Luis von Ahn

Luis von Ahn
Wikimania 2015 - Day 2 (18) (cropped).jpg
Luis von Ahn bei Wikimania 2015
Geboren 19. August 1978 (Alter 43)
Alma Mater Carnegie Mellon Universität
Duke University
Bekannt für Captcha
reCaptcha
Duolingo
Auszeichnungen
Wissenschaftliche Karriere
Felder Menschenbasierte Berechnungsspiele
Institutionen Carnegie Mellon Universität
These Menschliche Berechnung (2005)
Doktorand Manuel Blum
Webseite Vonahn.blogspot.com Edit this at Wikidata

Luis von Ahn (Spanisch:[ˈLwis fon ˈan]; Geboren am 19. August 1978) ist ein Guatemalteaner Unternehmer und Beratungsprofessor in der Informatikabteilung bei Carnegie Mellon Universität in Pittsburgh, Pennsylvania.[2][3][4][5][6] Er ist bekannt als einer der Pioniere von Crowdsourcing. Er ist der Gründer der Firma reCaptcha, was verkauft wurde an Google in 2009,[7] und der Mitbegründer und Vorsitzender von Duolingo,[8] Die beliebteste Sprachlernplattform der Welt.[9]

Bildung und frühes Leben

Luis von Ahn wurde in und aufgewachsen in Guatemala Stadt. Von Ahn wuchs in einem wohlhabenden Haushalt mit beiden Eltern als Ärzte auf. Er besuchte eine private englischsprachige Schule in Guatemala City, eine Erfahrung, die er als großes Privileg zitiert.[10][11] Als von Ahn acht Jahre alt war, kaufte ihm seine Mutter a Commodore 64 Computer, beginnt seine Faszination für Technologie und Informatik.[12] Er ist ein Guatemaltean von Deutsch-jüdisch Abstammung.

Mit 18 Jahren begann von Ahn zu studieren bei Duke University, wo er eine erhielt Bachelor of Science (BS) in Mathematik (Summa cum laude) in 2000.[13] Er verdiente später seine PhD in Informatik bei Carnegie Mellon Universität im Jahr 2005.[14][15]

Im Jahr 2006 wurde von Ahn Fakultätsmitglied bei der Carnegie Mellon School of Computer Science, Carnegie Mellon Universität.[16]

Karriere und Forschung

Von Ahns frühe Forschung[17] war auf dem Gebiet von Kryptographie. Mit Nicholas J. Hopper und John LangfordEr war der erste, der strenge Definitionen von lieferte Steganographie Und um zu beweisen, dass eine private Key-Steganographie möglich ist.

Im Jahr 2000 arbeitete er früh mit der Pionierarbeit mit Manuel Blum an Captchas,[18] Computergenerierte Tests, die Menschen routinemäßig bestehen können, die Computer jedoch noch nicht gemeistert haben.[19] Diese Geräte werden von Websites verwendet, um automatisierte Programme oder Bots zu verhindern, indem sie groß angelegten Missbrauchsmissbrauch verübt, z. Captchas brachte von Ahn seinen ersten weit verbreiteten Ruhm in der Öffentlichkeit aufgrund ihrer Berichterstattung in der New York Times und USA heute und auf der Discovery Channel, Nova Sciencenowund andere Mainstream -Filialen.

Von Ahns Ph.D. Die 2005 abgeschlossene These war die erste Veröffentlichung, die den Begriff verwendete "menschliche Berechnung"dass er geprägt hatte und sich auf Methoden bezog, die die menschliche Gehirnkraft mit Computern kombinieren, um Probleme zu lösen, die keiner alleine lösen konnten. Von Ahns Doktorarbeit ist auch die erste Arbeit Spiele mit einem Zweck, oder GWAPS, beispielsweise Spiele, die von Menschen gespielt werden, die nützliche Berechnungen als Nebeneffekt erzeugen. Das berühmteste Beispiel ist das ESP -Spiel,[20] Ein Online -Spiel[21] in denen zwei zufällig gepaarte Personen gleichzeitig dasselbe Bild gezeigt werden, ohne zu kommunizieren. Jeder listet dann eine Reihe von Wörtern oder Phrasen auf, die das Bild innerhalb eines Zeitlimits beschreiben und mit Punkten für eine Übereinstimmung belohnt werden. Diese Übereinstimmung ist eine genaue Beschreibung des Bildes und kann erfolgreich in einer Datenbank für genauere Bildsuche Technologie verwendet werden. Das ESP -Spiel wurde von Google in Form des Google Image Labelund wird verwendet, um die Genauigkeit der zu verbessern Google -Bildsuche. Von Ahns Spielen brachte ihm die weitere Berichterstattung in den Mainstream -Medien. Seine These gewann den besten Doktortitel von Dissertation Award der School of Information der Carnegie Mellon University. Im Juli 2006 hielt von Ahn bei Google einen technischen Vortrag über "Human Computation" (d. H. Crowdsourcing), das von über einer Million Zuschauern beobachtet wurde.[22]

