Morley, Westaustralien

Morley
PerthAnwesendWest-Australien
Morley western australia fountain.jpg
Bischof Street, Morley
Morley is located in Perth
Morley
Morley
Koordinaten 31 ° 53'13 ″ s 115 ° 54'25 ″ e/31,887 ° S 115.907 ° E
Bevölkerung 22.539 (Sal 2021)[1]
Etabliert 1918[2]
Postleitzahl (en) 6062
Bereich 10,5 km2 (4,1 sq mi)
Ort 10 km (6 mi) von der Perth CBD
LGA (s) Stadt Bayswater
Staatliche Wählerschaft (en) Morley, Bassendean, Maylands
Federal Division (en) Perth, Cowan
Vororte um Morley:
Noranda Noranda Beechboro
Dianella Morley Kiara
Bedford Embleton Bayswater
Nora Hughes Park

Morley ist ein Vorort von Perth, innerhalb der Stadt Bayswater lokaler Regierungsgebiet, ungefähr 10 Kilometer nordöstlich des Perth Central Business District. Es enthält die Galleria Einkaufszentrum, einer der größeren Einkaufszentren von Perth. Morley -Busbahnhof befindet sich im Parkplatz des Einkaufszentrums. Ab den späten 1950er Jahren entwickelte sich Morley (ursprünglich bekannt als Morley Park) als großes Einkaufs- und Handelszentrum.

Der Name Morley trat auf Karten zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf und wurde angenommen, als das Morley Park -Nachlass nach dem Ersten Weltkrieg für die Stadtentwicklung unterteilt wurde.[2] Die wahrscheinlichste Erklärung für seine Verwendung ist, dass es an Charles William Morley erinnert, der in den 1860er und 1870er Jahren bekannt ist.[3]

Geschichte

Die Gegend von Morley war in den frühen Tagen der Swan River Colony mit Landwirtschaft entwickelt. Das Gebiet war ursprünglich als Morley Park bekannt. 1929 beantragte ein Landbesitzer Progress Association das Bayswater Road Board Für verbesserte Straßen und Beleuchtung für einen verbesserten Transport von Produkten zu Märkten.[4]

Kommerzielle Ikonen erschienen in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren, einschließlich der Wirrina Drive In, dem Morley Park Hotel und dem Boans Kaufhaus. Parallel zum kommerziellen Wachstum führte ein Siedlungsprogramm zur Wohnentwicklung von Morley. Dies wurde durch eine Reihe von Stadtplanungssystemen erreicht, die von durchgeführt wurden Margaret Feilman, der Beraterstadtplaner zu der Shire of Bayswater. Diese Programme waren besonders auf die Bedürfnisse der Heimbauunternehmen gerichtet, deren Stil der großartigen Entwicklung ein neues Phänomen der 1960er Jahre war.[5]

Tonkin Highway wurde 1984 durch Morley gebaut und halbierte den Vorort.

Nachdem Boans 1986 niedergebrannt wurde, die Galleria Einkaufszentrum wurde gebaut und 1994 eröffnet.[6]

2015 die Stadt Bayswater verabschiedete einen Aktivitätszentrumsplan zur Verbesserung des kommerziellen Bezirks Morley. Ziel ist es, auf den bereits im Stadtzentrum vorhandenen Stärken aufzubauen und eine verbesserte Straßenoberfläche mit dem Galleria Shopping Center zu fördern. Fortschritt Street als Zentrum des Zentrums Hauptstraße; und ein verbessertes Morley -Busbahnhof.

2019 die letzten Übersee in Übersee Blockbuster Laden in Morley geschlossen und ließ nur einen verbleibenden Standort in Biegung, Oregon.[7]

Einrichtungen

Das Morley Recreation Center ermöglicht verschiedene sportliche Aktivitäten wie Innenfußball, Basketball, Badminton, Netball,[8] Rollschuhe und Roller Derby.

Ausbildung

Grundschulen in Morley:[9]

  • Hampton Park Primary School (unabhängige öffentliche Schule)
  • Säugling Jesus Grundschule (private katholische Schule)
  • Morley Grundschule (unabhängige öffentliche Schule)
  • Weld Square Primary School (öffentliche Schule)

Gymnasien in Morley:[9]

Morley Senior High School befindet sich im nahe gelegenen Vorort von Noranda.

Bemerkenswerte Leute

Australischer Test Cricketspieler Michael Hussey, Sänger Samantha Jade und viktorianischer Bushranger -Cricketspieler David Hussey wurden alle in Morley aufgewachsen.

Verweise

  1. ^ Australian Bureau of Statistics (28. Juni 2022). "Morley (Vorort und Ort)". Australische Volkszählung 2021 QuickStats. Abgerufen 28. Juni 2022. Edit this at Wikidata
  2. ^ a b "Das Morley Park Estate". Der Westaustralier. Perth, WA. 13. Juli 1918. p. 2. Abgerufen 22. Februar 2017.
  3. ^ "Perth Vorortnamen". Vermieter. Abgerufen 25. April 2016.
  4. ^ "Morley Park will Straßen und Lichter". Die täglichen Nachrichten. 11. Juli 1929. p. 9. Abgerufen 25. April 2016.
  5. ^ Gemeinde Inventar (PDF) (Bericht). Stadt Bayswater. Oktober 2006. Abgerufen 25. April 2016.
  6. ^ "Geschichte - Teil zwei: 1930 - Gegenwart". Stadt Bayswater. Abgerufen 25. April 2016.
  7. ^ "Und dann gab es zwei: Morley Blockbuster einer der letzten der Welt". Abgerufen 4. Januar 2019.
  8. ^ "Morley Recreation Center - Mannschaftssport". www.morley.ymca.org.au. Archiviert von das Original am 3. September 2011.
  9. ^ a b "Schulen und Bildung". Stadt Bayswater. Abgerufen 25. November 2019.

Externe Links