Pause (Fernsehserie)

Aussparung
Disney's Recess logo.png
Genre
Erstellt von
Stimmen von
Komponist Denis M. Hannigan
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Ursprache Englisch
Nein. der Jahreszeiten 6
Nein. von Episoden 65 (127 Segmente), plus 4 Filme (Liste der Episoden)
Produktion
Ausführende Produzenten
  • Paul Germain
  • Joe Ansolabehere
Laufzeit 20 Minuten
Produktionsunternehmen
Verteiler Buena Vista Fernsehen
Veröffentlichung
Originalnetzwerk
Audio Format Stereo
Originalveröffentlichung 13. September 1997 -
5. November 2001

Aussparung ist eine amerikanische animierte Fernsehserie von erstellt von Paul Germain und Joe Ansolabehere (Gutschriften für Marketingmaterialien und Titelkarten der späten Serie als "Paul und Joe") und produziert von von Walt Disney -Fernsehanimation, mit Animation von durchgeführt von GrimSaem, Anivision, Plus eine Animation, Sunwoo Animation, und Toon City. Die Serie konzentriert sich auf sechs Grundschule Schüler und ihre Interaktion mit anderen Klassenkameraden und Lehrern.[2] Der Titel bezieht sich auf die Aussparung Periode während des Tagesplanes in der nordamerikanischen Tradition der Bildungsschule, wenn die Schüler nicht im Unterricht sind und draußen im Schulhof sind. Während der Pause bilden die Kinder ihre eigene Gesellschaft, komplett mit Regierung und ein Klassenstruktur, vor dem Hintergrund einer regulären Schule.[3]

Aussparung Premiere am 13. September 1997 auf ABC, im Rahmen Disneys ein Samstagmorgen Block (später bekannt als ABC Kinder). Die Serie endete am 5. November 2001 mit 65 halbstündigen Folgen und insgesamt sechs Spielzeiten. Der Erfolg und die dauerhafte Anziehungskraft der Serie sahen, dass sie in zahlreiche Kanäle, einschließlich ABCs Schwesterkanäle, syndiziert wurde Toon Disney, was später wurde Disney XD, und Disney-Kanal.

In 2001, Walt Disney Bilder veröffentlichte einen Theaterfilm, der auf der Serie basiert, Pause: Schule ist out. Es folgte a Direkt zu Video Zweiter Film mit dem Titel Pause Weihnachten: Wunder in der Third Street das selbe Jahr. Im Jahr 2003 wurden zwei Direkt-zu-Video-Filme veröffentlicht: Pause: Alle wachsen nieder und Pause: Nehmen Sie die fünfte Klasse. Die Charaktere traten auch in einer Episode von 2006 von 2006 auf Lilo & Stitch: Die Serie.

Überblick

Aussparung Darstellung des Lebens von sechs Viertklässler - Cheeky und Populär liebenswerter Schurke Theodore Jasper "T.J." Detweiler (Ross Malinger, Andrew Lawrence), Jock Vince LaSalle (Rickey d'Hon Collins), Wildfang Ashley Spinelli (Pamela Adlon), weiser Narr Mikey Blumberg (Jason Davis), nerdig Wunderkind Gretchen Grundler (Ashley Johnson) und unangenehmes neues Kind Gus Griswald (Courtland Mead) - wie sie ihr tägliches Leben in einer schulischen Umgebung an der Third Street Elementary School in der Lage haben Little Rock, Arkansas.[4][5] Ein großer satirischer Punkt der Show ist, dass die Gemeinschaft der Schüler in der Schule a ist Mikrokosmos der traditionellen menschlichen Gesellschaft mit seiner eigenen Regierung, Klassensystem, und set von ungeschriebene Gesetze.[5] Sie werden von a regiert Monarch, ein Sechstklässler namens King Bob, der verschiedene hat Vollstrecker Um sicherzustellen, dass seine Dekrete durchgeführt werden. Die Gesellschaft hat eine lange Liste von starre Werten und sozialen Normen, die allen Studenten eine hohe Erwartung der Konformität auferlegen.

