Samsung Erfahrung

Samsung Erfahrung
Samsung Experience logo.jpg
Samsung Experience on S8.jpg
Samsung Experience 8.1 (basierend auf Android Nougat) auf a Samsung Galaxy S8
Entwickler Samsung Electronics
OS -Familie Android (Bezogen auf Linux), Unix-artig
Arbeitszustand Abgesetzt
Quellmodell Open Source mit proprietären Komponenten
Erstveröffentlichung 7. Dezember 2016; vor 5 Jahren
Endgültige Veröffentlichung Samsung Experience 10.0 (Android 9.0) / 2019
Verfügbar in Über 100 Sprachen und 25 Orte weltweit
Aktualisieren Sie die Methode Firmware Over-the-Air
Kernel Typ Monolithisch (modifiziertes Linux -Kernel)
Standard
Benutzeroberfläche
Grafisch
Vorausgegangen von TouchWiz
gefolgt von Eine UI

Samsung Erfahrung (stilisiert als Sλmsung Erfahrung) war eine Software -Überlagerung für den Android "Launcher" von Samsung für seine Galaxis Geräte laufen Android 7.x "Nougat" und Android 8.x "Oreo". Es wurde Ende 2016 auf einem Beta -Build vorgestellt, der auf Android 7.0 „Nougat“ für die Galaxy S7, erfolgreich TouchWiz.[1] Es wurde abgelöst von Eine UI bezogen auf Android 9 "Kuchen" und spätere Versionen.

Geschichte

Touchwiz war der frühere Name Samsung, der für seine Benutzeroberfläche und seine Ikonen verwendet wurde. Es wurde ursprünglich am Mai 2008 für die veröffentlicht SGH-F480 Smartphone. Die Rezensenten hatten Samsung dafür kritisiert, dass zu viele Funktionen aufgenommen wurden und aufblähenbesonders in der Galaxy S4, einschließlich dessen, was viele Benutzer als Samsung bezeichneten.Feature Creep".[2] In den folgenden Jahren hatte Samsung jedoch die Bloatware und zusätzliche Funktionen inkrementell entfernt, bis Touchwiz nicht mehr als Touchwiz anerkannt wurde, was sie umbenannt hat.[3]

Merkmale

Startbildschirm

Samsung Experience verändert mehrere Änderungen an Androids Standard -Homescreen. Das Apps -Symbol befindet sich unten rechts auf dem Bildschirm anstelle der unteren Mitte, die Google jetzt Die Suchleiste befindet sich direkt unter der Mitte des Bildschirms statt oben, und es gibt ein Wetter -Widget (bereitgestellt von von Der Wetter Kanal oder Accuweather in ausgewählten Ländern oder Geräten) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Darüber hinaus kann ein Benutzer das Apps Grid -Layout bearbeiten.[4]

Rand UX

Die "Kante" (gebogenes Glas am Rande des Bildschirms) wurde ursprünglich in der eingeführt Galaxy Note Edgeund populär mit dem Galaxy S6 Edge.

Kanten

Die Aufgaben Edge bietet Benutzern eine Abkürzung zu häufig verwendeten Aufgaben, z. Es handelt sich um eine Auswahl an Symbolen (z. B. Kontaktbilder [mit Telefon-, Messaging- oder Mail -Symbole], ein App -Symbol mit einem Plus -Symbol in der unteren rechten Ecke oder ein Foto [aus Ihrer Bibliothek], die in Form eines Kreises maskiert wurden [ mit dem Galerie -Symbol in der unteren rechten Ecke]) rechts auf dem Bildschirm.[5] Mit dem People Edge kann der Benutzer 5 verschiedene Kontakte hinzufügen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden können, um einen schnellen Zugriff auf Funktionen wie Anrufe, SMS und E -Mail zu erhalten. Es zeigt den Namen und das Foto des Kontakts an.[5] Die Apps Edge zeigt zehn der am häufigsten verwendeten Apps eines Benutzers mit fünf in zwei Spalten. Ein Benutzer kann dem Bildschirm auch einen vollständigen Ordner hinzufügen.[5]

Ein Galaxy S7 -Telefon beim Wechsel vom Yahoo! Finanzpanel zum Apps Edge Panel.

