Runway

Landebahn 34 bei Nagoya Flugplatz
Ein MD-11 An einem Ende einer Landebahn

Laut dem Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO), a Runway ist ein "definierter rechteckiger Bereich auf einem Land Flugplatz Vorbereitet für die Landung und abheben von Flugzeug".[1] Landebahnen können eine von Menschen geschaffene Oberfläche sein (oft Asphalt, Beton, oder eine Mischung aus beiden) oder einer natürlichen Oberfläche (Gras, Schmutz, Kies, Eis, Sand oder Salz). Landebahnen sowie Rollwegen und Rampenwerden manchmal als "Asphalt" bezeichnet, obwohl nur sehr wenige Landebahnen gebaut werden Asphalt. Start- und Landeflächen auf der Wasseroberfläche für Wasser für Wasserflugzeuge werden im Allgemeinen als als bezeichnet Wasserstraßen. Die Landebahnlängen sind jetzt jetzt häufig in Metern weltweit angegebenaußer in Nordamerika, wo üblicherweise Füße verwendet werden.[2]

Geschichte

Im Jahr 1916 wurde in einem Kontext des Krieges im Weltkrieg die erste konkrete Landebahn gebaut Clermont-Ferrand in Frankreich, die lokale Firma erlauben Michelin Herstellung Bréguet Aviation Militärflugzeug.

Im Januar 1919 Pionier der Luftfahrt Orville Wright unterstrichen die Notwendigkeit von "deutlich markierten und sorgfältig vorbereiteten Landeplätzen, [aber] die Vorbereitung der Oberfläche von einigermaßen flachem Boden [und] ist ein teures Unterfangen [und] es würde auch eine kontinuierliche Kosten für die Instandhaltung geben".[3]

Überschriften

Zum StarrflüglerEs ist vorteilhaft, Starts und Landungen in den Wind durchzuführen, um den Start oder die Landung zu reduzieren und die zu verringern Grundgeschwindigkeit musste erreicht werden Fluggeschwindigkeit. Größere Flughäfen haben normalerweise mehrere Landebahnen in unterschiedliche Richtungen, so dass man ausgewählt werden kann, die am nahezu am Wind ausgerichtet sind. Flughäfen mit einer Landebahn sind oft so konstruiert, dass sie mit dem ausgerichtet sind Vorherrschende Winde. Zusammenstellen a Windrose ist in der Tat einer der vorläufigen Schritte, die beim Bau von Flughafenlaufbahnen unternommen werden.[4] Beachten Sie, dass Windrichtung wird als Richtung gegeben, in die der Wind kommt aus: Ein Flugzeug, das von der Landebahn 09 nach Osten startet, in einen "Ostwind", der von 090 ° bläst.

Trianguläres Landebahnmuster bei Armitage Field, Naval Air Weapons Station China Lake

Ursprünglich in den 1920er und 1930er Jahren wurden Flughäfen und Luftbasis (insbesondere im Vereinigten Königreich) in einem dreieckigen Muster von drei Landebahnen in 60 ° -Winkeln zueinander gebaut. Der Grund war, dass die Luftfahrt erst damals begann, und infolgedessen, obwohl bekannt war, dass die Winde die erforderlichen Landebahnstrecken usw. beeinflussen, war nicht viel über das Windverhalten bekannt. Infolgedessen wurden drei Landebahnen in einem Dreieck-ähnlichen Muster gebaut, und die Landebahn mit dem schwersten Datenverkehr würde schließlich in die Hauptstraße eines Flughafens expandieren, während die beiden anderen Landebahnen entweder aufgegeben oder in Rollwegen umgewandelt würden.[5] Zum Beispiel Flughafen Bristol hat nur eine Landebahn - 09/27 (9/27) - und zwei Rollwegen, die ein 'V' bilden, das auf den ursprünglichen 1930er Jahren Landebahnen gewesen sein könnte Raf lulsgate unten Luftstützpunkt.

Benennung

Landebahn 22
Schriftart und Größe von Zahlen und Buchstaben

Landebahnen werden von einer Zahl zwischen 01 und 36 benannt, was im Allgemeinen die ist magnetisch Azimut der Landebahn Überschrift in decaGrad. Diese Überschrift unterscheidet sich von wahrer Norden vom Einheimischen magnetische Deklination. Eine Landebahn nummerierte 09 Punkte East (90 °), Landebahn 18 ist Süd (180 °), Landebahn 27 Punkte West (270 °) und Runway 36 Punkte im Norden (360 ° anstelle von 0 °).[6] Wenn ein Flugzeug von der Landebahn 09 abhebt oder auf der Landebahn 09 landet, führt er etwa 90 ° (Ost). Eine Landebahn kann normalerweise in beide Richtungen verwendet werden und wird für jede Richtung getrennt benannt: z. B. "Landebahn 15" in einer Richtung ist "Landebahn 33", wenn sie in der anderen verwendet werden. Die beiden Zahlen unterscheiden sich um 18 (= 180 °). Für die Klarheit in der Funkkommunikation wird jede Ziffer im Runway-Namen einzeln ausgesprochen: Landebahn ein fünf, Runway drei bis drei usw. (anstelle von "fünfzehn" oder "dreiunddreißig").

FAA Flughafendiagramm bei O'Hare International Airport. Die zwei 14/32 Landebahnen gehen von oben nach links nach unten rechts, die zwei 4/22 Landebahnen von unten nach links nach oben rechts und die zwei 9/27 und drei 10/28 Landebahnen sind horizontal.