Die Pause wird als Symbol von dargestellt Freiheit- Eine Zeit, in der Kinder sich ausdrücken und sinnvolle Beziehungen aufbauen können. Die meisten Episoden betreffen eine oder mehrere der sechs Hauptfiguren, die ein rationales Gleichgewicht zwischen suchen Individualität und Gesellschaftsordnung. Sie verteidigen ihre Freiheit oft gegen wahrgenommene Bedrohungen von Erwachsenen und Schulverwaltung oder soziale Normen.[5] Der Führer der Gruppe, T.J. Detweiler hat tendenziell die größte Vision dieses Kampfes, obwohl er Zeiten hat, in denen er die Gruppe versehentlich zu weit in Richtung einer Extreme der Konformität oder Nicht-Konformität führt und von seinen Freunden wieder auf den Boden zurückgezogen werden muss.

Diese Interpretation wird durch die bestätigt Kalter Krieg Motive, die während der gesamten Show gefunden wurden. Zum Beispiel Miss Grotkes Philosophisch und Aktivist Einstellungen (zugeschrieben auf die Zugehörigkeit zur Gegenkultur der 1960er Jahre) wird dem autoritären und dem autoritären und gemeldet konservativ Ansichten ihrer Kollegen wie Miss Finster und Principal Stachel. Die Anwesenheit von Regierungsbeamten beschlagnahmte entweder Objekte für die nationale Sicherheit (Episode 37, "Der Ersatz") oder das Entfernen von Personen für herausfordernde Autorität (Episode 71, "Der Spion, der aus dem Spielplatz kam"), als subtile Erinnerungen an die Autorität von der Autorität von die US -Regierung. Mehrere Referenzen der Charaktere der Show vermitteln die behartten politischen Realitäten der Zeit des Kalten Krieges. In Episode 85 "Hier kommt Mr. Perfect", schlägt Randall vor, einen Schüler zu erpressen um ein angeblicher Kommunist zu seinWährend in Episode 37, "The Substitute", verlangt Herr E, dass ein Schüler einen Aufsatz darüber schreibt, warum es falsch ist, Menschen zu schikanieren, es sei denn, es ist in der geopolitische Interessen der Vereinigten Staaten". Kaltkriegsthemen werden in Episode 101 am meisten gesehen," das geheime Leben von Grotke ", wo Miss Grotke von der Pause als eine vermutet wird Antiamerikanischer Spion Aufgrund ihres mysteriösen Nachschullebens sowie in Episode 118 "The Army Navy Game", wo T.J. Maskeraden als sowjetischer Spion, um Gus und Theresas Militärväter in Einklang zu bringen.

Die Einführungsmusik, das Kunstdesign und der Stil der Show erregten oft das Gefühl von Gefängnisfluchtfilmen wie Die grosse Fluchtund die Spielplatzhierarchie und die Schulverwaltung wurden oft so dargestellt, dass gemeinsame Themen in solchen Filmen eine Hommage angenommen wurden. Darüber hinaus parodieren viele Episoden klassische Filme wie Cool Hand Luke, Der gute der böse und der Hässliche und Im Geheimdienst ihrer Majestät.

