Mastodon (Software)

Mastodon
Mastodon logotype (simple) new hue.svg
Mastodon Single-column-layout.png
Originalautor (en) Eugen Rochko[1]
Entwickler (en) Mastodon GGMBH[2]
Erstveröffentlichung 16. März 2016; vor 6 Jahren[3]
Stabile Version
3.5.3 / 26. Mai 2022
Repository
Geschrieben in Rubin auf Schienen, JavaScript (React.js, Redux)
Betriebssystem Plattformübergreifend
Plattform iOS, Android, Linux, BSD, Segelfisch os, Mac OS, Microsoft Windows
Verfügbar in 82 Sprachen[4]
Typ Microblogging
Lizenz AGPLV3
Webseite JoinMastodon.org Edit this at Wikidata
A cartoon Mastodon mascot
Das Maskottchen des Mastodon Social Network.

Mastodon ist frei und offen Software zum Laufen selbst veranstaltet Social -Networking -Dienste. Es hat Microblogging Funktionen ähnlich wie die Twitter Service, der von einer großen Anzahl von unabhängig betriebenen Mastodon angeboten wird Knoten (bekannt als "Instanzen"), jeweils mit seinen eigenen Verhaltenskodex, Nutzungsbedingungen, Datenschutzoptionen und Mäßigung Richtlinien.[5][6]

Jeder Benutzer ist Mitglied einer bestimmten Mastodon -Instanz, die als a interoperieren kann Föderiertes soziales Netzwerk, damit Benutzer auf verschiedenen Knoten miteinander interagieren. Dies soll den Benutzern die Flexibilität geben, einen Server auszuwählen, dessen Richtlinien sie bevorzugen, aber Zugriff auf ein größeres soziales Netzwerk halten. Mastodon ist auch Teil der Fedivers Ensemble von Server -Plattformen, die gemeinsam genutzte Protokolle verwenden, damit Benutzer auch mit Benutzern auf anderen kompatiblen Plattformen interagieren können.[7] wie zum Beispiel Peertube und Freundica.

Das Mastodon -Maskottchen ist ein Tier mit einem Kofferraum, der a ähnelt a Mastodon oder Mammut-, manchmal mit a abgebildet Tablette oder Smartphone. Nachrichten, die mit der Software veröffentlicht wurden, werden als "Toots" bezeichnet.

Funktionalität und Merkmale

Mastodon -Server führen soziale Netzwerke -Software durch, die in der Lage ist, mit dem zu kommunizieren Aktivitätspub Standard, der seit Version 1.6 implementiert wird.[8] Ein Mastodon -Benutzer kann daher mit Benutzern auf jedem anderen Server in der interagieren Fedivers Das unterstützt ActivityPub.

Seit Version 2.9.0 bietet Mastodon standardmäßig einen einzelnen Spaltenmodus für neue Benutzer.[9] Im erweiterten Modus nähert sich Mastodon dem an die Microblogging Benutzererfahrung von TweetDeck. Benutzer veröffentlichen Kurzform-Statusnachrichten, die andere sehen können. In einer Standard-Mastodon-Instanz können diese Nachrichten bis zu 500 textbasierte Zeichen enthalten, eine Erweiterung der 280-Zeichen-Grenze von 280,[10][11] Obwohl zahlreiche Mastodon -Server den Quellcode aufgenommen haben, um eine größere Zeichengrenze zu ermöglichen. Beiträge werden "Toots" anstelle von "Tweets" genannt, wie es auf Twitter der Fall ist.[12]

Benutzer beitreten einem bestimmten Mastodon -Server anstelle einer einzelnen Website oder Anwendung. Die Server sind in einem Netzwerk als Knoten verbunden, und jeder Server kann seine eigenen Regeln, Kontonprivilegien und darüber, ob Nachrichten an und von anderen Servern freigegeben werden sollen, übernehmen. Viele Server haben ein Thema, das auf einem bestimmten Interesse basiert. Es ist auch üblich, dass Server auf einem bestimmten Ort, einer bestimmten Region oder einem bestimmten Land basieren.[12][13][14]