Ein führender Zero, zum Beispiel in "Runway Zero-Six" oder "Runway Zero-One-Links", ist für alle ICAO und einige enthalten U.S. Militär Flughäfen (wie z. Edwards Air Force Base). Die meisten USA jedochZivilluftfahrt Flughäfen fallen nach FAA -Verordnung den führenden Null.[7] Dies beinhaltet auch einige militärische Flugplätze wie z. Cairns Army Airfield. Diese amerikanische Anomalie kann zu Inkonsistenzen bei Gesprächen zwischen amerikanischen Piloten und Controllern in anderen Ländern führen. In einem Land wie Kanada ist es sehr häufig, dass ein Controller ein eingehendes amerikanisches Flugzeug beispielsweise auf der Landebahn 04 und dem Pilot die Freigabe als Landebahn 4. in der Lesung des Pilots in der Lage hat Flugsimulationsprogramme Diejenigen der amerikanischen Herkunft könnten die US -Nutzung auf Flughäfen auf der ganzen Welt anwenden. Zum Beispiel Runway 05 bei Halifax wird auf dem Programm als einstellig 5 als 05 erscheinen.

Militärische Airbasen können kleinere, gepflasterte Landebahnen umfassen, die als "Sturmstreifen" für Übung und Training neben größeren Primär- und Landebahnen bezeichnet werden.[8] Diese Streifen vermeiden die Standard -numerische Namenskonvention und verwenden stattdessen die dreistellige Überschrift der Landebahn. Beispiele beinhalten Dobbins Air Reserve BaseRunway 110/290 und Duke Field's Runway 180/360.[9][10]

Landebahnen mit nicht harten Oberflächen wie kleinen Rasenflugplätzen und Wasserstraßen für Wasserflugzeugekann das Standard -Numerikschema verwenden oder traditionell verwenden Kompass Punkt Namensbeispiele enthalten Ketchikan Harbor -Wasserflugzeugbasis's Wasserweg e/w.[11][12] Flughäfen mit unvorhersehbaren oder chaotischen Wasserströmungen, wie z. Santa Catalina Island's Pebbly Beach Seamia -Basis kann ihren Landeplatz als Wasserstraße bezeichnen, um den Mangel an festgelegter Landerichtung zu bezeichnen.[13][12]

Briefsuffix

Landebahnschild bei Madrid-Barajas Flughafen, Spanien

Wenn mehr als eine Landebahn in die gleiche Richtung (parallele Landebahnen) zeigt, wird jede Landebahn durch Anhängen von links (l), Center (c) und rechts (r) bis zum Ende der Landebahnnummer identifiziert, um seine Position zu identifizieren (wann gegenüber seiner Richtung)-zum Beispiel Landebahnen ein fünf-links (15 l), ein fünf-iner (15c) und ein fünf rechts (15R). Der Landebahn Null-Drei-Links (03L) wird bei Verwendung in der entgegengesetzten Richtung (abgeleitet von 18 zu der ursprünglichen Zahl für die 180 ° -Differenz, wenn sie sich aus der entgegengesetzten Richtung nähert). In einigen Ländern schreibt die Vorschriften vor, dass die parallele Landebahnen zu nahe beieinander sind, kann nur einer unter bestimmten Bedingungen zu einem Zeitpunkt verwendet werden (normalerweise nachteilig Wetter).

An großen Flughäfen mit vier oder mehr parallelen Landebahnen (zum Beispiel bei Chicago O'Hare, Los Angeles, Metropolitan Wayne County aus Detroit, Hartsfield-Jackson Atlanta, Denver, Dallas - Sofort wert und Orlando) Einige Landebahn -Identifikatoren werden um 1 verschoben, um die Unklarheit zu vermeiden, die mit mehr als drei parallelen Landebahnen zurückzuführen ist. In Los Angeles führt dieses System beispielsweise zu den Landebahnen 6L, 6R, 7L und 7R, obwohl alle vier Landebahnen tatsächlich bei ungefähr 69 ° parallel sind. Bei Dallas/Fort Worth International AirportEs gibt fünf parallele Landebahnen mit dem Namen 17L, 17C, 17R, 18L und 18R, die alle an einer Überschrift von 175,4 ° ausgerichtet sind. Gelegentlich kann ein Flughafen mit nur drei parallelen Landebahnen unterschiedliche Landebahn -Kennungen verwenden, beispielsweise wenn eine dritte parallele Landebahn eröffnet wurde Phoenix Sky Harbor Internationaler Flughafen Im Jahr 2000 südlich von bestehendem 8R/26L - als verwirrend zum "neuen" 8R/26L wurde es stattdessen als 7R/25L bezeichnet, wobei der erstere 8R/26L 7L/25R und 8L/26r wurde 8/26.