Cast und Charaktere

Hauptfiguren

Die Hauptfiguren der Serie. Von links nach rechts: Vince, "Spinelli", Mikey, T. J., Gretchen und Gus.
  • Theodore Jasper "T.J." Detweiler (geäußert von Ross Malinger, Jahreszeiten 1-2; Andrew Lawrence, Jahreszeiten 2–6): T.J. ist der Hauptteil Protagonist der Serie. Er ist der Anführer seiner fünf besten Freunde und verbringt normalerweise Zeitplanung Streiche gegen die Lehrer. Er wird selten ohne seinen roten Baseballhut gesehen, den er immer rückwärts trägt. Sein Schlagwort lautet "whomps", das er als kinderfreundlicher Ersatz für etwas Unangenehmes und "zartes" verwendet, wenn etwas Gutes passiert. T.J. hat hervorragende Führungsqualitäten, Vertrauen mit öffentliches Sprechenund Fähigkeit, sich aus einer Situation herauszuhalten, wie in "Good Ol 'T.J." gezeigt. Trotz seiner prekären Handlungen war T.J. ist ein Held, wie er sich Sorgen um das Wohlergehen seiner Kollegen an seiner Schule macht und sie oft versammelt und sie davon überzeugt, zusammenzuarbeiten, um für ihre einzustehen Rechte. Sein einziges Geschwister ist eine ältere Schwester (ungefähr 17 oder 18) namens Becky, die in gesehen wurde Pause: Schule ist out (geäußert von Melissa Joan Hart) und Pause: Nehmen Sie die fünfte Klasse (geäußert von Tara stark).
  • Vincent "Vince" Pierre LaSalle (geäußert von Rickey d'Hon Collins): Vince ist der körperlich fiteste Schüler an der Third Street School. Zusammen mit seiner überlegenen sportlichen Fähigkeiten kommt es als "Jock" ein wenig ab, aber am Ende weiß er immer die beste Wahl, um anderen zu helfen. Seine sportlichen/wettbewerbsfähigen Fähigkeiten sind weit überlegen, so sehr, dass er höchstens, wenn nicht alle Herausforderungen wie Kochen, Golf und sogar improvisierte Spielplatzspiele zu überzeugen scheint. Er hat eine Rivalität mit Erwin Lawson, einer fünften Klasse Jock drangsalieren. Er hat einen älteren Bruder namens Chad, von dem er denkt Geek. Sein Schlagwort lautet "Whompinbobyulah!" Überraschung ausrufen. Respektiert und mutig ist er T.J.'s Right-Hand-Mann.
  • Ashley Funicello Spinelli (geäußert von Pamela Adlon): Normalerweise ist Spinelli a ein einfach mit ihrem Nachnamen Ringen Fan und ist das Wildfang aus der Gruppe. Obwohl sie für ihr Alter kurz in der Statur ist, behält sie ein hartes Image bei, ist mächtig und versucht oft, Gewalt anzuwenden, um ihre Probleme zu lösen. Während der Missgeschicke der Bande ist Spinelli derjenige, der Kinder zum Reden zögern kann, normalerweise durch Bedrohung oder Einschüchterung während Verhör. Mit ihrem Ruf treten viele Probleme von Spinellis auf, wenn sie eine Schwäche hat, da sie es vorzieht, unerschütterlich und willensstark zu sein. Obwohl sie ihren Vornamen nicht nicht mag, da sie nach ihrer großen Tante benannt wurde, die erste Frau, die das Iditarod -Schlittenrennen gewann, hielt sie es verborgen, weil sie nicht mit "The Ashleys" in Verbindung gebracht werden will, der Clique der Schule der Schule von Snobby Girls. Sie hat ein Talent für Kunst, obwohl sie behauptet, sie "tut es nur, um Dampf abzublasen". Ihre feurige und furchtlose Persönlichkeit ist mehrmals sowie ihre schlechte Seite auf der guten Seite von Miss Finster gekommen. Es wird in der Mutter-Lehrer-Nacht von Spinellis Mutter enthüllt, dass Spinelli in T.J.