Mastodon enthält eine Reihe spezifischer Datenschutzeigenschaften. Jede Nachricht verfügt über eine Vielzahl von Datenschutzoptionen, und Benutzer können wählen, ob die Nachricht öffentlich oder privat ist. Öffentliche Nachrichten werden in einem globalen Feed angezeigt, der als Zeitleiste bezeichnet wird, und private Nachrichten werden nur auf den Zeitplänen der Follower des Benutzers freigegeben. Nachrichten können auch von Zeitplänen oder direkt zwischen Benutzern als nicht aufgeführt werden. Benutzer können ihre Konten auch als völlig privat markieren. In der Zeitleiste können Nachrichten mit einer optionalen Funktion "Inhaltswarnung" angezeigt werden, mit der die Leser auf den Inhalt klicken müssen, um den Rest der Nachricht anzuzeigen. Mastodon -Server haben diese Funktion verwendet, um sich zu verbergen Spoiler, Warnungen auslösen, und Nicht sicher für die Arbeit (NSFW) Inhalt, obwohl einige Konten die Funktion verwenden, um Links und Gedanken zu verbergen, die andere möglicherweise nicht lesen möchten.[5][12]

Mastodon aggregiert Nachrichten in lokalen und föderierten Zeitplänen in Echtzeit. Die lokale Timeline zeigt Nachrichten von Benutzern auf einem Singularserver an, während die Föderierte Timeline Nachrichten auf allen teilnehmenden Mastodon -Servern anzeigt. Benutzer können über vernetzte Mastodon -Server mit ähnlichen Format -Benutzernamen im Format mit vollständigen E -Mail -Adressen kommunizieren.[11][12]

Anfang 2017 mögen Journalisten Sarah Jeong[15] Distinguished Mastodon von Twitter für seine Herangehensweise an die Bekämpfung von Belästigung.[12] Mastodon verwendet eine Community-basierte Moderation, in der jeder Server unerwünschte Arten von Inhalten einschränken oder herausfiltern kann. Zum Beispiel verbieten Mastodon.social und mehrere andere Server Inhalte, die in Deutschland oder Frankreich illegal sind, einschließlich Nazi- Symbolismus, Holocaust -Ablehnung und Diskriminierung. Server können auch wählen, ob sie Nachrichten mit abfälligen Inhalten einschränken oder herausfiltern können. Der Gründer von Mastodon, Eugen Rochko, glaubt, dass kleine, eng verwandte Gemeinden mit unerwünschtem Verhalten effektiver zu tun haben als das kleine Sicherheitsteam eines großen Unternehmens.[16] Benutzer können auch andere für Administratoren blockieren und melden, ähnlich wie auf Twitter.[12][17]

Im September 2018 markierte Mastodon mit der Veröffentlichung von Version 2.5 mit neu gestalteten öffentlichen Profilseiten seine 100. Veröffentlichung.[18] Ende Oktober kam Mastodon 2.6 heraus und stellte die Möglichkeiten verifizierter Profile und live-In-Stream-Link-Vorschau auf Bilder und Videos ein.[19] Seit Januar 2019 ist es möglich, nach mehreren Hashtags gleichzeitig zu suchen, anstatt nur nach einem einzigen Hashtag zu suchen, wie es vor der Veröffentlichung von Version 2.7 der Fall war. Version 2.7 verfügt außerdem über robustere Moderationsfunktionen für Serveradministratoren und Moderatoren, während die Zugänglichkeit, z. B. Kontrast für Benutzer mit Sichtproblemen, ebenfalls verbessert wurde.[20] Die Fähigkeit für Benutzer, Umfragen zu erstellen und zu wählen, sowie ein neues Einladungssystem zur Verwaltung von Registrierungen wurden im April 2019 integriert.[21] Seit der Veröffentlichung von Mastodon 2.8.1 im Mai 2019 sind Bilder mit Inhaltswarnungen standardmäßig unscharf und nicht vollständig versteckt.[22] Die wichtigste Ergänzung zu Mastodons Funktionalität im Juni 2019 war eine optionale Einspaltansicht in Version 2.9.[23] Diese Ansicht wird nun standardmäßig an alle neuen Benutzer angezeigt, obwohl sie in die ursprüngliche spaltenbasierte Ansicht in Mastodons Einstellungen geändert werden kann.

