New York City

New York
Midtown Manhattan
Central park scenery
The Unisphere, a large metal globe sculpture
Brooklyn Bridge
Grand Central Terminal
Statue of Liberty
United Nations headquarters building, with flags in foreground
Rowhouses in Brooklyn
Spitznamen:
Interaktive Karte von New York City
Koordinaten: 40 ° 42'46 ″ n 74 ° 00'22 ″ w/40.71278 ° N 74.00611 ° W[1]
Land  Vereinigte Staaten
Bundesland  New York
Region Mid-Atlantic
Bestandteile (Bezirksbezirke) Bronx (die Bronx)
Könige (Brooklyn)
New York (Manhattan)
Königinnen (Königinnen)
Richmond (Staten Island)
Historische Kolonien Neue Niederlande
Provinz New York
Niedergelassen 1624 (ca.)
Konsolidiert 1898
Benannt nach James, Herzog von York
Regierung
• Typ Starker Bürgermeister - Council
• Körper New Yorker Stadtrat
Bürgermeister Eric Adams (D)
Bereich
• Gesamt 472,43 m² (1,223,59 km2)
• Land 300,46 m² (778,19 km2)
• Wasser 171,97 m² (445,40 km2)
Elevation 33 ft (10 m)
Bevölkerung
 (2020)[4]
• Gesamt 8,804,190
• Rang 1 in den Vereinigten Staaten
1 in New York
• Dichte 29.302,37/m² (11.313,68/km2)
Metro 20.140.470 (1)
Dämonym (en) New-Yorker
Zeitzone UTC - 05: 00 (Europäische Sommerzeit)
• Sommer (Dst) UTC - 04: 00 (Sommerzeit)
Postleitzahlen
100xx - 104xx, 11004–05, 111xx - 114xx, 116xx
Vorwahl (en) 212/646/332, 718/347/929, 917
FIPS -Code 36-51000
Gnis Feature -ID 975772
Internationale Flughäfen John F. Kennedy (JFK)
Laguardia (LGA)
Newark Liberty (EWR)
Schnelles Transitsystem New Yorker U -Bahn,
Staten Island Railway,
WEG
BIP (Stadt, 2020) 830 Milliarden US -Dollar[6] (1)
GMP (Metro, 2020) $ 1,67 Billion[7] (1)
Größten Bezirk nach Gebiet Königinnen (109 Quadratmeilen oder 280 Quadratkilometer)
Größter Bevölkerung durch Bevölkerung Brooklyn (2019 Est. 2.559.903)[8]
Größter Bezirk von BIP (2020) Manhattan (610,4 Milliarden US -Dollar)[6]
Webseite www.nyc.gov
Offizieller Name Freiheitsstatue; Die Architektur von Frank Lloyd Wright des 20. Jahrhunderts des 20. Jahrhunderts
Typ Kulturell
Kriterien i, ii, vi
Festgelegt 1984, 2019 (8., 43. Sitzungen)
Referenznummer. [3]; [4]
Staatspartei Vereinigte Staaten
Region Europa und Nordamerika

New York, oft angerufen New York City (NYC), um es von der zu unterscheiden Bundesstaat New York, ist der Bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Staaten. Mit einer Bevölkerung von 2020 von 8.804.190 über 300,46 Quadratmeilen (778,2 km)2), New York City ist auch die am dichtesten besiedelt Großstadt in den Vereinigten Staaten. Die Stadt liegt an der südlichen Spitze des Bundesstaates New York und ist das Zentrum der New Yorker Metropolregion, das größte Metropolregion in der Welt von städtische Landmasse.[9] Mit über 20,1 Millionen Menschen in seiner statistischer Gebiet der Metropolitan und 23,5 Millionen in seiner Kombinierter statistischer Bereich Ab 2020 ist New York einer der bevölkerungsreichsten der Welt der Welt Megactacity. New York City ist ein global kulturell, financial, and Medien Zentrum mit einem signifikanten Einfluss auf den Handel, Entertainment, Forschung, Technologie,[10] Ausbildung, Politik, Tourismus, Essen, Kunst, Mode, und Sport. New York ist die am meisten fotografierte Stadt der Welt.[11] Heimat der Hauptquartier der Vereinten NationenNew York ist ein wichtiges Zentrum für Internationale Diplomatie,[12][13] ein etabliertes sicherer Hafen Für globale Investoren,[14] und ist manchmal als Hauptstadt der Welt beschrieben.

Gelegen auf Einer der größten natürlichen Häfen der WeltNew York City besteht aus fünf Bezirken, die jeweils mit einem jeweiligen Bezirk bestehen, von denen jeweils eine Fläche ist, von denen jeder mit einem jeweiligen Grafschaft des Bundesstaates New York. Die fünf Bezirke -Brooklyn (Kings County), Königinnen (Queens County), Manhattan (New York County), die Bronx (Bronx County) und Staten Island (Richmond County) - wurden geschaffen, als lokale Regierungen waren konsolidiert in eine einzelne kommunale Einheit im Jahr 1898.[15] Die Stadt und ihre Metropolregion bilden das führende Tor für die legale Gateway Einwanderung in die Vereinigten Staaten. In New York werden bis zu 800 Sprachen gesprochen,[16] Es ist die sprachlich vielfältigste Stadt der Welt. New York beherbergt mehr als 3,2 Millionen Einwohner, die außerhalb der USA geboren wurden, der größten im Ausland geborenen Bevölkerung jeder Stadt der Welt im Jahr 2016.[17][18] Ab 2018Das New Yorker Metropolitan Area wird schätzungsweise a produzieren Brutto -Metropolitan -Produkt (GMP) von fast 1,8 Billionen US -Dollar, Rangliste zuerst in den Vereinigten Staaten. Wenn die New Yorker Metropolregion a wäre souveräner Staat, es würde das haben achtgrößte Volkswirtschaft in der Welt. New York beherbergt die höchste Milliardäre von jeder Stadt der Welt.[19]

New York City verfolgt seinen Ursprung auf einen Handelsposten, der auf der südlichen Spitze von Manhattan Island von gegründet wurde Niederländisch Kolonisten um ungefähr 1624. Die Siedlung wurde benannt Neue Amsterdam (Niederländisch: Nieuw Amsterdam) 1626 und wurde 1653 als Stadt gechartert. Die Stadt wurde 1664 unter englische Kontrolle und wurde nach König in New York umbenannt Charles II. Von England Erteilte seinem Bruder das Land, das Herzog von York.[20][21] Die Stadt wurde im Juli 1673 von den Niederländern wiedererlangt und für ein Jahr und drei Monate in New Orange umbenannt. Die Stadt wurde seit November 1674 kontinuierlich New York ernannt. New York City war die Hauptstadt der Vereinigten Staaten von 1785 bis 1790,[22] und ist seit 1790 die größte US -amerikanische Stadt. Die Freiheitsstatue begrüßte Millionen von Einwanderern, als sie Ende des 19. und frühen 20. Jahrhunderts mit dem Schiff in die USA kamen, und sind ein Symbol für die USA und ihre Ideale der Freiheit und des Friedens.[23] Im 21. Jahrhundert hat sich New York als globaler Knoten von Kreativität, Unternehmertum entwickelt,[24] und ökologische Nachhaltigkeit,[25][26] und als Symbol für Freiheit und kulturelle Vielfalt.[27] Im Jahr 2019 wurde New York je nach einer Umfrage unter über 30.000 Menschen aus 48 Städten weltweit zur größten Stadt der Welt gewählt, unter Berufung auf seine kulturelle Vielfalt.[28]

Viele Distrikte und Denkmäler In New York City befinden sich wichtige Sehenswürdigkeiten, darunter drei der zehn meistbesuchten Touristenattraktionen der Welt im Jahr 2013.[29] Ein Rekord von 66,6 Millionen Touristen besuchte 2019 New York City. Times Square ist der hell beleuchtete Hub der Broadway Theatre District,[30] Eine der am stärksten geschäftigsten Fußgängerkreuzungen der Welt,[29][31] und ein großes Zentrum der Welt der Welt Unterhaltungsindustrie.[32] Viele der Wahrzeichen der Stadt, Wolkenkratzer, und Parks sind weltweit bekannt, ebenso wie das schnelle Tempo der Stadt, das den Begriff laichen New Yorker Minute. Das Empire State Building ist zum globalen Referenzstandard geworden, um die Höhe und Länge anderer Strukturen zu beschreiben.[33] Der Immobilienmarkt von Manhattan gehört zu den teuersten der Welt.[34][35] Bereitstellung kontinuierlicher 24/7 -Service und Beitrag zum Beitrag zur Spitzname Die Stadt die nie schläft, das New Yorker U -Bahn ist der größte Einzelbearbeiter Schneller Transit System weltweit mit 472 Passagierbahn. Die Stadt hat über 120 Hochschulen und Universitäten, einschließlich Universität von Columbia, New Yorker Universität, und die City University of New York System, das größte städtische öffentliche Universitätssystem in den USA. Verankert von Wall Street in dem Finanzviertel von Lower Manhattan, New York City, wurde beide als führend der Welt bezeichnet Finanzzentrum und die mächtigste Stadt der Welt,[36] und ist die Heimat der beiden Welt größte Börsenbörsen durch insgesamt Marktkapitalisierung, das New Yorker Börse und Nasdaq.[37][38]

Etymologie

1664 wurde die Stadt zu Ehren der benannt Herzog von York, wer würde König werden James II. Von England.[39] James 'älterer Bruder, König Charles II, ernannte den Herzog Inhaber des ehemaligen Gebiets von Neue Niederlande, einschließlich der Stadt von Neue Amsterdam, als England es aus ergriffen hat Niederländisch Kontrolle.[40]

Geschichte

Frühe Geschichte

In dem Präkolumbianische ÄraDas Gebiet des heutigen New York City wurde von bewohnt von Algonquian Amerikanische Ureinwohner, einschließlich der Lenape. Ihre Heimat, bekannt als als Lenapehoking, inbegriffen Staten Island, Manhattan, die Bronx, der westliche Teil von Long Island (einschließlich der Bereiche, die später die werden würden Bezirksbezirke von Brooklyn und Königinnen), und die Lower Hudson Valley.[41]

Der erste dokumentierte Besuch in New Yorker Hafen von einem Europäer wurde 1524 von 1524 von Italienisch Giovanni da Verrazzano, ein Entdecker von Florenz im Dienst der Französische Krone.[42] Er beanspruchte das Gebiet für Frankreich und nannte es Nouvelle Angoulême (Neue Angoulême).[43] A Spanisch Expedition, angeführt von der Portugiesisch Kapitän Estêvão Gomes Segeln für Kaiser Charles V., angekommen in New Yorker Hafen im Januar 1525 und zeichnete den Mund des Der Hudson Fluss, was er nannte Río de San Antonio ('Heiliger Anthony's River'). Das Padrón echt von 1527 die erste wissenschaftliche Karte, um die zu zeigen Ostküste Nordamerikas kontinuierlich wurde von Gomes 'Expedition informiert und bezeichnete die Nordost den Vereinigten Staaten wie Tierra de Esteban Gómez zu seiner Ehre.[44]

1609 der englische Entdecker Henry Hudson wiederentdeckte New York Harbor, während sie nach dem suchen Nordwest-Passage zum Orient für die Niederländische East India Company.[45] Er segelte hoch, was der Niederländer das nennen würde Nordfluss (jetzt der Hudson River), zuerst von Hudson als der genannt Mauritius nach Maurice, Prinz von Orange. Hudsons erster Kumpel beschrieb den Hafen als "einen sehr guten Hafen für alle Winde" und den Fluss als "eine Meile breit" und "voller Fische".[46] Hudson segelte ungefähr 240 km nördlich, rund 150 Meilen, nördlich,[47] Über den Standort des heutigen New York State hinaus Hauptstadt von Albanyin der Überzeugung, dass es sich um eine Ozeane handeln könnte Nebenfluss Bevor der Fluss zu flach wurde, um fortzufahren.[46] Er machte eine zehntägige Erkundung des Gebiets und forderte die Region für die niederländische East India Company. 1614 der Bereich zwischen Cape Cod und Delaware Bay wurde von den Niederlanden beansprucht und gerufen Nieuw-Nederland (''Neue Niederlande').

Der erste nicht einheimische amerikanische Einwohner dessen, was schließlich werden würde, war New York City Juan Rodriguez (Transliterated zu Niederländisch als Jan Rodrigues), ein Kaufmann von Santo Domingo. Geboren in Santo Domingo von Portugiesisch und afrikanisch Abstammung kam er im Winter 1613–14 nach Manhattan an, fiel für Pelzen ein und handelte mit der lokalen Bevölkerung als Vertreter der Holländer. Broadway, von der 159th Street bis zur 218th Street in Upper Manhattan, wird zu seinen Ehren Juan Rodriguez Way genannt.[48][49]

Niederländische Herrschaft

Neue Amsterdam, zentriert im späteren Lower ManhattanIm Jahr 1664 übernahm das Jahr, in dem England die Kontrolle übernahm, und benannte es in "New York" um.

Eine dauerhafte europäische Präsenz in der Nähe New Yorker Hafen begann 1624 - das 12. New York machte älteste ununterbrochen besetzt Europäer etablierte Siedlung in der Kontinentale Vereinigte Staaten[50]- Mit der Gründung eines Holländers Pelzhandel Siedlung auf Governors Island. Im Jahr 1625 wurde der Bau auf einem begonnen Zitadelle und Fort Amsterdam, später gerufen Nieuw Amsterdam (New Amsterdam), am heutigen Tag Manhattan Island.[51][52] Die Kolonie New Amsterdam konzentrierte sich auf das, was letztendlich bekannt sein würde Lower Manhattan. Es erstreckte sich von der südlichen Spitze von Manhattan bis zur Kenntnis Wall Street, wo ein 12-Fuß-Holz Palisade wurde 1653 erbaut, um vor den Razzien der amerikanischen und britischen Razzien zu schützen.[53] 1626 der niederländische Generaldirektor des Kolonialverwalters Peter Minuit, wie der von der angeklagt wird Niederländische West India Companykaufte die Insel Manhattan aus dem Canarsie, eine kleine Lenape -Band,[54] für "den Wert von 60 Gulden"[55] (ca. 900 US -Dollar im Jahr 2018).[56] Eine ungehinderte Legende behauptet, Manhattan sei für Glasperlen im Wert von 24 US -Dollar gekauft worden.[57][58]

Nach dem Kauf wuchs New Amsterdam langsam.[21] Um Siedler anzuziehen, führten die Niederländer das ein Patroon -System 1628, wobei wohlhabende Holländer (Patroons, oder Gönner), die 50 Kolonisten in neue Niederlande brachten, würden zusammen mit der lokalen politischen Autonomie und der Rechte an der Teilnahme am lukrativen Pelzhandel eine Landschwaden erhalten. Dieses Programm hatte wenig Erfolg.[59]

Seit 1621 war die niederländische West India Company als Monopol in New Netherland, auf Autorität, die von der erteilt wurde Niederländische Staaten General. In 1639–1640 gab die niederländische West India Company, um das Wirtschaftswachstum zu verbessern Niederländische Westindische Inseln).[21][60]

1647, Peter Stuyvesant begann seine Amtszeit als letzte Generaldirektor von New Netherland. Während seiner Amtszeit wuchs die Bevölkerung der neuen Niederlande von 2.000 auf 8.000.[61][62] Stuyvesant wurde die Verbesserung von Recht und Ordnung in der Kolonie zugeschrieben. Er verdiente sich jedoch auch als despotischer Führer. Er legte Vorschriften für Alkoholverkäufe ein und versuchte, die Kontrolle über die zu gründen Niederländische reformierte Kircheund blockierten andere religiöse Gruppen (einschließlich Quäker, Juden, und Lutheraner) aus der Errichtung von Gotteshäusern.[63] Die niederländische West India Company würde schließlich versuchen, die Spannungen zwischen Stuyvesant und Bewohnern von New Amsterdam zu lindern.[64]

Englische Regel

A painting of a ship firing its cannons in a harbor.
Fort George und die Stadt New York c. 1731. Königliche Marine Schiffen der Linie sind zu schützen, was werden würde New Yorker Hafen.

Im Jahr 1664 gab Stuyvesant den neuen Amsterdam an englische Truppen, angeführt von Colonel, nicht in der Lage, einen signifikanten Widerstand zu beschwören Richard Nicolls, ohne Blutvergießen.[63][64] Die Bedingungen der Kapitulation ermöglichten die niederländischen Bewohner in der Kolonie und erlaubten die Religionsfreiheit.[65] Im Jahr 1667, während Verhandlungen, die zu dem führten Vertrag von Breda nach dem Zweiter Anglo-Niedergang-KriegDie Niederländer beschlossen, die aufstrebende Plantagenkolonie dessen zu halten, was jetzt ist Suriname (im Norden südamerikanisch Küste) sie hatten aus den Engländern gewonnen; Und im Gegenzug hielten die Engländer Neue Amsterdam. Die junge Siedlung wurde sofort in "New York" nach dem umbenannt Herzog von York (der zukünftige König James II. und VII), der schließlich in der abgesetzt werden würde Glorreiche Revolution.[66] Nach der Gründung gab der Herzog einen Teil der Kolonie an die Eigentümer George Carteret und John Berkeley. Fort Orange, 150 Meilen (240 km) nördlich auf der Der Hudson Fluss, wurde umbenannt Albany nach James 'schottischer Titel.[67] Die Übertragung wurde 1667 von der bestätigt Vertrag von Breda, was abgeschlossen wurde Zweiter Anglo-Niedergang-Krieg.[68]

Am 24. August 1673 während der Dritter Anglo-Tod-Krieg, Niederländischer Kapitän Anthony Colve beschlagnahmte die Kolonie New York auf Geheiß von den Engländern Cornelis Evertsen der jüngste und kreifte es "neu orange" um neu, danach William III, das Prinz von Orange.[69] Die Niederländer würden die Insel bald unter dem nach England zurückgeben Vertrag von Westminster von November 1674.[70][71]

Mehrere intertribale Kriege unter den amerikanischen Ureinwohnern und einigen Epidemien Durch Kontakt mit den Europäern verursachten zwischen den Jahren 1660 und 1670 große Bevölkerungsverluste für die Lenape.[72] Bis 1700 hatte die Lenape -Bevölkerung auf 200 gesunken.[73] New York erlebte mehrere Gelbfieber Epidemien im 18. Jahrhundert, die allein 1702 zehn Prozent seiner Bevölkerung gegen die Krankheit verloren haben.[74][75]

Provinz New York

Universität von Columbia wurde 1754 von Royal Charter unter dem Namen von gegründet King's College.

New York wurde an Bedeutung Handelshafen während als Teil der Kolonie von New York In den frühen 1700er Jahren.[76] Es wurde auch ein Zentrum von Sklaverei42% der Haushalte, die bis 1730 Sklaven halten, der höchste Prozentsatz außerhalb Charleston, South Carolina.[77] Die meisten Sklavenhalter hielten einige oder mehrere inländische Sklaven ab, andere stellten sie zur Arbeit bei der Arbeit ein. Die Sklaverei wurde durch die Arbeit der Sklaven im gesamten Hafen integral mit der New Yorker Wirtschaft verbunden, und die Banken- und Schifffahrtsbranche, die mit dem handeln Amerikanischer Süden. Entdeckung des Afrikanischer Grabstätte In den neunziger Jahren während des Aufbaus eines neuen Bundesgericht nahe Foley Square, zeigten, dass Zehntausende Afrikaner in der Fläche in der Kolonialzeit begraben worden waren.[78]

Der Versuch von 1735 und Freispruch in Manhattan von John Peter Zenger, der beschuldigt worden war Beruhigte Verleumdung Nachdem der Kolonialgouverneur kritisiert wurde William Cosby, half, die zu etablieren Pressefreiheit in Nordamerika.[79] 1754, Universität von Columbia wurde unter Charter von Charta gegründet von König George II als King's College in Lower Manhattan.[80]

Amerikanische Revolution

Das Stamp Act Congress traf sich im Oktober 1765 in New York als die Söhne der Freiheitin der Stadt organisiert, in den nächsten zehn Jahren mit britischen Truppen stationiert.[81] Das Schlacht von Long Island, die größte Schlacht der Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg, wurde im August 1776 im heutigen Bezirk Brooklyn gekämpft.[82] Nach der Schlacht, in der die Amerikaner besiegt wurden, machten die Briten die Stadt zu ihrer militärischen und politischen Operationsbasis in Nordamerika. Die Stadt war ein Hafen für Loyalist Flüchtlinge und entkommen Sklaven, die sich den britischen Linien für Freiheit anschlossen, die von der Krone für alle Kämpfer neu versprochen wurden. Während der britischen Besetzung drängten sich bis zu 10.000 Sklaven in die Stadt. Wenn die britischen Streitkräfte evakuiert Am Ende des Krieges im Jahr 1783 transportierten sie 3.000 Freigelassene Für Neuansiedlung in Neuschottland.[83] Sie haben andere umgesiedelt Freigelassene in England und der Karibik.

Das Schlacht von Long Island, die größte Schlacht der Amerikanische Revolution, fand statt in Brooklyn 1776.

Der einzige Versuch einer friedlichen Lösung für den Krieg fand im der statt Konferenzhaus auf Staten Island zwischen amerikanischen Delegierten, einschließlich Benjamin Franklin, und britischer General Lord Howe Am 11. September 1776. Kurz nach Beginn der britischen Besetzung die Großes Feuer von New York trat ein großer Brand auf der Westseite von Lower Manhattan, das etwa ein Viertel der Gebäude in der Stadt zerstörte, einschließlich Dreifaltigkeitskirche.[84]

1785 die Montage der Versammlung der Kongress der Konföderation machte New York City kurz nach dem Krieg zur Nationalhauptstadt. New York war die letzte Hauptstadt der USA unter dem Konföderationsartikel und die erste Kapital unter dem Verfassung der Vereinigten Staaten. New York City als die US -amerikanische Hauptstadt veranstaltete 1789 mehrere Veranstaltungen von National Scope - dem ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten. George Washingtonwurde eingeweiht; Der Erste Kongress der Vereinigten Staaten und die Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten jeweils zum ersten Mal zusammengestellt; und die Vereinigte Staaten Bill of Rights wurde entworfen, alle bei Bundeshalle An der Wall Street.[85] Bis 1790 hatte New York übertroffen Philadelphia Die größte Stadt in den Vereinigten Staaten zu werden, aber bis Ende dieses Jahres gemäß den ResidenzgesetzDie nationale Hauptstadt wurde nach Philadelphia verlegt.[86][87]

19. Jahrhundert

A painting of a snowy city street with horse-drawn sleds and a 19th-century fire truck under blue sky
Broadway Folgt dem Indianer Wickquasgeck Weg durch Manhattan.[88]

Im Laufe des neunzehnten Jahrhunderts wuchs die Bevölkerung in New York von 60.000 auf 3,43 Millionen.[89] Unter dem Bundesstaat New York Abschaffung Act von 1799 sollten Kinder von Sklavenmüttern schließlich befreit werden, aber in festgehalten werden Indenturte Knechtschaft Bis zu ihren Zwanzigern.[90][91] Zusammen mit Sklaven, die nach dem Unabhängigkeitskrieg von ihren Meistern befreit wurden und Sklaven entkommen, entwickelte sich in Manhattan allmählich eine bedeutende frei schwarze Bevölkerung. Unter solch einflussreich Gründer der Vereinigten Staaten wie Alexander Hamilton und John Jay, das New York Manumission Society arbeitete für die Abschaffung und etablierte das Afrikanische freie Schule schwarze Kinder erziehen.[92] Erst 1827 wurde die Sklaverei im Bundesstaat vollständig abgeschafft, und freie Schwarze kämpften danach mit Diskriminierung. New Yorker interracial abolitionistischer Aktivismus wurde fortgesetzt; Zu seinen Führungskräften gehörten Absolventen der afrikanischen freien Schule. Die Bevölkerung in New York City stieg von 123.706 im Jahr 1820 auf 312.710 bis 1840, von denen 16.000 schwarz waren.[93][94]

Im 19. Jahrhundert wurde die Stadt sowohl von der kommerziellen als auch durch Wohnentwicklung in Bezug auf ihren Status als nationaler und verändert Internationales Handelszentrumsowie durch europäische Einwanderung.[95] Die Stadt nahm die an Planungsplan von 1811, was die Stadt erweiterte Straßennetz fast ganz Manhattan umfassen. Die Fertigstellung des 1825 der Erie -Kanal durch Central New York Verbundene den Atlantischen Hafen mit den landwirtschaftlichen Märkten und Waren des nordamerikanischen Innenraums über die Der Hudson Fluss und die Große Seen.[96] Die lokale Politik wurde von dominiert von Tammany Hall, a Politische Maschine unterstützt durch irisch und Deutsche Einwanderer.[97]

Die aktuellen 5 Bezirke des Großraums New York, wie sie 1814 erschienen waren Grafschaft auf der Insel Manhattan und Richmond County auf Staten Island.

Mehrere prominente Amerikaner literarische Zahlen lebte in den 1830er und 1840er Jahren in New York, einschließlich William Cullen Bryant, Washington Irving, Herman Melville, Rufus Wilmot Griswold, John Keese, Nathaniel Parker Willis, und Edgar Allan Poe. Öffentliche Mitglieder der zeitgenössischen Business-Elite für die Gründung von Zentralpark, was 1857 der erste wurde Landschaftsgestellter Park in einer amerikanischen Stadt.

Das Große irische Hungersnot brachte einen großen Zustrom irischer Einwanderer; Bis 1860 lebten mehr als 200.000 in New York, mehr als ein Viertel der Bevölkerung der Stadt.[98] Es gab auch eine umfangreiche Einwanderung aus den deutschen Provinzen, in denen Revolutionen Gesellschaften gestört hatten und die Deutschen bis 1860 weitere 25% der New Yorker Bevölkerung ausmachten.[99]

demokratische Partei Die Kandidaten wurden konsequent in das örtliche Büro gewählt, was die Verbindungen der Stadt zum Süden und seine dominante Partei erhöhte. 1861 Bürgermeister Fernando Wood aufgerufen Erbaum Unabhängigkeit von Albany und den Vereinigten Staaten nach dem Abschluss des Südens zu erklären, aber sein Vorschlag wurde nicht bearbeitet.[92] Wut auf neu militärische Wehrpflicht Gesetze während der Amerikanischer Bürgerkrieg (1861–1865), die wohlhabendere Männer verschont, die es sich leisten konnten, 300 US -Dollar (entspricht 6.602 USD im Jahr 2021) zu zahlen, um einen Ersatz zu beauftragen.[100] führte zur Entwurf von Unruhen von 1863, deren sichtbarste Teilnehmer ethnische irische Arbeiterklasse waren.[92]

Der Entwurf der Unruhen verschlechterte sich zu Angriffen auf die Elite von New York, gefolgt von Angriffen auf schwarze New Yorker und ihr Eigentum nach heftigem Wettbewerb für ein Jahrzehnt zwischen irischen Einwanderern und Schwarzen für die Arbeit. Die Randalierer verbrannten die farbige Waisenkind auf den Boden, wobei mehr als 200 Kinder aufgrund der Bemühungen des New Yorker Polizeibehörde, was hauptsächlich aus irischen Einwanderern bestand.[99] Mindestens 120 Menschen wurden getötet.[101] Elf schwarze Männer wurden über fünf Tage lang gelyncht, und die Unruhen zwangen Hunderte von Schwarzen, aus der Stadt zu fliehen Williamsburg, Brooklyn und New Jersey. Die schwarze Bevölkerung in Manhattan fiel 1865 unter 10.000, was sie zuletzt 1820 war. Die weiße Arbeiterklasse hatte die Dominanz festgestellt.[99][101] Gewalt von Longshoremen Gegen schwarze Männer war im Bereich der Docks besonders heftig.[99] Es war einer der schlimmsten Vorfälle in der amerikanischen Geschichte.[102]

Die morderne Geschichte

A man working on a steel girder high about a city skyline.
A Bauarbeiter auf dem Empire State Building wie es 1930 erbaut wurde. Die Chrysler -Gebäude ist hinter ihm.

1898 wurde die moderne Stadt New York mit dem gegründet Konsolidierung von Brooklyn (bis dahin eine separate Stadt), der Grafschaft New York (zu der dann Teile der Bronx enthielt), der Grafschaft Richmond und des westlichen Teils der Grafschaft Queens.[103] Die Öffnung der U-Bahn 1904, das erstmals als separate private Systeme gebaut wurde, half die neue Stadt zusammen.[104] In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde die Stadt zu einem Weltzentrum für Industrie, Handel und Kommunikation.[105]

Im Jahr 1904 die Dampfer Allgemeines Slocum fing Feuer in der East River, töten 1.021 Menschen an Bord.[106] 1911 die Dreieck Shirtwaist Factory Fire, die schlimmste industrielle Katastrophe der Stadt, nahm das Leben von 146 Bekleidungsarbeitern und führte das Wachstum der Internationale Gewerkschaft von Damenbekämpfungsarbeitern und wichtige Verbesserungen in den Fabriksicherheitsstandards.[107]

Die nicht weiße Bevölkerung in New York betrug 1890 36.620.[108] New York City war im frühen 20. Jahrhundert ein Hauptziel für Afroamerikaner während der Tolle Migration aus dem amerikanischen Süden und bis 1916 war New York City die Heimat der größten Stadt Afrikanische Diaspora in Nordamerika.[109] Das Harlem Renaissance des literarischen und kulturellen Lebens blühten während der Ära von Verbot.[110] Der größere wirtschaftliche Boom erzeugte den Bau von Wolkenkratzern, die in der Höhe konkurrieren und eine identifizierbare Erstellung haben Horizont.

Manhattans Klein Italien, Lower East Side, circa 1900

New York wurde das bevölkerungsreichste Urbanisiertes Gebiet in der Welt Anfang der 1920er Jahre überholen London. Die Metropolregion übertraf die 10 Millionen Marke in den frühen 1930er Jahren und wurde die erste Megacity in der menschlichen Geschichte.[111] Die schwierigen Jahre der Weltwirtschaftskrise sah die Wahl des Reformers Fiorello la Guardia als Bürgermeister und der Fall von Tammany Hall Nach achtzig Jahren politischer Dominanz.[112]

Rückkehr Zweiter Weltkrieg Veteranen haben einen Nachkriegskrieg erstellt Wirtschaftsboom und die Entwicklung von groß Wohngebäude in östlichen Königinnen und Nassau County sowie ähnliche Vorstadtgebiete in New Jersey. New York kam aus dem Krieg unversehrt als führende Stadt der Welt mit Wall Street Führung von Amerikas Platz als dominierende wirtschaftliche Macht der Welt. Das Hauptquartier der Vereinten Nationen wurde 1952 fertiggestellt, wobei der Global New York festigte geopolitisch Einfluss und der Aufstieg von Abstrakter Expressionismus In der Stadt brachte New Yorks Vertreibung von Paris als Zentrum der Kunstwelt aus.[113]

A two-story building with brick on the first floor, with two arched doorways, and gray stucco on the second floor off of which hang numerous rainbow flags.
Das Stonewall Inn in Greenwich Village, ein ausgewiesener USA Nationales historisches Wahrzeichen und Nationaldenkmal, als Ort des Juni 1969 Stonewall Unruhen und die Wiege der Moderne Rechte von Homosexuellen Bewegung[114][115][116]

Das Stonewall Unruhen waren eine Reihe spontaner, gewalttätiger Proteste von Mitgliedern der Mitglieder der Schwulengemeinschaft gegen a Razzia Das fand in den frühen Morgenstunden des 28. Juni 1969 im deren statt Stonewall Inn in dem Greenwich Village Nachbarschaft von Lower Manhattan.[117] Es wird allgemein angesehen, dass sie das wichtigste Ereignis darstellen, der zum zur schwule Befreiung Bewegung[114][118][119][120] und der moderne Kampf für LGBT -Rechte.[121][122] Wayne R. Dynes, Autor der Enzyklopädie der Homosexualität, schrieb das Ziehen Sie Queens waren die einzigen "Transgender -Leute in der Nähe" während der Stonewall -Unruhen im Juni 1969. Das Transgender Die Gemeinschaft in New York City spielte eine wichtige Rolle beim Kampf um für LGBT -Gleichheit Während der Zeit der Stonewall -Unruhen und danach.[123]

In den 1970er Jahren wurden Arbeitsplatzverluste aufgrund von industrielle Umstrukturierung verursachte New York City, unter wirtschaftlichen Problemen und steigenden Kriminalitätsraten zu leiden.[124] Während eine Wiederbelebung in der Finanzbranche die wirtschaftliche Gesundheit der Stadt in den 1980er Jahren erheblich verbesserte, stieg die Kriminalitätsrate in New York in diesem Jahrzehnt und Anfang der neunziger Jahre weiter an.[125] Mitte der neunziger Jahre sank die Kriminalitätsraten aufgrund überarbeiteter Polizeistrategien dramatisch, was die wirtschaftlichen Möglichkeiten verbesserte. Gentrifizierungund neue Bewohner, sowohl amerikanische Transplantationen als auch neue Einwanderer aus Asien und Lateinamerika. Wichtige neue Sektoren wie z. Siliziumgasse, entstand in der Wirtschaft der Stadt.[126] New Yorks Bevölkerung erreichte Allzeithochs in der 2000 Volkszählung und dann wieder in der Volkszählung 2010.