Suffixe können auch verwendet werden, um Start- und Landebahnen von besonderen Gebrauch zu bezeichnen. Flughäfen mit Wasserflugzeugwasserstraßen können die Wasserstraße auf Charts mit dem Suffix W bezeichnen. wie zum Beispiel Daniel K. Inouye Internationaler Flughafen in Honolulu und Seamagel -Seamafel -See -Kapuze in Anchorage.[14] Kleine Flughäfen, die verschiedene Arten des Flugverkehrs beherbergen Stol Flugzeuge (en), Segelflugzeuge (G), Rotorcraft (Hand Ultraleicht (U).[12] Landebahnen, die relativ zu nummerieren sind wahrer Norden Anstatt magnetischer Norden wird das Suffix t verwenden; Dies ist für bestimmte Flugplätze im hohen Norden vorteilhaft wie z. B. Thule Luftbasis.[15]

Nennbenzahlung

Die Bezeichnungen der Landebahn können sich im Laufe der Zeit ändern, da die magnetischen Erdlinien langsam auf der Oberfläche driften und sich die magnetische Richtung ändert. Abhängig vom Flughafenstandort und wie viel Drift auftritt, kann es erforderlich sein, die Landebahnbezeichnung zu ändern. Da die Landebahnen mit auf 10 ° abgerundeten Überschriften ausgewiesen sind, wirkt sich dies früher einige Landebahnen aus als andere. Wenn beispielsweise die magnetische Überschrift einer Landebahn 233 ° beträgt, wird sie als Landebahn 23 bezeichnet. Wenn sich die magnetische Köpfe um 5 Grad bis 228 ° nach unten ändert ° (Landebahn 23), und die Überschrift nahm um nur 2 Grad auf 224 ° ab, die Landebahn wird Landebahn 22. Da die Magnetdrift selbst langsam ist, sind Änderungen der Landebahnbezeichnung ungewöhnlich und nicht begrüßt, da sie eine begleitende Änderung in der Veränderung erfordern Luftfahrtdiagramme und beschreibende Dokumente. Wenn sich eine Landebahnbezeichnung ändert, insbesondere an großen Flughäfen, wird dies oft nachts erledigt, weil Rollbahn Schilder müssen geändert werden und die Zahlen an jedem Ende der Landebahn müssen an die neuen Landebahn -Designatoren neu gestrichen werden. Im Juli 2009 zum Beispiel, Flughafen London Stansted In Großbritannien veränderte seine Landebahnbezeichnungen von 23.05. bis 04/22 während der Nacht.

Deklarierte Entfernungen

Die Abmessungen der Landebahn variieren von nur 245 m (804 ft) und 8 m (26 ft) breit in kleiner Allgemeine Luftfahrt Flughäfen bis 5.500 m (18.045 ft) lang und 80 m (262 ft) breit Internationale Flughäfen gebaut, um die größten aufzunehmen Jets, auf die riesigen 11.917 m × 274 m (39.098 ft × 899 ft) Seebett -Landebahn 17/35 bei Edwards Air Force Base in Kalifornien - entwickelt als Landeplatz für die Space Shuttle.[16]

Die verfügbaren Start- und Landungsentfernungen werden unter Verwendung eines der folgenden Begriffe angegeben:

  • Startlauf verfügbar (Tora)[17][18] - Die Länge der Landebahn, die für den Start eines Flugzeugs verfügbar und geeignet für den Bodenlauf eines Flugzeugs erklärt wurde.[19]

  • Distanz beschleunigen (ASDA)[17][18] - Die Länge des Startaufgangs sowie die Länge der Zwischenstopps, wenn die Zwischenstraße bereitgestellt wird.[19]

  • Landungstrecke verfügbar (LDA)[17][18] - Die Länge der Landebahn, die für den Boden einer Flugzeuglandung verfügbar und geeignet ist.[20]

  • Notfallstrecke verfügbar (EMDA)[21] - LDA (oder Tora) plus eine Stopp.

Abschnitte

Es gibt Standards für Landebahnmarkierungen.[22]

Runway diagram.svg
  • Das Landebahnschwellen sind Markierungen auf der gesamten Landebahn, die den Anfang und das Ende des bestimmten Raums für Landung und Start unter Nicht-Notfallbedingungen bezeichnen.[23]
  • Das Landebahn -Sicherheitsbereich ist der geräte, geglättete und abgestufte Bereich um die asphaltierte Landebahn. Es wird frei von Hindernissen gehalten, die Flugzeuge oder Bodenrolle behindern könnten.
  • Das Runway Ist die Oberfläche von Schwellenwert bis zu Schwellenwert (einschließlich verdrängter Schwellenwerte), die typischerweise Schwellenwertmarkierungen, Zahlen und Mittellinien aufweist, jedoch an beiden Enden Blastpolster und Stopps ausgeschlossen.
  • Blastpolster werden oft kurz vor Beginn einer Landebahn gebaut, wo Jet Blast Von großen Flugzeugen während des Startwolls konnten sonst den Boden untergraben und schließlich die Landebahn beschädigen.
  • StoppsAuch als Überrangebereiche bezeichnet, werden auch am Ende der Landebahnen als Notfallraum gebaut, um Flugzeuge zu stoppen, die die Landebahn bei Landung oder a überrasten rejected takeoff.
    • Blastpolster und Stopps sehen ähnlich aus und sind beide mit Gelb markiert Chevrons; Zwischenstopps können optional von roten Landebahnlichtern umgeben sein. Die Unterschiede sind, dass Stopps das volle Gewicht eines Flugzeugs unterstützen können und für den Einsatz in einem abgebrochenen Start ausgewiesen sind, während Explosionspads häufig nicht so stark sind wie die wichtigste gepflasterte Oberfläche der Landebahn und nicht zum Rennen, zum Lande, Landung, oder abgebrochene Starts.[24] Ein Technikmaterialien Arrestor -System (EMAs) kann auch vorhanden sein, was sich mit dem Ende des Explosionsbads oder der Stopps überlappen kann und ähnlich gestrichen wird (obwohl ein EMAs nicht als Teil einer Stopps zählt).[24]
Runway diagram, Blast pad.png
  • Vertriebene Schwellenwerte kann zum Rollen, zum Starten, zum Starten und zur Landung verwendet werden, aber nicht für Touchdown. EIN Vertriebene Schwelle Es gibt oft aufgrund von Hindernissen kurz vor der Landebahn, der Landebahnstärke oder der Geräuschbeschränkungen, die den Anfangsabschnitt der Landebahn für Landungen ungeeignet machen.[25] Es ist mit weißen Farbpfeilen gekennzeichnet, die bis zum Beginn des Landungsteils der Landebahn führen. Wie bei Explosionen sind Landungen an vertriebenen Schwellenwerten nicht zulässig, abgesehen von der Notwendigkeit oder im renommierten Umstand.
Runway diagram, Displaced threshold.png
  • Clearway ist ein Gebiet außerhalb der asphaltierten Landebahn, die mit der Startbahn und unter der Kontrolle der Flughafenbehörden ausgerichtet ist. Dieser Bereich beträgt mindestens 500 Fuß und es gibt keine hervorstehenden Hindernisse, außer bei Schwellenleuchten, sofern sie nicht höher als 26 Zoll sind.