Im August 2020 wurde Mastodon 3.2 veröffentlicht. Es enthielt einen neu gestalteten Audio -Player mit benutzerdefinierten Miniaturansichten und die Möglichkeit, dem eigenen Profil persönliche Notizen hinzuzufügen.[24]

Im Juli 2021 wurde ein offizieller Kunde für iOS -Geräte veröffentlicht. Laut der Führung des Projekts war die Veröffentlichung Teil der Bemühungen, neue Benutzer aufzunehmen.[25]

Technologie

Mastodon ist als frei, webbasiert Software zum Verbesserung Microblogging, was jeder Code beitragen kann und was jeder auf seiner eigenen Serverinfrastruktur ausführen kann, wenn er wünscht, oder Server, die von anderen Personen betrieben werden, beitreten[26] innerhalb der Fedivers Netzwerk.[27] Es ist Serverseitige Technologie wird angetrieben von Rubin auf Schienen und Node.jsund sein Frontend ist in geschrieben React.js und Redux.[28] Das Datenbank Software ist PostgreSQL.[29] Der Service ist mit dem interoperabel dezentral soziale Netzwerke und Plattformen, die die nutzen Aktivitätspub Protokoll zwischeneinander.[30] Seit Version 3.0 ließ Mastodon die vorherige Unterstützung für Ostatus fallen.[31][32]

Client -Apps für mobile Geräte, Desktop -Computer und Webbrowser, die mit der Mastodon -API interagieren, wurden für eine Reihe von Betriebssystemen veröffentlicht, einschließlich Fenster, Mac OS, Linux, Android, und iOS.[11][33]

Annahme

Einführungsvideo zum Erklären von Mastodon

Während Mastodon im Oktober 2016 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, begann der Service Ende März und Anfang April 2017 zu erweitern.[34] Der Verge schrieb, dass die Community zu dieser Zeit klein war und die Persönlichkeiten, die Benutzer auf Twitter halten, noch nicht anziehen musste.[12] Die globale Verwendung ist vom 1. August 2017 von 766.500 Nutzern gestiegen.[35] auf 1 Million Nutzer am 1. Dezember 2017. Im November 2017 Künstler, Schriftsteller und Unternehmer wie Chuck Wendig, John Scalzi, Melanie Gillman und später schloss sich John O'Nolan ein.[15][36][37][38][39] Ein weiterer Anstieg der Beliebtheit fand im März bis April 2018 aufgrund der Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre des Benutzers durch die #DeleteFacebook Anstrengung.[40]

Mastodon verzeichnete zusammen mit einer Reihe anderer alternativer Social -Media -Websites einen großen Anstieg der Mitgliedschaft und gewann im Zeitraum einiger Stunden Tausende neuer Mitglieder im Vergleich zu Dutzenden in Tagen zuvor.[41] folgen TumblrDie Ankündigung der Absicht Anfang Dezember 2018, alle sensiblen Inhalte von ihrer Website zu verbieten.[42]

Im November 2019 verlagerten sich fast 20.000 Inder vorübergehend wegen Beschwerden durch linksgerichtete Benutzer gegen die Moderationsrichtlinien von Twitter.[43]

Ein Anstieg der Nutzerbeteiligung von Mastodon ereignete sich im April 2022 nach der Ankündigung vom 25. April von Elon Musk kauft Twitter. Bis zum 27. April hatten sich 30.000 neue Benutzer Mastodon angeschlossen.[44][45]

Am 28. April 2022 die Europäischer Datenschutzvorgesetzter (EDPS) startet die offizielle Aktivitätsmikroblogging -Plattform (EU -Voice) der EU -Institutionen, Körper und Agenturen (EUIS), die auf Mastodon basieren.[46]

Gabeln

2017, Pixiv startete ein mastodonbasiertes soziales Netzwerk namens Pawoo.[47] Der Service wurde 2019 von der Mediengesellschaft Russell übernommen. Pawoo wird von den meisten Fällen auf Mastodon verboten, weil es zulässig ist Lolicon Kunst.[48][49]