New York City erlitt den größten Teil des wirtschaftlichen Schadens und des größten Verlusts des menschlichen Lebens nach dem 11. September 2001, Angriffe.[127] Zwei der vier an diesem Tag entführten Fluggesellschaften wurden in die Zwillingstürme des World Trade Centers geflogen, zerstörten die Türme und töteten 2.192 Zivilisten, 343 Feuerwehrleute und 71 Strafverfolgungsbeamte. Der Nordturm wurde das höchste Gebäude, das jemals überall oder anschließend zerstört wurde.[128]

Die Gegend wurde wieder aufgebaut mit einem neuen Ein World Trade Center, a 9/11 Denkmal und Museumund andere neue Gebäude und Infrastruktur.[129] Das World Trade Center Path Station, die am 19. Juli 1909 als Hudson -Terminal eröffnet wurde, wurde auch bei den Angriffen zerstört. Am 23. November 2003 wurde eine temporäre Station gebaut und eröffnet2) Ständige Bahnhof entworfen von durch Santiago Calatrava, das World Trade Center Transportation HubDer drittgrößte Zentrum der Stadt wurde 2016 fertiggestellt.[130] Das neue World Trade Center ist der höchste Wolkenkratzer in der westlichen Hemisphäre[131] und die Sechsttallestes Gebäude der Welt durch Höhepunkt Höhe mit seinem Turm Erreichen einer symbolischen 541,3 m (776 Fuß) in Bezug auf das Jahr von USA Unabhängigkeit.[132][133][134][135]

Das Besetzen Sie die Wall Street Proteste in Zuccotti Park in dem Finanzviertel von Lower Manhattan begann am 17. September 2011, erhielt globale Aufmerksamkeit und Popularisierung der Beschäftigungsbewegung gegen Sozial und wirtschaftliche Ungleichheit weltweit.[136]

Im März 2020 der erste Fall von COVID-19 in der Stadt wurde in Manhattan bestätigt.[137] Die Stadt ersetzte schnell Wuhan, China das globale Epizentrum der Pandemie In der frühen Phase, bevor die Infektion weltweit und der Rest der Nation weit verbreitet wurde. Ab März 2021 hatte New York City aufgezeichnet über 30.000 Todesfälle aus Covid-19-bezogenen Komplikationen. Im Jahr 2022 die LGBT -Community in New York City wurde das Epizentrum der Monkeypox Ausbruch in der westlichen Hemisphäre. New Yorker Gouverneur Kathy Hochul und Bürgermeister von New York City Eric Adams entsprechend deklariert Notfälle für öffentliche Gesundheit in Staat und Stadt im Juli 2022.[138]

Erdkunde

Der Kern des New Yorker Metropolregion, mit Manhattan Island in seiner Mitte

Während der Wisconsin -Vereisung, Vor 75.000 bis 11.000 Jahren, befand sich das Gebiet von New York City am Rande eines großen Eisdecke über 2.000 Fuß (610 m) ausführlich.[139] Die erosive Vorwärtsbewegung des Eiss (und sein anschließender Rückzug) trug zur Trennung dessen bei, was jetzt ist Long Island und Staten Island. Diese Aktion war auch verlassen Grundgestein in einer relativ geringen Tiefe, die einen soliden liefert Stiftung Für die meisten Wolkenkratzer in Manhattan.[140]

New York City liegt in der Nordost den Vereinigten Staatenim südöstlichen Bundesstaat New York, ungefähr auf halber Strecke dazwischen Washington, D.C. und Boston. Die Lage an der Mündung der Der Hudson Fluss, der sich in einen natürlich geschützten Hafen und dann in den Atlantik fährt, hat der Stadt dazu beigetragen, als Handelshafen an Bedeutung zu wachsen. Der größte Teil von New York City ist auf den drei Inseln von gebaut Long Island, Manhattan und Staten Island.

Das Der Hudson Fluss fließt durch die Hudson Valley hinein New York Bay. Zwischen New York City und Troy, New York, der Fluss ist ein Mündung.[141] Der Hudson River trennt die Stadt vom US -Bundesstaat US -Bundesstaat New Jersey. Das East River-a Gezeitenstraße- Flüsse von Long Island Sound und trennt die Bronx und Manhattan von Long Island. Das Harlem RiverEine weitere Gezeitenstraße zwischen den Flüssen Ost und Hudson trennt den größten Teil von Manhattan von der Bronx. Das Bronx River, was durch die Bronx fließt und Westchester County, ist das einzige ganz frisches Wasser Fluss in der Stadt.[142]

Das Land der Stadt wurde durch menschliche Eingriffe erheblich verändert, mit beträchtlichem Grund Landgewinnung entlang der Wasserfronten seit der niederländischen Kolonialzeit; Reklamation ist am prominentesten in Lower Manhattan, mit Entwicklungen wie z. Batteriepark Stadt In den 1970er und 1980er Jahren.[143] Ein Teil der natürlichen Erleichterung in der Topographie wurde insbesondere in Manhattan ausgeglichen.[144]

Die Gesamtfläche der Stadt beträgt 468,484 Quadratkilometer2); 302.643 m² (783,84 km2) der Stadt ist Land und 165,841 m² (429,53 km2) davon ist Wasser.[145][146] Der höchste Punkt in der Stadt ist Todt Hill auf Staten Island, die bei 409,8 Fuß (124,9 m) Über dem Meeresspiegel, ist der höchste Punkt an der östlichen Küste südlich von Maine.[147] Der Gipfel des Kamms ist größtenteils bedeckt Wälder Im Rahmen des Staten Island Greenbelt.[148]

Bezirksbezirke

A map showing five boroughs in different colors.
 1. Manhattan
 2. Brooklyn
 3. Königinnen
 4. Die Bronx
 5. Staten Island
Zuständigkeit Bevölkerung BIP † Landgebiet Bevölkerungsdichte
Bezirk Bezirk Volkszählung
(2020)
Milliarden
(2012 US $)
Quadrat
Meilen
Quadrat
km
Personen/
mi2
Personen/
km2
Bronx
1.472.654 $ 36.938 42.2 109,3 34.920 13.482
Könige
2.736.074 $ 86.151 69.4 179.7 39.438 15.227
New York
1.694.263 $ 610.386 22.7 58,8 74.781 28,872
Königinnen
2.405.464 $ 82.328 108.7 281.5 22,125 8.542
Richmond
495.747 $ 14.270 57,5 148,9 8,618 3,327
8,804,190 $ 830.072 302.6 783.8 29.095 11.234
20,215.751 $ 1,724,759 47,126,4 122.056,8 429 166
BIP = Bruttoinlandsprodukt    Quellen:[149][150][151][152] und siehe einzelne Bezirksartikel.

New York City wird manchmal gemeinsam als die bezeichnet Fünf Bezirke.[153] Jeder Bezirk ist mit einem jeweiligen Bezirk von Der Staat New YorkNew York City zu einer der US -amerikanische Gemeinden in mehreren Landkreisen. Es gibt Hunderte verschiedener Stadtteile in den Bezirken, viele mit einer definierbaren Geschichte und einem definierbaren Charakter.

Wenn die Bezirke jeweils unabhängige Städte wären, wären vier der Bezirke (Brooklyn, Queens, Manhattan und die Bronx) zu den zehn bevölkerungsreichsten Städten in den Vereinigten Staaten (Staten Island würde ab 2020 den 37. Platz belegen); Dieselben Bezirke sind mit den vier am dichtesten besiedelten Landkreisen in den USA zusammengefasst: New York (Manhattan), Kings (Brooklyn), Bronx und Queens.

Manhattan

Lower und Midtown Manhattan, wie von a gesehen Skysat Satellit im Jahr 2017

Manhattan (New York County) ist der geografisch kleinste und am dichtesten besiedelte Bezirk. Es ist die Heimat der Heimat Zentralpark und die meisten der Stadt Wolkenkratzerund ist manchmal lokal bekannt als Die Stadt.[154] Manhattans Bevölkerungsdichte von 72.033 Menschen pro Quadratmeile (27.812/km2) Im Jahr 2015 macht es die höchste aller Grafschaften in den Vereinigten Staaten und höher als die Dichte einer einzelnen amerikanischen Stadt.[155]

Manhattan ist der kulturelle, administrative und Finanzzentrum von New York City und enthält die Hauptquartier von vielen Major multinationale Konzerne, das Hauptquartier der Vereinten Nationen, Wall Streetund eine Reihe wichtiger Universitäten. Der Bezirk von Manhattan wird oft als finanzielles und kulturelles Zentrum der Welt beschrieben.[156][157]

Der größte Teil des Bezirks liegt an Manhattan Islandan der Mündung des Hudson River. Mehrere kleine Inseln bestehen auch einen Teil des Stadtteils von Manhattan, einschließlich Randalls Insel, Stationen Island, und Roosevelt Island im East River und Governors Island und Freiheitsinsel nach Süden in New Yorker Hafen.

Manhattan Island ist lose in die unterteilt Niedriger, Midtown, und Uptown Regionen. Uptown Manhattan wird vom Central Park in die geteilt Upper East Side und die Upper West Sideund über dem Park ist Harleman der Bronx (Bronx County).

Harlem war im 19. Jahrhundert überwiegend von jüdischen und italienischen Amerikanern besetzt, bis die Tolle Migration. Es war das Zentrum der Harlem Renaissance.

Der Bezirk von Manhattan umfasst auch ein kleines Viertel auf dem Festland, das genannt wird Marmorhügel, was mit der Bronx zusammenhängt. Die verbleibenden vier Bezirke in New York City werden gemeinsam als die bezeichnet Außenbezirke.

Brooklyn

Brooklyn (Kings County), an der westlichen Spitze von Long Islandist der bevölkerungsreichste Stadtteil der Stadt. Brooklyn ist bekannt für seine kulturelle, soziale und ethnische Vielfalt, eine unabhängige Kunstszene, unterschiedliche Nachbarschaftenund ein unverwechselbares architektonisches Erbe. Downtown Brooklyn ist das größte zentrale Kernviertel in den äußeren Bezirken. Der Bezirk hat eine Long Beachfront Shoreline einschließlich Coney Island, gegründet in den 1870er Jahren als einer der frühesten Vergnügungsgründe in den USA[158] Marine Park und Prospect Park sind die beiden größten Parks in Brooklyn.[159] Seit 2010 hat sich Brooklyn zu einem blühenden Hub von entwickelt Unternehmerschaft und hohe Technologie Startup -Firmen,[160][161] und von Postmoderne Kunst und Design.[161][162]

Downtown Brooklyn Skyline von Governors Island im September 2016

Königinnen

Königinnen (Queens County), auf Long Island nördlich und östlich von Brooklyn, ist geografisch der größte Bezirk, der meist ethnisch vielseitig Grafschaft in den Vereinigten Staaten,[163] und das ethnisch vielfältigste städtische Gebiet der Welt.[164][165] In der Vergangenheit hat der Bezirk eine Sammlung von Kleinstädten und Dörfern, die von den Niederländisch gegründet wurden, sowohl gewerbliche als auch Wohnwerte entwickelt. Downtown Flushing ist zu einem der geschäftigsten zentralen Kernviertel in den äußeren Bezirken geworden. Queens ist die Stelle von Citi Field, das Baseball Stadion des New York Metsund beherbergt das Jahrestag US Open Tennis -Turnier bei Flushing Meadows-Corona Park. Zusätzlich zwei der drei am stärksten verkehrsreichsten Flughäfen, die die New Yorker Metropolregion bedienen, John F. Kennedy Internationaler Flughafen und Flughafen LaGuardiabefinden sich in Königinnen. Das dritte ist Newark Liberty International Airport in Newark, New Jersey.

Die Bronx

Die Bronx (Bronx County) ist sowohl New Yorks nördlichste Bezirk als auch der einzige, der hauptsächlich auf dem Festland ist. Es ist der Ort von Yankee-Stadion, der Baseballpark der New York Yankeesund Heimat der größten kooperativ im Besitz befindlicher Gehäuse Komplex in den Vereinigten Staaten, Koop-Stadt.[166] Es ist auch die Heimat der Heim Bronx Zoo, der größte Metropolenzoo der Welt,[167] die 1,07 km umfasst2) und Häuser mehr als 6.000 Tiere.[168] Die Bronx ist auch der Geburtsort von Hip -Hop -Musik und Kultur.[169] Pelham Bay Park ist der größte Park in New York City mit 1.122 ha (2.772 Morgen).[170]

Staten Island

Staten Island (Richmond County) ist der vorstädtische Charakter der fünf Bezirke. Staten Island ist von der mit Brooklyn verbunden Verrazano-Narrows Bridgeund nach Manhattan über die freien Staten Island Ferry, ein tägliches Pendler Fähre, die ungehinderte Ansichten der Freiheitsstatue, Ellis Islandund Lower Manhattan. In Zentralstateninsel, die Staten Island Greenbelt erstreckt sich über 10 km2), einschließlich 45 km Wanderwege und einer der letzten ungestörten Wälder der Stadt.[171] Der Greenbelt wurde 1984 zum Schutz der Naturländer der Insel ausgewiesen und umfasst sieben Stadtparks.

Die Architektur

Im Uhrzeigersinn von oben links: die Empire State Building als einsame Ikone von New York, definiert durch seine Rückschläge, Art Deco Details und Spire als die Das höchste Gebäude der Welt von 1931 bis 1970; das Chrysler -Gebäude, erbaut 1930, auch eine Manhattan -Ikone in der Art Deco Stil, mit Zier Nabenkaps und sein Turm; Moderne Architektur nebeneinander mit Gothic Revival Architecture in Midtown Manhattan; und Wahrzeichen des 19. Jahrhunderts Reihenhäuser, einschließlich Brownstones, auf der von Baum gesäumten Kent Street in der Greenpoint Historic District, Brooklyn

New York hat architektonisch bemerkenswerte Gebäude in einer Vielzahl von Stilen und aus verschiedenen Zeiträumen aus der niederländischen Kolonial Pieter Claesen Wyckoff House In Brooklyn, dem ältesten Abschnitt, dessen Abschnitt bis 1656 bis zur Moderne stammt Ein World Trade Center, der Wolkenkratzer bei Ground Zero in Lower Manhattan und der Der teuerste Büroturm in der Welt durch Baukosten.[173]

Manhattans Horizontmit seinen vielen Wolkenkratzern ist allgemein anerkannt, und in der Stadt war mehrere der Heim Höchste Gebäude der Welt. Ab 2019New York City hatte 6.455 Hochhausgebäude, die dritthäufigste der Welt nach Hongkong und Seoul.[174] Von diesen ab 2011, 550 abgeschlossene Strukturen waren mindestens 100 m hoch, wobei mehr als fünfzig abgeschlossen sind Wolkenkratzer größer als 200 m (656 Fuß). Dazu gehören die Woolworth -Gebäudeein frühes Beispiel von Gothic Revival Architecture im Wolkenkratzerdesign, gebaut mit massiv skalierten gotischen Details; 1913 fertiggestellt, 17 Jahre lang war es das höchste Gebäude der Welt.[175]

Das 1916 Zonenauflösung erforderlich Rückschläge in neuen Gebäuden und eingeschränkten Türmen auf einen Prozentsatz der Losgröße, damit Sonnenlicht die Straßen darunter erreichen kann.[176] Das Art Deco Stil der Chrysler -Gebäude (1930) und Empire State Building (1931) mit ihren sich verjüngten Oberteilen und Stahl Bierstoffereflektierte die Zonierungsanforderungen. Die Gebäude haben eine charakteristische Verzierung, wie die Adler an den Ecken des 61. Stocks des Chrysler -Gebäudes und gelten einige der besten Beispiele der Art Deco Stil.[177] Ein sehr einflussreiches Beispiel für die Internationaler Stil in den Vereinigten Staaten ist die Seagram -Gebäude (1957), unverwechselbar für seine Fassade mit sichtbaren Bronze-Tonten I-Träger die Struktur des Gebäudes hervorrufen. Das Condé Nast Building (2000) ist ein herausragendes Beispiel für grüne Design in amerikanischen Wolkenkratzern[178] und hat eine Auszeichnung von der erhalten American Institute of Architects und AIA New York State für sein Design.

Der Charakter von New Yorks großen Wohngebieten wird oft vom eleganten definiert Brownstone Reihenhäuser und Stadthäuser und schäbig Häuser die während einer Zeit der schnellen Expansion von 1870 bis 1930 gebaut wurden.[179] Im Gegensatz dazu hat New York City auch Stadtteile, die weniger dicht besiedelt sind und freistehende Wohnungen enthalten. In Nachbarschaften wie z. Riverdale (in der Bronx), Ditmas Park (in Brooklyn) und Douglaston (In Queens) sind große Einfamilienhäuser in verschiedenen architektonischen Stilen wie folgt üblich Tudor -Wiederbelebung und viktorianisch.[180][181][182]

Stein und Ziegel wurden zu den Baumaterialien der Stadt, nachdem der Bau von Holzrahmenhäusern nach dem Nachwuch der Häuser begrenzt war Großes Feuer von 1835.[183] Ein unverwechselbares Merkmal vieler Gebäude der Stadt ist das dach montierte Holz Wasserturm. In den 19. Jahrhundert benötigte die Stadt ihre Installation auf Gebäuden über sechs Stockwerken, um die Notwendigkeit von übermäßig hohen Wasserdrücken in niedrigeren Lagen zu verhindern, was die kommunalen Wasserrohre brechen könnte.[184] Gartenwohnungen in den 1920er Jahren in abgelegenen Gebieten populär, wie z. Jackson Heights.[185]

Laut dem United States Geological Survey, eine aktualisierte Analyse von seismische Gefahr Im Juli 2014 enthüllte in New York eine "etwas niedrigere Gefahr für hohe Gebäude" in New York City als zuvor bewertet. Wissenschaftler schätzten dieses verringerte Risiko, das auf einer geringeren Wahrscheinlichkeit beruhte, als bisher an langsames Schütteln in der Nähe der Stadt, was eher höhere Strukturen durch ein Erdbeben in der Nähe der Stadt schädigen würde.[186]

Klima

New York City
Klimadiagramm ()
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
 
 
3.6
 
 
40
28
 
 
3.2
 
 
42
30
 
 
4.3
 
 
50
36
 
 
4.1
 
 
62
46
 
 
4
 
 
71
55
 
 
4.5
 
 
80
64
 
 
4.6
 
 
85
70
 
 
4.6
 
 
83
69
 
 
4.3
 
 
76
62
 
 
4.4
 
 
65
51
 
 
3.6
 
 
54
42
 
 
4.4
 
 
44
34
Durchschnittlich max. und min. Temperaturen in ° F
Niederschlagsummen in Zentimeter

Unter dem Köppen Klimaklassifizierung, unter Verwendung der Isothermen mit 0 ° C (32 ° F), New York City, zeigt a humid subtropical climate (CFA) und ist damit die nördlichste Hauptstadt auf dem nordamerikanischen Kontinent mit dieser Kategorisierung. Die Vororte im unmittelbaren Norden und Westen liegen in der Übergangszone zwischen feuchtem subtropischem und feuchte kontinentale Klimazonen (DFA).[187][188] Bis zum Trewartha -KlassifizierungDie Stadt ist definiert als ein ozeanisches Klima (DO).[189][190] Jährlich hat die Stadt durchschnittlich 234 Tage mit mindestens etwas Sonnenschein.[191] Die Stadt liegt in der USDA 7B Pflanzenhärtezone.[192]

Zentralpark im Winter von Raymond Speers, in Munseys Magazin, Februar 1900

Winter sind kühl und feucht und vorherrschende Windmuster, die blasen Meeresbrise Offshore -Temperament die moderierenden Auswirkungen des Atlantikers; Doch der Atlantik und die teilweise Abschirmung vor kälterer Luft durch die Appalachen Halten Sie die Stadt im Winter wärmer als nordamerikanische Städte im Landesinneren in ähnlichen oder kleineren Breiten wie z. Pittsburgh, Cincinnati, und Indianapolis. Die tägliche mittlere Temperatur im Januar, der kälteste Monat des Gebiets, beträgt 33,3 ° F (0,7 ° C).[193] Die Temperaturen fallen normalerweise mehrmals pro Winter auf 10 ° F (–12 ° C),[194] kann aber auch im kältesten Wintermonat für mehrere Tage 6 ° C (16 ° C) erreichen. Frühling und Herbst sind unvorhersehbar und können von kühl bis warm reichen, obwohl sie normalerweise mild mit geringer Luftfeuchtigkeit sind. Die Sommer sind in der Regel heiß und feucht, mit einer täglichen mittleren Temperatur von 25,3 ° C im Juli.[193]

Nachttemperaturen werden aufgrund der oft erhöht Urban Heat Island Wirkung. Die Tagestemperaturen überschreiten im Sommer durchschnittlich 17 Tage und in einigen Jahren 38 ° C und in einigen Jahren 38 ° C, obwohl dies eine seltene Leistung ist, die am 18. Juli 2012 zuletzt vorkommt.[195] In ähnlicher Weise sind Ablesungen von 0 ° F (–18 ° C) ebenfalls äußerst selten und treten zuletzt am 14. Februar 2016 auf.[196] Die extremen Temperaturen lagen am 9. Februar 1934 bis zu 106 ° F (41 ° C) im 9. Februar 1934 im Bereich von –15 ° F (41 ° C).[193] Die kälteste aufgezeichnete Windkälte betrug am selben Tag wie der Tiefpunkt aller Zeiten –37 ° F (–38 ° C).[197] Der Rekordkalttägliches maximal am 30. Dezember 1917 betrug 2 ° F (–17 ° C), während der Rekord, das warme tägliche Minimum am 2. Juli 1903 87 ° F (31 ° C) betrug.[195] Die durchschnittliche Wassertemperatur des nahe gelegenen Atlantischen Ozeans liegt im August von 3,7 ° F (4,3 ° C) im Februar bis 23,4 ° C.[198]

Die Stadt erhält jährlich 1,260 mm Niederschlag, was das ganze Jahr über relativ gleichmäßig verteilt ist. Der durchschnittliche Winterschnee zwischen 1991 und 2020 betrug 29,8 Zoll (76 cm); Dies variiert zwischen Jahren erheblich. Hurrikane und tropische Stürme sind in der Region New York selten.[199] Hurrikan Sandy brachte eine zerstörerische Sturmflut nach New York City am Abend des 29. Oktober 2012 überflutete zahlreiche Straßen, Tunnel und U -Bahn -Linien in Lower Manhattan und anderen Gebieten der Stadt und schneiden in vielen Teilen der Stadt und ihren Vororten den Strom ab.[200] Der Sturm und seine tiefgreifenden Auswirkungen haben die Diskussion über die Konstruktion ausgelöst Seebauer und andere Küstenbarrieren rund um die Küstenlinien der Stadt und in der Metropolregion, um das Risiko einer destruktiven Folgen eines anderen solchen Ereignisses in der Zukunft zu minimieren.[201][202]

Der kälteste Monat, der je nach Januar 1857 mit einer mittleren Temperatur von –6,9 ° C von 19,6 ° F ist, während die wärmsten Monate im Juli 1825 und Juli 1999 mit einer mittleren Temperatur von 27,4 ° C (27,4 ° C) sind, sind die wärmsten Monate. .[203] Die wärmsten Jahre pro Rekord sind 2012 und 2020, beide mit mittleren Temperaturen von 13,9 ° C. Das kälteste Jahr ist 1836 mit einer mittleren Temperatur von 8,5 ° C (47,3 ° F).[203][204] Der trockenste Monat, der je nach Juni 1949 mit 0,02 Zoll (0,51 mm) Niederschlägen ist. Der feuchteste Monat war August 2011 mit 481 mm Niederschlag. Das trockenste Jahr pro Rekord ist 1965 mit 663 mm Niederschlag. Das feuchteste Jahr war 1983 mit einem Niederschlag von 80,56 Zoll.[205] Der schneeigste Monat, der im Rekord von Februar 2010 mit 94 cm Schneefall ist. Die schneebedeckte Jahreszeit (Jul - Juni) Die Rekord ist 1995–1996 mit einem Schneefall von 75,6 Zoll (192 cm). Die geringste schneebedeckte Saison war 1972–1973 mit 5,8 cm Schneefall.[206] Die früheste saisonale Spur des Schneefalls ereignete sich am 10. Oktober 1979 und 1925. Die jüngste saisonale Spur des Schneefalls ereignete sich am 9. Mai sowohl in 2020 als auch 1977.[207]

Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Aufzeichnen Sie hohe ° F (° C) 72
(22)
78
(26)
86
(30)
96
(36)
99
(37)
101
(38)
106
(41)
104
(40)
102
(39)
94
(34)
84
(29)
75
(24)
106
(41)
Mittlerer maximal ° F (° C) 60.4
(15.8)
60.7
(15,9)
70.3
(21.3)
82.9
(28.3)
88,5
(31,4)
92.1
(33.4)
95.7
(35.4)
93.4
(34.1)
89.0
(31,7)
79,7
(26,5)
70.7
(21,5)
62.9
(17.2)
97.0
(36.1)
Durchschnittlicher hoher ° F (° C) 39,5
(4.2)
42.2
(5.7)
49,9
(9.9)
61,8
(16.6)
71,4
(21,9)
79,7
(26,5)
84.9
(29,4)
83.3
(28,5)
76,2
(24.6)
64,5
(18.1)
54.0
(12.2)
44.3
(6.8)
62.6
(17.0)
Täglicher Mittelwert ° F (° C) 33.7
(0,9)
35.9
(2.2)
42,8
(6.0)
53.7
(12.1)
63.2
(17.3)
72.0
(22.2)
77,5
(25.3)
76.1
(24,5)
69.2
(20.7)
57,9
(14.4)
48.0
(8.9)
39.1
(3.9)
55.8
(13.2)
Durchschnittlicher niedriger ° F (° C) 27.9
(–2.3)
29,5
(–1,4)
35.8
(2.1)
45,5
(7.5)
55.0
(12,8)
64.4
(18.0)
70.1
(21.2)
68,9
(20,5)
62.3
(16.8)
51.4
(10.8)
42.0
(5.6)
33.8
(1.0)
48,9
(9.4)
Mittlerer Minimum ° F (° C) 9.8
(–12,3)
12.7
(–10,7)
19.7
(–6,8)
32.8
(0,4)
43.9
(6.6)
52.7
(11.5)
61,8
(16.6)
60.3
(15.7)
50.2
(10.1)
38,4
(3.6)
27.7
(–2.4)
18.0
(–7,8)
7.7
(–13,5)
Aufzeichnen Sie niedrig ° F (° C) –6
(–21)
–15
(–26)
3
(–16)
12
(–11)
32
(0)
44
(7)
52
(11)
50
(10)
39
(4)
28
(–2)
5
(–15)
–13
(–25)
–15
(–26)
Durchschnitt Niederschlag Zoll (mm) 3.64
(92)
3.19
(81)
4.29
(109)
4.09
(104)
3.96
(101)
4.54
(115)
4.60
(117)
4.56
(116)
4.31
(109)
4.38
(111)
3.58
(91)
4.38
(111)
49,52
(1.258)
Durchschnittlicher Schneefall Zoll (cm) 8.8
(22)
10.1
(26)
5.0
(13)
0,4
(1.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,0
(0.0)
0,1
(0,25)
0,5
(1.3)
4.9
(12)
29.8
(76)
Durchschnittliche Niederschlagstage (≥ 0,01 in) 10.8 10.0 11.1 11.4 11.5 11.2 10.5 10.0 8.8 9.5 9.2 11.4 125.4
Durchschnittliche schneebedeckte Tage (≥ 0,1 in) 3.7 3.2 2.0 0,2 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,2 2.1 11.4
Durchschnitt relative Luftfeuchtigkeit (%) 61,5 60.2 58,5 55.3 62.7 65.2 64.2 66.0 67,8 65.6 64.6 64.1 63.0
Durchschnitt Taupunkt ° F (° C) 18.0
(–7,8)
19.0
(–7,2)
25.9
(−3.4)
34.0
(1.1)
47,3
(8.5)
57,4
(14.1)
61.9
(16.6)
62.1
(16.7)
55.6
(13.1)
44.1
(6.7)
34.0
(1.1)
24.6
(–4.1)
40.3
(4.6)
Monatlich bedeuten Sonnenscheinstunden 162.7 163.1 212.5 225.6 256.6 257,3 268,2 268,2 219.3 211.2 151.0 139.0 2.534,7
Prozent Möglicher Sonnenschein 54 55 57 57 57 57 59 63 59 61 51 48 57
Durchschnitt Ultraviolettes Index 2 3 4 6 7 8 8 8 6 4 2 1 5
Quelle 1: NOAA (Relative Luftfeuchtigkeit und Sonne 1961–1990; Dew Point 1965–1984)[195][209][191][210]
Quelle 2: Wetteratlas[211]

Sehen Klima von New York City Weitere Klimainformationen aus den äußeren Bezirken.

Meerestemperaturdaten für New York
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Durchschnittliche Meerestemperatur ° F (° C) 41.7
(5.4)
39.7
(4.3)
40.2
(4.5)
45.1
(7.3)
52,5
(11.4)
64,5
(18.1)
72.1
(22.3)
74.1
(23,4)
70.1
(21.2)
63.0
(17.2)
54.3
(12.4)
47,2
(8.4)
55.4
(13.0)
Quelle: Wetteratlas[211]

Siehe oder bearbeiten Rohgrafaten.

Parks

A spherical sculpture and several attractions line a park during a World's Fair.
Flushing Meadows - Korona Park wurde in beiden verwendet 1939 und 1964 New Yorker Weltmesse, mit dem Unisphere als Herzstück des letzteren und heute bleibt heute.

Die Stadt New York verfügt über ein komplexes Parksystem mit verschiedenen Ländern, die von der betrieben werden Nationalparkdienst, das New York State Office of Parks, Erholung und historische Erhaltung, und die New Yorker Abteilung für Parks und Erholung. In seiner Parkscore -Ranking 2018, Das Vertrauen für öffentliches Land berichtete, dass das Parksystem in New York City das neunterbeste Parksystem unter den fünfzig bevölkerungsreichsten US-Städten war.[212] Parkscore bewertet Urban Park-Systeme nach einer Formel, die die mediane Parkgröße analysiert, Park Acres als Prozent der Stadtgebiete, der Prozentsatz der Stadtbewohner innerhalb einer halben Meile von einem Park, Parkdienstleistungen pro Bewohner und der Anzahl der Spielplätze pro 10.000 Spielen pro 10.000 Ausgaben für Parkdienstleistungen und 10.000 Ausgaben pro 10.000 Zeit. Bewohner.

Nationalparks

Das Freiheitsstatue an Freiheitsinsel in New Yorker Hafen ist ein Symbol für die Vereinigten Staaten und ihre Ideale von Freiheit, Demokratie und Chancen.[23]

Gateway Nationaler Erholungsgebiet Enthält über 26.000 Morgen 110 km2insgesamt das meiste davon von New York City, umgeben,[213] einschließlich der Jamaica Bay Wildlife Refuge. In Brooklyn und Queens enthält der Park über 36 km2) von Salzmarsch, Feuchtgebiete, Inseln und Wasser, einschließlich der meisten von Jamaica Bay. Auch in Queens enthält der Park einen erheblichen Teil des Westens Rockaway Peninsula, vor allem Jacob Riis Park und Fort Tilden. In Staten Island umfasst das nationale Erholungsgebiet von Gateway Fort Wadsworth, mit historischer Ära vor dem Zivilkrieg Batterie Unkraut und Fort Tompkins, und Toller Kills Park, mit Stränden, Wegen und a Yachthafen.

