Regnaler Jahre englischer Monarchen

Das Regnaler Jahre englischer Monarchen sind der Beamte Regale des Monarchen des Königreich England von 1066 die Königreich Großbritannien von Mai 1707 bis Januar 1801 und der Vereinigtes Königreich seit Januar 1801. der Regnal -Kalender ("nDas Jahr der Regierungszeit von König X ", abgekürzt zu"n x"usw.) wird weiterhin in vielen offiziellen britischen Regierung und rechtlichen Dokumenten von historischem Interesse verwendet, insbesondere in den parlamentarischen Statuten.

Überblick

Seit Jahrhunderten sind englische offizielle öffentliche Dokumente nach dem datiert Regale des Urteils Monarch. Traditionell, parlamentarisch Statuten werden nach Regnal -Jahr verwiesen, z. das Gelegentliches Konformitätsgesetz 1711 wird offiziell als "10 Anne c. 6" bezeichnet (gelesen als "das sechste Kapitel des Statuts der parlamentarischen Sitzung, das im 10. Jahr der Regierungszeit von Queen Anne" war). Im Falle einer zweiten Sitzung oder eines zweiten Parlaments würde das Kapitelnummerieren im gleichen Jahr zurückgesetzt. Infolgedessen wird entweder ein "s. 2" oder "sis. 2", um die zweite Sitzung anzuzeigen, oder ein "Stat. 2", um anzuzeigen, dass ein zweites Parlament hinzugefügt wird. Zum Beispiel die Prerogative Act 1554 des Königin Regent wird als "1 Mary s. 3 c. 1" zitiert, weil es der erste Akt war, der in der dritten Sitzung des Parlaments verabschiedet wurde Riot Act wird als "1 Geo 1 Stat. 2. c. 5." zitiert, da der fünfte Gesetz im zweiten Parlament des ersten Jahres der Regierungszeit verabschiedet wurde George i.

Die Regierungsjahre werden aus dem offiziellen Datum (Jahr, Monat und Tag) des Beitritts eines Monarchen berechnet. Zum Beispiel trat König George III. Am 25. Oktober 1760 ein. Das markiert den Beginn seines ersten Regierungsjahres. Sein zweites Regierungsjahr beginnt am 25. Oktober 1761, sein drittes Regnal -Jahr am 25. Oktober 1762 und so weiter. Wenn ein Monarch stirbt, abdikatiert oder abgesetzt wird, endet das Regnal -Jahr (unabhängig davon, ob das gesamte Jahr seinen Kurs veranstaltet hat oder nicht). Ein neues Regnal -Jahr beginnt mit einem neuen Monarchen mit einem neuen Datum.

Wenn verschiedene Monarchen zu unterschiedlichen Zeiten ihre Regierungszeiten beginnen, variiert genau der Monat und der genaue Tag, in dem ein Regnaljahr beginnt, über die Regierungszeiten hinweg. Zum Beispiel beginnt Elizabeth Is Regnal -Jahr am 17. November, James I ist am 24. März, Charles I ist am 27. März und so weiter.

Das Regnal -Jahr unterscheidet sich vom offiziellen "Rechtsjahr" - dh der Kalender, der für rechtliche, bürgerliche und kirchliche Zwecke verwendet wird. Das juristische Jahr stimmte auch nicht immer mit dem Startdatum für das historische Jahr zusammen. Bis zum 13. Jahrhundert begann das englische Rechtsjahr bei Weihnachten (25. Dezember). Vom 14. Jahrhundert bis 1752 begann das legale Jahr am 25. März. Erst seit 1752 wurde das juristische Jahr wieder eingestellt, um mit dem Beginn des historischen Kalenderjahres (1. Januar) zusammenzufassen (siehe Kalender (neuer Stil) Akt 1750).[1]

Diese Datumsunterschiede können auch bei der Sortierung von Daten in alten Dokumenten vor 1753 verwirrend sein Charles I ging mit seiner Hinrichtung am 30. Januar 1649 zu Ende, aber zeitgenössische Rechtsunterlagen wie das House of Commons Journals zeichnen dies als 30. Januar 1648 auf.[2] Um diese Komplikation zu berücksichtigen, ist es für Historiker, die sich zwischen dem 1. Januar und dem 25. März auf rechtliche Ereignisse beziehen, üblich, das Jahr im "doppelt-barrelierten" Format zu schreiben (z. letzteres das historische Jahr).