Randpaneele

Yahoo! Sport, Finanzen und Nachrichten sind Panels, die im Telefon enthalten sind.[5] Ein Benutzer kann zusätzliche Panels für einfache Gebrauchsgüter herunterladen, z. B. einen RSS -Leser, Twitter -Trends und Nachrichten von CNN.[6]

Schnelle Werkzeuge

Mit schnellen Werkzeugen verwandelt sich die Kante in einen Lineal, ein Kompass oder eine Taschenlampe.[5]

Kantenfutter

Wenn ein Benutzer die Rande des Bildschirms wischt und der Bildschirm ausgeschaltet ist, schaltet sich die Kantenanzeige ein und zeigt verpasste Anrufe, die aktuelle Zeit, das Wetter und die Nachrichten an.[7]

Grace Ux

Zuerst veröffentlicht mit dem Samsung Galaxy Note 7 zum Android Marshmallow, Die Grace UX wurde nach dem Codenamen des Geräts benannt und machte sich schließlich auf den Weg zu älteren Geräten, einschließlich des Galaxy Note 5 durch ein Update (Korea und schließlich zu anderen Ländern) und der Galaxy S7 und S7 Edge durch den Beamten Android Nougat aktualisieren. Die Grace UX verfügt über einen saubereren, flacheren Look für die Ikonographie und einen umfassenden Nutzung des weißen Raums. Touchwiz Grace UX -Geräte profitieren auch von der sicheren Ordnerfunktionalität, mit der Benutzer hinter einem sicheren Kennwort bestimmte Daten und sogar Apps aufbewahren können.

Darüber hinaus in den meisten Ländern alle Sprachen, die in früheren Versionen nicht vorhanden waren (Android Marshmallow oder früher) in dieser Veröffentlichung verfügbar sein, beginnend mit dem Galaxy Tab S3.

Immer auf Display

Das immer-on-Display am Galaxy S7-Rand, das die Zeit und den Kalender anzeigt.

Die meisten mobilen Geräte von Samsung haben AMOLED-Displays und der Bildschirm bleibt größtenteils schwarz, wenn das immer aktive Display aktiv ist. Nur beleuchtete Pixel erfordern Strom, da es sich um LEDs handelt. Der Bildschirm zeigt die aktuelle Zeit, den Kalender oder ein ausgewähltes Bild an. Für jede Option gibt es verschiedene Stile (die Uhr hat 7 Stile, der Kalender verfügt über 2 Stile und das Bild hat 3 Stile).[8]Später wurde zusätzliche Funktionen hinzugefügt, um die StG-On-Anzeigefunktion entweder auf geplante Weise einzuschalten oder sie immer einzuhalten. Das immer-on-Display passt auch seine Helligkeit nach der Helligkeit der Umgebungslicht automatisch an.

Das immer-on-Display ist auf verfügbar Galaxy Eine Serie (2017 & 2018), Galaxy S7/S7 Edge, Galaxy S8/S8+, Galaxy S9/S9+, Galaxy J7 (2017)/J7 Pro/J7+ (oder C7 2017), Galaxy C5/C7/C9 Pro und Galaxy Note 7/fe/8/9 Nur Geräte.

Dateimanager

Samsung enthält einen Dateimanager mit seinen Galaxy -Telefonen im Gegensatz zu Stock Android.[9]

Game Launcher

Jedes Spiel, das ein Benutzer heruntergeladen wird, wird in einen einzelnen Ordner kombiniert. In diesem Ordner kann die Bildrate und Auflösung optimieren.[10] Es enthält Game -Tools, eine Schaltfläche, die angezeigt wird, wenn ein Benutzer ein Spiel spielt. Beim Tipps können Benachrichtigungen stummgeschaltet, die kapazitiven Schlüssel ausschalten, das Spiel, das Screenshot und das Aufzeichnungsspiel aufnehmen.[10]

