Power Rangers verloren Galaxie

Power Rangers verloren Galaxie
PR Lost Galaxy logo.png
Auch bekannt als Sabans Power Rangers verloren Galaxie
Genre
Erstellt von Haim Saban
Toei Company
Bezogen auf Seijuu Sentai Gingaman
durch Toei Company
Entwickelt von Saban Entertainment
Toei Company
Unter der Regie von Jonathan Tzachor
Wert Keeter
Blair Treu
Koichi Sakamoto
Ryuta Tasaki
Steve Wang
Jim Mathers
Judd Lynn
Mit Archie Kao
Reggie Rolle
Danny Slavin
Valerie Vernon
CERINA VINCENT
Russell Lawrence
Amy Miller
Melodie Perkins
Paul Schrier
Komponisten Lior Rosner
Jeremy süß
Inon Zur
Shuki Levy
Kussa Mahchi
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Japan
Nein. von Episoden 45
Produktion
Ausführende Produzenten Haim Saban
Shuki Levy
Hersteller Jonathan Tzachor
Produktionsstandorte Kalifornien (Santa Clarita & Los Angeles)
Japan (Saitama, Kyoto, Yokohama und Tokio)
Laufzeit 20 Minuten
Produktionsunternehmen Saban Entertainment
Renaissance Atlantic Entertainment
Toei Company, Ltd.
MMPR Productions, Inc.
Verteiler Unterhaltung eins
Veröffentlichung
Originalnetzwerk Fuchs (Fuchs Kinder)
Bildformat Ntsc
Originalveröffentlichung 6. Februar -
18. Dezember 1999
Chronologie
Vorausgegangen von Power Rangers im Weltraum
gefolgt von Power Rangers Lightspeed Rescue

Power Rangers verloren Galaxie ist ein Amerikaner Tokusatsu Fernsehserie und die siebte Staffel der Power Rangers Franchise, basierend auf dem 22. Super Sentai Serie Seijuu Sentai Gingaman.[1][2][3] Die Serie war die erste, die mit jeder neuen Serie der Sentai -Tradition einer neuen Besetzung folgte.

Kendrix Morgan (Valerie Vernon), das erste rosa Galaxy Ranger für diese Serie, wurde getötet[4] Zwei Drittel während der Saison und markiert das erste Mal, dass in der Serie ein Ranger getötet wurde. Kendrix wurde aus der Show herausgeschrieben, als Vernon für eine Weile gegangen war, um für geheilt zu werden Leukämie. Ihre Behandlung war erfolgreich und sie kehrte zum Saisonfinale zurück.[5]

Zusammenfassung

Nach den Ereignissen von Im Weltraum, vier junge Erwachsene (Corbett -Geschwister Leo und Mike, Kai Chen und Kendrix Morgan) gehen zum Space Colony Terra -Unternehmen, das eine neue Welt wie eine neue Welt sucht wie Erde. Sie treffen später Mechaniker Damon Henderson und auf dem Mond a Stämme Maya, die sie zu fünf mystischen Quasar -Sabre -Schwertern auf ihrem Heimatplaneten Mirinoi führt. Nachdem Mike die Säbel aus einem Stein gezogen hat, fällt er in einen Spalt, aber nicht bevor er sein Schwert an Leo übergibt.

Mit den Quasar -Sabres verwandeln sie sich in Galaxy Power Rangers und Battle Space -Bösewichte aus zwei verschiedenen Teilen der Galaxie, zu denen Scorpius, Trakeena, Deviot und Captain Mutiny gehören. Unterwegs entdecken sie Galactabeasts (die schließlich die Kraft gewinnen, wenn sie in Galactazords benötigt werden) und verbündet mit dem mysteriösen galaktischen Kriegermagna -Verteidiger. Obwohl er später stirbt, schafft er sich zu zeigen, dass sein Gastkörper Mike ist und die Magna -Verteidiger an ihn weitergibt.

Wenn Deviot das Böse wiederbelebt Psycho Rangers, die Rangers von Power Rangers im Weltraum Zeigen Sie, um den Galaxy Rangers bei der Zerstörung zu helfen. Während dieser Saga, Kendrix Morgan, der rosa Ranger, opfert sich selbst, um das zu schützen Pink Space Ranger und Terra wagen von Psycho Pink. Karone, die Schwester des Roten Raums Ranger Andros und die ehemalige böse Prinzessin Astronema, erhält die Kräfte des Pink Galaxy Ranger aus Kendrix (der als Geist erscheint) und schließt sich den Rangers in der Schlacht an, um das Terrra -Unternehmen zu schützen.

Abweichen Später liest geheime Wörter aus dem Galaxy -Buch; Senden von Terra -Unternehmen und sich selbst in die "verlorene Galaxie". Hier begegnen die Rangers Captain Meuterei und seine Tupfer. Diese raumbeweglichen Piraten leben auf der Rückseite eines massiven Drachen, der in einer Burg fing. Deviot Reemerges und schließt sich dem Kampf des Kapitäns gegen die Rangers an und versucht, alle Bürger von Terra in seine Sklaven zu verwandeln, um den Bergbau für "Erde" zu berichten. Die Kolonie entgeht der Galaxie, nachdem Mike seine Kräfte opfert, um ein Portal offen zu halten.

Danach kehrt Deviot nach Trakeena zurück, aber zu diesem Zeitpunkt hat sie von seinem Verrat erfahren und versucht ihn zu zerstören. Sie jagt ihn durch das Schiff und in den Kokon, den Scorpius machte, sie zusammenschüttelt und Trakeena wahnsinnig fährt. Mit ihrer mit Bomben bewaffneten Armee verkrüppelt sie Terra Venture und zerstört die Stratoforce- und Centaurus -Megazords. Dies zwingt das Voly der Kolonie, auf einen nahe gelegenen Planeten zu evakuieren. Trakeena macht Chase, aber die Rangers zerstören ihr Schiff, indem sie den Astro-Megaship selbst zerstören, aber die Explosion lässt Leo auf dem Mond gestrandet. Trakeena, die auch die Explosion überlebt, wenn auch vernarbt und verletzt, erreicht schließlich ihren Bruchpunkt und verwandelt den Kokon, um sich in eine Insektoidenkreatur zu verwandeln, um in das Wrack von Terra Venture zu gelangen und ihre Macht zu nutzen, um sie auf einen Crash -Kurs auf den Planeten unten zu setzen, um sie zu zerstören es und die Leute. Leo tritt ein und folgt bald, folgen die anderen Rangers, die sie aufhalten, werden aber langsam von Trakeenas neuer Kraft übertroffen. Sie wird erst nach Leo besiegt, indem sie seinen Battlizer benutzt, sie in Point-Blank-Reichweite, die sich dabei fast zerstört. Zu diesem Zeitpunkt ist die Kolonie fast abgestürzt, aber das Galaxy Megazord lenkt ihren Lauf und landet sie auf eine große Lichtung einer Explosion, die Kolonisten, die für die Rangers gefürchtet haben GalactAbeasts. Danach enthüllen die Zords den Rangern, die sie auf Mirinoi gelandet hatten, und kehrten die Schwerter zum Steinaltar zurück. Dies stellt seine versteinerten Bewohner wieder her und stellt Kendrix auch zur Freude der Rangers wieder zum Leben. Danach setzen sich die Kolonisten auf Mirinoi nieder, wenn die Serie endet.