  • Gretchen Priscilla Grundler (geäußert von Ashley Johnson): Gretchen ist ein akademisch begabter und extrem intelligenter Schüler. EIN WunderkindSie hat die Fähigkeit für akademische Leistungen gezeigt, dass andere Schüler in ihrer Klasse schwierig sind. Sie ist immer noch ein junges Kind im Herzen und ihre Fantasie bekommt manchmal das Beste aus ihr, da sie ganz ist naiv Trotz ihres hohen Iq. Sie wird von einer interaktiven, rechnergroßen, handgehaltenen Maschine namens Galileo unterstützt (geäußert von Eric im Leerlauf), was sie sehr beschützt. Obwohl ihre Freunde ihre Leidenschaft für nicht teilen WissenschaftGretchen betrachtet die Bande viel wichtiger als intellektuelle Kollegen zu finden. Sie hat auch ein einzigartiges Talent mit Yo-yo's.
  • Michael "Mikey" Blumberg (geäußert von Jason Davis; Singen geäußert vorbei Robert Goulet): Mikey ist ein Übergewicht, gutherzig und philosophisch 9-Jähriger. Er ist gut in Torwart spielen in Fußball aufgrund seiner hoch aufragenden Größe und Körperkraft. Er schreibt Gedichte, führt Ballett durch und glaubt an Vorstellungen von Frieden das werden oft von den anderen entlassen. Obwohl Mikey dafür bekannt ist, ein "süßer Riese" zu sein, ist er auch ein unglaublich talentierter Sänger, der eine besitzt Bariton Opernstimme, die in starkem Gegensatz zu seiner normalen Stimme steht.
  • Gustav Patton "Gus" Griswald (geäußert von Courtland Mead): Gus ist ein neuer Schüler in der dritten Street Elementary. Er war in der ersten Folge abwesend, wurde aber in der folgenden Folge als "The New Kid" vorgestellt. Gus ist sich normalerweise den Regeln des Spielplatzes und seiner Traditionen nicht bewusst. Gus kommt von a Militärfamilieund musste daher häufig umziehen (er hat in sechs Jahren 12 Schulen besucht, bevor er an der Third Street teilnahm). Obwohl er ein schüchterner, sanfter Junge ist, hat er große Führungsqualitäten, wenn er angesichts der Gefahr, die gleich T.J. entspricht. Er ist außergewöhnlich geschickt im Völkerball, einst in einer anderen Schule als "El Diablo" befürchtet, aber als er einen Jungen zum Lächeln brachte, hörte er auf, es vor Scham zu spielen. Im Pause: Alle wachsen niederEs wurde bekannt, dass Gus auch einige Tage lang als Kindergärtner die Third Street besucht hatte. Dies wurde durch Finster bestätigt, der ihm am Ende des Films offenbar einen Groll zu ihm trug.
  • Muriel P. Finster (geäußert von April Winchell): Miss Finster ist eine ältere Assistentenlehrerin, die die Schüler während des Mittagessens, der Pause und in den Hallen überwacht. Sie ist eine durchsetzungsfähige autoritäre, die von den Schülern gefürchtet wird, und versucht, sie in der Schlange zu halten und Ordnung aufrechtzuerhalten, wobei das Haustier ihres Lehrers sie ihr über ein Fehlverhalten berichtet. Sie war ein Navy Commodore In den 1950er Jahren erinnert sich häufig an ihre Zeit in Guamund hat seit den 1960er Jahren in der Third Street gearbeitet. Obwohl sie sich oft mit den Schülern in Loggerheads befindet, hat sich Finster wirklich um ihre Sicherheit kümmert. In einigen der Episoden der Serie und im Film Pause: Schule ist outSie wurde als jung als attraktiv und beliebt gewesen, wurde aber schließlich eine strenge, mürrische und pingelige Figur, als sie älter wurde. Sie wird zur fünften Klasse der Bande im Film Pause: Nehmen Sie die fünfte Klasse. Im Film Pause: Alle wachsen nieder Es wird gezeigt, dass sie die Bande war Kindergarten Lehrerin und sie war angenehm, wurde aber heiß und einschüchternd, nachdem sie ihre Kindergartenschüler alle unordentlich und Spaß während der Pause hatten.