Bixby

Bixby ist ein Assistent, der mit dem Samsung Galaxy S8 gestartet wurde. Es ersetzt S -Stimme auf Samsung -Telefonen und hat drei Teile, einschließlich Bixby -Stimme, Bixby Vision und Bixby Home. Bixby -Stimme kann ausgelöst werden, indem "Hey Bixby" gesagt oder die Knopf unter dem Lautstärkeregler bezeichnet wird, die als die als Lautstärkeregelung bezeichnet werden, die als die genannt BIXBY -Taste. Bixby Vision ist in die Kamera -App eingebaut und kann "sehen", was man sehen kann, da es sich im Wesentlichen um eine erweiterte Reality -Kamera handelt, die Objekte in Echtzeit identifizieren, in verschiedenen Diensten nach ihnen suchen und dem Benutzer sie erwerben können, falls verfügbar. Bixby kann auch Text übersetzen, QR -Codes lesen und Orientierungspunkte erkennen.[11] Bixby Home Kann durch Wischen nach rechts auf dem Startbildschirm gefunden werden. Es handelt sich um eine vertikal Scrolling -Liste von Informationen, mit denen Bixby beispielsweise beispielsweise Wetter, Fitnessaktivität und Schaltflächen für die Steuerung ihrer Smart -Home -Geräte interagieren kann.[11]

Stichwort

Bixby kann Aufgaben ausführen, die sich auf ein einzelnes Schlüsselwort beziehen. Zum Beispiel kann eine einfache "gute Nacht" das Gerät auffordern, sich dem stillen Modus zuzuwenden und das einzuschalten Nacht-Modus Anzeige.

S Stift

(Exklusiv für die Serie Galaxy Note und Tab)

  • Luftbefehl: Eine Sammlung von Verknüpfungen, die erscheinen, wenn der S -Stift herausgenommen wird.
  • Smart Select: Erstellen Sie benutzerdefinierte GIFs (auch auf Galaxy S8/+ und S9/+ nach 7.0 Nougat -Update verfügbar)
  • Samsung Notes: Der Benutzer kann Notizen machen, zeichnen, mit einer großen Auswahl an Pinsel, Stiften und Farben (erhältlich als App für Galaxy -Apps erhältlich sind, mit Ausnahme des Schreibens von S Stift, aber dennoch mit dem Finger- oder Tastaturtyp möglich)
  • Live -Nachricht: Der Benutzer kann benutzerdefinierte Emojis zeichnen, animierte GIFs erstellen oder Nachrichten auf Fotos schreiben (auch auf Galaxy S8/S8+, S9/S9+ und Note FE nach 7.0 Nougat -Update verfügbar).
  • Bildschirm aus dem Bildschirm: Erfassen Sie Notizen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist.
  • Blick: Lassen Sie zwei Apps gleichzeitig öffnen und mühelos hin und her wechseln.
  • Vergrößern: Schauen Sie genauer an, wann immer Sie es brauchen.
  • Übersetzen: Übersetzen Sie Wörter oder Sätze und konvertieren Währungen und Messeinheiten.
  • Fernbedienung: Mit Bluetooth verbunden, kann in Musik -Apps eine Kamera auslösen, Webbrowser, Spiel/Pause/Schnell vorwärts steuern. (Exklusiv für die Note 9)

Versionsgeschichte

Ausführung Android -Version Veröffentlichungsdatum Merkmale
Samsung Experience 8.0

(geändert TouchWiz Grace Ux)

Android 7.0 "Nougat" 19. Januar 2017 Neu gestaltete UI
  • Konsistente Ikonographie.
  • Anspruchsvoller Aussehen.

Aktualisiert Edge UX

  • Neue Aufgabenkantenoptionen.

Neigung zum Entsperren

  • Kippen Sie das Telefon nach oben, um es freizuschalten.

Aktualisiert immer-on-Display

  • App- und Kalender-Benachrichtigungen von Drittanbietern.
  • Benutzerdefinierte Signatur.
  • Screen-off-Memo.
  • Zusätzliche Uhrstile.

