Roswell, New Mexico

Roswell, New Mexico
Main Street in downtown Roswell
Hauptstraße in der Innenstadt von Roswell
Flag of Roswell, New Mexico
Official seal of Roswell, New Mexico
Location within Chaves County
Standort innerhalb von Chaves County
Roswell is located in New Mexico
Roswell
Roswell
Standort innerhalb von New Mexico
Roswell is located in the United States
Roswell
Roswell
Standort innerhalb der Vereinigten Staaten
Koordinaten: 33 ° 23'14 ″ n 104 ° 31'41 ″ w/33,38722 ° N 104,52806 ° W
Land  Vereinigte Staaten
Bundesland New-Mexiko
Bezirk Chaven
Regierung
• Bürgermeister Timothy Jennings (D)
Bereich
• Gesamt 29,78 m² 77,12 km2)
• Land 29,72 m² 76,96 km2)
• Wasser 0,06 m² (0,16 km2)
Elevation
3.573 ft (1.089 m)
Bevölkerung
 (2020)
• Gesamt 48,422
• Dichte 1.600/m² (630/km)2)
Zeitzone UTC - 07: 00 (Berg)
• Sommer (Dst) UTC - 06: 00 (Dst)
Postleitzahlen
88201-88203
Vorwahl (en) 575
FIPS -Code 35-64930
Gnis Feature -ID 0894171
Webseite www.Roswell-nm.gov

Roswell (/ˈrɒzwɛl/) ist eine Stadt in und die Sitz von, Chaves County im US -Bundesstaat US New-Mexiko. Chaves County bildet die Gesamtheit der Roswell Micropolitan Area.[2] Ab 2020 Volkszählung Es hatte eine Bevölkerung von 48.422 und war die fünftgrößte Stadt in New Mexico. Es ist die Heimat der New Mexico Military Institute (NMMI), gegründet 1891. Die Stadt ist auch der Ort eines Eastern New Mexico University Campus. Bitterer See National Wildlife Refuge befindet sich ein paar Meilen nordöstlich der Stadt am Pecos River. Bottomless Lakes State Park befindet sich 12 Meilen östlich von Roswell auf 12 Meilen USA 380.

Das Roswell Vorfall wurde nach der Stadt benannt, obwohl der Absturzstandort der angeblichen UFO war etwa 121 km von Roswell und näher von 75 Meilen entfernt Corona. Die Untersuchung und die Wiederherstellung von Trümmern wurden vom lokalen Abschluss behandelt Roswell Army Air Field. Am 50. Jahrestag des Roswell UFO -Vorfalls der Vorfall UFO Festival wurde gestartet.

In den 1930er Jahren war Roswell ein Ort für einen Großteil von Robert H. Goddard'S früh Raketentechnik Arbeit. Das Roswell Museum and Art Center unterhält eine Ausstellung, die eine Erholung von Goddards enthält Raketenantrieb Entwicklungsworkshop. Eine der Stadtschulen, Goddard High School, ist nach Robert H. Goddard benannt.

Die Tourismusbranche von Roswell basiert auf Raumfahrttechnik und Ufolologie Museen und Unternehmen sowie Außerirdischer-Themen und Raumfahrzeug-Themen -Ikonographie. Die Stadt stützt sich auch auf den Tourismus in New Mexico und Americana. New Mexican Cuisine Restaurants wie Martins Capitol Café,[3][4][5] befinden sich in der Nähe der Innenstadt an Hauptstraße, in der Nähe der Internationales UFO -Museum und Forschungszentrum. Lokal Amerikanische Leute und New Mexico Musik Aufführungen treten in der Nähe von Pioneer Plaza und in Parks in der Stadt auf. Es ist ein Zentrum für Acequia-ähnlich bewässerte Landwirtschaft, Molkerei und Ranch; Es ist auch die Lage mehrerer Herstellungen, Vertriebs- und Erdölanlagen. Dieser regionale Stolz hat dazu geführt, dass Roswell die erhalten hat All-America City Award Mehrfach in den Jahren 1978–79 und 2002.

Roswell hat eine Geschichte von Minor League Baseball.

