Los Alamos County, New Mexico

Los Alamos County
Ashley Pond in Los Alamos
Ashley Pond in Los Alamos
Official seal of Los Alamos County
Map of New Mexico highlighting Los Alamos County
Standort innerhalb des US -Bundesstaates von New-Mexiko
Map of the United States highlighting New Mexico
New Mexicos Standort innerhalb der UNS.
Koordinaten: 35 ° 52'n 106 ° 19'W/35,87 ° N 106,31 ° W.
Land  Vereinigte Staaten
Bundesland  New-Mexiko
Gegründet 1949
Sitz Los Alamos
Größte Gemeinschaft Los Alamos
Bereich
• Land 280 km2)
• Wasser 0,09 m² (0,2 km2) 0,08 %%%
Bevölkerung
• Schätzen
(2019)
19.369
• Dichte 164/sq mi (63/km2)
Zeitzone UTC - 7 (Berg)
• Sommer (Dst) UTC - 6 (Mdt)
Kongressbezirk 3.
Webseite www.Losalamosnm.uns

Los Alamos County (Englisch: "Die Pappel" oder "Cottonwoods") ist a Bezirk in dem US -Bundesstaat von New-Mexiko. Ab Volkszählung 2010Die Bevölkerung betrug 17.950.[1] Das Kleinstes Landkreis nach Gebiet Im Bundesstaat wurde Los Alamos County früher ausschließlich von der verwaltet US -Bundesregierung während der Manhattan -ProjektAber es hat jetzt den gleichen Status für die anderen Landkreise von New Mexico. Der Landkreis hat zwei Volkszählungsorte: Los Alamos und Weißer Felsen.[2]

Los Alamos County umfasst die Los Alamos, NM Mikropolitan statistischer Bereich, was auch in der enthalten ist AlbuquerqueSanta FeLas Vegas, Nm Kombinierter statistischer Bereich.

Die Grafschaft ist die Heimat der Heim Los Alamos Nationales Labor. Los Alamos County ist für die niedrigste Niveau der Kinderarmut eines Landkreises in den Vereinigten Staaten bekannt.[3]

Erdkunde

Laut dem US -VolkszählungsbüroDie Grafschaft hat eine Gesamtfläche von 280 km (109 Quadratmeilen)2), von denen 280 km2) ist Land und 0,09 Quadratmeilen (0,23 km2) (0,08%) ist Wasser.[4] Es ist die kleinste Grafschaft von Gebiet in New Mexico. Es gibt kein signifikantes offenes Wasser im Landkreis. Der höchste Punkt des Landkreises befindet sich entlang seiner nördlichen Grenze in der Nähe der Gipfel von Caballo Mountain, bei 10.480 Fuß (3,190 m) oben Meereshöhe.

Angrenzende Grafschaften

Pueblos mit angrenzenden Gebieten

Nationale Schutzgebiete

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1950 10.476
1960 13.037 24,4%
1970 15.198 16,6%
1980 17.599 15,8%
1990 18.115 2,9%
2000 18.343 1,3%
2010 17.950 –2,1%
2019 (Est.) 19.369 [5] 7,9%
US -amerikanische Zehnenzensus[6]
1790–1960[7] 1900–1990[8]
1990–2000[9] 2010–2016[1]

2000 Volkszählung

Ab 2000 Volkszählung,[10] Es gab 18.343 Menschen, 7.497 Haushalte und 5.337 Familien, die in der Grafschaft lebten. Das Bevölkerungsdichte war 168 Menschen pro Quadratmeile (65/km2). Es gab 7.937 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 73 pro Quadratmeile (28/km2). Die rassistische Zusammensetzung des Landkreises betrug 90,3% Weiß, 0,4% Schwarz oder Afroamerikaner, 0,6% Amerikanischer Ureinwohner, 3,8% asiatisch, <0,1% pazifische Inselbewohner, 2,7% von Andere Rennenund 2,3% aus zwei oder mehr Rennen. 11,8% der Bevölkerung waren Hispanisch oder Latino von jeder Rasse.

Es gab 7.497 Haushalte, von denen 33,5% Kinder unter 18 Jahren hatten, 62,7%, 62,7% Ehepaare Mit 5,7% hatten 5,7% einen weiblichen Hausbesitzer ohne anwesendes Ehemann, und 28,8% waren Nichtfamilien. 24,9% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 6,7% hatten jemanden, der alleine lebte, der 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,43 und die durchschnittliche Familiengröße 2,92.

