Er traf auch einen starken Widerstand von denen, die ihn größtenteils für die Dezimierung der frühen einheimischen Bevölkerungsgruppen bezeichnet haben. Chicano/Latino -Aktivisten protestierten, weil er San Jose durch militärische Gewalt in der gefangen genommen hatte Mexikanisch -amerikanischer Krieg (1846). Sie protestierten auch gegen die wahrgenommene "Unterdrückung" historischer Dokumente, in denen Fallons Befehle beschrieben wurden, die viele der Stadt ausweisen Kalifornio (frühe spanische/mexikanische/mestizo) Einwohner. Im Oktober 1991 Proteste bei Kolumbus-Tag und Dia de la Raza Feierlichkeiten stillgelegt als der Plan, und die Statue wurde in einem Lagerhaus in gespeichert Oakland seit mehr als einem Jahrzehnt. Die Statue kehrte im Jahr 2002 zu einem weniger auffälligen Ort zurück: Pellier Park, einem kleinen dreieckigen Patch in der Zusammenführung der Straßen West Julian und West St. James.[173]

Im Jahr 2001 wurde der von der Stadt geförderte Sharkbyte, eine Ausstellung dekorierter Haie Basierend auf dem Maskottchen des Hockeyteams, den San Jose Sharks, und nach Chicagos Ausstellung dekorierter Kühe modelliert.[174] Große Haienmodelle, die von lokalen Künstlern auf clevere, farbenfrohe oder kreative Arten dekoriert wurden, wurden monatelang an Dutzenden von Orten in der Stadt ausgestellt. Nach der Ausstellung wurden die Haie für wohltätige Zwecke versteigert.

In 2006, Adobe Systems beauftragte eine Kunstinstallation mit dem Titel " San Jose Semaphore von Ben Rubin,[175] oben in seinem Hauptsitz. Semaphor besteht aus vier LED -Discs, die "drehen", um eine Nachricht zu übertragen. Der Inhalt blieb ein Rätsel, bis er im August 2007 entschlüsselt wurde.[176][177] Die Installation der visuellen Kunst wird durch eine Audiospur ergänzt, die aus dem Gebäude auf einer AM-Station mit geringer Leistung übertragen wird. Die Audiospur bietet Hinweise, um die übertragene Nachricht zu dekodieren.

San Jose behält eine Reihe von Wandgemälden in der Chicano -Geschichtstradition von bei Diego Rivera und José Clemente Orozco von Wandgemälden als öffentliche Lehrbücher.[178]

Obwohl beabsichtigt, dauerhafte Denkmäler für das Erbe der Stadt als 1777 gegründete Missionsstadt zu sein, wurden einige Wandgemälde insbesondere über gemalt Mural de la Raza, auf der Seite eines Story Rd Schuhgeschäfts, und Mexikatlan an der Ecke von Sunset und Alaun Rock. Darüber hinaus sind zwei von drei Wandgemälden des mexikanischen Künstlers Gustavo Bernal Navarro verschwunden.[178] Das dritte Wandbild, La Medina y la comunidad In der Gardner Clinic in der East Virginia Street zeigt sowohl moderne als auch traditionelle Heiler.[178]

Überlebende Chicano -Geschichtsmauermänder umfassen Nuestra Senora de Guadelupe in der Kirche Unserer Lieben Frau von Guadalupe und in den 1970er oder 1980er Jahren Virgen de Guadelupe Huelga Bird in Cal Foods östlich der Innenstadt. Das Guadalajara -Restaurant hat 1986 Guadalajara Markt Nr. 2 von Edward Earl Tarver III und einem Werk 2013 von Jesus Rodriguez und Empire 7, La Gran -Kulturresonanz.[178]

Ein unbekannter Künstler malt das Huelga Bird und Aztec City Wandbild in den 1970er oder 1980er Jahren an der Clyde L. Fisher Middle School. 1995 malt Antonio Nava Torres Der Aztec Calendar Handball Court im Biebrach Park und der unbekannte Künstler von Chacos Pachuco malte es in den neunziger Jahren auf das ehemalige Restaurant des Chaco. Das Jerry Hernandez Wandbild von Frank Torres im Pop's Mini Mart on King Road stammt aus dem Jahr 2009 und ein weiteres aktuelles Wandbild von Carlos Rodriguez auf dem Sidhu-Markt in Locust und West Virginia zeigt einen streng aussehenden Krieger.[178]

Darstellende Künste

Die Stadt beherbergt viele Unternehmen für darstellende Künste, einschließlich Opern San Jose, Symphonie Silicon Valley, Ballett San Jose Silicon Valley, sjdanceco, Der San Jose Symphonic Choir, Kindermusiktheater von San Jose,[179] das San Jose Youth Symphony, das San Jose Repertory Theatre, City Lights Theatre Company, die Tabard Theatre Company, die San Jose Stage Company und die inzwischen aufgelöste Amerikanisches Musiktheater von San Jose das wurde durch ersetzt durch Broadway San Jose in einer Beziehung mit Team San Jose. San Jose ist auch die Heimat der Heim San Jose Museum of Art,[180] Eines der Premiere modernen Kunstmuseen der Nation.

Das SAP Center in San Jose ist einer der aktivsten Veranstaltungsorte für Ereignisse der Welt. Entsprechend Billboard Magazine und Pollstar, die Arena, verkaufte die meisten Tickets für Nicht-Sportveranstaltungen eines Veranstaltungsortes in den Vereinigten Staaten und nach der Welt den dritten Platz der Welt Manchester Evening News Arena in Manchester, England und die Glockenzentrum in Montreal, Kanada, für den Zeitraum vom 1. Januar bis 30. September 2004.[181]

Das jährliche Cinequest Film Festival In der Innenstadt ist auf über 60.000 Teilnehmer pro Jahr gewachsen und ist ein wichtiges Festival für unabhängige Filme. Das San Francisco Asian American Film Festival ist eine jährliche Veranstaltung, die in San Francisco veranstaltet wird, Berkeley, und Innenstadt von San Jose. In San Jose werden jedes Jahr etwa 30 bis 40 Filme in der Kamera 12 in der Innenstadt von Kinos gezeigt. Das San Jose Jazz Festival ist eine weitere von vielen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über veranstaltet werden.

Das Ira F. Brilliant Center für Beethoven -Studien beherbergt die größte Sammlung von Ludwig van Beethoven in der Welt außerhalb Europas und ist die einzige Institution ihrer Art in Nordamerika.

Sport

Verein Sport Gegründet Liga Veranstaltungsort (Kapazität)
San Jose Haie Eishockey 1991 Nationale Hockey Liga SAP -Zentrum (17.562)
San Jose Erdbeben Fußball 1995 Major League Soccer Paypal Park (18.000)
San Jose Barracuda Eishockey 2015 American Hockey League (AAA) SAP -Zentrum (17.562)
San Jose Giants Baseball 1988 California League (niedrig-a) Erregen Baseballstadion (4.200)
San Jose State Spartaner NCAA Fußball 1893 Mountain West Conference CEFCU -Stadion (21.520)

San Jose ist die Heimat der Heim San Jose Haie der NHL, die San Jose Barracuda der AHL und der San Jose Erdbeben des Major League Soccer. Die Haie und die Barracuda spielen in der SAP Center in San Jose. Die Erdbeben bauten einen Sitz von 18.000 Platz Neues Stadion Das wurde im März 2015 eröffnet. San Jose war Gründungsmitglied beides beides California League und Pacific Coast League im Baseball der Minor League. San Jose fördert derzeit die San Jose Giants, ein niedriger Partner der San Francisco Giants.

San Jose hat "aggressiv umwerbt" Oakland Leichtathletik Um von nahe gelegener Oakland nach San Jose zu ziehen, und die Leichtathletik wiederum hat gesagt, dass San Jose ihre "beste Option" ist, aber die San Francisco Giants bisher ein Veto gegen diesen Vorschlag ausgeübt haben.[182] Im Jahr 2013 verklagte die Stadt San Jose Major League Baseball weil die Leichtathletik nicht nach San Jose umziehen konnte.[183] Am 5. Oktober 2015 die Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten lehnte San Joses Angebot auf die Leichtathletik ab.[184]

Von 2005 bis 2007 die San Jose Grand Prix, ein jährliches Street Circuit Race in der Champ Car World Series, wurde in der Innenstadt abgehalten. Andere Rennen waren die Trans-Am-Serie, das Toyota Atlantic Championship, die United States Touring Car Championship, die Historische Stock Car Racing -Serie, und die Formel d Driftrennen Wettbewerb.

San Jose war auf mehrere veranstaltet US -Olympiamannschaft Versuche im Laufe der Jahre. Im Jahr 2004 hielt die San Jose Sports Authority die Gerichtsverfahren für Judo, Taekwondo, Trampolining und rhythmische Gymnastik bei der San Jose State Event Center. Das SAP Center veranstaltete 2012 die Gymnastic Trials[185] und 2016 (nur Frauen).[186] und die US -Figuren -Skating -Meisterschaften (In den olympischen Jahren zur Auswahl der Olympioner) 1996, 2012 und 2018. Es lag darauf, die 2021 -Meisterschaft zu veranstalten, aber das wurde bewegt Las Vegas und es wird stattdessen 2023 veranstalten.[187] Im Jahr 2008 wurden rund 90 Prozent der Mitglieder der US -amerikanischen Olympiamannschaft an der San Jose State University bearbeitet 2008 Sommerspiele in Beijing.[188] Die Junior Olympics 2009 für Trampolin wurden hier ebenfalls stattfinden.

Im August 2004 veranstaltete der San Jose Seahawk Rugby Football Club den USA All-Star Rugby Sevens Meisterschaften im Watson Bowl östlich der Innenstadt. San Jose State veranstaltete das 2011 American Collegiate Hockey Association (ACHA) Nationales Turnier.[189] Das NCAA Division I Herren -Basketballturnier wird auch häufig in San Jose gehalten.

Sehenswürdigkeiten

Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten in San Jose umfassen Kinder Discovery Museum von San Jose, History Park im Kelley Park, Kathedrale Basilika St. Joseph, Plaza de César Chávez, Dr. Martin Luther King, Jr. Library, Mexikanischer Heritage Plaza, Rosenkreuzer ägyptischer Museum, Lick Observatory, Hayes Mansion, SAP Center in San Jose, Hotel de Anza, San Jose Improv, Sikh Gurdwara von San Jose, Peralta Adobe, Erregen Baseballstadion, Spartan Stadium, Japantown San Jose, Winchester Mystery House, Raging Waters, Kreis der Palms Plaza, San Jose Rathaus, San Jose Flohmarkt, Oak Hill Memorial Park, San Jose Electric Light Tower, und Das Tech Museum of Innovation.