Das Statue of Liberty National Monument und Ellis Island Immigration Museum werden vom National Park Service verwaltet und befinden sich sowohl in den Bundesstaaten New York als auch in den Bundesstaaten New Jersey. Sie sind im Hafen von begleitet von Governors Island National Monument, in New York. Zu den historischen Stätten unter Bundesmanagement auf Manhattan Island gehören Castle Clinton National Monument; Federal Hall National Memorial; Theodore Roosevelt Birthplace National Historic Stätte; General Grant National Memorial ("Grant's Grab"); Afrikanische Grabstätte National Monument; und Hamilton Grange National Memorial. Hunderte von privaten Immobilien sind auf dem aufgeführt Nationales Register historischer Orte oder als a Nationales historisches Wahrzeichen wie zum Beispiel die Stonewall Inn, Teil von Stonewall National Monument in Greenwich Villageals Katalysator der Moderne Schwulenrechtsbewegung.[118][119][120][121][122]

State Parks

Es gibt sieben staatliche Parks in den Grenzen von New York City. Einige von ihnen beinhalten:

Stadtparks

Sicht von Der Teich und Midtown Manhattan von dem GapStow Bridge in Zentralpark, einer der am meisten besuchten Touristenattraktionen der Welt im Jahr 2019

New York City verfügt über 110 km über 28.000 Morgen2) von Gemeinde Parkland und 14 Meilen (23 km) öffentliche Strände.[216] Der größte Stadtpark der Stadt ist Pelham Bay Park In der Bronx mit 1.122 ha (2.772 Morgen).[170][217]

Das Asien Toreingang zum Bronx Zoo, der weltweit größte Metropolitan Zoo.[167]

Militärinstallationen

Brooklyn ist Heimat Fort Hamilton, das US -Militärs einzige aktive Installation in New York City,[228] abgesehen von Küstenwache Operationen. Die Anlage wurde 1825 auf dem Gelände einer kleinen Batterie gegründet, die während der verwendet wurde Amerikanische Revolution, und es ist eines der am längsten dienenden militärischen Festungen Amerikas.[229] Heute dient Fort Hamilton als Hauptquartier der North Atlantic Division des Ingenieurkorps der United States Army Corps und für das New Yorker Rekrutierungsbataillon. Es beherbergt auch die 1179. Transportbrigade, die 722. Aeromedical Staging Squadron und eine militärische Eingangsverarbeitungsstation. Andere ehemals aktive Militärreservierungen, die noch verwendet wurden, für Nationalgarde und militärische Schulungs- oder Reserveoperationen in der Stadt umfassen Fort Wadsworth in Staten Island und Fort Totten in Queens.

Demografie

Historische Bevölkerung
Jahr Pop. ±%
1698 4,937 -
1712 5.840 +18,3%
1723 7,248 +24,1%
1737 10.664 +47,1%
1746 11.717 +9,9%
1756 13.046 +11,3%
1771 21.863 +67,6%
1790 49.401 +126,0%
1800 79,216 +60,4%
1810 119.734 +51,1%
1820 152.056 +27,0%
1830 242,278 +59,3%
1840 391,114 +61,4%
1850 696,115 +78,0%
1860 1.174.779 +68,8%
1870 1.478,103 +25,8%
1880 1,911.698 +29,3%
1890 2,507.414 +31,2%
1900 3.437.202 +37,1%
1910 4,766.883 +38,7%
1920 5,620.048 +17,9%
1930 6,930.446 +23,3%
1940 7.454.995 +7,6%
1950 7.891.957 +5,9%
1960 7.781.984 –1,4%
1970 7.894.862 +1,5%
1980 7.071.639 –10,4%
1990 7.322.564 +3,5%
2000 8,008,278 +9,4%
2010 8,175,133 +2,1%
2020 8,804,190 +7,7%
Hinweis: Volkszählungszahlen (1790–2010) Abdeckung Die derzeitige Fläche aller fünf Bezirke vor und nach der Konsolidierung von 1898. Für New York City selbst, bevor sie 1874 einen Teil der Bronx annektieren, siehe Manhattan#Demografie.[233]
Quelle: US -amerikanische Zehnenzensus;[234]
1698–1771[235] 1790–1890[233][236]
1900–1990[237] 2000–2010[238][239][240]
2010–2020[4]

New York City ist die bevölkerungsreichste Stadt in den USA,[241] mit 8.804.190 Einwohnern[4] mehr Einwanderung in die Stadt einbeziehen als die Outmigration seit der Volkszählung der Vereinigten Staaten 2010.[242][243] Mehr als doppelt so viele Menschen leben in New York City im Vergleich zu Los Angeles, die zweithäufigste US-amerikanische Stadt,[241] und innerhalb eines kleineren Bereichs. New York City gewann zwischen 2010 und 2020 mehr Einwohner (629.000) als in jeder anderen US -Stadt und einen größeren Betrag als die Gesamtbetrag der Gewinne im selben Jahrzehnt der nächsten vier größten US -Städte, Los Angeles, Chicago, Houston, und Phoenix, Arizona kombiniert.[244][245] Die Bevölkerung von New York City ist etwa 44% der Bevölkerung des Bundesstaates New York.[246] und etwa 39% der Bevölkerung der Bevölkerung New Yorker Metropolregion.[247] Die Mehrheit der Einwohner von New York City im Jahr 2020 (5.141.538 oder 58,4%) lebten auf Long Islandin Brooklyn oder in Queens.[248]

Bevölkerungsdichte

Im Jahr 2020 hatte die Stadt eine geschätzte Bevölkerungsdichte von 29.302,37 Einwohnern pro Quadratmeile (11.313,71/km2), das die am weitesten verbreitete Nation aller größeren Gemeinden (jene mit mehr als 100.000 Einwohnern) mit mehreren kleinen Städten (von weniger als 100.000) in angrenzender kleiner Städte besiedelt hat Hudson County, New Jersey haben größere Dichtegemäß der Volkszählung 2010.[249] Geografisch gemeinsam mit New York County, dem Bezirk von Manhattans Bevölkerungsdichte von 72.918 Einwohnern pro Quadratkilometer (28.154/km2) macht es die höchste aller Grafschaften in den Vereinigten Staaten und höher als die Dichte einer einzelnen amerikanischen Stadt.[250][251][252][253] Die nächsten drei dichtesten Landkreise in den USA, die den zweiten bis vierten Platz belegen, sind auch New Yorker Bezirke: Brooklyn, die Bronx bzw. Queens.[254]

Rasse und ethnische Zugehörigkeit

Das Spanischer Harlem Orchester. New York City beherbergt fast 3 Millionen Latino -Amerikaner, das größte Hispanisch Bevölkerung jeder Stadt außerhalb Lateinamerika und Spanien.

Die Bevölkerung der Stadt im Jahr 2020 betrug 30,9% Weiß (Nicht-Hispanic), 28,7% Hispanic oder Latino, 20,2% Schwarz oder Afroamerikaner (Nicht-Hispanic), 15,6% asiatischund 0,2% Amerikanischer Ureinwohner (Nicht-Hispanic).[255] Insgesamt 3,4% der nicht-hispanischen Bevölkerung mit identifiziertem mit mehr als ein Rennen. Während seiner gesamten Geschichte war New York ein Hauptfach Einreisehafen für Einwanderer in die Vereinigten Staaten. Mehr als 12 Millionen europäisch Einwanderer wurden bei empfangen Ellis Island Zwischen 1892 und 1924.[256] Der Begriff "Schmelztiegel"wurde zuerst geprägt, um dicht besiedelte Einwandererviertel auf der Lower East Side. Bis 1900, Deutsche bildete die größte Einwanderergruppe, gefolgt von der irisch, Juden, und Italiener.[257] 1940 machten Weiße 92% der Stadtbevölkerung aus.[232]

Ungefähr 37% der Bevölkerung der Stadt sind im Ausland geborenund mehr als die Hälfte aller Kinder wird ab 2013 von Müttern geboren, die Einwanderer sind.[258][259] In New York dominiert kein einzelnes Land oder Ursprungsregion.[258] Die zehn größten Quellen von im Ausland geborenen Personen in der Stadt im Jahr 2011 waren die Dominikanische Republik, China, Mexiko, Guyana, Jamaika, Ecuador, Haiti, Indien, Russland, und Trinidad und Tobago,[260] während Bangladeschisch geboren Die Bevölkerung der Einwanderer ist zu einer der am schnellsten wachsen in der Stadt geworden und zählt bis 2011 über 74.000.[17][261]

Asiatische Amerikaner in New York Citynach der Volkszählung von 2010, Zahl von mehr als einer Million, größer als die kombinierten Gesamtsummen von San Francisco und Los Angeles.[262] New York enthält die höchste asiatische Bevölkerung aller US -amerikanischen Stadt.[263] Die New Yorker Stadtteile von Queens beherbergt die größte asiatische amerikanische Bevölkerung des Staates und die größte Anden (kolumbianisch, Ecuadorian, peruanisch, und bolivianisch) Populationen in den Vereinigten Staaten und sind auch das ethnisch vielfältigste städtische Gebiet der Welt.[164][165]

Die chinesische Bevölkerung ist die am schnellsten wachsende Nationalität im Bundesstaat New York; Mehrere Satelliten des Originals Manhattan Chinatown, in Brooklyn, und herum Flushing, Königinnen, gedeihen als traditionell städtische Enklaven - und expandierte auch schnell nach Osten in Vorstädten Nassau County[264] an Long Island,[265] Da die New Yorker Metropolregion und der Bundesstaat New York zu den Top-Zielen für neue chinesische Einwanderer und groß an Chinesische Einwanderung Weiter in New York City und Umgebung, Gebiete,[266][267][268][269][270][271] mit der größten Metropolen -chinesischen Diaspora außerhalb Asiens,[17][272] einschließlich geschätzter 812.410 Personen im Jahr 2015.[273]

Im Jahr 2012 waren 6,3% von New York City von von Chinesische ethnische Zugehörigkeit, mit fast drei Viertel in Queens oder Brooklyn, geografisch auf Long Island.[274] Eine Community mit 20.000 Koreanisch-chinesisch (Chaoxianzu oder Joseonjok) ist zentriert in Flushing, Königinnen, während New York City auch die größte beherbergt Tibetaner Bevölkerung außerhalb China, Indien und Nepalauch in Queens zentriert.[275] Koreaner 1,2% der Bevölkerung der Stadt ausgemacht, und japanisch 0,3%. Filipinos waren die größten Südost asiatisch ethnische Gruppe bei 0,8%, gefolgt von Vietnamesisch, der 2010 0,2% der New Yorker Bevölkerung ausmachte. Inder sind die größten Süd asiatisch Gruppe, die 2,4% der Stadtbevölkerung umfasst, mit Bangladeschungen und Pakistaner bei 0,7% bzw. 0,5%.[276] Queens ist der bevorzugte Bezirk der Siedlung für asiatische Indianer, Koreaner, Filipinos und Malaysier,[277][266] und andere südöstliche Asiaten;[278] Während Brooklyn eine große Anzahl von beiden erhält Westindien und asiatische indische Einwanderer.

New York City hat das größte europäisch und Nicht-Hispanic White Bevölkerung jeder amerikanischen Stadt. Mit 2,7 Millionen im Jahr 2012 ist die nicht-hispanische weiße Bevölkerung in New York größer als die nicht-hispanischen weißen Populationen von Los Angeles (1,1 Millionen), Chicago (865.000) und Houston (550.000).[279] Die nicht-hispanische weiße Bevölkerung betrug 1940 6,6 Millionen.[280] Die nicht-hispanische weiße Bevölkerung hat seit 2010 zugenommen.[281]

Das Europäische Diaspora In der Stadt zu wohnen ist sehr vielfältig. Nach Schätzungen der Volkszählung von 2012 gab es ungefähr 560.000 italienische Amerikaner, 385.000 irische Amerikaner, 253.000 Deutsche Amerikaner, 223.000 Russische Amerikaner, 201.000 Polnische Amerikanerund 137.000 Englische Amerikaner. Zusätzlich, griechisch und Französische Amerikaner mit denen von jeweils 65.000 mit denen von ungarisch Abstammung auf 60.000 Menschen. ukrainisch und Schottische Amerikaner Nummerierte 55.000 bzw. 35.000. Menschen, die die Abstammung aus Spanien identifizieren, zählten 2010 insgesamt 30.838.[282]

Leute aus norwegisch und Schwedisch Abstieg standen beide bei jeweils etwa 20.000, während Menschen von Menschen von Tschechisch, litauisch, Portugiesisch, Scotch-irish, und Walisisch Die Abstammung betrug alle zwischen 12.000 und 14.000.[283] Arabische Amerikaner Nummer über 160.000 in New York City,[284] mit der höchsten Konzentration in Brooklyn. Central Asians, in erster Linie Usbekische Amerikaner, sind ein schnell wachsendes Segment der nicht-hispanischen weißen Bevölkerung der Stadt, die über 30.000 aufzählt und mehr als die Hälfte aller zentralasiatischen Einwanderer in die Vereinigten Staaten, einschließlich der Hälfte.[285] am meisten in Queens oder Brooklyn. Albanische Amerikaner sind am stärksten in der Bronx konzentriert.[286]

Das breitere statistische Gebiet der New Yorker Metropolitan mit mehr als zwanzig Millionen Menschen, etwa fünfzig Prozent mehr als der zweite Platz Los Angeles,[287] ist auch ethnisch vielseitig,[288] mit dem größten Ausländer geborene Bevölkerung einer Metropolregion in der Welt. Die New Yorker Region ist weiterhin das führende Metropolte für legale Einwanderer in den USA, was die kombinierten Gesamtsummen von Los Angeles und den kombinierten Gesamtsummen überschreitet Miami.[266] Es ist die Heimat der größten jüdisch und israelisch Gemeinden außerhalb Israels, wobei die jüdische Bevölkerung in der Region im Jahr 2012 über 1,5 Millionen und viele verschiedene jüdische Sekten aus dem Nahen Osten und Osteuropa und einschließlich eines schnell wachsenden Wachstums zählte, und ein schnelles wachsendes Orthodoxer jüdisch Bevölkerung, die größte außerhalb Israels.[275]

Die Metropolregion beherbergt auch 20% der Nation der Nation Indian Americans und mindestens 20 Klein Indien Enklaven und 15% aller Koreanisch -Amerikaner und vier Koreatowns;[289] das größte Asiatischer Inder Bevölkerung in der westlichen Hemisphäre; der größte russische Amerikaner,[267] Italienische amerikanische und afroamerikanische Bevölkerung; das größte Dominikanische Amerikanerin, Puertoricanamerikanerund südamerikanisch[267] und zweitgrößter insgesamt Hispanisch Bevölkerung in den USA mit 4,8 Millionen;[282] und beinhaltet mehrere etablierte Chinatowns Allein in New York City.[290]

Ecuador, Kolumbien, Guyana, Peru und Brasilien waren 2013 die obersten Quellenländer aus Südamerika für legale Einwanderer in die Region New York City. Die Dominikanische Republik, Jamaika, Haiti und Trinidad und Tobago in der Karibik; Ägypten, Ghana und Nigeria aus Afrika; und El Salvador, Honduras und Guatemala in Mittelamerika.[291] Inmitten einer Wiederbelebung von Puertoricanische Migration nach New York CityDiese Bevölkerung war im Metropolengebiet 2013 auf rund 1,3 Millionen gestiegen.

Seit 2010, Little Australien ist entstanden und wächst schnell und repräsentiert das Australasian Präsenz in Nolita, Manhattan.[292][293][294][295] Im Jahr 2011 gab es schätzungsweise 20.000 australische Einwohner von New York City, die 2005 die 5.537 fast vervierfachen.[296][297] Qantas Airways von Australien und Air New Zealand haben die Möglichkeiten von untersucht Langstreckenflug Von New York nach Sydney und Aucklandjeweils, was beide zu den längsten gehören würde Non-Stop-Flüge in der Welt.[298] Ein wenig Sri Lanka hat sich in der entwickelt Tompkinsville Nachbarschaft von Staten Island.[299] Le Petit Sénégal, oder wenig Senegal, basiert in Harlem. Richmond Hill, Königinnen wird oft als "Little Guyana" für seinen großen betrachtet Guyanese Gemeinschaft,[300] ebenso gut wie Punjab Avenue (ਪੰਜਾਬ ਐਵੇਨਿਊ), oder Kleiner Punjabfür seine hohe Konzentration von Punjabi -Leute. Kleines Polen erweitert schnell in Greenpoint, Brooklyn.

Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität

Im Uhrzeigersinn von oben links: Philippine-geboren Geena Rocero Einführung Internationaler Transgender -Tag der Sichtbarkeit; Karibik NYC-LGBTQ Equality Project; Zuschauer bei a BDSM Straßenmesse in Lower Manhattan; das Multikulturelles Festival bei der 2018 Queens Pride Parade; NYC Pride March in Manhattan, dem größten der Welt;[28][301] und die NYC Dyke March, die weltweit größte Feier von Lesbenstolz und Kultur[302]

Die New Yorker Metropolregion beherbergt etwa 570.000 sich selbst identifizieren Fröhlich und bisexuell Personen, die größten in den Vereinigten Staaten und einer der größten der Welt.[303][304] Die gleichgeschlechtliche sexuelle Aktivität zwischen einwilligenden Erwachsenen war seit dem in New York legal New York v. Onofre Fall 1980, der den Staat ungültig gemacht hat Sodomiegesetz.[305] Gleichgeschlechtliche Ehen in New York wurden am 24. Juni 2011 legalisiert und wurden am 23. Juli 2011 befugt.[306] Brian Silverman, der Autor von Frommers New York City von 90 US -Dollar pro Tag, schrieb die Stadt hat "eine der größten, lautesten und mächtigsten LGBT -Gemeinschaften der Welt", und "schwule und lesbische Kultur ist ebenso Teil der Grundidentität New Yorks wie gelbe Taxi, Hoch hinausragende Gebäude, und Broadway Theatre".[307] LGBT Reiseführer Queer in der Welt erklärt: "Die Fabelkeit des schwulen New Yorks ist auf Erden unübertroffen, und Queer -Kultur sickert in jede Ecke seiner fünf Bezirke ".[308] LGBT -Anwalt und Entertainer Madonna angegeben metaphorisch"Wie auch immer, New York City ist nicht nur der beste Ort der Welt, weil die seltsamen Leute hier sind. Lassen Sie mich Ihnen etwas sagen, wenn Sie es hier schaffen können, müssen Sie seltsam sein."[309]

Das jährliche New York City Pride March (oder Fröhlich Pride Parade) durchquert nach Süden nach unten Fifth Avenue und endet bei Greenwich Village in Lower Manhattan; Die Parade -Konkurrenz die Sao Paulo Gay Pride Parade Als größte Pride -Parade der Welt, die jeden Juni Zehntausende von Teilnehmern und Millionen von Bürgersteigzuschauern anzieht.[310][28] Das jährliche Queens Pride Parade wird in Jackson Heights und wird von den folgenden begleitet Multikulturelle Parade.[311]

Stonewall 50 - Worldpride NYC 2019 war das größte internationale Stolzfeier in der Geschichte, produziert von Erbe des Stolzes und durch eine Partnerschaft mit dem erweitert I NY Die LGBT -Division des Programms zum 50. Jahrestag des Stonewall -Aufstands. 150.000 Teilnehmer und fünf Millionen Zuschauer, die allein in Manhattan anwesend sind.[312] New York City beherbergt auch die größten Transgender Bevölkerung auf der Welt, geschätzt auf mehr als 50.000 im Jahr 2018, konzentrierte sich auf Manhattan und Queens; Bis zu den Stonewall -Unruhen im Juni 1969 hatte sich diese Gemeinde jedoch von der schwulen Gemeinschaft marginalisiert und vernachlässigt.[311][123] Brooklyn Liberation March, der größte Transgender-Rechte Demonstration in der LGBTQ -Geschichte fand am 14. Juni 2020 statt, der sich von streckte Grand Army Plaza zu Fort Greene, Brooklyn, konzentrierte sich auf die Unterstützung von schwarzen Transgender -Leben und zeichnete schätzungsweise 15.000 bis 20.000 Teilnehmer.[313][314]

Religion

Religiöse Zugehörigkeit (2014)[315][316]
Christian
59%
katholisch
33%
evangelisch
23%
Anderer Christ
3%
Nicht verbunden
24%
jüdisch
8%
Hindu-
3%
Muslim
3%
Buddhist
1%
Andere Glaubensrichtungen
1%

Christentum

Das Wahrzeichen Neo-Gothic römisch katholisch St. Patrick's Cathedral, Midtown Manhattan

Weitgehend ein Ergebnis von Westeuropäische Missionar Arbeit und Kolonialismus, Christentum ist die größte Religion in New York City.[315] römischer Katholizismus ist die größte christliche Konfession (33%), gefolgt von Protestantismus (23%) und Andere Christen (3%). Die römisch -katholische Bevölkerung wird hauptsächlich von der bedient Römisch -katholische Erzdiözese New York und Diözese Brooklyn. Ostkatholiken werden in zahlreiche Gerichtsbarkeiten in der ganzen Stadt unterteilt. Evangelischer Protestantismus ist die größte Niederlassung des Protestantismus in der Stadt (9%), gefolgt von Hauptprotestantismus (8%), während das Gegenteil in der Regel für andere Städte und Metropolregionen gilt.[316] Im Evangelikalismus, Baptisten sind die größte Gruppe; im Mainline -Protestantismus, Reformierte Protestanten die größte Teilmenge zusammenstellen. Die meisten historisch gesehen Afroamerikanische Kirchen sind mit dem verbunden National Baptist Convention (USA) und Progressive National Baptist Convention. Das Kirche Gottes in Christus ist einer der größten überwiegend schwarz Pfingst Konfessionen in der Gegend. Ungefähr 1% der Bevölkerung sind Mormon. Das Griechisch -orthodoxe Erzdiözese Amerikas und andere orthodoxe Christen (Mainstream und unabhängig) waren die größten Ostchrist Gruppen. Das Amerikanische orthodoxe katholische Kirche (Anfänglich angeführt von Iptimios ofiesh) wurde 1927 in New York City gegründet.

Judentum

Ultraorthodox jüdisch Bewohner in Brooklyn, der am meisten bezeichnet wurde jüdisch Punkt auf der Erde ",[317] und Heimat der größten jüdischen Gemeinde draußen Israel, mit ungefähr 600.000 Anhältern, die in der leben Bezirk[318]

Judentum, mit ungefähr 1,1 Millionen Anhänger,[319][320] mehr als die Hälfte von ihnen leben in Brooklyn, ist die zweitgrößte Religion in New York City und repräsentiert die größte jüdische Metropolenbevölkerung außerhalb außerhalb Tel Aviv, Israel.[318][317] Die ethno-religiöse Bevölkerung macht 18,4% der Stadt aus und ihre religiöse Bevölkerungsgruppe macht 8% aus.[321] Der erste aufgezeichnete jüdische Siedler war Jacob Barsimson, der im August 1654 an einem Reisepass der niederländischen West India Company ankam.[322] Nach dem Attentat von Alexander II. Von RusslandFür die, für die viele "die Juden" beschuldigten, erlebten die 36 Jahre, die 1881 begannen, die größte Welle der jüdischen Einwanderung in die Vereinigten Staaten.[323] Im Jahr 2012 waren die größten jüdischen Konfessionen Orthodox, Haredi, und Konservatives Judentum.[324] Reform jüdisch Gemeinden sind in der Region weit verbreitet. Gemeinde Emanu-El aus New York In Manhattan ist die größte Reformsynagoge der Welt.

Islam

Das Islamisches Kulturzentrum von New York in Upper Manhattan war die erste Moschee in New York City.

Islam Die drittgrößte Religion in New York City nach dem Christentum und dem Judentum mit Schätzungen zwischen 600.000 und 1.000.000 Beobachtern des Islam, darunter 10% der öffentlichen Schulkinder der Stadt.[325] Ungefähr 22,3% von Amerikanische Muslime Lebe in New York City mit 1,5 Millionen Muslimen im Großraum New York, die die größte muslimische Metropolen in der muslimischen Bevölkerung vertreten westliche Hemisphäre.[326] Powers Street Moschee In Brooklyn ist eine der ältesten kontinuierlich betriebenen Moscheen in den USA und vertritt die erste islamische Organisation sowohl in der Stadt als auch im Bundesstaat New York.[327][328]

Hinduismus und andere religiöse Zugehörigkeiten

Nach diesen drei größten religiösen Gruppen in New York City sind Hinduismus, Buddhismus, Sikhismus, Zoroastrianismusund eine Vielzahl anderer Religionen sowie Atheismus. Im Jahr 2014 identifizierten 24% der New Yorker ohne organisierte religiöse Zugehörigkeit. Etwas mehr als 3% der New Yorker waren Atheist.[315]

Reichtum und Einkommensunterschiede

New York City hat wie andere große Städte ein hohes Maß an Grad an Einkommensunterschiede, wie durch seine angegeben Gini-Koeffizient von 0,55 ab 2017.[329] Im ersten Quartal 2014 betrug der durchschnittliche wöchentliche Lohn in New York County (Manhattan) 2.749 USD, was die höchste Gesamtzahl der großen Landkreise in den USA entspricht.[330] Ab 2017 war in New York City die Heimat der höchsten Anzahl von beherbergt Milliardäre von jeder Stadt der Welt bei 103,,[331] einschließlich früherer Bürgermeister Michael Bloomberg.[332] New York hatte im Jahr 2014 auch die höchste Dichte an Millionären pro Kopf in den großen US -Städten mit 4,6% der Einwohner.[333] New York City ist eine der relativ wenigen amerikanischen Städte, die eine erhoben Einkommenssteuer (ca. 3%) bei seinen Bewohnern.[334][335][336] Ab 2018 gab es 78.676 Obdachlose Menschen in New York City.[337]

Wirtschaft

Top -öffentlich gehandelte Unternehmen in New York City

(Rang bis 2015 Einnahmen)Mit Stadt und US -Rängen

NYC Konzern UNS
1 Verizon Communications 13
2 JPMorgan Chase 23
3 Citigroup 29
4 Metlife 40
5 American International Group 49
6 Pfizer (Pharmazeutika) 55
7 New Yorker Leben 61
8 Goldman Sachs 74
9 Morgan Stanley 78
10 Tiaa (Lehrer Ins. & Annuität) 82
11 INTL FCSTONE 83
12 American Express 85
Der Umsatz jedes Unternehmens überstieg 30 Milliarden US -Dollar
Finanzdienstleistungsunternehmen in grün
Voller Tisch bei Wirtschaft von New York City
Quelle: Reichtum 500[338]

New York City ist ein globaler Hub von Wirtschaft und Handel und einem etablierten sicherer Hafen Für globale Investoren,[14] und wird manchmal als die beschrieben Hauptstadt der Welt. Die Stadt ist ein Zentrum für weltweites Bank- und Finanz- und Finanzmittel, Einzelhandel, Welthandel, Transport, Tourismus, Immobilien, Immobilien, neue Medien, traditionelle Medien, Werbung, Rechtsberatung, Buchhaltung, Versicherung, Theater, Mode und Künste in den USA; während Siliziumgasse, Metonymous für New Yorks Breitspektrum hohe Technologie Sphäre erweitert sich weiter. Das Hafen von New York und New Jersey ist auch ein großer Wirtschaftsmotor, der 2017 das Ladungsvolumen des Rekordvolumens abhält, über 6,7 Millionen Teu.[339]

Viele Fortune 500 Unternehmen haben seinen Hauptsitz in New York City.[340] ebenso eine große Anzahl von multinationale Konzerne. Einer von zehn privater Sektor Jobs in der Stadt sind bei einem ausländischen Unternehmen.[341] New York City wurde in Städten auf der ganzen Welt am Anziehungskraft an erster Stelle eingestuft Hauptstadt, Geschäft und Touristen.[342][343] New York Citys Rolle als Top Global Center für die Werbebranche wird metonymisch reflektiert als "Madison avenue".[344] Die Stadt Mode Industrie Bietet rund 180.000 Mitarbeiter mit 11 Milliarden US -Dollar an jährlichen Löhnen.[345]

Andere wichtige Wirtschaftssektoren sind medizinische Forschung und Technologie, gemeinnützige Institutionen und Universitäten. Die Fertigung macht einen erheblichen, aber rückläufigen Anteil der Beschäftigung aus. Die Kleidung der Stadt und Bekleidungsindustrie, historisch zentriert auf die Bezirksbezirk In Manhattan erreichte er 1950 ihren Höhepunkt, als mehr als 323.000 Arbeitnehmer in der Branche in New York beschäftigt waren. Im Jahr 2015 waren weniger als 23.000 Einwohner von New York City in der Herstellung von Kleidungsstücken, Zubehör und Fertig -Textilien beschäftigt, obwohl die Bemühungen zur Wiederbelebung der Branche im Gange waren.[346] Die Lebensmittelverarbeitung ist eine 5 -Milliarden -Dollar -Branche, die mehr als 19.000 Einwohner beschäftigt.

Schokolade ist die Führung von New York City Spezialfood Export, mit Exporten im Wert von bis zu 234 Millionen US -Dollar pro Jahr.[347] Unternehmer bildeten einen "Schokoladenbezirk" in Brooklyn Ab 2014,[348] während Godiva, einer der weltweit größten Chocolatiers, wird weiterhin mit Sitz in Manhattan.[349]

Wall Street

see caption
Das Finanzviertel von Lower Manhattan einschließlich Wall Street, der Schulleiter der Welt Finanzzentrum[350]

New York Citys wichtigste Ökonomischer Sektor liegt in seiner Rolle als Hauptquartier für die US -Finanzindustriemetonymisch bekannt als Wall Street. Die Stadt Wertpapiere Die Industrie bildet weiterhin das größte Segment des Finanzsektors der Stadt und ist ein wichtiger wirtschaftlicher Motor. Viele große Finanzunternehmen haben seinen Hauptsitz in New York City, und in der Stadt befindet sich auch eine aufkeimende Anzahl von Finanzmitteln Startup -Unternehmen.

Lower Manhattan ist die Heimat der New Yorker Börse, bei 11 Wall Street, und die Nasdaq, bei 165 Broadwaydie größte und zweitgrößte der Welt vertreten BörsenBei der gemessenen Gesamtdurchschnittsvolumen des Gesamtdurchschnitts und insgesamt gemessen Marktkapitalisierung ihrer börsennotierten Unternehmen im Jahr 2013.[351][352] Investment Banking Die Gebühren an der Wall Street beliefen sich 2012 auf rund 40 Milliarden US -Dollar.[353] Während der Zeit 2013 die leitenden Beamten der New York City Bank, die es verwalten, Risiko und Konformität Funktionen verdienten jährlich bis zu 324.000 US -Dollar.[354] Im Geschäftsjahr 2013–14, Wall Street's, Wertpapierbranche erzielte 19% der Steuereinnahmen des Bundesstaates New York.[355]

New York City ist nach wie vor das größte globale Zentrum für den Handel in Öffentliche Eigenkapital und Schuld Kapitalmärkte, teilweise durch die Größe und Finanzielle Entwicklung des US -Wirtschaft.[356]: 31–32[357] New York führt auch in Hedge-Fond Management; Private Equity; und das Geldvolumen von Fusionen und Akquisitionen. Mehrere Investmentbanken und Investmentmanager Mit Sitz in Manhattan sind wichtige Teilnehmer an anderen globalen Finanzzentren.[356]: 34–35 New York ist auch der Schulleiter Werbetechnik Zentrum der Vereinigten Staaten.[358]

Viele der weltweit größten Medienkonglomerate sind auch in der Stadt ansässig. Manhattan enthielt über 500 Millionen Quadratfuß2) Büroflächen im Jahr 2018,[359] Dadurch der größte Büromarkt in den USA,[360] während Midtown Manhattanmit 400 Millionen Quadratfuß (37,2 Millionen m)2) im Jahr 2018,[359] ist das größte zentrale Geschäftsviertel der Welt.[361]

Technik und Biotech

Die in New York zentrierte Silicon Alley hat sich zu a entwickelt Metonym Für die Sphäre, die die Metropolregion umfasst hohe Technologie Branchen[362] mit dem Internet, neue Medien, Finanztechnologie (Fintech) und Kryptowährung, Telekommunikation, digitale Medien, Software-Entwicklung, Biotechnologie, Spieldesignund andere Felder innerhalb Informationstechnologie das wird durch seine unterstützt Unternehmertum Ökosystem und Risikokapital Investitionen.

