Minnehaha, Washington

Minnehaha, Washington
East Minnehaha entrance sign
East Minnehaha Eingangszeichen
Location of Minnehaha, Washington
Lage von Minnehaha, Washington
Koordinaten: 45 ° 39'N 122 ° 37'W/45,650 ° N 122,617 ° W.
Land Vereinigte Staaten
Bundesland Washington
Bezirk Clark
Bereich
• Gesamt 2,23 m² 5,77 km2)
• Land 2,22 m² 5,75 km2)
• Wasser 0,008 m² (0,02 km2)
Elevation
259 ft (79 m)
Bevölkerung
 (2010)
• Gesamt 9.771
• Dichte 4,398/m² (1,697,9/km2)
Zeitzone UTC-8 (Pazifisch (PST))
• Sommer (Dst) UTC-7 (PDT)
FIPS -Code 53-46125[1]
Gnis Feature -ID 1512468[2]

Minnehaha ist ein Zensus-gekennzeichneter Ort (CDP) in Clark County, Washington, Vereinigte Staaten. Die Bevölkerung betrug 9.771 bei der Volkszählung 2010,[3] von 7.689 bei der 2000 Volkszählung.

Namensbedeutung

Dieser Bereich bekam seinen Namen von a Kolumbianer Zeitungsredaktion im Jahr 1891. Der Redakteur schrieb über Burnt Bridge Creek und nannte es "Minnehaha, Laughing Water" aus Longfellows Gedicht ".Das Lied von Hiawatha"Der Name appellierte an die Bürgerschaft und sie behielten ihn. Vorher wurde das Gebiet als" Schwarzwald "für sein dickes Holz bezeichnet.

Während Minnehaha, ein indianisches Wort, wird oft als "lachendes Wasser" übersetzt, die richtige Übersetzung ist "Curling Water" oder "Waterfall", wie in Minnehaha Falls, Minnesota. Der Name kommt von der Dakota Sprache.

Erdkunde

Minnehaha befindet sich im südwestlichen Clark County unter 45 ° 39'N 122 ° 37'W/45,650 ° N 122,617 ° W. (45,656, -122,622).[4] Es ist im Westen, Süden und Osten von der Stadt von begrenzt Vancouver und im Norden von Walnusshain.

Laut dem Volkszählungsbüro der Vereinigten StaatenDas Minnehaha CDP hat eine Gesamtfläche von 5,8 km2), von denen 0,01 Quadratmeilen (0,02 km2) oder 0,26%ist Wasser.[3]

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1990 9.661
2000 7.689 –20,4%
2010 9.771 27,1%
Quelle:[5][3]

Ab der Volkszählung[1] Von 2000 gab es 7.689 Menschen, 2.795 Haushalte und 2.031 Familien mit CDP. Die Bevölkerungsdichte betrug 3.464,1 Menschen pro Quadratmeile2). Es gab 2.907 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 1.309,7 m² (505,6/km2). Die rassistische Zusammensetzung des CDP betrug 88,28% Weiß, 2,20% Afroamerikaner, 0,95% Amerikanischer Ureinwohner, 2,81% asiatisch, 0,62% pazifische Inselbewohner, 2,09% von Andere Rennenund 3,04% aus zwei oder mehr Rennen. Hispanisch oder Latino von jeder Rasse waren 4,10% der Bevölkerung. 15,0% waren von Deutsch, 13,2% Englisch, 8,2% Amerikaner und 7,8% irische Vorfahren nach Volkszählung 2000.

Es gab 2.795 Haushalte, von denen 36,2% Kinder unter 18 Jahren hatten, 57,1% waren verheiratet, die zusammen lebten. 20,9% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 7,7% hatten jemanden, der alleine lebte, der 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,75 und die durchschnittliche Familiengröße 3,18.

In der CDP zeigt die Altersverteilung der Bevölkerung 28,6% unter 18 Jahren, 7,7% von 18 bis 24, 28,6% von 25 bis 44, 24,3% von 45 auf 64 und 10,8%, 65 Jahre oder Jahre alt oder Jahre alt waren älter. Das mittlere Alter betrug 36 Jahre. Für jeweils 100 Frauen gab es 97,2 Männer. Für jeweils 100 Frauen ab 18 Jahren gab es 95,2 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der CDP betrug 46.766 USD und das Durchschnittseinkommen für eine Familie 50.585 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 39.167 USD gegenüber 28.984 USD für Frauen. Das Pro Kopf Einkommen Für das CDP betrug 20.023 US -Dollar. Etwa 8,9% der Familien und 11,3% der Bevölkerung lagen unter dem Armutsgrenze, einschließlich 15,9% der unter 18 und 7,0% des Alters von 65 Jahren oder mehr.

Verweise

  1. ^ a b "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2008-01-31.
  2. ^ "US -Vorstand für geografische Namen". United States Geological Survey. 2007-10-25. Abgerufen 2008-01-31.
  3. ^ a b c "Geografische Identifikatoren: 2010 demografische Profildaten (G001): Minnehaha CDP, Washington". US Census Bureau, American Factfinder. Abgerufen 3. September, 2015.[Dead Link]
  4. ^ "US -Gazetteer -Dateien: 2010, 2000 und 1990". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 2011-02-12. Abgerufen 2011-04-23.
  5. ^ "Volkszählung und Wohnraum (1790–2000)". US -Volkszählungsbüro. Abgerufen 2010-07-30.

Externe Links