Party Anführer

In einem Regierungssystem a Party Anführer handelt als offizieller Vertreter ihrer politische Parteientweder zu a Legislative oder zum Wähler. Abhängig vom Land kann die einzelne, die umgangssprachlich als "Führer" einer politischen Partei bezeichnet wird, offiziell sein Partystuhl, Sekretär, oder das höchste politische Amt.

Der Parteiführer ist oft verantwortlich für die Verwaltung der Verhältnis der Partei zur breiten Öffentlichkeit und zur Leitung des Wettbewerbs gegen politische Rivalen, ähnlich der Rolle von a Parteisprecher. Als solche werden sie eine führende Rolle bei der Entwicklung und Kommunikation spielen Partyplattformen zum Wähler.

In vielen Repräsentative DemokratienDie Parteiführer kämpfen direkt um ein hohes politisches Amt. Es ist daher in solchen Zuständen typisch (insbesondere in der Westminster -System) für den Parteiführer, um Wahlen in die zu suchen Legislative und wenn sie gewählt werden, gleichzeitig als Partei zu dienen parlamentarischer Führer. In mehreren Ländern, die die nutzen Parlamentarisches System, wenn die politische Partei des Parteiführers mit einem auftaucht mehrheitlich von Sitzen im Parlament nach a Parlamentswahlen, ist die führende Partei in a Koalitionsregierung, oder (in einigen Fällen) ist die größte Partei in a Minderheit Parlament, der Führer dieser Partei dient oft als der als der Premierminister. In der Politik mehrerer Länder, die die nutzen Parlamentarisches SystemDer Führer einer politischen Partei wird durch die Medien und die breite Öffentlichkeit als De -facto -Kandidat für Premierminister behandelt, auch wenn das Amt technisch nicht direkt gewählt ist.

Der Parteivorsitzende oder der Führer einer politischen Partei, vorbehaltlich des Verfassungsdokuments der Partei, muss nicht zum Legislatur -Mitglied gewählt werden und unterscheidet sich daher von dem Vorsitzenden des Parlamentsausschusses einer Partei.

Dies ist viel schwieriger in Präsidentschaft und Semi-Präsidentschaftssysteme, wo der Geschäftsführer ist a Präsident Wer kann nur von einem besonderen entfernt werden Amtsenthebungsverfahren (In der Regel eine Legislative beteiligt Supermajorität, eine Untersuchung durch a Verfassungsgerichtoder beides) und die Entfernung beinhaltet entweder a Wahlwahl oder automatische Nachfolge des Amtes durch a Vizepräsident; Daher spielt der interne Führer der Partei entweder eine Hintergrundrolle (wie die Stühle der Stühle der Demokratisch, und Republikaner Parteien in den Vereinigten Staaten, die eher als Hauptverwaltungsbeamte ihrer jeweiligen politischen Parteien dienen) oder die Führung einem amtierenden Präsidenten, der zur Partei gehört (wie die, automatisch verliehen wird Demokratische fortschrittliche Partei in Taiwan). In Ländern, die das Westminster -System nutzen, ist der Anführer des größten Politische Partei nicht innerhalb der Regierung dient als die Anführer der Opposition.

Beispiele

Kanada

Im Kanada, die Führer aller Major politische Parteien werden während ihrer jeweiligen politischen Partei ausgewählt Führungskonventionen Nach Abschluss von a Führungswahlen. Ausnahmen von diesem Prozess treten manchmal auf, wenn Mitglieder des Parlaments ihre frühere Partei verlassen, um eine neue Partei zu bilden. Beispiele hierfür sind wann wann Jean-François Fortin beenden die Block Québécois Formen Stärke in der Demokratie im Jahr 2014 und wann Maxime Bernier beenden die Konservative Partei um die zu bilden Volksfeier von Kanada 2018.