Geschichte

Das 1912 erbaute Weiße Familienhaus ist jetzt ein Museum.
Das Gerichtsgebäude des Chaves County
Roswell Flut

Die ersten nicht-indigenen Siedler des Gebiets in der Umgebung von Roswell waren eine Gruppe von Pionieren aus Missouri, der versuchte, eine Siedlung zu beginnen, 24 km südwestlich von dem heutigen Roswell 1865, mussten aber aufgrund eines Wassermangels den Standort verlassen. Es hieß Missouri Plaza. Es gab auch viele hispanische Leute von Lincoln, New Mexico. John Chisum Hatte seine berühmte Jingle Bob Ranch etwa 8 km vom Zentrum von Roswell in South Spring Acres entfernt. Zu dieser Zeit war es die größte Ranch in den USA.

Van C. Smith, ein Geschäftsmann von Omaha, Nebraskaund sein Partner, Aaron Wilburn, bauten zwei Adobe Gebäude im Jahr 1869 mit dem, was jetzt Roswell ist. Die beiden Gebäude wurden zum General Store, Post Office und The Sleeping Quartier für zahlende Gäste. 1871 reichte Smith bei der Bundesregierung um das Land um die Gebäude einen Anspruch und wurde am 20. August 1873 zum ersten der Stadt der Stadt Postmeister. Smith war der Sohn von Roswell Smith, einem prominenten Anwalt in Lafayette, Indianaund Annie Ellsworth, Tochter des US -Patentkommissars Henry Leavitt Ellsworth. Er rief die Stadt Roswell nach dem Vornamen seines Vaters an.

1877 kauften Kapitän Joseph Calloway Lea und seine Familie Smith und Wilburns Behauptung aus und wurden Eigentümer des größten Teils des Landes Roswell und der Umgebung. Die Stadt war während der relativ ruhig Lincoln County War (1877–1879). Ein Major Grundwasserleiter wurde entdeckt, als der Kaufmann Nathan Jaffa 1890 in seinem Hinterhof in der Richardson Avenue gut gebohrt hatte, was zu dem ersten großen Wachstums- und Entwicklungsschub der Region führte. Das Wachstum ging weiter, wenn die Pecos Valley Railroad 1892 angekommen.[6]

Während des Zweiten Weltkriegs, a Kriegsgefangenenlager befindet sich im nahe gelegenen Orchard Park. Die deutschen Kriegsgefangenen wurden verwendet, um große Infrastrukturarbeiten in Roswell zu erledigen, wie beispielsweise die Ufer des North Spring River. Einige Kriegsgefangene verwendeten Steine ​​unterschiedlicher Größen, um den Umriss von einem zu erzeugen Eisernes Kreuz Unter den Steinen, die die Nordbank abdecken. Später war das Eisenkreuz mit einer dünnen Betonschicht bedeckt. In den 1980er Jahren räumte eine Besatzung das Flussbett vom Beton ab und enthüllte den Umriss erneut. Der kleine Park südlich des Kreuzes war damals als Iron Cross Park bekannt. Am 11. November 1996 wurde der Park in Pow/Mia Park umbenannt. Der Park zeigt ein Stück der Berliner Mauer, präsentiert der Stadt Roswell durch die Deutsche Luftwaffe.

Roswell war von 1941 bis 1967 ein Ort von militärischer Bedeutung. 1967 die Walker Air Force Base wurde stillgelegt. Nach der Schließung der Basis nutzte Roswell von seinem angenehmen Klima und erfand sich als a neu Ruhestandsgemeinschaft.

Roswell Daily Record, 8. Juli 1947, die die "Gefangennahme" einer "fliegenden Untertasse" ankündigte

Roswell hat vom Interesse an den angeblichen profitiert UFO -Vorfall von 1947. Es war der Bericht eines Objekts, das im Juni oder Juli 1947 in der allgemeinen Umgebung abgestürzt war Außerirdische Raumschiffe und sein Außerirdischer Bewohner. Seit den späten 1970er Jahren ist der Vorfall Gegenstand intensiver Kontroverse und von a Verschwörungstheorie In Bezug auf ein klassifiziertes Programm namens "Projekt Mogul". Viele UFO Befürworter behaupten, dass ein außerirdisches Handwerk gefunden und seine Bewohner gefangen genommen wurden und dass das Militär dann eine Vertuschung beteiligt habe. In jüngster Zeit hat die Geschäftswelt absichtlich Touristen gesucht, die sich für UFOs, Science -Fiction und Außerirdische interessieren.