Im April 2019 Computerhersteller Purismus veröffentlicht a Gabel von Mastodon namens Librem Social.[50][51]

Gab, ein kontroverses soziales Netzwerk mit a ganz rechts User Base änderte ihre Softwareplattform in eine Gabel von Mastodon und wurde im Juli 2019 zum größten Mastodonknoten.[52] GABs Einführung von Mastodon ermöglichte es GAB, von Mastodon-Anwendungen von Drittanbietern zugänglich zu werden, obwohl vier von ihnen GAB kurz nach der Änderung blockierten.[53] Als Reaktion darauf stellten Mastodons Hauptbeiträge in ihrem Blog fest, dass sie "völlig gegen Gabs Projekt und Philosophie" waren und GAB dafür kritisierte Rassist Inhalt, während sie sich hinter dem Banner der Redefreiheit versteckt "und für"Paywalling Grundfunktionen, die auf Mastodon frei verfügbar sind ".[54]

Im Oktober 2019 die Viertes Estate Public Benefit Corporation veröffentlichte eine Gabel von Mastodon namens Civiq.social.[55]

Tooter ist ein Inder soziales Netzwerk Das im September 2020 eingeführte Produkt. Tooter wird gegabelt oder aus dem Mastodon -Projekt abgeleitet.[56]