Samsung Cloud

  • 15 GB kostenloser Cloud -Speicher.

Ergänzungen zum Themen Store

  • Beinhaltet jetzt Unterstützung für Icon -Packs.

Blaulichtfilter

  • Stellen Sie die Wärme des Lichts auf dem Bildschirm ein.

Breites Selfie

  • Selfie mit einem Sichtfeld von bis zu 120 ° Grad.

Multi-Locale

  • Unterstützt mehr als 100 Systemsprachen und 25 Orte.
  • Die Fähigkeit, zwei oder mehr Sprachen gleichzeitig zu verwenden.
Samsung Experience 8.1 Android 7.0 "Nougat" 21. April 2017 Veränderter Design
  • Umrissikonographie
  • Andere Änderungen

Dex

  • Schließen Sie das Galaxy S8/S8+/Note8/S9/S9+ an einen Monitor, eine Tastatur und eine Maus für ein Desktop -Erlebnis an.

Bixby

  • Intelligente Oberfläche, die von Ihnen lernt, um Ihnen zu helfen, mehr zu tun. Es funktioniert mit ausgewählten Apps wie E -Mail und Nachrichten, dient Erinnerungen und kann Ihnen helfen, Ihre Einstellungen zu verstehen und Ihre Samsung -Geräte einzurichten.

Bixby Vision

  • Übersetzen Sie Fremdsprachen, scannen Sie Visitenkarten, scannen QR -Codes über die Kamera

Samsung Connect Support

  • Kontrolle intelligenten Geräten

Sonstiges

  • Wischen Sie nach App -Schublade
  • Neugestaltete Einstellungsfenster

[11][12][13]

Samsung Experience 8.5 Android 7.1.1 "Nougat" 15. September 2017 APP -Paar (Flaggschiff -Telefone von 7.0 Nougat Update)
  • Öffnen Sie zwei Apps gleichzeitig mit mehreren Fenstern

Erweiterte S -Stiftfunktionen

  • Blick, vergrößern und übersetzen

Verbesserungen der Gesichts- und Iriserkennung (exklusiv für Galaxien -Flaggschiffe)

  • Effizienter und schneller

Stabilere Benutzeroberfläche

  • Keine Rahmenabfälle
  • Verbesserte Benutzererfahrung
Samsung Experience 9.0 Android 8.0.0 "Oreo" 8. Februar 2018[14] Bixby
  • "Bixby Briefing" gibt Updates zum Wetter, wenn ein Alarm klingelt

Dual Bote

  • Installieren Sie eine zweite Kopie eines Nachrichtenkontos mit einem separaten Konto

Finder

  • Schnellere Ergebnisse
  • Suchergebnisse aus Kontakten, Einstellungen, meinen Dateien, Nachrichten und E -Mails in Karten angezeigt
  • Neue Ergebnisse von Galaxy Apps und Google Play

Heim

  • Schnelle Abkürzungen neu gestaltet
  • Benachrichtigungsabzeichen für App -Symbole und das Panel werden synchronisiert.

Schnellpanel

  • Verwalten Sie Benachrichtigungen für jede App mit Benachrichtigungskategorien
  • Die Symbole werden am unteren Rand des Benachrichtigungsfelds für Benachrichtigungen angezeigt, die derzeit nicht sichtbar sind

Samsung Cloud

  • Sehen Sie sich Fotos und Notizen an und verwalten Sie nur in der Samsung Cloud gespeicherten Notizen
  • Speichern Sie jede Art von Datei im Samsung Cloud -Laufwerk
  • Vom Startbildschirm geöffnet

SmartThings (ehemals Samsung Connect)

  • Verwalten Sie Geräte und Szenen mit Karten
  • Automatisierungen basierend auf Zeit, Status und Ort

Samsung -Tastatur

  • Verbesserte Einstellungen
  • Tastatur -Symbolleiste (Anpassung)
  • GIF -Tastatur
  • Mehr Emojis[15]
  • Hochere Kontrastoptionen sind verfügbar

