Affen HTTP -Server

Affen HTTP -Server
Erstveröffentlichung 2001
Stabile Version
1.6.9 / 4. Juni 2016; vor 6 Jahren[1]
Geschrieben in C
Betriebssystem Linux
Typ Webserver
Lizenz Apache -Lizenz v2.0
Webseite Affenprojekt.com

Affen HTTP -Server ist ein optimierter Webserver für Linux. Es ist entwickelt, um eine hohe Leistung unter hohen Belastungen zu erzielen, indem es das Beste ausnutzt Linux Kernel In Bezug auf bestimmte Systemaufrufe und Optimierungstechniken. Es ist HTTP/1.1 -konform (RFC 2616) und unterstützt gemeinsam IPv6, Tls, Virtuelle Hosts, CGI, Fastcgi, Verzeichnisliste und Sicherheitsregeln.

Der Server ist über seine Plugin -Schnittstelle als kleiner Kern entwickelt. Die binäre Affengröße beträgt bei der Laufzeit etwa 100 kb und 250 kb je nach geladenem Plugins. Affe kann gut abschneiden x86 und x86-64, und ARM Architekturen, die Linux -eingebettete Varianten betreiben.

Monkey wurde 2001 als Open -Source -Projekt gestartet. Es ist derzeit unter der Apache -Lizenz V2 lizenziert.

Verweise

  1. ^ "Ankündigungen". Monkey-project.com. 4. Juni 2016. Abgerufen 2016-12-13.

Externe Links