Roswell war Gastgeber der rekordverdächtige Fallschirmsprung durch Felix Baumgartner am 14. Oktober 2012.[7]

Erdkunde

Roswell befindet sich in der Hoch Great Plains von Südost New-Mexiko,[8] ca. 7 mi (11 km) westlich der Pecos River und rund 40 mi östlich von Highlands, die sich auf die steigen Sierra Blanca Angebot. US -Strecken 70, 285 und 380 sich in der Stadt kreuzen. US 70 führt Nordost 111 mi (179 km) zu Clovis und 117 mi (188 km) westlich bis Alamogordo; US 285 führt nach Norden von 192 mi (309 km) nach Norden Santa Fe und Süd 76 mi (122 km) bis Carlsbad; und US 380 führt östlich 134 mi (216 km) zu Brownfield, Texasund westlich 164 mi (264 km) bis Socorro.

Laut dem Volkszählungsbüro der Vereinigten StaatenRoswell hat eine Gesamtfläche von 29,9 Quadratmeilen (77,5 km2), von denen 29,8 Quadratmeilen 77,3 km2) ist Land und 0,04 Quadratmeilen (0,1 km2) oder 0,19%sind mit Wasser bedeckt.[9]

Hauptstraße

Klima

Roswell befindet sich in beiden Hohe Ebenen und die Chihuahuan -Wüste und hat vier sehr unterschiedliche Jahreszeiten, die ihm a geben BSK oder BSH Semiarides Klima laut dem Köppen Klimaklassifizierung. Winter sind cool, aber normalerweise sonnig und Schneefall kann auftreten. Der Frühling ist mild und normalerweise warm, kann aber gelegentlich immer noch kalt sein. Die Sommer sind sehr heiß (wie es bei den hohen Ebenen von New Mexico und üblich ist Colorado) und durchschnittlich 30 Tage pro Jahr, wenn die Temperatur über 38 ° C steigt, was unangenehm sein kann. Der nordamerikanische Monsun tritt im Sommer auf und kann torrentielle Regenfälle bringen, schwerwiegend Gewitter (mit starken Winden und Heil) und manchmal sogar Tornados. Der Regen kann eine kühlende Entlastung durch die sengende Great Plains -Hitze liefern. Der Herbst ist normalerweise warm und angenehm, kann aber spät in der Saison kalt sein. Schnee ist im Oktober und November möglich.

Der Rekord in Roswell beträgt am 11. Januar 1962 und 8. Februar 1933 –24 ° F (–31 ° C).[10] Das Rekordhoch beträgt am 27. Juni 1994 114 ° F (46 ° C).[10][11]

