Mette Frederiksen

Mette Frederiksen
Pääministeri Marin Kööpenhaminassa 4.5.2022 (52049397038) (cropped).jpg
Frederiksen im Jahr 2022
27. Premierminister von Dänemark
Angenommenes Amt
27. Juni 2019
Monarch Margrethe II
Vorausgegangen von Lars Løkke Rasmussen
Führer der Sozialdemokraten
Angenommenes Amt
28. Juni 2015
Stellvertreter Frank Jensen
Mogens Jensen
Vorausgegangen von Helle Thorning-Schmidt
Anführer der Opposition
Im Büro
28. Juni 2015 - 27. Juni 2019
Monarch Margrethe II
Premierminister Lars Løkke Rasmussen
Vorausgegangen von Lars Løkke Rasmussen
gefolgt von Lars Løkke Rasmussen
Justizminister
Im Büro
10. Oktober 2014 - 28. Juni 2015
Premierminister Helle Thorning-Schmidt
Vorausgegangen von Karen Hækkerup
gefolgt von Søren Pind
Beschäftigungsminister
Im Büro
3. Oktober 2011 - 10. Oktober 2014
Premierminister Helle Thorning-Schmidt
Vorausgegangen von Inger Støjberg
gefolgt von Henrik Dam Kristensen
Mitglied von Folking
Angenommenes Amt
20. November 2001
Wahlkreis Kopenhagen (2001–2007)
Großer Kopenhagen (2007–2019)
Nordjutland (2019 - present)
Persönliche Daten
Geboren 19. November 1977 (Alter 44)
Aalborg, Dänemark
Politische Partei Sozialdemokraten
Ehepartner (en)
Erik Harr
(m.2003; div.2014)

Bo Tengberg
(m.2020)
Kinder 2
Alma Mater Universität Aalborg (Ba)
Universität Kopenhagen (Ma)

Mette Frederiksen (Dänisch:[ˈMetə ˈfʁeðˀʁeksn̩] (Hören); Geboren am 19. November 1977) ist ein dänischer Politiker, der gewesen ist Premierminister von Dänemark seit Juni 2019 und Führer der Sozialdemokraten Seit Juni 2015. Die zweite Frau, die eines der beiden Amtsträger innehatte, ist auch die jüngste Premierministerin in der dänischen Geschichte.[1]

Neben einer kurzen Karriere als Gewerkschafter (2000–2001) hatte Frederiksen noch nie eine Beschäftigung außerhalb der Politik. Sie wurde zuerst in die gewählt Folking in dem Generalwahl 2001repräsentieren Kopenhagen County. Nachdem die Sozialdemokraten die gewonnen hatten 2011 Parlamentswahlen, sie wurde ernannt Beschäftigungsminister von Premierminister Helle Thorning-Schmidt. Sie wurde zu befördert Justizminister im Jahr 2014. Nach der engen Niederlage der Sozialdemokraten in der Generalwahl 2015, Thorning-Schmidt trat nieder, und Frederiksen gewann die spätere Führungswahlen sie ersetzen, werden Anführer der Opposition.[2][3]

Frederiksen führte ihre Partei in die Generalwahl 2019, was zum Block von führte linker Flügel und Mitte-Links Partys (sie Sozialdemokraten, das Soziale Liberale, das Sozialistische Volkspartei, das Rot -Green -Allianz, das Faroesisch Sozialdemokratische Partei, und Grönland's SIUTUT und Inuit Ataqatigiit) eine Mehrheit im Folketing gewinnen. Frederiksen wurde später in Auftrag gegeben von Königin Margrethe II führen Verhandlungen eine neue Regierung zu bilden und am 27. Juni als Premierminister vereidigt zu werden.

Im Dezember 2021 wurde sie die am längsten amtierende amtierende Frau Regierungschef in dem europäische Union.

Frühen Lebensjahren

Sie wurde am 19. November 1977 in der Stadt von geboren Aalborg in North Dänemark. Frederiksens Vater war ein Typografin und ihre Mutter war eine Lehrer.[2] Als Teenager setzte sie sich dafür ein, Regenwälder zu bewahren, Wale zu schützen und die Apartheid zu beenden.[4]

Frederiksen nahm an der Aalborghus Gymnasium. Sie hat einen Bachelor -Abschluss in Verwaltung und Sozialwissenschaften aus Universität Aalborgund ein Master -Abschluss in Afrikanische Studien von dem Universität Kopenhagen.[5]

Politische Karriere

Mitglied von Folketing

Frederiksen im Jahr 2009

Frederiksen arbeitete als Jugendberater für LO, die dänische Konföderation der Gewerkschaften.[2] Sie wurde als eine gewählt Parlamentsmitglied zum Kopenhagen County in dem Generalwahl 2001 das sah das Sozialdemokraten den ersten Platz verlieren und zum ersten Mal seit 1920 den zweiten Platz belegen.[2] Nach ihrer Wahl wurde Frederiksen zum Sprecher ihrer Partei für Kultur-, Medien- und Geschlechtergleichheit ernannt.[2] Im Jahr 2002 erhielt sie den Nina Bang -Preis für den politischen Mut, die Begeisterung und den Einfluss mit sozialem Gefühl.[6] Außerdem erhielt sie 2012 den Ting-Preis und hat die Bücher gemeinsam verfasst Epostler (2003) und Vom Kampf zur Kultur (2004). Nach dem Generalwahl 2005 Verlust wurde Frederiksen für den Sprecher ihrer Partei für soziale Angelegenheiten.[2] Nach der Wahl war sie auch stellvertretender Vorsitzender der parlamentarischen Gruppe der Sozialdemokraten.[2] In dem Generalwahl 2007 In der Sozialdemokraten, die zwei weitere Sitze verloren hatten, erhielt Frederiksen 27.077 Stimmen und stellte sie auf den siebten Platz in der Rangliste der zehn dänischen Politiker mit den meisten Stimmen.[7]

Nach dem 2011 Parlamentswahlen Was zu einer Regierung der Sozialdemokraten führte, diente Frederiksen unter Premierminister Helle Thorning-Schmidt wie Minister für Beschäftigung von 2011 bis 2014 und Justizminister Von 2014, bis sie sie als Parteiführer nachfolgt.[2][3] Als Beschäftigungsminister machte sie sich auf den Weg zu Reformen der frühen Altersvorsorge, Flexjobs und des Beschäftigungssystems. Ebenso bedeutete die umstrittene Reform der Bargeldhilfe für junge Arbeitslose niedrigere Bargeldleistungen und lieferte unter anderem zusammenlebende gegenseitige Unterstützung.[8]