Cast und Charaktere

Galaxy Rangers

Alliierte

  • Wendee Lee als die Stimme von Alpha 6
  • Donene Kistler als Alpha 6 (Episoden 10-11)
  • Heide Karp als Alpha 6 (Episoden 14-15)
  • Michelle Tillman als Alpha 6 (Episoden 29-44)
  • Julie Maddalena Als Stimme von D.E.C.A.
  • Tom Whyte als Commander Stanton
  • Jack Betts als Ratsmitglied Brody
  • Betty Hawkins als hoher Stadtrat Renier
  • Kerrigan Mahan Als Stimme des ersten Magna -Verteidigers
  • Ryan James als Zika, der Sohn des ersten Magna -Verteidigers
  • Paul Schrier wie Farkus "Bulk" Bulkmeier
  • Jack Banning als Professor Phänomenus

Space Rangers

Die Weltraumranger von Im Weltraum mach einen Gastauftritt in Verlorene Galaxie'30. und 31. Episoden ("to the Tenth Power" und "The Power of Pink") für eine Team-Up-Geschichte in jeder Folge:

  • Christopher Khayman Lee als Andros, der rote Weltraum -Ranger
  • Roger Velasco als Carlos Vallerte, der Black Space Ranger
  • Selwyn Ward als T.J. Johnson, der Blue Space Ranger
  • Tracy Lynn Cruz als Ashley Hammond, der Gelbe Space Ranger
  • Patricia Ja Lee als Cassie Chan, der rosa Space Ranger

Schurken

Verbündete der Schurken

Psycho Rangers

Die Psycho Rangers, die bösen Gegenstücke der Space Rangers, werden von den Bösewichten dieser Serie in Episode 30 zurückgebracht, um sie in einem Programm zu unterstützen, um mit den guten Rangern umzugehen - im Laufe der Episoden 30 und 31 werden die Rangers zerstört Nach den kombinierten Kräften des Raum- und Galaxy Rangers mit Psycho Pink, dem einzigen Psycho Ranger, der die Zerstörung nach Episode 30 mit einer zweiten Rückkehr überlebt hat (was bedeutet, dass sie das einzige Mitglied ihres Teams ist, das mehr Gastauftritte in den Gäste tritt in Verlorene Galaxie), wieder zerstört und vollständig in Episode 31 zerstört, wodurch das Gastauftritt der Psycho Rangers beendet wird:

  • Patrick David als die Stimme von Psycho Red
  • Michael Mais als die Stimme von Psycho schwarz
  • Wally Wingert als die Stimme von Psycho Blau
  • Kamera Walton als die Stimme des Psychos Gelb
  • Vicki Davis als die Stimme von Psycho Pink