Markierungen

Auf den meisten großen Landebahnen gibt es Landebahnmarkierungen und Schilder. Größere Landebahnen haben ein verbleibendes Zeichen (Black Box mit weißen Zahlen). Dieses Zeichen verwendet eine einzige Zahl, um die verbleibende Entfernung der Landebahn in Tausenden von Fuß anzuzeigen. Beispielsweise wird ein 7 -7 -Bundesstaat 7.000 ft (2,134 m) verbleiben. Die Landebahnschwelle ist durch eine Reihe von grünen Lichtern gekennzeichnet.

RunwayDiagram.png

Runway Identifying numbers being painted at Rocky Mountain Metropolitan Airport [KBJC]
Landebahn, die Zahlen identifizieren, die an gemalt werden Rocky Mountain Metropolitan Airport (KBJC)

Es gibt drei Arten von Landebahnen:

  • Visuelle Landebahnen werden bei kleinen Airtrips verwendet und sind normalerweise nur ein Gras-, Kies-, Eis-, Asphalt- oder Betonstreifen. Obwohl es normalerweise keine Markierungen auf einer visuellen Landebahn gibt, haben sie möglicherweise Schwellenwertmarkierungen, Bezeichner und Mittellinien. Darüber hinaus bieten sie kein instrumentelles Landevorgang an. Piloten müssen in der Lage sein, die Landebahn zu sehen, um sie zu benutzen. Außerdem ist die Radiokommunikation möglicherweise nicht verfügbar und die Piloten müssen eigenständig sein.
  • Nicht-spezifische Instrumenten-Landebahnen werden häufig an Flughäfen in kleinen bis mittelgroßen Flughäfen verwendet. Diese Landebahnen können abhängig von der Oberfläche mit Schwellenwertmarkierungen, Designatoren, Mittellinien und manchmal einer 305 -m -Marke (als Zielpunkt bezeichnet, die manchmal mit 457 m (500 ft) eingestuft werden) markiert werden. Während die Mittellinien horizontale Positionsanleitung bieten, bieten Zielpunktmarker die Flugzeuge zum visuellen Ansatz vertikale Positionsanleitung.
  • Precision Instrumenten-Landebahnen, die auf mittleren und großen Flughäfen vorhanden sind, bestehen aus einem Explosions-Pad/einer Station (optional, für Flughäfen, die Jets bearbeiten), Schwellenwert, Designator, Mittellinie, Zielpunkt und 500 Fuß (152 m), 1.000 Ft (305 m)/1.500 ft (457 m), 2.000 ft (610 m), 2.500 Fuß (762 m) und 3.000 Fuß (914 m) Touchdown -Zonenmarkierungen. Precision Run Bayways bieten sowohl horizontale als auch vertikale Anleitung für Instrumentenansätze.

Wasserstraßen können nicht markiert oder mit markiert sein mit Bojen das folgt stattdessen maritime Notation.[26]

Nationale Varianten

  • In Australien, Kanada, Großbritannien,[27] sowie einige andere Länder oder Gebiete (Hongkong und Macau) Alle 3-Streifen- und 2-Streifen-Touchdown-Zonen für präzise Landebahnen werden durch Einstreifen-Touchdown-Zonen ersetzt.
  • In einigen südamerikanischen Ländern mögen Kolumbien, Ecuador und PeruEs wird ein 3-Streifen hinzugefügt und ein 2-Streifen wird durch den Zielpunkt ersetzt.
  • Einige europäische Länder ersetzen den Zielpunkt durch eine 3-Streifen-Touchdown-Zone.
  • Landebahnen in Norwegen haben gelbe Markierungen anstelle der üblichen weißen. Dies geschieht auch auf einigen Flughäfen in Japan, Schweden und Finnland. Die gelben Markierungen werden verwendet, um einen besseren Kontrast gegen Schnee zu gewährleisten.
  • Landebahnen können an jedem Ende unterschiedliche Ausrüstungsarten haben. Um die Kosten zu senken, installieren viele Flughäfen keine Präzisionsanleitung an beiden Enden. Landebahnen mit einem Präzisionsende und jeder anderen Endtyp können den gesamten Satz von Touchdown -Zonen installieren, auch wenn einige über den Mittelpunkt hinausgehen. Landebahnen mit Präzisionsmarkierungen an beiden Enden lassen Touchdown -Zonen innerhalb von 274 m (274 m) vom Mittelpunkt aus, um Unklarheiten über dem Ende zu vermeiden, mit dem die Zone zugeordnet ist.