Museen und Institutionen

Das Trianon Theatre, in Innenstadt von San Jose (oben) und Rosenkreuzerpark, in Rosengarten (Unterseite).

Gesetz und Regierung

San Jose Rathaus wurde von Pritzker -Preis-Winning Architect Richard Meier; c. 2005.

Lokal

San Jose ist ein Charterstadt Nach kalifornischem Recht gibt es die Befugnis, lokale Verordnungen zu erlassen, die im Rahmen der von der Charta bereitgestellten Grenzen in Konflikt mit dem staatlichen Recht stehen können.[190] Die Stadt hat eine Rat-Manager-Regierung mit einer Stadt Manager vom Bürgermeister nominiert und von der gewählt Stadtrat.

Das Stadtrat von San Jose besteht aus zehn vom Distrikt gewählten Ratsmitgliedern und einem von der gesamten Stadt gewählten Bürgermeister. Während der Stadtratssitzungen können der Bürgermeister und alle elf Mitglieder über jedes Problem abstimmen. Der Bürgermeister hat keine Veto -Kräfte. Ratsmitglieder und der Bürgermeister werden zu vier Jahren gewählt. die Mitglieder des Raits District Council ab 1994; Der Bürgermeister und die Mitglieder des ungeraden Bezirksrates ab 1996.[191] Jedes Ratsmitglied vertritt ungefähr 100.000 Bestandteile.

Ratsmitglieder und der Bürgermeister sind auf zwei aufeinanderfolgende Amtsbedingungen begrenzt, obwohl ein Ratsmitglied, das die Amtszeit erreicht hat, zum Bürgermeister gewählt werden kann und umgekehrt. Der Rat wählt bei der zweiten Sitzung des Jahres nach einer Wahlwahl einen Vize-Bürgermeister. Dieses Ratsmitglied fungiert während der vorübergehenden Abwesenheit des Bürgermeisters als Bürgermeister, gelingt es jedoch nicht im Büro des Bürgermeisters nach einer freien Stelle.[191]

Der Stadtverwalter ist der Chief Administrative Officer der Stadt und muss eine jährliche Präsentation vorlegen Budget zur Genehmigung durch den Stadtrat. Wenn das Büro frei ist, schlägt der Bürgermeister einen Kandidaten für den Stadtverwalter vor, vorbehaltlich der Zustimmung des Rates. Der Rat ernennt den Manager für eine unbestimmte Zeit und kann jederzeit den Manager entfernen, oder die Wählerschaft kann den Manager über a entfernen Rückrufwahlen. Andere vom Rat direkt ernannte Stadtbeamte sind der Anwalt, der Stadtprüfer, der Stadtschreiber und der unabhängige Polizeiabbau.[191] Wie alle Städte und Landkreise im Bundesstaat hat San Jose eine Vertretung in der Landesgesetzgebung.

Wie alle kalifornischen Städte mit Ausnahme von San Francisco werden sowohl die Ebenen als auch die Grenzen der Kontrolle der Stadtregierung von der bestimmt Lokale Kommission für Agenturbildung (Lafco).[192] Das Ziel eines LAFCO ist es, unkontrolliert zu vermeiden städtische Ausbreitung. Der Santa Clara County Lafco hat Grenzen des "Einflussbereichs" von San Jose (angezeigt durch die blaue Linie in der Karte nahezu der Seite) als Superset der tatsächlichen Stadtgrenzen (der gelbe Fläche auf der Karte) plus als Superset der tatsächlichen Stadtgrenzen festgelegt) Teile des umliegenden Landes ohne Rechtspersönlichkeit, in denen San Jose beispielsweise die Entwicklung von Randgebieten verhindern kann, um das Wachstum der Stadt näher am Kern der Stadt zu konzentrieren. Das LAFCO definiert auch eine Untergruppe der Sphäre als "städtisches Dienstgebiet" (angezeigt durch die rote Linie in der Karte) und beschränkt die Entwicklung effektiv auf Gebiete, in denen städtische Infrastruktur (Abwasserkanäle, Elektroservice usw.) bereits vorhanden sind.

San Jose ist der Kreisstadt von Santa Clara County.[193] Dementsprechend befinden sich viele Einrichtungen der Bezirksregierung in der Stadt, darunter das Amt des County Executive, das Board of Supervisors, die Staatsanwaltschaft, acht Gerichtsgebäude des Superior Court, das Sheriff's Office und der County Clerk.[194]

Bundesstaat und Bund

In dem Senat des kalifornischen Staates, San Jose ist zwischen den aufgeteilt 10., 15., und 17. Bezirke,[12] vertreten durch Demokrat Bob Wieckowski, Demokrat Dave Cortese, und Demokrat John Laird beziehungsweise.

In dem California State Assembly, San Jose ist zwischen den aufgeteilt 25., 27., 28., und 29. Bezirke,[5] vertreten durch Demokrat Alex Lee, Demokrat Ash Kalra, Demokrat Evan Low, und Demokrat Mark Stein, beziehungsweise.

Bundesweit ist San Jose zwischen Kalifornien aufgeteilt 17., 18., und 19. Kongressbezirke,[195] vertreten durch Demokrat Ro Khanna, Demokrat Anna Eshoo, und Demokrat Zoe Lofgren, beziehungsweise.[196]

Mehrere Bundes- und Bundesbehörden unterhalten Büros in San Jose. Die Stadt ist der Standort des sechsten Bezirks der Berufungsgerichte in Kalifornien.[197] Es beherbergt auch eines von drei Gerichtsgebäuden der Bezirksgericht der Vereinigten Staaten für den nördlichen Distrikt von Kalifornien, die anderen beiden sind in Oakland und San Francisco.[198]

Verbrechen

Das Polizeiabteilung von San Jose hat durch Programme wie "crimereports.com" konsequent innovativ in der Kriminalitätsprävention innoviert, die San Jose zum ersten amerikanischen Stadt, das alle 911 -Anrufe online zur Verfügung stellte, gemacht hat. Wie bei den meisten großen Städten waren die Kriminalität nach dem Anstieg in den 1980er Jahren erheblich gesunken.[199] Von 2002 bis 2006, Morgan Quitno Press Als San Jose als die sicherste Stadt in den USA mit über 500.000 Einwohnern ernannt.[200] Die Kriminalität in San Jose war bis 2013 niedriger als in anderen großen amerikanischen Städten, als die Kriminalitätsraten in San Jose über Kalifornien und die US -amerikanischen Durchschnittswerte stiegen.[201]

Im Jahr 2021, Smartasset San Jose als 10. sicherste Stadt in den Vereinigten Staaten.[202] Im Jahr 2020 waren Gewaltverbrechen pro 100.000 Menschen die niedrigste, die die Stadt 2017 gesehen hat, während die Mordquote seit 2016 die höchste ist. Eigentumskriminalität pro 100.000 Menschen war die niedrigste, die die Stadt seit über zehn Jahren gesehen hat.[203]

2021 Massenschießen

Am 26. Mai 2021 a Massenerschießung kam bei a Santa Clara Valley Transportation Authority (VTA) Rangierbahnhof in San Jose. Zehn Menschen wurden getötet, darunter der Schütze, der 57-jährige VTA-Angestellte Samuel James Cassidy, der sich selbst erschoss.[204][205][206][207] Die Schießerei führte zu einer eintägigen Sperre von Stadtbahn Dienstleistungen in der Region.[208][209] Es ist die tödlichste Massenerschießung in der Geschichte des San Francisco Bay Area.[210]

Im Juni 2021, ungefähr einen Monat nach der Schießerei, war San Jose die erste Stadt in den USA, die nach einer einstimmigen Abstimmung durch den Stadtrat eine Haftpflichtversicherung abhängt.[211]

Ausbildung

Höhere Bildung

Universität in Stanford, 20 mi (30 km) außerhalb von San Jose, ist eine der Top -Universitäten der Welt.
Santa Clara University wird als eine der besten Universitäten in der eingestuft WESTER VEREINIGTE STAATEN durch US News & World Report.

San Jose beherbergt mehrere Colleges und Universitäten. Das größte ist San Jose State University, das 1862 von der kalifornischen Gesetzgebung als California State Normal School gegründet wurde und der Gründungscampus des California State University (CSU) System. Die Universität befindet sich seit 1870 in der Innenstadt von San Jose und schrieb ungefähr 30.000 Studenten in über 130 verschiedenen Bachelor- und Master -Studiengängen ein. Die Schule genießt einen guten akademischen Ruf, insbesondere in den Bereichen Ingenieurwesen, Wirtschaft, Informatik, Kunst und Design und Journalismus, und gehört konsequent zu den Top -öffentlichen Universitäten in der westlichen Region der Vereinigten Staaten.[212] San Jose State ist eine von nur drei Schulen in der Bay Area, die a Football Bowl -Unterteilung (FBS) Erste Liga College -Fußballmannschaft; Universität in Stanford und U.C. Berkeley sind die anderen zwei.

Kalifornische Universität für Management und Technologie (Calmat) bietet viele Studiengänge an, einschließlich MBA, Informatik, Informationstechnologie. Die meisten Kurse werden sowohl online als auch auf dem Campus in der Innenstadt angeboten. Viele der Studenten sind Berufstätige im Silicon Valley.

Das Universität Silicon Valley befindet sich in der goldenes Dreieck von North San Jose.

Lincoln Law School in San Jose und Law School der Universität von Silicon Valley Bieten Sie Rechtsabschlüsse an und sorgen für Berufstätige an.

Nationaluniversität Unterhält einen Campus in San Jose.

Der San Jose Campus von Golden Gate University Bietet Business Bachelor und MBA Grad.

In der Metropolregion San Jose,, Universität in Stanford ist in Stanford, Kalifornien, Santa Clara University ist in Santa Clara, Kalifornien, und U.C. Santa Cruz ist in Santa Cruz, Kalifornien. Innerhalb der San Francisco Bay Area, andere Universitäten umfassen U.C. Berkeley, U.C. San Francisco, U.C. Hastings College of Law, Universität von San Francisco, und California State University, East Bay.

Die Region San Jose Volkshochschulen, San Jose City College, West Valley College, Mission College und Evergreen Valley College, bieten Associate -Abschlüsse, allgemeine Bildungseinheiten an, um an die CSU- und UC -Schulen sowie für Erwachsene und Weiterbildungsprogramme zu wechseln. Der Westcampus von Palmer College of Chiropraktik befindet sich auch in San Jose.

