Zustandsraum (Physik)

Im Physik, a Zustandsraum ist eine Zusammenfassung Platz in denen verschiedene "Positionen" darstellen, nicht buchstäbliche Orte, sondern eher Zustände eines physischen Systems.Dies macht es zu einer Art von Phasenraum.

Insbesondere in Quantenmechanik Ein Staatsraum ist a Komplex Hilbert Raum in denen der mögliche augenblickliche [ ? ] Zustände des Systems können von beschrieben werden durch Einheitsvektoren. Diese Staatsvektoren, verwenden Dirac's Bra -Ket -Notation, kann oft wie so behandelt werden wie Vektoren koordinieren und betrieben, um die Regeln von zu verwenden Lineare Algebra. Dies Dirac Formalismus der Quantenmechanik kann die Berechnung von kompliziert ersetzen Integrale mit einfacheren Vektoroperationen.

Siehe auch

Anmerkungen

Verweise

  • Claude Cohen-Tannoudji (1977). Quantenmechanik.John Wiley & Sons.Inc. ISBN 0-471-16433-x.
  • David J. Griffiths (1995). Einführung in die Quantenmechanik. Prentice Hall. ISBN 0-13-124405-1.