Die nachstehend aufgeführten Regnaljahre sind zu einem normalen historischen Datum (nicht im juristischen Jahr) angegeben. Ein parlamentarisches Gesetz, das beispielsweise am 10. Februar 1585 (im normalen Kalenderdatum) verabschiedet wurde 1584 (Das juristische Jahr) und gleichzeitig angeblich im 27. Jahr von Elizabeth I. (dem Regsatz, das am 17. November 1584 begann) verabschiedet worden sein.[1]

Das Gesetz von 1750, das das juristische Jahr reformiert, wurde auch offiziell in England vorgestellt Gregorianischer Kalender Am Donnerstag, den 14. September 1752. Bis dahin hatte England das benutzt Julian Kalender, was zu diesem Zeitpunkt elf Tage hinter dem Kalender der meisten Länder auf dem europäischen Kontinent lag. Die Ereignisse vor 1752 in englischen Aufzeichnungen unterscheiden sich also oft von europäischen Aufzeichnungen, und es ist manchmal notwendig, sich auf beide Datensätze mit "Old Style" (Julian) und "neuer Stil" (Gregorian) zu beziehen, z. William von Orange's Armada landete am 5. November 1688 (OS) oder 15. November 1688 (NS) (siehe Alter Stil und neue Stildaten). Die Daten in der folgenden Tabelle folgen dem englischen Kalender (OS bis 1752, ns danach).

Die folgende Tabelle gibt die Daten der Regnaljahre für Könige von England (und folglich Großbritannien), von 1066 bis heute.[3] Diese sind offiziell de jure Daten und kann damit übereinstimmen, ob ein bestimmter König es hatte de facto Macht oder nicht zu dieser Zeit. Zum Beispiel als die Commonwealth -Ära wurde in der offiziellen Aufzeichnung unterdrückt, und die Regregn -Jahre von Charles II werden ab dem 30. Januar 1649 (dem Tag seines Vaters Charles, der hingerichtet wurde) gemessen; Als Charles II. Tatsächlich am 29. Mai 1660 der König wurde, war er bereits in seinem 12. Regierungsjahr. (Für die de facto Tabellierung englischer Herrscher siehe konventionell Liste der englischen Monarchen.))

Regnal -Kalendertabelle

Um das Regnal -Jahr von einem bestimmten Datum zu berechnen, subtrahiert man das erste Regnal -Jahr vom fraglichen Kalenderjahr. Das Jahr wird nicht angepasst, wenn der Monat und der Tag vor dem Regnal -Datum fallen und wenn es auf oder nach dem Regnal -Datum fällt, fügen Sie einen hinzu. Schließlich - für das Regnal -Jahr von William III. Nach Marys Tod (dh ab dem 28. Dezember 1694) - fügt man auch 6 hinzu.