Das Westmed College hat seinen Hauptsitz in San Jose und bietet Rettungssanitäterin, Rettungssanitäterin-, Rettungssbildern für medizinische Techniker und lizenzierte Berufspflegeprogramme an.

Das Universität von Kalifornien operiert Lick Observatory oben auf Mount Hamilton.

Western Seminar hat einen seiner vier Standorte in San Jose, das 1985 auf dem Campus der Calvary Church von Los Gatos eröffnet wurde. Der Campus zog 2010 nach Santa Clara. Western ist eine evangelische, christliche Graduiertenschule, die Schülern theologische Ausbildung bietet, die hoffen, in einer Vielzahl von Dienstrollen zu dienen, darunter Pastoren, Ehe- und Familientherapeuten, Pädagogen, Missionare und Laienführung. Der San Jose Campus bietet vier Master-Abschlüsse und eine Vielzahl anderer Programme für Hochschulabsolventen.[213]

National Hispanic University Bot Associate und Bachelor -Abschlüssen an und lehrte seinen Schülern die Referenzen, die sich auf hispanische Studenten bis zu seiner Schließung im Jahr 2015 konzentrierten.[214]

Grund- und Sekundarstufe

Bis zur Eröffnung von Lincoln High School 1943 nahmen die Studenten von San Jose nur teil San Jose High School. San Jose hat 127 Elementary-, 47 Middle- und 44 High Public Schools. Die öffentliche Bildung in der Stadt wird von vier Highschool -Distrikten, vierzehn, zur Verfügung gestellt elementar Bezirke und vier Einheitliche Schulbezirke (die sowohl Grund- als auch High Schools liefern). Zusätzlich zum Haupt San Jose Unified School District (SJUSD) und andere Bezirke in San Jose wie dem Alum Rock Unified School District und dem East Side Union High School District, andere nahe gelegene einheitliche Schulbezirke in der Nähe von Städten sind Milpitas Unified School District, Morgan Hill Unified School District, und Santa Clara Unified School District.

Die öffentlichen Schulen in San Jose erklärten 1983 Insolvenz; Dies war die größte Insolvenz des Schulbezirks in den USA.[215] Beobachter identifizierten die Gründe als Rückgang von 5.000 Schülern in den letzten Jahren, die Schwierigkeiten, die die Schulfinanzen von der Schulfinanzen auferlegt haben Serrano gegen Priester 1968 die Reduzierung von Steuergeldern wegen von 1978 Kalifornien Proposition 13und der örtliche Lehrervertragsvertrag, der eine Gehaltserhöhung erfordert.[216]

Privatschulen in San Jose werden in erster Linie von religiösen Gruppen geführt. Das Katholische Diözese San Jose hat die zweitgrößte Studentenbevölkerung im Bezirk Santa Clara, hinter nur SJUSD; Die Diözese und ihre Gemeinden betreiben mehrere Schulen in der Stadt, darunter fünf Gymnasien: Erzbischof Mity High School, Bellarmine College vorbereitet, Notre Dame High School, Saint Francis High School, und Präsentation High School.[217] Andere private Gymnasien sind zwei Baptist Hochschulen, Liberty Baptist School[218] und Weiße Road Baptist Academy, eines Nichtkonfessioneller Protestant weiterführende Schule, Valley Christian High School (San Jose, Kalifornien), eines Universitätsvorbereitungsschule, Cambrian Academy, ein nichtsektiererer K-12 Harker School mit vier Standorten im Westen von San Jose und einer K-12-Schule der K-12 Evangelisch -lutherische Wisconsin -Synode, Apostel Lutherische Schule.[219]

Bibliotheken

Dr. Martin Luther King Jr. Library ist das größte Bibliotheksgebäude in der WESTER VEREINIGTE STAATEN.

Das Öffentliche Bibliothek San José System ist insofern einzigartig, als die Dr. Martin Luther King Jr. Library Kombiniert die Sammlungen des Systems der Stadt mit der Hauptbibliothek der San Jose State University. Im Jahr 2003 war der Bau der Bibliothek, die jetzt mehr als 1,6 Millionen Gegenstände hält, das größte Einzelbibliotheksbauprojekt westlich des Mississippi, mit acht Stockwerken, die zu mehr als 475.000 m² (44.100 m) führen2) Platz mit einer Kapazität für 2 Millionen Bände.[220]

Die Stadt hat 23 Nachbarschaftszweige einschließlich der Biblioteca Latinoamericana die auf spanische Spracharbeiten spezialisiert sind.[221] Das East San Jose Carnegie Branch Library, a Carnegie Library Eröffnet im Jahr 1908 ist die letzte Carnegie -Bibliothek in Santa Clara County, die noch als öffentliche Bibliothek tätig ist und in der aufgeführt ist Nationales Register historischer Orte. Infolge einer im November 2000 verabschiedeten Anleihenmaßnahme wurden eine Reihe brandneuer oder vollständig rekonstruierter Zweige abgeschlossen und geöffnet. Die noch zu benannte brandneue Südost-Niederlassung ist ebenfalls geplant, die das Projekt der Bond-Bibliothek abgeschlossen hat.[222]

Das San Jose -System (zusammen mit dem Universitätssystem) wurde 2004 vom Library Journal gemeinsam als "Bibliothek des Jahres" bezeichnet.[223]

Gemeinnützige Dienstleistungen und Versorgungsunternehmen

San Jose ist durch die geschützt Polizeiabteilung von San Jose und Feuerwehr von San Jose. Trinkwasser wird vom San José Municipal Water System (Muni Water) zusammen mit dem privaten Besitz geliefert San Jose Water Company und Great Oaks Water Company. Das San José - Santa Clara Regionaler Abwasseranlage bietet Erweiterte Abwasserbehandlung und aufbereitetes Wasser.

Transport

Wie andere amerikanische Städte, die hauptsächlich nach dem Zweiten Weltkrieg gebaut wurden, ist San Jose sehr automatisch abhängig. 76 Prozent der Einwohner fahren allein zur Arbeit und 12 Prozent Fahrgemeinschaften im Jahr 2017.[224] Die Stadt setzte ein ehrgeiziges Ziel, um motorisierte Reisen in das Gehen, Radfahren und den öffentlichen Transit mit der Einführung ihres allgemeinen Plans Envision San Jose 2040 zu verlagern, hat jedoch bisher nicht geschafft, diese Ziele in Richtung dieser Ziele zu erzielen. Im Jahr 2018 verlängerte die Stadt diese Ziele auf 2050 mit ihrem San Jose Climate Smart Plan.[225]

Öffentlicher Verkehr

Das VTA Light Rail serviert jährlich 11 Millionen Menschen im Santa Clara Valley.
Diridon Station wird der größte multimodale Transportmittel in der sein WESTER VEREINIGTE STAATEN mit der Ankunft von California High Speed ​​Rail und Bay Area Rapid Transit.

Der Schienenservice von und nach San Jose wird von zur Verfügung gestellt Amtrak (Der Sacramento-San-Jose Kapitolkorridor und die Seattle-Los Angeles Küstensternlicht), Caltrain (Pendlerschiene zwischen San Francisco und Gilroy), AS (Pendlerschiene -Service nach Pleasanton und Stockton) und die lokalen VTA Light Rail System, das die Innenstadt verbindet mit Blick auf die Berge, Milpitas, Campbell, und Almaden Valley, betrieben von der Santa Clara Valley Transportation Authority (VTA). Historisch Straßenbahnen aus Geschichtspark Betätigen Sie in den Ferien auf den Light Rail -Linien in der Innenstadt.

Langfristige Pläne erfordern Bart erweitert zu Santa Clara von der erweitert Berryessa/North San José Station. Ursprünglich sollte die Verlängerung auf einmal gebaut werden, aber aufgrund der Rezession ist die Umsatzsteuereinnahmen dramatisch gesunken. Aus diesem Grund wird die Erweiterung in zwei Phasen gebaut. Phase 1 erweiterte Dienst nach San Jose mit dem Abschluss der Milpitas- und Berryessa Bart -Stationen am 13. Juni 2020. Außerdem wird San Jose ein wichtiger Zwischenstopp in der Zukunft sein California High Speed ​​Rail Route zwischen Los Angeles und San Francisco.[226] Diridon Station (Früher Cahill Depot, 65 Cahill Street) ist der Treffpunkt aller regionalen Pendlerschienenverkehrsdienstleistungen in der Region.[227] Es wurde 1935 von der erbaut Südpazifische Eisenbahnund wurde 1994 renoviert.

Vta betreibt auch viele Busstrecken in San Jose und in den umliegenden Gemeinden sowie das Angebot Paratransit Dienstleistungen für Anwohner. Zusätzlich die Highway 17 Express Die Buslinie verbindet Central San Jose mit Santa Cruz. Intercity -Busanbieter umfassen Windhund, Boltbus, Megabus, California Shuttle Bus, Tufesa, Interkalifornien, Hoang, und Usasia.[228] Flixbus Auch dient die Stadt mit einem Zwischenstopp in 129 W San Carlos.

Luft

Internationaler Flughafen San Jose wird als am besten geführter Flughafen in den USA eingestuft, von der ACBJ.[229]

San Jose wird von bedient von Norman Y. Mineta San Jose Internationaler Flughafen zwei mi (3,2 km) nordwestlich der Innenstadt und von Reid-Hillview Flughafen von Santa Clara County, Allgemeine Luftfahrt Flughafen im östlichen Teil von San Jose. Die Bewohner von San Jose verwenden ebenfalls Internationaler Flughafen San Francisco, ein großer internationaler Hub 35 mi (56 km) im Nordwesten, und Internationaler Flughafen Oakland, ein weiterer großer internationaler Flughafen, der 35 mi (56 km) im Norden liegt. Der Flughafen befindet sich auch in der Nähe der Kreuzungen von drei großen Autobahnen, US -Route 101, Interstate 880, und State Route 87.

Autobahnen

Das Gebiet von San Jose wird von einem Autobahnsystem serviert, das drei umfasst Interstate Autobahnen und ein US -Route. Es ist jedoch die größte Stadt des Landes, die nicht von a serviert wird Primär (ein- oder zweistellige Routennummer) Interstate; Der größte Teil des Interstate Highway -Netzwerks war geplant In den frühen 1950er Jahren, lange vor San Joses schnelles Wachstum Jahrzehnte später.

