Phrasenbuch

Phrasenbuch.

A Phrasenbuch oder Sprachführer ist eine Sammlung von vorbereiteten Phrasennormalerweise für a Fremdsprache zusammen mit a Übersetzung, indiziert und oft in Form von Fragen und Antworten.

Struktur

Während meistens thematisch in mehrere strukturiert Kapitel wie zwischenmenschliche Beziehungen, Lebensmittel, beim Arzt, Einkaufen usw., ein Phrase -Buch enthält häufig nützliche Hintergrundinformationen zum Reiseziel des Reiseziels Kultur, Bräuche und Konventionen neben einfacher Aussprache Richtlinien und typischerweise 1000–2000 Wörter, die Vokabular abdecken. Ebenfalls häufig sind ein prägnanter Grammatik und ein Index als schnelle Referenz vorgesehen.

Ein Phrase-Buch bietet im Allgemeinen eine hohe Klarheit und eine praktische, manchmal farbcodierte Struktur, mit der der Benutzer schnell und einfach, wenn auch sehr einfach, aber sehr einfach kommuniziert werden kann. Insbesondere in diesem Sinne liefert ein Phrase -Buch manchmal auch mehrere mögliche Antworten auf jede Frage, damit eine Person teilweise reagieren kann, indem sie auf einen von ihnen hinweist. Zusätzlich Audio- Material wird häufig enthalten, um die Aussprache und das Verständnis zu unterstützen. Diese Art von Ausdrucksbüchern wird oft als sprechendes Phrasenbuch bezeichnet oder Sprachübersetzer.

Geschichte

Elizabeth I's Irish and Latin Primer, 1560-1580

Handschriebene Phrasenbücher wurden im mittelalterlichen Europa von Pilgern zu der verwendet heiliges Land; Große europäische Sprachen, Griechisch und Hebräisch wurden abgedeckt.[1] Bis zum 15. Jahrhundert werden auch Phrasenbücher für Händler, die am internationalen Handel beteiligt sind, bestätigt. Das früheste bekannte Beispiel dieses Genres ist ein Manuskript von 1424, das von einem Meister George von zusammengestellt wurde Nürnbergund beabsichtigt, italienischen Händlern zu helfen, sie zu benutzen Hochdeutsch.[2]

Gedruckte Phrasenbücher, die im späten 15. Jahrhundert erschienen, veranschaulicht durch die Gutes Boke nach Lerne zu Speke French Französisch (ca. 1493-1496).[3]

In Asien wurden Phrasenbücher für Reisende auf dem zusammengestellt Seidenstraße Bereits in der ersten Jahrtausendanzeige wie a Dunhuang -Manuskript (Pelliot Chinois 5538) mit einem Satz nützlicher Saka ("Khotaner") und Sanskrit Phrasen.[4]

Seit dem 21. Jahrhundert, Einsamer Planet hat mehr Phrasenbücher behandelt als jeder andere Verlag. Sie sind für Reisende konzipiert, um mit den Einheimischen zu kommunizieren, die soziale Sätze und Wörter in mehr als 120 verschiedenen Sprachen lernen.

Anmerkungen

James Thurber schrieb einen satirischen Aufsatz "Es gibt keinen Ort wie zu Hause", in Bezug auf ein Ausdrucksbuch, auf das er in einem Londoner Buchladen "Collins Pocket Interpreters: Frankreich" begegnet ist. Der Aufsatz erschien im New Yorker vom 14. August 1937,[5] und wurde später in seinem Buch My World gesammelt und willkommen.[6]

Die britische Komiker Gruppe Monty Python zeigte ein Phrase -Buch mit falschen Übersetzungen in zwei ihrer Skizzen.[7][8] Englisch, während sie gesprochen wird ist ein Comic -Klassiker der unabsichtlich inkompetenten Übersetzung.

Der Ausdruck "My postillion has been struck by lightning", angeblich in einigen Phrassüchern enthalten, wird verwendet, um einige der weniger wahrscheinlichsten nützlichen Phrasen zu beschreiben, die in einigen Büchern zu finden sind. Dirk Bogarde veröffentlichte eine Memoiren mit diesem Titel.[9]

Die Kurzgeschichte von 1972 von Joanna Russ"Nützliche Phrasen für den Touristen" nimmt die Form eines Auszugs aus einem Phrasenbuch an. Seit seinem ersten Auftritt wurde es neun Mal nachgedruckt und wurde in übersetzt Italienisch und Französisch.[10]

Wann Coolgorilla Sie veröffentlichten im Juni 2007 ihr Phrase -Buch mit dem Apple iPhone und prägten den Ausdruck "Talking Phrasebook".[11]

Verdrängungsbücher existieren nicht nur für lebende Sprachen, sondern auch für Sprachen, die von niemandem nativ gesprochen werden, wie z. Meissner's Latin Phrasebook.[12]

Verweise

  1. ^ Weiß, Pamela; Bowman, John Stewart; Isserman, Maurice (2005), Erkundung in der Welt des Mittelalters, 500-1500, Discovery and Exploration Series, Infobase Publishing, ISBN 143810183x
  2. ^ Hendriks, Pepijn (2014), Innovation in der Tradition: Tönnies Fonne's Russisch-German-Phrasebook (Pskov, 1607), Band 41 der Studien zur slawischen und allgemeinen Linguistik, Rodopi, p. 29, ISBN 978-9401210751
  3. ^ "Mittelalterliche Phrasenbuch". www.bl.uk.
  4. ^ "Phrassebooks für Reisende der Seidenroute". idpuk.blogspot.co.uk.
  5. ^ Thurber, James (14. August 1937). "Es gibt keinen Ort wie zu Hause". Der New Yorker.
  6. ^ Meine Welt und willkommen, Harcourt Brace & Company, 1937, S. 300
  7. ^ "Monty Python Sketch: Dirty Ungarische Phrasebook". orangecow.org. Archiviert von das Original am 2007-04-18.
  8. ^ "Monty Python Sketch: Court (Phrassebook)". orangecow.org. Archiviert von das Original am 2007-04-18.
  9. ^ Bogarde, Dirk (2009) [1997]. Eine von Blitz geschlagene Postmillionen. Phönix. ISBN 978-0753819302.
  10. ^ "Titel: Nützliche Phrasen für den Touristen". www.isfdb.org.
  11. ^ "Talks -Phrasenbuch für das iPhone | Mobile Marketing Magazine". www.mobilemarketingmagazine.com. Abgerufen 2022-02-19.
  12. ^ Meissner, Carl (2015-10-22). Lateinischer Phrasenbuch (in Latein). Übersetzt von Auden, H. W. (Henry William).