Beleuchtung

Ein Landebahn -Landelicht von 1945

Eine Lichterlinie auf einem Flugplatz oder anderswo, um Flugzeuge beim Abheben oder Einsteigen in Land zu führen, oder eine beleuchtete Landebahn ist manchmal auch als als bekannt Fackelweg.

Technische Spezifikationen

Night Runway View von A320 Cockpit
Grundlicht bei Bremen Flughafen

An Flughäfen zur Nutzung und der geringen Sicht werden Landebahnbeleuchtung verwendet. Aus der Luft aus der Luft aus bilden Landebahnleuchten einen Umriss der Landebahn. Eine Landebahn hat möglicherweise einige oder alle folgenden:[28]

  • Runway End Identifier Leuchten (Reil) - Unidirektional (Richtung gegenüber der Annäherung) oder omnidirektionales Paar synchronisierter Blitzlichter, die an der Landebahnschwelle installiert sind, einer auf jeder Seite.
  • Landebahn Endlichter - Ein Paar von vier Lichtern auf jeder Seite der Landebahn auf Precision Instrument Runways erstrecken sich diese Lichter entlang der vollen Breite der Landebahn. Diese Lichter zeigen grün, wenn sie sich Flugzeugen nähern und rot von der Landebahn aus gesehen.
  • Landebahnkantenlichter - Weiß erhöhte Lichter, die auf beiden Seiten die Länge der Landebahn verlaufen. Auf Precision Instrument Runways wird die Kantenbeleuchtung in den letzten 2.000 ft (610 m) der Landebahn oder dem letzten Drittel der Landebahn, je nachdem, was immer weniger ist. Ruhestahnen werden differenziert, indem sie durch blaue Lichter oder durch grüne Zentrumlichter, abhängig von der Breite des Rollwegs, und der Komplexität des Taximusters differenziert werden.
  • Runway Centerline -Beleuchtungssystem (RCLS) - Lichter, die in die Oberfläche der Landebahn eingebettet sind, in Intervallen von 50 m (50 m) entlang der Runway -Mittellinie einiger Precision Instrument Runways. Weiß außer den letzten 900 m (3.000 ft): Alternatives Weiß und Rot für die nächsten 600 m (1.969 Fuß) und rot für die letzten 300 m (984 ft).[28]
  • Touchdown -Zonenleuchten (Tdzl[17]) - Reihen von weißen Lichtstäben (mit drei in jeder Reihe) bei 30 oder 60 m (98 oder 197 ft) auf beiden Seiten der Mittellinie für 900 m (3.000 Fuß).[28]
  • Taxiway Centerline Lead-Off-Lichter -Installiert entlang von Lead-Off-Markierungen, alternative grüne und gelbe Lichter, die in den Startrohrbetrieb eingebettet sind. Es beginnt mit grünem Licht bei etwa der Start- und Landebahn-Mittellinie zur Position des ersten Mittellinienlichts, das über die Hold-Short-Markierungen auf dem Rollweg hinausgeht.
  • Taxiway CenterLine Fear-On Lights -So installiert wie Taxiway Centerline-Lead-Off-Lichter, aber den Flugzeugverkehr in die entgegengesetzte Richtung.
  • Landen und kurze Lichter halten - Eine Reihe weißer pulsierender Lichter, die auf der Landebahn installiert sind, um die kurze Position auf einigen Landebahnen anzuzeigen, die erleichtert werden Land und kurze Operationen halten (Lahso).[28]
  • Annäherung an Beleuchtungssystem (ALS) - Ein Beleuchtungssystem, das auf dem Ansatzende eines Flughafenstraße installiert ist und aus einer Reihe von Glühbatten besteht, Blitzlichter, oder eine Kombination der beiden, die sich vom Ende der Landebahn nach außen erstreckt.

Entsprechend Transport KanadaVorschriften, Vorschriften,[29] Die Leuchte der Landebahn muss für mindestens 2 km sichtbar sein. Zusätzlich ein neues System der Beratungsbeleuchtung, Landebahnstatusleuchtenwird derzeit in den Vereinigten Staaten getestet.[30]

Die Kantenlichter müssen so angeordnet werden, dass:

  • Der Mindestabstand zwischen den Linien beträgt 23 m und das Maximum beträgt 200 Fuß (61 m).
  • Der maximale Abstand zwischen den Leuchten innerhalb jeder Linie beträgt 61 m (200 Fuß)
  • Die minimale Länge der parallelen Linien beträgt 427 m 1.400 Fuß)
  • Die minimale Anzahl von Lichtern in der Linie beträgt 8.[31]

Steuerung des Beleuchtungssystems

Normalerweise werden die Lichter von a gesteuert Kontrollturm, a Flugservicestation oder eine andere bestimmte Autorität. Einige Flughäfen/Flugplätze (insbesondere Unkontrollierte) sind mit ausgestattet mit Pilotkontrollierte Beleuchtungdamit Piloten das Licht vorübergehend einschalten können, wenn die zuständige Behörde nicht verfügbar ist.[32] Dies vermeidet die Notwendigkeit von automatischen Systemen oder Mitarbeitern, das Licht nachts oder in anderen Situationen mit geringer Sicht zu wenden. Dies vermeidet auch die Kosten für das Beleuchtungssystem für längere Zeiträume. Kleinere Flughäfen haben möglicherweise keine beleuchteten Landebahnen oder Landebahnmarkierungen. Besonders auf privaten Flugplätzen für leichte Flugzeuge kann es nichts weiter als einen geben Windsock neben einem Landstreifen.

