Macquarie Dictionary

Macquarie Dictionary
Eighth edition cover.jpg
Das Macquarie Dictionary Achte Ausgabe
Land Australien
Sprache Australisches Englisch, Neuseeland Englisch
Thema Wörterbuch
Verleger Macquarie Dictionary Publishers
Veröffentlichungsdatum
1981, 1991, 1997, 2005, 2009, 2013, 2017, 2020
Medientyp Druck, digital

Das Macquarie Dictionary (/məˈkwɒri/) ist ein Wörterbuch von Australisches Englisch. Es wird im Allgemeinen von Universitäten und der Anwaltsberuf als maßgebliche Quelle für australisches Englisch angesehen.[1] Es lenkt auch beträchtliche Aufmerksamkeit auf Neuseeland Englisch. Ursprünglich war es ein Verlagsprojekt von Jacaranda Press, einem Brisbane -Bildungsverlag, für das ein Redaktionsausschuss vor allem aus der Linguistikabteilung von gebildet wurde Macquarie Universität in Sydney, Australien.[2] Es wird jetzt von Macquarie Dictionary Publishers veröffentlicht, einem Abdruck von Pan MacMillan Australia Pty Ltd. im Oktober 2007, es wurde sein Redaktionsbüro von der Macquarie University in die Universität von Sydney,[3] und später in die Büros von Pan Macmillan im Sydney Central Business District.

Zusätzlich zu seinem zweibändigen Flaggschiff-Wörterbuch, kürzere Ausgaben, einschließlich der Macquarie Shorter Dictionary, Macquarie Concise Dictionary, Macquarie Budget Dictionary und Macquarie Little Dictionary werden veröffentlicht.

Geschichte

Die ersten sieben Ausgaben der Macquarie Dictionary wurden von Lexikograph bearbeitet Susan Butler, der 1970 als Forschungsassistent dem Projekt eintrat und zum Zeitpunkt der ersten Ausgabe 1981 der Hauptredakteur war. Butler zog sich als der in den Ruhestand in den Ruhestand Macquarie 's Herausgeber im März 2018 nach 48 Jahren beim Verlag.[4]

Eine detaillierte Geschichte des Wörterbuchs und seiner damit verbundenen Veröffentlichungen ist Pat Mansser's Mehr als Worte: die Herstellung des Macquarie -Wörterbuchs (Sydney: Macquarie Dictionary, 2021).

Erste Ausgabe

Die Originalversion der Macquarie Dictionary basierte auf Hamlyns Encyclopedic World Dictionary von 1971, was wiederum auf basierte Beliebiges Haus's American College Dictionary von 1947,[5] das basierte auf dem 1927 New Century Dictionary, was basierte auf Das kaiserliche Wörterbuch der englischen Sprache, was selbst auf Noah Websters basierte Amerikanisches Wörterbuch der englischen Sprache Zweite Ausgabe von 1841.[2]

Die erste Ausgabe hatte eine Einführung des australischen Historikers Manning Clark.

Seit seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 1981,,[2] Seine Verwendung ist so gewachsen, dass sie als Standardautorität in der englischen Sprache innerhalb Australiens mit länger etablierten Wörterbüchern von anderen Teilen der englischsprachigen Welt konkurriert.[6]

Zweite Ausgabe

Die zweite Ausgabe wurde 1991 veröffentlicht und enzyklopädische Inhalte in viele Einträge eingeführt. Es hat eine Einführung des australischen Autors Donald Horne.

The Macquarie Dictionary Fifth Edition.
Das Macquarie Dictionary Fünfte Ausgabe
Das Macquarie Dictionary Sechste Ausgabe

Dritte Edition

Die 1997 veröffentlichte dritte Ausgabe nutzte einen hauseigenen Korpus australischer Schreiben, Ozcorp, um eine große Anzahl von Beispielen für die australische Verwendung hinzuzufügen, um einen Teil des Geschmacks eines historischen Wörterbuchs zu verleihen. Diese Ausgabe gab auch eine gute Berichterstattung über Englisch in Asien. Es hat eine Einführung des australischen Autors David Malouf.

Vierte Edition

Die 2005 veröffentlichte vierte Ausgabe erhöht die Anzahl der Zitate, umfasst Etymologien für viele Phrasen und achtet besonders auf die australischen Regionalismen. Es hat eine Einführung des australischen Autors Thomas Keneally.

Fünfte Ausgabe

Die fünfte Ausgabe wurde im Oktober 2009 veröffentlicht[7] und legt besonderen Wert auf Wörter, die sich auf die Umwelt beziehen und Klimawandel. Es hat eine Einführung durch den damaligen australischen Generalgouverneur Quentin Bryce.

Sechste Ausgabe

Die sechste Ausgabe wurde im Oktober 2013 veröffentlicht[8] und beinhaltet eine Aktualisierung neuer Wörter und Sinne sowie Wörter und Phrasen aus anderen Engländern, die auf australischem Englisch wie britischem Englisch, amerikanischem Englisch und Englisch in Südostasien, China und Indien beeinflussen.[9] Es hat eine Einführung des australischen Autors Les Murray.

Siebte Ausgabe

Die siebte Ausgabe der Macquarie Dictionary wurde am 28. Februar 2017 veröffentlicht.[10][11] Mit einem Vorwort von Kate GrenvilleDiese neueste Ausgabe enthält Tausende neuer Wörter und Sinne sowie australische Regionalismen und eine Sammlung von Wörtern aus der australischen Erfahrung im Ersten Weltkrieg.[12] Es hat eine Einführung des australischen Autors Kate Grenville.

