Politisch moderat

Mäßig ist ein ideologisch Kategorie, die eine Ablehnung von bezeichnet Radikale oder extrem Ansichten, insbesondere in Bezug auf Politik und Religion.[1][2] Ein moderates wird als jemand angesehen, der einen besetzt Mainstream Position vermeiden extreme Ansichten. Im Politik der Vereinigten Staaten, ein moderat wird als jemand angesehen, der a besetzt Mittelposition auf der links - rechts politisches Spektrum.

Politische Position

In den letzten Jahren der Begriff Politische Moderate hat als Traktion als Schlagwort. Die Existenz des idealen moderaten ist umstritten, da ein moderat Politische Ideologie. Wähler, die sich als zentrist bezeichnen linker Flügel Noch Rechtspolitik.

Gallup Umfragen zeigten, dass amerikanische Wähler in den 1990er und 2000er Jahren zwischen 35 und 38% der Fälle als moderat identifiziert wurden.[3] Die Wähler können sich aus einer Reihe von Gründen mit Mäßigung identifizieren: pragmatisch, ideologisch oder auf andere Weise. Es wurde auch vermutet, dass Einzelpersonen aus rein statistischen Gründen für zentristische Parteien stimmen.[4]

Religiöse Position

In der Religion ist die gemäßigte Position zentriert und entgegengesetzt gegen Liberalismus oder Konservatismus.[5]

Zum Christentum, moderiert ein Evangelikalismus würde sich den Ideen von widersetzen Christian Right und Christlicher Fundamentalismus, kann für oder gegen sein gleichgeschlechtliche Ehe aber diskriminierung aufgrund der basierten Sexuelle Orientierung, ebenso gut wie Liberale Christen und die Christian verließ. Zum Islam, Moderate lehnen die extremen Ansichten von ab Islamischer Extremismus und Islamischer Fundamentalismus.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Schmid, Alex P. (2013). "Radikalisierung, De-Radikalisierung, Gegenradikalisierung: Eine konzeptionelle Diskussion und Literaturübersicht". Terrorismus- und Terrorismusbekämpfungsstudien. Das Internationale Zentrum für Terrorismusbekämpfung. 4 (2). doi:10.19165/2013.1.02.
  2. ^ "Arten sozialer Bewegungen". Encyclopædia Britannica. Abgerufen 10. Januar, 2020. Soziale Bewegungen können auch auf der Grundlage des allgemeinen Charakters ihrer Strategie und Taktik eingestuft werden. Zum Beispiel, ob sie legitim oder unterirdisch sind. Die beliebte Unterscheidung zwischen radikalen und moderaten Bewegungen spiegelt diese Art der Kategorisierung wider.
  3. ^ Saad, Lydia (12. Januar 2012). "Konservative bleiben die größte ideologische Gruppe in den USA" Gallup. Abgerufen 20. November 2012.
  4. ^ Enelow und Hinich (1984). "Probabilistische Abstimmung und die Bedeutung der zentristischen Ideologien bei demokratischen Wahlen". Das Journal of Politics. Southern Political Science Association. 46 (2): 459–478. doi:10.2307/2130970. JStor 2130970.
  5. ^ Peter Clarke, Das Oxford -Handbuch der Soziologie der Religion, Oxford University Press, Großbritannien, 2011, p. 512
  • Calhoon, Robert McCluer (2008), Ideologie und Sozialpsychologie: Extremismus, Mäßigung und Widerspruch, Cambridge University Press, ISBN 978-0-521-73416-5