Microsoft Fotos

Microsoft Fotos
Microsoft Photos logo.png
Microsoft Photos app screenshot.png
Fotos in Windows 10 in Dunkler Modus mit fließendem Design
Entwickler (en) Microsoft
Erstveröffentlichung 26. Oktober 2012; Vor 9 Jahren
Stabile Veröffentlichung (en)
Windows 11 2021.21120.8011.0 / 6. Januar 2022; vor 6 Monaten[1]
Betriebssystem Windows 8, Windows 8.1, Windows 10, Windows 11, Xbox -Systemsoftware[2]
Vorgänger Windows Photo Viewer, Windows -Fotogalerie, Windows Movie Maker
Verfügbar in 65 Sprachen
Liste der Sprachen
  • Englisch (USA)
  • Englisches Vereinigtes Königreich)
  • Afrikaans
  • albanisch
  • Amharisch
  • Arabisch
  • Aserbaidschani
  • Bangla (Bangladesch)
  • baskisch
  • Belarussisch
  • bulgarisch
  • katalanisch
  • Vereinfachtes Chinesisch)
  • Chinesische Tradition)
  • kroatisch
  • Tschechisch
  • dänisch
  • Niederländisch
  • estnisch
  • Filipino
  • finnisch
  • Französisch
  • Französisch (Kanada)
  • galizisch
  • Deutsch
  • griechisch
  • Hausa (Latein)
  • hebräisch
  • Hindi
  • ungarisch
  • isländisch
  • Indonesisch
  • Italienisch
  • japanisch
  • Kannada
  • Kasach
  • Khmer
  • Kiswahili
  • Koreanisch
  • Lao
  • lettisch
  • litauisch
  • mazedonisch
  • malaiisch
  • Malayalam
  • Norwegisch (Bokmål)
  • persisch
  • Polieren
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Portugiesisch (Portuga)
  • rumänisch
  • Russisch
  • Serbisch (Latein, Serbien)
  • slowakisch
  • Slowenisch (Slowenien)
  • Spanisch (Mexiko)
  • Spanisch (Spanien)
  • Schwedisch
  • Tamilisch
  • Telugu
  • Thai
  • Türkisch
  • ukrainisch
  • Usbekisch
  • Vietnamesisch
Typ Bildbetrachter, Bildorganisator, Videobearbeiter, Videoplayer, Raster -Grafik -Editor
Lizenz Freemium-Kostenlose Basis-App mit In-App-Käufen
Webseite Microsoft.com/Laden/Produkt ID/9WZDNCRFJBH4

Microsoft Fotos ist ein Bildbetrachter, Bildorganisator, Raster -Grafik -Editor, Foto -Sharing -App, und Videoclip -Editor entwickelt von Microsoft. Es wurde zuerst in enthalten Windows 8 als funktionaler Ersatz für Windows Photo Viewer.[3][4] Fotos haben Microsoft Sway Integration und kann ausgewählte Fotos als Quelle zum Erstellen eines Sway -Projekts verwenden. Benutzer können auch Fotos hochladen Eine Fahrt, Facebook, Twitter, Instagram und Groupme zum Teilen.

Fotomanagement

Microsoft Photos ist eine Single-Instance-App, mit der digitale Fotos in seiner Galerie in Alben organisieren können. Die Standardansicht ist Sammlung, was nach Datum sortiert wird. Benutzer können auch Elemente nach anzeigen Album oder Mappe. Die Albumansicht zeigt sowohl automatisch generierte als auch benutzergenerierte Alben. Die Ordneransicht zeigt Dateien basierend auf ihrem Speicherort in der an Dateisystem oder auf Eine Fahrt. Benutzer können auswählen, welche Ordner angezeigt werden und welche Dateien in Alben platziert sind.

Fotobearbeitung

Microsoft Photos bietet die folgenden Basis Raster -Grafik -Editor Funktionen:

  • Ernte und drehen
  • Richtige Belichtung oder Farben
  • Rote Augen korrigieren
  • Entfernen Sie Flecken und Schönheitsfehler
  • Bildrauschen reduzieren

Benutzer können mit einer Seitenleiste bearbeiten, die der in ähnlich ist Google Fotos, was es ihnen ermöglicht, die Fotos anzupassen Schatten, Highlights, Schärfeund Filter.[5] Darüber hinaus ermöglichen es bei Fotos Benutzern auch, Fotos aus Videos zu trimmen, zu verlangsamen und zu speichern.

Fotobearbeitungstechnologien entwickelt von Microsoft Research,[6] einschließlich Panorama -Nähte, Fotosicherung, und Autokollage sind derzeit nicht in Fotos enthalten. Es ist auch nicht die Möglichkeit, Fotos zu ändern, bei denen mehrere Fotos in einer einzigen Aktion geändert werden können.[7]

Im Gegensatz zur Fotogalerie, die AutosAves bearbeitet, speichert Fotos nur, wenn ein Benutzer auf die Schaltfläche Speichern oder speichern wird. Mit Fotos können Benutzer die Originaldatei mit der Datei mit nicht gespeicherten Änderungen vergleichen und das Foto mit einem anderen Namen und Ort speichern.

Videobearbeiter

Videobearbeiter (früher Story Remix)[8] ist ein Videobearbeitungssoftware in die Fotos integriert. Beabsichtigt, den älteren zu ersetzen Windows Movie MakerDiese Funktion wurde zu Microsoft -Fotos mit dem hinzugefügt Herbstschöpfer Update zu Windows 10.[9] Der Video -Editor verwendet KI und organisiert und verwandelte Fotos und Videos in Geschichten. Mit Video -Editor können Benutzer Videos aus Bildern und Songs erstellen. Es enthält auch Funktionen, um 3D -Effekten, Soundtracks, 3D -Animationen und Stilen zu den Videos hinzuzufügen.