Episoden

Nein.
gesamt
Nein. in
Jahreszeit
Titel Unter der Regie von Geschrieben von Originalluftdatum
294
295
1
2
"Quasar Quest" Jonathan Tzachor Judd Lynn 6. Februar 1999
13. Februar 1999
Die GSA bereitet sich darauf vor, Terra Venture zu starten, eine Weltraumkolonie auf der Mission, eine neue Welt zu finden. Ein Mann namens Leo möchte jedoch auch an Bord von Terra Venture reisen, aber es wurde ein Pass verweigert, und so klettert er heimlich an Bord eines Flugzeugs und landet in einer Schulung in letzter Minute mit einigen Terra-Venture-Kämpfer. Hier trifft er Kendrix, Kai und überraschenderweise Leos Bruder Mike. Auf dem Planeten Mironoi versucht ein Bösewicht Furio (arbeitet für eine Kreatur namens Scorpius), die Quasar -Sabres zu stehlen, fünf große Schwerter mit immenser Kraft, die vor 3000 Jahren auf Rock aufgenommen wird, die auf die ausgewählten fünf gewartet haben, um sie zu nehmen und die Erde zu schützen. Maya, ein Einheimischer von Mirinoi, versucht, den Stachelflügeln zu entkommen, und sie geht durch ein Portal und trifft Mike, Leo, Kai und Kendrix. Hier bittet sie sie um Hilfe. Mike und Kendrix gehen mit Maya zurück, um ihr zu sehen. Nachdem Leo gesagt wurde, nicht zu kommen und bei Kai zu bleiben, läuft sie nach ihnen, um zu sehen, was die andere Seite des Portals zu bieten hat. Kai fühlte sich schuldig, seine Teamkollegen hinter sich zu lassen, und beschließt, sie an Bord des Astro Megaship nachzugehen, das jetzt ein Museum ist. Der Schiffsmechaniker Damon, zusammen mit Alpha 6, glaubt nicht, dass das Schiff fliegen wird, da es so lange außer Betrieb war. Aber Damon hilft einer Hand und der Astro Megaship fliegt wieder. Während sie im Deep Space finden, finden sie ein anderes Wurmloch und gehen es durch. In der Zwischenzeit hat Leo Mike, Maya und Kendrix eingeholt und sich später mit Kai und Damon treffen. Sie versuchen Mayas Menschen zu helfen, Furio und die Stachelflügeler zu bekämpfen. Während des Kampfes mit Scorpius nimmt Mike einen Quaser Sabre aus dem Felsen, der dann Maya, Kai, Kendrix und Damon dazu veranlasst, dasselbe zu tun und zu zeigen, dass sie die ausgewählten sind. Wütend, dass er die Quaser -Sabres nicht haben kann, verwandelt er die Menschen in Mironoi in Stein. Mike, Leo, Kai, Damon, Maya und Kendrix entkommen, aber Furio schafft eine massive Spalte und lasst Mike an der Wand hängen. Leo kommt, um zu helfen, schafft es aber nur, den Quasar Sabre zu retten. Nachdem Mike weg war, verwandeln sich die fünf Helden in Power Rangers und Battle Furio und die Stachelflügeler. Der Megaship entkommt gerade, als sich Mirinoi in Stein verwandelt, und bringt die neuen Rangers zurück nach Terra Venture, was auf seiner langen Reise auf den Weg ist. Scorpius folgt jedoch den Rangers durch das Portal und schwört sich an ihnen und dem Terra Venture rächen.
296 3 "Rennen zur Rettung" Wert Keeter Judd Lynn 20. Februar 1999
Nachdem Maya zusammen mit Leo und Damon seltsame Geräusche gehört hat, untersucht sie zusammen mit Leo und Damon einen nahe gelegenen Planeten, um von Scorpius -Truppen gestoppt zu werden, die fünf gigantische Tiere gefangen genommen haben. Aber mit der Zugabe von Kai und Kendrix retten sie die Tiere, die sich als GalactAabasts herausstellen. Scorpius schickt Furio und ein Monster namens Radster nach Terra Venture, um die Quasar -Sabres zu fangen, wo sie sich als Spiel für sie erweisen. Mit einem Trank wächst Radster Riese. Die Galactabeasts, die den Gefallen erwidern wollen, kommen jedoch in Terra Venture an. Leo und der Löwen -Galactabeast zerstören das Monster.
297 4 "Rookie in Rot" Wert Keeter Judd Lynn 27. Februar 1999
Scorpius trifft sich mit einem Waffenhändler namens Horn und beschäftigt ihn, um die Quasar -Sabres zu stehlen. Kai wird von Commander Stanton gebeten, Leo als Offizier auszubilden, da er einen Test hatte. Nachdem Leo Kai nicht zugehört und vergisst, die Tür der Waffenbucht zu sperren, bricht Horn herein und stiehlt sie alle. Leo, der sich schuldig fühlt, geht Horn alleine her. Nachdem Leo und die Rangers das Monster betrogen haben, bringen sie die Quasar -Sabres sowie die mächtigen Transdagger zurück.
298 5 "Heimweh" Blair Treu Judd Lynn 6. März 1999
Ein junger Stowaway namens Matthew ist im Kontrollraum des Schiffes zu finden, der versucht, das Schiff umzudrehen, weil er nach Hause gehen möchte. Da Terra Venture jedoch nicht die Vorräte ersetzen kann, die bei der Rückkehr zur Erde verwendet werden, kann dies nicht geschehen. Commander Stanton erzählt ihm, dass er sich auf das Leben auf Terra Venture einstellen muss. Während er die Seile mit Damon lernt, wird Terra Venture von einem Monster namens Gasser angegriffen, der alle in den Schlaf versetzt. Damon verlässt Matthew und Morphs mit den Rangers und lässt Matthew für sich selbst sorgen, wenn er von Furio und Stachelflügeln angegriffen wird. Matthew rennt zur Kontrollbasis, um nach Hilfe zu suchen, wenn er feststellt, dass jeder schläft. Matthew riss seinen Anzug und benutzt den Rest seiner Willenskraft, um Furio und die Stachelflügeler im Aufzug zu sperren. In der Zwischenzeit kommen die GalactAabasts an und saugen das Gas auf, werden aber in Stein verwandelt. Die Rangers wollen ihre Freunde wiederherstellen und die GalactAabasts mit der Kraft der Transdaggers infundieren. Mit diesem Fall werden nicht nur die GalactAabasts wiederhergestellt, sondern auch die Fähigkeit gewonnen, sich in Galactazords zu verwandeln. Mit dem neuen Galaxy Megazord wird Gasser schnell zerstört. Matthew erhält eine Medaille für seinen Heldentum, aber alles, was er will, ist, nach Hause zurückzukehren. Als Dankeschön für die Hilfe entscheiden sich die Rangers, ihn in den Astro Megaship zu nehmen.
299 6 "Die Lichter von Orion" Blair Treu Judd Lynn & Jackie Marchand 13. März 1999