Sonstiges

  • Verbesserte Systemleistung
  • Weitere Kantenbildschirmfunktionen
  • Dex -Verbesserungen
  • Finden Sie meine mobilen Verbesserungen
  • Farblinse
  • E -Mail -Verbesserungen

[16][17]

Samsung Experience 9.5 Android 8.1.0 "Oreo" 9. August 2018[18] Bixby 2.0
  • Natürliche Konversation
  • Einzelempfehlungen
  • Schnellere Reaktionszeit
  • Uber Hagelunterstützung

[19][20] Emoji

  • Emoji 11.0 Unterstützung[21]
Samsung Experience 10.0
(Beta -Version von Eine UI))
Android 9 "Kuchen" November 2018

Geräte, die Samsung -Erfahrung ausführen

Beachten Sie, dass diese Liste nicht erschöpfend ist.

Smartphones

Gerät Ausführung
Samsung Galaxy S6 und S6 Kante Original: Touchwiz 5.0 (Android 5.0.2 "Lollipop")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.0 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy S6 Edge+ Original: Touchwiz 5.1 (Android 5.1.1 "Lollipop")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.0 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy S5 Neo (SM-G903W8) Original: Touchwiz 5.1 (Android 5.1.1 "Lollipop")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy S7, S7 -Kante und S7 aktiv Original: Touchwiz 6.0 (Android 6.0.1 "Marshmallow")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy Note 5 Original: Touchwiz 5.1 (Android 5.1.1 "Lollipop")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.0 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy Note Fan Edition (Fe) Original: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat")
Aktualisierbar: Eine UI 1.1 (Android 9 "Kuchen"))
Samsung Galaxy A3, A5 und A7 (2016) Original: Touchwiz 5.1 (Android 5.1.1 "Lollipop")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.0 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy A9 Pro (2016) Original: Touchwiz 6.0 (Android 6.0.1 "Mäusespeck")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy A8 (2016) Original: Touchwiz Grace UX (Android 6.0.1 "Mäusespeck")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy A3, A5 und A7 (2017) Original: Touchwiz Grace UX (Android 6.0.1 "Mäusespeck")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy A8 / A8+ (2018) Original: Samsung Experience 8.5 (Android 7.1.1 "Nougat")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy A6 / A6+ (2018) Original: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo")
Aktualisierbar: Eine UI 2.0 (Android 10))
Samsung Galaxy A8 Star (2018)
Samsung Galaxy A9 Star (2018)
Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy A7 (2018) Original: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo")
Aktualisierbar: Eine UI 2.0 (Android 10))
Samsung Galaxy A9 (2018) Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy A6S (2018) Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy A8S (2018) Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy J5 (2016)
Original: Touchwiz 6.0 (Android 6.0.1 "Mäusespeck")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.5 (Android 7.1.1 "Nougat"))
Samsung Galaxy J7 (2016)
Samsung Galaxy J7 Prime / Galaxy On7 (2016)
Original: Touchwiz 6.0 (Android 6.0.1 "Mäusespeck")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.5 (Android 8.1 "Oreo"))
Samsung Galaxy J3 (2017) / J3 Pro
Galaxy J5 (2017) / J5 Pro
Galaxy J7 (2017) / J7 Pro
Original: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo") oder Samsung Erfahrung 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy J7 Max (2017) / auf Max (2017) Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.5 (Android 8.1 "Oreo"))
Samsung Galaxy J7 NXT/J7 Core/J7 Neo Original: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"
Samsung Galaxy J2 Pro (2018) / Galaxy J2 (2018) / Galaxy Grand Prime Pro Samsung Experience 8.5 (Android 7.1.1 "Nougat"))
Samsung Galaxy J7 Prime 2
Samsung Galaxy J7 Prime (2018)
Samsung Experience 8.5 (Android 7.1.1 "Nougat"))
Samsung Galaxy J2 Core (2018) Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy J7 Duo (2018) Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy J4 (2018) Original: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo")
Aktualisierbar: Eine UI 2.0 (Android 10))
Samsung Galaxy J8 (2018) Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy J4+ (2018) Original: Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo")
Aktualisierbar: Eine UI 2.0 (Android 10))
Samsung Galaxy J6 (2018) Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo")
Aktualisierbar: Eine UI 2.0 (Android 10))
Samsung Galaxy J6+ (2018) Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo")
Aktualisierbar: Eine UI 2.0 (Android 10))
Samsung Galaxy C9 Pro Original: Touchwiz Grace UX (Android 6.0.1 "Marshmallow")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy C7 Pro Original: Touchwiz Grace UX (Android 6.0.1 "Marshmallow")
Aktualisierbar: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat"))
Samsung Galaxy C8 / C7 (2017)
Samsung Galaxy J7+
Samsung Experience 8.5 (Android 7.1.1 "Nougat"))
Samsung Galaxy Feel Original: Samsung Experience 8.1 (Android 7.0 "Nougat")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxys leichter Luxus Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy Xcover 4 Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy M10 / Galaxy M20 Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"))