Das soziale Netzwerk des ehemaligen US -Präsidenten Donald Trump, Wahrheit sozial, basiert auf Mastodon; Es wurde jedoch zunächst nicht den Quellcode verfügbar, was gegen Mastodon verstößt AGPLV3 Lizenz. Nachdem Eugen Rochko am 26. Oktober 2021 einen formellen Brief an den Chief Legal Officer von Truth Social gesendet hatte,[57] Truth Social veröffentlichte seinen Quellcode am 12. November 2021.[58]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Der Kodierer, der Mastodon gebaut hat, ist 24, heftig unabhängig und kümmert sich nicht um Geld". Massig.
  2. ^ "Kontaktieren Sie uns / Impressum".
  3. ^ "v0.1.0". 16. März 2016. Abgerufen 18. Juli 2019 - via GitHub.
  4. ^ Englisch plus 81 Übersetzungen aufgeführt in "Mastodon -Übersetzungen in Crowdin". Abgerufen 2. Juli 2021.
  5. ^ a b Farokhmanesh, Megan (7. April 2017). "Ein Anfängerleitfaden zu Mastodon, dem heißen neuen Open-Source-Twitter-Klon". Der Verge. Abgerufen 4. Februar 2021.
  6. ^ Wong, Joon Ian. "Wie man Mastodon benutzt, die Twitter -Alternative, die sehr beliebt wird". Quarz. Abgerufen 4. Februar 2021.
  7. ^ "Mastodon startet ihre Aktivitätspub -Unterstützung und eine neue CR!". ActivityPub.Rocks. Abgerufen 20. Januar 2019.
  8. ^ "ActivityPub IndieWebeb". IndieWeb.org. Abgerufen 12. Oktober 2019.
  9. ^ "Mastodon 2.9". Offizieller Mastodon -Blog. Abgerufen 16. Juni 2019.
  10. ^ "Twitter verdoppelte nur das Charakterlimit für Tweets auf 280". Theverge.com. 26. September 2017. Abgerufen 3. Dezember 2018.
  11. ^ a b c "Wie man mit Mastodon anfängt und Twitter zurücklässt". PCmag. Abgerufen 4. Februar 2021.
  12. ^ a b c d e f g Farokhmanesh, Megan (7. April 2017). "Ein Anfängerleitfaden zu Mastodon, dem heißen neuen Open-Source-Twitter-Klon". Der Verge. Abgerufen 8. April 2017.
  13. ^ "Ditt Lokale Sosiale Nettverk - Oslo.town". Mastodon veranstaltete Oslo.town. Abgerufen 19. Oktober 2020.
  14. ^ "Tŵt Cymru | Toot Wales". Mastodon veranstaltete auf Toot.wales. Abgerufen 19. Oktober 2020.
  15. ^ a b "Mastodon ist wie Twitter ohne Nazis. Warum benutzen wir es also nicht?". Hauptplatine. 4. April 2017. Abgerufen 21. September 2018.
  16. ^ "Ein Mammut eines Jobs: Ein Interview mit Eugen Rochko von Mastodon". Medium.com/we-distribute. 9. Juli 2018. Abgerufen 5. Oktober 2019.
  17. ^ Rochko, Eugen. "Aus Twitters Fehlern lernen". Medium.com. Archiviert von das Original am 10. Dezember 2018. Abgerufen 7. September 2018.
  18. ^ "Mastodon 2.5 veröffentlicht: Highlights aus dem Changelog". blog.joinmastodon.org. Abgerufen 3. Dezember 2018.
  19. ^ "Mastodon 2.6 veröffentlicht: Highlights aus dem Changelog". Blog.joinmastodon.org. Abgerufen 3. Dezember 2018.
  20. ^ "Mastodon 2.7 veröffentlicht: Highlights aus dem Changelog". Blog.joinmastodon.org. Abgerufen 20. Januar 2019.
  21. ^ "Mastodon 2.8 Highlights aus dem Changelog". blog.joinmastodon.org. Abgerufen 11. April 2019.
  22. ^ "Verbesserung der Unterstützung für erwachsene Inhalte auf Mastodon". blog.joinmastodon.org. Abgerufen 6. Mai 2019.
  23. ^ "Einführung des Einspaltlayouts". blog.joinmastodon.org. Abgerufen 15. Juli 2019.
  24. ^ "Mastodon 3.2". Offizieller Mastodon -Blog. Abgerufen 21. August 2020.
  25. ^ "Mastodon hat jetzt eine offizielle iPhone -App". Der Verge. 30. Juli 2021. Abgerufen 31. Juli 2021.
  26. ^ "Mastodon Instances - das Fediverse -Netzwerk".
  27. ^ Rochko, Eugen (1. April 2017). "Willkommen bei Mastodon". Hacker Mittag. Archiviert von das Original am 12. September 2018. Abgerufen 3. Dezember 2018.
  28. ^ "Installation". joinmastodon.org. Archiviert von das Original am 27. Dezember 2018. Abgerufen 26. Dezember 2018.
  29. ^ Tootsuite/Mastodon, Mastodon, 4. Februar 2021, abgerufen 4. Februar 2021
  30. ^ "Release v1.6.0". GitHub. Abgerufen 20. September 2017.
  31. ^ Ihre selbst gehostete, global miteinander verbundene Mikroblogging-Community: Tootsuite/Mastodon, Tootsuite, 4. Oktober 2019, abgerufen 4. Oktober 2019