Klimadaten für Roswell, New Mexico (Roswell Air Park), 1991–2020 Normalen,[a] Extreme 1893 - present
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Aufzeichnen Sie hohe ° F (° C) 88
(31)
91
(33)
95
(35)
102
(39)
107
(42)
114
(46)
111
(44)
111
(44)
104
(40)
99
(37)
94
(34)
84
(29)
114
(46)
Mittlerer maximal ° F (° C) 76,2
(24.6)
80.4
(26,9)
87,3
(30.7)
93.1
(33.9)
100,4
(38.0)
106,3
(41,3)
104.0
(40.0)
102,5
(39,2)
98.1
(36.7)
93.0
(33.9)
82.2
(27,9)
75.3
(24.1)
108.0
(42,2)
Durchschnittlicher hoher ° F (° C) 57,3
(14.1)
63.2
(17.3)
71.0
(21.7)
79,4
(26,3)
87,8
(31.0)
96,2
(35.7)
96,5
(35.8)
94.6
(34,8)
87,6
(30,9)
77,7
(25,4)
65.7
(18.7)
56,5
(13.6)
77,8
(25,4)
Durchschnittlicher niedriger ° F (° C) 28.1
(–2.2)
32.5
(0,3)
39.4
(4.1)
47.0
(8.3)
56,7
(13.7)
65.7
(18.7)
69.9
(21.1)
68,6
(20.3)
61.2
(16.2)
48,8
(9.3)
36.3
(2.4)
28.1
(–2.2)
48,5
(9.2)
Mittlerer Minimum ° F (° C) 14.4
(–9,8)
17.3
(–8,2)
23.0
(–5.0)
31.4
(–0,3)
44.0
(6.7)
55.9
(13.3)
63.2
(17.3)
61.3
(16.3)
48,8
(9.3)
32.4
(0,2)
20.0
(–6,7)
12.0
(–11.1)
9.3
(–12,6)
Aufzeichnen Sie niedrig ° F (° C) –24
(–31)
–24
(–31)
–5
(–21)
17
(–8)
27
(–3)
40
(4)
52
(11)
48
(9)
30
(–1)
14
(–10)
–6
(–21)
–10
(–23)
–24
(–31)
Durchschnitt Niederschlag Zoll (mm) 0,36
(9.1)
0,35
(8.9)
0,54
(14)
0,57
(14)
1.14
(29)
1.28
(33)
1.82
(46)
1.68
(43)
1,55
(39)
1.33
(34)
0,45
(11)
0,56
(14)
11.63
(295)
Durchschnittlicher Schneefall Zoll (cm) 2.4
(6.1)
1.1
(2.8)
0,7
(1.8)
0
(0)
0
(0)
0
(0)
0
(0)
0
(0)
0
(0)
0,4
(1.0)
1.2
(3.0)
3.8
(9.7)
9.6
(24)
Durchschnittliche Niederschlagstage (≥ 0,01 in) 3.4 3.1 3.3 2.9 4.4 5.3 6.9 8.1 6.0 5.0 2.8 3.9 55.1
Durchschnittliche schneebedeckte Tage (≥ 0,1 in) 2.0 1.0 0,7 0,3 0 0 0 0 0 0,2 0,6 1.8 6.6
Durchschnitt relative Luftfeuchtigkeit (%) 56,8 51.1 39.7 36.5 39.6 43.2 49.1 54.1 57.6 54.0 52.7 54,5 49.1
Durchschnitt Taupunkt ° F (° C) 21.9
(–5.6)
23.9
(–4,5)
25.0
(–3,9)
29.8
(–1,2)
39.0
(3.9)
49,6
(9.8)
56,8
(13,8)
57.7
(14.3)
52,5
(11.4)
40.8
(4.9)
28.6
(–1,9)
21.6
(–5.8)
37.3
(2.9)
Monatlich bedeuten Sonnenscheinstunden 217.1 223.0 280,8 307.6 342.9 344.7 327.9 300,9 262.7 269.6 214.5 210.3 3.302
Prozent Möglicher Sonnenschein 68 72 76 79 80 80 75 73 71 77 68 68 74
Quelle 1: NOAA (relative Luftfeuchtigkeit und Taupunkt 1973–1990, Sonne 1962–1982)[10][12][13]
Quelle 2: https://www.ncei.noaa.gov/access/us-cima-normals/

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1900 2.049
1910 6,172 201,2%
1920 7.033 14,0%
1930 11,173 58,9%
1940 13.482 20,7%
1950 25.738 90,9%
1960 39.593 53,8%
1970 33.908 –14,4%
1980 39.676 17,0%
1990 44.654 12,5%
2000 45,293 1,4%
2010 48,366 6,8%
2020 48,422 0,1%
US -amerikanische Zehnenzensus[14]

Ab Volkszählung 2010,[15] 48.366 Menschen in 17.506 Haushalten wohnten in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte betrug 1.619,9 Menschen pro Quadratmeile (604,3/km2). Das Rassen -Make -up der Stadt betrug 58,3% Hispanics oder Latinos, 36,5% weiß, 2,0% amerikanisch, 1,8% Afroamerikaner, 1,3% Asiat und 2,3% aus zwei oder mehr Rennen.

In der Stadt wurde die Bevölkerung mit 26,5% unter 18 Jahren verteilt, während 15,6% 65 Jahre oder älter waren.

Das Durchschnittseinkommen für einen Haushalt in der Stadt betrug 43.372 USD und das Pro -Kopf -Einkommen 22.119 USD (2015–2019 in 2019 US -Dollar). Im Jahr 2019 lebten 19,7% der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze.