Sicherheit

Arten der Landebahn Sicherheit Vorfälle umfassen:

Gehweg

Landebahnfläche bei Flughafen Congonhas in São Paulo, Brasilien. Die Rillen erhöhen die Reibung und verringern das Risiko von Hydroplanierung.

Die zum Bau der Landebahn verwendete Materialauswahl hängt von der Verwendung und den lokalen Bodenbedingungen ab. Für einen großen Flughafen, wo die Bodenbedingungen dies zulassen, ist der zufriedenstellendste Bürgersteig für langfristige Mindestwartung Beton. Obwohl bestimmte Flughäfen die Verstärkung in Betonwegen verwendet haben, ist dies im Allgemeinen unnötig, mit Ausnahme Expansionsfugen über die Landebahn, wo a Dübel Die Baugruppe, die eine relative Bewegung der Betonplatten ermöglicht, wird in den Beton platziert. Wenn erwartet werden kann, dass große Siedlungen der Landebahn im Laufe der Jahre aufgrund instabiler Bodenbedingungen auftreten werden, ist es vorzuziehen, zu installieren Asphaltik Betonoberfläche, da es einfacher ist, periodisch zu patchen. Felder mit sehr geringem Verkehr von Lichtebenen können eine Sod -Oberfläche verwenden. Einige Landebahnen verwenden Salzflats.

Für Pflasterdesigns werden Borings erstellt, um die Untergraderkrankung zu bestimmen, und basierend auf dem Verwandten Tragfähigkeit Aus dem Untergrund werden die Spezifikationen festgelegt. Für Hochleistungs-Handelsflugzeuge variiert die Fahrbahndicke, unabhängig von der Oberfläche, zwischen 10 und 48 Zoll (25 bis 122 cm), einschließlich Subgrade.

Flughafenrandungen wurden mit zwei Methoden entworfen. Der Erste, Westergaardbasiert auf der Annahme Koeffizient bekannt als K Wert. Erfahrung hat gezeigt, dass die K Werte, für die die Formel entwickelt wurde, gelten nicht für neuere Flugzeuge mit sehr großen Fußabdruckdruck.

Die zweite Methode wird als die genannt Kalifornienlagerverhältnis und wurde Ende der 1940er Jahre entwickelt. Es handelt sich um eine Extrapolation der ursprünglichen Testergebnisse, die nicht für moderne Flugzeuge oder für moderne Flugzeuge anwendbar sind Fahrwerk. Einige Designs wurden durch eine Mischung dieser beiden Designtheorien hergestellt. Eine neuere Methode ist ein analytisches System, das auf der Einführung der Fahrzeugreaktion als wichtiger Entwurfsparameter basiert. Im Wesentlichen berücksichtigt es alle Faktoren, einschließlich der Verkehrsbedingungen, der Lebensdauer, der im Bau verwendeten Materialien und insbesondere der dynamischen Reaktion der Fahrzeuge mit dem Landebereich.

Da der Bau von Flughafen -Bürgersteigern so teuer ist, wollen die Hersteller die Flugzeuge auf dem Bürgersteig minimieren. Hersteller der größeren Flugzeuge entwickeln Fahrwerk, so dass das Gewicht des Flugzeugs auf größeren und zahlreichen Reifen getragen wird. Die Merkmale des Fahrwerks selbst werden auch beachtet, so dass nachteilige Auswirkungen auf den Bürgersteig minimiert werden. Manchmal ist es möglich, einen Bürgersteig für eine höhere Belastung zu verstärken, indem eine Überlagerung von Asphaltbeton angewendet wird oder Portland-Zement Beton, der an die ursprüngliche Platte gebunden ist. Nach dem Spannungsbeton wurde für die Landebahnoberfläche entwickelt. Dies ermöglicht die Verwendung von dünneren Bürgersteigern und sollte zu einer längeren Lebensdauer von Betonbetrieben führen. Wegen der Anfälligkeit dünnerer Bürgerstände zu Frost hebenDieser Prozess ist im Allgemeinen nur dann anwendbar, wenn es keine Verständnis gibt Frostaktion.

Pflasteroberfläche

A Mahan Air Airbus A310 Verwendung Rückwärtsschub bei regnerischem Wetter bei Düsseldorf Flughafen

Die Fahrbahnfläche der Landebahn wird vorbereitet und aufrechterhalten, um die Reibung für die Radbremsung zu maximieren. Minimieren Hydroplanierung Nach starkem Regen wird die Fahrbahnoberfläche normalerweise gerillt, so dass der Oberflächenwasserfilm in die Rillen fließt und die Spitzen zwischen Rillen immer noch mit den Flugzeugreifen in Kontakt stehen. Um die in die Landebahn eingebaute Makrotextur durch die Grooves zu erhalten Flugfeldgummientfernung oder Hydrocleaning Um die erforderlichen zu erfüllen FAA Reibungsniveaus.

