Material Design

Material Design
Google Material Design Logo.svg
Material Design.svg
Entwickler (en) Google
Erstveröffentlichung 25. Juni 2014; Vor 8 Jahren
Stabile Veröffentlichung (en) [±]
Android 1.5.0[1] Edit this on Wikidata / 13. Januar 2022; vor 6 Monaten
iOS 124.2.0[2] Edit this on Wikidata / 26. April 2021; Vor 15 Monaten
Netz 13.0.0[3] Edit this on Wikidata / 24. September 2021; vor 10 Monaten
Vorschau -Version (en) [±]
Android 1.6.0-alpha02[4] Edit this on Wikidata / 18. Januar 2022; vor 6 Monaten
Repository
Geschrieben in Html, CSS, Sass (v4), JavaScript, Angularjs, Eckig, Java, Ziel c, Schnell, Pfeil
Plattform Android, iOS, Netz
Typ Design -Sprachsoftware
Lizenz
Webseite Material.io

Material Design (Codenamen Quantenpapier)[5] ist ein Designsprache entwickelt von Google im Jahr 2014. Erweiterung der "Karten", die debütierte in Google jetztDas Material Design verwendet mehr gitterbasierte Layouts, reaktionsschnelle Animationen und Übergänge, Polsterung und Tiefeneffekte wie Beleuchtung und Schatten. Google kündigte am 25. Juni 2014 beim 2014 das Material Design an Google I/O Konferenz.

Der Hauptzweck des Materialdesigns ist die Erstellung einer neuen visuellen Sprache, die Prinzipien von kombiniert gutes Design mit technischer und wissenschaftlicher Innovation. Designer Matías Duarte erklärte: "Im Gegensatz zu realem Papier kann unser digitales Material intelligent erweitert und reformieren. Material hat physikalische Oberflächen und Kanten. Nähte und Schatten bieten eine Bedeutung für das, was Sie berühren können." Google gibt an, dass ihre neue Designsprache auf Papier und Tinte basiert, die Implementierung jedoch fortgeschritten ist.[6][7][8]

Im Jahr 2018 detaillierte Google eine Überarbeitung der Sprache mit dem Schwerpunkt darauf, den Designer mehr Flexibilität zu bieten, um benutzerdefinierte "Themen" mit unterschiedlichen Geometrie, Farben und Typografie zu erstellen. Google hat exklusiv für die Materialthemeneditor veröffentlicht Mac OS Designanwendung Skizzieren.[9][10]

Implementierung

Das Materialdesign sollte allmählich in der Reihe von Web- und Mobilprodukten von Google erweitert werden und bieten ein konsistentes Erlebnis auf allen Plattformen und Anwendungen. Google hat auch veröffentlicht Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) für Entwickler von Drittanbietern, die Designsprache in ihre Anwendungen einzubeziehen.[11][12][13]

Das kanonische Implementierung Das Materialdesign für Webanwendungen Benutzeroberflächen werden aufgerufen Polymer.[14] Es besteht aus der Polymerbibliothek, a Shim das liefert a Webkomponenten API für Browser, die den Standard nicht nativ implementieren, und ein Elementkatalog, einschließlich der "Paper -Elemente -Sammlung" mit visuellen Elementen des Materialdesigns.[15] Google hat auch ein begleitendes Symbol erstellt, das unter der Apache 2.0 -Lizenz lizenziert ist.[16]

Aktualisierung

Nach der Überarbeitung von 2018 begann Google, die meisten ihrer Apps in eine angepasste und angepasste Version des Materialdesigns namens Google Materialthema zu gestalten.[17] auch als "Material Design 2" bezeichnet,[18] Dies betont den weißen Raum, abgerundete Ecken, farbenfrohe Ikonen, untere Navigationsstangen und verwendet eine spezielle sögerverzögerte Version von Googles proprietär Produkt sans Schriftart namens Google Sans.[19]