Im Jahr 2007 erfand von Ahn von Ahn reCaptcha,[23] Eine neue Form von Captcha, die auch hilft, Bücher zu digitalisieren. In Recaptcha stammen die Bilder von Wörtern, die dem Benutzer angezeigt werden, direkt aus alten Büchern, die digitalisiert werden. Sie sind Worte, die optische Zeichenerkennung konnte nicht identifizieren und werden an Personen im gesamten Web gesendet, um identifiziert zu werden. Recaptcha wird derzeit von über 100.000 Websites verwendet und über 40 Millionen Wörter pro Tag transkribiert.[24]

Duolingo Logo

Im Jahr 2009 haben von Ahn und sein Doktorand Student Severin Hacker begann sich zu entwickeln Duolingo, eine Sprachausbildungsplattform. Sie gründeten eine gleichnamige Gesellschaft mit von Ahn als Geschäftsführer und Hacker als Chief Technology Officer. Im November 2011 wurde ein privater Beta -Test von Duolingo gestartet und die App im Juni 2012 zur Öffentlichkeit veröffentlicht.[25][26] Ab Mai 2020 hatte Duolingo einen Wert von 1,5 Milliarden US -Dollar.[27] In einem Vortrag mit NPR teilte von Ahn das mit Duolingo sah einen Anstieg der Benutzer während der COVID-19 Pandemie.[27] Von Ahn hat ein Kapitel, das Rat in den Bereichen gibt Tim Ferriss' Buchen Werkzeuge von Titanen.

Im Mai 2021 trat von AHN dem Executive Committee of Partnership for Central America bei, einem Unternehmen, der eine Vielzahl von Unternehmen, akademischen Organisationen und gemeinnützigen Organisationen zusammenbringt, um die wirtschaftlichen Chancen voranzutreiben, dringende Klima-, Bildungs- und Gesundheitsherausforderungen zu bewältigen und langfristige Investitionen zu fördern und die Fähigkeit, eine Vision der Hoffnung für Mittelamerika zu unterstützen. "[28] Die Partnerschaft für Mittelamerika wurde im Kontext des Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten vorgestellt Kamala Harris "Call to Action", um die unregelmäßige Migration von Mittelamerika in die Vereinigten Staaten anzugehen, indem Sie „Investitionen in die vertiefen Norddreieck”(Ein Begriff geprägt[von wem?] sich auf Guatemala, El Salvador und Honduras beziehen).[29][30]

Auszeichnungen und Ehrungen

Seine Forschung zu Captchas und Human Computation hat ihm internationale Anerkennung und zahlreiche Auszeichnungen eingebracht. Er wurde mit einem ausgezeichnet MacArthur Fellowship in 2006,[31][32] das David und Lucile Packard Foundation Stipendium im Jahr 2009, a Sloan Fellowship im Jahr 2009 und a Microsoft Neues Fakultätsstipendium im Jahr 2007 und der Präsidentschaftszeitpreis für Wissenschaftler und Ingenieure im Jahr 2012.[33] Er wurde auch als eines der 50 besten Gehirne der Wissenschaft von der Wissenschaft ernannt Entdeckenund hat es zu vielen Anerkennungslisten geschafft, die enthalten Populärwissenschaften's brillant 10, silicon.coms 50 einflussreichste Menschen in Technologie, MIT Technology Review's TR35: Junge Innovatoren unter 35 Jahren und Schnelle Firma'S 100 innovativste Unternehmen.

