Ruhr University Bochum

Universität Bochum
Ruhr-universität bochum
Ruhr-Universität Bochum logo.svg
Motto Menschlich - Weltoffe - Leistungsstark (Deutsch)[1]
Motto in Englisch
Human - kosmopolitisch - fähig
Typ Öffentlichkeit
Etabliert 1962; Vor 60 Jahren
Budget 539,1 Millionen €[2]
Rektor Martin Paul[3]
Akademischer Mitarbeiter
3,324[4]
Verwaltungsmitarbeiter
2.378[4]
Studenten 42.425[4]
Studenten 22.458[5]
Postgraduierte 9.814[5]
3.619[5]
Andere Studenten
7.223 internationale Studenten[6]
Ort , ,
51 ° 26'38 ″ n 7 ° 15'42 ″ e/51.44389 ° N 7.26167 ° E
Campus Urban/Vorort
Campusbereich 4,5 m²[7]
Farben     Rub-Blau, Reiben
Zugehörigkeiten Uaruhr, DAAD, DFG, Utrecht -Netzwerk, Unic Network, Maui Network, Aen Network, Noha Network
Webseite www.ruhr-uni-bochum.de

Das Ruhr University Bochum (Deutsch: Ruhr-Universität Bochum, RUB) ist ein Öffentlichkeit Forschungsuniversität befindet sich in den südlichen Hügeln des Zentral Ruhr -Gebiet, Bochum, Deutschland. Es wurde 1962 als erste neue öffentliche Universität in Deutschland gegründet Zweiter Weltkrieg. Der Unterricht begann 1965.

Das Ruhr-Universität Bochum ist eine der größten Universitäten in Deutschland und Teil der Deutsche Forschungsgemeinschaft, die wichtigste deutsche Forschungsfinanzierungsorganisation.[8]

Die Reibung war sehr erfolgreich in der Exzellenzinitiative von den deutschen Bundes- und Landesregierungen (2007), einem Wettbewerb zwischen den renommiertesten Universitäten Deutschlands. Es war eine der wenigen Institutionen, die um den Titel einer "Elite -Universität" konkurrieren, aber in der letzten Runde des Wettbewerbs erfolgreich. Derzeit gibt es in Deutschland neun Universitäten, die diesen Titel haben.

Die Universität von Bochum war eine der ersten Universitäten in Deutschland, die internationale Bachelor- und Master -Abschlüsse einführte, die den traditionellen deutschen Diplom und das traditionelle Magister ersetzten. Mit Ausnahme einiger Sonderfälle wie Gesetze werden diese Abschlüsse durch alle Fakultäten der Ruhr-Universität angeboten. Derzeit bietet die Universität insgesamt 184 verschiedene Studienprogramme aus allen an der Universität vertretenen akademischen Bereichen an.[9]

Luftaufnahme der Ruhr-Universität (2014)
Ruhr-universität, Hauptpfottenhalle, Audimax
Ruhr-Universität, chinesischer Garten (im Botanischen Garten)

Einrichtungen

Im Gegensatz zu vielen älteren deutschen Universitäten sind die Gebäude der Ruhr-Universität auf einem Campus südlich von Bochum City zentralisiert. Die Fakultät für Medizin umfasst mehrere Universitätskliniken, die sich in verschiedenen Zentren in Bochum befinden und die Ruhr -Gebiet. Eine wichtige Einrichtung für die Patientenversorgung ist das Universitätsklinikum/Knappschaftskrankenhaus im Distrikt Langendreer von Bochum. Zu den international bekannten Experten in ihren jeweiligen Bereichen gehören Professoren Wolff Schmiegel in Onkologie und Burkhard Dick in Augenheilkunde. Die zentralisierte Universitätscampus -Architektur besteht fast ausschließlich aus den Architekturstil der 1960er Jahre Brutalismus, bestehend aus 14 fast identischen Hochhäusern. Ein auffälliges Merkmal dieser Gebäude ist, dass ihre Dächer zwar alle auf derselben scheinbaren Höhe (Himmelspiegel) sind, die absoluten Höhen der Gebäude gemäß ihrer Platzierung auf der welligen Landschaft, in der sich die Universität befindet, variieren: Der Campus ist bei die Kante eines grünen Gürtels auf hohem Boden neben dem Ruhr Senke.

