Oakworth

Oakworth.jpg
Keighley Road, Oakworth
Oakworth is located in West Yorkshire
Oakworth
Oakworth
Ort innen West Yorkshire
OS -Gitterreferenz SE0338
Metropolitan Borough
  • Stadt Bradford
Shire County
  • West Yorkshire
Region
Land England
Souveräner Staat Vereinigtes Königreich
Poststadt Keighley
Postleitzahl BD22
Polizei West Yorkshire
Feuer West Yorkshire
Ambulanz Yorkshire
Liste der Orte
Vereinigtes Königreich
England
Yorkshire
53 ° 50'46 ″ n 1 ° 57'14 ″ W./53,846 ° N 1,954 ° W

Oakworth ist ein Dorf in West Yorkshire, England, in der Nähe Keighley, bis zum Fluss wert. Der Name "Oakworth" zeigt, dass das Dorf zum ersten Mal in einem stark bewaldeten Gebiet eingerichtet wurde.

Bahnhof Oakworth ist auf der Route der Keighley und Worth Valley Railway und war ein Ort im Film Die Bahnkinder.[1]

Geschichte

Auf Folio 301V der Domesday Book von 1086 heißt Oakworth "acurde"[2] was in eine Eichenläute übersetzt wurde. Es wurde auf C120 Acres (C50 Hektar) von Ackerpflugland besteuert, die von den Wikinger Vilts und Gamel Bern geteilt wurden.[3] Vilts besaß auch Newsholme und Utley; und Gamel Bern stammte aus der Familie der Adligen, die am meisten Land in Nordgland besaßen. Später auf Folio 327r landet das Domesday -Buch von Oakworth, dass "Gamal Bern sie hatte; Gilbert Tison hat sie" für in der Harrying des Nordens Alle Länder wurden von anglo-scandinaviern genommen und gegeben Normanische Herren.

Sehenswürdigkeiten

Holden Park in Oakworth nimmt das Gelände von a historisches Haus gehört Sir Isaac Holden, ein Erfinder Wer soll den Luzifer erfunden haben? passen und revolutionierte den Prozess der Wolle Karding.[4] Nach Holdens Tod im Jahr 1897 wurde sein Haus Oakworth House genannt, und sein Inhalt wurde versteigert, und das Haus wurde 1907 beinahe durch Brand zerstört.[5] Alles, was vom ursprünglichen Gebäude übrig bleibt, ist das Portikus.[6]

Ausbildung

Die Oakworth -Grundschule befindet sich auf dem Gelände von Sir Isaac HoldenIm Nachlass, zusammen mit Holden Park. Der Schulspielplatz hat abfallende Seiten, weil er einst ein See in den Ziergärten vor Oakworth House war.[7] Die Schule wird von Kindern zwischen 3 und 11 Jahren besucht. Sie hat seit dem ersten Bau viele Veränderungen durchlaufen. Sein ursprünglicher Name war 'Oakworth First School', die Kindern bis zum Alter von 9 Jahren beigebracht hat, als Kinder dann in die Mittelschule gehen würden. Dieses System änderte sich im Jahr 2000, so dass sich die Oakworth -Grundschule um die Jahre 5 und 6 erweiterte.[8]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Die Eisenbahnkinder | KWVR - Keighley & Worth Valley Railway". KWVR - Keighley & Worth Valley Railway. 10. September 2014. Abgerufen 12. Januar 2017.
  2. ^ "Domesday Book Oakworth". Nationalarchive. Abgerufen 12. Januar 2017.
  3. ^ Powell-Smith, Anna. "Oakworth | Domesday Book". OpenDomesday.org. Abgerufen 12. Januar 2017.
  4. ^ Honeyman, Katrina. "Holden, Sir Isaac, erster Baronet (1807–1897)". Oxford Dictionary of National Biography (Online ed.). Oxford University Press. doi:10.1093/ref: odnb/13491. (Abonnement oder Großbritannien öffentliche Bibliothek Mitgliedschaft erforderlich.)
  5. ^ "Oakworth Conservation Area Assessment" (PDF). Bradford.gov.uk. Bradford Council. Oktober 2005. p. 8. Abgerufen 12. Januar 2017.
  6. ^ "Oakworth Conservation Area Assessment" (PDF). Bradford.gov.uk. Bradford Council. Oktober 2005. p. 13. Abgerufen 12. Januar 2017.
  7. ^ "Oakworth Conservation Area Assessment" (PDF). Bradford.gov.uk. Bradford Council. Oktober 2005. p. 12. Abgerufen 12. Januar 2017.
  8. ^ "Oakworth Primary School Inspection Report" (PDF). Ofsted.gov.uk. Ofsted. Mai 2001. p. 6. Abgerufen 12. Januar 2017.

Externe Links