Siglo Vintiuno, einer der größten Zeitungen in Guatemala, wählte ihn 2009 als Person des Jahres aus. 2011,, Außenpolitikmagazin In Spanisch nannten ihn ihn der einflussreichste Intellektuelle Lateinamerikas und Spaniens.[34]

2011 wurde er mit dem A. Nico Habermann Development Chair in Informatik ausgezeichnet.[35] Dies wird alle drei Jahre an ein Junior -Fakultätsmitglied von ungewöhnlichem Versprechen in der School of Information vergeben.

2017 wurde er mit dem Distinguished Leadership Award für Innovation und soziale Auswirkungen von der ausgezeichnet Interamerikanischer Dialog.[36]

Im Jahr 2018 wurde von Ahn mit dem ausgezeichnet Lemelson-MIT-Preis für sein "Engagement für die Verbesserung der Welt durch Technologie".[16]

Lehren

Von Ahn hat in seinem Unterricht eine Reihe ungewöhnlicher Techniken verwendet, die ihm mehrere Lehrpreise an der Carnegie Mellon University gewonnen haben.[37] Im Herbst 2008 begann er einen neuen Kurs bei Carnegie Mellon mit dem Titel "Science of the Web" zu unterrichten. Eine Kombination aus Graphentheorie und sozialwissenschaftliche, der Kurs behandelt Themen aus Netzwerk und Spieltheorie zu Auktionstheorie.[38]

