Osamu Akimoto

Osamu Akimoto
Einheimischer Name
秋本 治
Geboren 11. Dezember 1952 (Alter 69)
Katsushika, Tokio, Japan
Stift name Tatsuhiko Yamadome
Beruf Manga -Künstler
Genre Komödie
Thema Shōnen Manga, Seinen Manga
Bemerkenswerte Auszeichnungen Shogakukan Manga Award (2005)
Kikuchi Kan -Preis (2016)
Tezuka Osamu Kulturpreis (2017)
Seiun Award (2017)
Medaille mit lila Bande (2019)
Aktive Jahre 1976 - present

Osamu Akimoto (japanisch: 秋本 治, Hepburn: Akimoto Osamu, geboren am 11. Dezember 1952) ist ein Japaner Manga -Künstler aus Katsushika, Tokio. Er ist am bekanntesten für seine langjährige Komödie Serie Kochikame: Tokyo schlug Polizisten, was kontinuierlich veröffentlicht wurde in Wöchentlicher Shōnensprung Seit 40 Jahren von 1976 bis 2016. mit 1.960 Kapiteln in 201 Tankōbon Bände hielten das Guinness Welt Rekord Für "die meisten Bände, die von September 2016 bis Juli 2021 für eine einzelne Manga -Serie veröffentlicht wurden, hat die Serie über 155 Millionen Exemplare verkauft, was sie zu einer der der Bestseller Manga-Serie in der Geschichte. Akimoto hat die geschaffen Western Serie Schwarzer Tiger Seit 2017.

Karriere

Bevor Akimoto ein professioneller Manga -Künstler wurde, arbeitete er im Animationsstudio Tatsunoko -Produktion auf Serien wie z. Science Ninja Team Gatchaman.[1][2] Akimoto gab sein Manga -Debüt mit Kochikame: Tokyo schlug Polizisten (oft verkürzt auf Kochikame) unter dem Pseudonymnamen von Tatsuhiko Yamadome (山止 たつひこ) 1976 wechselte er 1978 zu seinem richtigen Namen, nachdem die Serie ihr 100. Kapitel erreicht hatte. Der Manga wurde ständig serialisiert in Wöchentlicher Shōnensprung Seit 40 Jahren von 1976 bis 2016 und verkauft über 155 Millionen Exemplare,[3][4] Machen Sie es zu einer der Bestseller Manga-Serie in der Geschichte. Am 31. Dezember 2016, Shueisha Nachdruck die Wöchentlicher Shōnensprung Ausgabe, das das letzte Kapitel von enthielt Kochikame, markiert das erste Mal, dass das Magazin nachgedruckt wurde.[5] Kochikame hat ein großes Medien-Franchise hervorgebracht, das Adaptionen sowohl animiert als auch Live-Action enthält. Eine Anime-Fernsehserie, mehrere Animationsfilme, ein Live-Action-Film, Live-Action-TV-Drama und Bühnenadaptionen.[6]

1985 startete Akimoto die Action -Comedy -Serie Mr. Clice, was den Japanern folgt Geheimagent Jin Clice, der den Körper einer Frau hat, außer dem Geist eines Mannes. Es wurde ursprünglich in serialisiert Monatlich Shōnensprung von 1985 bis 2007, bevor er wiederbelebt wurde in Sprung sq. im Jahr 2017 und übertragen auf Sprung sq. Aufstieg 2018.[7][8]

Im November 2010 war Akimoto einer von mehreren Manga -Künstlern, die eine Pressekonferenz abhielten Tokio Metropolitan Verordnung über die gesunde Entwicklung von Jugendlichen's Bill 156.[9] Im Februar 2014 zog er den One-Shot "Vocalo", der 50 Jahre nach dem Aufstieg von spielt Vokaloid Technologie und lief in der Shōjo Manga Zeitschrift Margaret.[10] Das folgende Jahr, Grand Jump veröffentlichte seine "Allie, schieß deine Waffe" Western One-Shot im Januar 2015.[11]

Zusätzlich zur Wiederaufnahme Mr. CliceAkimoto startete 2017 drei neue Manga -Serien in drei verschiedenen Shueisha -Magazinen.[7] Der Westen Schwarzer Tiger wurde in serialisiert in Grand Jump Seit der zweiten Ausgabe von 2017, die im Dezember 2016 veröffentlicht wurde.[12] Finder: Kyoto Jogakuin Monogatari wurde in serialisiert Wöchentlicher junger Sprung Von Februar 2017 bis März 2018. Es folgt einer Gruppe von vier Mädchen an einer rein weiblichen High School in Kameoka, Kyoto.[13] Eine "Fortsetzung" zu Kochikame, Ii yu da ne! rannte herein Ultrasprung von März 2017 bis Juni 2019. Set in einem Badehaus in Shitamachi, Gorō Kuma und sein Enkel sind zutiefst bewegt, als die brasilianische Frau von Kumas Sohn ankommt, um das Badehaus vor dem Schließen zu retten.[14]

Im Jahr 2019 veröffentlichte Akimoto Akimoto Osamu no shigoto-jutsu, ein Lehrbuch, in dem erklärt wird, wie er das Zeitplanmanagement verwendet hat, um einen erfolgreichen Manga für 40 Jahre zu serialisieren.[15]