Während der Untersuchung einiger Energiewerte werden Maya und Kendrix von Furio, Trakeena und Stachelblingen überfallen. Alle Hoffnung sieht verloren aus, aber dann kommen die anderen Rangers mit ihren neuen Astro -Zyklen und retten sie. Furio zeigt den Rangers eine große Schachtel, die Mike im Inneren hat. Leo geht nach ihnen und findet die Schachtel, aber Mike ist nicht da. Die anderen Ranger kommen und finden, wie Leo Furio und Trakeena beobachtet; Sie machen einen Plan, der Leo die Möglichkeit gibt, Mike zu befreien. Mike erzählt Leo von den Lichtern von Orion und dass sie sie vor Furio bekommen müssen. Sie gehen in die Höhle, in der sie gehalten werden, Leo findet die Schachtel, wird aber von Mike angegriffen, der die Schachtel nimmt und Leo allein in der Höhle lässt. Mike ist ein Monster namens Mutantrum, der Furio die Schachtel gibt, aber von Leo gestoppt wird. Mutantrum wächst und die Rangers rufen ihren Megazord an, der das Monster zerstört. Furio bekommt die Schachtel, nur um festzustellen, dass nichts drin war.
300 7 "Doppelte Pflicht" Blair Treu Judd Lynn 20. März 1999
Die Rangers bemerken in einer Zeitschrift, dass eine berühmte Schauspielerin namens Carolyn wie Kendrix aussieht. Wenn sie sehen, ob sie es tut, greift ein Monster namens Wise Wizard eine Kamera an, die Carolyns Crew benutzte, um die Lichter von Orion zu finden. Im Chaos greift das Monster Kendrix 'Bein an, aber sie fühlt sich nach einer Weile gut, während Carolyn eine Verletzung fällt, bittet ihr Manager Kendrix, die Übernahme zu übernehmen. Sie stimmt zu, macht aber keinen tollen Job. Nachdem der Schmerz aus ihrem Bein zurückgekommen ist, ist sie entschlossen zu Ende, und genau wie sie taucht der weise Zauberer wieder auf und zerstört eine andere Kamera. Mit Hilfe der Rangers und GalactAabasts töten sie den weisen Zauberer.
301 8 "Der blaue Schwarm" Blair Treu Judd Lynn 27. März 1999
Während Kai den Kommandant Stantons Tochter Jodie babysittete, verliebt er sich auf eine attraktive Frau namens Hannah. Am nächsten Tag stößt Kai zufällig auf sie und wird von einem von Furios Monstern angegriffen. Als Kai und Hannah entkommen, bemerkt er einen Mann in ihrem Auto namens Johnny, von dem Kai glaubt, dass sie ihre Verlobte ist. Kai hilft Johnny und zerstört das Monster, fühlt sich aber verärgert, bis Jodie Kai ein Paket von Hannah bringt, die sagt, dass Hannahs Schwester die Hochzeit großartig war und dass sie eine großartige Brautjungfer machte.
302 9 "Der Magna -Verteidiger" Koichi Sakamoto Carlton Holder 3. April 1999
Leo glaubt, dass er in der Lage sein könnte, einen Hinweis auf Mikes Aufenthaltsort zu finden, und kehrt in die Höhlen zurück, in denen Furio liegt, und glaubt, dass er die Lichter von Orion gefunden hat. Als die Schlacht beginnt, erkennen sie, dass sie gleichermaßen übereinstimmen, sodass Furio beschloss, sich selbst und Leo selbst zu zerstören, so wie die anderen Rangers zu helfen. Unter dem Rauch wird ein unbewusster Leo vom Magna -Verteidiger herausgebracht. Zurück auf dem Schiff denkt Leo an die Person, die ihn gerettet hat und beschließt, in die Höhle zurückzukehren. Er findet einen Stein mit etwas darin, das Furios Auge gefangen hat und ihn zurück zum Schiff bringt, um ihn Kendrix anzusehen. Sie kann es nicht öffnen, bringt es in ein anderes Labor auf Terra Venture und wird von einem Monster angegriffen, das von Treacheron, dem neuen General von Scorpius und Magna Defender's Nemesis, gesendet wurde. Der Magna -Verteidiger und die Rangers schließen sich dem Kampf an, verlieren aber den Stein gegen das Monster. Während Trakeena versucht, es zu öffnen, erscheinen die Rangers und der Magna -Verteidiger. Mit einem Angriff vom Schwert des Magna -Verteidigers knackte er den Stein auf und war überrascht, dass der Stein leer war. Er kämpfte mit einem anderen von Scorpios Monstern, der floh, während die Rangers mit einem anderen zu tun haben.
303 10 "Die Sonnenblumensuche" Ryuta Tasaki Jill Donnellan 10. April 1999
Der Verteidiger von Magna erklärt, dass Scorpius seinen Sohn getötet hat, und jetzt ist er hinter sich. Die Rangers und der Magna -Verteidiger glauben, dass die Lichter von Orion in Sonnenblumenstatuen sind.
304 11 "Stummer Schlaf" Blair Treu Jill Donnellan 17. April 1999
Das kühle Fischmonster friert die Stadt. Die Rangers untersuchen und werden vom Biest angegriffen und lassen alle außer Leo gefroren. Nachdem er gedacht hat, dass die Lichter von Orion die Kolonie entfernen können, versucht er, sie vom Magna -Verteidiger abzuwehren, und eine zufällige Explosion des Magna -Verteidigers gibt sie frei. Leo entdeckt, dass die Tiere nicht von den Angriffen des kühlen Fish betroffen sind, also geht er, um das Pferd zu finden, auf dem er sich zuvor befand. Mit der Hilfe des Pferdes geht er nach dem kühlen Fisch und zerstört ihn. Dann wächst er zu einer großen Größe und veranlasst den Magna -Verteidiger, Torozord zum Kampf zu beschwören. Sie kombinieren sich, um den Verteidiger Torozord zu bilden, um das Tier zu besiegen.
305 12 "Orion steigt" Ryuta Tasaki Denise Skinner 1. Mai 1999
Nachdem Maya und Kendrix einen für Damon gebackenen Kuchen für Damon aß, haben sie ein Argument, das zu einem Kampf mit einem von Scorpius 'Monstern Destruxo eskaliert. Maya merkt später, dass der Kuchen zum Geburtstag von Damon war, nachdem er einen ähnlichen in einem Geschäft gesehen hatte. Sie erfinden und kämpfen gegen das Monster, das entkommt. Sind sie näher daran, die Lichter von Orion zu finden?
306 13 "Orion kehrt zurück" Ryuta Tasaki Judd Lynn & Jackie Marchand 8. Mai 1999
Maya hat einen Traum über die Lichter von Orion, und wenn sie die anderen Rangers aufwacht, sehen sie sie im Weltraum. Leider auch Scorpius, der auf das Schiff des Rangers feuert, um sie aufzuhalten. Die Rangers richten sich nach den Lichtern, die nach Terra Venture gegangen sind, aber Destruxo hat sie angehalten und die Lichter gefangen genommen. Ein Monster, Impostra, hat jedoch die Macht, sich als jeder andere zu verkleiden, und sie hat sich als Treacheron verkleidet. Sie befiehlt Destruxo, zuerst die Lichter auf sich selbst zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie "funktionieren", mit einem Geschenk, einer Perlenkette. Die Rangers werden von Stachelflügeln und dann wieder von Destruxo angegriffen, der den größten Teil ihrer Energie verbraucht, bis die Perlen ihre Wirkung haben und ihn schwächen, um die Freude von Impostra zu schwächen, die verschwindet, nachdem Magna -Verteidiger sie angegriffen hat. Ein Kampf eskaliert zwischen Magna Defender und einem geschwächten Destruxo, und die Lichter werden den Rangern freigegeben und übergeben. Jetzt mit den Lichtern von Orion besiegen die Rangers Destruxo.