Tablets

Gerät Modellnummer Ausführung
Samsung Galaxy Tab S2 (8.0 und 9.7)
Versionen 2015 und 2016 Versionen
Alle (Außer T819c, T815c, T719c)[22] Original (2015): Touchwiz 5.0 (Android 5.0.2 "Lollipop")
Original (2016): Touchwiz 6.0 (Android 6.0.1 "Marshmallow"))

Aktualisierbar: Samsung Experience 8.0 (Android 7.0 "Nougat"))

Samsung Galaxy Tab S3 SM-T820; SM-T825 Original: Samsung Experience 8.0 (Android 7.0 "Nougat")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.0 (Android 8.0.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy Tab S4 SM-T830; SM-T835 Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy Tab a 8.0[23] SM-T350, SM-T355, SM-P350, SM-P355 Original: Touchwiz 5.0 (Android 5.0.2 '' Lollipop '' '))

Aktualisierbar: Samsung Experience 8.5 ( Android 7.1.1 "Nougat")[24]

Samsung Galaxy Tab a 9.7[25][26] SM-T550, SM-T555, SM-P550, SM-P555 Original: Touchwiz 5.0 (Android 5.0.2 '' Lollipop '' '))

Aktualisierbar: Samsung Experience 8.5 (Android 7.1.1 "Nougat")[27]

Samsung Galaxy Tab a 8.0 (2017)
Samsung Galaxy Tab a2 s
SM-T380; SM-T385 Original: Samsung Experience 8.5 (Android 7.1.1 "Nougat")
Aktualisierbar: Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo") (Nur SM-T380)
Samsung Galaxy Tab aktiv 2[28] SM-T390; SM-T395 Samsung Experience 8.5 ( Android 7.1.1 "Nougat"))
Samsung Galaxy Tab A 10.5 (2018)[29] SM-T590; SM-T595 Samsung Experience 9.5 (Android 8.1.0 "Oreo"))
Samsung Galaxy Tab e [30][31][32] Sm-t377x; Sm-t560nu Original: Touchwiz 5.0 (Android 5.1.1 '' Lollipop '' '))

Aktualisierbar: Samsung Experience 8.5 ( Android 7.1.1 "Nougat"))