  • Beispiel 1: 4. Juli 1776. Dies fällt in die Regierungszeit von George III, dessen erstes Regnal -Jahr 1760 ist; Also 1776 - 1760 = 16. Jahr seiner Regierungszeit (4. Juli ist vor dem 25. Oktober).
  • Beispiel 2: 2. Mai 1662. Dies ist in der Regierungszeit von Charles II, dessen erstes Regnal -Jahr 1649 ist, also 1662 - 1649 = 13, fügen Sie 1 hinzu, weil der 2. Mai nach dem 30. Januar ist, so dass das Datum im 14. Regnal -Jahr von Charles II.
  • Beispiel 3: 31. Dezember 1695. Dies fällt in die Regierungszeit von William III allein (nach Marys Tod), dessen "erstes" Regnaljahr 1694 ist; Also 1695 - 1694 = 1, fügen Sie 1 hinzu, weil der 31. Dezember nach dem 28. Dezember ist, und fügen Sie 6 hinzu, weil das Datum nach Marys Tod (am 27. Dezember) ist, sodass das Datum in das "8." Jahr seiner Regierungszeit fällt.
Monarch Anzahl der Jahre Erstes Jahr Startdatum des Regierungsjahres Enddatum des Jahresjahresjahres Ende des letzten Jahres
William i 21 1066 14. Oktober 13. Oktober 9. September 1087
William II 13 1087 26. September 25. September 2. August 1100
Henry i 36 1100 5. August 4. August 1. Dezember 1135
Stephen 19 1135 26. Dezember 25. Dezember 25. Oktober 1154
Henry II 35 1154 19. Dezember 18. Dezember 6 Jul 1189
Richard i 10 1189 3. September 2. September 6 Apr 1199
John 18 1199 Kann (Christi Himmelfahrt)[a] Mai (unterschiedlich) 19. Oktober 1216
Henry III 57 1216 28. Oktober 27. Oktober 16. November 1272
Edward i 35 1272 20. November 20. November[b] 7. Juli 1307
Edward II 20 1307 8. Juli 7. Juli 20. Januar 1327
Edward III 51 (England),
38 (Frankreich)[c]
1327 25. Januar 24. Januar 21. Juni 1377
Richard II 23 1377 22. Juni[d] 21. Juni 29. September 1399
Henry IV 14 1399 30. September 29. September 20. März 1413
Henry V. 10 1413 21. März 20. März 31. August 1422
Henry VI 39 + 1[e] 1422 1. September 31. August 4. März 1461
Edward IV 23 1461 4. März 3. März 9. April 1483
Edward v 1 1483 9. April 25. Juni 25. Juni 1483
Richard III 3 1483 26. Juni 25. Juni 22. August 1485
Henry VII 24 1485 22. August 21. August 21. April 1509
Heinrich der Achte 38 1509 22. April 21. April 28. Januar 1547
Edward VI 7 1547 28. Januar 27. Januar 6. Juli 1553
Mary i 2 1553 6. Juli[f] 5. Juli 24. Juli 1554[g]
"Philip und Maria" 5 & ​​6[g] 1554 25. Juli 24. Juli 17. November 1558
Elizabeth i 45 1558 17. November 16. November 24. März 1603
James i 23 1603 25. März[h] 24. März 27. März 1625
Charles I 24 1625 27. März 26. März 30. Januar 1649
Charles II 37[ich] 1649 30. Januar 29. Januar 6. Februar 1685
James II 4 1685 6. Februar 5. Februar 11. Dezember 1688[j]
"Wilhelm und Maria" 6 1689 13. Februar[k] 12. Februar 27. Dezember 1694
William III 8
(7 bis 14)[l]
1694 28. Dezember[l] 27. Dezember 8. März 1702
Anne 13 1702 8. März 7. März 1. August 1714
George i 13 1714 1. August 31. Juli 11. Juni 1727
George II 34 1727 11. Juni 10. Juni 25. Oktober 1760
George III 60[m] 1760 25. Oktober 24. Oktober 29. Januar 1820
George IV 11[n] 1820 29. Januar 28. Januar 26. Juni 1830
William IV 7 1830 26. Juni 25. Juni 20. Juni 1837
Victoria 64 1837 20. Juni 19. Juni 22. Januar 1901
Edward VII 10 1901 22. Januar 21. Januar 6. Mai 1910
George V 26 1910 6. Mai 5. Mai 20. Januar 1936
Edward VIII 1 1936 20. Januar 11. Dezember 11. Dezember 1936
George VI 16 1936 11. Dezember 10. Dezember 5. Februar 1952[4]
Elizabeth II (fortlaufend;
2022 = 70Eliz. 2- 71Eliz. 2)
1952 6. Februar 5. Februar