Hohe Technologie Startup -Unternehmen In New York City und der Region wachsen die Beschäftigung. Der Technologiesektor beansprucht seit 2010 einen größeren Anteil der New Yorker Wirtschaft.[363] Tech: NYC, 2016 gegründet, ist eine gemeinnützige Organisation, die die New Yorker Technologieindustrie mit Regierung, Bürgerinstitutionen, in Wirtschaft und in den Medien vertritt und deren Hauptziel darin besteht Richtlinien, die Technologieunternehmen nutzen, um in der Stadt zu wachsen.[364]

Das Biotechnologie Sektor wächst auch in New York City, basierend auf der Stärke der Stadt im akademischen wissenschaftliche Forschung und öffentliche und kommerzielle finanzielle Unterstützung. Am 19. Dezember 2011 kündigte Bürgermeister Michael R. Bloomberg seine Wahl von an Cornell Universität und Technion-Israel-Technologieinstitut für Technologie Um 2 Milliarden Dollar zu bauen Handelshochschule von angewandte Wissenschaften genannt Cornell Tech an Roosevelt Island mit dem Ziel, New York City in das weltweit führende Technologie -Kapital zu verwandeln.[365][366] Bis Mitte 2014 hatte Accelerator, ein Biotech-Investmentunternehmen, mehr als 30 Millionen US-Dollar von Anlegern aufgebracht, einschließlich Eli Lilly und Gesellschaft, Pfizer, und Johnson & Johnson, für die erste Finanzierung zur Schaffung von Biotechnologie Startups im Alexandria Center for Life Science, das mehr als 700.000 Quadratmeter umfasst2) an East 29th Street und fördert die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern und Unternehmern im Zentrum und mit in der Nähe akademischen, medizinischen und Forschungsinstitutionen. Das New York City Economic Development Corporation'S Early Stage Life Sciences Finanzierungsinitiative und Risikokapitalpartner, einschließlich Celgene, General Electric Ventures und Eli Lilly haben mindestens 100 Millionen US Biowissenschaften und Biotechnologie.[367]

Immobilie

Das Deutsche Bank Center wie angesehen von Central Park West

Immobilien sind eine wichtige Kraft in der Wirtschaft der Stadt, da der Gesamtwert aller New Yorker Immobilien für das Jahr 2017 auf 1,072 Billionen US -Dollar bewertet wurde FiskaljahrEin Anstieg von 10,6% gegenüber dem Vorjahr, wobei 89% des Anstiegs aus Markteffekten stammen.[368] Das Deutsche Bank Center ist die Immobilie mit dem höchsten Marktwert in der Stadt mit 1,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2006.[368] New York City beherbergt einige der wertvollen Immobilien der Nation - und der Welt. 450 Parkstraße wurde am 2. Juli 2007 für 510 Millionen US -Dollar verkauft, etwa 1.589 USD pro Quadratfuß (17.104 USD/m)2), brechen den kaum monateligen Rekord für ein amerikanisches Bürogebäude in Höhe von 1.476 USD pro Quadratfuß (15.887 USD/m)2) im Juni 2007 Verkauf der 660 Madison Avenue.[369]

2014 war Manhattan sechs der Top Ten zu Hause Postleitzahlen in den Vereinigten Staaten durch mittlerer Wohnungspreis.[370] Fifth Avenue In Midtown, Manhattan, befiehlt die höchsten Einzelhandelsmieten der Welt mit 3.000 USD pro Quadratfuß (32.000 USD/m)2) im Jahr 2017.[371] Im Jahr 2019 erreichte der teuerste Hausverkauf aller Zeiten in den USA in Manhattan zu einem Verkaufspreis von 238 Millionen US -Dollar für 24.000 Quadratmeter2) Penthouse -Wohnung übersehen Zentralpark.[372] Im Jahr 2022 mieteten Apartments mit einem Schlafzimmer in Manhattan zu einem mittleren monatlichen Preis von 3.600,00 USD, einem der weltweit höchsten.

Tourismus

Times Square ist der Zentrum der Broadway Theatre Bezirk und ein Medienzentrum. Es hat auch eine der höchsten jährlichen Anwesenheitsraten jeder Touristenattraktion der Welt, die auf 50 Millionen geschätzt wird.[29]

Der Tourismus ist eine wichtige Branche für New York City, in der ein wachsendes kombiniertes Volumen internationaler und inländischer Touristen zu sehen ist und 2017 einen achten Jahresrekutier von rund 62,8 Millionen Besuchern erhielt.[373] Der Tourismus hatte 2014 einen Allzeithoch von 61,3 Milliarden US-Dollar an allgemeinen wirtschaftlichen Auswirkungen auf New York City erzielt.[373] Ausstehende Statistik von 2015. Ungefähr 12 Millionen Besucher in New York City stammten aus außerhalb der USA, mit der höchsten Anzahl aus Großbritannien, Kanada, Brasilien und China.

Das Ich liebe New York Logo, entworfen von Milton Glaser 1977

Ich liebe New York (stilisiert i NY) ist beide Logo und ein Lied, das die Grundlage einer Werbekampagne bildet und seit 1977 zur Werbung verwendet wird Tourismus in New York City,[374] und später auch den Staat New York zu fördern. Das Markenzeichen Logo, im Besitz von New York State Empire State Development,[375] Erscheint in Souvenirläden und Broschüren in der Stadt und im Bundesstaat, einige lizenziert, viele nicht. Das Lied ist das Staatslied von New York.

Zu den wichtigsten Touristenzielen in Manhattan gehören Times Square; Broadway Theatre Produktionen; das Empire State Building; das Freiheitsstatue; Ellis Island; das Hauptquartier der Vereinten Nationen; das World Trade Center (einschließlich der Nationales Museum National September und Ein World Trade Center); Die Kunstmuseen entlang Museumsmeile; grüne Räume wie z. Zentralpark und Washington Square Park; das Stonewall Inn; Rockefeller Center; ethnische Enklaven einschließlich der Manhattan Chinatown, Koreatown, Curry Hill, Harlem, Spanischer Harlem, Klein Italien, und Little Australien; Luxus einkaufen Fünfte und Madison Avenues; und Ereignisse wie die Halloween -Parade in Greenwich Village; das Brooklyn Brücke (mit Brooklyn geteilt); das Macy's Thanksgiving Day Parade; die Beleuchtung der Rockefeller Center Weihnachtsbaum; das St. Patrick's Day Parade; Saisonale Aktivitäten wie Eislauf im Central Park im Winter; das Tribeca Film Festival; und kostenlose Leistungen im Central Park in Summerstage.[376]

Punkte von Interesse an den Bezirken außerhalb von Manhattan sind zahlreiche ethnische Enklaven; Flushing Meadows-Corona Park und die Unisphere in Königinnen; das Bronx Zoo; Coney Island, Brooklyn; und die New Yorker Botanischer Garten in der Bronx. Manhattan war auf dem richtigen Weg, um Ende 2014 geschätzte 90.000 Hotelzimmer zu haben, was gegenüber 2013 um 10% gestiegen ist.[377] Im Oktober 2014 die Anbang Insurance Group, ansässig in China, hat die gekauft Waldorf Astoria New York Für 1,95 Milliarden US -Dollar ist es das teuerste Hotel der Welt, das jemals verkauft wurde.[378]

Medien und Unterhaltung

New York City wurde als die beschrieben digitale Medien Hauptstadt der Welt.[379][380] Die Stadt ist ein herausragender Ort für den Amerikaner UnterhaltungsindustrieMit vielen Filmen, Fernsehserien, Büchern und anderen Medien, die dort eingestellt werden.[381] Wie 2012New York City war das zweitgrößte Zentrum für Filmemachen und Fernsehproduktion in den USA und produzierte jährlich etwa 200 Spielfilme und beschäftigt 130.000 Personen. Die gefilmte Unterhaltungsindustrie hat in New York gewachsen und hat allein ab 2015 fast 9 Milliarden US -Dollar zur New Yorker Wirtschaft beigetragen.[382] New York ist weltweit führend in unabhängiger Film Produktion-Ein Drittel aller amerikanischen unabhängigen Filme werden dort produziert.[383][384] Die Vereinigung der unabhängigen kommerziellen Produzenten hat auch seinen Sitz in New York.[385] Allein in den ersten fünf Monaten des Jahres 2014, Standortfilm Für Fernsehpiloten in New York City übertraf die Rekordproduktionsniveaus für alle 2013.[386] Mit New York übertriffte New York Los Angeles als oberste nordamerikanische Stadt für die gleiche Auszeichnung im Zyklus 2013–2014.[387]

New York City ist das Zentrum für die Werbung, Musik, Zeitung, Digital Media und Publishing Industries und sind auch der größte Medienmarkt in Nordamerika.[388] Einige der Stadt Medienkonglomerate und Institutionen umfassen Time Warner, das Thomson Reuters Corporation, das Associated Press, Bloomberg L.P., das News Corporation, Die New York Times Company, Nbcuniversal, das Hearst Corporation, AOL, und Viacom. Sieben der acht der weltweit globalen der Welt Werbeagentur Netzwerke haben ihren Hauptsitz in New York.[389] Zwei der Top Drei Plattenfirmen' Der Hauptsitz befindet sich in New York: Sony Music Entertainment und Warner Music Group. Universal Music Group hat auch Büros in New York. Neue Medien Unternehmen tragen eine immer wichtigere Komponente für die zentrale Rolle der Stadt im Medienbereich bei.

Mehr als 200 Zeitungen und 350 Verbrauchermagazine haben ein Büro in der Stadt.[384] Und die Verlagsbranche beschäftigt rund 25.000 Mitarbeiter.[390] Zwei der drei nationalen Tageszeitungen mit den größten Zirkulationen In den Vereinigten Staaten werden in New York veröffentlicht: Das Wall Street Journal und Die New York Times, was am meisten gewonnen hat Pulitzer -Preise zum Journalismus und gilt als "Zeitung von Record" der US -Medien.[391] Boulevardzeitung Zu den Zeitungen in der Stadt gehören Die New York Daily News, was 1919 von gegründet wurde von Joseph Medill Patterson,[392] und Die New Yorker Post, 1801 gegründet von Alexander Hamilton.[393] Die Stadt hat auch eine umfassende ethnische Presse mit 270 Zeitungen und Zeitschriften in mehr als 40 Sprachen.[394] El Diario la Prensa ist New Yorks größte Spanische Sprache täglich und der älteste in der Nation.[395] Die New York Amsterdam News, veröffentlicht in Harlem, ist eine prominente afroamerikanische Zeitung. Die Dorfstimme, historisch die größten Alternative Zeitung In den Vereinigten Staaten wurde 2017 bekannt gegeben, dass es die Veröffentlichung seiner Printausgabe einstellen und in ein vollständig digitales Unternehmen umwandeln würde.[396] Die Fernseh- und Radiobranche entwickelte sich in New York und ist ein bedeutender Arbeitgeber in der Wirtschaft der Stadt. Die drei Major American Broadcast -Netzwerke sind alle mit Hauptsitz in New York: ABC, CBS, und NBC. Viele Kabelnetzwerke sind auch in der Stadt ansässig, einschließlich der Stadt CNN, MSNBC, MTV, Fox News, HBO, Show Time, Bravo, Food Network, AMC, und Comedy Central. Nachrichten 12 Netzwerke betrieben News 12 The Bronx und News 12 Brooklyn. Die Stadt New York betreibt einen öffentlichen Rundfunkdienst. NYC Media,[397] das hat mehrere Original produziert Emmy Award-Gewinnshows über Musik und Kultur in Stadtvierteln und Stadtregierung. Wbaimit Nachrichten- und Informationsprogrammierung ist eine der wenigen Sozialist Radiosender in den USA.

New York ist auch ein großes Zentrum für Nichtkommerzielle Bildung Medien. Der älteste Fernseher öffentlicher Zugriff Kanal in den Vereinigten Staaten ist der Manhattan Neighborhood Network, 1971 gegründet.[398] Wnet ist der wichtigste öffentliche Fernsehsender der Stadt und eine Hauptquelle von National Öffentlicher Rundfunkdienst (PBS) Fernsehprogramme. Wnyc, a öffentliches Radio Station der Stadt bis 1997 hat das größte öffentliche Radio -Publikum in den USA.[399]

Ausbildung

Grund- und Sekundarstufe

Das Öffentliche Schulen in New York City System, verwaltet von der New Yorker Bildungsministerium, ist das größte öffentliche Schulsystem in den USA und bedient rund 1,1 Millionen Schüler in mehr als 1.700 separaten Grund- und Sekundarschulen.[400] Das öffentliche Schulsystem der Stadt umfasst neun Spezialisierte High Schools akademisch und künstlerisch zu dienen begabte Schüler. Die Stadtregierung bezahlt die Pelham Public Schools um einen sehr kleinen, abgelösten Abschnitt der Bronx zu erziehen.[401]

Das New York City Charter School Center unterstützt die Einrichtung von Neuen Charterschulen.[402] In der Stadt gibt es ungefähr 900 zusätzliche privat geführte weltliche und religiöse Schulen.[403]

Hochschulbildung und Forschung

Butler -Bibliothek bei Universität von Columbia, beschrieben als eine der schönsten College -Bibliotheken in den USA[404]
Das Washington Square Arch, eine inoffizielle Ikone von beidem New Yorker Universität (NYU) und seine Greenwich Village Nachbarschaft

Mehr als 600.000 Studenten sind in mehr als 120 Hochschuleinrichtungen in New York City, der höchsten Zahl aller Stadt der Welt, eingeschrieben, mit mehr als einer halben Million in der Welt City University of New York (CUNY) System allein ab 2020, einschließlich Grad- und Berufsprogramme.[405] Entsprechend Akademisches Ranking der WeltuniversitätenNew York City hat im Durchschnitt die besten Hochschuleinrichtungen von allen Globale Stadt.[406]

Das öffentliche Cuny -System ist eine der größten Universitäten des Landes und umfasst 25 Institutionen in allen fünf Bezirken: Senior Colleges, Volkshochschulenund andere Absolventen-/Berufsschulen. Die Öffentlichkeit State University of New York (SUNY) System umfasst Campus in New York City, darunter: Downstate Health Sciences University, Fashion Institute of Technology, Maritime College, und die College of Optometry.

New York City beherbergt so bemerkenswerte private Universitäten wie Barnard College, Universität von Columbia, Cooper Union, Fordham University, New Yorker Universität, New York Institute of Technology, Rockefeller University, und Yeshiva University; Einige dieser Universitäten gehören zu den Top -Universitäten der Welt.[407][408]

Die Stadt beherbergt auch andere kleinere private Hochschulen und Universitäten, darunter viele religiöse und spezielle Institutionen, wie z. B.: Pace University, St. John's University, Die Juilliard -Schule, Manhattan College, Adelphi Universität - Manhattan, Mercy College (New York), Das College des Mount Saint Vincent, Parsons School of Design, Die neue Schule, Pratt Institute, New Yorker Filmakademie, Die Schule der bildenden Künste, Das King's College, Marymount Manhattan College, und Wagner College.

Viel von der wissenschaftliche Forschung in der Stadt wird in der Medizin und der gemacht Biowissenschaften. Im Jahr 2019 belegte die New Yorker Metropolregion den ersten Platz auf der Liste der Städte und Metropolregionen nach veröffentlichten Artikeln in Biowissenschaften.[409] New York City hat mit 127 die am meisten jährlich in den USA vergebenen Biowissenschaftsabschlüsse Nobelpreisträger Wurzeln in lokalen Institutionen ab 2005 haben;[410] Während der Zeit 2012 praktizierten 43.523 lizenzierte Ärzte in New York City.[411]

Zu den wichtigsten biomedizinischen Forschungsinstitutionen gehören Memorial Sloan -Kettering Cancer Center, Rockefeller University, SUNY Downstate Medical Center, Albert Einstein College of Medicine, Mount Sinai School of Medicine, und Weill Cornell Medical College, begleitet von der Cornell Universität/Technion-Israel-Technologieinstitut für Technologie wagen auf Roosevelt Island. Die Absolventen von SUNY Maritime College In der Bronx verdiente das höchste durchschnittliche Jahresgehalt aller Universitätsabsolventen in den USA ab 2017 144.000 US -Dollar.[412]

Humanressourcen

Gesundheitswesen

New York-Presbyterian Hospital, verbunden mit Universität von Columbia und Cornell Universität, das größte Krankenhaus und der größte private Arbeitgeber in New York City und einer der weltweit am stärksten[413]

Die New York City Health and Hospitals Corporation (HHC) betreibt die öffentliche Krankenhäuser und Kliniken in New York City. EIN öffentliche Leistungsgesellschaft Mit einem jährlichen Umsatz von 6,7 Milliarden US -Dollar ist HHC der größte kommunale Stadt Gesundheitspflege System in den USA mit 1,4 Millionen Patienten, darunter mehr als 475.000 nicht versicherte Stadtbewohner.[414] HHC wurde 1969 von der geschaffen Legislative des Bundesstaates New York als öffentliche Leistungsgesellschaft (Kapitel 1016 der Gesetze 1969).[415] HHC arbeitet 11 Akutversorgung Krankenhäuser, fünf Pflegeheime, sechs diagnostische und Behandlungszentren sowie mehr als 70 Gemeinschaftsbasis in der Gemeinde Grundversorgung Standorte, die hauptsächlich die Armen und die Arbeiterklasse bedienen. Der Metroplus-Gesundheitsplan von HHC ist einer der größten Anbieter der von der Regierung gesponserten Krankenversicherung in New York und der Plan der Wahl für fast eine halbe Million New Yorker.[416]

Die Einrichtungen von HHC bieten jährlich Millionen von New Yorker, die in mehr als 190 Sprachen interpretiert werden.[417] Das bekannteste Krankenhaus im HHC-System ist Bellevue Hospital, das älteste öffentliche Krankenhaus in den Vereinigten Staaten. Bellevue ist das ausgewiesene Krankenhaus zur Behandlung des Präsidenten der Vereinigten Staaten und anderer Weltführer Wenn sie in New York City krank oder verletzt werden.[418] Der Präsident von HHC ist Ramanathan Raju, MD, ein Chirurg und ehemaliger CEO des Cook County Health System in Illinois.[419] Im August 2017 Bürgermeister Bill de Blasio Unterzeichnete Gesetze, die Apotheken verbieten, indem sie Zigaretten verkauften, sobald ihre bestehenden Lizenzen abgelaufen sind, ab 2018.[420]

Öffentliche Sicherheit

Polizei und Strafverfolgung

Das New Yorker Polizeibehörde (NYPD) ist die größte Polizei in den USA.

Das New Yorker Polizeibehörde (NYPD) war mit mehr als 35.000 geschworenen Beamten die größte Polizei in den USA.[421] Mitglieder der NYPD werden häufig von Politikern, Medien und ihren eigenen Polizeiautos vom Spitznamen bezeichnet. New Yorks schönste.

Die Kriminalität hat seit den 1990er Jahren in New York City insgesamt nach unten gedrückt.[422] Im Jahr 2012 wurde die NYPD wegen der Verwendung von a unter die Lupe genommen anhalten und untersuchen Programm,[423][424][425] Das hat seitdem mehrere politische Überarbeitungen erfahren. Im Jahr 2014 hatte New York City die drittniedrigste Mordrate unter den größten US -Städten.[426] nach einem Verbrechen in den 1970er bis 1990er Jahren deutlich sicherer geworden.[427] Die Gewaltverbrechen in New York City verringerte sich von 1993 bis 2005 um mehr als 75% und nahm in Zeiten, in denen die Nation insgesamt zunahm, weiter ab.[428] Bis 2002 wurde New York City unter den 216 US -amerikanischen Städten mit einer Bevölkerung von mehr als 100.000 in der Kriminalität eingestuft.[428] 1992 verzeichnete die Stadt 2.245 Morde.[429] Im Jahr 2005 die Tötungsrate war auf dem niedrigsten Niveau seit 1966,[430] Und 2009 verzeichnete die Stadt weniger als 461 Morde Zum ersten Mal seit der ersten Veröffentlichung von Kriminalitätsstatistiken im Jahr 1963.[429] Im Jahr 2017 waren 60,1% der Verdächtigen der Gewaltkriminalität schwarz, 29,6% hispanisch, 6,5% weiß, 3,6% Asien und 0,2% amerikanisch.[431] New York City erlebte 2017 292 Morde.[432]

Polizisten der New Yorker Polizeibehörde (NYPD)

Soziologen und Kriminologen haben keinen Konsens über die Erklärung für den dramatischen langfristigen Rückgang der Kriminalitätsrate der Stadt erzielt. Einige führen das Phänomen auf neue von der NYPD verwendete neue Taktik zu,[433] einschließlich der Verwendung von CompStat und die Bruchfenstertheorie.[434] Andere zitieren das Ende der Crack -Epidemie und demografische Veränderungen,,[435] einschließlich der Einwanderung.[436] Eine andere Theorie ist, dass die weit verbreitete Exposition gegenüber der Bleiverschmutzung durch Automobilabgase, die die Intelligenz senken und die Aggressionen erhöhen kann, die anfängliche Kriminalitätswelle Mitte des 20. Jahrhunderts aufregen und die größten Menschen mit starkem Handel wie New York beeinflusst. Es wurde eine starke Korrelation festgestellt, die gezeigt hat, dass die Gewaltverbrechen in New York und andere große Städte in den 1970er Jahren aus dem amerikanischen Benzin entfernt wurden.[437] Eine andere Theorie zur Erklärung der fallenden Mordrate in New York City ist die inverse Korrelation zwischen der Anzahl der Morde und dem zunehmend nassen Klima in der Stadt.[438]

Organisiertes Verbrechen ist seit langem mit New York City in Verbindung gebracht, beginnend mit dem Vierzig Diebe und die Kakerlaken in dem Fünf Punkte Nachbarschaft in den 1820er Jahren, gefolgt von der Zange in derselben Nachbarschaft, die sich letztendlich zu Chinatown, Manhattan. Das 20. Jahrhundert verzeichnete einen Anstieg der Mafia, dominiert von der Fünf Familiensowie in Banden, einschließlich der Schwarze Schämer.[439] Die Präsenz von Mafia und Gang ist im 21. Jahrhundert in der Stadt zurückgegangen.[440][441]

Feuer bekämpfen

Das Feuerwehr von New York (FDNY) ist die größte städtische Feuerwehr in den USA.

Das Feuerwehr von New York (FDNY) liefert Brandschutz, technische Rettung, Hauptreaktion auf biologische, chemische und radioaktive Gefahren und der Rettungsdienst Für die fünf Bezirke von New York City. Der FDNY ist der größte kommunale Stadt Feuerwehr in den Vereinigten Staaten und der zweitgrößte der Welt nach dem Tokyo Feuerwehr. Der FDNY beschäftigt ungefähr 11.080 Uniformierte Feuerwehrleute und mehr als 3.300 uniformiert EMTs und Sanitäter. Das Motto des FDNY ist New Yorks tapferste.

Die Feuerwehr wird in vielerlei Hinsicht in vielerlei Hinsicht in New York vor vielfältigen Feuerwehrherausforderungen konfrontiert. Zusätzlich zur Reaktion auf Gebäudetypen Das reichen von Holz- und Einfamilienhäusern bis hin zu Häusern bis hin HochhausstrukturenDie FDNY reagiert auch auf Brände, die in der vorkommen New Yorker U -Bahn.[442] Abgelegene Brücken und Tunnel sowie große Parks und bewaldete Bereiche, die zu Bürstenfeuern führen können, stellen ebenfalls Herausforderungen.

Das FDNY -Hauptquartier befindet sich in 9 Metrotech Center in Downtown Brooklyn,[443] und die FDNY Fire Academy befindet sich an Randalls Island.[444] Es gibt drei Alarmbüros des Bureau of Fire Communications, die Alarme an entsprechende Einheiten empfangen und versenden. Ein Büro im 11. Metrotech Center in Brooklyn, beherbergt Manhattan/Citywide, Brooklyn und Staten Island Fire Communications; Die Büros der Bronx- und Queens befinden sich in separaten Gebäuden.

Öffentlicher Bibliothekssystem

Das Hauptquartier von Stephen A. Schwarzman des Hauptquartiers der New Yorker öffentliche Bibliothek, bei 5th Avenue und 42nd Street

Das New Yorker öffentliche Bibliothek (NYPL), das die größte Sammlung eines öffentlichen Bibliothekssystems in den USA hat, dient Manhattan, der Bronx und der Staten Island.[445] Queens wird von der bedient Öffentliche Bibliothek in Queens Borough (QPL), das zweitgrößte öffentliche Bibliothekssystem des Landes, während die Öffentliche Bibliothek in Brooklyn (BPL) dient Brooklyn.[445]

Im Jahr 2013 gab die New Yorker Public Library und die Brooklyn Public Library bekannt, dass sie ihre technischen Dienstleistungen in eine neue Abteilung namens Bookops zusammenführen würden. Diese vorgeschlagene Fusion erwartete eine Einsparung von 2 Millionen US -Dollar für die Brooklyn Public Library und 1,5 Millionen US -Dollar für die New York Public Library. Obwohl es derzeit nicht Teil des Zusammenschlusses ist, wird erwartet, dass die öffentliche Bibliothek der Queens letztendlich einige Ressourcen mit den anderen Stadtbibliotheken ausgeben wird.[446][447]

Kultur und zeitgenössisches Leben

New York City wurde von Manhattan als kulturelle Hauptstadt der Welt beschrieben Baruch College.[448] Ein Buch mit einer Reihe von Aufsätzen mit dem Titel " New York, Kulturhauptstadt der Welt, 1940–1965 wurde auch veröffentlicht, wie sie von der vorgestellt werden Nationalbibliothek von Australien.[449] Bei der Beschreibung von New York, Autor Tom Wolfe sagte: "Kultur scheint in der Luft zu sein, wie ein Teil des Wetters."[450]

Zahlreiche große amerikanische kulturelle Bewegungen begannen in der Stadt, wie die Harlem Renaissance, der den afroamerikanischen literarischen Kanon in den Vereinigten Staaten gründete.[451][452] Die Stadt wurde zum Zentrum von Standup-Comedy Anfang des 20. Jahrhunderts, Jazz[453] in den 1940er Jahren, Abstrakter Expressionismus in den 1950er Jahren und der Geburtsort von Hip Hop in den 1970ern.[454] Die Stadt Punk[455] und Hardcore[456] Szenen waren in den 1970er und 1980er Jahren einflussreich. New York hat seit langem eine blühende Szene für Jüdische amerikanische Literatur.

Die Stadt ist der Geburtsort vieler kultureller Bewegungen, einschließlich der Harlem Renaissance in Literatur und visueller Kunst; Abstrakter Expressionismus (auch bekannt als die New Yorker Schule) in Malerei; und Hip Hop,[169] Punk, Salsa, Freistil, Zinnpfanne Gasse, bestimmte Formen von Jazzund (zusammen mit Philadelphia) Disko in Musik. New York City wurde als Tanzhauptstadt der Welt angesehen.[457][458] Die Stadt ist auch häufig die Kulisse für Romane, Filme (siehe Liste der Filme in New York City) und Fernsehprogramme. New York Fashion Week ist eine der herausragenden Modeveranstaltungen der Welt und wird von den Medien ausführlich berichtet.[459][460] New York wurde auch häufig an der Spitze eingestuft Modekapital der Welt auf der jährlichen Liste der von der zusammengestellten Liste Globaler Sprachmonitor.[461]

Tempo

Die schnelllebigen Straßen von New York City, Januar 2020

Eine der häufigsten Merkmale, die New York City zugeschrieben wird, ist das schnelle Tempo.[462][463][464] was den Begriff hervorbrachte New Yorker Minute.[465] Journalist Walt Whitman charakterisierte New Yorks Straßen als durch "Eile, fieberhafte, elektrische Menschenmengen" durchquert.[464]

Künste

New York City hat mehr als 2.000 Kunst- und Kulturorganisationen und mehr als 500 Kunstgalerien.[466] Die Stadtregierung finanziert die Künste mit einem größeren jährlichen Budget als die Nationale Stiftung für die Künste.[466] Reich Geschäftsmagnaten Im 19. Jahrhundert bauten ein Netzwerk großer kultureller Institutionen wie z. Carnegie Hall und die Metropolitan Museum of Art, die international bekannt geworden sind. Das Aufkommen der elektrischen Beleuchtung führte zu ausführlichen Theaterproduktionen und in den 1880er Jahren die Theater in New York City auf Broadway und entlang der 42. Straße begann eine neue Bühnenform, die als die bekannt wurde Broadway -Musical. Stark von den Einwanderern der Stadt beeinflusst, Produktionen wie denen von Harrigan und Hart, George M. CohanUnd andere verwendeten Lied in Erzählungen, die oft Themen der Hoffnung und des Ehrgeizes widerspiegelten. New York City selbst ist die Betreff oder Hintergrund von vielen Stücken und Musicals.

Darstellende Künste

Das Broadway Theatre ist eine der führenden Formen des englischsprachigen Theaters der Welt, benannt nach Broadway, die Hauptstraße, die kreuzt Times Square,[467] auch manchmal als "bezeichnet"Der große weiße Weg".[468][469][470] Einundvierzig Veranstaltungsorte in Midtown Manhattan's Theatervierteljeweils mit mindestens 500 Sitzen werden als Broadway -Theater eingestuft. Entsprechend Die Broadway LeagueDie Broadway -Shows verkauften in der Saison 2013–2014 Tickets im Wert von rund 1,27 Milliarden US -Dollar, ein Anstieg von 11,4% gegenüber 1,139 Milliarden US -Dollar in der Saison 2012–2013. Die Teilnahme in den Jahren 2013–2014 lag bei 12,21 Mio., was einem Anstieg von 5,5% gegenüber den 11,57 Mio. der Saison 2012 bis 2013 entspricht.[471] Performance -Künstler, die verschiedene Fähigkeiten zeigen, sind auf den Straßen von Manhattan allgegenwärtig.

Lincoln Center für die darstellenden KünsteVerankerung Lincoln Square Auf der Upper West Side von Manhattan befindet sich zahlreiche einflussreiche Kunstorganisationen, einschließlich der Metropolitan Opera, New Yorker Opera, New York Philharmonic, und New Yorker Ballett, ebenso wie Vivian Beaumont Theatre, das Juilliard School, Jazz im Lincoln Center, und Alice Tully Hall. Das Lee Strasberg Theatre and Film Institute ist in Union Square, und Tisch School of the Arts ist während der New York University, während Central Park Summerstage präsentiert kostenlose Musikkonzerte im Central Park.[472]

Das Metropolitan Museum of Art, Teil von Museumsmeile, ist eines der größten Museen der Welt.[473]

Bildende Kunst

New York City beherbergt Hunderte von Kulturinstitutionen und historischen Stätten. Museumsmeile ist der Name für einen Abschnitt der Fifth Avenue, der von 82. bis 105. Straßen auf dem Upper East Side von Manhattan,[474] in einem Bereich, der manchmal als obere namens obere Carnegie Hill.[475] Die Meile, die eine der dichtesten Kulturausschüsse der Welt enthält, beträgt tatsächlich drei Blöcke länger als 1,6 km. Zehn Museen belegen die Länge dieses Abschnitts der Fifth Avenue.[476] Das zehnte Museum, das Museum für afrikanische Kunst, schloss sich dem Ensemble im Jahr 2009 an, obwohl sein Museum bei 110. Straßedas erste neue Museum, das seit der Meile gebaut wurde Guggenheim im Jahr 1959,[477] Ende 2012 wurde er eröffnet. Zusätzlich zu anderen Programmen arbeiten die Museen für das jährliche Museum Mile Festival zusammen, das jedes Jahr im Juni stattfindet, um die Museen zu bewerben und den Besuch zu erhöhen.[478] Viele der lukrativsten der Welt der Welt Kunstauktionen werden in New York City stattfinden.[479][480]

Küche

People crowd around white tents in the foreground next to a red brick wall with arched windows. Above and to the left is a towering stone bridge.
Smorgasburg 2011 als Open-Air-Lebensmittelmarkt eröffnet und ist Teil der Brooklyn Floh.[481]

New York Citys Essenskultur umfasst eine Reihe internationaler Küche, die von der Einwanderungsgeschichte der Stadt beeinflusst werden. Zentral und Osteuropäer Vor allem Einwanderer jüdisch Einwanderer aus diesen Regionen, gebracht Bagels, Käsekuchen, Hot Dogs, Knishes, und Delikatessen (oder Delis) in die Stadt. Italienisch Einwanderer gebracht Pizza im New Yorker Stil und italienische Küche in die Stadt, während jüdische Einwanderer und irisch Einwanderer gebracht Pastrami[482] und Corned Beef,[483] beziehungsweise. Chinesisch und andere asiatische Restaurants, Sandwichfutkale, Trattorias, Gäste, und Kaffeehäuser sind allgegenwärtig in der ganzen Stadt. Etwa 4.000 von der Stadt lizenzierte mobile Lebensmittelverkäufer, viele Einwanderer-Besitzer haben Nahrungsmittel wie Lebensmittel gemacht, z. B. Falafel und Kebabs[484] Beispiele für moderne New York Straßenessen. Die Stadt beherbergt "fast eintausend der besten und vielfältigsten gehobene Küche Restaurants der Welt ", laut Michelin.[485] Das New York City Department of Health and Mental Hygiene weist den Restaurants der Stadt Buchstaben an, die auf ihren Inspektionsergebnissen basieren.[486] Ab 2019 gab es 27.043 Restaurants in der Stadt, gegenüber 24.865 im Jahr 2017.[487] Das Queens Nachtmarkt in Flushing Meadows - Korona Park zieht mehr als zehntausend Menschen an, um Lebensmittel aus mehr als 85 Ländern zu probieren.[488]

Paraden

Im Uhrzeigersinn von oben links: das Jahr Jahres Macy's Thanksgiving Day Parade, die größte Parade der Welt;[489] Das jährliche Halloween -Parade in Greenwich Village; Das jährliche Philippine Unabhängigkeitstag Parade; und die Ticker-Tape-Parade für die Apollo 11 Astronauten

New York City ist bekannt für seine Straße Paraden, die eine breite Palette von Themen feiern, darunter Feiertage, Nationalitäten, Menschenrechte und Major League Sports Team Championship -Siege. Die meisten Paraden finden in Manhattan statt. Die primäre Ausrichtung der jährlichen Straßenparaden ist typischerweise von Norden nach Süden und marschiert entlang der wichtigsten Wege. Das jährliche Macy's Thanksgiving Day Parade ist die größte Parade der Welt,[489] Abgesehen von Zentralpark und Verarbeitung nach Süden zum Flaggschiff Macy's Herald Square Laden;[490] Die Parade wird weltweit auf Fernsehsendungen betrachtet und zeichnet Millionen von Zuschauern persönlich.[489] Andere bemerkenswerte Paraden, einschließlich des Jahres New York City St. Patrick's Day Parade Im März die LGBT Pride March Im Juni die Greenwich Village Halloween Parade Im Oktober und zahlreiche Paraden erinnern an die Unabhängigkeitstage vieler Nationen. Ticker-Tape-Paraden Feiern von Meisterschaften, die von Sportmannschaften gewonnen wurden, sowie andere heldenhafte Errungenschaften marschieren nach Norden entlang der Canyon der Helden an Broadway aus Bowlinggrün zu Rathauspark in Lower Manhattan.