Das Tool enthält eine Funktion "Erzählung hinzufügen" in Windows 10 Pro, mit der der Benutzer seinem Video mehrere Audioclips hinzufügen kann.

Foto- und Videoimport

Das Photo/Video -Import -Tool der Photos App bietet die Möglichkeit, Fotos anzuzeigen und auszuwählen, die automatisch nach Datum gruppiert werden, und wählen Sie, wo die Dateien gespeichert werden.[10]

Die Fotos -App kann einzelne Bilder anzeigen, alle Bilder in einem Ordner als angezeigt werden DiashowOrient sie in 90 ° -Hinnungen oder über eine körnige Kontrolle neu, drucken Sie sie entweder direkt oder über einen Online-Druckdienst, senden Sie sie in E-Mail oder sparen sie zu einem Ordner oder einer Disc.[5] Es unterstützt Bilder in Animiertes GIF,[11] Bmp, JPEG, JPEG XR (ehemals HD -Foto), Png, ICO, ROH, Pano und Tiff Dateiformate.

Evolution

Fotos stammen aus einer separaten Codebasis von denen der Fotogalerie und Windows Photo Viewer. Es wurde zuerst in Windows 8.0 enthalten und hatte einen anpassbaren Hintergrund und einen Facebook -Fotobieter, der beide in der entfernt wurden Windows 8.1 Aktualisieren Sie die App. Es führte auch die Fähigkeit zur Sichtweise ein Immersives Foto Pano -Dateien und setzen Sie ein Foto als Live -Fliese der App oder den Windows -Sperrbildschirm. Wie die meisten anderen Apps für Windows 8 wurden die Steuerelemente versteckt, bis der Benutzer mit der rechten Maustaste auf den Bildschirm klickt.

In Windows 10 verwendeten Fotos ursprünglich a Hamburgermenü Für die Fotomanagement -Schnittstelle und um grundlegende Steuerelemente für Benutzer sichtbar zu machen. Im Gegensatz zu den meisten Microsoft -Apps, die speziell für Windows 10 entwickelt wurden, verwendeten Fotos runde Schaltflächen wie die unter Windows 8 zum Bearbeiten. Die Steuerungskategorien wurden als Schaltflächen auf der linken Seite der App aufgeführt, und spezifische Bearbeitungsoptionen wurden als Schaltflächen auf der rechten Seite der App aufgeführt. Ordneransicht und die Möglichkeit für Benutzer, Alben zu bearbeiten, wurden der App nach der ersten Version unter Windows 10 als Antwort auf das Benutzerfeedback hinzugefügt. Fotos enthält alle Funktionen von Windows Photo Viewer mit Ausnahme der Feature Burn -to Disc -Funktion und können in Zukunft mehr Funktionen aus der Fotogalerie erhalten. Die ursprüngliche Ansicht war ausschließlich a Dunkles Thema.

Ein großes Update im Oktober 2016 ersetzte das Hamburger-Menü durch ein Band, ersetzte die radialen Bearbeitungswerkzeuge durch eine bearbeitete Seitenleiste und fügte eine Vollbildansicht, Tintenbearbeitung für Fotos und Videos und ein leichte Thema hinzu.[12]

Im Jahr 2022 wurde eine neue Version der Fotos -App für Windows 11 mit Änderungen in der Benutzeroberfläche veröffentlicht, die dem Design von Windows 11 entspricht. Diese Version hat die Features für die Fotobearbeitung verbessert und verbessert.

Verweise

  1. ^ "Microsoft フォト 2021.21090.10008.0" [Microsoft Photo 2021.21090.10008.0] (auf Japanisch). 4. November 2021. Abgerufen 16. Februar 2022.
  2. ^ "Microsoft Fotos". Windows Store. Microsoft.
  3. ^ "So verwenden Sie die Windows 10 Photos -App". TechRadar. Zukunft uns. 12. Februar 2016.
  4. ^ Giret, Laurent (19. April 2016). "Microsoft Photos App wird aktualisiert - Speichern Sie noch Fotos aus Videos und mehr". Winbeta.
  5. ^ a b Purewal, Sarah (3. August 2015). "Erforschen der neuen Fotos -App in Windows 10". CNET. CBS interaktiv. Abgerufen 7. August 2016.
  6. ^ Anbalagan, Karthik (1. November 2007). "Erstellen von Panorama -Stichen mit der Windows Live -Fotogalerie". Archiviert von das Original am 4. November 2007. Abgerufen 28. Dezember 2007.
  7. ^ Anbalagan, Karthik (30. November 2007). "Fotos in Windows Live -Fotogalerie ändern". Archiviert von das Original am 2. Dezember 2007. Abgerufen 28. Dezember 2007.
  8. ^ "Hände auf Windows 10's Story Remix, das neue Tool, um Ihre Fotos zum Pop zu bringen.". PC Welt. Abgerufen 24. April 2018.
  9. ^ "Windows Story Remix wird im Herbst -Ersteller (größtenteils) Update sein" ". Digitale Trends. 17. August 2017. Abgerufen 24. April 2018.
  10. ^ Devine, Richard (24. August 2015). "So übertragen Sie Ihre iPhone und iPad -Fotos auf Windows 10". Windows Central. Mobile Nationen. Abgerufen 7. August 2016.
  11. ^ SURUR (24. Juni 2015). "Windows 10 Mobile Photos App unterstützt schließlich GIFs". Mspoweruser.
  12. ^ Sarkar, Dona (7. Oktober 2016). "Ankündigung von Windows 10 Insider Preview Build 14942 für PC". Windows -Blog. Microsoft.

Externe Links