ODED Regev (Informatiker)

ODED Regev
Alma Mater Tel Aviv University
Bekannt für Lernen mit Fehlern
Auszeichnungen
  • Silberprofessur (2022)
  • Simons Investigator (2019)[1]
  • Gödel -Preis (2018)
  • Krill Prize (2005)[2]
Wissenschaftliche Karriere
Felder Informatik, Kryptographie auf Gitterbasis
Institutionen Courant Institute of Mathematical Sciences
These  (2001)
Doktorand Yossi Azar
Webseite CIMS.nyu.edu/~ regev/

ODED Regev (Hebräisch: עודד רגב רגב) ist ein israeli-americaner Theoretischer Informatiker und Mathematiker. Er ist Professor für Informatik bei der Courant Institute bei New Yorker Universität.[3] Er ist am bekanntesten für seine Arbeit in Kryptographie auf Gitterbasisund insbesondere für die Einführung der Lernen mit Fehlern Problem.

Biografie

Oded Regev verdiente seinen B.Sc. Im Jahr 1995 wurde M.Sc. Im Jahr 1997 und Ph.D. im Jahr 2001 alle von Tel Aviv University. Er hat seinen Ph.D. Im Alter von 21 Jahren, der von Yossi Azar mit dem Titel "Planing und Lastausgleich" beraten wird.[4][5][6] Er hielt Fakultätspositionen bei Tel Aviv University und die École Normale Supérieure Vor dem Courant Institute.[7]

Arbeit

Regev hat umfangreiche Arbeiten durchgeführt Gitter. Er ist am besten dafür bekannt, die vorzustellen Lernen mit Fehlern Problem (LWE), für das er die 2018 gewann Gödel -Preis.[8] Wie das Zitat lautet:

Die Arbeit von Regev hat eine Revolution in der Kryptographie sowohl in Theorie als auch in der Praxis eingeleitet. Auf der theoretischen Seite war LWE eine einfache und doch erstaunlich vielseitige Grundlage für fast alle Arten von kryptografischen Objekten, die sich vorstellen können - zusammen mit vielen, die bis vor kurzem unvorstellbar waren und die noch keine Konstruktionen ohne LWE haben. Gegen Ende stehen LWE und seine direkten Nachkommen das Herzstück mehrerer effizienter Kryptosysteme in der realen Welt.

Die einflussreichsten anderen Arbeiten von Regev an Gitter beinhalten Kryptanalyse des Ggh und Ntru Unterschriftenprogramme in gemeinsamer Arbeit mit Phong Q. Nguyen, für die sie bei Eurocrypt 2006 einen besten Papierpreis gewonnen haben; Einführung der Ringlernen mit Fehlern Problem in gemeinsamer Arbeit mit Chris Peikert und Vadim Lyubashevsky; und ein Gespräch zu beweisen. Minkowskis Theorem und seine Bewerbungen in gemeinsamen Arbeiten mit seinem Schüler Noah Stephens-Davidowitz und seinem ehemaligen Postdoc Daniel Dadush zu erkunden.[9] [10] [11] [12] [13]

Zusätzlich zu seinen Arbeiten an Gitter hat Regev in einer großen Anzahl anderer Bereiche in theoretischen Informatik und Mathematik gearbeitet. Diese beinhalten Quanten-Computing, Kommunikationskomplexität, Annäherungshärte, Online -Algorithmen, Kombinatorik, Wahrscheinlichkeit, und Dimensionsreduzierung. Er hat sich kürzlich auch für Themen in Biologie interessiert und insbesondere für Themen RNA -Spleißen.[14][15]

Regev ist Chefredakteurin des Journals Theorie des Computers, und ist Mitbegründer und Organisator der TCS+ Online-Seminarserie.[16][17]

Verweise

  1. ^ "Simons Ermittler". Simons Foundation. 10. Juli 2018.
  2. ^ http://www.wolffund.org.il/index.php?dir=sit&page=winners&cs=565[Dead Link]
  3. ^ Fakultätsliste, Courant Institute of Mathematical Sciences, abgerufen 2019-06-25.
  4. ^ Repository der Schule für Informatik, Tel-Aviv University, abgerufen 2019-06-25.
  5. ^ https://www.aftau.org/2013-resign/pages/tau/spotlights/blavatnik-school-of-computer-science#alumnisay.[Dead Link]
  6. ^ http://primage.tau.ac.il/libraries/thesen/exeng/free/1509397_abe.pdf. Archiviert 2019-07-23 bei der Wayback -Maschine
  7. ^ "Oded Regev". Simons Foundation. 5. Oktober 2014.
  8. ^ http://eatcs.org/index.php/component/content/article/1-news/2670-2018-godel-prize
  9. ^ "IACR Publication Awards". www.iacr.org.
  10. ^ Nguyen, Phong Q.; Regev, Oded (2008). "Lernen einer Parallelepiped: Kryptanalyse von GGH- und NTRU -Signaturen". Journal of Cryptology. 22 (2): 139–160. doi:10.1007/s00145-008-9031-0. ISSN 0933-2790. S2CID 2164840.
  11. ^ Lyubashevsky, Vadim; Peikert, Chris; Regev, Oded (2010). "Über ideale Gitter und Lernen mit Fehlern über Ringen". Fortschritte in der Kryptologie - Eurocrypt 2010. Vorlesungsnotizen in Informatik. Vol. 6110. S. 1–23. doi:10.1007/978-3-642-13190-5_1. ISBN 978-3-642-13189-9. ISSN 0302-9743.
  12. ^ Regev, oded; Stephens-Davidowitz, Noah (2017), Ein reverse minkowski -Theorem, Jährliches ACM -Sigact -Symposium für Computertheorie, Montreal, Quebec, Kanada, S. 941–953, Arxiv:1611.05979
  13. ^ Dadush, Daniel; Regev, ODED (2016). "Auf dem Weg zu starken umgekehrten Minkowski-Ungleichheiten für Gitter". 2016 IEEE 57. jährliches Symposium für Grundlagen der Informatik (FOCS). S. 447–456. Arxiv:1606.06913. doi:10.1109/focs.2016.55. ISBN 978-1-5090-3933-3. S2CID 16828584.
  14. ^ "Oded Regev".
  15. ^ "Oded Regev". Scholar.google.com.
  16. ^ Liste der Redakteure, Theory of Computing, abgerufen 2019-06-25.
  17. ^ "TCS+". Sites.google.com.