Akzent und Dialekt

In der Region New York befindet sich ein unverwechselbares regionales Sprachmuster namens The New Yorker Dialekt, Alternativ bekannt als als Brooklynese oder New York. Es wurde im Allgemeinen als einer der bekanntesten Akzente angesehen amerikanisches Englisch.[491]

Der traditionelle Akzent in New York wird als charakterisiert als Nicht-Rhoseso, dass der Klang [ɹ] erscheint nicht am Ende von a Silbe oder unmittelbar vor a Konsonant; Daher die Aussprache des Stadtnamens als "neuer Gier".[492] Es gibt kein [ɹ] in Worten wie Park [pɑək] oder [pɒək] (mit gesichertem Vokal und diphthongisiert aufgrund der Verschiebung der Kettenverschiebung mit niedriger Rücken), Butter [Bʌɾə], oder hier [Hiə]. In einem anderen Merkmal namens Low Back -Kettenverschiebung die Verschiebung [ɔ] Vokalgeräusch von Wörtern wie sich unterhalten, Gesetz, Kreuz, Schokolade, und Kaffee und das oft homophon [ɔr] in Ader und mehr werden angespannt und normalerweise mehr als in angehoben General American Englisch. In den altmodischsten und extremsten Versionen des New Yorker Dialekt [ɜɪ]. Dies wird oft von Sprechern anderer Akzente als Umkehrung der ähm und oy klingt, so dass das Mädchen ist ausgesprochen "goil" und Öl wird ausgesprochen "erl"; Dies führt dazu, dass die Karikatur der New Yorker Dinge wie "Joize" (Jersey), "Toidy-Toid Street" (33rd St.) und "Terlet" (Toilette) sagt.[492] Der Charakter Archie Bunker Ab den 1970er Jahren Fernsehsitcom Alle in der Familie war ein Beispiel dafür, dieses Sprachmuster verwendet zu haben.

Die klassische Version des New Yorker Dialekts konzentriert sich im Allgemeinen auf Mitte und New Yorker Arbeiter. Der Zustrom nichteuropäischer Einwanderer in den letzten Jahrzehnten hat zu Veränderungen in diesem charakteristischen Dialekt geführt.[492] Und die traditionelle Form dieses Sprachmusters ist unter den allgemeinen New Yorker nicht mehr so ​​weit verbreitet wie in der Vergangenheit.[492]

Sport

Three runners in a race down a street where onlookers are cheering behind barriers.
Das New York Marathon ist der größte Marathon der Welt.[493]
A tennis stadium pack with fans watching a grass court.
Das US Open Tennis Championships werden jeden August und September in stattfinden Flushing Meadows-Corona Park, Queens.
A baseball stadium from behind home plate in the evening.
Citi FieldAuch in Flushing Meadows-Corona Park war die Heimat der Heim New York Mets seit 2009.

New York City beherbergt das Hauptquartier der Nationale Fußball Liga,[494] Major League Baseball,[495] das nationaler Basketball-Verband,[496] das Nationale Hockey Liga,[497] und Major League Soccer.[498] In der New Yorker Metropolregion beherbergt die die meisten Sportteams in den vier großen nordamerikanischen Profi-Sportligen mit neun, mehr als Los Angeles und haben elf Top-Profi-Sportmannschaften, wenn der Major League Soccer enthalten ist, ebenfalls eine mehr als Los Angeles. Die Teilnahme an professionellen Sportarten in der Stadt ist vor allen professionellen Ligen, und die Stadt veranstaltet seit der Geburt des Brooklyn Dodgers 1882.

Die Stadt war Gastgeber von mehr als vierzig großen professionellen Teams in den fünf Sportarten und ihren jeweiligen konkurrierenden Ligen. Vier der zehn teuersten Stadien, die jemals weltweit gebaut wurden (MetLife Stadium, das neue Yankee-Stadion, Madison Square Garden, und Citi Field) befinden sich in der New Yorker Metropolregion.[499] Madison Square Garden, sein Vorgänger, das ursprüngliche Yankee -Stadion und Ebbets Feld, sind sportliche Veranstaltungsorte in New York City, die beiden letzteren wurden erinnert US -Briefmarken. New York war der erste von acht amerikanischen Städten, die in allen vier großen Ligen (MLB, NHL, NFL und NBA) Titel gewonnen hatten, nachdem er dies nach den Knicks geschafft hatte. 1970 Titel. 1972 gewann es die erste Stadt, die Titel in fünf Sportarten gewann, als der Kosmos die gewann NASL -Finale.

New York wurde als "Hauptstadt des Baseballs" beschrieben.[500] Es gab 35 Major League Baseball Weltserie und 73 Wimpel gewonnen von New Yorker Teams. Es ist einer von nur fünf U -Bahn -Gebieten (Los Angeles, Chicago, Baltimore -Whashington, und die San Francisco Bay Area die anderen sein) zwei Baseballteams zu haben. Darüber hinaus gab es 14 World Series, in denen zwei New Yorker Teams gegeneinander spielten, bekannt als a U -Bahn -Serie und vor kurzem in auftreten 2000. Keine andere Metropolregion hat dies mehr als einmal geschehen (Chicago in 1906, St. Louis in 1944und die San Francisco Bay Area in 1989).

Die beiden Major League -Baseballteams der Stadt sind die New York Mets, wer spielt bei Citi Field in Queens,[501] und die New York Yankees, wer spielt bei Yankee-Stadion in der Bronx. Diese Teams treten in sechs Spielen von an Interleague -Spiel Jede reguläre Saison, die auch die genannt wurde U -Bahn -Serie. Die Yankees haben 27 Meisterschaften gewonnen.[502] Während die Mets die World Series zweimal gewonnen haben.[503] Die Stadt war auch einst die Heimat der Brooklyn Dodgers (jetzt die Los Angeles Dodgers), der die World Series einmal gewann,[504] und die New York Giants (jetzt die San Francisco Giants), der die World Series fünfmal gewann. Beide Teams zogen 1958 nach Kalifornien.[505] Es gibt auch einen Minor League Baseball Team in der Stadt, die Mets-verbundenen Brooklyn Cyclones,[506] und die Stadt wird einen Club in der Unabhängigen gewinnen Atlantic League wenn der Staten Island Ferryhawks Beginnen Sie im Jahr 2022.[507]

Die Stadt ist in der National Football League durch die vertreten New York Giants und die New York JetsObwohl beide Teams ihre Heimspiele im MetLife Stadium in der Nähe spielen East Rutherford, New Jersey,[508] was hostete Super Bowl xlviii im Jahr 2014.[509]

In der Metropolitan -Gegend befinden sich drei National Hockey League -Teams. Das New York Rangers, der traditionelle Vertreter der Stadt selbst und eines der Liga Original sechs, spielen bei Madison Square Garden in Manhattan. Das New York Islandertraditionell dargestellt Nassau und Suffolk Grafschaften von Long Island, spielen Sie ein UBS Arena in Elmont, New York, und spielte in Brooklyns Barclays Center von 2015 bis 2020. die New Jersey Devils spielen bei Prudential Center In der Nähe Newark, New Jersey und repräsentieren traditionell die Grafschaften des Nachbarn New Jersey die mit den Grenzen des New Yorker Metropolenbereichs und des Medienmarktes zusammen sind.

Die Teams der National Basketball Association der Stadt sind die Brooklyn Nets (Früher als die New York Nets und New Jersey Nets bekannt New York Knicks, während New York Liberty ist die Stadt Frauen National Basketball Association Mannschaft. Die erste nationale Basketball-Meisterschaft auf College-Ebene, die Nationales Einladungsturnier, wurde 1938 in New York abgehalten und bleibt in der Stadt.[510] Die Stadt ist bekannt für ihre Verbindungen zum Basketball, das in fast jedem Park in der Stadt von lokalen Jugendlichen gespielt wird, von denen viele für große College -Programme und in der NBA gespielt haben.

In Fußball wird New York City von vertreten New York City FC von Major League Soccer, die ihre Heimspiele im Yankee Stadium spielen[511] und die New York Red Bulls, wer spielt ihre Heimspiele bei Red Bull Arena In der Nähe Harrison, New Jersey.[512] NJ/NY Gotham FC spielt auch ihre Heimspiele in der Red Bull Arena und repräsentiert die Metropolregion in der Nationale Frauenfußballliga. Historisch gesehen ist die Stadt für die bekannt New York Cosmos, die äußerst erfolgreiche ehemalige professionelle Fußballmannschaft, die das amerikanische Zuhause war Pelé. Eine neue Version der New York Cosmos wurde 2010 gegründet und zuletzt in der dritten Division gespielt National Independent Soccer Association Bevor sie im Januar 2021 eine Pause einlegen, wird New York eine von elf US -amerikanischen Gaststädten für die 2026 FIFA -Weltmeisterschaft.

Das jährliche United States Open Tennis Championships ist einer der vier der Welt Grand-Slam Tennis -Turniere und findet in der statt Nationales Tenniszentrum in Flushing Meadows-Corona Park, Queens.[513] Das New Yorker Marathon, die über alle fünf Bezirke läuft, ist der größte laufende Marathon der Welt,[493] mit 51.394 Finisher im Jahr 2016[514] und 98.247 Bewerber für das Rennen 2017.[493] Das Millrose -Spiele ist ein Jahr Leichtathletik Treffen Sie, dessen vorgestellte Veranstaltung die ist Wanamaker Mile. Boxen ist auch ein herausragender Teil der Sportszene der Stadt, mit Events wie dem Amateur -Boxgolden -Handschuhen, die abgehalten werden Madison Square Garden jedes Jahr.[515] Die Stadt gilt auch als Gastgeber der Belmont Stakesdie letzte, längste und älteste der Pferderennen Dreifache Kronenrennen, knapp über der Grenze der Stadt um Belmont Park am ersten oder zweiten Sonntag im Juni. Die Stadt veranstaltete auch die 1932 US Open Golfturnier und die 1930 und 1939 PGA -Meisterschaften und war mehrmals für beide Veranstaltungen für beide Veranstaltungen veranstaltet, insbesondere für nahe gelegene Geflügelter Fußgolfclub. Das Gälische Spiele werden in Riverdale, Bronx bei Gälischer Park, Heimat der New York GAA, die einzige nordamerikanische Mannschaft, die am Senior teilnimmt Inter-County eben.

Umfeld

Two yellow taxis on a narrow street lined with shops.
Ab 2012 hatte die Stadt ungefähr 6.000 Hybridstaxis (gezeigt) im Dienst, die größte Anzahl aller Stadt in Nordamerika.[516]

Umweltprobleme in New York City sind von der Größe der Stadt, der Dichte, betroffen, reichlich öffentlicher Verkehrsinfrastrukturund Ort am Mund des Der Hudson Fluss. Zum Beispiel ist es sowohl eine der größten Verschmutzungsquellen des Landes als auch die niedrigste pro Kopf Treibhausgasemissionen Rate und Stromverbrauch.

Reduzierung der Umweltauswirkungen

New York City hat sich darauf konzentriert, seine zu reduzieren Umweltbelastung und CO2 -Fußabdruck.[517] Mass transit Die Verwendung in New York City ist der höchste in den Vereinigten Staaten. Bis 2010 hatte die Stadt 3.715 Hybrid Taxis und andere sauberer Diesel Fahrzeuge, die rund 28% der New Yorker Taxi -Flotte im Dienst repräsentieren, die meisten aller Stadt in Nordamerika.[518] New York City ist der Gastgeber von Climate Week NYC, die größte Klimawoche, die weltweit stattfindet und als wichtiger jährlicher Klimagipfel angesehen wird.

New Yorks Hohe Nutzung der öffentlichen Transitrate, mehr als 200.000 tägliche Radfahrer ab 2014,[519] und Viele Fußgängerpendler Machen Sie es zur energieeffizientesten Großstadt in den USA.[520] Walk- und Fahrradmodi von Reisemodi machen 21% aller Modi für Reisen in der Stadt aus. National beträgt die Rate für U -Bahn -Regionen etwa 8%.[521] Sowohl in seiner Rangliste 2011 als auch 2015, Walk Score am meisten New York City ernannt begehbar Großstadt in den USA,[522][523][524] und im Jahr 2018, Stapler NEW YORK Die am besten begehbarsten US -amerikanischen Stadt.[525] Citibank sponserte die Einführung von 10.000 öffentlichen Fahrrädern für die Stadt Bike-Share Projekt im Sommer 2013.[526] New York Citys numerisches "Radsportindikator" in der Saison "des Radfahrens in der Stadt hatte ein Allzeithoch von 437 erreicht, als er 2014 gemessen wurde.[527]

Die Stadtregierung war ein Petent im Wahrzeichen Massachusetts gegen Environmental Protection Agency Fall des Obersten Gerichtshofs, der das gezwungen hat EPA regulieren Treibhausgase als Schadstoffe. Die Stadt ist führend beim Bau von energieeffizientem Konstruktion grüne Bürogebäude, einschließlich der Hearst Tower unter anderen.[178] Bürgermeister Bill de Blasio hat sich zwischen 2014 und 2050 zu einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 80% verpflichtet, um die Beiträge der Stadt zu verringern KlimawandelBeginnend mit einem umfassenden "grünen Gebäude" -Plan.[517]

Wasserreinheit und Verfügbarkeit

Die Trinkwasserversorgung von New York City wird aus dem geschützten Schutz gewonnen Catskill Mountains Wasserscheide.[528] Infolge der Integrität der Wasserscheide und der ungestörten natürlich Wasserfiltration System, New York, ist eine von nur vier Hauptstädten in den USA, von deren meisten Trinkwasser rein genug sind, um nicht gereinigt zu werden durch Wasserversorgung Pflanzen.[529] Das kommunale Wassersystem der Stadt ist das größte in den USA und bewegt sich über eine Milliarde Gallonen Wasser pro Tag.[530] Ein Leck im Aquädukt von Delaware führt zu rund 20 Millionen Gallonen pro Tag, die unter dem Hudson River verloren gehen.[531] Das Croton Wasserscheide Nördlich der Stadt wird ein 3,2 -Milliarden -Dollar -Wasserreinigungsanlage in Höhe von 3,2 Milliarden US -Dollar errichtet, um die Wasserversorgung in New York um schätzungsweise 290 Millionen Gallonen täglich zu erhöhen, was eine Ergänzung von mehr als 20% für die derzeitige Verfügbarkeit von Wasser durch die Stadt entspricht.[532] Die anhaltende Erweiterung von New York City Water Tunnel Nr. 3, ein wesentlicher Bestandteil des New Yorker Wasserversorgungssystems, ist das größte Kapitalbauprojekt in der Geschichte der Stadt.[533] mit Segmenten, die Manhattan und die Bronx abgeschlossen haben, und mit Segmenten, die Brooklyn und Queens im Jahr 2020 für den Bau geplant waren.[534] Im Jahr 2018 kündigte New York City eine Investition von 1 Milliarde US -Dollar an, um die Integrität seines Wassersystems zu schützen und die Reinheit seiner ungefilterten Wasserversorgung aufrechtzuerhalten.[530]

Luftqualität

Laut 2016 Weltgesundheitsorganisation Globale Datenbank der städtischen Umgebungsluftverschmutzung,[535] Die jährliche durchschnittliche Konzentration in New York Citys Luft von Partikeln mit 2,5 misst 2,5 Mikrometer oder weniger (PM2.5) war 7,0 Mikrogramm pro Kubikmeter oder 3,0 Mikrogramm innerhalb der empfohlenen Grenze der WHO -Luftqualitätsrichtlinien für den jährlichen mittleren PM2.5.[536] Das New York City Department of Health and Mental Hygiene, in einer Beziehung mit Queens College, führt die New York Community Air Survey durch, um Schadstoffe an rund 150 Standorten zu messen.[537]

Umweltrevitalisierung

Newtown Creek, ein 6,5 Meilen (6 Kilometer) lang Mündung Das ist Teil der Grenze zwischen den Bezirken von Brooklyn und Queens, wurde als a Superfund Standort für die Umweltreinigung und Sanierung der Freizeit- und wirtschaftlichen Ressourcen der Wasserstraße für viele Gemeinden.[538] Einer der am stärksten verwendeten Wasserkörper in der Hafen von New York und New JerseyEs war einer der am stärksten kontaminierten Industriestandorte des Landes,[539] mit jahrelanger weggeworfenen Toxine, schätzungsweise 30 Millionen US -Gallonen (110.000 m)3) von verschüttetem Öl, einschließlich der Greenpoint Ölpest, roh Abwasser aus dem New Yorker Abwassersystem,[539] und andere Akkumulation.

Regierung und Politik

Regierung

New Yorker Rathaus ist das älteste Rathaus der Vereinigten Staaten, das immer noch seine ursprünglichen Regierungsfunktionen beherbergt.

New York City war ein Stadtverwaltung mit einer Starke Bürgermeister -Council -Regierungsform[540] Seit seiner Konsolidierung im Jahr 1898. In New York City ist die Stadtregierung für öffentliche Bildung, Justizvollzugsanstalten, öffentliche Sicherheit, Freizeiteinrichtungen, sanitäre Einrichtungen, Wasserversorgung und Sozialleistungen verantwortlich.

Das Bürgermeister und Ratsmitglieder werden zu vier Jahren gewählt. Das Stadtrat ist ein Unikamal Gremium bestehend aus 51 Ratsmitgliedern, deren Bezirke durch geografische Bevölkerungsgrenzen definiert sind.[541] Jede Amtszeit für den Bürgermeister und die Ratsmitglieder dauert vier Jahre und hat eine zwei aufeinanderfolgende Begrenzung,[542] Das wird nach vierjähriger Pause zurückgesetzt. Das New Yorker Verwaltungskodex, das New York City Regeln, und die Stadtrekord sind der Kodex der lokalen Gesetze, die Zusammenstellung von Vorschriften und das offizielle Journal.[543][544]

Jeder Bezirk ist mit a koextierend Justizbezirk des Staates Einheitliches Gerichtssystemvon dem der Strafgericht und die Zivilgericht sind die örtlichen Gerichte, während die New Yorker Oberster Gerichtshof führt größere Prüfungen und Berufungen durch. Manhattan veranstaltet die erste Abteilung der Oberster Gerichtshof, Berufungsabteilung während Brooklyn die zweite Abteilung veranstaltet. Es gibt auch mehrere außergerichtliche Verwaltungsgerichte, die Exekutivagenturen sind und nicht Teil des staatlichen einheitlichen Gerichtssystems.

Eindeutig unter den wichtigsten amerikanischen Städten ist New York zwischen den Hauptzweigen von zwei verschiedenen Teilen aufgeteilt und beherbergt US -Bezirksgerichte: das Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York, dessen Hauptgerichtshaus an ist Foley Square In der Nähe des Rathauss in Manhattan und dessen Gerichtsbarkeit Manhattan und die Bronx umfasst; und die Bezirksgericht für den östlichen Bezirk von New York, dessen Hauptgericht in Brooklyn ist und deren Gerichtsbarkeit Brooklyn, Queens und Staten Island umfasst. Das US -Berufungsgericht für den zweiten Kreislauf und US -amerikanischer Gericht für internationale Handel sind auch in New York, ebenfalls auf Foley Square in Manhattan.

Politik

Der gegenwärtige Bürgermeister ist Eric Adams. Er wurde gewählt in 2021 mit 67% der Stimmen und am 1. Januar 2022 ein Amt angenommen.

Die Demokratische Partei hält die Mehrheit der öffentlichen Ämter. Ab April 2016 sind 69% der registrierten Wähler in der Stadt Demokraten und 10% Republikaner.[545] New York City wurde seit dem Präsidenten nicht von einem Republikaner bei einer landesweiten oder Präsidentschaftswahl getragen Calvin Coolidge gewann die fünf Bezirke in 1924. Im 2012, Demokrat Barack Obama wurde der erste Präsidentschaftskandidat einer Partei, der mehr als 80% der Gesamtstimmen in New York City erhielt und alle fünf Bezirke umfasste. Partyplattformen Zentrum für erschwingliche Wohnraum, Bildung und wirtschaftliche Entwicklung sowie die Arbeitspolitik sind in der Stadt von Bedeutung. Dreizehn von 27 US -Kongressbezirke Im Bundesstaat New York enthalten Teile von New York City.[546]

New York ist eine der wichtigsten Quellen von Politische Spendenaktion in den Vereinigten Staaten. Mindestens vier der fünf besten Postleitzahlen der Nation für politische Beiträge waren in Manhattan für die 2004, 2006, und 2008 Wahlen. Die obere Postleitzahl, 10021 auf der Upper East Sidegenerierte das meiste Geld für die Präsidentschaftskampagnen von 2004 von 2004 von George W. Bush und John kerry.[547] Die Stadt hat ein starkes Ungleichgewicht der Zahlungen bei den nationalen und staatlichen Regierungen. Es erhält 83 Cent an Dienstleistungen für jeden 1 US -Dollar, den es an die Bundesregierung sendet Steuern (oder sendet jährlich 11,4 Milliarden US -Dollar mehr als es wieder erhält). Die Einwohner und Unternehmen der Stadt schickten auch zusätzliche 4,1 Milliarden US -Dollar im Jahr 2009 bis 2010 Fiskaljahr in den Bundesstaat New York als die Stadt im Gegenzug erhalten.[548]

Transport

A row of yellow taxis in front of a multi-story ornate stone building with three huge arched windows.
New York City beherbergt die beiden am stärksten geschäftigsten Bahnhöfe in den USA, einschließlich Grand Central Terminal.

Das umfassende Transportsystem in New York ist sowohl komplex als auch umfangreich.

Schneller Transit

MASS-Transit in New York City, von denen die meisten 24 Stunden am Tag dauert, berücksichtigt einen von drei Nutzern des Massenstransits in den USA, und zwei Drittel der Bahnfahrer der Nation leben in der Metropolregion New York City.[549][550]

Schiene

Die Ikon New Yorker U -Bahn System ist das größte Schneller Transit System in der Welt, wenn sie anhand von Stationen im Betrieb, mit 472 und durch Routenlänge gemessen werden. Fast das gesamte U -Bahn -System in New York ist 24 Stunden am Tag geöffnet, im Gegensatz zu den für die Systeme in den meisten Städten, einschließlich der Systeme, gemeinsamen Nachtstraße, einschließlich der Übernachtung Hongkong,[551][552] London, Paris, Seoul,[553][554] und Tokio. Die New Yorker U -Bahn ist auch Das verkehrsreichste Metropolitan Rail Transit System in der westlichen Hemisphäre, mit 1,76 Milliarden Passagierfahrten im Jahr 2015,[555] während Grand Central Terminal, auch als "Grand Central Station" bezeichnet, ist die weltweit größte Bahnhof nach Anzahl von Bahnsteigsbühnen.

The front end of a subway train, with a red E on a LED display on the top. To the right of the train is a platform with a group of people waiting for their train.
Das New Yorker U -Bahn ist der weltweit größte Schneller Transit System nach Anzahl von Stationen.

Öffentliche Verkehrsmittel sind in New York City unerlässlich. 54,6% der New Yorker pendelten 2005 mit dem Massentransit zur Arbeit.[556] Dies steht im Gegensatz zu den Resten der Vereinigten Staaten, wo 91% der Pendler mit Automobilen zu ihrem Arbeitsplatz reisen.[557] Laut dem New York City Comptroller, Arbeiter in New York City verbringen durchschnittlich 6 Stunden und 18 Minuten, um jede Woche zur Arbeit zu gehen, die längste Pendelzeit in der Nation unter großen Städten.[558] New York ist die einzige US -amerikanische Stadt, in der eine Mehrheit (52%) der Haushalte kein Auto hat. Nur 22% der Manhattaniten besitzen ein Auto.[559] Aufgrund ihrer hoher Nutzung des NahverkehrsNew Yorker geben weniger ihr Haushaltseinkommen für den Transport aus als im nationalen Durchschnitt und sparen jährlich 19 Milliarden US -Dollar für den Transport im Vergleich zu anderen städtischen Amerikanern.[560]

New York Citys Pendlerschiene Das Netzwerk ist das größte in Nordamerika.[549] Das Schienennetz, das New York City mit seinen Vororten verbindet, besteht aus dem Long Island Rail Road, Metro-North Railroad, und New Jersey Transit. Die kombinierten Systeme konvergieren am Grand Central Terminal und Pennsylvania Station und enthalten mehr als 250 Stationen und 20 Schienenlinien.[549] In Queens die Erhöhten Airtrain Leute motivieren Das System verbindet 24 Stunden am Tag JFK Internationaler Flughafen in die New Yorker U -Bahn und die Long Island Rail Road; Ein separates Airtrain -System ist neben dem geplant Grand Central Parkway verbinden Flughafen LaGuardia zu diesen Transitsystemen.[561][562] Zum Intercity Rail, New York City wird von bedient von Amtrak, dessen geschäftigste Bahnhof mit einem erheblichen Rand der Bahnhof Pennsylvania am Station am Start ist Westseite von Manhattan, aus dem Amtrak Verbindungen zur Verfügung stellt Boston, Philadelphiaund Washington, DC entlang der Nordostkorridorund Fernzugdienst in anderen nordamerikanischen Städten.[563]

Das Staten Island Railway Das Rapid Transit System dient ausschließlich Staten Island und betreibt 24 Stunden am Tag. Das Port Authority Trans-Hudson (Pfadzug) verknüpft Midtown und Lower Manhattan mit Northeastern New Jersey, in erster Linie Hoboken, Jersey City, und Newark. Wie die New Yorker U -Bahn läuft der Weg 24 Stunden am Tag. Dies bedeutet, dass drei der sechs schnellen Transitsysteme der Welt, die in 24-Stunden-Zeitplänen arbeiten Chicago 'L', das Patco Speedline Diener Philadelphia und der Kopenhagen Metro).

Multibillionen-Dollar schwere Schiene Zu den in New York City im Bau befindlichen Transitprojekten gehören die Second Avenue U -Bahn, und die East Side Access Projekt.[564]

Busse

Das Hafenbehörde -Bus Terminal, der am stärksten geschäftigste Busbahnhof der Welt, um 8th Avenue und 42nd Street[565]

Öffentlichkeit der New Yorker Stadt Busflotte Läuft rund um die Uhr und ist die größte in Nordamerika.[566] Das Hafenbehörde -Bus Terminaldie Haupt Intercity Bus Das Terminal der Stadt serviert täglich 7.000 Busse und 200.000 Pendler und ist damit der am stärksten verkehrsreichste Busbahnhof der Welt.[565]

Luft

New Yorks Luftraum ist der am meisten geschäftigste in den Vereinigten Staaten und einer der am stärksten geschäftigsten Luftverkehrskorridore der Welt. Zu den drei geschäftigsten Flughäfen in der New Yorker Metropolregion gehören John F. Kennedy Internationaler Flughafen, Newark Liberty International Airport, und Flughafen LaGuardia; 130,5 Millionen Reisende nutzten diese drei Flughäfen im Jahr 2016.[567] JFK und Newark Liberty waren die geschäftigste und viertesten US -amerikanischen US -Gateways für internationale Luftfahrer im Jahr 2012; Ab 2011, JFK war der Der am stärksten verkehrte Flughafen für internationale Passagiere in Nordamerika.[568]

Die Pläne sind vorangetrieben, um das Passagiervolumen an einem vierten Flughafen zu erweitern, Stewart International Airport nahe Newburgh, New York, bis zum Hafenbehörde von New York und New Jersey.[569] Die Pläne wurden im Juli 2015 angekündigt, den Flughafen Laguardia in einem milliardenschweren Projekt vollständig wieder aufzubauen, um seine Alterungsanlagen zu ersetzen.[570] Andere kommerzielle Flughäfen in oder servieren die New Yorker Metropolregion enthalten Flughafen Long Island MacArthur, Flughafen Trenton -Mercer und Flughafen Westchester County. Der primäre General Aviation Airport, der dem Gebiet dient, ist Flughafen Teterboro.

Fähren

Das Staten Island Ferry Shuttles Pendler Zwischen Manhattan und Staten Island.

Das Staten Island Ferry ist der am meisten am meisten der Welt Fährstraßemit mehr als 23 Millionen Passagieren von Juli 2015 bis Juni 2016 auf der 8,4 km langen Route zwischen Staten Island und Lower Manhattan und 24 Stunden am Tag.[571] Andere Fährsysteme Shuttle -Pendler zwischen Manhattan und anderen Orten innerhalb der Stadt und der Metropolregion.

NYC Ferry, a NYCEDC Die Initiative mit Routen, die geplant sind, in alle fünf Bezirke zu reisen Zweitklässler Auswahl der Namen der Fähren.[572] In der Zwischenzeit, Seastreak -Fähre kündigte im September 2016 den Bau einer 600-Passagier-Hochgeschwindigkeits-Luxusfähre an, um Fahrer zwischen den Jerseyufer und Manhattan, der voraussichtlich 2017 den Dienst starten soll; Dies wäre das größte Schiff in seiner Klasse.[573]

Taxis, Mietfahrzeuge und Straßenbahnen

Yellow Medaillon Taxicabs sind weithin anerkannte Ikonen der Stadt.

Andere Merkmale der Transportinfrastruktur der Stadt umfassen 13.587 Gelbe Taxi;[574] Sonstiges Fahrzeug zum Mieten Firmen;[575][576] und die Roosevelt Island Tramway, ein Luftbahn das transportiert Pendler zwischen Roosevelt Island und Manhattan Island.

Straßen und Autobahnen

8th Avenue, schaut nach Norden ("Uptown"). Die meisten Straßen und Wege in Manhattans Netzplan integrieren a Einbahnstraße Aufbau.

Trotz der starken Abhängigkeit von New York in das enorme öffentliche Transitsystem sind Straßen ein bestimmendes Merkmal der Stadt. Das Planungsplan von 1811 die körperliche Entwicklung der Stadt stark beeinflusst. Einige der Straßen und Wege der Stadt, einschließlich Broadway,[577] Wall Street,[578] Madison avenue,[344] und Seventh Avenue werden auch als verwendet als als Metonyme Für nationale Industrien dort: Theater, Finanzen, Werbung und Modeorganisationen.

New York City hat auch ein umfangreiches Netz von Autobahnen und Parkwegen, die die Bezirke der Stadt miteinander und mit mit miteinander verknüpfen North Jersey, Westchester County, Long Islandund Südwesten Connecticut durch verschiedene Brücken und Tunnel. Weil diese Autobahnen Millionen von Außenbezirken und Vorstadtbewohnern bedienen, die pendeln In Manhattan ist es für Autofahrer, stundenlang gestrandet zu sein Stau das sind ein tägliches Ereignis, besonders während Hauptverkehrszeit.[579][580] Staupreise in New York City wird frühestens im Jahr 2022 in Kraft treten.[581][582][583]

New York City ist auch für seine Regeln in Bezug auf das Umdrehen bei roten Lichtern bekannt. Im Gegensatz zum Rest der Vereinigten Staaten verbietet der Bundesstaat New York in Städten mit einer Bevölkerung von mehr als einer Million, um Verkehrskollisionen zu verringern und die Sicherheit der Fußgänger zu erhöhen. In New York City sind daher alle Kurven bei roten Lichtern illegal, es sei denn, ein Zeichen, das solche Manöver zulässt, ist vorhanden.[584]

Flusskreuzungen

Das George Washington Bridge, Verbinden Upper Manhattan (Hintergrund) von Fort Lee, New Jersey über den Der Hudson Fluss, ist die am stärksten verkehrsreichste Kraftfahrzeugbrücke der Welt.[585][586]

New York City befindet sich auf einem der weltweit größten natürlichen Häfen,[587] Und die Bezirke von Manhattan und Staten Island sind hauptsächlich mit den gleichen Namen in den gleichen Namen, während Queens und Brooklyn am westlichen Ende der größeren Long Island liegen, und die Bronx befindet sich auf dem Festland des Bundesstaates New York. Diese durch Wasser getrennte Situation von Bezirken führte zur Entwicklung einer umfangreichen Infrastruktur von Brücken und Tunneln.