In der Grafschaft wurde die Bevölkerung mit 25,8% unter 18 Jahren, 4,4% von 18 auf 24, 27,7% von 25 bis 44, 30,0% von 45 auf 64 und 12,1% verteilt, die 65 Jahre oder 65 Jahre alt waren oder im Alter von 65,0% älter. Das mittlere Alter betrug 41 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 101,40 Männer. Für jeweils 100 Frauen ab 18 Jahren gab es 99,70 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Grafschaft betrug 78.993 USD und das Durchschnittseinkommen für eine Familie 90.032 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 70.063 USD gegenüber 40.246 USD für Frauen. Das Pro Kopf Einkommen Für den Landkreis betrug 34.646 US -Dollar. 2,9% der Bevölkerung und 1,9% der Familien lagen unter dem Armutsgrenze. 1,8% derjenigen unter 18 Jahren und 4,7% der 65 und älteren lebten unter der Armutsgrenze.

Volkszählung 2010

Ab Volkszählung 2010Es gab 17.950 Menschen, 7.663 Haushalte und 5.199 Familien, die in der Grafschaft lebten.[11] Die Bevölkerungsdichte betrug 164,4 Einwohner pro Quadratmeile (63,5/km2). Es gab 8.354 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 76,5 pro Quadratmeile (29,5/km2).[12] Die rassistische Zusammensetzung des Landkreises betrug 87,8% Weiß, 6,0% Asiaten, 0,8% amerikanisch, 0,6% Schwarz oder Afroamerikaner, 0,1% pazifischer Inselbewohner, 2,2% aus anderen Rennen und 2,6% aus zwei oder mehr Rennen. Diejenigen der hispanischen oder lateinamerikanischen Herkunft machten 14,7% der Bevölkerung aus.[11] In Bezug auf die Abstammung waren 18,9% Deutsch, 16,5% waren Englisch, 13,2% waren irischund 6,5% waren amerikanisch.[13]

Von den 7.663 Haushalten hatten 31,3% Kinder unter 18 Jahren, die mit ihnen lebten waren aus Individuen. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,33 und die durchschnittliche Familiengröße 2,86. Das mittlere Alter betrug 44,3 Jahre.[11]

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Grafschaft betrug 103.643 USD und das Durchschnittseinkommen für eine Familie betrug 118.993 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 93.040 USD gegenüber 51.753 USD für Frauen. Das Pro -Kopf -Einkommen für den Landkreis betrug 49.474 USD. Etwa 1,4% der Familien und 2,4% der Bevölkerung lagen unter dem Armutsgrenze, einschließlich 1,8% der unter 18 und 2,4% derjenigen 65 oder mehr.[14]

Regierung

Bezirksrat

Der Bezirksrat wurde von der Los Alamos County Charta geschaffen. Der Rat besteht aus sieben Mitgliedern, die vier Jahre lang für vier Jahre gewählt wurden, gestaffelt. Jedes Jahr wählt die Kontrolle über den Rat den neuen Vorsitzenden aus.[15]

Position Name Parteireg.
Bezirksrat, Vorsitzender Sara Scott Demokrat
Bezirksrat, stellvertretender Vorsitzender Randall Ryti Demokrat
County Councile, At-Large David Izraelevitz Demokrat
County Councile in AT -Large Antonio Maggiore Demokrat
County Councile in AT -Large Katrina Martin Demokrat
County Councile in AT -Large James Robinson Demokrat
County Councile in AT -Large Pete Sheehey Demokrat

Bezirksbüros

Name Position Parteireg.
County Assessor Kenneth milder Demokrat
Bezirksschreiber Naomi Maestas Demokrat[16]
Gemeindenrichter Elizabeth K. Allen Demokrat
Sheriff Joe Granville Demokrat

Lebensqualität

In einer Studie von durchgeführt von American City Business Journals Im Jahr 2004 leitete Los Alamos County die Liste als der beste Ort zum Leben in den USA in Bezug auf Lebensqualität. Dies wurde auf das hohe Maß an Arbeitsstabilität, Einkommen und Bildung von Einwohnern von Los Alamos zurückzuführen Los Alamos Nationales Labor. Der Landkreis hat eine der höchsten Anzahl von Doktoranden pro Kopf und 2011 mittleres Haushaltseinkommen von 110.204 USD pro Jahr ist der zweithöchste unter allen Landkreisen in den USA im Pro -Kopf -Einkommen, Los Alamos County ist ein 1. in New Mexico und 7. in den Vereinigten Staatenund hat die zweitniedrigste Armut in den Vereinigten Staaten und die niedrigste Niveau der Kinderarmut.[3] Weitere Faktoren, die zu Los Alamos 'hoher Lebensqualitätsindex beitrugen, waren der Zugang zu erschwinglichen Wohnraum und kurze Pendelzeiten.