307 14 "Hai attacke" Ryuta Tasaki Judd Lynn & Jackie Marchand 15. Mai 1999
Der Treacheron erkannte, dass Trakeena ihn umrahmt hat, und setzt sie auf, um den silbernen Becher zu finden. Wenn sie es jedoch findet, erscheint Treacheron, dass es sich um eine Fälschung handelt, und eine Schlacht beginnt, bis sich die Rangers einmischen. Eine feige Trakeena rennt weg, nur um von Magna Defender aufzuhalten, die immer noch Rache will, aber als er will, hält ihn etwas auf, und sie rennt wieder davon. Die Rangers bekämpfen Treacheron und seine Hai -Monster, aber als Leo von einer Stimme abgelenkt wird, greift Treacheron ihn an und lässt ihn verwundet. Treacheron schickt die Hai -Brüder, um die anderen Rangers herauszuziehen, was sie tun. Aber wenn die Rangers versuchen, die Lichter von Orion zu aktivieren, scheitern sie, da alle fünf für sie aktiviert werden müssen. Währenddessen hört Leo, während er sich ausruht, die Stimme wieder, was jetzt klar ist, Mike zu sein und ihm zu sagen, dass die Rangers seine Hilfe brauchen. Jetzt am Tatort aktivieren Leo und die anderen Rangers die Lichter von Orion und kämpfen gegen die Hai -Brüder. Treacheron verspricht jedoch, Leo zu beenden, und ihre Schlacht beginnt, und Leo zerstört ihn schließlich. Die Hai -Brüder wachsen, um die Rangers zu besiegen, und mit ihrem Megazord, der mit der Kraft aus den Lichtern von Orion verstärkt wurde, zerstören sie sie mühelos.
308 15 "Erlösungstag" Ryuta Tasaki Judd Lynn & Jackie Marchand 22. Mai 1999
Der Skorpion -Stinger verliert schnell den Kraftstoff und Scorpius glaubt, dass Terra Venture der beste Ort ist, um seine Probleme zu lindern. Leo und Maya laufen, als sie das Schiff außerhalb der Kolonie sehen und sich mit den Rangers neu gruppieren, wenn sie herausfinden, dass Scorpius versucht, ihre Energie zu stehlen. Sie bemerken auch, dass der Magna -Verteidiger versucht, die Kolonie in die Luft zu jagen, um sich an Scorpius zu rächen. Die Rangers versuchen ihn aufzuhalten, und Scorpius schickt ein Monster namens Freaky-Tiki. Nachdem sein Zord ihm abgelehnt wurde, wird Magna Verteidiger vom verrückten Tiki angegriffen, und Leo versucht ihm zu helfen. Die anderen Rangers kämpfen gegen das Monster, während Leo und der Magna -Verteidiger entkommen. Der Magna -Verteidiger erklärt Leo, dass sein Bruder in ihm lebt, und der einzige Weg, ihn zu retten, besteht darin, sich selbst zu zerstören. Leo weigert sich und hilft den Rangers dabei, Freak-Tikki zu bekämpfen. Nachdem die Rangers zerstört und wachsen, rufen sie ihre Zords an und zerstören ihn erneut. Der Vulkan ist jedoch immer noch bereit zu ausbrechen, und die Rangers können ihn aufgrund der Flammen nicht erreichen. Nachdem er die Stimme seines Sohnes gehört hat, opfert der Magna -Verteidiger seine früheren Fehler, opfert sich selbst, um die Kolonie zu retten, und bringt Mike zurück in die Rangers.
309 16 "Für Größe bestimmt" Ryuta Tasaki Judd Lynn 25. September 1999
Leo fühlt sich niedergeschlagen, weil er glaubt, Mike sollte die Red Ranger -Kräfte haben, als er das Schwert aus dem Stein nahm. Skelettron fängt vier der fünf Rangers in Spiegeln ein und lässt Mike und Leo, um sie zu retten. Mike versichert Leo, dass es sein Schicksal war, der rote Ranger zu sein, der Leo den Schub gab, den er brauchte. Aber nachdem sie seine Freunde befreit und den Megazord benutzt haben, um ein größeres Skeletton abzuwehren, sind die Rangers hilflos, sich zu verteidigen. Der Geist des ursprünglichen Magna -Verteidigers kehrt zu Mike zurück, um ihm seine Kräfte zu geben, der neue Magna -Verteidiger zu werden. Mit dieser neuen Kraft kombiniert Mike mit Torozord und besiegt das Skeletron -Monster.
310 17 "Gestohlene Schönheit" Ryuta Tasaki Judd Lynn 2. Oktober 1999
Nachdem sie von ihrem Monster gehört hatte, dass sie nicht das schönste Mädchen der Welt ist, befiehlt Trakeena ihm, die Schönheit aller schönen Frauen von Terra Venture zu stehlen. Nachdem sie versucht hat, Mike auszutricksen, glaubt er unserem, was los ist, und zerstört ihr Monster mit der Hilfe des Rangers. In der Zwischenzeit hat Trakeena nach Hause gebracht, aber ihr Vater hat ihr gesagt, dass es Zeit ist, dass sie ihre volle Metamorphose durchläuft. Sie lehnt ab und rennt weg und macht Scorpius wütend.
311 18 "Die Rettungsmission" Steve Wang Judd Lynn 9. Oktober 1999
Ein von Mike angeführter Rettungsteam folgt einem Notruf eines verlassenen Raumschiffs. Dort finden sie ein Spinnenmonster, das den größten Teil der Besatzung einfängt. Mike und Leo befreien das Team und holen ein mysteriöses Buch, kurz bevor das Schiff explodiert.
312
313
19
20
"Die verlorenen Galaktäume" Ryuta Tasaki Judd Lynn 16. Oktober 1999
22. Oktober 1999
Deviot erscheint mit einem Vorschlag auf dem Scorpion -Stinger ungebeten. Er wird Scorpius die Dienste seiner mächtigen Zords anbieten, um sein zweites Kommando zu sein und Trakeenas Kokon zu betreten. Kendrix stolpert über eine Seite mit einer Zeichnung der Galactabeasts im Buch, das Leo gefunden hat. Deviot reist nach Terra und greift Damon und Kai an. Er besiegt sie und bringt sie auf einen anderen Planeten, wo sie mit Gedankenkontrolling-Fesseln aufwachen. Sobald sie aktiviert sind, kämpfen sie sich gegenseitig, so dass ihre Energie die Zords von Deviots an Kraft treten kann. Kendrix zeigt Maya ein Stück der Seite, das zeigt, dass es drei weitere Galactabeasts gibt. Maya erzählt ihr, dass sie gespürt habe, dass sie in der Nähe sind. Leo, Kendrix und Maya kehren in ihr Quartier zurück und finden, dass Kai und Damon vermisst werden. Wenn Leo keine Antwort von ihren Kommunikatoren erhält, vermuten sie Schwierigkeiten und nehmen ab. Während die beiden Rangers kämpfen, erlangt Damon die Kontrolle lange