Metropolitan Area in Rockford, Illinois

Lage der Rockford-Freeport-Rochelle CSA und deren Komponenten:
 Statistische Gebiet von Rockford Metropolitan
 Statistischer Gebiet Freeport Micropolitan
 Statistischer Gebiet von Rochelle Mikropolitan

Das Statistische Gebiet von Rockford Metropolitan, wie durch die definiert Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, ist ein Gebiet, das aus vier Landkreisen in Nord-Zentral besteht Illinois, verankert von der Stadt von Rockford. Ab Volkszählung 2010Die MSA hatte eine Bevölkerung von 349.431 (obwohl eine Schätzung von 2011 die Bevölkerung bei 348.360 legte).[1] Die Rockford MSA angrenzt die südlichen Teile der Janesville-Beloit MSA und die Chicago MSA. Es bildet den Hauptteil des größeren Rockford -Freeport -Rochelle Kombinierter statistischer Bereich (Est. Pop. 455.595).

Grafschaften

Gemeinschaften

Stadtbezirke

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1900 47.845
1910 63,153 32,0%
1920 90,929 44,0%
1930 117.373 29,1%
1940 121,178 3,2%
1950 152.385 25,8%
1960 230.091 51,0%
1970 272.063 18,2%
1980 279.514 2,7%
1990 283,719 1,5%
2000 320,204 12,9%
2010 349.431 9,1%
2018 (Est.) 337.658 –3,4%
US -amerikanische Zehnenzensus[2]

Ab Volkszählung[3] Von 2000 gab es 320.204 Menschen, 122.577 Haushalte und 84.896 Familien, die innerhalb der MSA wohnten. Die rassistische Zusammensetzung der MSA betrug 83,46% Weiß9,27% Afroamerikaner, 0,29% Amerikanischer Ureinwohner, 1,56% asiatisch, 0,03% pazifische Inselbewohner, 3,57% von Andere Rennenund 1,82% aus zwei oder mehr Rennen. Hispanisch oder Latino von jeder Rasse waren 7,63% der Bevölkerung.

Das Durchschnittseinkommen für einen Haushalt in der MSA betrug 48.142 USD und das Durchschnittseinkommen für eine Familie 55.881 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 41.141 USD gegenüber 25.819 USD für Frauen. Das Pro Kopf Einkommen für die MSA betrug 21.392 US -Dollar.

Kombinierter statistischer Bereich

Das Rockford -Freier PortRochelle Kombinierter statistischer Bereich besteht aus vier Landkreisen in Nord-Zentral-Illinois. Der statistische Bereich umfasst einen Metropolregion und zwei Mikropolitangebiete. Ab 2000 hatte die CSA eine Bevölkerung von 420.215 Einwohnern (obwohl eine Schätzung vom 1. Juli 2009 die Bevölkerung bei 455.595 legte).[4]

  • Statistische Metropolen (MSAs)
    • Rockford (Counties Winnebago und Boone)
  • Mikropolitanische statistische Bereiche (μSAs)

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Tabelle 1. Jährliche Schätzungen der Bevölkerung der statistischen Gebiete von Metropolen und Mikropoliten: 1. April 2011 (CBSA-EST2009-01)". 2011 Bevölkerungsschätzungen. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Bevölkerungsabteilung. 2010-03-23. Archiviert von das Original (CSV) am 27. April 2012. Abgerufen 2012-09-07.
  2. ^ "US -amerikanische Zehnenzensus". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 7. Mai 2015. Abgerufen 12. April, 2020.
  3. ^ "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2008-01-31.
  4. ^ "Tabelle 2. Jährliche Schätzungen der Bevölkerung kombinierter statistischer Gebiete: 1. April 2000 bis 1. Juli 2009 (CBSA-EST2009-02)". 2009 Bevölkerungsschätzungen. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Bevölkerungsabteilung. 2010-03-23. Archiviert von das Original (CSV) am 20. April 2010. Abgerufen 2010-03-26.