Das George Washington Bridge ist die verkehrsreichste Kraftfahrzeugbrücke der Welt,[585][586] Manhattan mit Bergen County, New Jersey. Das Verrazano-Narrows Bridge ist die längste Hängebrücke Auf Amerika und einer der längsten der Welt.[588][589] Das Brooklyn Brücke ist eine Ikone der Stadt selbst. Die Türme der Brooklyn Bridge sind gebaut aus Kalkstein, Granitund Rosendale Cement und ihr architektonischer Stil ist neo-gotisch, mit charakteristischen spitzen Bögen über den Durchgängen durch die Steintürme. Diese Brücke war auch die längste Aufhängungsbrücke der Welt von ihrer Eröffnung bis 1903 und ist die erste Stahldraht-Aufhängungsbrücke. Das Queensboro Bridge ist ein wichtiges Stück von Cantilever Architektur. Das Manhattan Bridge, eröffnet 1909, gilt als Vorläufer der Moderne Hängebrückenund sein Design diente als Modell für viele der Langzeitaufhänkebrücken auf der ganzen Welt; die Manhattan -Brücke, Throgs Neckbrücke, Triborough Bridgeund Verrazano-Narrows Bridge sind alle Beispiele für struktureller Expressionismus.[590][591]

Manhattan Island ist auch von mehreren Tunneln mit den äußeren Bezirken von New York City und New Jersey verbunden. Das Lincoln Tunnel, das 120.000 Fahrzeuge pro Tag unter dem Hudson River zwischen New Jersey und Midtown Manhattan befördert, ist der geschäftigste Fahrzeugtunnel der Welt.[592] Der Tunnel wurde anstelle einer Brücke gebaut, um einen uneingeschränkten Durchgang großer Passagier zu ermöglichen und Frachtschiffe Das segelte durch den New Yorker Hafen und den Hudson River zu Manhattans Piers. Das Holland Tunnel, das Lower Manhattan mit verbinden Jersey City, New Jerseywar der weltweit erste mechanisch belüftete Fahrzeugtunnel, als er 1927 eröffnet wurde.[593][594] Das Queens-Midtown Tunnel, gebaut, um die Überlastung der Brücken zu entlasten, die Manhattan mit Queens und Brooklyn verbinden, war das größte nicht-föderale Projekt in seiner Zeit, als es 1940 abgeschlossen wurde.[595] Präsident Franklin D. Roosevelt war die erste Person, die durch sie fuhr.[596] Das Brooklyn-Battery-Tunnel (offiziell bekannt als Hugh L. Carey Tunnel) Läuft unterhalb Batterie-Park und verbindet die Finanzviertel an der südlichen Spitze von Manhattan zu roter Haken in Brooklyn.

Radsportnetz

Das Radfahren in New York City ist mit gemischten Fahrradbedingungen verbunden, zu denen die Dichte der Städte, ein relativ flaches Gelände, überlastete Straßen mit "Stop-and-Go" -Ver Verkehr und viele Fußgänger gehören. Die große Fahrradbevölkerung der Stadt umfasst Utility -Radfahrerwie Liefer- und Messenger -Dienstleistungen; Radsportclubs für Freizeitradfahrer; und zunehmend Pendler.[597] Das Radfahren wird in New York City immer beliebter. Im Jahr 2017 gab es rund 450.000 Fahrradfahrten täglich, verglichen mit 170.000 täglichen Fahrradfahrten im Jahr 2005.[598] Ab 2017New York City hatte 1.333 Meilen (145 km) Radwege, verglichen mit 513 Meilen (826 km) Radwege im Jahr 2006.[598] Ab 2019 gibt es 203 km getrennte oder "geschützte" Fahrradspuren in der Stadt.[599]

Bemerkenswerte Leute

Globale Öffentlichkeitsarbeit

Im Jahr 2006 die Schwesterstadt Programm der Stadt New York, Inc.[600] wurde umstrukturiert und umbenannt New York City Global Partners. Durch dieses Programm hat New York City seine internationale Öffentlichkeitsarbeit auf ein Netzwerk von Städten weltweit erweitert, wobei der Ideenaustausch und die Förderung von Ideen und Förderung Innovation zwischen ihren Bürgern und politischen Entscheidungsträgern. New Yorks Historische Schwesterstädte werden nachstehend nach dem Jahr bezeichnet, in dem sie sich New Yorks Partnership Network angeschlossen haben.[601]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Mittlere monatliche Maxima und Minima (d. H. Die erwarteten Messwerte mit höchster und niedrigster Temperatur zu jedem Zeitpunkt im Jahr oder gegebenen Monat) berechnet basierend auf den Daten an den Daten an diesem Ort von 1991 bis 2020.
  2. ^ Offizielle Wetterbeobachtungen für den Central Park wurden von 1869 bis 1919 im Arsenal in der Fifth Avenue und der 64th Street und seit 1919 in Belvedere Castle durchgeführt.[208]