China

Die Führer von Kommunistische Parteien Halten Sie oft den Titel von Generalsekretär (z.B. Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetunion und Generalsekretär der chinesischen Kommunistischen Partei) und der Amtsträger wird normalerweise als als angesehen Paramount Leader von China. Am 15. November 2012, Xi Jinping wurde zum Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas gewählt 18. Kommunistische Partei Nationaler Kongress.[1] [2]

Deutschland

Die Parteiorganisationen selbst und auch ihre Vertreter (wie der Vorsitzende, der Parteiführer und andere Vorstandsmitglieder) spielen in der deutschen Politik eine viel wichtigere Rolle als in vielen anderen Ländern, in denen die Parteien hauptsächlich von ihren vertreten werden Mitglieder und Führer in der Regierung. Obwohl die Parteiführer oft auch wichtige öffentliche Ämter innehaben (wie z. Regierungsminister oder parlamentarischer Führer) Diese Rollen sind auch gesetzlich eindeutig getrennt. Folglich ist es gelegentlich vorhanden, dass die Führer einer deutschen Partei nicht einmal Mitglieder des Parlaments sind, wie z. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, die die Vorsitzenden der Vorsitzenden der (Regierungs) sind Sozialdemokraten. Dies führt manchmal zu offenen Konflikten zwischen der Parteiführung, der Parlamentsgruppe und seine Regierungsmitglieder.

Niederlande

In dem Niederlande, die Parteiführer sind die hochrangigsten Politiker innerhalb der Politische Parteien in den Niederlanden. Die Führer fungieren äußerlich als "Aushängeschild" und der Hauptvertreter der Partei. Innerhalb der Partei müssen sie den politischen Konsens sicherstellen. Zum Zeitpunkt der Wahl ist der Anführer immer der Lijsttrekker (Top -Kandidat) der party list. Außerhalb der Wahlzeit dienen die Führer am häufigsten als Parlamentarischer Führer ihrer Partei in der Repräsentantenhaus, einige Parteiführer entscheiden sich dafür, im Kabinett zu dienen Minister.

In dem Dritter Rutte -KabinettDer einzige Parteiführer im Kabinett war Premierminister Mark Rutte das Führer des Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD), während die Führer der anderen Parteien in der Koalition: Christlich -demokratische Berufung (CDA) Leader Sybrand van Haersma Buma, Demokraten 66 (D66) Anführer Alexander Pechtold und Christliche Union (Cu) Anführer Gert-Jan Segers entschieden sich dafür, als parlamentarische Führer im Repräsentantenhaus zu bleiben.

Südkorea

In dem Republik KoreaVertreter der meisten politischen Parteien werden durch Wahlen von Parteimitgliedern gewählt. Der Vertreter des Demokratische Partei Koreas ist Song Young-Gil, der im Mai 2021 gewählt wurde, und der Vertreter der konservativen Opposition Ppp ist Lee Jun-Seok, ein berühmter junger Politiker, der im Juni 2021 gewählt wurde. Bei den Präsidentschaftswahlen der Demokratischen Partei wird er auch durch öffentliche Meinungsumfragen gewählt, nicht durch Parteimitglieder. Für die PPP berechnen sie jedoch die Umfrage zur öffentlichen Meinung und die Parteimitgliedsumfrage um 50:50 Uhr.

Taiwan

Die wichtigsten politischen Parteien in Taiwan sind die Demokratische fortschrittliche Partei und die Kuomintang.

Die Verfassung der demokratischen Fortschrittspartei sieht vor, dass der Präsident während der Urteilszeit direkt als Parteivorsitzender ohne Wahl fungieren kann und dass der Vorsitzende der Partei während der Oppositionsperiode von Parteimitgliedern gewählt wird. Die Parteiverfassung des Kuomintang sieht vor, dass der Parteivorsitzende direkt von Parteimitgliedern gewählt wird.

Der derzeitige Vorsitzende der demokratischen Progressive Partei ist Präsident Tsai Ing-Wen. Der derzeitige Vorsitzende des Kuomintang ist der ehemalige Vize -Premierminister Eric Chu.

Truthahn

Im TruthahnDie Party -Vorsitzenden sind die de facto Parteiführer. Die Führer aller Major politische Parteien werden während ihrer jeweiligen politischen Partei ausgewählt Führungskonventionen Nach Abschluss von a Führungswahlen. Ausnahmen von diesem Prozess treten manchmal auf, wenn Mitglieder des Parlaments ihre frühere Partei verlassen, um eine neue Partei zu bilden. Es ist möglich, eine Party mit dem Vorsitzenden zu Co-Vorsitzenden. Der Parteiführer ist der prominenteste Politiker der Partei und wird normalerweise als der angesehen Regierungschef. Ein Parteiführer kann jedoch auch einen anderen Kandidaten für die Wahlen vorlegen. Der Parteiführer (Vorsitzende) kann nicht dasselbe sein wie die Partei der Partei Generalsekretär.