Die Anordnung der Gebäude und der (konkreten) Wege und Brücken zwischen ihnen sollte ursprünglich einem "Hafen des Wissens" mit den Gebäuden ähneln, die Gefäße symbolisieren, von Architekten Helmut Hentrich.[10]

Der Campus hat eine schwere Modernisierung und Erweiterungsbemühungen durchlaufen, einschließlich des Bau- und Renovierungsaufenthalts mehrerer Gebäude.[11] Einige der ursprünglichen Gebäude der 1960er Jahre sind wieder aufgebaut, anstatt renoviert zu werden, aufgrund von Renovierung PCB Kontamination.[12] Das insgesamt Campus -Konzept sieht eine moderne Einrichtung vor[13] und die Platzierung von Bochum als "Wissensstadt".[14]

Organisation

Universitätsranking
Global - insgesamt
Arwu Welt[15] 401–500 (2020)
QS Welt[16] 439 (2021)
DAS Welt[17] 251–300 (2021)

Ruhr-universität wird vom Zustand von finanziert und verwaltet Nordrhein-Westfalen. Derzeit sind 42.718 Studenten eingeschrieben, und die Universität beschäftigt rund 5.600 Mitarbeiter (411 davon sind Professoren).[18] Seit 2014 zu einer der zehn größten Universitäten in Deutschland. Kurt Biedenkopf, der später Premierminister des Staates von wurde Sachsenwar Rektor der Universität von 1967 bis 1969.

Die Universität ist in einundzwanzig verschiedene Fähigkeiten organisiert. Diese sind:[19]

ECUE - Europäische Kultur und Wirtschaftlichkeit

Interdisziplinäre Institutionen

Sehenswürdigkeiten

Bemerkenswerte Absolventen

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Darstellung - Ruhr -universität bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  2. ^ "Vollendet". Universität Bochum. Abgerufen 21. Juli 2015.
  3. ^ "Rektor". Universität Bochum. Abgerufen 2022-02-15.
  4. ^ a b c "Human". Universität Bochum. Abgerufen 2017-06-03.
  5. ^ a b c "Statistiken" (PDF). Abgerufen 22. November 2016.
  6. ^ "Statistiken" (PDF). Abgerufen 22. November 2016.
  7. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Fakten und Figuren - Ruhr -universität bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  8. ^ Pressestelle Ruhr-universität bochum-Online-Redaktion. "Deutsche Forschungsgemeinschaft - Ruhr -universität bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  9. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Hochleistungs - Fakten und Zahlen - Ruhr -universiteät bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  10. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Architektur - Ruhr -Universität Bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  11. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Projekte - Ruhr -Universität Bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  12. ^ Arne Dessaul. "Ia und ib Werden neu Gebutter". Abgerufen 21. Juli 2015.
  13. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Konzept - Ruhr -universität bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  14. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Masterplan - Ruhr -universität bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  15. ^ "Akademisches Ranking der Weltuniversitäten". Shanghairanking.
  16. ^ "QS World University Rankings". Quacquarelli Symonds Limited.
  17. ^ "World University Rankings". The Education Ltd.
  18. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Menschen -zentrierte - Fakten und Figuren - Ruhr -universität bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  19. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Fakultäten - Ruhr -universität bochum". Abgerufen 12. November 2021.
  20. ^ "IGSN - Zuhause". Abgerufen 21. Juli 2015.
  21. ^ Institut für medizinische Ethik und Geschichte der Medizin. "Ruhr-universität bochum". Archiviert von das Original am 24. September 2015. Abgerufen 21. Juli 2015.
  22. ^ Ruhr -universität bochum - kunstsammlungen Antike kunst. "Kunstsammlungen der Ruhr Universität Bochum · Antike kunst". Abgerufen 21. Juli 2015.
  23. ^ Maren Schuster. "Audimax". Abgerufen 21. Juli 2015.
  24. ^ Ruhr -universität bochum - Strategie pR und markenbildung. "Ruhr-universität bochum". Abgerufen 21. Juli 2015.
  25. ^ "Bio". Afu Thomas Offizielle Website. Abgerufen 2020-02-08. - Deutsche Version
  26. ^ "DLR-Anke Kayser-Pyzalla". Dlrarticle dlr portal. Abgerufen 2022-01-08.

Externe Links