Verweise

  1. ^ Vlad, Andrei. "Verabschieden Sie sich von der Touchwiz UI, Hallo" Samsung Experience "". Softpedia. Abgerufen 2017-01-29.
  2. ^ "Holen Sie sich nutzlose Bloatware von Ihrem Galaxy S4". CNET. Abgerufen 2017-01-29.
  3. ^ "Samsung möchte das Hauptproblem ihrer Smartphones lösen und den Touchwiz im Samsung -Erlebnis umbenennen". AppleApple .Top World News | Alle Top Apple News, iPhone, iMac, iPad, Apple Watch. 2016-12-08. Abgerufen 2017-01-29.
  4. ^ "5 Samsung Touchwiz -Funktionen, die auf Lager und Android sein sollten". TechRadar. Abgerufen 2017-01-29.
  5. ^ a b c d e "Machen Sie die Dinge schneller mit dem neu verbesserten Randbildschirm". news.samsung.com. Abgerufen 2017-01-29.
  6. ^ "Samsung Galaxy S7 Edge Beste Panels: Was Sie herunterladen sollten - Androidpit". Androidpit. Abgerufen 2017-01-29.
  7. ^ "20 Handy Galaxy S7 Edge Tipps und Tricks". Digitale Trends. 2016-05-14. Abgerufen 2017-01-29.
  8. ^ "Lernen Sie das immer-on-Display des Galaxy S7 kennen". CNET. Abgerufen 2017-01-29.
  9. ^ "15 TouchWiz-Funktionen, die das tägliche Android-Erlebnis verbessern". Telefonarena. Abgerufen 2017-01-29.
  10. ^ a b "Samsung Galaxy S7 Edge Review". TechRadar. Abgerufen 2017-01-29.
  11. ^ a b c Bohn, Dieter (2017-03-29). "Drei Dinge, von denen wir wissen, dass Samsung neuer Assistent auf dem Galaxy S8 tun kann". Der Verge. Abgerufen 2017-07-07.
  12. ^ "Samsung Dex Review - Kann Ihr Smartphone einen PC ersetzen?". Android Autorität. 2017-04-24. Abgerufen 2017-11-06.
  13. ^ "Galaxy S8 Software: einfacher, intelligenter und definitiv Samsung". Android Central. 2017-03-29. Abgerufen 2017-11-07.
  14. ^ Abhijeet. "Breaking: Galaxy S8 Android 8.0 Oreo -Update jetzt ausgeht". Sammobile. Abgerufen 8. Februar 2018.
  15. ^ "Samsung Experience 9.0 Emoji Changelog". Emojipedia. 2018-02-12. Abgerufen 2018-04-11.
  16. ^ "[Update: Es ist offiziell] Samsung beginnt Oreo Beta für das Galaxy S8 und S8 Plus". Android Police. 2017-11-01. Abgerufen 2017-11-06.
  17. ^ Sammobile. "Schauen Sie sich die Infografik von Samsung von Samsung Experience 9.0 an, die mit Oreo kommen.". Sammobile. Abgerufen 2018-02-03.
  18. ^ "Samsung plant angeblich Galaxy Note 9 Ankündigung am 9. August". Der Verge. Abgerufen 2018-08-15.
  19. ^ "Samsung Galaxy Note 9 Review: Big Battery und Superb S Pen Experience Power Productivity Review | Zdnet". ZDNET. Abgerufen 2018-08-15.
  20. ^ "Das Debüt von Bixby 2.0 in Note 9 ermöglicht es Benutzern, Restaurantreservierungen und Bestellungen von Ubers zu bestellen.". Der Verge. Abgerufen 2018-08-15.
  21. ^ Broni, Keith (2018-08-24). "Samsung Experience 9.5 Emoji Changelog". Emojipedia. Abgerufen 2018-11-16.
  22. ^ Sammobile. "Firmwares". Sammobile. Abgerufen 2017-12-28.
  23. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Registerkarte A SM-P355". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  24. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Registerkarte A SM-T350". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  25. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Registerkarte A SM-P550". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  26. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Registerkarte A SM-P555". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  27. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Registerkarte A SM-T555". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  28. ^ Sammobile. "Firmware-Download für SM-T395". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  29. ^ "Samsung Registerkarte A7 10.4 2020 SM-T507 Stock Firmware ROM Flash-Datei herunterladen". Firmware -Updates. 2022-02-16. Abgerufen 2022-04-13.
  30. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Tab e sm-t377p". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  31. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Tab e sm-t377v". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
  32. ^ Sammobile. "Firmware-Download für Galaxy Tab E SM-T377R4". Sammobile. Abgerufen 2017-10-23.
Vorausgegangen von Samsung Erfahrung
2017–2019
Gefolgt von