Neue amerikanische Cyclopædia

Titelseite aus der Neue amerikanische Cyclopædia (1858)

Das Neue amerikanische Cyclopædia war ein Enzyklopädie erstellt und veröffentlicht von D. Appleton & Company von New York in 16 Bänden, die zunächst zwischen 1858 und 1863 erschienen. Seine Hauptredakteure waren George Ripley und Charles Anderson Dana.

Das Neue amerikanische Cyclopædia wurde überarbeitet und neu veröffentlicht als die Amerikanische Cyclopædia 1873.[1]

Überblick

Das Neue amerikanische Cyclopædia war eine allgemeine Enzyklopädie mit einem besonderen Schwerpunkt auf Themen im Zusammenhang mit den Vereinigten Staaten. Wie es im Laufe der Jahre geschaffen wurde, über die sich über die Jahre erstreckt Amerikanischer BürgerkriegDer Fokus und der Ton von Artikeln könnten sich drastisch ändern; zum Beispiel, Jefferson Davis, der zukünftige Präsident der Konföderierte Staaten Amerikas, wurde ausführlich als Armee Soldat der Vereinigten Staaten und Politiker der US -Regierung In Vorkriegsausgaben.[2]

Wie traditionell wurde das gesamte Set 1863 des 16. Bandes mit der Veröffentlichung neu ausgestellt. Das Ganze Cyclopædia wurde 1864 erneut neu ausgestellt.

Mitwirkende

Ein bemerkenswerter Mitwirkender war Karl Marx, dann ein Europäischer Korrespondent für die New York Tribune, der als Schriftsteller erschien, während die meisten dieser Artikel geschrieben wurden von Friedrich Engels, insbesondere die Artikel über militärische Angelegenheiten,[3] die in Engels 'Domäne in der Arbeitsteilung zwischen den beiden Freunden gehörte. Aufgrund seines tiefen Wissens über alle Militärs hatte Engels den Spitznamen "General" verdient.[3] Marx schrieb einen sehr unsympathischen biografischen Artikel über Simon Bolivar.[3][4]

Andere prominente Mitwirkende der ersten Ausgabe enthalten[5]

Jährliches Jahrbuch

Ein assoziiertes Jahrbuch, Appletons 'jährliche Cyclopaedia und Register wichtiger Ereignisse des Jahres, wurde von 1861 bis 1875 und bis 1902 veröffentlicht.[6]

Veröffentlichungsgeschichte

Die Cyclopaedia wurde unter dem Titel wiederbelebt Amerikanische Cyclopædia 1873–66. In den Jahren 1883–4 wurde eine endgültige Ausgabe ausgestellt, die jedem Band der Ausgabe von 1873 Ergänzungen hinzufügte. Zwei analytische Indizes wurden 1878 und 1884 getrennt veröffentlicht.[7]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Die amerikanische Cyclopaedia 1873". Millers Paradise Islands (private Website). Archiviert von das Original am 3. September 2012. Abgerufen 18. August, 2010. Enthält ein Foto der Titelseite.
  2. ^ Carl Burnham (Juli 2004). "Die neue amerikanische Cyclopedia, 1857 - 1866: Eine Zeitkapsel des 19. Jahrhunderts". Seltenes Buch monatlich. Abgerufen 2018-01-28.
  3. ^ a b c Lindley, Mark (18. August 2010). "Marx und Engel auf Musik". Mrzine. Monatliche Bewertung. Archiviert von das Original am 3. September 2012. Abgerufen 18. August, 2010.
  4. ^ Marx, Karl (Januar 1858). "Bolivar y Ponte". marxists.org. Abgerufen 18. August, 2010. Zuerst veröffentlicht in der Neue amerikanische Cyclopaedia, Vol. 3, 1858.
  5. ^ Die amerikanische Cyclopaedia: Ein populäres Wörterbuch des Allgemeinwissens. New York D. Appleton 2nd. ed. 1873 S.XII-XVI
  6. ^ Appletons 'jährliche Cyclopaedia und Register wichtiger Ereignisse des Jahres: 1862. New York: D. Appleton & Company. 1863. p. ich.
  7. ^ Walsh, S. Padraig, 1922- Anglo-American General Encyclopedias: Eine historische Bibliographie, 1703-1967 New York: Bowker, S. 2-3, 110

Weitere Lektüre

Externe Links

Titelblatt des Amerikanische Cyclopædia, 1879
Die amerikanische Cyclopædia, 1879
Volumen Aus Zu
Band 1 A Asher
Band 2 Asche Bol
Band 3 Bolan Pass Karminrot
Band 4 Carmona Coddington
Band 5 Code Demotik
Band 6 Dempster Everett
Band 7 Evesham Glascock
Band 8 Glasgow Hortense
Band 9 Hortensius Kingslake
Band 10 Kinglet Magnet
Band 11 Magnetismus Motril
Band 12 Mott Pales
Band 13 Palästina Drucken
Band 14 Frühere Schuh
Band 15 Shomer Trollope
Band 16 Posaune Zymose