Ausbildung

Öffentliche Schulen

Privatschulen

  • All Saints Catholic School, ein vor-K bis zur katholischen Schule der achten Klasse
  • Gateway Christian School, ein Vork der High School Parochial School
  • Immanuel Lutheran School, ein Junior -Kindergarten bis zur 9. Klasse klassische Schule
  • Die katholische Schule der Heiligen Andrews, eine katholische K-6-Schule

Colleges und Universitäten

  • Eastern New Mexico University-Roswell[16] ist eine Niederlassung der Eastern New Mexico University (Hauptsitz in Portales). Der Roswell Campus bietet mehrere Zertifikats- und Associate -Programme. Außerdem sind Bachelor- und Master -Programme über das Lehrfernsehsystem von ENMU verfügbar.
  • New Mexico Military Institute Bietet vierjährige Highschool- und zweijährige Associate College-Gradprogramme.

Berufsausbildung

Sport

Das Roswell Invaders spielen in der Pecos League von professionellen Baseballclubs. Die Invasoren tragen lindgrüne Uniformen, um die außerirdischen Verbindungen der Stadt darzustellen. Heimspiele werden im Joe Bauman Baseballpark gespielt.

Zuvor war Roswell die Heimat der Roswell Giants (1923), Roswell SunsHhiners (1937), Roswell Rockets (1949–1956) und Roswell Pirates (1959), der in der spielte Panhandle-Pecos Valley League (1923), West Texas-New Mexico League (1937), Longhorn League (1949–1955), Southwestern League (1956) und Sophomore League (1959).

Joe Bauman Schlagen Sie einen Rekord mit Minor-League-Rekord 72 Homeruns für die Roswell Rockets von 1954. Insgesamt traf Bauman .400 mit 72 Homeruns und 224 RBI, 150 Spaziergängen und 188 Läufen in der Saison 1954. Baseball Hall of Fame Induktionierer Willie Stargell spielte für die Roswell Pirates von 1959. Roswell war ein Partner der Pittsburgh Pirates 1959.[17][18][19]

Transport

Flughafen

Bus Routen

  • Serviert von Pecos Trails Transit

Große Autobahnen

Eisenbahnen

  • BNSF -Eisenbahn Bietet Frachtdienste. Derzeit gibt es keinen Intercity -Passagierservice.

Lokale Industrie

Ein Millennium RTS -Legendenbus, der in Roswell hergestellt wurde

Roswell ist Heimat Leprino -Lebensmittel, einer der weltweit größten Mozzarella Fabriken.[20] Es ist auch der Ort des ersteren Transportation Manufacturing Corporation Fabrik, bekannt für die Herstellung verschiedener Iterationen der RTS Stadtbus seit 1987. Die Fabrik wurde von betrieben Nova Bus von 1994 bis 2003 und anschließend von Millennium Transit Services.

Kulturelle Attraktionen

Die Tourismusbranche von Roswell basiert auf Raumfahrttechnik und Ufolologie Museen und Unternehmen sowie Außerirdischer-Themen und Raumfahrzeug-Themen -Ikonographie.[21]

Das Roswell Museum unterhält eine Ausstellung, die eine Wiederholung von Goddards enthält Raketenantrieb Entwicklungsworkshop sowie ein Planetarium und eine Sammlung bildender Kunst.[22][23] Das Roswell Artist-in-Residence (RAIR) -Programm hat ein assoziiertes Museum, das Anderson Museum für zeitgenössische Kunst Das enthält mehr als 200 Künstler in der Sammlung.[24][25]

Bemerkenswerte Bewohner

Siehe auch

Verweise

Anmerkungen

  1. ^ Mittlere monatliche Maxima und Minima (d. H. Die erwarteten Messwerte mit höchster und niedrigster Temperatur zu jedem Zeitpunkt im Jahr oder gegebenen Monat) berechnet basierend auf den Daten an den Daten an diesem Ort von 1991 bis 2020.