Führer der Sozialdemokraten

Unter Frederiksens Führung beginnend nach der Generalwahl 2015 in dem die Sozialdemokraten auf den ersten Platz zurückkehrten und drei Sitze in der FolkingDie Partei ist zu wirtschaftlichen Fragen zurückgezogen, während sie eine konservative Haltung einnimmt Einwanderung.[9][10]

Premierminister von Dänemark

Mette Frederiksen
Premiership von Mette Frederiksen
27. Juni 2019 - Gegenwart
Mette Frederiksen
Kabinett Frederiksen Kabinett
Party Sozialdemokraten
Wahl 2019
Ernannt von Margrethe II
Sitz Christenborg Palast
Offizielle Website

Wahlen 2019

Das Generalwahl 2019 sah, wie die Sozialdemokraten einen weiteren Sitz sammeln, während sie Unterstützung für die Dänische Volkspartei und die Liberales Bündnis zusammengebrochen und kostete Lars Løkke Rasmussen seine Mehrheit. Mit dem Ergebnis in der Wahlnacht war Rasmussen zweifellos eine Niederlage eingeräumt.[11] Frederiksen wurde am 27. Juni 2019 zum Premierminister ernannt und leitete eine ausschließlich sozialdemokratische Minderheitenregierung, die vom Red Block des Soziale liberale Partei, das Rotgrüne Allianz und die Grün nach links.[12][1] Obwohl ich auf einem gelaufen bin Anti-Einwanderung Während der Wahl hat Frederiksen während der Wahl kurz ihre Haltung gegenüber der Einwanderung verändert, indem sie mehr ausländische Arbeitskräfte erlaubte und die Regierung umkehrte, ausländische Kriminelle nach dem Gewinn der Regierung vor der Küste zu halten.[13][14][15]

Außenpolitik

Frederiksen erlangte im August 2019 internationale Aufmerksamkeit, als President der vereinigten Staaten Donald Trump stornierte einen staatlichen Besuch in Dänemark, nachdem sie sich weigert, verkauft zu werden Grönlandein autonomes Territorium der Königreich Dänemark. Am 15. August, Das Wall Street Journal berichtete, dass Trump die Möglichkeit des Kaufs von Grönland mit Adjutanten besprochen hatte.[16] Kim Kielsen, das Premier von Grönland, antwortete mit der Aussage, dass Grönland nicht zum Verkauf steht.[17] Am 18. August wiederholte Frederiksen Kielsens Kommentare, nachdem das Gerücht durch das Weiße Haus bestätigt wurde, dass "Grönland nicht dänisch ist. Grönland gehört zu Grönland" und bezeichnete die Diskussion "absurd".[18] Am 20. August stornierte Trump den staatlichen Besuch vom 2. bis 3. September mit spezifischer Bezugnahme auf Frederiksens Weigerung, einen möglichen Verkauf zu erörtern.[19][20]

Am 3. Januar 2020 der iranische General Qasem Soleimani war von den Vereinigten Staaten ermordet, was erheblich erhöhte Bestehende Spannungen zwischen den beiden Ländern. Frederiksen nannte es "eine wirklich ernsthafte Situation". Sie vermied die Frage, ob das Töten richtig war, und forderte stattdessen die Deeskalation.[21]

Auf Wunsch der Vereinigte Staaten,[22] Frederiksen initiierte Anfang 2022 diplomatische Gespräche über die mögliche Präsenz amerikanischer Truppen auf dänischem Boden. Frederiksen äußerte die Begeisterung für die Gespräche und erklärte, dass "wir eine stärkere amerikanische Präsenz in Europa und in Dänemark wollen".[23]

2022 Russische Invasion der Ukraine

Folgt dem 2022 Russische Invasion der Ukraine, Frederiksens Regierung leitete politische Gespräche mit den fünf Hauptverwaltungen ein politische Parteien des Folking (Soziale liberale Partei, Sozialistische Volkspartei, Vense, und Konservative Volkspartei) und präsentierte den "nationalen Kompromiss über die dänische Sicherheitspolitik" am 4. März 2022,[24] in dem eine signifikante Zunahme von Dänisch Verteidigungsausgaben, eine Notfallzuweisung von DKK 7 Milliarden für die Dänische Verteidigung, ein Plan zur Unabhängigkeit von russischem Gas, und Ein Referendum über die dänische EU-Verteidigung Opt-out wurden vorgestellt.[25][26] Das Land wird die Verteidigungsausgaben nach und nach auf 2% erhöhen BIP bis 2033 (wie innerhalb eines innerhalb vereinbart NATO), was einem Anstieg der jährlichen Verteidigungsausgaben von rund 18 Milliarden DKK (2,65 Milliarden US -Dollar) entspricht.[27]

Am 21. April zusammen mit dem spanischen Premierminister Pedro SánchezSie besuchte die Hauptstadt der Ukraine Kyiv und Präsident Volodymyr Zelenskyy. Bei dem Treffen versprach Frederiksen einen Anstieg der Waffen und Militärhilfe in die Ukraine um 600 Millionen DKK und bringt die gesamte dänische Hilfe auf 1 Milliarde DKK.[28] Dänemark hat zuvor 2.700 gesendet M72 Gesetz hell Panzerabwehrwaffen zum Ukrainische Armee.[29][30]

europäische Union

Im Jahr 2020 wurde Frederiksen "Dänemarks euroskeptischsten Premierminister seit langer Zeit" bezeichnet.[31] wie sie oft die Reaktion der EU auf die Covid-19-Pandemie und ihr Impfstoffprogramm kritisiert hat.