Verweise

  1. ^ "Innovatoren unter 35: 2007". MIT Technology Review. Abgerufen 13. August 2015.
  2. ^ Vonahn.blogspot.com Edit this at Wikidata
  3. ^ Luis von Ahn bei Ted Edit this at Wikidata
  4. ^ Luis von Ahn bei DBLP Bibliographieserver Edit this at Wikidata
  5. ^ Luis von Ahn an Twitter Edit this at Wikidata
  6. ^ "Luis von Ahn". Carnegie Mellon Universität. Abgerufen 13. August 2015.
  7. ^ "Computer unterrichten zum Lesen: Google erwirbt Recaptcha". Google Official Blog. 16. September 2009. Abgerufen 13. August 2015.
  8. ^ Shaw, Dougal (2021). "Duolingo Chef: 'Entwickeln Sie Ihre sozialen Fähigkeiten'". bbc.co.uk. London: BBC. Als CEO wünschte ich mir, ich hätte mich früher konzentriert, meine sozialen Fähigkeiten
  9. ^ "Duolingo: Die beliebteste Sprachlern -App". Online -Kursbericht. 30. Mai 2018.
  10. ^ Smale, Will (27. Januar 2020). "Der Mann lehrt 300 Millionen Menschen eine neue Sprache". BBC News. Abgerufen 31. Januar 2020.
  11. ^ "Luis von Ahn". Mit.edu. 2018. Abgerufen 31. Januar 2020.
  12. ^ Shulman, Polly (2. Oktober 2007). "Der Spieler - Luis von Ahns Geheimnis, um Computer intelligenter zu machen? Lassen Sie Tausende von Menschen an seinen listigen Online -Spielen teilnehmen.". Smithsonian Magazine.
  13. ^ "Duke Ugrad Alum Profil: Luis von Ahn". Duke University. Archiviert von das Original am 1. Februar 2017. Abgerufen 13. August 2015.
  14. ^ Von Ahn, Luis (2005). Menschliche Berechnung. exlibrisgroup.com (Doktorarbeit). Carnegie Mellon Universität. Proquest 305006687.
  15. ^ https://www.cs.cmu.edu/~biglou/luisvonahn_cv.pdf[Bare URL PDF]
  16. ^ a b Federoff, Stacey. "Duolingo -CEO Luis von Ahn gewinnt 500.000 US -Dollar Lemelson -Preis vom MIT". Trilive.com. Abgerufen 14. September 2018.
  17. ^ "Luis von Ahn". Google Scholar. Abgerufen 14. August 2015.
  18. ^ Von Ahn, Luis; Blum, Manuel; Hopper, Nicholas J.; Langford, John (Mai 2003). "Captcha: Hard -KI -Probleme für die Sicherheit verwenden". Verfahren der Internationalen Konferenz über die Theorie und Anwendungen kryptografischer Techniken (Eurocrypt 2003).
  19. ^ Von Ahn, L.; Blum, M.; Langford, J. (2004). "Menschen und Computer automatisch auseinander sagen". Kommunikation der ACM. 47 (2): 56–60. Citeseerx 10.1.1.8.3053. doi:10.1145/966389.966390. S2CID 724926.
  20. ^ Von Ahn, L.; Dabbish, L. (2004). "Bilder mit einem Computerspiel kennzeichnen". Verfahren der Konferenz von 2004 zu menschlichen Faktoren in Computersystemen - Chi '04. S. 319–326. Citeseerx 10.1.1.58.4550. doi:10.1145/985692.985733. ISBN 978-1581137026. S2CID 338469.
  21. ^ Von Ahn, L. (2006). "Spiele mit einem Zweck". Computer. 39 (6): 92–94. doi:10.1109/mc.2006.196.
  22. ^ Google Tech Talk über menschliche Berechnung von Luis von Ahn. youtube.com (2006-07-26). Abgerufen am 2015-06-12.
  23. ^ Robert J. Simmons (Dezember 2010). "Luis von Ahn: Recaptcha, Spiele mit einem Zweck". XRDs: Crossroads, das ACM -Magazin für Studenten. 17 (2): 49. doi:10.1145/1869086.1869102.
  24. ^ Jesse Ellison (13. November 2009). "Recaptcha (a.k.a. diese höllischen, witzigen Wörter) beinahe das Archiv der New York Times digitalisiert". Blog.newsweek.com. Newsweek. Archiviert von das Original am 15. November 2009. Abgerufen 13. Mai 2012.
  25. ^ Loeb, Steven (22. Juni 2018). "Als Duolingo jung war: die frühen Jahre". Vatornews.
  26. ^ Munday, Pilar (3. Januar 2016). "Duolingo Como Parte del Curriculum de las Clases de Lengua Extranjera". Ried. Revista Iberoamericana de Educación A Distancia. 19 (1): 83–101. doi:10.5944/ried.19.1.14581. ISSN 1390-3306.
  27. ^ a b "Recaptcha und Duolingo: Luis von Ahn: Wie ich das mit Guy Raz gebaut habe". Npr.org. Abgerufen 9. November 2020.
  28. ^ "Partnerschaft für Mittelamerika". Partnerschaft für Mittelamerika. Abgerufen 31. Mai 2021.
  29. ^ "Fact Sheet: Vizepräsident Harris startet einen Aufruf zum Handeln in den privaten Sektor, um die Investitionen in das nördliche Dreieck zu vertiefen.". Das weiße Haus. 27. Mai 2021. Abgerufen 31. Mai 2021.
  30. ^ "Duolingo tritt VP Kamala Harris 'Aufruf zum Handeln bei.". Duolingo Blog. 27. Mai 2021. Abgerufen 31. Mai 2021.
  31. ^ "MacArthur Fellows 2006". MacArthur Foundation. Archiviert von das Original am 9. Juni 2011. Abgerufen 13. August 2015.
  32. ^ "Herzlichen Glückwunsch, Luis von Ahn". Google Official Blog. 19. September 2006. Abgerufen 13. August 2015.
  33. ^ Büro des Pressesprechers (23. Juli 2012). "Präsident Obama ehrt herausragende Wissenschaftler für Frühkarriere". Whitehouse.gov. Abgerufen 13. August 2015 - via Nationalarchive.
  34. ^ "Los 10 Nuevos rostros del pensimento Iberoamericano". FP (in Spanisch). Archiviert von das Original am 29. Mai 2011. Abgerufen 14. August 2015.
  35. ^ Habermmann -Stuhlankündigung. News.cs.cmu.edu (2011-03-14). Abgerufen am 05.05.2012.
  36. ^ "III Führung für die Americas Awards Gala". Der Dialog. Abgerufen 20. November 2019.
  37. ^ CMU -Fakultätspreise. Cs.cmu.edu. Abgerufen am 05.05.2012.
  38. ^ "15-396 Wissenschaft des Webs (Herbst 2013)". Andrew.cmu.edu. Archiviert von das Original am 4. November 2013. Abgerufen 4. November 2013.

Externe Links