  32. ^ "Mastodon, um Ostatus -Unterstützung fallen zu lassen". Wedistribute.org. Abgerufen 5. Oktober 2019.
  33. ^ "Liste der Apps". joinmastodon.org. Archiviert vom Original am 27. Januar 2022. Abgerufen 12. Februar 2022.
  34. ^ Steele, Chandra (6. April 2017). "Was ist Mastodon und wird es Twitter töten?". PCmag Australia.
  35. ^ "Dynamischer Status von Mastodon". Eliotberriott.com. Abgerufen 16. April 2017.[Dead Link]
  36. ^ "Mastodon Users (Bot), 1. Dezember 2017, 16:00 Uhr". Mastodon.social. Abgerufen 1. Dezember 2017.
  37. ^ Bonington, Christina (22. November 2016). "Mastodon ist eine Open -Source -Dezentralversion von Twitter". Der tägliche Punkt. Abgerufen 11. Januar 2017.
  38. ^ Tidey, Jimmy (6. Januar 2017). "Was wäre Twitter, wenn es Wikipedias Politik übernehmen würde?". Opendemokratie. Abgerufen 11. Januar 2017.
  39. ^ "Sind Sie schon auf Mastodon?. Chronicle.com. 28. November 2016. Abgerufen 21. September 2018.
  40. ^ Post, Brian Fung, Washington. "Die schlechte Versorgung von Facebook mit Kundendaten führt Benutzer in soziale Netzwerke wie Mastodon". www.philly.com.
  41. ^ "User Count Bot". Mastodon.social. Abgerufen 3. Dezember 2018.
  42. ^ Gibson, Kate (3. Dezember 2018). "Tumblr verbietet den Inhalt von Erwachsenen ab dem 17. Dezember unter Berufung auf Porno -Bedenken". CBS News. Abgerufen 3. Dezember 2018.
  43. ^ Kapur, Manavi. "Diese Tabelle von Mastodons Schöpfer zeigt, wie wütend einige indische Twitter -Nutzer sind.". Quarz Indien. Abgerufen 14. November 2019.
  44. ^ Bell, Karissa (27. April 2022). "Nach Musks Twitter-Übernahme ist eine Open-Source-Alternative" explodieren "". Engadget. Archiviert vom Original am 27. April 2022. Abgerufen 27. April 2022.
  45. ^ Woźniak, Michał Rysiek (27. April 2022). "Elon Musk Kupił Sobie Twittera. Czy, Absolutysta Wolności Słowa" Przywróci Konto Trumpa? " [Elon Musk hat Twitter gekauft. Wird der 'absolute Verteidiger der Redefreiheit' Trumps Konto zurückbringen?]. Oko.press (auf Polnisch). Archiviert vom Original am 27. April 2022. Abgerufen 27. April 2022.
  46. ^ EDPs startet die Pilotphase zweier Social -Media -Plattformen (Pressemitteilung).
  47. ^ "Mastodon moderiert auf Pawoo.net". Pawoo. Abgerufen 17. Januar 2020.
  48. ^ Glaser, April; Oremus, Will (30. August 2018). "Das neue soziale Netzwerk, das die Überwachung der Regierung ausweist - und Nazis". Schiefer. Abgerufen 27. April 2022.
  49. ^ Zuckerman, Ethan (18. August 2018). "Mastodon ist in Japan groß. Der Grund dafür ist ... unangenehm". Abgerufen 27. April 2022.
  50. ^ Lunduke, Bryan (30. April 2019). "Purism startet Librem One, eine Reihe von Datenschutzbeschreibungen, No-Track, No-Ad-Apps und Diensten". Linux Journal. Abgerufen 17. Juli 2019.
  51. ^ Kißling, Kristian; Linux Magazin; Grüner, Sebastian (2. Mai 2019). "Librem One: Purismus starten Angebot für Online-Dienste" [Purism startet ein sicheres Online -Dienste.] Golem.de[DE] (auf Deutsch). Abgerufen 17. Juli 2019.
  52. ^ Makuch, Ben; Koebler, Jason; Mead, Derek (11. Juli 2019). "Mastodon wurde als nazifreies Twitter konzipiert-jetzt ist es genau das Gegenteil.". Vize. Abgerufen 17. Juli 2019.
  53. ^ Robertson, Adi (12. Juli 2019). "Wie das größte dezentrale soziale Netzwerk mit seinem Nazi -Problem zu tun hat". Der Verge. Abgerufen 17. Juli 2019.
  54. ^ Eleanor (4. Juli 2019). "Aussage über Gabs Gabel von Mastodon". Offizieller Mastodon -Blog. Abgerufen 17. Juli 2019.
  55. ^ "Ankündigung des Starts von Project Civiq". Viertes Nachlass. 24. Oktober 2019. Abgerufen 24. Oktober 2019.
  56. ^ "Wie" Swadeshi "ist Tooter, wenn es rechtsextreme Plattformen wie Gab kloniert?". arre.co.in. 27. November 2020. Abgerufen 19. Dezember 2020.
  57. ^ Rochko, Eugen (29. Oktober 2021). "Trumps neue Social -Media -Plattform mit Mastodon -Code". Mastodon Blog.
  58. ^ Kan, Michael (1. Dezember 2021). "Trumps Social -Media -Site räumt leise zu, dass sie auf Mastodon basiert.". PCmag.

Externe Links