Während der 2022 Referendum zum EU-Verteidigungsopt-OutFrederiksen setzte sich gegen die Aufrechterhaltung des Opt-Outs ein.[32] Nach der Abschaffung des OPT-Outs erklärte Frederiksen, dass sie nicht die Absicht habe, die Abschaffung des verbleibende Opt-outs. Sie hatte zuvor als Justizminister, unterstützte die Abschaffung des juristischen Opt-Outs in der 2015 Referendum.[33]

Covid-19 Pandemie

Frederiksen hat die geführt Dänische Regierung Antwort auf die Covid-19-Pandemie in Dänemark.[34] Im Jahr 2020 erteilte sie einen Befehl an Neimen der Landwirte, Millionen dieser Tiere nach dem zu keulen Covid-19 Pandemie; Diese Entscheidung erwies sich später als verfassungswidrig.[35] Bis 2021 schloss sie sich mit Streitkräften zusammen mit Kanzler Sebastian Kurz von Österreich und Premierminister Benjamin Netanyahu von Israel bei der Einrichtung eines gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsfonds und möglicherweise Produktionsanlagen für Covid-19-Impfstoffe, um sicherzustellen, dass sie langfristige Lieferungen für Booster-Aufnahmen hatten oder mit Virusmutationen zu kämpfen.[36]

Bildungsreform

Im Juni 2021 kündigte die Regierung von Frederiksen ein neues Verteilungsmodell an Gymnasium Bewerber. Das Modell zielt darauf ab, das Problem der ethnischen und wirtschaftlichen Unterschiede zu lösen und "Parallele Gesellschaft Tendenzen "zwischen den Turnhallen unter Berücksichtigung des Elterneinkommens.[37] Schwere Kritik richtete sich auf den Vorschlag des Blue Block, der ihn "erzwungene Verteilung" nannte.[38] A Petition Für das Schrott hat das Gesetz über 50000 Unterschriften gewonnen, sodass es vor dem Folking präsentiert werden konnte.[39]

Ein Jahr später, Juni 2022[a] der Hochschulbildung. Bildungsangebote mit einem höheren Eintrittsquotient als die vorgeschlagene Decke 10, 10[b]müsste die Zulassung mit anderen Mitteln anbieten, wie z. B. einen subjektspezifischen Zulassungstest. Ziel der Decke ist es, den Druck auf die Schüler zu verringern, indem die Notwendigkeit hoher Noten reduziert und den Schülern eine größere Freiheit bei der Auswahl der Bildung ermöglicht.[40]

Politische Positionen

Sozialpolitik

Frederiksen hat den Wunsch erklärt, "Premierminister der Kinder" zu sein,[41] und im Jahr 2021 präsentierte sie einen Plan mit dem Titel "Gesetz der Kinder", um die Kinder in sozialen Fällen vor dem Vordergrund zu stellen, einschließlich der Gemeinden mehr Ressourcen, um Kinder von gewalttätigen Eltern wegzunehmen und Kindern mehr Scheidungsrechte zu geben Fälle.[42] Im Jahr 2020 machte sie auch einen Deal mit dem Sozialistische Volkspartei, das Rotgrüne Allianz, und die Dänische VolksparteiUm Menschen, die lange gearbeitet haben, die Fähigkeit zu geben, frühzeitig in den Ruhestand zu gehen. Dies war auch eines der Hauptversprechen von Frederiksen während der Wahlkampagne 2019.[43]

Frederiksen ist ein lautstarker Gegner von Prostitution Weil sie es für Gewalt gegen Frauen betrachtet. Seit vielen Jahren hat sie sich dringend für die eingesetzt Verbot des Kaufs von Sex, wie in Schweden, Norwegen, und Island.[44] Im Jahr 2002 eröffnete sie die Debatte über die Abschaffung der Prostitution und stand hinter der Entscheidung des Kongresses von 2009, dass die Sozialdemokraten "für ein Verbot des Kaufs sexueller Handlungen arbeiten würden", und sagte, dass Prostitution der Prostituierten psychische Schäden zu Schäden zu Schaden zugefügt hat.[45]

Einwanderung

Frederiksen wurde zunehmend skeptisch gegenüber Liberale Masseneinwanderung, wie sie glaubt, dass es für einen Großteil der Bevölkerung negative Auswirkungen hatte, ein dringlichere Problem seit mindestens 2001 nach der 11. September Angriffe die sich während der verstärkten 2015 Europäische Migrantenkrise. In einer kürzlich durchgeführten Biographie erklärte Frederiksen: "Für mich wird immer klarer, dass der Preis für nicht regulierte Globalisierung, Masseneinwanderung und die Freizügigkeit der Arbeit von den unteren Klassen bezahlt wird."[9][10]

Unter Frederiksen stimmten die Sozialdemokraten für ein Gesetz, das es dänischen Behörden ermöglichte, Geld, Schmuck und andere wertvolle Gegenstände aus Flüchtlingen zu beschlagnahmen, die die Grenze überqueren.[46] Die Gesetzesvorlage erhielt harte Verurteilung von der Menschliche Rechtsrat der Vereinten Nationen,[47] und weit verbreitete Vergleiche zwischen dem Plan und der Behandlung von Juden in Nazi-besetztes Europa.[48] Die Sozialdemokraten stimmten für ein Gesetz das Tragen verbieten von Burkas und NiqabsWährend sich während einer Abstimmung über ein Gesetz über obligatorische Händedrucke, unabhängig von der religiösen Stimmung, bei Staatsbürgerschaftszeremonien und zu einem Plan, Verbrecher unterzubringen Asylsuchende Auf einer breitlosen Insel, auf der sie nachts bleiben müssten.[9] Frederiksen unterstützte auch den rechten Populisten Dänische Volkspartei in ihrem Paradigmenschicht, um zu machen, um zu machen Repatriierung, statt Integrationdas Ziel der Asylpolitik. Sie forderte eine Obergrenze für nichtwestliche Einwanderer, die Vertreibung von Asylbewerbern in ein Empfangszentrum in Nordafrika und zwang 37-Stunden-pro-Woche-Arbeit für Einwanderer im Austausch gegen Leistungen.[9]

Frederiksen trifft sich mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald Trump bei der 2019 NATO -Gipfel.

Frederiksen hat sich bezogen Islam als "Barriere für die Integration", und argumentiert, dass einige Muslime "Respektieren Sie das dänische Justizsystem nicht", dass einige muslimische Frauen sich aus religiösen Gründen weigern und dass muslimische Mädchen "massive soziale Kontrolle" ausgesetzt sind und dass muslimische Schulen geschlossen werden müssen.[49]

Im April 2021 kündigte Frederiksen an, dass Dänemarks "ultimatives Ziel" von nun an "Zero Spontaneous Asylsuchers" sein soll. Der dänische Integrationsminister Mattias Tesfaye fügte hinzu, dass "keine Ausnahmen gemacht werden" zu diesem Ziel. Dänischer Flüchtlingsrat'S Generalsekretär Charlotte Slente nannte den Umzug "unverantwortlich".[50] Der dänische Staat stellte anschließend die Erneuerung der vorübergehenden Aufenthaltserlaubnis auf ca. 189 syrische Flüchtlinge ein und behauptet, er sei "jetzt sicher zurückzukehren Syrien".[51]

Obwohl sie neue strengere Migrationspolitik verabschiedet hat als frühere sozialdemokratische Regierungen, haben sie und ihre Regierung auch einige Entspannungen der dänischen Einwanderungspolitik eingeführt. Obwohl Mette Frederiksen und ihre Regierung gegen die Idee spontaner Asylbewerber sind, sind sie Anhänger des UN -Flüchtlingsquotensystems und haben die Teilnahme von Dänemark an diesem System wieder eingeführt.[52] Weitere Entspannungen sind, die Kinder aus dem berüchtigten Migrationszentrum Sjælsmark herauszuholen und die sozialen Vorteile für Flüchtlinge zu erhöhen.