Vereinigtes Königreich

Die Methode der Auswahl des Parteiführers variiert von Partei zu Partei, obwohl sie häufig eine Wahl mit der gesamten oder Teil der Parteimitgliedschaft umfasst. In einigen Parteien nur amtierende Mitglieder der Parlamentsparteioder bestimmte Partei-Büroinhaber können abstimmen; in anderen, wie die Britische Labour PartyObwohl die gesamte Mitgliedschaft zur Abstimmung berechtigt ist, haben einige Wähler möglicherweise einen viel größeren Anteil an der Abstimmung als andere (siehe auch Superdelegate für ein ähnliches Konzept). Wenn nur ein Kandidat entsteht, werden sie als "gewählt von Akklamation"oder" ratifiziert "durch die allgemeine Mitgliedschaft (manchmal der Begriff" gesalbt ", tritt informell oder im Mediendiskurs vor).

Das Premierminister des Vereinigten Königreichs, Boris Johnson, gewann die Position am 24. Juli 2019; Er hat als Parteiführer der diente Konservative Partei Seit dem 23. Juli 2019. Sir Keir Starrer ist Führer der Labour Party und Anführer der Opposition.

Vereinigte Staaten

Joe Biden, als die Amerikanischer Präsident, ist der de facto Führer der Demokratischen Partei.

Bei der Wahl haben politische Parteien Parteiführer in der Exekutivabteilung der Regierung der Vereinigten Staaten. Das Präsident wird das de facto Anführer ihrer jeweiligen politischen Partei, die einst gewählt wurde, und der Vizepräsident spielt ebenfalls eine Führungsrolle sowohl als zweithöchstem Executive Officer als auch als der Präsident des Senats. Große Parteien haben jedoch im Allgemeinen auch ein nationales Komitee als Leitungsgremium, das eine getrennte Führungsrollen hat.

Die Legislative, auch bekannt als die als die bekannt Kongress der Vereinigten Staaten, ist aus der oberen Kammer, die Senatund die untere Kammer, die Repräsentantenhaus, mit partei gewählten Führern in jedem. Der Anführer der Partei mit dem größten Teil der Darstellung (manchmal als Partei in der Macht bezeichnet) wird in jedem Fall als die bezeichnet Mehrheitsführer, während der Anführer der gegnerischen Partei mit den meisten Mitgliedern als die bekannt ist Minderheitenführer.

Die Parteiführer im Senat der Vereinigten Staaten wurden seit 1913 von den Caucus ihrer jeweiligen politischen Parteien gewählt. Zu den Präsidenten des Senats Kamala Harris gehören. Präsident Pro Tempore vom Senat der Vereinigten Staaten Patrick Leahy, Senatsmehrheitsführer Chuck Schumer und Senatsmehrheit Peitsche Dick Durbin Auf der demokratischen Seite und der Senatsvorsitzenden des Senats Mitch McConnell und Peitsche der Senatsminderheit John Thune Auf der republikanischen Seite.

Die Parteiführer des Repräsentantenhauss werden von ihren jeweiligen Parteien im Haus von gewählt geheime Abstimmung. Die Republikanische Partei wird im Haus von Minderheitenführer vertreten Kevin McCarthy und Minderheitspeitsche Steve Skalise, während die Demokratische Partei vom Mehrheitsführer vertreten wird Steny Hoyer und Mehrheitspeitsche Jim Clyburn. Im Repräsentantenhaus ist der mächtigste Beamte der Haus gewählt Lautsprecher, Wer ist Nancy Pelosi der Demokratischen Partei.

Jaime Harrison dient als Stuhl des demokratische Partei, während Ronna McDaniel dient als Stuhl des Republikanische Partei.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Die China Renaissance: Der Aufstieg von Xi Jinping und der 18. Kongress der Kommunistischen Partei (eBook, 2013) [UC Santa Barbara Library]". Ucsb.worldcat.org. Abgerufen 3. März 2016.
  2. ^ Buckley, Chris (30. Oktober 2016). "Xi Jinping ist Chinas 'Core' -Anführer: Hier ist was es bedeutet". Die New York Times. Abgerufen 12. April 2018.