genug, um sein Schwert auf Deviots Maschine zu schleudern und ihn und Kai zu befreien. Deviot beschwört Stratoforce und Centaurus, zwei mächtige Zords, die die Rangers angreifen. Die Galactazords weigern sich, sie zu bekämpfen, und werden daher leicht von Deviots Zords zerstört. Mit den Zords der Rangers auf den Seilen ruft Deviot seine Zords ab. Deviots Leistung überzeugt Scorpius, seinen Deal zu akzeptieren. Er wird die Kräfte des Kokons haben, wenn er die Rangers zerstört. Kendrix und Maya kämpfen darum, das Galaxy -Buch zu übersetzen, in der Hoffnung, einen Weg zu finden, um Deviots mächtige Zords zu besiegen. Deviot ruft später das Hardtoochoke -Monster heran und gibt ihm die fernende Kontrolle für seine bösen Zords, um Terra Venture zu zerstören. Hardtochoke kommt an und beschwört die Stratoforce- und Centaurus -Megazords, die anfangen, Gebäude abzureißen. Maya versucht, die GalactAabasts zu überzeugen, gegen die bösen Zords zu kämpfen, um das Volk zu schützen. Mike entsendet Terra Ventures Streitkräfte. Er findet Kendrix in der Wissenschaftsabteilung und versucht, das Galaxy -Buch zu übersetzen. Leo, Kai und Damon werden von Stachelflügeln überfallen, um auf den Astro -Zyklen zu kämpfen. Damon und Kai halten sie zurück und Leo fährt fort. Die Galactabeasts kamen und sie versuchen, die bösen Zords abzuhalten, werden aber geschlagen. Als Leo in eine von Stachelflügeln aufgebrachte Falle fällt, scheinen ihn Maya und Mike ihn zu befreien und gegen mehr Stachelflügeler zu kämpfen, während Leo weitergeht. Kendrix dekodiert schließlich eine Seite, die zeigt, dass die bösen Zords die drei verlorenen GalactAabasts sind, also startet sie, um die Rangers zu warnen. Als Leo die angreifenden Zords anlastet, greift Kendrix ein und sagt ihm, dass sie Galaktbeast sind, und deshalb werden ihre Galactabasts nicht gegen sie kämpfen. Das Team konfrontiert Deviot und Hardtoochoke, wo sie die Zords kontrollieren. Deviot enthüllt die Geschichte, wie er diese Zords erworben hat. Die Rangers greifen Hardochookoke an und Leo greift nach der Fernbedienung, aber das Monster zerstört es. Hardtoochoke wächst, so dass die Rangers ihre Zords nennen, und Torozord wird von einem lähmenden Schlag getroffen. Stratoforce und Centaurus machen das Galaxy Megazord, während die Rangers versuchen, sie davon zu überzeugen, dass sie nicht böse sind. Der Plan hat funktioniert - Stratoforce und Centaurus sind wieder gut! Die Zords wenden sich an Hardtoochoke und greifen ihn mit ihren Waffen an - eine Kanone und einen Boomerang. Mit Hardtochoke an den Seilen beendet das Galaxy Megazord es mit einem Säbelstrich. Deviot freut sich nicht darüber, seine Zords zu verlieren. Er plant, um Scorpius zu töten, die Kräfte des Kokons zu nehmen und seinen Platz auf dem Thron einzunehmen.
314 21 "Thronfolger" Jonathan Tzachor Judd Lynn 23. Oktober 1999
Trakeena entkommt zum Planeten Onyx, wo Villamax sie ausbildet. Inzwischen setzt Deviot Scorpius von den Rangers getötet. Als Trakeena dies hört, rennt sie zurück zum Scorpion Stinger, um das Kommando zu übernehmen, nur rechtzeitig, um zu verhindern, dass Deviot ihren Kokon benutzt.
315 22 "Ein böses Spiel" Koichi Sakamoto Judd Lynn 25. Oktober 1999
Trakeena fängt Leo ein, damit er dafür bezahlen kann, ihren Vater getötet zu haben. Die beiden kämpfen, bis Deviots Hitmen versucht, Trakeena zu töten. Sie dreht die Tische an den Attentätern um und Leo entkommt, während die Bösewichte abgelenkt sind.
316 23 "Erinnerungen an Mirinoi" Jim Mathers Judd Lynn 26. Oktober 1999
Mayas alter Freund Shondra erscheint auf Terra Venture. Kendrix 'Verdacht auf sie ist sich als korrekt erwiesen, als Maya Shondra das Galaxy -Buch stiehlt. Shondra enthüllt sich als eines von Trakeenas Monstern, und die Rangers zerstören sie und holen das Buch.
317 24 "Grüner Mut" Ryuta Tasaki Jill Donnellan 27. Oktober 1999
Trakeena hält einen hohen Berater Renier als Geisel und verlangt, dass Terra Venture ihr einen Mechaniker schickt, um den Skorpion -Stinger zu reparieren. Damon meldet sich freiwillig, und während er am Motor arbeitet, schleicht sich Leo herein und befreit den Berater.
318 25 "Blau zum Test" Ryuta Tasaki Judd Lynn 28. Oktober 1999
Eines von Trakeenas Monster übernimmt die Kontrolle über Commander Stantons Verstand und ließ ihn Terra auf einen Kurs in Richtung eines Sterns einlassen. Nur durch die Missachtung der Regeln und nach dem Befolgen seines Instinkts kann Kai diese Verschwörung, freien Stanton und das Terra -Unternehmen retten.
319 26 "Mean Wheels Mantis" Wert Keeter Judd Lynn 29. Oktober 1999
Ein Motorrad-Reiten-Mantis erfasst und verwandelt Kendrix und Maya in Gold-Trophäen. Die anderen Rangers müssen ihn in einem Rennen besiegen, um sie zurückzubekommen, aber die Astro -Zyklen sind nicht schnell genug. Durch die Kommunikation mit dem Löwen -Galactabeast verwandelt Leo seinen Zyklus in den roten Kapselzyklus, besiegt die Mantis und rettet Maya und Kendrix.
320 27 "Loyax 'letzter Kampf" Wert Keeter Judd Lynn 1. November 1999
Ein alter Held wurde Bösewicht namens Loyax bittet Trakeena, ihm den letzten Kampf mit einem würdigen Gegner zu geben, und sie schickt ihn zu Terra Wagen, um gegen die Rangers zu kämpfen. Am Ende kämpft er nur gegen Maya, der ihn davon überzeugt, wieder gut zu sein, aber Deviot benutzt seinen Backup -Plan, um ihn zu zerstören.
321 28 "Eine rote Romantik" Koichi Sakamoto Judd Lynn 2. November 1999
Leo trifft ein Mädchen namens Ginger, der einen überbeachteten älteren Bruder hat. Ein Monster erscheint und entführt unter anderem Ingwer, und ihr Bruder versucht, das Tier selbst zu bekämpfen. Die Rangers zerstören das Monster und holen alle Opfer zurück.
322 29 "Der Chameliac Warrior" Ryuta Tasaki Judd Lynn 3. November 1999
Trakeena belastet die Dienste von Chameliac, die jedes Manöver und die Waffe, die er sieht, analysieren und kopieren kann. Er besiegt die Rangers, indem er ihre Bewegungen gegen sie einsetzt, aber sie schlugen ihn, indem sie Kampfstile wechselten.
323 30 "Zur zehnten Kraft" Ryuta Tasaki Judd Lynn 4. November 1999