Globalisierung

Sie hat argumentiert, dass die Wahrnehmung der Sozialdemokraten, die die übernehmen Dritter Weg und üben zentrist, Neoliberale Ökonomie und uneingeschränkte Unterstützung Globalisierung trug zum frühen 21. Jahrhundert zur schlechten Wahlleistung der Partei bei. Kennzeichnung wirtschaftlicher Außenpolitik Europas als auch LiberaleFrederiksen hat andere sozialdemokratische Parteien kritisiert, weil sie das Vertrauen seiner Wähler verloren haben, indem er nicht verhindern, dass die Globalisierung in Arbeitsrechten abgebrochen wird, die Ungleichheit erhöht und sie einer unkontrollierten Einwanderung ausgesetzt hat.[9]

Klimawandel

Die Regierung von Frederiksen machte internationale Nachrichten mit dem Abkommen, die territorialen Emissionen Dänemarks im Jahr 2030 um 70% gegenüber 1990 zu verringern.[53] Die Entscheidung, die Öl- und Gasxploration nach 2050 zu stoppen[54][55] (Auch die Tatsache angetrieben, dass nur ein Unternehmen in der neuesten Auktion einen Mietvertrag beantragte[56]) und die Energieinseln in der Nordsee.[57]

Frederiksen sagte öffentlich: "Ich war ein Sozialdemokrat, bevor ich bekam grün. Und wenn ich morgens aufwache, bin ich immer noch ein Sozialdemokrat, bevor ich grün bin. "[58]

Mehr als ein Jahr, nachdem er für das Jahrzehnt ein ehrgeiziges Reduzierungsziel festgelegt hat, gibt es im März 2021 keine konkreten Pläne für den Umgang mit den verbleibenden zwei Dritteln der erforderlichen Reduktionen, um das dänische Emissionsziel zu erreichen.[59] Green NGOs haben den Klimaminister von Frederiksen weitgehend angesehen Dan JørgensenDie Amtszeit im Jahr 2020 negativ.[60][61]

Die Regierung von Frederiksen hat ihre Klimaaktionsstrategie als "Hockey -Stick" -Modell beschrieben.[62] Dies bedeutet, dass es geplant ist, auf neue Technologien und sinkende Kosten zu warten und somit am Ende des Jahrzehnts nur die meisten Reduzierungen zu erreichen. Diese Strategie wurde von anderen politischen Parteien als "als" beschrieben "beschrieben"Bjørn Lomborg" Traum.[63]

Trotz der Klagungen von der UNFCCC,[64] das Internationaler Währungsfonds,[65] das Weltbank,[66] die dänischen Wirtschaftsräte[67] und der dänische Rat für Klimawandel,[68] Die Regierung von Frederiksen hat die Umsetzung eines höheren Kohlenstoffpreismechanismus verschoben.[69] Obwohl Dänemark ein Pionier mit seiner Adoption im Jahr 1992 war.[70] Die Opposition gegen höhere Kohlenstoffsteuern wurde positiv von Assoziationen erhalten, die die wichtigsten Emissionssektoren wie die darstellen Konföderation der dänischen Industrie[71] und dänischer Landwirtschaft und Lebensmittelrat.[72]

Ab März 2021 hat Dänemark im Jahr 2030 einen viel günstigeren Preis für Kohlenstoff als seine Nachbarn, wobei Konsequenzen wie Lastwagen aus Deutschland darauf warten, Tank zu tanken, bis sie in Dänemark sind, um von den niedrigen Dieselpreisen in Dänemark zu profitieren.[73] Dänemark ist auch eines der vier EU -Länder ohne Kohlenstoffsteuern für Passagierflüge.[74] Tatsächlich hatte die Regierung von Frederiksen Pläne, während der Inlandsflüge zu garantieren COVID-19 Krise durch Subventionierung von Inlandsflügen, eine Entscheidung, die von grünen NGOs und den Nebendätern verurteilt wurde Rotgrüne Allianz und die sozialistische Volkspartei.[75] Die Entscheidung wurde nicht als die implementiert Europäische Kommission würde es nicht aufgrund von Vorschriften zur staatlichen Hilfe zustimmen.[76]

Die Regierung von Frederiksen schloss eine formelle Vereinbarung mit dem Zementhersteller ab Aalborg Portland (Dänemarks größter Kohlenstoffemitter, der 4% der nationalen Emissionen stand2 tons.[77] Zuvor hatte Mette Frederiksen gesagt: "Ich werde mich nach Portland ketten, bevor jemand sie schließen darf."[78]

Ebenso wurde ihre Regierung kritisiert[79] Für die Ermöglichung staatlicher Unternehmen, den Ausbau der Infrastruktur fossiler Brennstoffe wie eine Erdgaspipeline von 115 km fortzusetzen, mit einer sozioökonomischen Kosten von 113 Millionen US-Dollar für Dänemark.[80] In einer formellen Antwort auf das Parlament bestätigte der Klimaminister Dan Jørgensen, dass die Gaspipeline die Kohlenstoffemissionen kurzfristig weder reduzieren würde noch in Dänemark Arbeiten hinzufügen würde.[81]

Wie im Klimagesetz festgelegt, muss der dänische Rat für den Klimawandel jährliche Empfehlungen für die Klimaanstrengungen der dänischen Regierung abgeben und ein Status -Update geben. Im Februar 2021 stellte der dänische Rat für Klimakrats fest, dass es nicht wahrscheinlich war, dass die Regierung von Frederiksen bis 2030 ihr ursprüngliches Ziel einer Reduzierung der Treibhausgase um 70% erreichen würde.[82]

