Saarbrücken (Distrikt)

Saarbrücken
Flag of Saarbrücken
Coat of arms of Saarbrücken
Land Deutschland
Bundesland Saarland
Gegründet 1816
Hauptstadt Saarbrücken
Regierung
• Bezirksverwaltung. Peter Gillo (SPD)
Bereich
• Gesamt 410,62 km2 (158,54 m²)
Bevölkerung
 (31. Dezember 2020)[1]
• Gesamt 327,502
• Dichte 800/km2 (2.100/m²)
Zeitzone UTC+01: 00 (Cet)
• Sommer (Dst) UTC+02: 00 (CEST)
Kfz-Zulassung SB (Völklingen: Vk)
Webseite Regionalverband-Saarbruecken.de

Das Regionalverband Saarbrücken ist ein Kommunalverband Besonderer Kunst, eine Integration von a Bezirk (Kreis) und eine bezirksfreie Stadt. Es befindet sich im Süden des Saarland, Deutschland. Nachbarbezirke sind Saarlouis, Nunkirchen, Saar-pfalz, und Forbach-Boulay-Moselle und Sarreguemine in dem Französisch Département Mosel.

Geschichte

Der Distrikt Saarbrücken wurde ursprünglich 1816 gegründet. 1974 wurden der Distrikt und die Bezirksfreie Stadt Saarbrücken verschmolzen, und die neue Verwaltungsbehörde wurde benannt Stadtverband Saarbrücken. Obwohl es kein Bezirk wie andere ist, sind die meisten seiner Verwaltungsaufgaben die gleichen wie die eines Distrikts.

Am 21. November 2007 die Regierung der Mehrheit der CDU in dem Parlament von Saarland verabschiedete ein Gesetz, das die verwandelte Stadtverband Saarbrücken in die Regionalverband Saarbrücken am 1. Januar 2008. Die auffälligste Veränderung durch diese Transformation war die Einführung der Kooperationen, ein Beamterrat der Städte und Gemeinden, die einige der Befugnisse von ausüben Municipal Corporation neben dem Bezirksrat (RegionalversArtungdas lokale Äquivalent der Kreistag). Als direkt gewählte RegionalversArtung repräsentiert die Bevölkerung, während die Mitglieder der Kooperationen werden von den Städten oder Gemeinden ausgewählt, die sie repräsentieren Kooperationen das verfassungsrechtliche Recht der direkt gewählten Verfassungsrechte verletzen RegionalversArtung Alle Befugnisse der Stadtgesellschaft ausüben.[WP 1]

Erdkunde

Der Fluss Saar fließt durch den Bezirk, durch die Stadt Saarbrücken im Zentrum des Distrikts.

Wappen

Der ursprüngliche Bezirk hatte kein Wappen, das Regionalverband verwendet einen Mantel, der von einer der Zählungen von Nassau-Saarbrücken abgeleitet wurde. Der silberne Löwe stammt aus der Grafschaft Saarbrücken, der goldene Löwe ist der Löwe von Nassau.

Städte und Gemeinden

Städte Gemeinden
  1. Friedrichsthal
  2. Püttlingen
  3. Saarbrücken
  4. Sulzbach
  5. Völklingen
  1. Großrosseln
  2. Heusweiler
  3. Kleinblittersdorf
  4. Quierschurte
  5. Riegelberg

Politik

Die Leichen des Distrikts Regionalverband sind der Administrator RegionalverBandsDirektor, der Bezirksrat RegionalversArtung und der zusätzliche Rat Kooperationen, die hauptsächlich aus Beamten der Städte und Gemeinden besteht.[WP 2]

Bezirksverwaltung

Am 1. Januar 2008 ULF Huppert (FDP) wurde Beauftragter für AMT des RegionalverbandsDirektorsvorübergehend als RegionalverbandsDirektor fungieren.[WP 3]

Die erste Wahl des RegionalverbandsDirektors fand am 7. Juni 2009 stattSPD) mit 60,22%mit Rainer Grun (CDU) 39,78% der Stimmen. Gillo schlug Grun in allen Städten und Gemeinden mit Ausnahme von Püttlingen. Die Wahlbeteiligung der Ablaufwahlen betrug nur 21,2%.[WP 3]

Bezirksrat (RegionalversArtung)

CDU 33,0% 16 Sitze
SPD 31,9% 15 Sitze
Die Linke 10,3% 5 Sitze
Grüne 8,3% 4 Sitze
Afd 5,6% 2 Sitze
FDP 3,4% 1 Sitzplatz
Piraten 2,9% 1 Sitzplatz
NPD 2,1% 1 Sitzplatz
Fw/BB Saarbrücken 1,7% -
Saarland für alle 0,8% -
gesamt 100% 45 Sitze

(Ergebnis der Wahlen von 2014)[2]

Internationale Beziehungen

Saarbrücken ist ein Mitglied der Eurodistrikt Saarmoselle.

Internationale Partnerschaften

Saarbrücken hat a Partnerschaft mit:

Verweise

Anmerkungen
  1. ^ "Saarland.de - Amtliche Einwohnerzahl Stand 31. Dezember 2020" (PDF). Statistische Amt des Saarlandes (auf Deutsch). Juni 2021.
  2. ^ Krisergebnis RV Saarbrücken - Endgültiges Ergebnis der Kreistagsworten 2014 (auf Deutsch), abgerufen am 9. September 2015 abgerufen
  3. ^ Tauchert, Wolfgang. "Regionalverband Saarbrücken - Provinz Agrigent". Saarland: PARNTERSCHAFTSPROJEKTE (auf Deutsch). Staatskanzlei Des Saarlandes. Abgerufen 11. Juni, 2013.
  4. ^ Tauchert, Wolfgang. "Regionalverband Saarbrücken - Kayseri". Saarland: PARNTERSCHAFTSPROJEKTE (auf Deutsch). Staatskanzlei des Saarlandes. Abgerufen 11. Juni, 2013.
  5. ^ Lehne-Bernd, Eva. "Geschichte". Deutsch-Pennsylvanischer Freundeskreis Saarbrücken. Deutsch-Pennsylvanischer Freundeskreis E.V.. Abgerufen 11. Juni, 2013.
  6. ^ Tauchert, Wolfgang. "Regionalverband Saarbrücken - Malatya". Saarland: PARNTERSCHAFTSPROJEKTE (auf Deutsch). Staatskanzlei des Saarlandes. Abgerufen 11. Juni, 2013.
Nicht englische Wikipedia-Links
  1. ^ Regionalverband Saarbrücken#Gesschicht (auf Deutsch), abgerufen am 12. Juli 2013 abgerufen
  2. ^ Regionalverband Saarbrücken#Politik (auf Deutsch), abgerufen am 12. Juli 2013
  3. ^ a b Regionalverband Saarbrücken#RegionalverbandsDirektor (auf Deutsch), abgerufen am 12. Juli 2013 abgerufen

Externe Links