Bei Google I/O Im Mai 2021 kündigte Google ein neues Konzept an an Android 12 bekannt als "Material You" (auch als "Material Design 3" bekannt[20]), Betonung erhöhter Animationen, größeren Schaltflächen und der Fähigkeit, benutzerdefinierte UI -Themen aus der Tapete des Benutzers zu generieren.[21] Material, das Sie in den folgenden Monaten nach und nach an verschiedene Google -Apps zu älteren Android -Versionen eingeführt wurden, und wirkten sich als Hauptaugenmerk auf die Pixel 6 und Pixel 6 Pro Smartphone -Serie.[22][23][24]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Release 1.5.0". 13. Januar 2022. Abgerufen 2. Februar 2022.
  2. ^ "Release 124.2.0". 26. April 2021. Abgerufen 18. Mai 2021.
  3. ^ "Release 13.0.0". 24. September 2021. Abgerufen 2. Februar 2022.
  4. ^ "Release 1.6.0-Alpha02". 18. Januar 2022. Abgerufen 2. Februar 2022.
  5. ^ "Exklusiv: Quantenpapier und Googles bevorstehende Bemühungen, eine konsistente Benutzeroberfläche einfach zu gestalten". Techcrunch. Abgerufen 11. Juni 2014.
  6. ^ "Google's New 'Material Design' UI kommt zu Android, Chrome OS und dem Web". Engadget. Abgerufen 26. Juni 2014.
  7. ^ "Googles neuer, verbesserter Android liefert eine einheitliche Designsprache". Co.Design. Abgerufen 26. Juni 2014.
  8. ^ "Google enthüllt Details zu Android L bei Google IO". Anandtech. Abgerufen 26. Juni 2014.
  9. ^ Amadeo, Ron (2018-09-13). "Android 9 Pie, gründlich überprüft". ARS Technica. Abgerufen 2019-01-25.
  10. ^ "Google erleichtert das Anpassen des Materialdesigns.". Techcrunch. Abgerufen 2019-01-25.
  11. ^ Chris Smith (30. Juli 2014). "Googles Materialdesign wird die Art und Weise verändern, wie wir uns das weltweite Web betrachten.". BGR.
  12. ^ "Wir haben gerade mit Androids L Developer Preview gespielt". Engadget. AOL. Abgerufen 26. Juni 2014.
  13. ^ "Googles nächstes Big Android Redesign kommt im Herbst". Der Verge. Vox Media. Abgerufen 26. Juni 2014.
  14. ^ "Polymerpapierelemente". Archiviert von das Original Am 2015-02-14.
  15. ^ "Materialdesign mit Polymer". Archiviert von das Original Am 20. August 2014.
  16. ^ "Material Design". Material Design. Abgerufen 2021-05-19.
  17. ^ "Material Design". Material Design. Abgerufen 2020-09-06.
  18. ^ Hall, Stephen (2018-04-26). "Wie genau ist das sogenannte 'Material Design 2' und wie wird es aussehen?". 9to5google. Abgerufen 2020-09-06.
  19. ^ Hall, Stephen (2018-05-09). "Jetzt wissen wir: Google Sans ist eigentlich eine Größe der Größe von Produkts sans". 9to5google. Abgerufen 2020-09-06.
  20. ^ Materialdesign [@MateriDesign] (17. Oktober 2021). "Das neueste Materialdesign ist jetzt verfügbar. Mit Materialdesign 3, unserer nächsten Generation des Systems, führen wir Material ein - eine neue Reihe von Funktionen, mit denen Ihre Apps personalisierter werden. Probieren Sie es aus → Goo.gle /M3-MATERIAL-II #Androiddevsummit " (Tweet). Abgerufen 17. Oktober, 2021 - via Twitter.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link) | Datum = Fehlanpassungen berechnetes Datum aus | Zahl = von zwei oder mehr Tagen ()
  21. ^ Bohn, Dieter (2021-05-18). "Android 12 Vorschau: Schauen Sie sich zunächst das radikale neue Design von Google an". Der Verge. Abgerufen 2021-05-19.
  22. ^ Warren, Tom (10. September 2021). "Das von Ihnen entworfene Material von Google kommt auf Google Mail, Kalender und Dokumente auf Android.". Der Verge. Abgerufen 19. September, 2021.
  23. ^ Li, Abner (15. September 2021). "Google -Fotos, das Material eindringt, das Sie neu gestalten, jedoch ohne dynamische Farbe". 9to5google. Abgerufen 19. September, 2021.
  24. ^ "Google -Kontakte erhalten bereits sein Material, das Sie UI -Makeover haben.". Android Police. 2021-07-29. Abgerufen 2021-09-19.

Externe Links