  • Schulleiter Peter Stachel (geäußert von Dabney Coleman): Direktor Stachel ist der Schulleiter der Third Street School. Als ehemaliger Schüler der Schule wurde er Lehrer aus dem Wunsch, Kindern zu helfen, und ist seit 1968 Schulleiterin. Er ist häufig von den Possen der Kinder verärgert und versucht letztendlich, Direktor einer Mittelschule zu werden. Er hat eine starke Rivalität mit seinem älteren Bruder Paul, der auch Schulleiter ist. Während Stachel häufig als herzlose Autoritätsperson dargestellt wird, hat er eine freundlichere, entspanntere Persönlichkeit und versucht letztendlich, das Wohl des Schülers zu schützen. Er ist auch ein geheimer Fan von Señor Fusion, einem Comic -Helden.
  • Randall J. Weems (geäußert von Ryan O'Donohue) ist ein Schüler der vierten Klasse in der Third Street. Er ist bekannt als Spielplatz -Snitch und informiert Miss Finster über jedes Spielplatz -Fehlverhalten. Er ist auf dem Spielplatz nicht gemocht, wird sich aber mit seinen Klassenkameraden verbündeten, wenn die Situation dies erfordert.
  • Fräulein Alordayne Grotke (geäußert von Allyce Beasley) ist der Lehrer der 4. Klasse der Hauptbesetzung. Sie ist bekannt für ihre mild mannte, doch exzentrische Persönlichkeit, im Grunde genommen die eines a Hippie, einschließlich ihres Wortschatzes. Sie wird von ihren Schülern sehr geliebt, insbesondere für ihre Tendenz, sich für ihre Rechte zu halten, und ermutigt sie, sich auszudrücken. Ihr Dialog etabliert sie als Anwalt für die Umwelt und Rasse/Geschlechtsrechte. Sie Mondlichts auch als Zauberer.
  • Erwin Lawson (geäußert von Erik von Detten) ist ein Fünftklässler. Er ist in erster Linie ein Tyrann der jüngeren Studenten und dient als Rivale von Vince und T.J. Bei verschiedenen Sportarten und Spielen. Er wird als unintelligent dargestellt.
  • König Robert "Bob" (geäußert von Toran Caudell) ist ein Sechstklässler und der "König des Spielplatzes". Er setzt die ungeschriebenen Regeln des Spielplatzes durch, die von anderen früheren Spielplatzkings festgelegt und als Hauptbehörde für Spielplatzstreitigkeiten handelt. Zuvor war er ein renommierter Spielplatz -Prankster und hielt den Titel "Prankster Prince", bevor er König wurde. Er hat den Titel T.J. Er ist auch unglaublich respektvoll und erinnert an frühere Spielplatzkönige, die in Episoden wie "Pharao Bob" und "The Rules" zu sehen sind.
  • Die Ashleys, eine Gruppe von vier Mädchen (Ashley Armbruster, Boulet, Quinlan und Tomassian), die normalerweise von Ashley A, B, Q und T gehen. Die Mädchen verhalten sich in der Regel wie das stereotype beliebte Mädchenklischees, einschließlich wohlhabender und besessen von Mode und Schönheit, oft andere entweder verbal oder durch eine Vielzahl von hinterhältigen Schemata, was dazu führt von vielen geächtet (obwohl sie einen Hauch von Überlegenheit aufrechterhalten). Sie haben eine gegenseitige Verzweiflung mit Spinelli, hauptsächlich aufgrund ihres Vornamens ist Ashley und ihre völlige Weigerung, sich ihrer Gruppe anzuschließen, sowie ihrer häufigen Feindseligkeit gegenüber ihnen. Ihr Schlagwort sagt "ooh, skandalös!" einstimmig. Sie haben jeweils einen kleinen Bruder namens Tyler, der gemeinsam als "The Tylers" bekannt ist, und eine kleine Schwester namens Brittany, die gemeinsam als "The Brittanys" bekannt ist. Die Ashleys basieren wahrscheinlich auf den Titelfiguren aus dem Film von 1988 Heathers.