US 101 läuft nach Süden zum Kalifornische Zentralküste und Los Angeles und rennt dann nach Norden in der Nähe des Ostufers der Ostküste San Francisco Peninsula nach San Francisco. I-280 Fahrt auch nach San Francisco, fährt aber nur westlich der Städte der Halbinsel San Francisco. I-880 Köpfe nach Norden nach Oaklandparallel zum südöstlichen Ufer von Bucht von San Francisco. I-680 Parallelen I-880 zu Fremontschneidet aber dann nordöstlich in die östlichen Städte der San Francisco Bay Area.

Mehrere staatliche Autobahnen dienen auch San Jose: SR 17, SR 85, SR 87 und SR 237. Darüber hinaus wird San Jose von einem System von County-Wide Expressways bedient, zu dem auch der gehört Almaden Expressway, Capitol Expressway, San Tomas Expressway, und Lawrence Expressway.

In den letzten Jahren wurden mehrere regionale Transportprojekte durchgeführt, um die Überlastung von Autobahnen in San Jose zu verwalten. Dies beinhaltet die Erweiterung State Route 87 Weitere Fahrspuren in der Nähe der Innenstadt von San Jose hinzufügen.

Der Austausch für die I-280, die sich mit I-680 und USA 101 verbindet, einem Ort, an dem sich die drei Autobahnen treffen Los Angeles County Austausch. Es wurde Jahre vor seiner Fertigstellung errichtet. Die beiden Brücken ohne Rollbänder oder Off-Rampen standen in den 1970er Jahren über US 101 in einer Höhe von 110 Fuß, bevor sie 1981 eröffnet wurden. 2010 wurde der Austausch der genannt Joe Colla Austausch.[230]

Hauptautobahnen:

Radfahren

Central San Jose hat in den letzten zehn Jahren eine allmähliche Ausdehnung der Fahrradspuren verzeichnet, was nun ein Netzwerk von mit dem Autohandel getrennten und gepufferten Fahrradspuren umfasst. San Jose Bike Party ist eine freiwillige monatliche Social Cycling-Veranstaltung, die in den Sommermonaten bis zu 1.000 Teilnehmer anzieht, um "Gemeinschaft durch Radfahren aufzubauen". Leider fahren weniger als ein Prozent der Einwohner der Stadt Fahrräder zur Arbeit[231] Als primärer Transportmittel wurde eine Statistik in den letzten zehn Jahren unverändert. Normalerweise werden jedes Jahr zwischen 3 und 5 Einwohnern von Autofahrern getroffen und getötet.[232]

Trail -Netzwerk

San Jose wird von mehreren wichtigen regionalen Off-Street-Wegen gekreuzt, insbesondere vom Guadalupe River Trail, dem Los Gatos Creek Trail und dem Coyote Creek Trail. Diese Wanderwege erstrecken sich von der Nähe von San Jose für Dutzende von Meilen im Norden und Süden und sind über Fahrradwege unterschiedlicher Qualität miteinander verbunden. Die Stadt plant, in den kommenden Jahren neue Trail -Erweiterungen zu errichten, darunter der Three Creeks Trail und der San Tomas Aquino Creek Trail.

Bemerkenswerte Leute

Schwesterstädte

San Jose hat einen der ältesten Schwesterstadtprogramme in der Nation. Als die Stadt 1957 eine Beziehung zu Okayama, Japan, aufbaute, war es nur die dritte Schwesterstadtbeziehung in der Nation, die im Vorjahr begonnen hatte. Das Amt für wirtschaftliche Entwicklung koordiniert das San Jose Sister City -Programm, das Teil von Schwester Cities International. Ab 2014, da sind acht Schwesterstädte:[233][234]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Der gebräuchliche Name für die Stadt ist "San Jose", ohne den akuten Akzent auf das "E".
  2. ^ Der offizielle Name ist die "Stadt San José", die mit dem akuten Akzent auf das "e" geschrieben wurde.