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ John von England's Regnal -Jahre sind ungewöhnlich, weil sie nicht jedes Jahr mit demselben Datum angefangen haben, sondern auf Christi Himmelfahrtein bewegliches Fest des Liturgischer Kalender. Startdaten für Johns Regnal Jahre sind (Sweet & Maxwell's Guide 1962, p. 23):
    • Jahr 1 - 27. Mai 1199
    • Jahr 2 - 18. Mai 1200
    • Jahr 3 - 3. Mai 1201
    • Jahr 4 - 23. Mai 1202
    • Jahr 5 - 15. Mai 1203
    • Jahr 6 - 3. Juni 1204
    • Jahr 7 - 19. Mai 1205
    • Jahr 8 - 11. Mai 1206
    • Jahr 9 - 31. Mai 1207
    • Jahr 10 - 15. Mai 1208
    • Jahr 11 - 7. Mai 1209
    • Jahr 12 - 27. Mai 1210
    • Jahr 13 - 12. Mai 1211
    • Jahr 14 - 3. Mai 1212
    • Jahr 15 - 23. Mai 1213
    • Jahr 16 - 8. Mai 1214
    • Jahr 17 - 28. Mai 1215
    • Jahr 18 - 19. Mai 1216
  2. ^ Edward iDie Regierungsjahre sind ungewöhnlich, um am selben Tag (20. November) zu beginnen und zu enden, anstatt einen Tag zu beenden und den nächsten zu beginnen.
  3. ^ Edward III erhält zwei verschiedene regnerale Jahre, eine für Englandund eine andere für Frankreich (das einzige Antragsteller für wen ist dies getan). Die englischen Jahre sind zwischen 1327 und 1377 ungebrochen. Die französische Nummerierung wird am 11. Juni 1369 zu Beginn des französischen Jahres 30 wieder aufgenommen und folgt den englischen Start-/Enddaten (25.02. Januar) danach bis zum 21. Juni 1377, Ende des englischen Jahr 51 und Französisch -Jahr 38.
  4. ^ Ab Richard II. Beginnt jedes Jahr neuer König genau am Tag oder nach dem Ende der Regierungszeit des vorherigen Königs (frühere Übergänge hatten oft eine Lücke von mehreren Tagen, manchmal Wochen). Von nun an offiziell “,"England hat immer einen König", d. H. Es wird keinen Tag in der nachfolgenden englischen Geschichte ohne einen amtierenden Monarchen geben (mit Ausnahme der glorreichen Revolution von 1688–1689; siehe unten).
  5. ^ Henry VI wurde abgesetzt von Edward IV Am 4. März 1461 brachte er offiziell seine Regierungszeit und das letzte Jahr zum Ende des Jahres. Henry VI hat jedoch 1470–1471 kurz den Thron zurückgewonnen, also hat er ein zusätzliches Regnal -Jahr vom 9. Oktober 1470 bis c. April 1471 und als 49. Jahr ("Anno ab Inchoatione Regni Nostri") oder 1. Jahr der Restaurierung ("Readception Nostrae Regiae Potestatis")). Henry VIs "Wiederherstellung" Jahr ist nicht die Kontinuität von Edward IVs Regierungsjahre - das 10. Jahr von Edward IV wird ab dem 4. März 1470 und ab dem 3. März 1471, sein 11. Jahr ab dem 4. März 1471 usw., gezählt.
  6. ^ Lady Jane GrayDie "neun Tage Königin", die Königin Jane vom 6. Juli 1553 bis 17. Juli 1553 war, ist im offiziellen Rekord nicht vorhanden. Mary I's Regierungszeit beginnt offiziell am 6. Juli 1553.
  7. ^ a b Mary i heiratete den Habsburger Prinz Philip (Zukunft Philip II. Von Spanien) am 25. Juli 1554, der sofort zum Co-Ruler von England ernannt wurde. Ihre gemeinsame Regierungszeit wird offiziell als "Philip und Mary" bezeichnet, aber die Nummerierung ihrer regnischen Jahre wird für beide nicht auf 1 zurückgesetzt, sondern für jeden einzeln beibehalten. Das erste Jahr von "Philip and Mary", das am 25. Juli 1554 beginnt, wird offiziell als "1 & 2" bezeichnet (1. Jahr von Philip, 2. Jahr in Mary). Natürlich gibt es die Komplikationen, dass Marys früheres Regnal -Jahr am 6. Juli, einige Wochen vor dem Startdatum von Philip vom 25. Juli, begann. Die Zahlen zwischen diesen beiden Tagen werden also angepasst. Kontinuierlich eingenommen, sind die Zahlen der Regnal -Jahres:
    • 1 Mary: 6. Juli 1553 - 5. Juli 1554
    • 2 Mary: 6. Juli 1554 - 24. Juli 1554
    • 1 & 2 Philip und Mary: 25. Juli 1554 - 5. Juli 1555