Nebenfiguren

  • Hustler Kid ist der Anbieter von Schmuggelware des Spielplatzes und andere schwer zu Waren zum richtigen Preis. In "Hustler's Apprentice" ist er als Teil einer Vereinigung von Hustlern aus jeder Schule bekannt, und sein richtiger Name wird als Franziskus offenbart.
  • Guru -Kind ist die Quelle spiritueller Ratschläge für die anderen Schüler. Er sitzt immer in einer meditativen Pose mit seinem Hemd wie einem Turban um den Kopf.
  • Swinger Girl ist ein Mädchen, das, wie ihr Name schon sagt, ein Mädchen ist, das immer am Swing -Set ist und dessen ultimatives Ziel es ist, über die Spitze des Swing -Sets zu schwingen. Sie kleidet sich wie ein Kampfflugzeug im Zweiten Weltkrieg.
  • Overside Down Girl verbringt ihre Zeit damit, verkehrt herum am Jungle -Fitnessstudio zu hängen.
  • Menlo ist ein Student, der als Bürohilfe für die Schulsekretärin Miss Lemon arbeitet und von der Organisation besessen ist. Er war einmal gute Freunde mit T.J. Bevor sie auseinander drifteten, aber T.J. Nehmen Sie immer noch an Menlos Geburtstagsfeiern zu Ehren dieser Freundschaft teil.
  • Megan, ein Mädchen mit braunen Haaren in Zöpfen und trägt eine rote Jacke (wie T.J.) als Hintergrundcharakter, obwohl sie gelegentlich spricht. Über sie ist nicht viel bekannt, aber sie hängt mit mehreren anderen Hintergrundmädchen.
  • Die Bagger sind ein Paar Kinder, die ihre Zeit in der Ausgabelöcher im Dreck verbringen und als Bergleute verkleidet sind. Einer heißt Dave und der andere heißt Sam und trotzdem sind sie nicht verwandt.
  • Kristen Kurst, "Kurst der Schlimmste", ist ein gefräßiger und unordentlicher Mädchenschikaner, der oftmals zu finden ist, um Essen aus der Cafeteria zu stehlen. Sie freundete sich einst mit Mikey mit ihrer gemeinsamen Liebe zu Desserts an.
  • Cornchip Girl, dessen richtiger Name Theresa Laverne Lamaise ist, ist ein süßes und höfliches kleines Mädchen, das dafür bekannt ist, Maischips zu werfen, um die Ankunft von König Bob bei Ereignissen zu markieren. Ihr Vater ist in der Marine.
  • Butch ist ein Junge, der oft auftaucht, um den Kindern von schlechten Erfahrungen zu erzählen. Er hat einen weißen Streifen in den Haaren.
  • Das singende Kind, richtiger Name Brandon, ist der offizielle Sänger der Schule.

Produktion

Aussparung Am 31. August 1997 als "Sneak Preview" zuerst auf ABC ausgestrahlt, wechselte es zu ABCs Disneys ein Samstagmorgen Programmierblock, Premiere am 13. September 1997. Der Erfolg der Serie brachte drei Direkt-zu-Video-Titel auf Aussparung Trilogie: Pause Weihnachten: Wunder in der Third Street in 2001, Pause: Nehmen Sie die fünfte Klasse und Pause: Alle wachsen nieder in 2003; und ein Theaterfilm, Pause: Schule ist out, der am 16. Februar 2001 veröffentlicht wurde.[6] Die Serie endete am 5. November 2001; Die Wiederholungen wurden bis 2003 bis 2003 bis 2004 auf UPN ausgestrahlt.

Disney Channel fügte hinzu Aussparung zu ihrer Aufstellung am 3. September 2003. Fillmore!, Die Legende von Tarzan, und Buzz Lightyear von Star Command wurden alle zugunsten einer 90-minütigen Darstellung der Serie vorbezahlt.[7] Es wurde am 2. September 2005 vorübergehend eingestellt, wurde jedoch am 26. August 2008 ersetzt, um zu ersetzen Das Summen auf Maggieund dauerte bis zum 30. Juni 2010.

Toon Disney Ausstrahlte die Show vom 3. September 2003[8] bis 12. Februar 2009. Als Toon Disney konvertiert wurde Disney XD, Die Serie wurde übertragen und vom 14. April 2009 bis 27. Oktober 2011 ausgestrahlt. Die Show ist ebenfalls im Rahmen von erhältlich Disney+.

Episoden

Jahreszeit Segmente Episoden Ursprünglich ausgestrahlt
Zuerst ausgestrahlt Letzte ausgestrahlt Netzwerk
1 26 13 13. September 1997 17. Januar 1998 ABC
2 25 13 12. September 1998 27. Februar 1999
3 16 8 11. September 1999 22. Januar 2000
4 46 23 12. September 1999 17. Juli 2000 Upn
5 9 5 9. September 2000 6. Januar 2001 ABC
6 5 3 31. Oktober 2001 5. November 2001 Upn
Filme N / A 4 1 16. Februar 2001 Theaterfreigabe
N / A 3 6. November 2001 9. Dezember 2003 Direkt zu Video
Speziell 16. Januar 2006 Disney-Kanal
ABC Kinder

Crossover mit Lilo & Stitch

Lilo & Stitch: Die Serie zeigte eine Episode mit dem Titel "LAX" mit der Besetzung von Aussparung, wenn T.J. Und die Bande macht einen Schulurlaub in Hawaii. Vor allem, Aussparung war die einzige Serie, die mit überquerte Lilo & Stitch: Die Serie Das war kein Originalserie von Disney Channelund deren Produktion bereits zuvor zu Ende gegangen war Lilo & Stitch: Die Serie zuerst ausgestrahlt.