Pflasterung Untergrundentwässerung und Unterdrückung

Untergrundverdünnungen helfen, eine längere Lebensdauer sowie eine hervorragende und zuverlässige Fahrbahnleistung zu bieten. Am Flughafen Hartsfield Atlanta, Flughafen GA, bestehen die Untergräbchen normalerweise aus Schützengräben, die 18 Zoll (46 cm) und 48 Zoll (120 cm) tief von der Spitze des Bürgersteigs tief sind. Ein perforiertes Kunststoffrohr (5,9 Zoll (15 cm) im Durchmesser) wird am Boden des Grabens platziert. Die Gräben sind mit Kiesgröße gefüllt.[33] Übermäßige Feuchtigkeit unter einem Betonpflaster kann zu Pumpen, Rissen und Gelenkversagen führen.[34]

Oberflächentypcodes

Die Grasluftreihe auf dem Badminton Estate, Badminton, South Gloucestershire, England. Der Streifen ist sehr einfach: Keine Beleuchtung, keine Mittellinie und keine Annäherungshilfen. Die Kante ist durch einfache Beiträge gekennzeichnet.

Im Luftfahrt Diagramme, der Oberflächentyp wird normalerweise zu einem Drei-Buchstaben-Code abgekürzt.

Die häufigsten harten Oberflächentypen sind Asphalt und Beton. Die häufigsten weichen Oberflächentypen sind Gras und Kies.

Abkürzung Bedeutung
ASP Asphalt
BISSCHEN Bituminös Asphalt oder Asphalt
Bri Ziegel (Nicht mehr verwendet, jetzt mit Asphalt oder Beton bedeckt)
Cla Ton
Com Zusammengesetzt
Con Beton
POLIZIST Zusammengesetzt
Korb Koralle (Fein zerkleinerte Korallenriffstrukturen)
GRE Abgestufte oder gerollte Erde, Gras auf abgestufter Erde
Grs Gras oder die Erde nicht bewertet oder gerollt
GVL Kies
EIS Eis
Lat Laterit
MAC Makadam
Pem Teilweise konkret, Asphalt oder Bitumengebundenes Macadam
PRO Permanente Oberfläche, Details unbekannt
PSP Marston Matting (abgeleitet von durchbohrten/perforierten Stahlplanung)
San Sand
SMT Sommerfeld Tracking
Sno Schnee
U Unbekannte Oberfläche
Wat Wasser

Länge

Eine Landebahn von mindestens 1.800 m (5.900 ft) ist in der Regel angemessen für Flugzeug Gewichte unter etwa 100.000 kg (220.000 lb). Größere Flugzeuge einschließlich Großweite benötigt normalerweise mindestens 2.400 m (7.900 Fuß) auf Meereshöhe. Internationale WideBody -Flüge, die erhebliche Kraftstoffmengen mit sich bringen und daher schwerer sind, können auch Landungsanforderungen von 3.200 m (10.500 Fuß) oder mehr und einen Startanforderungen von 4.000 m (13.000 Fuß) haben. Das Boeing 747 Es wird angesehen, dass die am längsten stehenden Abstand der häufigeren Flugzeugtypen die Standardlänge größerer internationaler Flughäfen festgelegt hat.[35]

Bei Meereshöhe, 3.200 m (10.500 Fuß) können als angemessene Länge angesehen werden, um praktisch jedes Flugzeug zu landen. Zum Beispiel bei O'Hare International Airport, Wenn Sie gleichzeitig auf 4L/22R und 10/28 oder parallel 9r/27l landen, ist es Routine für Ankünfte von Ostasien, die normalerweise für 4L/22R (2.300 m (7.546 ft)) oder 9R/27l (2.400 m (7.874 ft)) vektoriert werden, um 28R (4.000 m (13.123 ft)) zu fordern. Es ist immer untergebracht, wenn auch gelegentlich mit einer Verzögerung. Ein weiteres Beispiel ist, dass die Flughafen Luleå In Schweden wurde auf 3.500 m (11.483 Fuß) verlängert, damit alle voll beladenen Güterflugzeuge abheben können.

Ein Flugzeug, das in einer höheren Höhe abhebt Dichte Luft in höheren Höhen, wodurch die Motorleistung und der Flügelaufzug reduziert werden. Ein Flugzeug muss auch bei heißeren oder feuchteren Bedingungen mit einem reduzierten Gewicht abheben (siehe Dichtehöhe). Die meisten kommerziellen Flugzeuge tragen Herstellertische mit den für eine bestimmten Temperatur erforderlichen Anpassungen.

In Indien werden jetzt häufiger Empfehlungen der internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) befolgt. Für die Landung wird nur die Höhenkorrektur für die Landebahnlänge durchgeführt, während für den Start alle Arten der Korrektur berücksichtigt werden.[36]

Die am längsten asphaltierte Landebahn der Welt bei Qamdo Bamda Airport in Tibet (China) hat eine Gesamtlänge von 5.500 m (18.045 Fuß).

