Name -Wert -Paar

A Name -Wert -Paar, auch als ein genannt Attribut -Wert -Paar, Schlüssel -Wert -Paar, oder Feld -Wert -Paar, ist eine grundlegende Daten Präsentation in Computersysteme und Anwendungen. Designer wünschen sich oft eine offene Beendigung Datenstruktur das erlaubt zukünftige Erweiterung ohne vorhandenen Code oder Daten zu ändern. In solchen Situationen, alle oder ein Teil der Datenmodell kann als Sammlung von ausgedrückt werden 2-Tupel in der Form <Attributname, Wert> Da jedes Element ein Attribut -Wert -Paar ist. Abhängig von der jeweiligen Anwendung und der von Programmierern ausgewählten Implementierung können Attributnamen eindeutig sein oder nicht.

Einige der Anwendungen, bei denen Informationen als Attribut -Wert -Paar dargestellt werden, sind:

Etwas Computersprachen Implementieren Sie Attribut -Wert -Paare oder häufiger Sammlungen von Attribut -Wert -Paaren als Standardsprachenmerkmale. Die meisten von ihnen implementieren das allgemeine Modell eines Assoziatives Array: Eine ungeordnete Liste eindeutiger Attribute mit zugehörigen Werten. Infolgedessen sind sie nicht ganz allgemein; Sie können beispielsweise nicht zur Implementierung elektronischer Mail-Header (bestellt und nicht eindeutig) verwendet werden.

In einigen Anwendungen hat ein Attribut -Wert -Paar einen Wert, der a enthält verschachtelt Sammlung von Attribut -Wert -Paaren. Etwas Daten privat Formate wie JSON Unterstützung willkürlich tiefes Nisting.[2] Andere Datenpräsentationen beschränken sich auf eine Nestennive INI -DateiAbschnitt/Name/Wert.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Peter W. Resnick. "Internet -Nachrichtenformat". Tools.ietf.org. Abgerufen 2018-10-02.
  2. ^ "JSON -Objekte". www.w3schools.com. Abgerufen 2018-10-02.