Verweise

  1. ^ "US -Gazetteer -Dateien: 2010, 2000 und 1990". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 12. Februar 2011. Abgerufen 23. April, 2011.
  2. ^ "2021 US -Gazetteer -Dateien". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 5. September, 2021.
  3. ^ "US -Vorstand für geografische Namen". United States Geological Survey. 23. Juni 2018. Abgerufen 31. Januar, 2008. Suche nach Feature ID 975772.
  4. ^ a b c "QuickFacts: New York City, New York". US -Volkszählungsbüro. Abgerufen 17. August, 2021.
  5. ^ "2020 Bevölkerungs- und Wohnungsstaat Daten". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 22. August 2021. Abgerufen 24. November, 2021.
  6. ^ a b "Bruttoinlandsprodukt von County, 2020" (PDF). Bureau of Economic Analysis. 9. Dezember 2020. Abgerufen 9. Dezember, 2020.
  7. ^ "US -U -Bahn -Gebiete - von Brutto Metropolitan Product (GMP) 2020 | Statistik" Statistik ".. Statista. Abgerufen 31. Mai, 2019.
  8. ^ "State & County QuickFacts - Kings County (Brooklyn Borough), New York". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 17. Februar 2016. Abgerufen 16. Mai, 2020.
  9. ^ "World städtische Gebiete" (PDF). Demografie. April 2018. Abgerufen 27. April, 2018.
  10. ^ "New York führt den Weg in unserem Tech City Index". www.savills.co.uk. 4. Februar 2019. Abgerufen 30. Juli, 2022.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  11. ^ [1] Zugriff 27. Juli 2022.
  12. ^ "Bürgermeisterbüro für internationale Angelegenheiten der NYC". Die Stadt New York. Archiviert von das Original am 16. Juni 2015. Abgerufen 24. Juni, 2015.
  13. ^ "DDC New York". Digitale Diplomatie Koalition, New York. Archiviert von das Original am 27. Juli 2018. Abgerufen 11. August, 2018. DDC New York wurde 2014 gegründet und hat sich mit den Vereinten Nationen, großen Technik- und Social -Media -Unternehmen, mehreren Regierungen und NGOs zusammengetan, um einzigartige Programme in die Region -Community zu bringen.
  14. ^ a b [2] Ashkan Zandieh. Zugriff am 1. Juni 2022.
  15. ^ "Ein 5-Borough-Hundertjahresvorwort für Katharine Bement Davis Mini-History". Das New Yorker Abteilung für Korrektur. 1997. archiviert von das Original am 23. Oktober 2011. Abgerufen 26. Oktober, 2011.
  16. ^ Lubin, GUS (15. Februar 2017). "Queens hat mehr Sprachen als irgendwo auf der Welt - hier sind dort, wo sie gefunden werden". Geschäftseingeweihter. Abgerufen 29. Dezember, 2019.
  17. ^ a b c "Mehr ausländische Einwanderer leben in NYC als Menschen in Chicago.". Huffpost. 19. Dezember 2013. Abgerufen 16. April, 2017.
  18. ^ "Bevölkerung des Vereinigten Königreichs durch Geburtsland und Nationalität". Büro für nationale Statistiken. Abgerufen 26. Oktober, 2021.
  19. ^ Jemima McEvoy. "Wo die reichsten leben: Die Städte mit den meisten Milliardären 2022". Forbes. Abgerufen 10. Mai, 2022.
  20. ^ "Geschichte von New York City, New York". U-shistory.com. Abgerufen 9. September, 2012.
  21. ^ a b c "Niederländische Kolonien". Nationalparkdienst. Abgerufen 10. Juli, 2016.
  22. ^ Fortenbaugh, Robert (1948). "Die neun Hauptstädte der Vereinigten Staaten". Senat der Vereinigten Staaten. Abgerufen 7. September, 2008.
  23. ^ a b "Freiheitsstatue". Weltkulturerbe. UNESCO World Heritage Centre 1992–2011. Abgerufen 23. Oktober, 2011.
  24. ^ "Venture Investment - Regionale Aggregatdaten". Nationale Risikokapitalvereinigung und Pricewaterhousecoopers. Archiviert von das Original am 8. April 2016. Abgerufen 22. April, 2016.
  25. ^ "Das Neueste: US sagt Welt näher an das wichtigste Ziel des Klimabetriebs". Die New York Times. Associated Press. 22. April 2016. archiviert von das Original am 25. April 2016. Abgerufen 22. April, 2016.
  26. ^ Foderaro, Lisa W. (21. September 2014). "Ein Ruf nach Klimawandel auf den Straßen". Die New York Times. Abgerufen 22. April, 2016.
  27. ^ Phillips, Kristine (8. Juli 2017). "New Yorker Bürgermeister auf Deutschland -Reise: Die Welt sollte wissen, dass die Amerikaner nicht mit Trump übereinstimmen.". Die Washington Post. Abgerufen 9. Juli, 2017.
  28. ^ a b c Gleason, Will (11. März 2019). "Unter Berufung auf seine Vielfalt und Kultur wurde NYC in New Global Survey zur besten Stadt der Welt gewählt". Auszeit. Abgerufen 19. Mai, 2019. Nachdem New York die Gedanken von über 30.000 Menschen sowohl aus unserer NYC-Leserschaft als auch von einer halben Welt entfernt zusammengestellt hatte, wurde New York für 2019 zur größten Stadt auf dem Planeten gewählt. führen [sic] Die Kategorien der unterschiedlichsten Metropole und der besten Kultur.
  29. ^ a b c Appleton, Kate; Beattie, reich; Glover, Adrien; Matthews, Lyndsey; Orcutt, April; Pramis, Joshua; Shields, Ann (10. November 2014). "Die meistbesuchten Touristenattraktionen der Welt - nein. 3: Times Square, New York City - Jährliche Besucher: 50.000.000". Reisen + Freizeit. Abgerufen 12. Juli, 2015. Nein. 3 mal quadratisch, ... Nein. 4 (Krawatte) Central Park, ... Nein. 10 Grand Central Terminal, New York City
  30. ^ "Times Square". Encyclopædia Britannica. Abgerufen 10. Mai, 2011.
  31. ^ "Die jivinsten Straßenlandschaften der Welt". Luigi di Serio. 2010. archiviert von das Original am 21. September 2014. Abgerufen 10. Mai, 2011.
  32. ^ "New Yorker Architekturbilder - Midtown Times Square". 2011 NYC-Architektur. Archiviert von das Original am 25. Januar 2017. Abgerufen 10. Mai, 2011.
  33. ^ Mehrere Quellen:
  34. ^ "Manhattan, New York - Einige der teuersten Immobilien der Welt übersehen Central Park". Die Pinnacle -Liste. Archiviert von das Original am 29. November 2014. Abgerufen 24. November, 2014.
  35. ^ Brennan, Morgan (22. März 2013). "Die teuersten Milliardärsstädte der Welt". Forbes. Abgerufen 6. Juli, 2013.
  36. ^ "2021 Global Cities Report". Kearney. 2021. Abgerufen 30. Juli, 2022.
  37. ^ Bird, Mike (22. September 2015). "Die 25 Städte mit der wirtschaftlichsten Macht der Erde". Insider. Abgerufen 15. Mai, 2020.
  38. ^ Florida, Richard (8. Mai 2012). "Was ist die wirtschaftlich mächtigste Stadt der Welt?". Der Atlantik. Abgerufen 15. Mai, 2020.
  39. ^ Badoe, Etta (11. November 2015). "1664 New Amsterdam wird, dass die niederländischen Herrscher von New York in England ergeben". Queens Chronicle. Archiviert von das Original am 1. Februar 2017. Abgerufen 13. März, 2021.
  40. ^ Erzdiakon, Thomas J. (2013). New York City, 1664–1710: Eroberung und Veränderung. Cornell University Press. p. 19. ISBN 978-0-8014-6891-9.
  41. ^ Pritchard, Evan T. (2002). Native New Yorker: Das Erbe der Algonquin von New York. p. 27. ISBN 1-57178-107-2.
  42. ^ Debo, Angie (2013). Eine Geschichte der Indianer der Vereinigten Staaten. Universität von Oklahoma Press. p. 28. ISBN 978-0-8061-8965-9.
  43. ^ Rankin, Rebecca b.; Rodgers, Cleveland (1948). New York: Die Hauptstadt der Welt, ihre Entwicklung und Beiträge zum Fortschritt. Harper.
  44. ^ WPA Writer's Project (2004). Eine maritime Geschichte von New York. Küstenproduktionen. p. 246. ISBN 0-9729803-1-8.
  45. ^ Lankevich, George J. (2002). New York City: Eine kurze Geschichte. NYU Press. p.2. ISBN 978-0-8147-5186-2.
  46. ^ a b "Der Hudson River". New Netherland Institute. Abgerufen 10. Juli, 2016.
  47. ^ "Henry Hudson". Encyclopædia Britannica. Abgerufen 10. Juli, 2016.
  48. ^ Roberts, Sam (2. Oktober 2012). "Ehren eines sehr frühen New Yorker". Die New York Times. Abgerufen 28. Oktober, 2021.
  49. ^ "Cuny DSI veröffentlicht Monographie über New Yorks erste Einwanderer". Das City College von New York. 14. Mai 2013. Abgerufen 16. Mai, 2020.
  50. ^ SCRINEY, Amanda. "15 älteste Städte in den Vereinigten Staaten". About.com. Abgerufen 3. Januar, 2015.
  51. ^ Niederländische Kolonien, Nationalparkdienst. Abgerufen am 19. Mai 2007. "Von der West India Company gesponsert, kamen 30 Familien 1624 nach Nordamerika und errichteten eine Siedlung über das heutige Manhattan."
  52. ^ Govisland Park-to-Toleranz: Durch breites Bewusstsein und bewusste Wachsamkeit, Toleranzpark. Abgerufen am 9. Februar 2017. Siehe Legislative Resolutions Senat Nr. 5476 und Versammlung Nr. 2708.
  53. ^ "Zeitleiste: Eine ausgewählte Wall Street Chronology". PBS. Abgerufen 28. Oktober, 2021.
  54. ^ Binder, Frederick M.; Reimers, David M. (1996). Alle Nationen unter dem Himmel: Eine ethnische und rassistische Geschichte von New York City. Columbia University Press. p. 4. ISBN 0-231-07879-x.
  55. ^ "Pieter Schaghen Brief". S4ulanguages.com. 1626. Abgerufen 28. Oktober, 2021. "... Hebben T'eylant Manhattes van de Wilde Gekocht, Voor de Waerde van 60 Gulden: Ist Groot 11000 Morgen. . Es sind 11.000 Morgens in Größe ...)
  56. ^ "Wert des Guilders gegen Euro". Internationales Institut für Sozialgeschichte. Abgerufen 25. Juli, 2019.
  57. ^ "Peter Schaghen Brief". Nnp.org. Archiviert von das Original am 23. Oktober 2010. Abgerufen 28. Oktober, 2010.
  58. ^ Miller, Christopher L.; Hamell, George R. (September 1986). "Eine neue Perspektive auf indisch-weiße Kontakt: Kultursymbole und Kolonialhandel". Das Journal of American History. 73 (2): 311–328. doi:10.2307/1908224. JStor 1908224.
  59. ^ "Das Patroon -System". Kongressbibliothek. Abgerufen 10. Juli, 2016.
  60. ^ "Die Geschichte von New Amsterdam". New Amsterdam History Center. Abgerufen 10. Juli, 2016.
  61. ^ Jacobs, Jaap (2009). Die Kolonie New Niederlande: Eine niederländische Siedlung im Amerika des 17. Jahrhunderts. Cornell University Press. p. 32. ISBN 978-0801475160.
  62. ^ Eisenstadt, Peter; Moos, Laura-eve; Huxley, Carole F. (2005). Die Enzyklopädie des Staates New York. Syracuse University Press. p. 1051. ISBN 978-0-8156-0808-0.
  63. ^ a b "Peter Stuyvesant". New York Historical Society. Archiviert von das Original am 24. Juni 2016. Abgerufen 11. Juli, 2016.
  64. ^ a b "Peter Stuyvesant". New Netherland Institute. Abgerufen 11. Juli, 2016.
  65. ^ "Die Übergabe von New Netherland, 1664". Gilder Lehrman Institute of American History. Abgerufen 11. Juli, 2016.
  66. ^ Homberger, Eric (2005). Der historische Atlas von New York City: Eine visuelle Feier von 400 Jahren der Geschichte New York City. Eulenbücher. p. 34. ISBN 978-0-8050-7842-8.
  67. ^ Miller, John (2000). James II (The English Monarchs Series). Yale University Press. S. 44–45. ISBN 978-0-300-08728-4.
  68. ^ "Vertrag von Breda". Encyclopædia Britannica. Abgerufen 10. Juli, 2016.
  69. ^ Roper, L. H. (2017). Reich vorantreiben. Cambridge University Press. p. 215. ISBN 978-1-107-11891-1.
  70. ^ Van Luling, Todd (17. April 2014). "8 Dinge, selbst New Yorker wissen nicht über New York City". Huffpost. Abgerufen 13. September, 2014.
  71. ^ Douglas, Peter. "Der Mann, der neue Niederlande zurückgenommen hat" (PDF). New Netherland Institute. Abgerufen 11. Juli, 2016.
  72. ^ "Amerikanische Ureinwohner". Penn Vertragsmuseum. Abgerufen 29. Oktober, 2021.
  73. ^ "Gotham Center für New Yorker Geschichte" Zeitleiste 1700–1800
  74. ^ Nogueira, Pedro (2009). "Die frühe Geschichte des Gelbfiebers (PDF)". Thomas Jefferson University.
  75. ^ "Timeline - Gelbfieber in Amerika". Öffentlicher Rundfunkdienst (PBS). Abgerufen 30. Oktober, 2021.
  76. ^ Foote, Thelma Wills (2004). Schwarz -Weiß -Manhattan: Die Geschichte der Rassenbildung im kolonialen New York City. Oxford University Press, VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA. p. 68. ISBN 978-0-19-508809-0.
  77. ^ Oltman, Adele (24. Oktober 2005). "Die verborgene Geschichte der Sklaverei in New York". Die Nation. Archiviert von das Original am 30. November 2019. Abgerufen 9. Juli, 2013.
  78. ^ Asante, Molefi Kete; Mazama, Ama; Cérol, Marie-José (2005). Enzyklopädie der schwarzen Studien. SALBEI. p. 33. ISBN 978-0-7619-2762-4.
  79. ^ Linder, Doug (2001). "Der Prozess gegen John Peter Zenger: Ein Bericht". Universität von Missouri - Kansas City. Abgerufen 30. Oktober, 2021.
  80. ^ Moore, Nathaniel Fish (1876). Eine historische Skizze des Columbia College in der Stadt New York, 1754–1876. Universität von Columbia. p.8.
  81. ^ Boyer, Paul; Clark, Clifford; Hawley, Sandra; Kett, Joseph; Rieser, Andrew (2009). Die dauerhafte Vision: Eine Geschichte des amerikanischen Volkes, Band 1: bis 1877, prägnant. Cengage -Lernen. p. 100. ISBN 978-1-111-78553-6.
  82. ^ Reno, Linda Davis (2008). Die Maryland 400 in der Schlacht von Long Island, 1776. McFarland. p. 3. ISBN 978-0-7864-5184-5.
  83. ^ Hinks, Peter P. (2007). Enzyklopädie der Antisklaverei und Abschaffung. Greenwood Publishing Group. p. 508. ISBN 978-0-313-33144-2.
  84. ^ Zweihundertjährige Feier der Trinity Church, 5. Mai 1897, von Trinity Church (New York, N.Y.) p. 37, ISBN 978-1-356-90825-7
  85. ^ "Die volksfreie Stimme: Präsident George Washingtons erste Eröffnungsrede (1789)". US -Nachrichten und Weltbericht. Archiviert von das Original am 25. September 2008. Abgerufen 1. September, 2008.
  86. ^ "Residence Act". Webführer: Hauptdokumente in der amerikanischen Geschichte. Kongressbibliothek. Archiviert von das Original am 22. Februar 2017. Abgerufen 23. April, 2017.
  87. ^ Fortenbaugh, Robert (1948). "Die neun Hauptstädte der Vereinigten Staaten". Senat der Vereinigten Staaten. p. 9. Abgerufen 30. Oktober, 2021.
  88. ^ Shorto, Russell (9. Februar 2004). "Die Straßen, in denen die Geschichte lebt". Die New York Times. Abgerufen 19. Juni, 2013.
  89. ^ Lächeln, Vaclav (2019). Wachstum: Von Mikroorganismen bis hin zu Megacity. Cambridge, Massachusetts: Die MIT -Presse. p. 336. ISBN 978-0-262-04283-3. OCLC 1085577162.
  90. ^ "Eine Handlung für die schrittweise Abschaffung der Neger -Sklaverei in New York" (L. 1799, Ch. 62)
  91. ^ Harper, Douglas (2003). "Emanzipation in New York". Sklaven nach Norden. Abgerufen 6. Februar, 2013.
  92. ^ a b c "New York Divided: Sklaverei und die Online -Ausstellung der Bürgerkrieg". New York Historical Society (physische Ausstellung). 3. September 2007. archiviert von das Original am 14. April 2012. Abgerufen 10. Mai, 2012.
  93. ^ Lockwood, Charles (23. Juli 1978). "Inbegriff der Vergangenheit: Häuser". Die New York Times. Abgerufen 31. Oktober, 2021.
  94. ^ Harris, Leslie M. "Afroamerikaner in New York City, 1626–1863".Abteilung für Geschichte, Emory University. Abgerufen 31. Oktober, 2021.
  95. ^ Rosenwaike, Ira (1972). Bevölkerungsgeschichte von New York City. Syracuse University Press. p.55. ISBN 978-0-8156-2155-3.
  96. ^ Bridges, William (1811). Karte der Stadt New York und Insel Manhattan mit erklärenden Bemerkungen und Referenzen.; Lankevich (1998), S. 67–68.
  97. ^ Mushkat, Jerome (1990). Fernando Wood: Eine politische Biografie. Kent State University Press. p.36. ISBN 978-0-87338-413-1.
  98. ^ "Cholera im neunzehnten Jahrhundert New York". Virtual New York. City University of New York. Abgerufen 31. Oktober, 2021.
  99. ^ a b c d Harris, Leslie M. (2003). "The New York City Draft Unruhen". Im Schatten der Sklaverei: Afroamerikaner in New York City, 1626–1863. Presse der Universität von Chicago. Auszug aus den Seiten 279–288. ISBN 9780226317755.
  100. ^ "Der Entwurf im Bürgerkrieg". U-shistory.com. Abgerufen 31. Oktober, 2021.
  101. ^ a b McPherson, James M.; Hogue, James Keith (2001). Tortur durch Feuer: Bürgerkrieg und Wiederaufbau. McGraw-Hill-Ausbildung. p. 399. ISBN 978-0-07-743035-1.
  102. ^ Cook, Adrian (1974). Die Armeen der Straßen: Der New Yorker Entwurf von Unruhen von 1863. University Press von Kentucky. S. 193–195. ISBN 9780813162553.
  103. ^ "Der 100 -jährige Jubiläum der Konsolidierung der 5 Bezirke in New York City". NYC100 Centennial Feier. Archiviert von das Original am 11. Oktober 2007. Abgerufen 28. Oktober, 2010.
  104. ^ Cudahy, Brian J. (2004). Die New Yorker U -Bahn: Bau und Ausrüstung: Interborough Rapid Transit, 1904. Fordham University Press. p. 2. ISBN 978-0-8232-2401-2.
  105. ^ Blake, Angela M. (2009). Wie New York Amerikaner, 1890–1924 wurde. Johns Hopkins University Press. pp. 63–66. ISBN 978-0-8018-8874-8.
  106. ^ Sheard, Bradley (1998). Verlorene Reisen: Zwei Jahrhunderte von Schiffswracks in den Ansätzen nach New York. Aqua Quest Publications, Inc. p.67. ISBN 978-1-881652-17-5.
  107. ^ "Das Triangle Factory Fire von 1911". Kheel Center, Cornell Universität. Abgerufen 9. Februar, 2017.
  108. ^ Rosenwaike, Ira (1972). Bevölkerungsgeschichte von New York City. Syracuse University Press. Tabelle 30. ISBN 978-0-8156-2155-3.
  109. ^ Gates Jr., Henry Louis; Higginbotham, Evelyn Brooks (2009). Harlem Renaissance lebt von der afroamerikanischen Nationalbiographie. Oxford University Press. p. 7. ISBN 978-0-19-538795-7.
  110. ^ Roche, Linda de (2015). The Jazz Age: Eine historische Erforschung der Literatur: Eine historische Erforschung der Literatur. ABC-Clio. S. 18–19. ISBN 978-1-61069-668-5.
  111. ^ "New Yorker urbanisiertes Gebiet: Bevölkerung und Dichte von 1800 (vorläufig)". Demografie. Abgerufen 8. Juli, 2009.
  112. ^ Allen, Oliver E. (1993). "Kapitel 9: Der Niedergang". Der Tiger - der Aufstieg und Fall von [Tammany Hall. Addison-Wesley Publishing Company. ISBN 978-0-201-62463-2.
  113. ^ Burns, Ric (22. August 2003). "Das Zentrum der Welt - New York: Ein Dokumentarfilm (Transkript)". PBS. Archiviert von das Original am 23. Juni 2011. Abgerufen 1. September, 2008.
  114. ^ a b Goicichea, Julia (16. August 2017). "Warum New York City ein wichtiges Ziel für LGBT -Reisende ist". Die Kulturreise. Abgerufen 2. Februar, 2019.
  115. ^ "Belegschaft Vielfalt Das Stonewall Inn, National Historic Landmark National Register Nummer: 99000562". Nationalparkdienst, US -Innenministerium. Abgerufen 1. Mai, 2011.
  116. ^ Rosenberg, Eli (24. Juni 2016). "Stonewall Inn ernannt National Monument, eine Premiere für die Schwulenrechtsbewegung". Die New York Times. Abgerufen 25. Juni, 2016.
  117. ^ Murphy, Timothy (2013). Leserleitfaden für Lesben- und Schwulenstudien. Routledge. p. 572. ISBN 978-1-135-94234-2.
  118. ^ a b "Kurze Geschichte der schwulen und lesbischen Rechtebewegung in den USA" Universität von Kentucky. Abgerufen 2. September, 2017.
  119. ^ a b Frizzell, Nell (28. Juni 2013). "Feature: Wie die Stonewall -Unruhen die LGBT -Rechte -Bewegung begonnen haben". Pinknews. Abgerufen 31. August, 2017.
  120. ^ a b "Stonewall Unruhen". Encyclopædia Britannica. Abgerufen 31. August, 2017.
  121. ^ a b "Bürgerrechte bei Stonewall National Monument". Nationalparkdienst, Innenministerium.Juni 2016. Abgerufen 31. August, 2017.
  122. ^ a b "Obama Eröffnungsrede verweist auf Stonewall Gay-Rights Unruhen". Mediengruppe North Jersey. 21. Januar 2013. Archiviert von das Original am 30. Mai 2013. Abgerufen 2. Juli, 2013.
  123. ^ a b Williams, Cristan (25. Januar 2013). "Also, was war Stonewall?". Der Transadvocate. Abgerufen 28. März, 2017.
  124. ^ Tannenbaum, Allan (Februar 2004). "New York in den 70er Jahren: Eine Erinnerung". Der digitale Journalist. Archiviert von das Original am 20. März 2012. Abgerufen 18. Dezember, 2011.
  125. ^ Effgen, Christopher (11. September 2001). "New Yorker Kriminalitätsraten 1960–2009". DisasterCenter.com. Abgerufen 28. Oktober, 2010.
  126. ^ Waller, Irvin (2013). Schlauerere Kriminalitätskontrolle. Rowman & Littlefield. p. 38. ISBN 978-1-4422-2170-3.
  127. ^ Dieterle, David A. (2017). Wirtschaft: Die endgültige Enzyklopädie von Theorie zur Praxis [4 Bände]. ABC-Clio. p. 396. ISBN 978-0-313-39708-0.
  128. ^ "Vermisster Arzt hinzugefügt zur Liste der 9/11 Opfer". Die New Yorker Sonne. New York: Two Sl llc. Associated Press. 10. Juli 2008. Abgerufen 21. Februar, 2013.
  129. ^ Greenspan, Elizabeth (2013). Kampf um Ground Zero: Im politischen Kampf um den Wiederaufbau des World Trade Center. St. Martin's Press/Harvard Universität. p. 152. ISBN 978-1-137-36547-7.
  130. ^ "World Trade Center Transportation Hub". Hafenbehörde von New York und New Jersey. Archiviert von das Original am 3. Januar 2020. Abgerufen 9. Februar, 2017. Der im Jahr 2016 fertiggestellte hochmoderne World Trade Center-Transportzentrum für Transportmittel serviert 250.000 Hafenbehörden Trans-Hudson (Path) Daily-Pendler und Millionen von jährlichen Besuchern aus der ganzen Welt. Auf rund 800.000 Quadratmetern ist der Hub, der vom international anerkannten Architekt Santiago Calatrava entworfen wurde, das drittgrößte Transportzentrum in New York City.
  131. ^ Hetter, Katia; Boyette, Chris (12. November 2013). "Es ist offiziell: Ein World Trade Center, das höchste US -Wolkenkratzer ist". CNN. Abgerufen 1. März, 2014.
  132. ^ "New Yorker Wolkenkratzer -Diagramm". Wolkenkratzerpage.com. Wolkenkratzerquelle Medien. Abgerufen 22. Januar, 2013.
  133. ^ "Ein World Trade Center". Wolkenkratzerpage.com. Wolkenkratzerquelle Medien. Abgerufen 9. Februar, 2017. Die Dachhöhe ist die gleiche wie das ursprüngliche One World Trade Center. Das Gebäude wird von einem 124-Meter-Turm ausgestattet. So steigt der Turm auf 1.776 Fuß (541 Meter), was das Jahr der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung markiert.
  134. ^ Matthews, Laura (30. April 2012). "Ein World Trade Center an der Spitze als höchstes Gebäude in New York City". Internationale Business Times. Abgerufen 22. Januar, 2013.
  135. ^ Lesser, Benjamin (30. April 2012). "Es ist offiziell: 1 World Trade Center ist jetzt New Yorks höchster Wolkenkratzer". Nachrichten. New York. Abgerufen 22. Januar, 2013.
  136. ^ Nocera, Joe (14. September 2012). "Zwei Tage im September". Die New York Times. Abgerufen 6. Mai, 2017. Links führte dieser Wut vor einem Jahr zum Aufstieg der Occupy Wall Street -Bewegung. So war Jubiläum Nr. 2: 17. September 2011 das Datum, an dem Occupy Wall Street in Lower Manhattan den Zuccotti Park übernahm, was bald zu ähnlichen Aktionen in Städten im ganzen Land führte. Das Hauptproblem der Bewegung war die Einkommensungleichheit - "Wir sind die 99 Prozent", sie haben früher gesungen.
  137. ^ West, Melanie Grayce (1. März 2020). "Erster Fall von Coronavirus im Bundesstaat New York bestätigt". Das Wall Street Journal. ISSN 0099-9660. Abgerufen 10. Juli, 2020.
  138. ^ {{{Web | url =https://www.foxnews.com/Health/new-york-gugnernor-monkeypox-disaster-emergency.amp%7ctitle=new York Gouverneur: Monkeypox ist ein "Katastrophenerbring" | Autor = Julia Musto | Publisher =Fox News| Datum = 31. Juli 2022 | AccessDate = 31. Juli 2022.
  139. ^ Jackson, Kenneth T.; Keller, Lisa; Flood, Nancy (2010). Die Enzyklopädie von New York City: zweite Ausgabe. Yale University Press. p. 2384. ISBN 978-0-300-18257-6.
  140. ^ "Die Wisconsin -Eisdecke setzt seine Reise fort.". New Yorker Abteilung für Parks und Erholung. Abgerufen 8. August, 2015.
  141. ^ "Die Mündung der Hudson River" ". Life.bio.sunysb.edu. Stony Brook University. Archiviert von das Original am 4. Juni 2017. Abgerufen 20. August, 2011.
  142. ^ Berger, Joseph (19. Juli 2010). "Rückgewinnter Juwel, dessen Attraktion gefährlich sein kann". Die New York Times. Abgerufen 21. Juli, 2010.
  143. ^ Gillespie, Angus K. (1999). Twin Towers: Das Leben des World Trade Center in New York City. Rutgers University Press. p.71. ISBN 978-0-7838-9785-1.
  144. ^ Lopate, Phillip (2005). Uferpromenade: Ein Spaziergang um Manhattan. Ankerpresse. ISBN 978-0-385-49714-5.
  145. ^ New York State Gazetteer aus der Volkszählung der Vereinigten Staaten 2010, Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  146. ^ Roberts, Sam (22. Mai 2008). "Es ist immer noch eine große Stadt, einfach nicht ganz so groß". Die New York Times. Abgerufen 22. Mai, 2008.
  147. ^ Lundrigan, Margaret (2004). Staten Island: Isle of the Bay. Arcadia Publishing. p. 10. ISBN 978-0-7385-2443-6.
  148. ^ Howard, David (2002). Urban Adventure des Magazine aus dem urbanen Abenteuer in New York City. W.W. Norton & Company. p. 35. ISBN 978-0-393-32212-5.
  149. ^ "Eine Story Map: 2020 Demografische Datenkarte zum Betrachter". US -Volkszählungsbüro. Abgerufen 12. August, 2021.
  150. ^ QuickFacts New York City, New York; Bronx County (Bronx Borough), New York; Kings County (Brooklyn Borough), New York; New York County (Manhattan Borough), New York; Queens County (Queens Borough), New York; Richmond County (Staten Island Borough), New York, Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Zugriff am 11. Juni 2018.
  151. ^ "NYC -Bevölkerung: Aktuelle und projizierte Populationen". Nyc.gov. Abgerufen 10. Juni, 2017.
  152. ^ "BIP von County, U -Bahn und anderen Gebieten". www.bea.gov. Bureau of Economic Analysis. Abgerufen 2. November, 2021.
  153. ^ "Die fünf Bezirke der Stadt New York: Eine kurze historische Beschreibung". Der Geschichtsbox. 7. Oktober 2017. archiviert von das Original am 7. Oktober 2017. Abgerufen 10. Juli, 2020.
  154. ^ Carlson, Jen (21. Mai 2012). "Verweisen Sie Manhattan als" die Stadt "?. Gothamist. Archiviert von das Original am 25. Oktober 2016. Abgerufen 20. August, 2017.
  155. ^ Mann, Camille; Valera, Stephanie. "10 am meisten überfüllte Inseln der Welt". Der Wetter Kanal. Archiviert von das Original am 25. April 2016. Abgerufen 20. März, 2016.
  156. ^ Barry, Dan (11. Oktober 2001). "Eine Nation in Frage: in New York; New York macht weiter, aber der Test ihrer Grit hat gerade erst begonnen". Die New York Times. Abgerufen 27. März, 2016. Im Finanzzentrum der Welt wurde eine brüllende Leere geschaffen.
  157. ^ Sorrentino, Christopher (16. September 2007). "Als er siebzehn war". Die New York Times. Abgerufen 27. März, 2016. 1980 gab es immer noch die Überreste der verschiedenen Revolutionen in der Innenstadt, die New Yorks Musik- und Kunstszenen wiederbelebt und Manhattan in der Position hielten, die es seit den 1940er Jahren als Kulturzentrum der Welt innehat.
  158. ^ Imerso, Michael (2002). Coney Island: Der Spielplatz der Volk. Rutgers University Press. p. 3. ISBN 978-0-8135-3138-0.
  159. ^ Hughes, C. J. (17. August 2016). "Marine Park, Brooklyn: Blockpartys, Boccia und Salzluft". Die New York Times. Abgerufen 29. Oktober, 2017. Die Nachbarschaft des Marine Park, einer kompakten Enklave im Südosten von Brooklyn, hat einen großen Anspruch auf Ruhm. Es sitzt neben dem größten Park des Bezirks, Marine Park
  160. ^ "19 Gründe, warum Brooklyn New Yorks neuer Startup -Hotspot ist". CB -Erkenntnisse. 19. Oktober 2015. Abgerufen 27. August, 2017.
  161. ^ a b Friedman, Vanessa (30. April 2016). "Brooklyns tragbare Revolution". Die New York Times. Abgerufen 27. August, 2017.
  162. ^ Symonds, Alexandria (29. April 2016). "Einer feierte die futuristische neue Praxis von Brooklyn Künstler". Die New York Times. Abgerufen 27. August, 2017.
  163. ^ O'Donnell, Michelle (4. Juli 2006). "In Queens ist es der glorreiche 4. und 6. und 16. und 25. ..." Die New York Times. Abgerufen 20. Juli, 2014.
  164. ^ a b Kim, Christine. "Queens, New York, Besichtigung". USA heute. Abgerufen 20. März, 2016.
  165. ^ a b Weber, Andrew (30. April 2013). "Königinnen". Newyork.com. Archiviert von das Original am 13. Mai 2015. Abgerufen 20. März, 2016.
  166. ^ Frazier, Ian (26. Juni 2006). "Utopie, die Bronx". Der New Yorker. Abgerufen 1. September, 2008.
  167. ^ a b "Tiere & Exponate". Bronx Zoo. Wildlife Conservation Society. Archiviert von das Original am 14. Januar 2015. Abgerufen 20. März, 2016.
  168. ^ Ward, Candace (2000). New York City Museum Guide. Dover Publications. p. 72. ISBN 978-0-486-41000-5.
  169. ^ a b Toop, David (1992). Rap -Angriff 2: Afrikanischer Rap zum Global Hip Hop. Schlangenschwanz. ISBN 978-1-85242-243-1.
  170. ^ a b c Foderaro, Lisa W. (31. Mai 2013). "Wie groß ist dieser Park? Stadt hat jetzt die Antwort". Die New York Times. Abgerufen 31. Mai, 2013.
  171. ^ "Staten Island Greenbelt". Nynjtc.org. New York - New Jersey Trail Conference. Abgerufen 28. Oktober, 2010.
  172. ^ Goldman, Henry (30. Oktober 2018). "Die am schnellsten wachsende Nachbarschaft von NYC erhält 180 Millionen US-Dollar Investition". Bloomberg L.P.. Abgerufen 30. Oktober, 2018.
  173. ^ Taylor, Marisa. "Als ein World Trade Center steigt auch seine Kosten". MSNBC. Archiviert von das Original am 1. Februar 2012. Abgerufen 1. Februar, 2012.
  174. ^ Skyline Ranking, Emporis. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  175. ^ "Alchemy leiht 220 Millionen US -Dollar für die Umstellung von Woolworth". Immobilienwoche. 15. Juni 2016. archiviert von das Original am 11. Februar 2017. Abgerufen 9. Februar, 2017. Das Neo-Gothic Woolworth-Gebäude wurde 1910 von Frank W. Woolworth als neues Hauptsitz seines gleichnamigen Unternehmens in Auftrag gegeben und vom renommierten Architekten Cass Gilbert entworfen. Das Gebäude wurde 1913 fertiggestellt und war 17 Jahre lang das höchste Gebäude der Welt.
  176. ^ Fischler, Raphael (1998). "Die Metropolendimension der frühen Zonierung: Überprüfung der New Yorker Verordnung von 1916". Zeitschrift der American Planning Association. 64 (2): 170–188. doi:10.1080/01944369808975974.
  177. ^ "Favoriten! 100 Experten wählen ihre Top 10 New Yorker Türme". Das Wolkenkratzermuseum. 22. Januar 2006. Abgerufen 1. September, 2008.
  178. ^ a b Pogrebin, Robin (16. April 2006). "7 World Trade Center und Hearst Building: New Yorker Testfälle für umweltbewusste Bürowerte". Die New York Times. Abgerufen 1. September, 2008.
  179. ^ Plunz, Richard A. (1990). "Kapitel 3 [reich und arm] & 4 [jenseits des Miets]". History of Housing in New York City: Wohntyp und Veränderung in der amerikanischen Metropole. Columbia University Press. ISBN 978-0-231-06297-8.
  180. ^ Garb, Margaret (1. März 1998). "Wenn Sie daran denken, in/Riverdale, die Bronx; eine Gemeinschaft, die auf ihren offenen Raum eifersüchtig ist, zu leben". Die New York Times. Abgerufen 10. Februar, 2012.
  181. ^ "New Yorker U -Bahn: 6 erschwingliche Nachbarschaften". New York. 17. September 2001. archiviert von das Original am 4. Februar 2012. Abgerufen 10. Februar, 2012.
  182. ^ Shaman, Diana (8. Februar 2004). "Wenn Sie daran denken, in/Douglaston, Queens; zeitlose Stadt, mit einem Landgefühl zu leben". Die New York Times. Abgerufen 10. Februar, 2012.
  183. ^ Lankevich (1998), S. 82–83; Wilson, Rufus Rockwell (1902). New York: Old & New: seine Geschichte, Straßen und Sehenswürdigkeiten. J.B. Lippincott. p.354.
  184. ^ Elliott, Debbie (2. Dezember 2006). "Wundern Sie sich über Wassertürme". NPR. Abgerufen 1. September, 2008.
  185. ^ Hood, Clifton (2004). 722 Meilen: Das Gebäude der U -Bahnen und wie sie New York verwandelten. Johns Hopkins University Press. S. 175–177. ISBN 978-0-8018-5244-2.
  186. ^ Robertson, Jessica; Petersen, Mark (17. Juli 2014). "Neue Einblicke in die Erdbebengefahren der Nation". United States Geological Survey. Archiviert von das Original am 11. August 2014. Abgerufen 12. August, 2014.
  187. ^ Peel, M.C.; Finlayson, B.L.; McMahon, T.A. "Weltkarte der Köppen-Geiger-Klimaklassifizierung". Die Universität von Melbourne. Archiviert vom Original am 13. Januar 2015. Abgerufen 26. April, 2013.
  188. ^ "New Yorker Polonia Polisches Portal in New York". Newyorkpolonia.com. Abgerufen 26. April, 2013.
  189. ^ "Trewartha Maps". kkh.ltrr.arizona.edu. Universität von Arizona. Abgerufen 30. Januar, 2019.
  190. ^ "Kapitel 47. Globales Mapping". fao.org. Ernährungs-und Landwirtschaftsorganisation. Abgerufen 30. Januar, 2019.
  191. ^ a b "New York Central Park, NY -Klima -Normalen 1961–1990". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Abgerufen 18. Juli, 2020.
  192. ^ "USDA Plant Hardiness Zone Map". Agrarforschungsdienst, Prism Climate Group Oregon State University. Archiviert von das Original am 27. Februar 2014. Abgerufen 24. Februar, 2014.
  193. ^ a b c "New York, NY". Vereinigte Staaten Nationaler Wetterdienst. Abgerufen 30. Juli, 2022.
  194. ^ "Das Klima von New York". Cornell Universität. Archiviert von das Original am 12. April 2008. Abgerufen 6. Juli, 2012.
  195. ^ a b c "Nowdata - NOAA Online -Wetterdaten". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Abgerufen 4. Mai, 2021.
  196. ^ "Tage unter 0 ° F in New York City". Wetter 2000. Abgerufen 24. Juni, 2021.
  197. ^ Pollak, Michael (10. Januar 2014). "Bestimmung der Rekordkälte in New York City". Die New York Times. Abgerufen 5. November, 2021.
  198. ^ "New Yorker Meerestemperatur - United Bundesstaaten - SEA -Temperaturen". Weltmeertemperaturen. Abgerufen 5. November, 2021.
  199. ^ Dolnick, Sam (28. August 2011). "Schäden durch Irene locken weitgehend in New York - die Wiederherstellung ist in New Yorker Vororten langsamer.". Die New York Times. Abgerufen 5. November, 2021.
  200. ^ "Superstorm Sandy beschuldigte mindestens 11 Todesfälle in den USA, als es die Ostküste schlägt.". CNN. 29. Oktober 2012. Abgerufen 22. Januar, 2013.
  201. ^ Stein, Jeff; Gallucci, Maria (29. Oktober 2014). "Hurricane Sandy Jubiläum 2014: Stärkung von New York - Wie gut gepanzert sind wir für den nächsten Supersturm?". Internationale Business Times. Abgerufen 23. Juli, 2015.
  202. ^ Eshelman, Robert S. (15. November 2012). "Anpassung: Politische Unterstützung für eine Meereswand im New Yorker Hafen beginnt sich zu formen". Umwelt- und Energieveröffentlichung, GMBH. Archiviert von das Original am 2. Juli 2015. Abgerufen 23. Juli, 2015.
  203. ^ a b "Temperaturmonatsmittel New York Central Park 1821–1987". Feuchterzentrale. Archiviert von das Original am 27. März 2020. Abgerufen 27. März, 2020.
  204. ^ "Wärmste und kälteste Jahre und Monate im Central Park (1869 bis zu präsentieren)" (PDF). Vereinigte Staaten Nationaler Wetterdienst. 9. Mai 2021. Abgerufen 30. Juli, 2022.
  205. ^ "Neuchteste und trockenste Jahre und Monate im Central Park (1869 bis zu präsentieren)" (PDF). Vereinigte Staaten Nationaler Wetterdienst. 9. Mai 2021. Abgerufen 30. Juli, 2022.
  206. ^ "Monatlicher & jährlicher Schneefall im Central Park" (PDF). Vereinigte Staaten Nationaler Wetterdienst. 9. Mai 2021. Abgerufen 30. Juli, 2022.
  207. ^ "All-Time Extremes Central Park, NY (1869 bis zu präsentieren)" (PDF). Vereinigte Staaten Nationaler Wetterdienst. 10. Mai 2020. Abgerufen 22. Mai, 2020.
  208. ^ Belvedere Castle in NYC Parks
  209. ^ "Zusammenfassung der monatlichen Normalen 1991–2020". Nationales ozeanische und atmosphärische Verwaltung. Archiviert von das Original am 4. Mai 2021. Abgerufen 4. Mai, 2021.
  210. ^ "Durchschnittlicher Prozent Sonnenschein bis 2009". Nationales klimatisches Rechenzentrum. Abgerufen 14. November, 2012.
  211. ^ a b "New York, New York, USA - Monatliche Wettervorhersage und Klimadaten". Wetteratlas. Abgerufen 4. Juli, 2019.
  212. ^ "Parkscore 2018: Stadtrangliste". Das Vertrauen für öffentliches Land. Archiviert von das Original am 13. Oktober 2018. Abgerufen 8. November, 2018.
  213. ^ "Entdecken Sie die wirklich wilde Seite der New Yorker Metropolregion". nps.gov. Abgerufen 11. Juni, 2012.
  214. ^ "New York State Office of Parks, Recreation and Historic Preservation, Region New York City". Nysparks.state.ny.us. Archiviert von das Original am 15. Februar 2011. Abgerufen 28. Oktober, 2010.
  215. ^ "Marsha P. Johnson State Park (East River State Park)". New York State Office of Parks, Erholung und historische Erhaltung. Abgerufen 4. Oktober, 2021.
  216. ^ "Bürgermeister Giuliani gibt bekannt2) Markieren". Bürgermeisterbüro von New York City. 3. Februar 1999. Abgerufen 1. September, 2008.; "Strände". New York City Department of Parks & Recreation. Abgerufen 1. September, 2008.
  217. ^ "Pelham Bay Park". New Yorker Abteilung für Parks und Erholung. Abgerufen 8. Juni, 2012.
  218. ^ Appleton, Kate; Beattie, reich; Glover, Adrien; Matthews, Lyndsey; Orcutt, April; Pramis, Joshua; Shields, Ann (10. November 2014). "Die meistbesuchten Touristenattraktionen der Welt - nun 4 (Krawatte) Central Park, New York City - Jährliche Besucher: 40.000.000". Reisen + Freizeit. Abgerufen 27. März, 2016.
  219. ^ "Der Reservoir". Centralpark.com. 9. August 2017. Abgerufen 20. Oktober, 2017. Der Reservoir wurde 1994 offiziell zum Jacqueline Kennedy Onassis Reservoir ernannt und ist für die 1,58-Meilen-Strecke berühmt, die das 106 Hektar große Wasserkörper umgibt.
  220. ^ Foderaro, Lisa W. (23. Oktober 2012). "Ein 100-Millionen-Dollar-Dankeschön für die Erinnerungen des Central Park's Central Park". Die New York Times. Abgerufen 23. Oktober, 2012.
  221. ^ Parkgeschichte Archiviert 24. Dezember 2014 bei der Wayback -Maschine, Prospect Park Alliance. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  222. ^ Foderaro, Lisa W. (31. Mai 2013). "Wie groß ist dieser Park? Stadt hat jetzt die Antwort". Die New York Times. Archiviert von das Original am 1. Juni 2013. Abgerufen 9. Februar, 2017. Aber der größte Verlierer war eindeutig die Wiesen. Zuvor wurde der drittgrößte Park der Stadt auf den vierten Platz gesunken, nachdem die neue Analyse seine tatsächliche Anbaufläche bei 897 (897,62) von 1.255 Acres gesenkte.
  223. ^ [Flushing Meadows Corona Park World's Fair Legacy; Feiern Sie die 50. und 75. Jubiläen der Messen 1939 & 1964], New Yorker Abteilung für Parks und Erholung. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  224. ^ Nationales Tenniszentrum Strategic Vision Project, New Yorker Abteilung für Parks und Erholung. Abgerufene 9. Februar 2017. "Der 42 Hektar große NTC befindet Für die Öffentlichkeit für Indoor- und Outdoor -Tennis. Der NTC ist auch Gastgeber der US Open, eines der vier Grand Slam -Meisterschafts -Tennis -Turniere des Sports. "
  225. ^ über Associated Press. "Meine Damen und Herren, die Bronx blüht!", NBC News, 2. Juli 2008. Abgerufen am 9. Februar 2017. "Trotz seines städtischen Images hat die Bronx 7.000 Hektar Park Land, etwa 25 Prozent seiner Gesamtfläche. Zusätzlich zum Yankee -Stadion und des Bronx Zoo gehören die grünen Räume des Boroughs Der New Yorker Botanische Garten; ein Garten aus dem 19. Jahrhundert mit Blick auf den Hudson River namens Wave Hill; und Van Cortlandt und Pelham Bay Parks, wo Sie Vogelbeobachung, Golf spielen können und Pferde reiten können. "
  226. ^ Konferenzhauspark, New Yorker Abteilung für Parks und Erholung. Abgerufen am 9. Februar 2017. "Am 11. September 1776 war dieses Haus eine Konferenz zwischen dem britischen Lord Admiral Richard Howe und der Gründungsväter Benjamin Franklin, John Adams und Edward Rutledge. Die Gespräche ereigneten sich nur zwei Monate nach der Erklärung von Die Unabhängigkeit war unterschrieben worden. Mit den britischen kontrollierenden New York City, Long Island und Staten Island schienen die Amerikaner auf die Niederlage zu gehen. Lord Howe bot an, den Konflikt friedlich zu beenden, wenn die amerikanischen Kolonien zur britischen Kontrolle zurückkehren würden, aber die Amerikaner weigerten Gib ihren Kampf um Unabhängigkeit auf. "