Zitate

  1. ^ "2019 US -Gazetteer -Dateien". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 27. Juli, 2020.
  2. ^ "Finden Sie eine Grafschaft". Nationale Vereinigung der Grafschaften. Archiviert Aus dem Original am 26. Juni 2015. Abgerufen 7. Juni, 2011.
  3. ^ "Martins Capitol Café". Roswell Daily Record. 4. August 2017. Archiviert Aus dem Original am 6. August 2019. Abgerufen 23. April, 2020.
  4. ^ Birnen, W. J. (2010). Aliens in Amerika: Ein UFO -Hunter -Leitfaden für außerirdische Hotpspots in den USA Adams Media. p. 184. ISBN 978-1-4405-0872-1. Abgerufen 23. April, 2020.
  5. ^ Niederman, S. (2018). Explorer's Guide New Mexico (dritte Ausgabe) (Explorer's Complete). Explorer ist vollständig. Countryman Press. p. 485. ISBN 978-1-68268-191-6. Abgerufen 23. April, 2020.
  6. ^ Myrick, David, New Mexicos Eisenbahnen, eine historische Umfrage, University of New Mexico Press 1990. ISBN0-8263-1185-7
  7. ^ Llorca, Juan (14. Oktober 2012). "Felix Baumgartner vervollständigt den Rekordsprung". Huffington Post. Archiviert Aus dem Original am 17. Oktober 2012. Abgerufen 17. Oktober, 2012.
  8. ^ "Enzyklopädie der großen Ebenen | Roswell, New Mexico".
  9. ^ "Geografische Identifikatoren: 2010 demografische Profildaten (G001): Roswell City, New Mexico (Revision von 01-02-2013)". US Census Bureau, American Factfinder. Archiviert von das Original am 12. Februar 2020. Abgerufen 16. Oktober, 2014.
  10. ^ a b c "Nowdata - NOAA Online -Wetterdaten". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Abgerufen 29. August, 2020.
  11. ^ "Juni Daily Durchschnitts durchschnittlich für Roswell, NM Weather.com Abgerufen am 12. Juni 2012 ". Archiviert Aus dem Original am 11. März 2014. Abgerufen 14. August, 2012.
  12. ^ "Stationsname: NM Roswell Ind Air Pk". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Abgerufen 6. Juni, 2015.
  13. ^ "WMO -Klima -Normalen für Roswell/Industrial Air Park, NM 1961–1990". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Abgerufen 29. August, 2020.
  14. ^ "Volkszählung von Bevölkerung und Wohnraum". Census.gov. Archiviert Aus dem Original am 26. April 2015. Abgerufen 4. Juni, 2015.
  15. ^ "US -Volkszählung Website". Census.gov. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 1. April 2010. Archiviert Aus dem Original am 1. April 2010. Abgerufen 13. Juli, 2021.
  16. ^ "Eastern New Mexico University - Roswell". Eastern New Mexico University. Archiviert Aus dem Original am 8. März 2010. Abgerufen 8. März, 2010.
  17. ^ "Register Team Encyclopedia". Baseball-reference.com. Archiviert vom Original am 3. April 2020. Abgerufen 8. April, 2020.
  18. ^ "1954 Roswell Rockets Statistics on Statscrew.com". www.statscrew.com. Archiviert vom Original am 8. April 2020. Abgerufen 8. April, 2020.
  19. ^ "Roswells Joe Bauman stellte 1954 Homerun -Rekord auf". Milb.com. Archiviert vom Original am 8. April 2020. Abgerufen 8. April, 2020.
  20. ^ "Viele Mozzarella in Roswell - Lepro -Lebensmittel". Bnet.com. 2001. archiviert von das Original Am 29. September 2008.
  21. ^ Siegler, Kirk; Baker, Liz (5. Juni 2021). "Die Wahrheit ist (immer noch) in 'UFO Capital' Roswell, New Mexico". Npr.org. Abgerufen 8. Mai, 2022.
  22. ^ "Neuer Name für das Roswell Museum angekündigt". KRQE News 13. 17. November 2021. Abgerufen 8. Mai, 2022.
  23. ^ "RMAC startet eine neue Marke, ändert den Namen". Roswell Daily Record. 17. November 2021. Abgerufen 8. Mai, 2022.
  24. ^ Horak, Steven (21. April 2020). Moon New Mexico. Avalon Publishing. p. 489. ISBN 978-1-64049-762-7.
  25. ^ Byers, Jim (14. Oktober 2018). "New Mexico: Ein natürlicher Spielplatz". Newspapers.com. Die Provinz. p. B14-B15. Abgerufen 8. Mai, 2022.
  • Stadtkarte, Roswell, New Mexico. Roswell: Roswell Printing, 1976.

Externe Links