People's Park, Halifax

Terrace, Statue von "Diana the Huntress" und Bandstand im People's Park

Das People's Park ist ein Park in Halifax, West Yorkshire, England. Es wurde 1857 vom örtlichen Teppichhersteller Sir an die Menschen in Halifax übergeben Francis Crossley.

Der Park wurde ursprünglich von entworfen von Joseph Paxton,[1] Aber im späten 20. Jahrhundert, bis zu einem großen Restaurierungsprojekt, das 1995 begann.[2] Es ist als Klasse II* in der aufgeführt Register für historische Parks und Gärten von besonderem historischem Interesse an Englandund der Crossley -Pavillon, ein Gebäude im Park, ist eine Klasse II** Auflisteter Gebäude.[3]

Crossley war Berichten zufolge von der Schönheit der Landschaft von beeindruckt gewesen Neu England Bei einem Besuch und kehrte nach Halifax zurück, "um Kunst und Natur zu arrangieren, damit sie im Wanderweg eines jeden arbeitenden Mannes in Halifax sein werden; dass er seinen Spaziergang dort machen wird, nachdem er seinen harten Tag getan hat und in der Lage ist nach Hause zu kommen, ohne müde zu sein ".[4]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "People's Park Halifax". Gardenvisit.com. Abgerufen 16. April 2014.
  2. ^ "People's Park". Calderdale Council. Archiviert von das Original am 16. April 2014. Abgerufen 16. April 2014.
  3. ^ Historic England. "People's Park Halifax (1000553)". Nationaler Heritage -Liste für England. Abgerufen 16. April 2014.
  4. ^ "Bandstand und Brunnen, People's Park, Halifax". Vom Weber zum Web: Online Visual Archive der Calderdale -Geschichte. Calderdale Council. Abgerufen 16. April 2014.

Externe Links