Verweise

  1. ^ "Kalifornische Städte nach Eingliederungsdatum". CALIFORNISCHE ASSOCIATION VON Lokale Kommissionen zur Bildung von Agenturen. Archiviert von das Original (Wort) am 3. November 2014. Abgerufen 25. August, 2014.
  2. ^ "Regierung". San Jose, Kalifornien. Archiviert Aus dem Original am 15. März 2015. Abgerufen 15. März, 2015.
  3. ^ "Stadtrat". San Jose, Kalifornien. Archiviert von das Original am 16. Dezember 2014. Abgerufen 8. Dezember, 2014.
  4. ^ "San Jose, Kaliforniens Stadtrat, ernannte Jennifer Maguire Interim City Manager". 13. Juli 2021. Abgerufen 24. August, 2021.
  5. ^ a b "Gemeinschaften von Interesse - Stadt". California Citizens Recistricting Commission. Archiviert von das Original am 23. Oktober 2015. Abgerufen 10. Oktober, 2014.
  6. ^ "2019 US -Gazetteer -Dateien". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 1. Juli, 2020.
  7. ^ "San Jose". Geografisches Namen Informationssystem. United States Geological Survey. Abgerufen 11. Januar, 2015.
  8. ^ a b "Höhen und Entfernungen". U.S. Geologische Befragung. 29. April 2005. Archiviert Aus dem Original am 9. November 2013. Abgerufen 10. Februar, 2015.
  9. ^ "2020 Bevölkerungs- und Wohnungsstaat Daten". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 22. August, 2021.
  10. ^ "Suchcode (TM) Suchvorgänge". Postdienst der Vereinigten Staaten. Archiviert Aus dem Original am 16. November 2014. Abgerufen 23. November, 2014.
  11. ^ "San Jose City Manager Norberto Duenas hat vorläufige Tag entfernt". San Jose drinnen. U -Bahn -Zeitungen. 5. Mai 2015. Archiviert Aus dem Original am 7. Mai 2015. Abgerufen 5. Mai, 2015.
  12. ^ a b "Gemeinschaften von Interesse - Stadt". California Citizens Recistricting Commission. Archiviert von das Original am 23. Oktober 2015. Abgerufen 10. Oktober, 2014.
  13. ^ In Isolation, San wird ausgesprochen Spanische Aussprache:[San].
  14. ^ a b "Wo ist Silicon Valley?". Silicon Valley Historical Association. Abgerufen 8. März, 2021.
  15. ^ a b "San Jose: Das Stadtzentrum des Silicon Valley". Amtrak. 17. Januar 2016. Abgerufen 8. März, 2021.
  16. ^ "Wo ist Silicon Valley?". Move2Siliconvalley. 13. September 2011.
  17. ^ a b "QuickFacts: San Jose City, Kalifornien". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 20. August, 2021.
  18. ^ "Metropolitan und mikropolitaner statistischer Gebiet Gesamtdatensatz: Bevölkerung und geschätzte Komponenten des Wandels: 1. April 2010 bis 1. Juli 2015" (CSV). Bevölkerungsschätzungen für 2015. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Bevölkerungsabteilung. März 2016. Abgerufen 1. April, 2016.[Dead Link]
  19. ^ "Kombinierter statistischer Gebiet Gesamtdatensatz: Bevölkerung und geschätzte Komponenten des Wandels: 1. April 2010 bis 1. Juli 2015" (CSV). Bevölkerungsschätzungen für 2015. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Bevölkerungsabteilung. März 2016. Abgerufen 1. April, 2016.[Dead Link]
  20. ^ "Jährliche Schätzungen der Bevölkerung der Bevölkerung für Landkreise: 1. April 2010 bis 1. Juli 2015". Bevölkerungsschätzungen für 2015. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Bevölkerungsabteilung. März 2016. archiviert von das Original am 6. Juni 2016. Abgerufen 1. April, 2016.
  21. ^ a b "US -Volkszählung Website". US -Volkszählungsbüro. Abgerufen 3. Dezember, 2019.
  22. ^ "Jährliche Schätzungen der Bevölkerung der Bevölkerung: 1. April 2010 bis 1. Juli 2018". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Bevölkerungsabteilung. April 2019. archiviert von das Original am 13. Februar 2020. Abgerufen 30. Mai, 2019.
  23. ^ "Neue Studie: San Jose ist vielfältiger als San Francisco". 6. März 2019.
  24. ^ "Drei Städte in Bay Area sind in den USA für den vielfältigsten als am unterschiedlichsten angesehen." 14. Oktober 2019.
  25. ^ "San Jose erstellt eine andere Liste, die in den zehn wichtigsten Städten des Jahres 2018 enthalten ist.". www.sjchamber.com.
  26. ^ Zeveloff, J. (14. Februar 2013). "Die 10 teuersten Städte in den Vereinigten Staaten" Archiviert 7. Mai 2016 bei der Wayback -Maschine Tägliche Finanzen. Abgerufen am 16. August 2013
  27. ^ Hsu, T. (20. September 2012). "Amerikas reichste Städte: Volkszählung sagen San Jose, San Francisco" Archiviert 29. Juni 2013 bei der Wayback -Maschine. Los Angeles Zeiten. Abgerufen am 16. August 2013.
  28. ^ Glink, I. (22. Februar 2013). "Amerikas reichste Städte im Jahr 2013." Archiviert 8. März 2017 bei der Wayback -Maschine. Yahoo Finance. Abgerufen am 16. August 2013
  29. ^ Bass, F., Homan, T. (18. Oktober 2011). "Beltway -Einnahmen machen uns die Hauptstadt reicher als Silicon Valley" Archiviert 29. Juli 2014 bei der Wayback -Maschine. Bloomberg. Abgerufen am 16. August 2013.
  30. ^ Kettmann, Steve (4. November 2005). "36 Stunden in San Jose, Kalifornien" - via nytimes.com.
  31. ^ Jenkins, A. Jarrod (19. April 2019). "Jenkins: Es ist Zeit, die 'Hauptstadt des Silicon Valley' Slogan 'fallen zu lassen.. San Jose Spotlight. Abgerufen 10. September, 2021.
  32. ^ "Wo ist Silicon Valley?". Move2Siliconvalley. Abgerufen 27. Oktober, 2021.
  33. ^ "Silicon Valley Business Journal-Die Region San Jose hat das dritthöchste BIP pro Kopf, sagt Brookings", sagt Brookings ". Archiviert Aus dem Original am 9. März 2017. Abgerufen 8. März, 2017.
  34. ^ Millington, Alison. "Die 10 teuersten Städte, die 2017 in der ganzen Welt leben können". Geschäftseingeweihter.
  35. ^ Nguyen, Beth (17. August 2016). "Erhaltung der vietnamesischen Tradition im Silicon Valley". Museum für Essen und Getränke. Abgerufen 20. April, 2022.
  36. ^ Gary, Jesse (20. September 2021). "Bekämpfung eines jahrzehntelangen Problems des Silicon Valley: Inklusivität unter hispanischen Populationen". KTVU Fox 2.
  37. ^ "Die erste Stadt". Kaliforniengeschichte online. Archiviert von das Original am 18. Februar 2008. Abgerufen 15. März, 2008.
  38. ^ "California Eintrittstag - 9. September 1850". California State Parks. 2007. Archiviert Aus dem Original am 28. März 2016. Abgerufen 15. März, 2008.
  39. ^ a b "Die Volkszählung von 1990 und 1980 zählt für Städte mit einer Bevölkerung von 1990 von mehr als 100.000.". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert vom Original am 29. Juni 2014. Abgerufen 8. August, 2014. 1980: San Francisco = 678974, San Jose = 629400. 1990: San Jose = 782248, San Francisco = 723959
  40. ^ "Silicon Valley Business Journal-San Jose hat die am schnellsten wachsende Wirtschaft in Kalifornien". Archiviert Aus dem Original am 19. August 2018. Abgerufen 27. September, 2017.
  41. ^ Gray, W. Vallance; Gifford, C. (1869). Vogelperspektive der Stadt San José, Cal (Karte). San Jose, Kalifornien: George H. Hare - über Wikimedia Commons.
  42. ^ Monro-Fraser, J. P., ed. (August 1881). Geschichte von Santa Clara County, Kalifornien. Alley, Bowen & Company. p. 344 - über Google Books. Am Samstag, dem 15. Dezember 1849, traf sich die erste Gesetzgebung des Staates in San José.
  43. ^ "Entscheidung 44-136". Washington, D.C.: United States Board für geografische Namen. 11. Dezember 1943. Abgerufen 28. August, 2021.
  44. ^ Purcell, John M.; Croft, James A.; Monahan, reich. Amerikanische Stadtflaggen (PDF). Nordamerikanische Vexillological Association. S. 320–321. Abgerufen 1. Mai, 2020.
  45. ^ "S70-12 akutem Akzent (é) in der gesamten schriftlichen Kommunikation auf das 'e' von San Jose gestellt." (PDF). San Jose State College. 16. Juni 1970. Abgerufen 28. August, 2021.
  46. ^ "Eine Akzentmarke". Napa, Kalifornien: Napa Valley Register. United Press International. 21. August 1974. p. 17 - über Newspapers.com.
  47. ^ Jones, Jimmie (23. August 1974). "San Jose Council befiehlt einen Akzent". Vallejo Times Herald. p. 6 - über Newspapers.com.
  48. ^ "Gruß umgekehrt". Der Kurier-Journal. Louisville, Kentucky. Associated Press. 30. August 1974. p. A6 - über Newspapers.com.
  49. ^ City of San Jose - Memorandum, Verwendung des offiziellen City Seal und des zweihundertjährigen Logos, 5. April 1979 (im Büro des Büros des San Jose City Clerk)
  50. ^ Stadtcharter: In der Tat am 4. Mai 1965 in der geänderten Fassung. Stadt San Jose. 1964. p. 1 - über Google Books.
  51. ^ "Stadtcharter im Mai 1965, geändert bis zum 1. Februar 2010". Stadt San Jose. 1. Februar 2010 [1965]. Abschnitt 100. Abgerufen 6. September, 2021.
  52. ^ Stadtcharter, 1965 verabschiedet und in der Fassung von den Wählern bis Februar 2021 geändert. Stadt San José. Februar 2021 [1965]. Abschnitt 100.
  53. ^ Leitfaden der Stadt San José Style. Stadt San José. Juli 2000. p. 21. archiviert von das Original (PDF) am 3. Februar 2017. Abgerufen 5. Februar, 2017.
  54. ^ "Richtlinien für das Memo -Format des Rates" (PDF). San José Public Works Department. August 2016. p. 15. archiviert von das Original (PDF) am 29. Dezember 2016. Abgerufen 5. Februar, 2017.
  55. ^ "San Jose CA, offizielle Website". Archiviert Aus dem Original am 23. Juli 2010 2010. Abgerufen 6. Februar, 2014.
  56. ^ Für Herkunft, Ankunft und Verschiebung auf der Grundlage von "sprachlichen Beweisen" in 500 n. Chr. Pro Levy, 1978: 486, auch Bean, 1994: xxi (CITES Levy 1978). Für Shell Mound Dating, F.M. Stanger 1968: 4.
  57. ^ a b "Frühe Geschichte". Nationales Register historischer Orte. Archiviert Aus dem Original am 9. Juni 2007. Abgerufen 5. Juni, 2007.
  58. ^ "Vorgeschichte". 4. November 2013. Archiviert von das Original am 22. November 2017. Abgerufen 23. November, 2017.
  59. ^ Für Ereignisse von 1795–1796, Milliken, 1995: 129–134 ("Massenmigration im Winter 1794–95"). Für Runaways, Milliken, 1995: 97 (CITES FAGES, 1971).
  60. ^ "Junípero Serra". Kaliforniengeschichte online. California Historical Society. 2000. archiviert von das Original am 12. August 2004. Abgerufen 20. Juni, 2007.