Deviot bringt die Psycho Rangers zurück und entführt die Rangers. Als Leo mit Psycho Red trifft, erweist er sich als zu mächtig, bis Leo Andros, den Roten Space Ranger, trifft. Das Paar rettet die anderen Rangers und wird in die verbleibenden eingeführt Space Rangers. Zusammen besiegen sie die Psycho Rangers noch einmal ... mit Ausnahme eines.


Gaststars: Tracy Lynn Cruz, Patricia Ja Lee, Christopher Khayman Lee, Roger Velasco und Selwyn Ward.
324 31 "Die Kraft des Rosa" Ryuta Tasaki Judd Lynn 5. November 1999

Psycho Pink überlebt den Kampf gegen Cassie und Kendrix Battle und verwendet dann das wilde Schwert, um Cassies Morpher zu beschädigen, was einen rosa Energiesturm verursacht, der die Lebensenergie von Cassie langsam erschöpft. Kendrix geht zum Auge des Sturms und zerstört das wilde Schwert, verliert aber dabei ihr Leben.


Gaststars: Tracy Lynn Cruz, Patricia Ja Lee, Christopher Khayman Lee, Roger Velasco und Selwyn Ward.
325 32 "Schützen Sie den Quasar -Säbel" Jonathan Tzachor Judd Lynn 8. November 1999
Der rosa Quasar -Sabre macht sich auf den Weg nach Onyx, wo es zur Auktion erstellt wird. Es wird von Karone gestohlen, der sich als Astronema ausgibt. Sie entkommt knapp Trakeena und ihren Schlägern und schafft es zu den Rangers, wobei sie sich als neuer Pink Ranger anschließt.
326 33 "Die Vergangenheit gegenübersteht" Koichi Sakamoto Judd Lynn 9. November 1999
Karone und Leo reisen zu einem Planeten, um Leos Kräfte wiederherzustellen, nachdem das Magnetox -Monster sie zerstört hat. Eine Vision von Astronema lässt Karone zu ihrer bösen Vergangenheit stehen. Sie überwindet ihre Dämonen und Leos Kräfte werden von einem der Opfer von Astronema wiederhergestellt. Als Bedingung für die Wiederherstellung seiner Kräfte erhält Leo die Schlüssel, um sich in den Ranger für rote Panzermacht zu verwandeln.
327 34 "Drehe die Lautstärke hoch" Koichi Sakamoto Jackie Marchand 10. November 1999
Damon konkurriert um die Position des Chief Mechanic. Er wird von Baxter geschlagen, der seine Pläne zum Gewinnen stiehlt. Baxter und Damon müssen sich dann zusammenschließen, um das Decibat -Monster mit der Maschine zu besiegen, die Damon erfunden hat.
328 35 "Geben Sie die verlorene Galaxie ein" Jonathan Tzachor Judd Lynn 11. November 1999
Der Wächter kommt auf Terra Venture an, um das Galaxy -Buch zurückzubekommen. Deviot stört sich und der Wächter wird getötet und gibt die Rolle des Vormunds an Kai weiter. Deviot erhält das Buch und transportiert Terra wagt in die verlorene Galaxie.
329 36 "Vorsicht vor der Meuterei" Ryuta Tasaki Judd Lynn 12. November 1999
Terra Venture wird in der verlorenen Galaxie von Captain Mutiny begrüßt, die die Rangers entdecken, leitet ein Sklavenlager und möchte die Bürger der Kolonie in seine Belegschaft hinzufügen. Mutiny entfesselt das Grunchor -Monster auf sie, das unterirdisch untergräbt. Deviot wird offenbart, um seinen Kampf gegen die Rangers zu überleben und kehrt in seine ursprüngliche Form zurück, als die Kraft von Rocketron, einem von Meuterinys Monstern, ihn zerstört und ihn zerstört.
330 37 "Grunchor auf freiem Fuß" Ryuta Tasaki Judd Lynn 15. November 1999
Die Rangers fahren um Grunchor, was auf Terra -Unternehmen massive Erdbeben und Zerstörung verursacht. Er taucht auf Befehl von Barbarax auf und greift die Rangers an, die ihn mit Feuer zerstören.
331 38 "Bis Sonnenuntergang" Koichi Sakamoto Judd Lynn 16. November 1999
Leo und Damon werden von Captain Mutiny gefangen genommen und hängen auf, um in der Sonne zu backen. Während sie braten, erinnern sie sich an ihre früheren Abenteuer als Ranger. Die anderen finden sie und stellen sie frei.
332 39 "Traumschlacht" Wert Keeter Jill Donnellan 17. November 1999
Mutiny's Crewmitglied Hexuba wirft die Rangers einen Traumzauber und lässt sie im Schlaf kämpfen. Mike bestreitet den Zauber lange genug, um Hexubas Versteck zu finden und den Zauber zu brechen.
333 40 "Hexubas Friedhof" Wert Keeter Judd Lynn & Denise Skinner 18. November 1999
Hexuba belebt an Monstern vorbei und schickt sie nach Terra Venture. Die Rangers tragen sich gegen unzählige Monster, aber Kai reist in die Quelle, einen Friedhof, und beendet Hexubas Voodoo.
334 41 "Erhöhen Sie den Titanisaurier" Judd Lynn Judd Lynn 19. November 1999
Captain Mutiny beschließt, sein furchterregendes Monster gegen die Rangers - den Titanisaur - zu entfesseln. Die Rangers und ihre Megazords müssen alle ihre Kräfte kombinieren und alles geben, was sie besiegen müssen.
335 42 "Entkommen der verlorenen Galaxie" Judd Lynn Judd Lynn 3. Dezember 1999
Barbarax fängt mehrere Terra Venture -Bürger ein, um in den Sklavenlagern, darunter Mike, zu arbeiten. Leo und Kai finden einen Weg, um das Portal wieder in sein Universum zu öffnen, aber Terra Venture kann sich nicht schnell genug bewegen, um es zu erreichen. Mike befreit die Sklaven und zwingt das Portal in Verteidiger Torozord und opfert dabei den Zord und seine Kräfte. Mike überlebt, und der ursprüngliche Magna -Verteidigergeist kommt zu Mike, um ihm für die Erfüllung seines Erbes zu danken. In der Zwischenzeit entkommen Captain Mutiny, Barbarax, Deviot und ihre Crew aus der verlorenen Galaxie, aber Trakeena, die keine Rivalen will, zerstört Meuterinys Schloss mit ihrem Scorpion -Stinger und tötet sie anscheinend alle.
336
337
338
43
44
45
"Ende der Reise" Ryuta Tasaki Judd Lynn 16. Dezember 1999
17. Dezember 1999
18. Dezember 1999

Deviot überlebt und kehrt zum Scorpion -Stinger zurück und bittet Trakeena, ihn zurückzunehmen. Sie verliebt sich diesmal nicht in seinen Charme und erkrankt Villamax auf ihn. Die Schlacht führt zum Lagerbereich, wo Deviot Trakeena schnappt und in den Kokon stürzt, während Villamax hilflos zuschaut. Ein einzelnes Wesen taucht auf; Trakeena und Deviot haben sich zu einem verschmolzen! Es ist größtenteils Trakeena mit ein paar Deviot -Schatten. Mit nur einem funktionellen Motor beschließt Stanton, dass die Kolonie landen muss. Er zeigt High Command und die Bürger, eine neue, in der Nähe entdeckte Welt, perfekt für das menschliche Leben. Während sich Terra Venture auf Land vorbereitet, wird es vom Skorpion -Stinger angegriffen. Es sprengt die kleineren Kuppeln. Leo bekommt eine Idee, er und Damon stehlen einen Fall von Sprengstoff aus einem Terra -Venture -Frachtwagen. Damon lockt den Skorpion -Stinger dazu, ihm zu folgen, als er einen der Zugangsrohre hinunter rennt. Die Pridler des Stingers vermissen fast Damon, während Leo den Sprengstoff aufweist. Beide Ranger machen Tracks, wenn es zählt. Die Bombe bläst in das Gesicht des Stingers und schleudert sie in den Weltraum. Mit allen zerstörten Motoren ist Terra Venture gezwungen, auf einem Mond Land zu stürzen. Die Central City Dome löst sich, während der Rest zerstört wird. Die Bürger versuchen, die Stücke aus dem Absturz abzuholen. Aber sie sind noch nicht sicher - die Kuppel knackt und wird nicht viel länger aushalten.