    • 1 & 3 Philip und Mary: 6. Juli 1555 - 24. Juli 1555
    • 2 & 3 Philip und Mary; 25. Juli 1555 - 5. Juli 1556
    • 2 & 4 Philip und Mary: 6. Juli 1556 - 24. Juli 1556
    • 3 & 4 Philip und Mary; 25. Juli 1556 - 5. Juli 1557
    • 3 & 5 Philip und Mary: 6. Juli 1557 - 24. Juli 1557
    • 4 & 5 Philip und Mary; 25. Juli 1557 - 5. Juli 1558
    • 4 & 6 Philip und Mary: 6. Juli 1558 - 24. Juli 1558
    • 5 & ​​6 Philip und Mary: 25. Juli 1558 - 17. November 1558
  8. ^ Nach Zufall beginnen James Is Regnaljahre am selben Datum (25. März) wie das Englisch Zivil- und Rechtsjahr.
  9. ^ ICH. ^ Das Commonwealth -Ära (1649–1660) wird aus dem offiziellen Rekord ausgelöscht. Das anfängliche Regnal -Datum von Charles II ist 30. Januar 1649, der Tag, an dem sein Vater hingerichtet wurde. Charles II. Würde jedoch nur werden de facto King am 29. Mai 1660, offiziell als 12. Jahr seiner Regierungszeit angesehen. Während der Commonwealth -Ära hatten öffentliche Dokumente keinen Regnal- oder republikanischen Kalender, nur das konventionelle Kalenderdatum, das "Jahr unseres Herrn", mit normalem Monat und Tag.
  10. ^ Die englische offizielle Aufzeichnung geht James II Nachdem er am 11. Dezember 1688 abdankte, kam er aus London aus (er wurde am nächsten Tag in Rochester gefangen genommen). Seine formelle Ablagerung dauerte erst am 12. Februar 1689 durch eine Erklärung des Konvents der alten Parlamentarier in Westminster (siehe "durch eine Erklärung des alten Parlamentariers (siehe"Glorreiche Revolution"), das die" Abdankung "bis zum 11. Dezember zurückbewegt hat. Diese Erklärung wurde später in diesem Jahr im Dezember 1689 in das Gesetz gesetzlich eingereicht (1 Will & Mar., 2. Sess., C.2).
  11. ^ Dies ist die Ausnahme von "England hat immer eine Königs" -Regel, die sich seit der Regierungszeit von Richard II. Vorkommt. Mit James II. Offiziell am 11. Dezember 1688 und William & Mary ab dem 13. Februar 1689 offiziell, gibt es einen Raum von fast zwei Monaten, in denen England offiziell ohne Monarch ist.
  12. ^ a b In der Regnal -Nummerierung ist die Beziehung zwischen "William und Mary" und "William III" ein wenig schwierig. Im Fall von Philip und Mary I, in den 1550er Jahren, erhielt jeder Monarch sein eigenes Regnal -Datum und blieb dabei. William III und Mary II Als Monarchen am selben Datum (13. Februar 1689) aufgestiegen, war es unnötig, es als "1 & 1 William und Mary" zu sagen, aber einfach "1 William und Mary". Aber Marys Tod (am 27. Dezember 1694 im 6. Jahr von W & M) komplizierte die Nummerierung. Wenn das Modell der 1550er Jahre verwendet worden wäre, hätte William III. Sein 6. Jahr bis zum 13. Februar 1695 fortgesetzt werden müssen, als das neue Regnal -Jahr, das 7. Jahr von William III, begonnen hat. In diesem Fall wurde der Regnal -Starttag (aber nicht das Jahr) nach Marys Tod zurückgesetzt, sodass William IIIs 7. Jahr am 28. Dezember 1694 vorzeitig begann.
  13. ^ George III wurde am 5. Februar 1811 im Laufe seines 51. Regierungsjahres erklärt. Die Regnal -Datierung wurde jedoch von der nicht betroffen Regentschaftso wurden die regneralen Jahre immer noch von George III. Das Regnal -Datum vom 25. Oktober bis zu seinem Tod im Jahr 1820 gemessen.
  14. ^ George IVPeriode als Prinzregent (1811–1820) für seinen kranken Vater, George III, wird nicht in seiner Regierungsnummerierung gezählt.

Verweise

  • House of Commons (1802) [9. Juni 1660]. Journal of the House of Commons: Band 8: 1660–1667. S. 59–61.
  • "KAPITEL FÜNF: Tabelle des Regregnaljahres der englischen Souveräne". Sweet & Maxwells Leitfaden zu Rechtsberichten und Statuten (Viertes Ausgabe). London: Sweet & Maxwell's Guide. 1962. S. 20–33.

Weitere Lektüre