Achte Ausgabe

Die achte Ausgabe der Macquarie Dictionary wurde am 28. Juli 2020 veröffentlicht.[13] Mit einem Vorwort von Kim Scott, das Macquarie Dictionary Die achte Ausgabe bietet 3500 neue Einträge, einschließlich aktueller Einträge auf der Covid-19 Pandemie.[14]

Bevorzugte Schreibweisen

Das Wörterbuch aufzeichnet Standard australische englische Schreibweise, die näher an der Fall ist britisch als amerikanisch Rechtschreibung mit Schreibweisen wie Farbe, Center, Verteidigung und Übung/Übung (Nomen Verb). Es gibt -ise Schreibweisen zuerst, Auflistung -ize Schreibweisen als akzeptable Varianten, anders als die Oxford Englisch Wörterbuch und einige andere Wörterbücher britischer Englisch, die weiterhin bevorzugen -ize zu -ise Trotz der entgegengesetzten Tendenz unter der britischen Öffentlichkeit (siehe Schreibweise Oxford). Arbeitist jedoch geschrieben Arbeitbei Bezug auf die australische politische Partei. Ein Unterschied zur britischen Schreibweise ist das Wort Programmwas die Macquarie Dictionary gibt als bevorzugte Schreibweise.[15]

Kooperationen

Wort des Jahres

Jedes Jahr wählen die Redakteure eine kurze Liste neuer Wörter, die dem Wörterbuch hinzugefügt wurden, und laden die Öffentlichkeit ein, über ihren Favoriten abzustimmen. Die öffentliche Abstimmung findet im Januar statt und führt zum People's Choice -Gewinner. Es gibt auch ein Wort, das von einem Komitee ausgewählt wurde.

Word for Word Podcast

Im Wort für Wort, das Team hinter dem Macquarie Dictionary Erforscht die überraschende Geschichte hinter alltäglichen Wörtern und Phrasen, geht mit den Wörterbuchredakteuren hinter die Kulissen und trifft einige der interessantesten Wortliebhaber Australiens von australisch Scrabble Champions für Hip-Hop-Künstler.

Versionen

Eine Reihe kleinerer Versionen sind verfügbar, einschließlich einer Taschenausgabe sowie Begleitbände wie a Thesaurus. Die neueste Ausgabe der Hauptversion der Hauptversion der Macquarie Dictionary ist der achte, veröffentlicht im Jahr 2020. Sowohl das vollständige Wörterbuch als auch ein Studentenwörterbuch sind verfügbar als iOS Anwendungen.

Macquarie Dictionary Online

Das Macquarie Dictionary online ist die umfassendste und aktuellste Version des verfügbaren Wörterbuchs mit neuen Wörtern, Phrasen und Definitionen, die zweimal jährlich hinzugefügt wurden.Es hat die größte Berichterstattung über enzyklopädische und nicht-ycalclopädische Einträge im gesamten Macquarie-Bereich und bietet gesprochene Aussprachen an. Abonnements sind sowohl für die komplette Version als auch für eine Studentenversion verfügbar.

Apps

Das Macquarie Dictionary ist in zwei erhältlich IOS App Editionen, Die Macquarie Dictionary Complete App und die Macquarie School Dictionary App.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Bezug". Universität von Melbourne. Archiviert von das Original am 3. Januar 2015.
  2. ^ a b c Richards, Kel (1. März 2015). Die Geschichte des australischen Englisch. Newsouth. ISBN 9781742241906.
  3. ^ "Macquarie Dictionary, Uni geteilt sich freundschaftlich". Der Sydney Morning Herald. Abgerufen 17. November 2015.
  4. ^ "Nehmen Sie einen Bogen, Sue Butler". Wort für Wort.Macquarie Dictionary. Abgerufen 2. Juli 2018.
  5. ^ Coulthard, Malcolm;Johnson, Alison (30. März 2010). Das Routledge -Handbuch der forensischen Linguistik. Routledge. ISBN 9781136998720.
  6. ^ Kachru, Braj;Kachru, Yamuna;Nelson, Cecil (17. Februar 2009). Das Handbuch von World Englishes. John Wiley & Sons. ISBN 9781405188319.
  7. ^ "Nachrichten | Die Universität von Sydney". Sydney.edu.au. Abgerufen 18. November 2015.
  8. ^ "Macquarie Update: Neue Wörter für ein neues Alter". Illawarra Mercury. Abgerufen 18. November 2015.
  9. ^ "Macquarie Dictionary siebte Ausgabe". Pan Macmillan. Abgerufen 31. März 2017.
  10. ^ "Macquarie Dictionary siebte Ausgabe". Pan Macmillan. Abgerufen 6. Dezember 2016.
  11. ^ Nieuwenhuizen, Agnes (9. August 2014). "Ein zeitnahes Wort aus dem Weisen, Susan Butler". Der Australier. Abgerufen 18. November 2015.
  12. ^ "Macquarie Dictionary siebte Ausgabe". Pan Macmillan. Abgerufen 31. März 2017.
  13. ^ "Macquarie Dictionary Eighth Edition - Pan Macmillan Au". Pan Macmillan Australia.
  14. ^ "Macquarie Dictionary". www.macquariedictionary.com.au.
  15. ^ "Macquarie Dictionary Search Word -Programm". www.macquariedictionary.com.au.Macmillan Publishers Group Australia.2014. Abgerufen 15. April 2015.

Externe Links