Kontroversen und Kritik

Privatschule Fall

Im Mai 2010 wurde bekannt, dass Frederiksens Tochter zusammen mit den Kindern mehrerer anderer prominenter Sozialdemokratische Politiker in einem ausgebildeten Politiker ausgebildet wurde Privatschule.[83] Zusammen mit ihren Kollegen wurde Frederiksen von der dänischen Presse der Heuchelei beschuldigt, als ihre Partei die Förderung von seit langem gesehen hatte öffentliche Bildung als Schlüsselrichtlinie.[83] Im Jahr 2005 hatte Frederiksen Eltern offen kritisiert, die ihre Kinder an Privatschulen geschickt haben.[83] Frederiksen antwortete auf die Kritik, indem sie sagte, dass ihre Meinung zur privaten Bildung seit ihren Bemerkungen im Jahr 2005 nuancierter geworden sei und dass sie für sie scheinheilig gewesen wäre, ihre eigene politische Karriere dem besten Interesse ihrer Tochter vor dem Interesse ihrer Tochter zu setzen.[84]

Der Fall der Arbeitslosengeld

Am 14. März 2013 kündigte Ekstra Bladet an, dass sie und ihr Ministerium nicht über die richtigen Zahlen darüber informiert hätten, wie viele Empfänger der Arbeitslosengeld im Jahr 2013 aus dem Arbeitslosengeld -System abfallen würden.[85] Laut Ekstra Bladet hatte das Beschäftigungsministerium am 5. Dezember 2012 neue Zahlen dafür, wie viele Menschen am 1. Januar 2013 und in den folgenden sechs Monaten das Recht auf Arbeitslosenleistungen verlieren würden. Die Zahl betrug 22.679 Menschen und somit deutlich höher als die 7-12.000 Menschen, die die Regierung angekündigt hatte.[86] Sie wurde dringend dafür kritisiert - und sowohl die Einheitsliste als auch die dänische Volkspartei rief sie anschließend in der Beratung zu dieser Angelegenheit an.[87]

Die neuen Regeln für Arbeitslosengeld wurden im Jahr 2010 von der VK -Regierung und der dänischen Volkspartei verabschiedet und sollten am 2. Juli 2012 vollständig umgesetzt werden. Die Änderungen bedeuten, dass die Arbeitslosenfrist von 4 auf 2 Jahre verkürzt wird. In der Finanzgesetzvereinbarung für 2012 wurde vereinbart, die Arbeitslosenfrist für alle versicherten Arbeitslosen um bis zu ein halbes Jahr zu verlängern, die den Anspruch der Arbeitslosenleistung im zweiten Halbjahr 2012 erschöpft haben. Daher dauerte es erst am 1. Januar 2013, dass Viele begannen, ihren Anspruch auf Arbeitslosengüter zu verlieren.[88]

Einwanderungspolitik

Ihre Regierung erlitt die Kritik im Jahr 2020 und 2021, weil sie sich geweigert hatte, Kinder mit der dänischen Staatsbürgerschaft von syrischen Flüchtlingslagern zu repatriieren Kurdisch kontrolliertes Syrien, aufgrund ihrer Eltern, die angeblich dem beigetreten sind Islamischer Staat.[89] Ein im April 2022 veröffentlichter medizinischer Bericht ergab, dass viele der Kinder waren unterernährt und dieser eine 4-Jährige brauchte insbesondere Krankenhausaufenthalte. Dies führte dazu, dass ihre Regierung sich darauf vorbereitete, die Kinder unter der Bedingung zu evakuieren, mit der ihre Eltern nicht einhergehen, was erneut zu Kritik führte, insbesondere zu ihren unterstützenden Parteien, der sozialen liberalen Partei und dem Green links.[90][91]

Nerzkoffer

Auf einer Pressekonferenz am 4. November 2020 erklärte Mette Frederiksen, dass die Regierung entschieden habe, dass der gesamte Nerz in Dänemark aufgrund des Infektionsrisikos mit Covid-19 getötet werden sollte. Anschließend stellte sich heraus, dass diese Anordnung illegal war und von vielen als Verstoß gegen die Verfassung beschrieben wird.[92] Die Regierung fand sich ändernde Erklärungen und mehrere Parteien im Folketing forderten einen Bericht über den Nerz -Fall. Die Erklärung wurde am 18. November 2020 veröffentlicht und es stellte sich heraus, dass 6 Minister am 1. Oktober 2020 gewarnt worden waren, dass die Anordnung illegal war. Minister für Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei Mogens Jensen sofort zurückgezogen. Mette Frederiksen hat das Wissen über die mangelnde rechtliche Grundlage verweigert.[93]

A Untersuchungskommission wurde eingerichtet, um den Fall zu untersuchen,[94] In dem Bericht am 30. Juni 2022 lieferte der Bericht, dass Frederiksens Aussagen auf der Pressekonferenz am 4. November 2020 "objektiv stark irreführend" seien, dass sie sich der Illegalität des Ordens, alle Mink zu töten, nicht bekannt war.[95][96] Das Rotgrüne Allianz und Grün nach linksbeide, die die Parteien von Frederiksen unterstützen, kündigten an, dass sie nicht für eine unabhängige Anwaltsprüfung des Berichts stimmen würden, was dazu führen könnte Amtsenthebungsverfahren.[97] Führer des Soziale liberale Partei, auch eine unterstützende Partei, Sofie Carsten Nielsen In ähnlicher Weise wollte sie keine unabhängige Prüfung, forderten jedoch eine allgemeine Wahlen vor dem 4. Oktober 2022.[98] Wenn ihre Forderungen nicht erfüllt sind, versprach sie, a zu unterstützen Antrag ohne Vertrauen gegen Frederiksen.[99]

Frederiksen erhielt am 5. Juli 2022 einen offiziellen Verweis aus dem Folketing für ihre Handlungen bei der Behandlung des Nerzkoffers.[100] Der Verweis gab an, dass Frederiksen "sehr kritisch gehandelt" habe. Dies wurde ihr von ihrer eigenen Regierung mit ihrer eigenen Partei gegeben, Sozialdemokratenohne festzustellen, dass sie Fehler begangen hatte;[101] Die Opposition nahm nicht teil, da sie sie als unangemessen betrachteten.[102]

Persönliches Leben

Frederiksen hat zwei Kinder aus ihrer ersten Ehe.[4]

Am 15. Juli 2020 heiratete Frederiksen ihren langjährigen Freund Bo Tengberg, einen Filmregisseur. Sie waren verheiratet bei der Magleby Churchein Partner der Kirche von Dänemark auf der Insel von Møn.[103]

Anmerkungen

  1. ^ Der Eingangsquotient ist der Mindestnotedurchschnitt (wie in der erreicht Gymnasium) garantiert ein Platz bei einer höheren Ausbildung.
  2. ^ Die dänische Bewertungsskala verläuft am wenigsten bis zum höchsten, -3, 00, 02, 4, 7, 10, 12. siehe Akademische Einstufung in Dänemark.