Auszeichnungen und Auszeichnungen

Im Jahr 2005, Kochikame war einer von zwei Gewinnern des Special Richter Award am 50. Shogakukan Manga Awards im Jahr 2005.[16]

Mit 200 Tankōbon Bände, Akimoto und Kochikame hielt die Guinness Welt Rekord für "die meisten Bände, die von September 2016 bis Juli 2021 für eine einzelne Manga -Serie veröffentlicht wurden.[17][18] Ebenfalls 2016 erhielt Akimoto den 64. Kikuchi Kan -Preis zum Erstellen Kochikame Seit 40 Jahren ohne Pausen.[19] Im folgenden Jahr erhielt er den Sonderpreis am 21. Tezuka Osamu Kulturpreis für die Serie und die Seiun Award Für den besten Comic.[20][21]

Im Jahr 2019 gab die japanische Regierung Akimoto die Medaille mit lila Bande für seine Beiträge zu den Künsten.[22]

Arbeiten

Assistenten

Verweise

  1. ^ "こち亀 ・ 秋本治 氏 タツノコ の 回想「 相当 すごい 技術 」」 ". Tokyo Sport (auf Japanisch). 2019-04-02. Abgerufen 2022-01-06.
  2. ^ "「 ラフ ∞ 絵 」開幕! 秋本治 の ボトムズ や 原邦男 の クリィミーマミ ​​など 展示 展示". Natalie (auf Japanisch). 2019-04-02. Abgerufen 2022-01-06.
  3. ^ "Osamu Akimotos Kochikame Manga endet am 17. September nach 40 Jahren Serialisierung". Anime News Network. 2016-09-03. Abgerufen 2016-09-24.
  4. ^ "Top 10 Shonen Jump Manga von Allzeitvolumenverkäufen". Anime News Network. 2012-10-23. Abgerufen 2015-04-07.
  5. ^ "Weekly Shonen Jump wird dank Kochikame zum ersten Mal nachdrucken.". Anime News Network. 2016-11-06. Abgerufen 2016-11-06.
  6. ^ "Shonen Jumps 'Kochikame' Manga bekommt Bühnenspiel, um das 40 -jährige Jubiläum zu feiern". Anime News Network. 2015-12-03. Abgerufen 2022-01-06.
  7. ^ a b "Osamu Akimoto von Kochikame veröffentlicht 2017 4 New Manga". Anime News Network. 2016-09-15. Abgerufen 2017-02-12.
  8. ^ "Twin Star Exorcist Spinoff Manga endet in der 1. Ausgabe des New Jump Sq. Rise Magazine". Anime News Network. 2018-04-16. Abgerufen 2022-01-06.
  9. ^ "Manga -Schöpfer -Panels auf der neuen Jugendverordnung strömten". Anime News Network. 2010-11-29. Abgerufen 2015-04-07.
  10. ^ "Kochikame's Akimoto zeichnet Vocaloid Shōjo One-Shot Manga". Anime News Network. 2014-01-05. Abgerufen 2015-04-07.
  11. ^ "Kochikame's Akimoto zeichnet 'arii yo jū wo ute!' One-Shot ". Anime News Network. 2015-01-04. Abgerufen 2015-04-07.
  12. ^ "秋本治 の 新 連載 グラジャン で 始動! 女 ガンマン を 主人公 に た た 西部劇 西部劇". Natalie (auf Japanisch). 2016-12-21. Abgerufen 2022-01-06.
  13. ^ "Osamu Akimotos Finder Manga endet nach 4 Kapiteln". Anime News Network. 2018-03-15. Abgerufen 2022-01-06.
  14. ^ "Kochikames Osamu Akimoto endet am 19. Juni II yu da ne! Manga". Anime News Network. 2019-05-18. Abgerufen 2022-01-06.
  15. ^ "Kochikame Creator veröffentlicht 1st Business Tipps Book". Anime News Network. 2019-09-15. Abgerufen 2022-01-06.
  16. ^ 小学館 漫画 賞 過去 受 賞作 賞作 (auf Japanisch). Shogakukan. Abgerufen 2020-04-05.
  17. ^ "Kochikame verdient Guinness World Record für die meisten Bände, die für die Single Manga -Serie veröffentlicht wurden.". Anime News Network. 2016-09-11. Abgerufen 2016-09-24.
  18. ^ "". Natalie (auf Japanisch). 18. Juli 2021. Abgerufen 29. September, 2021.
  19. ^ "Kochikame's Akimoto gewinnt den Kan Kikuchi -Preis". Anime News Network. 2016-10-13. Abgerufen 2019-01-27.
  20. ^ "Hana ni Somu Manga gewinnt den Top -Preis des Kulturpreises des 21. Tezuka Osamu". Anime News Network. 2017-04-25. Abgerufen 2019-01-27.
  21. ^ "Shin Godzilla Film, Kochikame Manga gewinnen Seiun Awards". Anime News Network. Abgerufen 2019-01-27.
  22. ^ "Kochikame -Schöpfer Osamu Akimoto gewinnt Japans Medaille mit lila Band". Anime News Network. 2019-11-02. Abgerufen 2020-04-05.
  23. ^ "Jason Thompsons Haus von 1000 Manga - Futaba -kun -Veränderung". Anime News Network. 2010-10-21. Abgerufen 2022-01-06.

Externe Links