Katastrophenschläge wenn Dr. Hämsterviel und sein Handlanger, GantuVersuchen Sie, ein entkommenes außerirdisches Experiment zu verwenden, um alle zu entspannen, während er die Welt übernimmt. Zum Glück rettet Gretchen den Tag, da sie glaubt, dass die Arbeit entspannt ist.

Filme

Pause: Schule ist out

Pause: Schule ist out ist ein Animationsfilm Regie von Chuck Sheetz und basiert auf dem Fernsehserie wo die Charaktere a abfangen müssen Gang von Anti-Rent Terroristen Planung eine neue Eiszeit hervorbringen, um die Einrichtung der Sommerferien zu beseitigen. Der Film wurde von produziert von Walt Disney Bilder und wurde am 16. Februar 2001 landesweit im ganzen Land freigelassen.

Pause Weihnachten: Wunder in der Third Street

Pause Weihnachten: Wunder in der Third Street ist eine Sekunde Direkt zu Video animiert Film veröffentlicht von Walt Disney Bilder und Paul & Joe Productions, produziert von Walt Disney -Fernsehanimation, Plus One Animation (Korea) Co., Ltd. und Grimseem Animation, Korea Co., Ltd., freigelassen zu VHS und DVD am 6. November 2001 von Walt Disney Home Video. Der Film ist eine direkte Zusammenstellung von vier nicht verwandten Folgen: "Principal for a Day", "The Great Can Drive", "Weekend at Muriel's" und die Serie " Weihnachten Special "Ja, Mikey, Santa rasiert", sagte der Schulfakultätsmitglieder als Rückblenden der Schulfakultät, während er in einem Schneesturm steckte. Das Video enthält die Sprachtalente von Dick Clark, Robert Goulet und James Earl Jones sowie viele der Serien -Stammgäste.[9]

Pause: Alle wachsen nieder

Pause: Alle wachsen nieder ist ein Disney Direkt zu Video Animationsfilm veröffentlicht am 9. Dezember 2003. Nachdem die Hauptfiguren von Kindergärtnern entführt worden waren, erinnern sich die Hauptfiguren an Geschichten darüber, wie sie früher miteinander ausgestanden waren. Es ist eine Zusammenstellung der Episoden "The Legend of Big Kid", "Wild Child" und "The Kindergärtend Derby" sowie eine neue Geschichte, die die Hauptfiguren als Kindergärtner zeigt.

Pause: Nehmen Sie die fünfte Klasse

Pause: Nehmen Sie die fünfte Klasse (auch bekannt als Pause: Nehmen Sie die 5. Klasse) ist 59 Minuten Disney Direkt zu Video Animationsfilm Veröffentlicht am 9. Dezember 2003. Es handelt sich um eine Zusammenstellung von "No More School", "Grade Five Club" und "a Recess Halloween", drei neue Geschichten, an denen die Hauptfiguren der fünften Klasse beteiligt sind.

Heimatmedien

DVD

Titel Episodenanzahl Veröffentlichungsdatum Episoden umfassen
Region 1 Jahreszeit EP# Titel
Schule ist vorbei 1 7. August 2001[10] M1 Schule ist vorbei
Wunder in der Third Street 5 6. November 2001[11] DTV M2 Wunder in der Third Street
1 22 "Die Große kann fahren"
2 44 "Wochenende bei Muriel's"
47 "Ja, Mikey, der Weihnachtsmann rasiert"
50 "Schulleiter für einen Tag"
Alle wachsen nieder 8 9. Dezember 2003[12][13] DTV M3 Alle wachsen nieder
"Chief Mikey"
1 16 "Die Legende des großen Kindes"
2 35 "Die Herausforderung"
36 "Wildes Kind"
43 "Die Geschichte von Whomps"
3 52 "Einer blieb sauber"
56 "Kindergarten Derby"
Nehmen Sie die fünfte Klasse 6 DTV M4 Nehmen Sie die fünfte Klasse
"Keine Schule mehr"
"Klasse 5 Club"
"Eine Pause Halloween"
1 1 "Die Pause in"
2 "Das neue Kind"