  61. ^ Edward F. O'Day (Oktober 1926). "Die Gründung von San Francisco". San Francisco Wasser. Spring Valley Water Authority. Archiviert von das Original am 27. Juli 2010. Abgerufen 7. Februar, 2013.
  62. ^ Clyde Arbuckle (1986). Clyde Arbuckles Geschichte von San Jose. Smith McKay Druck. ISBN 978-9996625220.
  63. ^ "Spanische Periode". 5. November 2013. Archiviert von das Original am 1. Dezember 2017. Abgerufen 23. November, 2017.
  64. ^ "Spanisch-mexikanische Aufzeichnungen des San José Pueblo: die Pueblo-Papiere". Archiviert von das Original am 1. Dezember 2017. Abgerufen 23. November, 2017.
  65. ^ "Mexikanischer Zeit". 7. November 2013. Archiviert von das Original am 1. Dezember 2017. Abgerufen 23. November, 2017.
  66. ^ "1846–1869". 7. November 2013. Archiviert von das Original am 22. November 2017. Abgerufen 23. November, 2017.
  67. ^ "San Francisco Wahrzeichen #223: Carmel Fallon Building". Noehill.com.
  68. ^ "San Joses Latinos heulen über Pläne für eine 'Eroberungsstatue' '". Los Angeles Zeiten. 14. Juli 1990.
  69. ^ "Frühgeschichte (US -Nationalparkdienst)". www.nps.gov.
  70. ^ "California Capitol Museum - California State Capitol History: Teil 1". Archiviert von das Original am 16. November 2017. Abgerufen 23. November, 2017.
  71. ^ Clyde Arbuckles Geschichte von San Jose (Smith & McKay, 1985), p. 27: "Sofern die Nachwelt nicht die Reihenfolge bestimmen kann, in der der Gouverneur diese Rechnungen unterzeichnet hat, wird es immer eine Frage geben, ob San Jose, dem Sacramento bereits vorausgegangen ist, Kaliforniens zweiter, dritter oder vierter Stadt war."
  72. ^ George R. Stewart, The California Trail: Ein Epos mit vielen Helden (University of Nebraska Press, 1962), p. 28.
  73. ^ Ken McKowen & Dahlynn McKowen, Best of California Missionen, Villen und Museen (Wilderness Press, 2006), S. 77–99.
  74. ^ Erster State Capitol Building Archiviert 1. Dezember 2017 bei der Wayback -Maschine, Historische Marker -Datenbank.
  75. ^ "Unser Erbe - JBT". JBTCorporation.com. Archiviert Aus dem Original am 5. Juni 2016. Abgerufen 15. Mai, 2019.
  76. ^ "Agnews Insane Asylum". Nationales Register historischer Orte. Archiviert Aus dem Original am 24. Mai 2007. Abgerufen 7. Juni, 2007.
  77. ^ a b c d e f "Kalifornien - Rasse und hispanische Herkunft für ausgewählte Städte und andere Orte: früheste Volkszählung bis 1990". US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 12. August 2012. Abgerufen 20. April, 2012.
  78. ^ "Packen Sie es in: San Joses endgültige Ernteanwachung des landwirtschaftlichen Hinterns des Tals verlässt". Die Quecksilbernachrichten. 25. Juli 1999. Archiviert Aus dem Original am 24. Mai 2017. Abgerufen 16. Mai, 2017.
  79. ^ a b "Rückblick: Eine kurze politische Geschichte von San Jose". San Jose State University. Archiviert von das Original am 7. Juli 2008. Abgerufen 9. November, 2013.
  80. ^ "BAE -Systemgeschichte". Archiviert von das Original am 20. Februar 2007. Abgerufen 9. November, 2013.
  81. ^ Blankenship, William D. (1971). "Reynold B. Johnson". IBM. Abgerufen 8. September, 2021.
  82. ^ Winslow, Ward (Herausgeber); Die Entstehung des Silicon Valley: Eine hundertjährige Renaissance; 1995; ISBN0-9649217-0-7
  83. ^ "San Jose Fallstudie, Teil eins: Die Grenze der Stadtwachstum". Thoreau Institute. Archiviert Aus dem Original am 23. Februar 2007. Abgerufen 7. Juni, 2007.
  84. ^ "Gebäudegenehmigungsgeschichte, 1980–2006". Stadt San Jose. Archiviert von das Original am 27. September 2007. Abgerufen 7. Juni, 2007.
  85. ^ "Planungsbereiche". Stadt San Jose.
  86. ^ "Sni Maps". Stadt San Jose.
  87. ^ R. E. Holdsworth; Strachan, R. A.; Magloughlin, J.; Knipe, R. J. (2001). Die Art und tektonische Bedeutung der Verwerfungszone schwächt sich ab. Geologische Gesellschaft von London. p. fünfzehn. ISBN 978-1-86239-090-4.
  88. ^ a b Safford, Pat (17. November 2010). "Das Erbe der niederländischen Hamann plagen die Bewohner der Kambrien, Annexionshintergrund" (PDF). Campbell Express. Vol. 59, nein. 45. p. 1. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 10. November 2013. Abgerufen 9. November, 2013.
  89. ^ Don McCormack (16. Juli 1995). "San Jose: Realität, nicht Ruf". Sfgate. Archiviert Aus dem Original am 10. November 2013. Abgerufen 8. Juli, 2013.
  90. ^ Sachs, Aaron (Januar - Februar 1999). "Virtuelle Ökologie - Eine kurze Umweltgeschichte von Silicon Valley" (PDF). Weltbeobachter. Worldwatch.org. p. fünfzehn. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 10. November 2013. Abgerufen 9. November, 2013.
  91. ^ "Niederländische Hamann - Teil eins". San Jose drinnen. 16. Januar 2006. Archiviert Aus dem Original am 10. November 2013. Abgerufen 8. Juli, 2013.
  92. ^ "Niederländische Hamann - Teil zwei". San Jose drinnen. 16. Januar 2006. Archiviert Aus dem Original am 10. November 2013. Abgerufen 8. Juli, 2013.
  93. ^ David Crimp; Leda Patmore; C. Michael Hogan; Harry Seidman; Vivian Paparigian (1976). Final Environmental Impact Report, Almaden Quicksilver Park. Santa Clara County Parks and Recreation Department (Bericht).
  94. ^ "Sinking State". San Francisco State University. April 1996. archiviert von das Original am 15. April 2012. Abgerufen 9. November, 2013.
  95. ^ Geographie der Eastern Region, Informationsdienste (29. April 2005). "Höhen und Entfernungen". Egsc.usgs.gov. Archiviert Aus dem Original am 9. November 2013. Abgerufen 21. Oktober, 2014.
  96. ^ Stadtrat von San Jose (1. März 1983). "Outdoor -Beleuchtung bei privaten Entwicklungen" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 2. Juli 2006. Abgerufen 18. Juni, 2007.
  97. ^ "UCSC, Lick Observatory bezeichnet Asteroiden für die Stadt San Jose". Universität von Kalifornien, Santa Cruz. 25. Mai 1998. archiviert von das Original am 17. August 2007. Abgerufen 18. Juni, 2007.
  98. ^ Julie Phillips; Ryan Phillips; Neela Srinivasan; Deborah Aso; Wendy Lao; Pat Cornely (2012). Sicherer Durchgang für Coyote Valley: Eine Wildtierverknüpfung für den 101 Korridor (PDF) (Bericht). Cupertino, Kalifornien: De Anza College. Archiviert von das Original (PDF) am 27. September 2013. Abgerufen 26. Januar, 2019.
  99. ^ [1] "Anderson Reservoir wird bis 2030 in der Nähe der Öffentlichkeit in der Nähe." Zugriff am 30. März 2022.
  100. ^ [2] "Anderson Reservoir hat auf 3 Prozent Kapazität ausgelöst". Zugriff am 31. März 2022.
  101. ^ ABC7News.com https://abc7news.com/amp/rain-california-drouging-2022-san-jose-weather-western/11571287/. Abgerufen 3. Juni, 2022. {{}}: Fehlen oder leer |title= (Hilfe)
  102. ^ Miguel Miller. "Klima von San Jose". Nationaler Wetterdienst. Archiviert Aus dem Original am 15. Dezember 2004. Abgerufen 18. Juni, 2007.
  103. ^ "San Jose Month Wetter". Accuweather. Archiviert von das Original Am 17. November 2011.
  104. ^ "Zusammenfassung der monatlichen Normalen 1991–2020". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Abgerufen 13. Mai, 2021.
  105. ^ "Nowdata - NOAA Online -Wetterdaten". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Abgerufen 27. Februar, 2019.
  106. ^ Service, NOAAs nationales Wetter. "Glossar - NOAAs National Weather Service". w1.weather.gov.
  107. ^ "Lightning löst mehrere Feuer in Bay Area, Santa Cruz Mountains", ". Msn.
  108. ^ "Cal Fire: CZU -Blitzkomplex, Lehren erfahren - der Wildland Feuerwehrmann". 4. Mai 2021.
  109. ^ "Monatlich total Schneefall (Zoll)". Western Regional Climate Center. 24. Juli 2006. Archiviert vom Original am 29. Juni 2014. Abgerufen 12. Juni, 2013.
  110. ^ "Alaun Rock Park" Archiviert 16. März 2014 bei der Wayback -Maschine Stadt San Jose. Abgerufen am 9. Juli 2013.
  111. ^ "2013 Parkscore -Rangliste Archiviert 22. Juli 2013 bei der Wayback -Maschine "The Trust for Public Land" wurde am 9. Juli 2013 abgerufen.
  112. ^ "Monopol im Park". www.monopolyinthepark.com. Archiviert Aus dem Original am 24. Dezember 2015. Abgerufen 23. Dezember, 2015.
  113. ^ "Emma Prusch Farm Park". Parks, Freizeit- und Nachbarschaftsdienste. Stadt San Jose. Archiviert von das Original am 10. März 2005. Abgerufen 9. November, 2013.
  114. ^ "Feldsportpark". sccgov.org. Archiviert Aus dem Original am 21. Juli 2014. Abgerufen 18. Juni, 2014.
  115. ^ "2011 Stadt- und Nachbarschaftsrangliste". Walk Score. 2011. Archiviert Aus dem Original am 6. August 2012. Abgerufen 28. August, 2011.
  116. ^ "Netzwerkstatentabelle" (PDF). Stadt San Jose. 30. Januar 2008. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 8. April 2008. Abgerufen 31. März, 2008.
  117. ^ Leidy, R.A.; G.S. Becker; B.N. Harvey (2005). "Historische Verteilung und aktueller Status von Steelhead/Regenbogenforellen (Oncorhynchus mykiss) in Bächen der San Francisco Estuary, Kalifornien" (PDF). Zentrum für Ökosystemmanagement und Restaurierung, Oakland, Kalifornien. Archiviert von das Original (PDF) am 25. Juli 2011. Abgerufen 21. Oktober, 2012.
  118. ^ "Chinook Lachs". NOAAs National Marine Fisheries Service - Lachspopulationen - Chinook. Archiviert von das Original am 11. September 2010. Abgerufen 13. September, 2010.[Fehlgeschlagene Überprüfung]
  119. ^ "Sensitive Fischarten im Santa Cruz Mountains Bioregion". Santa Cruz Mountains Bioregional Council. 2004. archiviert von das Original on June 29, 2010. Abgerufen 21. Oktober, 2012.
  120. ^ Greg Kerekes (14. November 2011). "Guadalupe River King Salmon laich unter der Julian Street Bridge, Herbst, 2011". Youtube. Archiviert Aus dem Original am 2. Februar 2013. Abgerufen 21. Oktober, 2012.
  121. ^ Len Ramirez (24. Januar 2019). "Tule Elk macht ein bemerkenswertes Comeback in South San Jose Hills". Archiviert von das Original am 26. Januar 2019. Abgerufen 26. Januar, 2019.
  122. ^ "Coyote Valley Vital als Wildtierkorridor". Sfgate. Archiviert vom Original am 9. November 2017. Abgerufen 9. November, 2017.
  123. ^ Laura Hautala (1. Januar 2009). "Coyote Valley Crossings". Bay Nature. Archiviert von das Original am 28. September 2013. Abgerufen 26. Januar, 2019.
