Projektnetzwerk

A Projektnetzwerkdiagramm ist ein Graph Dies zeigt die Reihenfolge, in der die Aktivitäten eines Projekts abgeschlossen werden sollen. Abgeleitet von der Arbeitsumbruchstruktur, das Endelemente eines Projekts werden nacheinander basierend auf der Beziehung zwischen ihnen organisiert. Es wird normalerweise von links nach rechts gezeichnet, um die Projektchronologie widerzuspiegeln.[1]

Aktivitäts-Knoten-Diagramm

Techniken

Aktivitätsknoten

Die AON-Technik (Activity-on-Node) verwendet Knoten, um individuelle Projektaktivitäten und Pflegepfeile darzustellen, um die Abfolge der Aktivitätsabschluss zu bezeichnen.[2] Knoten werden unter Verwendung von Informationen zur Aktivität gekennzeichnet. Laut Projektmanagement sollten Knoten zumindest die folgenden Informationen anzeigen:[3]

  • Kennung
  • Beschreibende Etikett
  • Aktivitätsdauer
  • Frühe Startzeit
  • Frühe Endzeit
  • Späte Startzeit
  • Verspätete Endzeit
  • Aktivitätsschwimmer (Slack)
Aktivitätsknotenbezeichnungen


Start- und Endzeiten werden verwendet, um die zu bestimmen kritischer Weg eines Projekts. Aktivitätsschwimmeroder locker, Zeit wird beim Absturz von Projekten verwendet.


Andere Techniken

Die Bedingung für ein gültiges Projektnetzwerk besteht darin, dass es keine enthalten Rundschreiben.

Projektabhängigkeiten können auch durch eine Vorgängertabelle dargestellt werden. Obwohl eine solche Form für die menschliche Analyse sehr unpraktisch ist, ist Projektmanagement -Software bietet oft eine solche Ansicht für die Dateneingabe.

Eine alternative Methode, um die Abfolge der Projektarbeiten zu zeigen und zu analysieren, ist die Entwurfsstrukturmatrix oder Abhängigkeitsstrukturmatrix.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Projektnetzwerk Diagramm". ProjectAuditors.com. Abgerufen 23. April, 2014.
  2. ^ Kramer, S. W. & Jenkins, J. L. (2006). Verständnis der Grundlagen von CPM -Berechnungen: Was sagt Ihnen die Planungssoftware wirklich? Papier auf dem PMI® Global Congress 2006 vorgestellt - North America, Seattle, WA. Newtown Square, PA: Project Management Institute.
  3. ^ Pinto, Jeffrey K. (2019). Projektmanagement: Wettbewerbsvorteil erzielen (Fünfter Aufl.). New York, NY. S. 316–319. ISBN 978-0-13-473033-2. OCLC 1007502136.

Externe Links