Commander Stanton beschließt, Terra -Unternehmen zu evakuieren. Trakeena bereitet alle verbleibenden Stachelflügeler auf eine massive Invasion vor, indem sie sie mit Sprengstoff schnallt und sie selbst zerstören und alles zerstören, worauf sie sich einklemmen. Jeder ist in Shuttles umgerundet, um die Evakuierung in die Neue Welt zu beginnen. Trakeena beobachtet fröhlich, wie Terra Venture näher seines Scheiterns nähert. Stratoforce und Centaurus stehen vor der Wache, während sich die Stachelflügeler der Kolonie nähern. Der Ansturm ist zu viel, da sie sie überwältigen und in die Kolonie schlüpfen. Die Rangers sehen sich der Armee der eingehenden Stachelflügeler gegenüber und kämpfen mit allem, was sie haben, gegen sie. Die Strategie der Flügelspieler, sich an Rangers zu rücken und zu explodieren, trägt sie nieder. Villamax beobachtet in Schande, wie Trakeena ihre Soldaten zu ihrem Tod schickt und unschuldige Menschen nicht weniger schadet. Villamax rettet ein kleines Mädchen vor den Trümmern eines abgerissenen Gebäudes. Sie gibt ihm eine Blume, die den ehrenwerten Krieger bewegt. Außerhalb der Kuppel werden die Stratoforce- und Centaurus-Megazords zerstört, da sich die zahlreichen Flügelspieler an sich selbst zerstören. Nach einem anstrengenden Triumph über die verbleibenden Stachelflügeler gruppieren sich die Rangers nach einem anstrengenden Triumph. Terra Venture hat Evakuierungsverfahren abgeschlossen, und mehrere Shuttles tragen Passagiere in die Neue Welt. Trakeena befiehlt Villamax, das Feuer auf die Shuttles zu eröffnen, aber er weigert sich und sagt, dass es keine Ehre in einem so brutalen und sinnlosen Angriff gibt. Wutlos mit seiner Insubordination tötet sie ihn rücksichtslos. Kegler hat kaum die Chance zu trauern und ist wieder in Dienst gestellt. Das Opfer von Villamax gab den Rangern genug Zeit, um den Astro Megaship zu bringen und den Scorpion -Stinger Feuer zu eröffnen. Der Stinger rahmt jedoch den Astro Megaship und packt ihn in seinen Klemmungen, was zu schweren Schäden führt. Die Rangers haben keine andere Wahl, als den Megaship selbst zu zerstören und in den Jet-Jammers zu entkommen. Die Rangers klären kaum die Explosion, aber sie schickt Alpha und Leo in den Weltraum. Die Explosion schickt den Stinger-Rollen, und es stürzt auf dem Mond in der Nähe der Stadtkuppel ab. Die Shuttles haben es sicher in die neue Welt geschafft, und die Passagiere freuen sich. Die Rangers landen auf der neuen Welt und finden Alpha in einigen Büschen. Es gibt jedoch keine Anzeichen von Leo, da er auf den Mond in der Nähe des Skorpion Stinger und der Stadtkuppel gestürzt ist. Er versucht, seine Teamkollegen zu funkeln, aber ohne den Megaship werden alle Kommunikation getrennt.

Trakeena taumelt um die Trümmer des Skorpionstingers. Sie schafft es in die Lagerkammer und bereitet sich darauf vor, wieder in den Kokon einzutreten, und taucht dabei als schleimes Insektoid auf. In der Neuen Welt suchen die Rangers weiter nach Leo, der den Skorpion -Stinger findet und Trakeas Slime Trail zum City Dome folgt. Trakeena spitzt ihre Mitarbeiter in den Boden, energetisiert und schenkt die Stadtkuppel. Die Stadtkuppel hebt sich ab und geht in die neue Welt, um das Volkslager zu zerstören. Trakeena konfrontiert Leo und die beiden Schlacht, aber Leo ist kein Match gegen ihre neuen Kräfte. Wenn die Rangers herausfinden, dass Leo in der Stadtkuppel ist, fliegen sie mit den Störsenden dorthin und helfen ihm. Sie lösten die Quasar -Launcher aus, aber Trakeena lenkt die Explosion leicht auf sie ab. Maya und Karone ergreifen sie und errichteten sie auf einen Angriff von Leo in seinem roten Kapselzyklus. Der Angriff wirft sie beiseite, aber sie ist immer noch nicht unten. Leo verwandelt sich in rote Panzermakler -Ranger und nimmt Trakeena mit einer Klaue. Er zieht sie in der Nähe und feuert im Point-Blank-Bereich. Die Rangers glauben, dass Leo auch bei der Explosion getötet wurde, aber Leo kriecht aus den Trümmern. Die Stadtkuppel ist immer noch auf dem Weg ins Lager, und die Rangers haben keine Ahnung, wie sie es stoppen sollen! Das Galaxy Megazord erscheint und versucht, die Stadtkuppel von einem Kollisionskurs mit dem Lager zu lenken. Es stürzt in der Ferne ab und explodiert. So wie die Menschen anfangen zu glauben, dass die Rangers tot sind, tauchen sie mit den lebendigen und gut anliegenden GalactAabasts auf. Während die Rangers ins Lager gehen, rennen die Menschen auf sie zu und gratulieren ihren Retter. Die GalactAbeasts rufen die Rangers in den Wald, wo Maya eine überraschende Entdeckung macht - sie sind auf Mirinoi gelandet! Nach Abschluss ihrer Quest finden die Rangers den Stein und den Ort, in dem die Quasar -Sabres wieder in den Sabres sind. Sie dankt Karone, dass sie sich für sie ausgefüllt hat. Jeder feiert unter dem Feuerwerk, einschließlich der GalactAbeasts: eine neue Welt, ein Neuanfang.

Heimatmedien

Im Jahr 2012 gab Shout Factory bekannt, dass es einen exklusiven Vertriebsvertrag mit Saban für Shows wie erzielt habe Power Rangers und Big Bad Beetleborgs. Verlorene Galaxie wurde im August im Rahmen eines exklusiven Box-Sets von Zeitleben veröffentlicht, der die Jahreszeiten 1 bis 7 des Franchise-Zordons (aus dem Franchise "enthält Mächtiger Morphin bis um Im Weltraum) Saga. Die Show wurde später unabhängig von dem am 10. März 2015 gesetzten Box -Set verfügbar.

Verweise

  1. ^ "Mighty Morphin Power Rangers: Die komplette Serie". Dvdtalk. Abgerufen 2015-11-25.
  2. ^ Weiss, Tara (23. März 1999). "Magna Defender schließt sich den Power Rangers als ... Freund oder Feind an?". Hartford Courant. Archiviert von das Original am 9. Mai 2022. Abgerufen 9. Mai, 2022.
  3. ^ Power Rangers sprengt aus dieser Welt, The Dallas Morning News - 25. April 1999
  4. ^ "Power Rangers Lost Galaxy ist weniger als herausragend". Geitzyrant.
  5. ^ "Kendrix/Valerie Vernon Bio". Kendrixvalerievernon.tripod.com. 1974-10-05. Abgerufen 2015-11-25.

Externe Links