Video auf Nachfrage

Jede Episode von Aussparung ist auf Disney+ In mehreren Ländern, einschließlich der USA und Großbritannien, zusammen mit den meisten Direkt-zu-Video-Filmen.[14]

kritischer Empfang

Fernsehkritiker Alan Sepinwall und Matt Zoller Seitz schrieb positiv über Aussparung In ihrem Buch von 2016 Fernsehen (das Buch)mit der Angabe, dass die Serie "leicht einer der klügsten und preislich verspielten Cartoons für Erwachsene ist, die jemals als Kinderunterhaltung abgegeben wurden .... Aussparung ist ein stark ritualisiertes Stück Unterhaltung, das immer wieder dieselben Noten triff einander."[15][16]

Anmerkungen

  1. ^ Animation ausgelagert an GrimSaem, Plus eine Animation, Sunwoo Entertainment und Toon City.

Verweise

  1. ^ Mifflin, Lawrie (11. August 1997). "Cable Chief versucht, Cool in Disney Children's TV zu bringen". Die New York Times. Abgerufen 5. Oktober, 2013.
  2. ^ Erickson, Hal (2005). Fernseh -Cartoon -Shows: Eine illustrierte Enzyklopädie von 1949 bis 2003 (2. Aufl.). McFarland & Co. S. 268–270. ISBN 978-1476665993.
  3. ^ Perlmutter, David (2018). Die Enzyklopädie amerikanischer animierter Fernsehsendungen. Rowman & Littlefield. S. 494–495. ISBN 978-1538103739.
  4. ^ Pause- My Fair Gretchen
  5. ^ a b c Perlmutter, David (2014). America Toons in: Eine Geschichte der Fernsehanimation. McFarland. S. 278–279. ISBN 9781476614885.
  6. ^ Mitchell, Elvis (16. Februar 2001). "Wie im Fernsehen zu sehen: Die Welt sicher für Urlaub zu machen". Die New York Times. Abgerufen 5. Oktober, 2013.
  7. ^ "Disney Channel September Info jetzt | Toonzone -Foren". Toonzone.net. Abgerufen 28. Februar, 2017.
  8. ^ "Toon Disney - Zeitplan - dieser Zeitplan dieser Woche". Toon Disney. Archiviert von das Original am 1. August 2003. Abgerufen Der 1. August, 2003.
    "Toon Disney - Zeitplan - dieser Zeitplan dieser Woche". Toon Disney. Archiviert von das Original am 6. Dezember 2003. Abgerufen 6. Dezember, 2003.
  9. ^ King, Susan (22. November 2001). "Affen, Sleuth und Tonto auch". Los Angeles Zeiten. Abgerufen 26. August, 2020.
  10. ^ "Pause - Schule ist Out". 7. August 2001. Abgerufen 1. April, 2017 - über Amazon.
  11. ^ "Pause Weihnachten - Wunder in der Third Street". 6. November 2001. Abgerufen 1. April, 2017 - über Amazon.
  12. ^ "Pause - alles wuchs nieder". 9. Dezember 2003. Abgerufen 1. April, 2017 - über Amazon.
  13. ^ "Pause - Nehmen Sie die fünfte Klasse". 9. Dezember 2003. Abgerufen 1. April, 2017 - über Amazon.
  14. ^ "Disney+: Die 10 besten animierten Shows zu Binge momentan". Bildschirmschimal. 20. Januar 2021. Archiviert Aus dem Original am 19. Januar 2021. Abgerufen 12. April, 2021.
  15. ^ Sepinwall, Alan; Seitz, Matt Zoller (6. September 2016). TV (das Buch): Zwei Experten wählen die größten amerikanischen Shows aller Zeiten aus. Grand Central Publishing. ISBN 978-1455588190.
  16. ^ Alan Sepinwall; Matt Zoller Seitz (1. September 2016). "Warum 'Deadwood' eine Top-10-TV-Show aller Zeiten ist". Der Ringer. Abgerufen 6. Juni, 2022.

Externe Links