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Internationale Standards und empfohlene Praktiken. Flugplatz. Anhang 14 zum Übereinkommen über die internationale Zivilluftfahrt. Icao. 1951. p. 17.
  2. ^ Die verrückten, gemischten Maßeinheiten der Luftfahrt - aerosavvy
  3. ^ Rupa Haria (10. Januar 2018). "1919: Orville Wright über die Zukunft des zivilen Fliegens". Luftfahrtwoche Netzwerk. Archiviert von das Original am 16. April 2019. Abgerufen 10. Januar, 2018.
  4. ^ "Umwelt - Blog". www.enviroware.com. Abgerufen 2012-02-24.
  5. ^ "Flughafen - Wann und warum wurde die Landebahn 07/25 in Kai Tak entfernt?".
  6. ^ Aeronautische Informationshandbuch für Luftfahrtverwaltung, Kapitel 2, Abschnitt 3 Flughafenmarkierungshilfen und -schilder Teil 3B Archiviert 2012-01-18 bei der Wayback -Maschine
  7. ^ "Kapitel 2.3.e. (2)". FAA Advisory Circular AC 150/5340-1l - Standards für Flughafenmarkierungen. p. 17. Eine einstellige Landebahn-Landungsnummer geht nie von einer Null voraus.
  8. ^ "In Wyoming eröffnet New Assault Landstreifen; McChord C-17 macht die erste Landung".
  9. ^ "Duke Field (Eglin AF AUX NR 3) Flughafen". Airnav.com. 16. Juli 2020. Abgerufen 5. August, 2020.
  10. ^ "Dobbins Air Reserve Base". Airnav.com. 16. Juli 2020. Abgerufen 5. August, 2020.
  11. ^ "Ketchikan Harbor -Wasserflugzeugbasis". Airnav.com. 16. Juli 2020. Abgerufen 8. August, 2020.
  12. ^ a b c FAA AC 150/5200-35
  13. ^ "Kieselbasis Beach -Wasserflugzeug". Airnav.com. 16. Juli 2020. Abgerufen 5. August, 2020.
  14. ^ "Daniel K Inouye Internationaler Flughafen". Airnav.com. 16. Juli 2020. Abgerufen 5. August, 2020.
  15. ^ Jeppesen Airport Chart Legende
  16. ^ Edwards AFB Rogers Lakebett -Flughafendiagramm (PDF)Wirksam 14. Juli 2022. Föderale Flugverwaltung.
  17. ^ a b c d e "Order JO 7340.1Z: Kontraktionen" (PDF). Föderale Flugverwaltung. 15. März 2007.
  18. ^ a b c d ICAO -Anhang 14, Flugplatzdesign und -Operationen Vol 1. Icao. 2016. S. Kapitel 1-Definitionen, Kapitel 2.8 Declared entfernt, Anhang A Abschnitt 3. ISBN 978-92-9258-031-5.
  19. ^ a b c Flugzeuge: Turbinenmotor betrieben: Startbeschränkungen, abgerufen 2009-10-04
  20. ^ Flugzeuge: Turbinenmotor betrieben: Landungsbeschränkungen: Zielflughäfen, abgerufen 2009-10-04
  21. ^ Swatton, Peter J. (2000). Flugzeugleistungstheorie für Piloten (Illustriert, Nachdruck ed.). Oxford, Vereinigtes Königreich: Blackwell Science Ltd. p. vii. ISBN 0632055693.
  22. ^ FAA AC 150/5340-1l-Standards für Flughafenmarkierungen Seiten 13 und folgende
  23. ^ (PDF) http://128.173.204.63/courses/cee4674/cee4674_pub/markings_airports_rev.pdf. Abgerufen 2013-07-10. {{}}: Fehlen oder leer |title= (Hilfe)[Dead Link]
  24. ^ a b "Archivierte Kopie" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 21. Februar 2015. Abgerufen 20. Februar 2015.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link) FAA Advisory Circular 150/5300-13A (PDF)
  25. ^ Pilotenhandbuch für Luftfahrt-Wissen FAA-H-8083-25A, p. 306
  26. ^ FAA-H-8083-23, Wasserflugzeug, Skiplane und Float/Ski ausgestattetes Hubschrauberbetriebshandbuch (Kapitel 1–3)
  27. ^ CAP637, Visual AIDS -Handbuch, Kapitel 2, Seite 3, Ausgabe 2, Mai 2007, Zivilluftfahrtbehörde
  28. ^ a b c d "Flugplatzdesign und -Operationen" (PDF) (3 ed.). Juli 1999. archiviert von das Original (PDF) Am 2012-07-23.
  29. ^ "§7.8 Landebahnbeleuchtung". TP 14371: Transport Canada Aeronautical Information Manual. Archiviert von das Original 2013-03-22.
  30. ^ FAA installiert das Runway -Sicherheitswarnsystem bei LAX, archiviert von das Original Am 2011-06-06, abgerufen 2010-05-14
  31. ^ Transport Canada Aeronautical Information Manual Archiviert 2008-06-17 bei der Wayback -Maschine
  32. ^ "§7.18 Flugzeugfunksteuerung der Flugplatzbeleuchtung". TP 14371: Transport Canada Aeronautical Information Manual. Archiviert von das Original 2013-03-22.
  33. ^ [1] Entwurf, Konstruktion und Wartung von Betonrandschaften am | Der geschäftigste Flughafen der Welt | W. Charles Greer, Jr., P.E. | Amec Environment & Infrastructure, Inc., Alpharetta, GA, USA | Subash Reddy Kuchikulla | Materialverwalter und Ingenieure, Inc., Atlanta, GA, USA | Kathryn Masters, P.E. | Hartsfield | Jackson Atlanta International Airport, Atlanta, GA, USA | John Rone, P.E. | Hartsfield | Jackson Atlanta International Airport, Atlanta, GA
  34. ^ [2] Minnesota | Transportabteilung | Fahrbahnhandbuch | 5-4.02 Untergrundentwässerung
  35. ^ Baer, ​​Jeff (2020-11-24). "Flughafenlaufbahnen - Anforderungen und Vorschriften". Luftplanung. Abgerufen 2021-11-27.
  36. ^ "Start- und Landebahn- und Flughafendesign - Skybrary Aviation Safety". www.skybrary.aero. Abgerufen 2020-01-01.
  37. ^ Drehgestell

Externe Links