  227. ^ Jacobson, Jerome; Harris, Mary; Taylor, James V.; Anderson, Albert J.; Ritchie, William A.; Funk, Robert E. (1980). Grabkamm, Tottenville, Staten Island, NY. Staten Island Institute of Arts & Sciences, 1980, auf der digitalen archäologischen Aufzeichnung. Abgerufen 9. Februar, 2017.
  228. ^ "Militärbasen in den kontinentalen Vereinigten Staaten" (PDF). Nps.gov. Archiviert von das Original (PDF) am 2. September 2011. Abgerufen 20. Februar, 2012.
  229. ^ Jackson, Kenneth T., Ed. (2010). Die Geschichte von New York City, 2. Ausgabe. Neuer Hafen: Yale University Press. p. 30. ISBN 978-0-300-11465-2.
  230. ^ "2020: DEC-Umverteilung Daten (PL 94-171)". US Census Bureau.
  231. ^ "QuickFacts für New York City / New York State / USA". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 14. Februar, 2022.
  232. ^ a b c d "Rasse und hispanische Herkunft für ausgewählte Städte und andere Orte: früheste Volkszählung bis 1990". US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 12. August 2012. Abgerufen 7. November, 2021.
  233. ^ a b Die Enzyklopädie von New York City, ed. Kenneth T. Jackson (Yale 1995, ISBN0-300-05536-6), p. 923 unter Berufung auf "US -Handelsministerium, Büro der Volkszählung, Volkszählung 1960 (Band 1, Teil A, Tabelle 28), 1970, 1980, 1990". Nachdem der Teil der Bronx im Jahr 1874 annektiert wurde, betrug die Bevölkerung des damaligen neuen York City im Jahr 1880 1.206.299 und 1890 1.515.301. Yale University Press.
  234. ^ "Zehnjährige Volkszählung von Bevölkerung und Wohnraum". Census.gov. Abgerufen 4. Juni, 2016.
  235. ^ Greene, Evarts Boutell; Harrington, Virginia Draper (1932). Amerikanische Bevölkerung vor der Bundeszählung von 1790. New York. wie zitiert Rosenwaike, Ira (1972). Bevölkerungsgeschichte von New York City. Syracuse University Press. p.8. ISBN 978-0-8156-2155-3.
  236. ^ US -Volkszählung, aus Das Welt Almanach und Buch mit Fakten1929 (nachgedruckt 1971 von American Heritage Press und Workman Publishing, ISBN0-07-071881-4), p. 503.
  237. ^ Gibson, Campbell. "Bevölkerung der 100 größten Städte und anderer städtischer Orte in den USA: 1790 bis 1990", Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten, Juni 1998. Abgerufen am 10. Juli 2016.
  238. ^ "DP-1: Profil der allgemeinen demografischen Merkmale: 2000 aus der Zensus 2000 Zusammenfassungsdatei 1 (SF 1) 100 Prozent Daten für New York City"[Dead Link], Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  239. ^ "DP-1: Profil der allgemeinen Bevölkerungs- und Wohneigenschaften: 2010 aus den demografischen Profildaten 2010 für New York City"[Dead Link], Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  240. ^ Roberts, Sam (24. März 2011). "Die Bevölkerung von New York City stieg im letzten Jahrzehnt kaum, die Volkszählung findet". Die New York Times. Abgerufen 1. Mai, 2011.
  241. ^ a b Barron, James (22. März 2018). "Die Bevölkerung von New York City hat einen Rekord von 8,6 Millionen". Die New York Times. Abgerufen 22. März, 2018.
  242. ^ Sherry, Virginia N. (27. März 2014). "Staten Island Bevölkerung mit einem Allzeithoch von 473.000; NYCs steigt auf 8,4 Millionen auf.". Staten Island Advance. Abgerufen 27. März, 2014.
  243. ^ Roberts, Sam (14. März 2013). "Weniger Menschen verlassen die Bronx, Zensusdaten zeigen". Die New York Times. Abgerufen 27. März, 2014.
  244. ^ Castronuovo, Celine (12. August 2021). "Alle 10 größten Städte wuchsen, Phoenix ersetzt Philly als 5. größte in den USA.". Der Hügel. Abgerufen 28. August, 2021.
  245. ^ Dorman, John L. (16. August 2021). "Volkszählung: Die 10 bevölkerungsreichsten US -Städte werden von NYC, Los Angeles und Chicago geführt; Phoenix übersprungen Philadelphia, um den Platz Nr. 5 zu beanspruchen.". Geschäftseingeweihter. Abgerufen 27. August, 2021.
  246. ^ "ACS-Demografie und Wohnungsbau-2012–2016 American Community Survey 5-Jahres-Schätzungen-City gegen Staat". Amerikanischer Faktenfinder, Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 2016. archiviert von das Original am 14. Februar 2020. Abgerufen 8. Oktober, 2018.
  247. ^ "ACS-Demografie und Wohnungsbau-2012–2016 American Community Survey 5-Jahres-Schätzungen-City gegen Metro". Amerikanischer Faktenfinder, Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 2016. archiviert von das Original am 14. Februar 2020. Abgerufen 8. Oktober, 2018.
  248. ^ Correal, Annie (12. August 2021). "New York City fügt 629.000 Menschen hinzu und trotzt den Vorhersagen seines Niedergangs". Die New York Times. Archiviert von das Original am 28. Dezember 2021. Abgerufen 27. August, 2021.
  249. ^ GCT-PH1: Bevölkerung, Wohneinheiten, Gebiet und Dichte: 2010-State-County-Unterteilung aus der Volkszählungszensus-Datei 1 für New Jersey 2010, Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  250. ^ Mann, Camille; Valera, Stephanie. "Die überfüllten Inseln der Welt". Der Wetter Kanal. Archiviert von das Original am 27. Juni 2013. Abgerufen 27. Juni, 2013.
  251. ^ GCT-PH1: Bevölkerung, Wohneinheiten, Gebiet und Dichte: 2010-Land-Lokzahlung und Platz aus der Volkszählungszensus-Datei 1 für New York County, New York, aus der Volkszählung 2010[Dead Link], Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  252. ^ Leitfaden für staatliche und lokale Volkszählungsgeographie, Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  253. ^ Höchste Dichte, Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  254. ^ "Zensuszensuszusammenfassung Datei 1: Geografische Kennungen". American Factfinder. US -Volkszählung. Archiviert von das Original am 8. April 2015. Abgerufen 18. Oktober, 2013.
  255. ^ "2020 Dezehnialzählung". US -Volkszählungsbüro. Abgerufen 11. Februar, 2022.
  256. ^ Jones, Charisse (24. September 2008). "Ellis Island ist bestrebt, eine vollständigere Einwanderungsgeschichte zu erzählen". USA heute. Abgerufen 4. Juli, 2014.
  257. ^ Chisholm, Hugh, hrsg. (1911). "New York City#Bevölkerung". Encyclopædia Britannica. Vol. 19 (11. Aufl.). Cambridge University Press. p. 617.
  258. ^ a b Semple, Kirk (8. Juni 2013). "Die neuesten Einwanderer -Enklaven der Stadt, von Little Guyana bis Meokjagolmok". Die New York Times. Abgerufen 12. Juni, 2013.
  259. ^ Die neuesten New Yorker: 2013, New Yorker Abteilung für Stadtplanung, Dezember 2013. Abgerufen am 9. Februar 2017. "Der Anteil der Bevölkerung im Einwanderer hat sich auch seit 1965 verdoppelt, auf 37 Prozent. Da in Ausland geborene Mütter 51 Prozent aller Geburten ausmachen, sind ungefähr 6-zu-10-New Yorker entweder Einwanderer oder Kinder von Einwanderern. "
  260. ^ Semple, Kirk (18. Dezember 2013). "Einwanderung remiert und stützt die Stadt, schließt ein Bericht". Die New York Times. Abgerufen 18. Dezember, 2013.
  261. ^ Goldstein, Joseph (28. November 2013). "Bangladeschis bauen Karriere im New Yorker Verkehr". Die New York Times. Abgerufen 28. November, 2013.
  262. ^ Semple, Kirk (23. Juni 2011). "Asiatische New Yorker suchen Macht, um Zahlen zu entsprechen.". Die New York Times. Abgerufen 5. Juli, 2011. Asiaten, eine Gruppe, die häufiger mit der Westküste assoziiert ist, steigt in New York an, wo sie seit langem in der kaleidoskopischen und ethnischen Mischung der Stadt in den Schatten gestellt werden. Zum ersten Mal haben ihre Zahlen, die im Frühjahr veröffentlicht wurden, eine Million - fast eines von acht New Yorker - übertroffen, was mehr als die asiatische Bevölkerung in den Städten San Francisco und Los Angeles zusammen ist.
  263. ^ "Asian American Statistics". Améredia Incorporated. Abgerufen 5. Juli, 2011.
  264. ^ "State & County Quickfacts Nassau County, New York Quicklinks". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 7. Oktober 2014. Abgerufen 18. Juli, 2014.
  265. ^ Shao, Heng (10. April 2014). "Machen Sie mit dem Great Gatsby: Chinesische Immobilienkäufer fan an die Nordküste von Long Island". Forbes. Abgerufen 2. August, 2014.
  266. ^ a b c "Ergänzende Tabelle 2. Personen, die einen rechtmäßigen ständigen Bewohnerstatus durch führende kernbasierte statistische Gebiete (CBSA) des Wohnsitzes und der Region und des Geburtslandes erhalten: Geschäftsjahr 2014". US -amerikanischer Heimatschutzministerium. Archiviert von das Original am 4. August 2016. Abgerufen 1 Juni, 2016.
  267. ^ a b c "Jahrbuch der Einwanderungsstatistik: 2011 Ergänzungstabelle 2". US -amerikanischer Heimatschutzministerium. Abgerufen 18. Juli, 2014.
  268. ^ "Jahrbuch der Einwanderungsstatistik: 2013 Legale ständige Einwohner ergänzende Tabelle 2". US -amerikanischer Heimatschutzministerium. Abgerufen 18. Juli, 2014.
  269. ^ "Jahrbuch der Einwanderungsstatistik: 2013 Legale ständige Einwohner ergänzende Tabelle 1". US -amerikanischer Heimatschutzministerium. Abgerufen 18. Juli, 2014.
  270. ^ "Jahrbuch der Einwanderungsstatistik: 2010 Ergänzungstabelle 2". US -amerikanischer Heimatschutzministerium. Abgerufen 24. Februar, 2013.
  271. ^ Martzulli, John (9. Mai 2011). "Malaysian Man hat illegale chinesische Einwanderer mit Queen Mary 2: Behörden nach Brooklyn geschmuggelt". Die New York Daily News. New York. Archiviert Aus dem Original am 5. Mai 2015. Abgerufen 24. Februar, 2013.
  272. ^ "Chinesisches Neujahr 2012 im Flushing". Queensbuzz.com. 25. Januar 2012. archiviert von das Original am 30. März 2013. Abgerufen 2. Mai, 2013.
  273. ^ "Ausgewähltes Bevölkerungsprofil in den USA 2015 American Community Survey 1-Jahres-Schätzungen in New York-Newark, NY-NJ-CT-Pa CSA Chinese allein". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 14. Februar 2020. Abgerufen 2. April, 2017.
  274. ^ "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 19. Juli, 2014.
  275. ^ a b "Die wichtigsten nicht erreichten Menschengruppengemeinschaften in Metro NY". Globale Tore. 17. Juli 2012. archiviert von das Original am 27. Oktober 2014. Abgerufen 27. Oktober, 2014.
  276. ^ Tabelle SF1-P9 NYC: Total Asian Population durch ausgewählte Untergruppen, New Yorker Abteilung für Stadtplanung. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  277. ^ "Queens County, New York Quickfacts". US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 8. August 2014. Abgerufen 13. August, 2014.
  278. ^ Rollenke, John. "Ein wachsender Chinatown in Elmhurst". About.com. Archiviert von das Original am 11. Juli 2014. Abgerufen 13. August, 2014.
  279. ^ "American Factfinder - Beschaffung". US -Handelsministerium. Archiviert von das Original am 12. Februar 2020. Abgerufen 8. Oktober, 2014.
  280. ^ "Historische Volkszählungsstatistiken zu Bevölkerungszahlen durch Rasse von 1790 bis 1990 und durch hispanische Herkunft von 1970 bis 1990". Arbeitspapier der Bevölkerung Division. US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 12. August 2012. Abgerufen 12. November, 2021.
  281. ^ Roberts, Sam (30. Juni 2014). "Zensusschätzungen zeigen einen weiteren Anstieg der nicht-hispanischen weißen Bevölkerung in New York City". Die New York Times. Abgerufen 12. November, 2021.
  282. ^ a b "Hispanic oder Latino nach Typ: 2010". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 12. Februar 2020. Abgerufen 8. Oktober, 2014.
  283. ^ "American Factfinder - Beschaffung". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 16. März 2015. Abgerufen 8. Oktober, 2014.
  284. ^ "Eine Gemeinschaft vieler Welten: arabische Amerikaner in New York City". Allied Media Corp. archiviert aus das Original am 8. November 2014. Abgerufen 9. Oktober, 2014.
  285. ^ "Jahrbuch der Einwanderungsstatistik: 2013 Legale ständige Einwohner ergänzende Tabelle 2". US -amerikanischer Heimatschutzministerium. Abgerufen 19. Juli, 2014.
  286. ^ Ragaru, Nadège; Dymi, Amilda. "Die albanisch-amerikanische Gemeinschaft in den Vereinigten Staaten: Eine Diaspora, die zur Sichtbarkeit kommt" (PDF). Hal. Abgerufen 29. Juli, 2014.
  287. ^ Saul, Michael Howard (27. März 2014). "Die Bevölkerung in New York City trifft Rekord hoch". Das Wall Street Journal. Abgerufen 27. März, 2014.
  288. ^ Gordon, Ian; Travers, Tony; Whitehead, Christine (Juli 2007). "Die Auswirkungen der jüngsten Einwanderung auf die Londoner Wirtschaft" (PDF). London School of Economics and Political Science. Archiviert von das Original (PDF) am 9. Mai 2013. Abgerufen 8. September, 2013.
  289. ^ "Profil der allgemeinen Bevölkerungs- und Wohnungseigenschaften: 2010 demografische Profildaten Geographie: Vereinigte Staaten". US -Volkszählungsbüro. Archiviert von das Original am 12. Februar 2020. Abgerufen 2. September, 2012.
  290. ^ Semple, Kirk (23. Juni 2011). "Asiatische New Yorker suchen Macht, um Zahlen zu entsprechen.". Die New York Times. Abgerufen 2. September, 2012.
  291. ^ "Personen, die einen rechtmäßigen ständigen Status der Bewohner erhalten, indem sie auf Kernbasis statistischer Gebiete (CBSA) des Wohnsitzes und der Region und des Geburtslandes führt: Geschäftsjahr 2013". US -amerikanische Heimatschutzministerium. Archiviert von das Original am 12. Juli 2014. Abgerufen 6 März, 2015.
  292. ^ Busuttil, Shaun (3. November 2016). "G-Day! Willkommen in Little Australia in New York City". Karryon. Abgerufen 23. Mai, 2019. In Little Australia tauchen überall auf australische Cafés (z. B. zwei Hände) auf und schließen sich anderen australischen Unternehmen (wie Nachtclubs und Kunstgalerien) als Teil eines wachsenden grün und goldenen Contingent in NYC an. In der Tat, wenn man in dieser Nachbarschaft spazieren geht, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Aussie -Mitge Kaffee hören oder sich zurücklehnen und sich unterhalten, sehr hoch - so sehr, dass Sie, wenn Sie andere Aussies treffen möchten, während Sie Ihren eigenen Biss herausnehmen Der Big Apple, dann ist dies der richtige Ort, um diesen australischen Akzent zu werfen, als würde er aus der Mode gehen!
  293. ^ McLogan, Elle (3. Oktober 2017). "Warum gibt es in New York so viele Australier?". CBS -Fernsehsender. Abgerufen 12. November, 2021.
  294. ^ Reynolds, Emma (30. Juli 2018). "Australiens Geheimwaffe wechselt leise New York". news.com.au. Abgerufen 4. Juni, 2019. Über den Big Apple findet eine ruhige Revolution statt, und alles stammt von Down Under.
  295. ^ Gunner, Siobhan. "Die australischen Cafés übernehmen die NYC -Frühstücksszene". Gerade New York geöffnet. Archiviert von das Original am 3. Juni 2019. Abgerufen 4. Juni, 2019.
  296. ^ Baird, Saxon (9. Juni 2014). "Was ist mit all diesen Australiern in NYC los?". Gothamist. Archiviert von das Original am 4. März 2016. Abgerufen 12. November, 2021.
  297. ^ Forster, Tim (17. September 2018). "Warum arbeiten so viele Australier im amerikanischen Kaffee?". Esser. Abgerufen 12. November, 2021.
  298. ^ "Auckland-New York tritt näher dank Air nz Boeing Kauf". Sachen. 27. Mai 2019. Abgerufen 2. Juni, 2019.
  299. ^ "Little Sri Lanka: Eine Inselstation vereint auf Staten Island". Charterkommunikation. 8. Oktober 2019. Abgerufen 12. Oktober, 2019.
  300. ^ O'Grady, Jim (13. Januar 2002). "Nachbarschaftsbericht: Richmond Hill; Machen Sie Guyana zugänglicher, zwei Schwestern starten eine Fluggesellschaft". Die New York Times. Abgerufen 30. September, 2007. Viele von ihnen leben in Richmond Hill. Gerade als die Chinesen in der Innenstadt von Flushing in der Innenstadt begangen haben, haben die Guyanesen einen einst moribunden Einkaufsstreifen in der Liberty Avenue zwischen dem Van Wyck Expressway und Lefferts Boulevard, der jetzt als Little Guyana bekannt ist, wiederbelebt.
  301. ^ Ennis, Dawn (24. Mai 2017). "ABC wird zum ersten Mal die New Yorker Pride Parade live übertragen". LGBTQ Nation. Abgerufen 26. September, 2018.
  302. ^ Tracy, Matt (26. Juni 2022). "Der massive NYC Dyke March nimmt über die Fifth Avenue". Gay City News. Abgerufen 2. Juli, 2022.
  303. ^ Gates, Gary J. (Oktober 2006). "Gleichgeschlechtliche Paare und die schwule, lesbische, bisexuelle Bevölkerung: Neue Schätzungen aus der American Community Survey" (PDF). Das Williams Institute für sexuelles Orientierungsrecht und öffentliche Ordnung. Archiviert von das Original (PDF) am 9. Juni 2013. Abgerufen 7. Dezember, 2013.
  304. ^ Silverman, Brian; Chauvin, Kelsy (2013). Frommers New York City 2013. John Wiley & Sons. ISBN 978-1-118-33144-6. Abgerufen 24. März, 2015.
  305. ^ People v. Ronald Onofre, 51 N.Y.2d 476 (Berufungsgericht 1980-12-18).
  306. ^ Confessore, Nicholas; Barbaro, Michael (24. Juni 2011). "New York ermöglicht die gleichgeschlechtliche Ehe und wird der größte Staat, um das Gesetz zu verabschieden.". Die New York Times. Abgerufen 2. September, 2012.
  307. ^ Silverman, Brian. Frommers New York City von 90 Dollar pro Tag (Band 7 von Frommers $ pro Tag). John Wiley & Sons, 21. Januar 2005. ISBN0764588354, 9780764588358. p. 28.
  308. ^ "QueerinTheWorld.com". 6. Januar 2019. Abgerufen 24. Juni, 2022.
  309. ^ Jeff Nelson (24. Juni 2022). "Madonna feiert queere Freude mit Drag Queens, Sohn David bei Stars NYC Pride Party". People Magazine. Abgerufen 25. Juni, 2022.
  310. ^ "Nachtschwärmer gehen auf die Straße für den 48. jährlichen NYC Pride March". CBS New York. 25. Juni 2017. Abgerufen 26. Juni, 2017. Ein Meer von Regenbogen übernahm den Big Apple für die größte Pride -Parade der Welt am Sonntag.
  311. ^ a b Parry, Bill (10. Juli 2018). "Elmhurst Vigil erinnert sich an Transgender -Opfer, die gegen Gewalt und Hass verloren haben". Timesleder. New York. Archiviert von das Original am 13. Februar 2019. Abgerufen 13. April, 2019.
  312. ^ Allen, Karma (3. Juli 2019). "Rund 5 Millionen Menschen haben in NYC Worldpride besucht, sagt Bürgermeister". abc Nachrichten. Abgerufen 3. Juli, 2019.
  313. ^ Patil, Anushka (15. Juni 2020). "Wie ein Marsch für Black Trans Lives zu einem großen Ereignis wurde". Die New York Times. Abgerufen 28. Juni, 2020.
  314. ^ Keating, Shannon (16. Juni 2020). "Corporate Pride -Events können dieses Jahr nicht passieren. Lassen Sie es uns so halten". Buzzfeed News. Abgerufen 28. Juni, 2020.
  315. ^ a b c Lipka, Michael (29. Juli 2015). "Große US -Metropolen unterscheiden sich in ihren religiösen Profilen". Pew Research Center. Abgerufen 30. Juli, 2015.
  316. ^ a b "Religion in Amerika: US -amerikanische religiöse Daten, Demografie und Statistik". Pew Research Center's Religion & Public Life Project. Abgerufen 11. Juli, 2020.
  317. ^ a b Danailova, Hilary (11. Januar 2018). "Brooklyn, der jüdischste Fleck der Erde". Hadassah Magazin. Abgerufen 29. Juli, 2020.
  318. ^ a b Weichselbaum, Simone (26. Juni 2012). "Fast jeder vierte Einwohner von Brooklyn ist Juden, neue Studien finden". Nachrichten. New York. Archiviert Aus dem Original am 4. Juli 2018. Abgerufen 30. Mai, 2013.
  319. ^ "Welt jüdische Bevölkerung". SimpleToremember.com - Judaismus online. Abgerufen 2. September, 2012.
  320. ^ "Jüdische Gemeinschaftsstudie von New York: 2011 umfassender Bericht" (PDF). Uja-Föderation von New York. Archiviert von das Original (PDF) am 16. November 2021. Abgerufen 13. August, 2014.
  321. ^ Nathan-Kazis, Josh (12. Juni 2012). "Die jüdische Bevölkerung von New York wächst auf 1,5 m: Studium". Der Stürmer. Abgerufen 21. November, 2021.
  322. ^ Levine, Yitzchok (3. August 2005). "Einblicke in die amerikanische jüdische Geschichte (Teil 5)". Die jüdische Presse. Archiviert von das Original am 18. Oktober 2006. Abgerufen 11. Juli, 2020.
  323. ^ Jüdische Chronik, 6. Mai 1881, zitiert in Benjamin Blech, Augenzeuge zur jüdischen Geschichte
  324. ^ "Eine 'erstaunliche' 61% der jüdischen Kinder in New York City sind orthodoxe, neue Studienfunde". www.timesofisrael.com. Die Zeiten Israels. 13. Juni 2012. Abgerufen 29. Juli, 2020.
  325. ^ Grynbaum, Michael M.; Otterman, Sharon (4. März 2015). "New York City fügt dem öffentlichen Schulkalender 2 muslimische heilige Tage hinzu.". Die New York Times. Abgerufen 4. März, 2015.
  326. ^ "Ein Impact -Bericht über muslimische Beiträge in New York City" (PDF). Institut für Sozialpolitik und Verständnis. Abgerufen 24. November, 2021.
  327. ^ Hussain, Tharik (19. Mai 2016). "Wie Amerikas älteste Moschee von Muslimen aus der Ostsee gebaut wurde". www.baltictimes.com. Die baltischen Zeiten. Abgerufen 29. Juli, 2020.
  328. ^ Siddiqui, Zuha (26. Dezember 2018). "Amerikas älteste überlebende Moschee ist in Williamsburg". Bedford + Bowery. Abgerufen 29. Juli, 2020.
  329. ^ Honan, Katie (11. September 2019). "New York Citys einkommenswertige Kluft hat sich nicht geändert, heißt es in dem Bericht", heißt es ". Das Wall Street Journal. ISSN 0099-9660. Abgerufen 27. Oktober, 2020.
  330. ^ "Beschäftigung und Löhne Zusammenfassung". Bureau of Labour Statistics, US -Arbeitsministerium. 18. September 2014. Abgerufen 21. September, 2014.
  331. ^ "Top 10 Milliardär Städte" (PDF). Wealth-X. 2018. Abgerufen 16. Mai, 2018.
  332. ^ "Michael Bloomberg". Forbes. Abgerufen 24. Februar, 2016.
  333. ^ Wallace, Gregory (4. August 2014). "Willst du einen Millionär treffen?. CNN. Abgerufen 4. August, 2014.
  334. ^ Moreno, Tonya (2. Februar 2017). "US -Städte, die Einkommenssteuern erheben". Die Balance. Archiviert Aus dem Original am 8. März 2017. Abgerufen 20. Dezember, 2017. Vierzehn Staaten und der District of Columbia ermöglichen es Städten, Landkreisen und Gemeinden, zusätzlich zu den staatlichen Einkommenssteuern ihre eigenen separaten individuellen Einkommenssteuern zu erheben.
  335. ^ "Persönliche Einkommensteuer und nicht ansässige NYC-Mitarbeiterzahlungen". New Yorker Finanzabteilung. Abgerufen 19. Dezember, 2017.
  336. ^ "New Yorker Steuersatzplan" (PDF). New York State Department of Taxation and Finance. 2016. archiviert von das Original (PDF) am 8. März 2017. Abgerufen 15. Dezember, 2017.
  337. ^ Brito, Christopher (23. April 2019). "M & Ms. Make -up. Bankquittung. NYC Obdachlose enthüllen, welche Artikel sie am meisten schätzen.". CBS News. Abgerufen 21. November, 2021.
  338. ^ Reichtum, Band 173, Nummer 8 (15. Juni 2016), p. F-40
  339. ^ "Port of New York und New Jersey stellt 2017 einen neuen Frachtvolumenrekord auf". New Jersey Business. 6. Februar 2018. Abgerufen 19. Oktober, 2018.
  340. ^ Fortune 500 2011: Städte mit den meisten Unternehmen. Cnnmoney. Abgerufen am 21. Juli 2011; Reichtum, Vol. 163, Nr. 7 (23. Mai 2011), p. F-45
  341. ^ Wylde, Kathryn (23. Januar 2006). "Die Wirtschaft wachsen lassen". Gotham Gazette. Archiviert von das Original am 6. Oktober 2008. Abgerufen 1. September, 2008.
  342. ^ Kennedy, Simon (13. April 2014). "Peking bricht in Ranglisten von A.T. Kearney in die Top Ten ein.". Bloomberg.com. Bloomberg L.P.. Abgerufen 13. April, 2014.
  343. ^ Kaske, Michelle (12. März 2012). "New York City führt die globale Wettbewerbsfähigkeitsrankings an, sagt Economist Report". Bloomberg L.P. Archiviert von das Original am 12. März 2012. Abgerufen 9. Februar, 2017.
  344. ^ a b "Definition der Metonymie". Chegg. Abgerufen 23. November, 2021.
  345. ^ Fermino, Jennifer (7. Februar 2014). "Bürgermeister de Blasio kündigt Zuschüsse in Höhe von 3 Millionen US -Dollar für die Modebranche in New York City an.". Nachrichten. New York. Archiviert Aus dem Original am 11. Oktober 2017. Abgerufen 11. Februar, 2014.
  346. ^ Hu, Winnie (7. Februar 2017). "New York versucht, die Bekleidungsindustrie außerhalb des Bekleidungsbezirks wiederzubeleben". Die New York Times. Abgerufen 23. November, 2021.
  347. ^ "Mehr als ein Glied in der Nahrungskette" (PDF). Das Büro des Bürgermeisters für Industrie- und Fertigungsgeschäft. Februar 2007. archiviert von das Original (PDF) am 31. August 2008. Abgerufen 1. September, 2008.
  348. ^ Potkewitz, Hilary (16. November 2014). ""Schokoladenbezirk" in der Herstellung in Brooklyn ". Crain Communications Inc.. Abgerufen 15. Dezember, 2014.
  349. ^ "Godiva Chocolatier Inc. Unternehmensinformationen". Hoover's Inc. Abgerufen 9. Januar, 2015.
  350. ^ Jones, Huw (24. März 2022). "New York erweitert den Vorsprung über London im Top Finance Centers Index". Reuters. Abgerufen 25. Juni, 2022.
  351. ^ "NYSE Listings Directory". New Yorker Börse. Archiviert von das Original am 21. Juni 2013. Abgerufen 23. Juni, 2014.
  352. ^ "2013 WFE Market Highlights" (PDF). Weltverband des Austauschs. 28. Januar 2014. Archiviert von das Original (PDF) am 27. März 2014. Abgerufen 20. Juli, 2014.
  353. ^ Choudhury, Ambereen; Martinuzzi, Elisa; Moshinsky, Ben (26. November 2012). "London Banker, die sich auf schlankere Boni als New York verhalten". Bloomberg L.P. Archiviert von das Original am 4. August 2014. Abgerufen 20. Juli, 2014.
  354. ^ Vallikappen, Sanat (10. November 2013). "Pay -Erhöhungen für Bankrisikobeamte in Asien Trump New York". Bloomberg.com. Bloomberg L.P.. Abgerufen 20. Juli, 2014.
  355. ^ "Dinapoli: Wall Street -Boni im Jahr 2014". Büro der New York State Comptroller. 11. März 2015. Abgerufen 15. Juli, 2015.
  356. ^ a b Aufrechterhaltung der globalen Finanzdienstleistungsführung von New York und der US -amerikanischen Finanzdienstleistung (PDF) (Bericht). New York City Economic Development Corporation. Abgerufen 19. Juli, 2015.
  357. ^ "Gesamtverschuldungspapier" (PDF). Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Juni 2013. Abgerufen 19. Juli, 2015.
  358. ^ Chaudhuri, Saabira (15. September 2014). "Ranking der größten US -Banken: ein neuer Teilnehmer in Top 5". Das Wall Street Journal. Abgerufen 19. Juli, 2015.
  359. ^ a b Foster, Cynthia (7. Dezember 2018). "Q3 2018 US Office Market Outlook". Colliers International. Abgerufen 13. April, 2019.
  360. ^ "Verständnis des Manhattan -Büroraummarktes". OfficesPaceseker.com. Archiviert von das Original am 13. Juli 2014. Abgerufen 20. Juli, 2014.
  361. ^ "MarketBeat United States CBD Office Report 2Q11" (PDF). Cushman & Wakefield, Inc.. Archiviert von das Original (PDF) am 8. Mai 2013. Abgerufen 20. Juli, 2014.
  362. ^ Dickey, Megan Rose; D'Onfro, Jillian (24. Oktober 2013). "SA 100 2013: Die coolsten Leute in New York Tech". Geschäftseingeweihter. Archiviert Aus dem Original am 22. Juli 2014. Abgerufen 30. Juli, 2014.
  363. ^ Casselman, Ben; Collins, Keith; Russell, Karl (15. Februar 2019). "Auch ohne Amazon könnte Tech in New York weiterhin an Boden gewinnen". Die New York Times. Abgerufen 16. Februar, 2019.
  364. ^ Schieber, Jonathan (24. Mai 2017). "Ein Jahr nach seiner Einführung ist Technyc zu einer Kraft in der New Yorker Politik geworden.". Techcrunch. Abgerufen 15. März, 2019.
  365. ^ Pérez-Peña, Richard (19. Dezember 2011). "Der Cornell -Alumnus steht hinter 350 Millionen US -Dollar für den Bau der Wissenschaftsschule in City". Die New York Times. Abgerufen Der 1. August, 2014.
  366. ^ Ju, Anne (19. Dezember 2011). "Der Tech-Campus von 'Game Changing' geht nach Cornell, Technion ". Cornell Universität. Abgerufen Der 1. August, 2014.
  367. ^ Morris, Keiko (28. Juli 2014). "Gesucht: Biotech -Startups in New York City: Das Alexandria Center for Life Science will sich erweitern.". Das Wall Street Journal. Abgerufen Der 1. August, 2014.
  368. ^ a b "Finanzministerium veröffentlicht das Geschäftsjahr 2017 vorläufige Bewertungsrolle" (PDF). New Yorker Finanzabteilung. 15. Januar 2016. Abgerufen 26. November, 2021. Heute kündigte Jacques Jiha, Kommissar des Finanzministeriums, die Veröffentlichung des vorläufigen Immobilienbewertungsrolls für das Geschäftsjahr 2017 an, der den Gesamtmarktwert für das kommende Jahr mit rund 1,072 Billionen US Aus dem Geschäftsjahr 2016.
  369. ^ Quirk, James (5. Juli 2007). "Bergen Büros haben viel Platz". Der Rekord (Bergen County). Mediengruppe North Jersey. Archiviert von das Original am 22. Dezember 2007. Abgerufen 5. Juli, 2007. Am Montag verkaufte ein 26-jähriges 33-stöckiges Bürogebäude in der 450 Park Ave. für beeindruckende 1.589 US-Dollar pro Quadratfuß oder etwa 510 Millionen US-Dollar. Es wird angenommen, dass der Preis am meisten für ein US-amerikanisches Bürogebäude pro Quadratfuß bezahlt wird. Das brach den vorherigen Rekord - vier Wochen zuvor -, als 660 Madison Ave. für 1.476 USD pro Quadratfuß verkaufte.
  370. ^ Carlyle, Erin (8. Oktober 2014). "New York dominiert die Liste der teuersten Postleitzahlen Amerikas 2014". Forbes. Abgerufen 9. Oktober, 2014.
  371. ^ Sadik-Khan, Janette (9. Januar 2017). "Ein Plädoyer für die Fifth Avenue". Die New York Times. Abgerufen 9. Januar, 2017.
  372. ^ "Der Hedge -Fonds -Milliardär Ken Griffin kauft Amerikas teuerstes Zuhause". Bloomberg News. 30. Januar 2019. Abgerufen 16. Februar, 2019.
  373. ^ a b "Bürgermeister de Blasio und NYC & Company geben NYC bekannt, dass 2017 Rekord -Besucher von 62,8 Millionen Besuchern begrüßt haben.“. NYC & Company, Inc.. 20. März 2018. Abgerufen 4. April, 2018.
  374. ^ "Chip Kidd spricht mit Milton Glaser". Der Gläubige. September 2003. archiviert von das Original am 19. Juni 2015. Abgerufen 8. Juli, 2015.
  375. ^ "Ich liebe das New Yorker Logo". New Yorker Bildungsabteilung. 26. September 2013. Archiviert von das Original am 6. September 2015. Abgerufen 8. Juli, 2015.
  376. ^ "Orte zu besuchen in New York City". Pinterest. Archiviert von das Original am 15. Februar 2015. Abgerufen 14. Februar, 2015.
  377. ^ Dailey, Jessica (9. Oktober 2013). "Anzahl der Hotelzimmer in Manhattan, um 2014 um 10% zu erhöhen". Eingeschnitten. Abgerufen 6. Oktober, 2014.
  378. ^ Frank, Robert (6. Oktober 2014). "Waldorf wird das teuerste Hotel, das jemals verkauft wurde: 1,95 Milliarden US -Dollar". CNBC. Abgerufen 6. Oktober, 2014.
  379. ^ Richter, Felix (11. März 2015). "New York ist die Medienhauptstadt der Welt". Statista. Abgerufen 21. Dezember, 2020.
  380. ^ Ennis, Dawn (24. Mai 2017). "ABC wird zum ersten Mal die New Yorker Pride Parade live übertragen". LGBTQ Nation. Abgerufen 21. Dezember, 2020. Nie zuvor hat ein Fernsehsender in der Unterhaltungs- und Nachrichtenhauptstadt der Welt, was der Organisator hat, der weltweit größte Pride Parade live im Fernsehen ist.
  381. ^ Santora, Marc (26. Februar 2014). "Vier Marvel -Fernsehsendungen zum Film in New York". Die New York Times. Abgerufen 27. Februar, 2014.
  382. ^ "Bürgermeister de Blasio kündigt an, das Wachstum der New Yorker Unterhaltungsindustrie zu erhöhen, bringt 8,7 Milliarden US -Dollar in die lokale Wirtschaft.". Stadt New York Büro für Medien und Unterhaltung des Bürgermeisters. 15. Oktober 2015. Abgerufen 10. April, 2016.
  383. ^ "New York Film Academy, New York City". New Yorker Filmakademie. Archiviert von das Original am 26. Januar 2012. Abgerufen 8. Februar, 2012.
  384. ^ a b "Antrag auf Interessenbekundungen" (PDF). Governors Island Preservation and Education Corporation. 2005. archiviert von das Original (PDF) am 2. August 2008. Abgerufen 11. Februar, 2014.
  385. ^ "AICP Staff & National Offices". Vereinigung unabhängiger kommerzieller Produzenten. Abgerufen 8. Februar, 2012.
  386. ^ Gounderry, Nick (6. Juni 2014). "Die New Yorker Halbjahresfilmdrehung übertrifft den Rekord für ganz 2013". Der Ortsleitfaden. Archiviert von das Original am 13. September 2016. Abgerufen 20. September, 2014.
  387. ^ Gounderry, Nick (25. Juni 2014). "New York übertrifft Los Angeles für den TV -Drama -Pilotfilm". Der Ortsleitfaden. Archiviert von das Original am 13. September 2016. Abgerufen 20. September, 2014.
  388. ^ "Tampa Bay 12. größter Medienmarkt jetzt" (Pressemitteilung). Tampa Bay Partnership. 26. August 2005. Archiviert von das Original am 28. September 2008. Abgerufen 1. September, 2008.
  389. ^ "Top 10 konsolidierte Agenturnetzwerke: Rang bis zum weltweiten Netzwerkeinnahmen 2006.". Werbealter. Archiviert von das Original am 2. Juni 2007. Abgerufen 8. Juni, 2007.
  390. ^ "Medien und Unterhaltung". New York City Economic Development Corporation. Archiviert von das Original am 28. Januar 2008. Abgerufen 1. September, 2008.
  391. ^ "Chung: Die Medien waren 'kläglich spät', um anti-asiatischen Hass zu berichten.". CNN -Geschäft. Abgerufen 10. April, 2021.
  392. ^ "New York Daily News (amerikanische Zeitung)". Britannica.com. Abgerufen 4. Mai, 2013.
  393. ^ Allan Nevins, Der Abendposten: Jahrhundert des Journalismus, Boni und Liveright, 1922, p. 17.
  394. ^ "Ethnische Presse Booms in New York City". Herausgeber und Verlag. 10. Juli 2002. archiviert von das Original am 30. Juni 2008. Abgerufen 1. September, 2008.
  395. ^ "El Diario/La Prensa: Die älteste spanischsprachige täglich der Nation". New America Media. 27. Juli 2005. Archiviert von das Original am 22. Mai 2008. Abgerufen 1. September, 2008.
  396. ^ Leland, John; Nir, Sarah Maslin (22. August 2017). "Nach 62 Jahren und vielen Schlachten wird die Village Voice die Druckveröffentlichung beenden". Die New York Times. Abgerufen 2. September, 2017.
  397. ^ "Über NYC Media". NYC Media. Stadt New York. Abgerufen 23. Juli, 2019.
  398. ^ "Die Community feiert das 35 -jährige Jubiläum von öffentlichem Zugang von TV". Mnn.org. Archiviert von das Original am 25. August 2010. Abgerufen 28. Oktober, 2010.
  399. ^ "Top 30 öffentliche Radio -Abonnenten - Frühjahr 2006 Arbitron" (PDF). Radioforschungskonsortium. 28. August 2006. archiviert von das Original (PDF) am 13. Januar 2013. Abgerufen 1. September, 2008.
  400. ^ "Über uns". Das New Yorker Bildungsministerium. 2014. archiviert von das Original am 11. Juli 2014. Abgerufen 30. Juli, 2014.
  401. ^ Gross, Jane (6. Mai 1997). "Ein winziger Streifen von New York, der sich wie die Vororte anfühlt". Die New York Times. Archiviert Aus dem Original am 17. Juli 2016. Abgerufen 28. Juni, 2016.
  402. ^ "Heim". New York City Charter School Center. Abgerufen 16. April, 2015.
  403. ^ "Private School Universe Survey". Nationales Zentrum für Bildungsstatistik. Abgerufen 1. September, 2008.
  404. ^ Wienerbronner, Danielle (9. November 2010). "Die schönsten College -Bibliotheken". Huffpost. Abgerufen 9. September, 2012.
  405. ^ "Akademiker". City University of New York. Abgerufen 15. April, 2020.
  406. ^ "Akademisches Ranking der Weltuniversitäten 2019". Shanghai Ranking -Beratung. Archiviert von das Original am 17. August 2019. Abgerufen 17. August, 2019.
  407. ^ "Akademisches Ranking der Weltuniversitäten 2017". Shanghai Ranking Consultancy Consultancy. Archiviert von das Original am 12. Oktober 2017. Abgerufen 16. Oktober, 2017.
  408. ^ "CWUR 2016 - World University Rankings". Zentrum für die Rangliste der Welt der Universität. Abgerufen 16. Oktober, 2017.
  409. ^ "Top 50 wissenschaftliche Städte in Biowissenschaften". www.natureIndex.com. Abgerufen 26. März, 2022.
  410. ^ "Bürgermeister Michael R. Bloomberg und Präsident der Economic Development Corporation, Andrew M. Alper, plant, das kommerzielle Bioscience Center in Manhattan zu entwickeln." (Pressemitteilung). New York City Economic Development Corporation. 18. November 2004. archiviert von das Original am 11. Oktober 2007. Abgerufen 1. September, 2008.
  411. ^ Horner, Blair; Levin, Arthur; Mattei, Suzanne (August 2014). "Der Arzt ist in: New Yorks zunehmende Anzahl von Ärzten" (PDF). Casey Ciceron (Mitwirkender). New York City Economic Development Corporation. p. 13, Anhang 1: Vergleich der Anzahl der New Yorker Ärzte nach County, zum 31. Dezember 2004 und 31. Dezember 2012. Abgerufen 22. August, 2014.
  412. ^ Stern, Gary M. (16. März 2017). "Die jungen Mariner von Throgs Neck". Die New York Times. Abgerufen 16. März, 2017.
  413. ^ "Über uns: Standorte". Newyork-Presbyterian Hospital. Archiviert von das Original am 12. August 2014. Abgerufen 12. August, 2014.
  414. ^ "HHC Health and Hospitals Corporation". nyc.gov. Abgerufen 29. November, 2021.
  415. ^ "Die Geschichte der kommunalen Krankenhäuser in New York City". New York City Health and Hospitals Corporation. Archiviert von das Original am 22. Februar 2012. Abgerufen 29. November, 2021.
  416. ^ "Metroplus Health". Metroplus. Abgerufen 29. November, 2021.
  417. ^ "2014 HHC -Bericht an die Community" (PDF). New York City Health and Hospitals Corporation. Abgerufen 10. März, 2017.
  418. ^ "New York City Health and Hospitals Corporation Geschichte". Finanzierungsuniversum. Abgerufen 8. Oktober, 2014.
  419. ^ Mogul, Fred (21. Januar 2014). "CEO von Chicago Public Hospitals, um das Ruder von HHC zu übernehmen". Wnyc. Abgerufen 8. Oktober, 2014.
  420. ^ Goldman, Henry; Kaplan, Jennifer (28. August 2017). "NYC erhöht die Zigarettenpreise auf 13 US -Dollar, verbietet den Umsatz von Apotheken". Bloomberg.com. Bloomberg L.P. Abgerufen 30. August, 2017.
  421. ^ "Lokale Polizeidienststellen, 2007" (PDF). Bureau of Justice Statistics. US -Justizministerium. p. 34, Anhang Tabelle 1. Abgerufen 5. Dezember, 2013.
  422. ^ "CompStat" (PDF). Polizeiabteilung der Stadt New York. Abgerufen 6. Juli, 2017.
  423. ^ Mathias, Christopher (15. Mai 2012). "NYPD Stop and Friss: 15 schockierende Fakten über ein kontroverses Programm". Huffpost. Abgerufen 24. Dezember, 2013.
  424. ^ "Stop-and-Frisk-Kampagne: Über das Problem". New York Civil Liberties Union. 31. Juli 2007. archiviert von das Original am 30. Dezember 2013. Abgerufen 24. Dezember, 2013.
  425. ^ "NYPD STOP UND FUSK". Huffpost. Archiviert von das Original am 5. Dezember 2013. Abgerufen 24. Dezember, 2013.
  426. ^ Winkley, Lyndsay (5. März 2016). "San Diego County Moriddien im Jahr 2015 um 12%". Die San Diego Union-Tribune. Abgerufen 23. Juli, 2019.
  427. ^ Prager, Arthur (Februar -März 2006). "Worst-Case-Szenario". Amerikanisches Erbe. Vol. 57, nein. 1. Abgerufen 23. Juli, 2019.
  428. ^ a b "Sagen Sie New York nicht, aber das Verbrechen steigt". Lib.jjay.cuny.edu. City University of New York. 28 (589, 590). 15. bis 31. Dezember 2013. Abgerufen 20. August, 2011.
  429. ^ a b Walker, Samuel (5. Mai 2010). Sinn und Unsinn über Kriminalität, Drogen und Gemeinschaften: Ein politischer Leitfaden. Cengage -Lernen. S. 3–. ISBN 978-1-133-00819-4.
  430. ^ Langan, Patrick A.; Durose, Matthew R. (21. Oktober 2004). "Der bemerkenswerte Verbrechen in New York City" (PDF). Istituto Nazionale di Statistica. Archiviert von das Original (PDF) am 15. Februar 2009. Abgerufen 8. Februar, 2009.