Verweise

  1. ^ a b "Dänemarks jüngster Premierminister, der neue Regierung leitet". Deutsche Welle. 25. Juni 2019. Abgerufen 27. Juni 2019.
  2. ^ a b c d e f g h Biographie auf der Website des dänischen Parlaments (Folketinget). Zugriff am 29. Juni 2019.
  3. ^ a b "Darstellung: Mette Frederiksen Skal Finde Sin Egen Vej" [Porträt: Mette Frederiksen muss ihren eigenen Weg finden]. Politiken (auf Dänisch). 20. Juni 2015. Abgerufen 22. Juni 2015.
  4. ^ a b Sorensen, Martin Selsoe; Pérez-Peña, Richard (22. August 2019). "Dänemarks Anführer wollte keinen Kampf mit Trump. Sie hat trotzdem einen bekommen". New York Times..
  5. ^ "Liste der dänischen Premierminister seit 1848" (auf Dänisch). Ministerium des Bundesstaates Dänemark. Abgerufen 31. August 2020.
  6. ^ "Nina Bang-Prise bis Mette"[Permanent Dead Link] (auf Dänisch). LO. 12. September 2002.
  7. ^ "Mette Frederiksen Slog Mogens Lykketoft" (auf Dänisch). DR. 14. November 2007. Abgerufen am 15. Juni 2019.
  8. ^ "Mette F. Om konsekvenser af sin egen Reform: det er jeg oprigtigt ked af". Bt.dk. 23. September 2018. Abgerufen 7. Februar 2021.
  9. ^ a b c d e Orange, Richard (11. Mai 2018). "Mette Frederiksen: Die Anti-Einwanderung ließ den Führer in Dänemark die Macht". Der Wächter. Abgerufen 12. Mai 2019.
  10. ^ a b O'Leary, Naomi (6. September 2018). "Dänisch linke wandelt sich rechts mit der Einwanderung". Politico. Abgerufen 13. September 2018.
  11. ^ "Wahlen in Dänemark: Sozialdemokraten gewinnen als Premierminister zu einer Niederlage". BBC News. 6. Juni 2019. Abgerufen 6. Juni 2019.
  12. ^ Ingvorsen, Emil Søndergård (6. Juni 2019). "Løkke: Mette Frederiksen Udpeget Som Kongelig Untersøger" (auf Dänisch). DR. Abgerufen 16. Juni 2019.
  13. ^ "Sozialdemokraten bilden die Regierung in Dänemark". Politico. 26. Juni 2019. Abgerufen 31. Juli 2019.
  14. ^ "Dänemark erhält eine neue linke Regierung mit Plänen, die Wohlfahrtsausgaben und die Schrott-Einwanderungsmaßnahmen zu erhöhen.". Der Unabhängige. 26. Juni 2019. Archiviert vom Original am 12. Mai 2022. Abgerufen 31. Juli 2019.
  15. ^ "Dänemark wird in diesem Jahr das dritte nordische Land, um die linke Regierung zu bilden.". Die Japan -Zeit. 26. Juni 2019. Abgerufen 31. Juli 2019.
  16. ^ "AP Source: Trump hat darüber gesprochen, Grönland für uns zu kaufen". Die Washington Post. Associated Press. 15. August 2019. archiviert von das Original am 16. August 2019. Abgerufen 22. August 2019.
  17. ^ Sorensen, Martin Selsoe (16. August 2019). ""Grönland steht nicht zum Verkauf.. Die New York Times. Abgerufen 22. August 2019.
  18. ^ "Dänischer Premierminister sagt, Trumps Idee, Grönland in die USA zu verkaufen, ist absurd". Reuters. 18. August 2019. Abgerufen 22. August 2019.
  19. ^ Karni, Annie (20. August 2019). "Trump setzt die Reise nach Dänemark ab, da Grönland nicht zum Verkauf steht". Die New York Times. Abgerufen 22. August 2019.
  20. ^ "Trump storniert Dänemark, Besuch im Spuck über den Verkauf von Grönland". BBC. 21. August 2019. Abgerufen 22. August 2019.
  21. ^ "Mette F. viger uden om spørgsmål om usa-anreb på iran" [Mette F. vermeidet eine Frage zu den USA -Angriff auf den Iran]. Berlingske Tidende. Ritzau. 5. Januar 2020.
  22. ^ Reuters (10. Februar 2022). "Dänemark spricht über die Ausrichtung von US-Truppen, die nicht von der Ukraine-Krisen-PM ausgelöst werden.". Reuters. Abgerufen 18. April 2022. Die Gespräche, die von den Vereinigten Staaten angefordert wurden (...)
  23. ^ "Dänemark kann uns Truppen auf seinem Boden ermöglichen, Pakt in den Arbeiten". Euronews. 10. Februar 2022. Abgerufen 18. April 2022.
  24. ^ "Nationaler Kompromisse bei der dänischen Sicherheitspolitik". en.kriseInformation.dk. Abgerufen 18. April 2022.
  25. ^ Borre, Martin (6. März 2022). "Historisk Aftale Om Dansk Sikkerhedspolitik På Plads: Milliarder bis Forsvaret og ny eu-afrienting". Berlingske.dk (auf Dänisch). Abgerufen 18. April 2022.
  26. ^ "Nationalt Kompromis Om Dansk Sikkerhedspolitik". Regieren.dk (auf Dänisch). Abgerufen 18. April 2022.
  27. ^ Tanner, Jari (6. März 2022). "Dänemark, um ein Referendum über die gemeinsame Verteidigung der EU zu halten". US -Nachrichten. Abgerufen 18. April 2022.
  28. ^ Reuters (21. April 2022). "Dänemark, Spanien -PMS versprechen bei Besuch in Kyiv mehr Waffen in die Ukraine". Reuters. Abgerufen 21. April 2022.
  29. ^ "Danmark Absender Våben bis Ukraine: VI Ser enestående Heroiskindsats Fra Ukrainerne, Og vi Ønsker bei Hjælpe". DR (auf Dänisch). 27. Februar 2022. Archiviert vom Original am 27. Februar 2022. Abgerufen 28. Februar 2022.
  30. ^ "Danmark Absender PanServærnsvåben bis Ukraine - Alle Spilleregler ER ændret, Siger Mette Frederiksen". TV2 (auf Dänisch). 27. Februar 2022. Archiviert vom Original am 27. Februar 2022. Abgerufen 1. März 2022.
  31. ^ "Mette Frederiksen er Historien MEST EU-SKEPTISKE STATSMINISTER". Altinget.dk.