  124. ^ "Volkszählung von Bevölkerung und Wohnraum". Census.gov. Abgerufen 4. Juni, 2015.
  125. ^ "Jährliche Schätzungen der Bevölkerung der Bevölkerung integrierten Orten: 1. April 2010 bis 1. Juli 2014". Archiviert von das Original am 23. Mai 2015. Abgerufen 4. Juni, 2015.
  126. ^ a b "San Jose (Stadt), Kalifornien". State & County QuickFacts. US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 2. September 2012. Abgerufen 20. April, 2012.
  127. ^ "2010 Interaktive Bevölkerungssuche: CA - San Jose City". US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 15. Juli 2014. Abgerufen 12. Juli, 2014.
  128. ^ "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 31. Januar, 2008.
  129. ^ "San Jose, Kalifornien: Einkommen in den letzten 12 Monaten (2007 inflationsbereinigte Dollars)". US -Faktenfinder. US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 24. November 2011.
  130. ^ a b "BIP von Metropolitan Area | US -amerikanisches Büro für Wirtschaftsanalyse (BEA)". www.bea.gov. Abgerufen 16. August, 2018.
  131. ^ "San Jose, CA - Offizielle Website - Außenhandelszone". www.sanjoseca.gov. Archiviert von das Original am 1. Dezember 2017. Abgerufen 27. November, 2017.
  132. ^ Samsung America Hauptquartier (DS) Archiviert 17. Juli 2013 bei der Wayback -Maschine. NBBJ. Abgerufen am 21. Juli 2013.
  133. ^ "Samsung Semiconductor". www.samsung.com. Archiviert Aus dem Original am 30. März 2016. Abgerufen 2. April, 2016.
  134. ^ "Fact Sheet: Community Profil: Beschäftigung und Arbeitgeber" (PDF). Stadt San Jose. 10. Mai 2010. archiviert von das Original (PDF) am 4. Mai 2011. Abgerufen 14. März, 2011.
  135. ^ "Acer - Kontaktieren Sie uns". Acer America. Archiviert Aus dem Original am 22. Oktober 2013. Abgerufen 10. November, 2013.
  136. ^ "Kontakt netcom". Netcom. Archiviert von das Original am 27. April 1999. Abgerufen 7. September, 2010.
  137. ^ Helm, Leslie (25. März 1997). "Financial Desk - Netcom, um Zeitbeschränkungen für die Internetnutzung festzulegen;". Los Angeles Zeiten. p. D1. Archiviert Aus dem Original am 1. November 2011. Abgerufen 7. September, 2010 - via Pqarchiver. Diagramm einer neuen Richtung für den Geldverlust von Internetdienstanbietern, in San Jose ansässiges Netcom Online Communications Services ...
  138. ^ Donato-Weinstein, Nathan. "Exklusiv: Apple kauft eine riesige Website für die Entwicklung von San Jose". Silicon Valley Business Journal. Silicon Valley Business Journal. Abgerufen 9. April, 2021.
  139. ^ "Exklusiv: Apple kauft eine riesige Website für die Entwicklung von San Jose". Silicon Valley Business Journal. Archiviert Aus dem Original am 3. April 2019. Abgerufen 2. Februar, 2019.
  140. ^ "Apple stellt die Bühne für den Campus von San Jose mit 15.000 Arbeitern auf". www.mercurynews.com. 3. August 2015. Archiviert vom Original am 22. November 2015. Abgerufen 23. Oktober, 2015.
  141. ^ Brown, Eliot. "Technologieunternehmen Spionieren New Bay Area Grenze: Oakland". Wallstreet Journal. ISSN 0099-9660. Archiviert Aus dem Original am 22. Oktober 2015. Abgerufen 23. Oktober, 2015.
  142. ^ "Amerikas gierigste Städte". Forbes. 3. Dezember 2007. Archiviert Aus dem Original am 29. Juli 2017.
  143. ^ "2012 American Community Survey". Archiviert von das Original am 1. Juli 2014.
  144. ^ "Reichste Grafschaften in den Vereinigten Staaten". Archiviert Aus dem Original am 19. April 2017. Abgerufen 18. April, 2017.
  145. ^ Levy, Francesca (4. März 2010). "Amerikas 25 reichste Grafschaften". Forbes. Archiviert Aus dem Original am 19. April 2017. Abgerufen 18. April, 2017.
  146. ^ "Santa Clara County hat das höchste mittlere Haushaltseinkommen in der Nation, aber die Vermögenslücke erweitert sich". Die Quecksilbernachrichten. 10. August 2014. Archiviert Aus dem Original am 19. April 2017. Abgerufen 18. April, 2017.
  147. ^ "Die erste US -amerikanische Stadt, in der durchschnittliche Häuser über 1 Million US -Dollar kosten". Geschäftseingeweihter. Archiviert Aus dem Original am 9. März 2017. Abgerufen 8. März, 2017.
  148. ^ Kolomatsky, Michael (17. Juni 2021). "Wo sind die Millionen -Dollar -Häuser? - Ein neuer Bericht zeigt, welche US -Metropolregionen den höchsten Prozentsatz an Häusern im Wert von 1 Million US -Dollar oder mehr haben.". Die New York Times. Archiviert von das Original am 28. Dezember 2021. Abgerufen 18. Juni, 2021.
  149. ^ "13. jährliche Demografie International Housing Affilance Survey: 2017" (PDF). Archiviert (PDF) Aus dem Original am 23. Januar 2013. Abgerufen 8. März, 2017.
  150. ^ "San Jose ist der unerschwinglichste Immobilienmarkt in den USA, heißt es in Survey", heißt es ". 23. Januar 2017. Archiviert Aus dem Original am 9. März 2017. Abgerufen 8. März, 2017.
  151. ^ Kate Springer. "Die am wenigsten erschwinglichen Orte, die 2017 leben können". CNN. Archiviert Aus dem Original am 19. Mai 2017. Abgerufen 21. Mai, 2017.
  152. ^ "Die zehn und kostengünstigsten städtischen Gebiete im Accra -Lebenshaltungskosten (COLI) - zweite Quartal 2004". Fedc.com. Archiviert von das Original am 9. September 2004. Abgerufen 9. November, 2013.
  153. ^ "San Jose - Auszeichnung". "Amerikas lebenswerteste Gemeinschaften" (Partner für lebenswerte Gemeinden, Washington, DC). Archiviert von das Original am 26. Februar 2011. Abgerufen 7. April, 2008.
  154. ^ "San Jose, Hauptstadt des Silicon Valley: #1 Community für Innovatoren in den USA" Stadt San Jose. 27. März 2008. archiviert von das Original am 2. März 2004. Abgerufen 7. April, 2008.
  155. ^ a b "Amerikas lebenswerteste: San Jose, Kalifornien". Archiviert von das Original am 6. November 2006. Abgerufen 9. November, 2013.
  156. ^ "San Jose: US -Satelliten -Patentbüro öffnet". Die Quecksilbernachrichten. 15. Oktober 2015. Archiviert Aus dem Original am 24. Mai 2017. Abgerufen 21. Mai, 2017.
  157. ^ "Silicon Valley US -Patent und Markenamt". www.uspto.gov. Archiviert von das Original am 2. Juni 2016. Abgerufen 5. Juni, 2016.
  158. ^ "Gruppenkundgebungen bei Google HQ, die Anforderungen an SJ Mega-Campus stellt". Patch. 12. April 2018. archiviert von das Original am 27. April 2018. Abgerufen 26. April, 2018.
  159. ^ US -amerikanischer Bureau of Labour Statistics (1. Januar 1990). "Arbeitslosenquote in San Jose-Sunnyvale-Santa Clara, CA (MSA)". Fred, Federal Reserve Bank von St. Louis. Abgerufen 3. Dezember, 2019.
  160. ^ Louie, David (23. April 2018). "Weitere drahtlose Breitbandabdeckungen, die über Lichtmasten nach San Jose kommt". ABC7 News. Abgerufen 8. August, 2021.
  161. ^ Liste der Digital/HDTV -Fernsehkanal - SF Bay Area Archiviert 16. April 2010 bei der Wayback -Maschine. Choisser.com. Abgerufen am 14. April 2011.
  162. ^ Marty Cheek. "KQW Radio, San Jose". Bay Area Radio Museum. Archiviert von das Original am 3. Februar 2007. Abgerufen 18. Juni, 2007.
  163. ^ "2021 jährlicher umfassender Finanzbericht".
  164. ^ "Agenda der Mitarbeiterüberprüfung" (PDF). Stadt San Jose. 15. November 2007. archiviert von das Original (PDF) am 28. Mai 2008. Abgerufen 5. Mai, 2008.
  165. ^ "Entwicklungsdienste". Stadt San Jose. 6. Februar 2006. archiviert von das Original am 2. April 2008. Abgerufen 5. Mai, 2008.
  166. ^ "San Jose Downtown Historic District". Nationalparkdienst. Archiviert Aus dem Original am 12. Mai 2008. Abgerufen 5. Mai, 2008.
  167. ^ "Green Building Policy". 10. April 2007. archiviert von das Original am 1. April 2008. Abgerufen 5. Mai, 2008.
  168. ^ Yoders, Jeff (1. November 2005). "San Joses Richard Meier-entschlossenes Rathaus: Nach Leed oder nicht zu Leed". Baudesign und Bau. Archiviert von das Original am 10. August 2009. Abgerufen 9. November, 2013.
  169. ^ Buena Vista Neighborhood Association (21. Februar 2012). "Fotos von Häusern in San Jose, Kalifornien, damals und heute". Archiviert Aus dem Original am 10. November 2014. Abgerufen 16. August, 2014.
  170. ^ Mary Gottschalk / San Jose Mercury News (26. August 2010). "Julia Morgan wurde auf der Alameda in San Jose in Kürze ein Büroraum". Archiviert Aus dem Original am 14. Juni 2015. Abgerufen 12. Juni, 2015.
  171. ^ "2006–2007 vorgeschlagener Kapitalbudget" (PDF). Stadt San Jose. Archiviert von das Original (PDF) am 22. August 2006.
  172. ^ Herhold, Scott (2. Februar 2011). "Herhold: Ich werde die roten Augen von San Joses Plumed -Schlange vermissen". San Jose Mercury News. Archiviert Aus dem Original am 25. Januar 2012. Abgerufen 15. April, 2011.
  173. ^ "Fallon Statue enthüllt". Silicon Valley/San Jose Business Journal. 20. September 2002. Archiviert Aus dem Original am 14. März 2005. Abgerufen 18. Juni, 2007.
  174. ^ Jim Lafrenere. "Chicago -Kühe auf Paradeausstellung". Chicagotraveler.com. Archiviert von das Original am 24. September 2010. Abgerufen 1. Juli, 2010.
  175. ^ Chris Salter; Sellars, Peter (2010). Verwickelt: Technologie und die Transformation der Leistung. Die MIT -Presse. p. 342. ISBN 978-0-262-19588-1. -VIA Google Books.
  176. ^ "San José Semaphore - Wettbewerb 2006 - Vergangener Wettbewerb - Wie der Code geknackt wurde". Adobe.com. Archiviert von das Original am 21. Oktober 2012. Abgerufen 10. November, 2013.
  177. ^ "Dekodieren des San Jose Semaphore" (PDF). Ohrstudio. 14. August 2007. archiviert von das Original (PDF) am 4. März 2012. Abgerufen 9. November, 2013.
  178. ^ a b c d e Leonardo Castaneda (16. Dezember 2018). "San Joses verschwundene Wandgemälde: 'Es ist, als würde man die Geschichte der Menschen wegweichen'". San Jose Mercury-News. Bay Area News Group. p. A1.
  179. ^ "Über CMT San Jose". CMTSJ.org. Archiviert Aus dem Original am 30. Mai 2013. Abgerufen 8. Juli, 2013.
  180. ^ "San Jose Museum of Art" ". San Jose Museum of Art. Archiviert Aus dem Original am 28. September 2014. Abgerufen 1. Juli, 2010.
  181. ^ Weimers, Leigh (29. Oktober 2004). "Wer braucht die Haie? HP Pavilion blüht". Archiviert von das Original am 9. März 2005. Abgerufen 9. November, 2013.
