Netscape Server Application Programming Interface

Das Netscape Server Application Programming Interface (Nsapi) ist ein Programmierschnittstelle zum Erweiterung des Servers Software, normalerweise Webserver Software.

Geschichte

NSAPI wurde ursprünglich von entwickelt von Rob McCool bei Netscape zur Verwendung in Netscape Enterprise Server. Eine Variante von NSAPI kann auch mit verwendet werden Netscape Directory Server.

Da es keinen formellen Standard gibt, sind Anwendungen, die NSAPI verwenden, nicht unbedingt über die Serversoftware tragbar. Ab 2007 finden sich unterschiedliche Unterstützung für NSAPI Sun Java System Web Server und Zeus Webserver.

NSAPI-Plug-Ins

Anwendungen, die NSAPI verwenden, werden als NSAPI bezeichnet Plugins. Jedes Plug-In implementiert eine oder mehrere Serveranwendungsfunktionen (SAFS).

Eine SAF verwenden, an Administrator Muss zuerst den Server so konfigurieren, dass das Plug-in das lädt, das diese SAF implementiert. Dies wird normalerweise von a gesteuert Konfigurationsdatei benannt Magnus.conf. Sobald das Plug-In geladen ist, kann der Administrator konfigurieren, wenn der Server die SAF aufrufen sollte und welche Parameter er übergeben werden soll. Dies wird typischerweise von einer Konfigurationsdatei namens obj.conf gesteuert.

Vergleich mit verwandten APIs und Protokollen

NSAPI kann mit einem früheren Protokoll verglichen werden Gemeinsame Gateway -Schnittstelle (CGI). Wie CGI bietet NSAPI ein Mittel zur Schnittstelle Anwendungssoftware mit einem Webserver. Im Gegensatz zu CGI Programme, NSAPI-Plug-Ins werden im Serverprozess ausgeführt. Da CGI-Programme außerhalb des Serverprozesses laufen, sind CGI-Programme im Allgemeinen langsamer als die NSAPI-Plug-Ins. Das Ausführen außerhalb des Serverprozesses kann jedoch die Serverzuverlässigkeit verbessern, indem es möglicherweise isoliert wird Buggy Anwendungen aus der Serversoftware und voneinander.

Im Gegensatz zu CGI -Programmen können NSAPI -SAFs so konfiguriert werden, dass sie in verschiedenen Phasen der Anforderungsverarbeitung ausgeführt werden. Zum Beispiel bei der Verarbeitung einer einzigen Http Anfrage, unterschiedliche NSAPI -SAFs können verwendet werden, um den Remote -Benutzer zu authentifizieren und zu autorisieren, die angeforderten Ermordungen abbilden Uri Generieren Sie in einem lokalen Dateisystempfad die Webseite und protokollieren Sie die Anforderung.

Nach Netscape eingeführt NSAPI, Microsoft aufgetreten Isapi und die Apache Software Foundation entwickelte Apache API (oder ASAPI: Apache -Server API). Alle drei APIs haben eine Reihe von Ähnlichkeiten. Zum Beispiel: NSAPI, ISAPI und Apache -API ermöglichen es Anwendungen, im Serverprozess auszuführen. Darüber hinaus erlauben alle drei Anwendungen, an den verschiedenen Phasen der Anfrageverarbeitung teilzunehmen. Zum Beispiel ähneln Apache -API -Haken den in NSAPI verwendeten verwendeten.[1]

Siehe auch

  • Npapi (Netscape Plugin -Anwendungsprogrammierschnittstelle)

Verweise

  1. ^ "Apache API Notizen".

Externe Links