  32. ^ "Forsvarsforbholdet Skal Til Folkeafstemning 1. Juni, OG Forsvaret Skal Styrkes". DR (auf Dänisch). 6. März 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  33. ^ "Ét für blev stemt væk, Ét blev uaktuelt, Männer de Sidste kan Leve Mangs År endnu". DR (auf Dänisch). 2. Juni 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  34. ^ "Analyze: Stilsikker Mette Frederiksen Tog Corona-Stikkene Hjem". Alinget.dk. Abgerufen 7. Februar 2021.
  35. ^ "Dänischer Premierminister konfrontiert Anrufe, um über 'illegale' Mink Cull zu kündigen.". Deutsche Welle. 18. November 2020.
  36. ^ Dan Williams (4. März 2021), Israel, Österreich und Dänemark etablieren eine Impfstoff-Supply-Allianz Reuters.
  37. ^ "Minister: Forældres Indkomst Skal Være Afgørende für, Hvilket Gymnasie Elever Ender På". DR (auf Dänisch). 10. Juni 2021. Abgerufen 7. Juli 2022.
  38. ^ "Venstres Form und Liebhaber bei Ingen Gymnasieever Skal TVangsfordeles | Seneste Nyt". DR (auf Dänisch). Archiviert von das Original am 5. Juli 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  39. ^ "50.000 Støtter Borgerforslag om fit GymnaSevalg | Seneste Nyt". DR (auf Dänisch). Archiviert von das Original am 7. Juli 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  40. ^ "Mette Frederiksen Vil Bekæmpe Karakerræs: Der er Kommet et 'usundt fokus på, bei Karakerer er det alervigtigste'". DR (auf Dänisch). 17. Juni 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  41. ^ "Für 'Børnenes statsminister' er der Tydeligvis Forskel På Børn". Altinget.dk.
  42. ^ "Sådan Vil Mette F. Blive 'Børnenes statsminister': Økonomisk Straf bis Voldelige forældre og partshøring af børn på 10 År". DR. 25. Januar 2021.
  43. ^ "Tidlig Rente Vedtaget: 41.000 får ret bis bei Trække Sig Tilbage Før PensionSalderen". bm.dk.
  44. ^ "SocialielDemokrater Vil Forbyde Købesex". Berlingske (auf Dänisch). 26. September 2009. Abgerufen am 12. Juni 2019.
  45. ^ Kristensen, Kim; Kestler, Amalie (20. November 2012). "Købesexforbud Har Været Rødt Hjerteblod" (auf Dänisch). Dagbladet -Informationen. Abgerufen am 15. Juni 2019.
  46. ^ O'Sullivan, Feargus (26. Januar 2016). "Dänemark wird Flüchtlinge ihrer Wertsachen entfernen". CityLab. Abgerufen 13. Juni 2019.
  47. ^ Larson, Nina (21. Januar 2016). "Dänischer Migrant Bill hat bei UN gesprengt". Die lokale. Abgerufen 18. Dezember 2015.
  48. ^ Noack, Rick (26. Januar 2016). "Dänemark will Schmuck und Bargeld von Flüchtlingen beschlagnahmen". Die Washington Post. Abgerufen 18. Dezember 2015.
  49. ^ Orange, Richard (10. Juni 2018). "Dänemark schwingt direkt mit der Einwanderung - und Muslime fühlen sich belagert". Der Wächter. Abgerufen 13. Juni 2019.
  50. ^ "Dänemark fordert syrische Flüchtlinge auf, nach Damaskus zurückzukehren.". Deutsche Welle. 13. April 2021. Abgerufen 19. April 2021.
  51. ^ McKernan, Bethan (13. April 2021). "Dänemark streift syrische Flüchtlinge der Aufenthaltsgenehmigungen und sagt, es sei sicher, nach Hause zu gehen.". Der Wächter. Abgerufen 19. April 2021.
  52. ^ "Dänemark: Danmark Tager Igen 200 KvoteflyGtninge fra Ruanda". Politiken.
  53. ^ "Dänemark: Wir können CO2 in einem Jahrzehnt um 70% reduzieren und immer noch Sozialhilfe haben". Reuters. 29. September 2020. Abgerufen 31. Juli 2022.
  54. ^ Jacob Gronholt-Pedersen (4. Dezember 2020), Dänische Phase aus Nordseeöl, Gas, um die Leistung um bis zu 15% zu senken Reuters.
  55. ^ Anjli Raval (4. Dezember 2020), Dänemark, um alle neuen Nordseeöl- und Gas -Explorationen zu beenden Finanzzeiten.
  56. ^ "Summen beenden kan blive enden på oliejagt i nordsøen". Politiken.
  57. ^ "Dänemark, um 'First Energy Island' in Nordsee zu bauen". BBC. 4. Februar 2021. Abgerufen 31. Juli 2022.
  58. ^ "Mette Frederiksens Tale Ved C40 2019".
  59. ^ "Klimahandlingsplan 2020" (PDF). Klima-, Energie- und Versorgungsunternehmen.
  60. ^ "Dan, du er Dumpet: Grønne Grupper er dybt skifede über regingens vilde klimaår". Politiken.
  61. ^ "14 ngo'er få dage før klimarådets dom: regeneringhebel ikke op bis klimaloven". Information.
  62. ^ "Wammens" Hockeystav "er et fikst sprache. Männer det E -e er dårlig Klimaløsning". Information.
  63. ^ "Støttepartier: vi kan ikke vent på teknologien i klimakampen". Energiwatch.
  64. ^ "Die Aufrufe erhöhen sich, um die Kohlenstoffpreise als effektives Klimaschutzwerkzeug zu verwenden.". UNFCCC.int. 22. September 2020. Abgerufen 31. Juli 2022.
  65. ^ Newburger, Emma (19. Oktober 2019). "Eine Kohlenstoffsteuer ist 'einzelne mächtigste' Art, den Klimawandel zu bekämpfen, sagt IWF". CNBC. Abgerufen 31. Juli 2022.
  66. ^ "Kohlenstoffpreis". Weltbank.
  67. ^ "Ensartett Afgift på tværs af Brancher er Den Billigste Klimaløsning". De Økonomiske råd. 27. August 2019.
  68. ^ "Klimarådet: NY Rapport Om Vejen bis 70-prozentsmålet i 2030". Klimarådet. 9. März 2020.