  182. ^ "Wie der Baseballstadion des A stapeln". San Jose Mercury News. Archiviert Aus dem Original am 26. April 2013. Abgerufen 18. August, 2013.
  183. ^ "San Jose macht einen großen Schwung bei der Major League Baseball". Archiviert von das Original am 24. Juni 2013. Abgerufen 17. Oktober, 2014.
  184. ^ "Der Oberste Gerichtshof der USA lehnt San Joses Angebot ab, Oakland A's zu locken". San Francisco Chronicle. Archiviert Aus dem Original am 6. Oktober 2015. Abgerufen 5. Oktober, 2015.
  185. ^ "Feld für US -Olympische Studien 2012 - Gymnastik in San Jose, Kalifornien". USA Gymnastik. 12. Juni 2022. Abgerufen 20. Februar, 2022.
  186. ^ "Frauen olympische Prüfungen, der Kongress bringt diese Woche die Gymnastik -Community nach San Jose". USA Gymnastik. Abgerufen 20. Februar, 2022.
  187. ^ "Figur Skating -Staatsangehörige von San Jose nach Las Vegas". AP News. 9. November 2020. Abgerufen 20. Februar, 2022.
  188. ^ Bruce Newman (24. Juli 2008). "Unsichtbare Helden: Olympioner in 'Lockdown' bei SJSU auf dem Weg nach Peking". San Jose Mercury News. Archiviert Aus dem Original am 1. Februar 2015. Abgerufen 29. Juli, 2008.
  189. ^ "San Jose State Spartans Team History". sjsuhockey.net. 2010. Archiviert Aus dem Original am 12. Oktober 2010. Abgerufen 4. Mai, 2010.
  190. ^ "Liste der kalifornischen Charterstädte". Das kalifornische Planerbuch der Listen. Das Büro für Planung und Forschung in Kalifornien. 1999. archiviert von das Original am 8. Februar 2007. Abgerufen 9. Juni, 2007.
  191. ^ a b c "San Jose City Charter". Sanjoseca.gov. Archiviert von das Original am 12. Januar 2010. Abgerufen 1. Juli, 2010.
  192. ^ "Lokale Kommission für Agenturbildung". Santaclara.lafco.ca.gov. Archiviert Aus dem Original am 12. Februar 2018. Abgerufen 1. Juli, 2010.
  193. ^ "Charter der Grafschaft Santa Clara, Artikel 101" (PDF). Santa Clara County. Archiviert von das Original (PDF) am 6. November 2007. Abgerufen 16. Februar, 2008.
  194. ^ "Grafschaft Santa Clara Kontakte". Archiviert Aus dem Original am 21. Januar 2013. Abgerufen 16. Februar, 2008.
  195. ^ "Gemeinschaften von Interesse - Stadt". California Citizens Recistricting Commission. Archiviert von das Original Am 30. September 2013. Abgerufen 27. September, 2014.
  196. ^ "Kaliforniens 17. Kongressbezirk - Vertreter & Bezirkskarte". Bürgerimpuls, LLC. Abgerufen 13. März, 2013.
  197. ^ "Berufungsgerichte: Sechster Bezirk San Jose". Kalifornische Bundesstaatengerichte. Archiviert Aus dem Original am 22. Juli 2010 2010. Abgerufen 16. Februar, 2008.
  198. ^ "Hof Info: San Jose". Bezirksgericht der Vereinigten Staaten für den Bezirk Nordkaliforniens. Archiviert von das Original am 11. Februar 2008. Abgerufen 16. Februar, 2008.
  199. ^ "FBI Uniform Crime Reports".
  200. ^ "SJPD -Bemühungen zur Aufrechterhaltung des sichersten Status der Großstadt" (PDF). Stadt San Jose. 11. September 2007. Abgerufen 28. August, 2021.
  201. ^ "Die Kriminalitätsrate von San Jose übertrifft den US -Durchschnitt, Verhaftungen sinken". 16. Dezember 2013. Archiviert Aus dem Original am 18. Dezember 2013. Abgerufen 25. Dezember, 2013.
  202. ^ Geier, Ben (7. April 2021). "Sicherste Städte in Amerika - 2021 Ausgabe". Smartasset. Abgerufen 28. August, 2021.
  203. ^ "Kriminalstatistik - jährlich". Polizeiabteilung von San Jose. Abgerufen 28. August, 2021.
  204. ^ Gecker, Jocelyn; Mendoza, Martha (26. Mai 2021). "Behörden ID 8 Opfer von California Railyard Shooting". Associated Press. Abgerufen 26. Mai, 2021.
  205. ^ "Bomb -Kader, Polizei durchsucht nach Hause von Verdächtigen in San Jose VTA Yard Mass Shooting". NBC Bay Area. 26. Mai 2021. Abgerufen 26. Mai, 2021.
  206. ^ Rohrlich, Justin (26. Mai 2021). "Schütze in San Jose Mass Shooting identifiziert als Angestellter Samuel Cassidy". Das tägliche Tier. Abgerufen 26. Mai, 2021.
  207. ^ "Massenerschießen lässt 8 Tote auf dem VTA Yard in San Jose". NBC Bay Area. 26. Mai 2021. Abgerufen 26. Mai, 2021.
  208. ^ Levenson, Eric; Chan, Stella; Mossburg, Cheri; Murphy, Paul P. (26. Mai 2021). "Schütze, der acht Mitarbeiter in der California Transit Facility getötet hat, kannte die Opfer gut, sagt Bürgermeister". CNN. Abgerufen 26. Mai, 2021.
  209. ^ Shapiro, Emily; Pereira, Ivan (26. Mai 2021). "Kollegen von Verdächtigen unter 8 zu Tode in der kalifornischen Transitanlage". abc Nachrichten. Abgerufen 26. Mai, 2021.
  210. ^ Angst, Maggie; Woolfolk, John; Toledo, Aldo; Sulek, Julia Prodis; Salonga, Robert; Grün, Jason (26. Mai 2021). "Opfer, Schütze identifiziert in der tödlichsten Massenerschießung der Bay Area". Die Quecksilbernachrichten. San Jose, Kalifornien. Archiviert vom Original am 26. Mai 2021. Abgerufen 26. Mai, 2021.
  211. ^ "San Jose wird zu 1. Stadt in CA, um umfassende Waffenreformen zu bestehen". 30. Juni 2021.
  212. ^ "Best Colleges 2010". US -Nachrichten und Weltbericht. Archiviert Aus dem Original am 11. März 2010. Abgerufen 19. Februar, 2010.
  213. ^ "Western Seminar San Jose Campus". www.westernsemary.edu. Archiviert Aus dem Original am 2. Dezember 2013. Abgerufen 26. November, 2013.
  214. ^ "National Hispanic University". National Hispanic University. Archiviert von das Original am 24. Mai 2017. Abgerufen 19. Mai, 2017.
  215. ^ "Die Schulen in San Jose können die Bezahlung senken, US -amerikanische Insolvenzgerichtsregeln". Die New York Times. United Press International. 30. August 1983. p. B8.
  216. ^ Hardy, Charles (September 1983). "Richter hält San Jose Insolvenz bei, aber Schulen, die pünktlich eröffnet werden können". Bildungswoche. Abgerufen 10. September, 2021.
  217. ^ "Schulen". Römisch -katholische Diözese San Jose in Kalifornien. Archiviert von das Original am 27. September 2007. Abgerufen 18. Juni, 2007.
  218. ^ "Liberty Baptist School- Christian School, San Jose, CA". Christianschoolsanjose.org. Abgerufen 19. Januar, 2014.
  219. ^ "Aspire. Lernen. Erfolg". Abgerufen 23. April, 2020.
  220. ^ SJ Library MLK History of the King Library Archiviert 29. September 2013 bei der Wayback -Maschine (Erwähnt gemeinsame Universität/Stadtstatus, Sammelgröße und Größe des Bauprojekts.)
  221. ^ Standorte Seite auf der SJ -Bibliotheksseite Archiviert 28. September 2013 bei der Wayback -Maschine (Siehe BL -Artikel für seine Referenzen.)
  222. ^ "Anleiheprojekte für Branchbibliotheken Seite auf der SJ -Bibliotheksseite". Sjlibrary.org. Archiviert von das Original am 13. Juni 2010. Abgerufen 1. Juli, 2010.
  223. ^ San Jose 2003–2004 Jahresbericht Archiviert 14. Mai 2012 bei der Wayback -Maschine "Im Jahr 2004 wurden die San José Public Library und die San José State University Library von der Library Journal gemeinsam zur Bibliothek des Jahres ernannt."
  224. ^ "Tabelle S0801. Pendelmerkmale nach Sex, 2013–2017 American Community Survey 5-Jahres-Schätzungen (San Jose, Kalifornien), US Census Bureau". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 2017. Abgerufen 13. Dezember, 2018.
  225. ^ DERUY, Emily (15. Februar 2018). "San Jose enthüllt einen neuen Klimaplan". Die Quecksilbernachrichten. Archiviert Aus dem Original am 16. Dezember 2018. Abgerufen 13. Dezember, 2018.
  226. ^ Goll, David (13. März 2009). "Bart-san Jose Planer darin auf lange Sicht". San Jose Business Journal. Archiviert Aus dem Original am 14. November 2009 2009. Abgerufen 13. März, 2009.
  227. ^ Miguel, Ken; Lim, Dion (23. April 2019). "Hochgeschwindigkeitsschiene für Central Valley kann zur Lösung von Housing in Bay Area, Jobkrise helfen". ABC7 San Francisco. Archiviert Aus dem Original am 23. April 2019. Abgerufen 23. April, 2019.
  228. ^ "Aibra - finde eine Station". Archiviert Aus dem Original am 26. April 2015. Abgerufen 2. Mai, 2015.
  229. ^ "San Joses SJC fliegt an SFO an der Spitze der Rangliste als am besten geführter Flughafen Amerikas vorbei.". Silicon Valley Business Journal. Archiviert Aus dem Original am 17. Mai 2017. Abgerufen 2. November, 2017.
  230. ^ "Assembly Concurrent Resolution Nr. 102 - Joe Colla Austausch". Legislative des kalifornischen Bundesstaates. 30. August 2010. Archiviert Aus dem Original am 10. November 2013. Abgerufen 10. November, 2013.
  231. ^ "Tabelle S0801, Pendelmerkmale nach Sex, 2012–2017 American Community Survey für San Jose, Kalifornien". US -Volkszählungsbüro. 31. Dezember 2018.
  232. ^ "Dangerosen Straßen der Bay Area: Tödlicher Abstürze von 2010 bis 2016 steigt um 43 Prozent.". Die Quecksilbernachrichten. 8. Dezember 2017. Archiviert Aus dem Original am 1. Januar 2019. Abgerufen 1. Januar, 2019.
  233. ^ "Schwester City -Programm". Die Stadt San Jose. Archiviert von das Original am 24. Mai 2017. Abgerufen 19. März, 2014.
  234. ^ "Pazifische Nachbarn San Jose Schwester Cities Programm". Archiviert Aus dem Original am 19. August 2018. Abgerufen 13. Februar, 2012.
  235. ^ "Nord- und Zentral -Kalifornien -Schwesterstädte in Japan". Archiviert Aus dem Original am 26. Oktober 2019. Abgerufen 15. Juni, 2019.
  236. ^ "San-Jose-Dublin Schwester City Programm". Archiviert Aus dem Original am 21. Juli 2019. Abgerufen 13. Februar, 2012.
  237. ^ "Schwester City, Pune, Indien - San Jose, Kalifornien". Archiviert Aus dem Original am 8. Mai 2013. Abgerufen 17. Februar, 2013.
  238. ^ "San Jose und Pune feiern die Beziehung zwischen Schwester City mit der Flagge der nationalen Unabhängigkeitstag in Indien". Archiviert Aus dem Original am 30. Mai 2013. Abgerufen 17. Februar, 2013.
  239. ^ "San Jose Schwesterstädte". Archiviert Aus dem Original am 5. Mai 2013. Abgerufen 17. Februar, 2013.

Weitere Lektüre

  • Beilharz, Edwin A.; und Demers Jr., Donald O.; San Jose: Kaliforniens erste Stadt; 1980, ISBN0-932986-13-7
  • Das Kalifornisches Zimmer, Die Sammlung von Forschungsmaterialien der San Jose Library zur Geschichte von San Jose und Santa Clara Valley.

Externe Links