  69. ^ "REGERINGEN FREMLæGGER GRøn Skattereform Uden CO2-Afgift". Fødevarewatch.
  70. ^ "OECD -Wirtschaftsabteilung Arbeitspapiere". www.oecd-ilibrary.org. 2021. doi:10.1787/18151973. Abgerufen 18. Februar 2021.
  71. ^ "Politikikerne Har Lagt Grunden bis Gott Grøn skattereform - Männer vi er ikke i mål - di". www.danskindustri.dk.
  72. ^ "Ensartett CO2-AFGIFT SKUDT bis Hjørne". effectivtlandbrug.landbrugnet.dk.
  73. ^ "Dieselparadiset Danmark: Tyske Michael Sparer 750.000 Om Året På in Tanke I Padborg". DR.
  74. ^ "Danmark er ét af kun feuer eu-lande med nul flyafgifter". Ing.
  75. ^ ""Det er Helt Grotesk": Ny Hjælpepakke Betaler für bei Sende Halvtomme Fly I luften ". Politiken.
  76. ^ "Euu Alm.del, Spørgsmål 287".
  77. ^ "Kef Alm. Del. SP 515".
  78. ^ "Blog: Mette Frederiksens Hyldest Til Aalborg Portland Klinger Hult". jyllands-posten.dk. 28. September 2018.
  79. ^ "Naturgasløsning Til Sukkerfabrikker Møder Kritik: - Er Naturgas Pludselig Blevet Grøn Energi?". TV2øst.
  80. ^ "Minister Korrekser Energinet: CO2-Reduktioner Ved en gasledning må ikke medragnnes". Ing.
  81. ^ "Kef al.del sp 18".
  82. ^ "Neuer Bericht bewertet die Klimaanstrengungen der Regierung und gibt Empfehlungen zur Erreichung des 70 -prozentigen Ziels im Jahr 2030 ab.". Klimaraadet / dänischer Rat zum Klimawandel.
  83. ^ a b c "Opposition unter Beschuss für die Auswahl von Privatschulen". Der Kopenhagenposten. 11. Mai 2010. archiviert von das Original am 20. Januar 2011. Abgerufen 17. Mai 2010.
  84. ^ "Mette Frederiksen: Min datter kommer først". Politiken (auf Dänisch). 6. Mai 2010. archiviert von das Original am 9. Mai 2010. Abgerufen 19. Mai 2010.
  85. ^ Quist, sverre; Mathieessen, per; Bremer, Sophie (14. März 2013). "Mette Skjulte Akutfiasko" (auf Dänisch). Ekstra Bladet.
  86. ^ Lauridsen, Jan Bjerre (15. März 2013). "Df har Mistillid bis Mette Frederiksen - nu skal hun i samråd" (auf Dänisch). B.T.[[{{Subst: Datum}} |{{Subst: Datum}}]]][Disambiguierung erforderlich].
  87. ^ "Helle: Selvfølgelig Har Jeg Tillid bis Mette" (auf Dänisch). Avisen.dk. 15. März 2013.
  88. ^ Sørensen, Laura Marie; Elsborg, Michael (7. Februar 2013). "Mette Frederiksen Om Dagpengetal: vi står i en svær Situation" (auf Dänisch). DR.
  89. ^ Hodzic, Sara; Bjørnager, Jens Anton (3. März 2021). "Mette Frederiksen Vil Fortsat Ikke Hjælpe Danske Børn I Syrien:» det er lige Festligt Nok bei Hente Fremmedkrige Hjem bis Danmark "". Berlingske.dk (auf Dänisch).
  90. ^ "Lægerapport Slår Alarm: Danske Børn I Fangelejre I Syrien er unter der Untererregion, og Én Bør Indlægges". DR (auf Dänisch). 8. April 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  91. ^ "Regenering Gør Klar bis bei Hente Børn I Syrien Hjem - OG Kommer Med Klar Appel Til Mødrene". DR (auf Dänisch). 9. April 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  92. ^ Dagens Overblik: Minkordre var i Strid Med Grundloven, Männer Støttepartier Giver Afdæmpet Kritik, Altinget.dk, 10. November 2020
  93. ^ Seks Ministre Blev Advaret Om Det Ville Være urovligt bei Aflive Apple Mink, Dr., 18. November 2020.
  94. ^ "NY Kommission Skal Granske Regingens Håndtering AF Minksag - TV 2". 10. Dezember 2020.
  95. ^ "Minkkommissionen: grov vildledning af mette frederiksen på pressemøde omkaflivning". DR (auf Dänisch). 30. Juni 2022. Abgerufen 6. Juli 2022.
  96. ^ "Dänische Nerz -Cull: PM Frederiksen und Beamte kritisiert stark". BBC News. 30. Juni 2022. Abgerufen 6. Juli 2022.
  97. ^ "Enhslisten Fredere Mette Frederiksen I Minkskandale: Hun Gjorde det ikke med vilje". DR (auf Dänisch). 30. Juni 2022. Abgerufen 6. Juli 2022.
  98. ^ "RADIKALE FREDER METTE FREDERIKSE - MEN VIL haben Hurkart Folketingsvalg". DR (auf Dänisch). 2. Juli 2022. Abgerufen 6. Juli 2022.
  99. ^ "Sofie Carsten Nielsen: Vil vælte Mette Frederiksen Hvis Ikke Huns Udskriver Valg Inden 4. Oktober". DR (auf Dänisch). 2. Juli 2022. Abgerufen 6. Juli 2022.
  100. ^ Reuters (5. Juli 2022). "Der dänische Premierminister vermeidet Amtsenthebung über illegale Nerz -Cull". Reuters. Abgerufen 7. Juli 2022.
  101. ^ "S er med i næse bis Mette Frederiksen, Männer Vil Ikke Sige, Hun Har Begået Fejl". DR (auf Dänisch). 5. Juli 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  102. ^ "Mette Frederiksen får officieln Næse - TV 2". nyheder.tv2.dk (auf Dänisch). 5. Juli 2022. Abgerufen 7. Juli 2022.
  103. ^ Sampson, Annabel (16. Juli 2020). "Dänemarks Premierminister Mette Frederiksen heiratet schließlich den Freund der Filmregisseur". Tatler.

Externe Links

Politische Büros
Vorausgegangen von Beschäftigungsminister
2011–2014
Gefolgt von
Vorausgegangen von Justizminister
2014–2015
Gefolgt von
Vorausgegangen von Anführer der Opposition
2015–2019
Gefolgt von
Premierminister von Dänemark
2019 - present
Amtsinhaber
Partei politische Büros
Vorausgegangen von Führer der Sozialdemokraten
2015 - present
Amtsinhaber