Im Jahr 2021 wurde Los Alamos County von der beurteilt US -Nachrichten und Weltbericht der gesündeste von 3.143 sein Landkreise und Bezirksäquivalente der Vereinigten Staaten basierend auf 84 verschiedenen Faktoren. Die Bewohner des Landkreises lebten im Durchschnitt 83,4 Jahre im Vergleich zum US -Durchschnitt von 77,5 Jahren.[17]

Gemeinschaften

Ausbildung

Der gesamte Landkreis befindet sich in der Grenze von Los Alamos öffentliche Schulen.[18] Los Alamos High School ist die umfassende High School.

Politik

Der ehemals solide Republikaner, Los Alamos County, hat bei den vier jüngsten Präsidentschaftswahlen demokratisch gewählt. Es hat hohe Prozentsätze an Stimmen von Drittanbietern seit Jahren mit großen Kandidaten von Drittanbietern verzeichnet, wie sie John B. Anderson 1980,, Ross Perot in den Jahren 1992 und 1996 und und Gary Johnson In den Jahren 2012 und 2016 hatte Los Alamos County bei den Wahlen 2016 den höchsten Anteil an Gary Johnson in New Mexico mit 13,89% (insgesamt 1.512 Stimmen von 10.885 Besetzungen).[19]

Ergebnisse der US -amerikanischen Präsidentschaftswahl für Los Alamos County, New Mexico[20]
Jahr Republikaner Demokratisch Dritte Seite
Nein. % Nein. % Nein. %
2020 4,278 34,80% 7.554 61,45% 461 3,75%
2016 3.359 30,86% 5,562 51,10% 1.964 18,04%
2012 4,796 45,02% 5,191 48,72% 667 6,26%
2008 5.064 45,75% 5,824 52,62% 181 1,64%
2004 5,810 51,89% 5,206 46,49% 181 1,62%
2000 5,623 55,03% 4,149 40,60% 446 4,36%
1996 4,999 50,33% 3,983 40,10% 950 9,57%
1992 4,320 40,59% 3.897 36,62% 2.425 22,79%
1988 6,622 65,22% 3.275 32,26% 256 2,52%
1984 6,882 69,60% 2.859 28,91% 147 1,49%
1980 5,460 58,19% 2.368 25,24% 1.555 16,57%
1976 5,383 64,43% 2.890 34,59% 82 0,98%
1972 5.039 66,09% 2.435 31,94% 150 1,97%
1968 3.447 54,92% 2.552 40,66% 277 4,41%
1964 1.895 33,32% 3.767 66,23% 26 0,46%
1960 2.574 48,72% 2.692 50,96% 17 0,32%
1956 2.406 51,98% 2,214 47,83% 9 0,19%
1952 2,226 49,30% 2.281 50,52% 8 0,18%


Siehe auch

Verweise

  1. ^ a b "State & County QuickFacts". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 8. Juni 2011. Abgerufen 29. September, 2013.
  2. ^ "Finden Sie eine Grafschaft". Nationale Vereinigung der Grafschaften. Abgerufen 7. Juni, 2011.
  3. ^ a b "Tabelle 1: 2011 Armut und Durchschnittseinkommensschätzungen - Landkreise". Schätzungen des Einkommens und Armuts in kleinem Gebiet. US -Volkszählungsbüro. 2011. archiviert von das Original am 10. Oktober 2013.
  4. ^ "2010 Census Gazetteer -Dateien". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 22. August 2012. archiviert von das Original am 1. Januar 2015. Abgerufen 2. Januar, 2015.
  5. ^ "Bevölkerungs- und Wohneinheiten Schätzungen". Abgerufen 24. Dezember, 2019.
  6. ^ "US -amerikanische Zehnenzensus". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2. Januar, 2015.
  7. ^ "Historischer Volkszählungsbrowser". Bibliothek der Universität von Virginia. Abgerufen 2. Januar, 2015.
  8. ^ "Bevölkerung der Landkreise nach zehnjähriger Volkszählung: 1900 bis 1990". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2. Januar, 2015.
  9. ^ "Census 2000 PHC-T-4. Ranking-Tabellen für Landkreise: 1990 und 2000" (PDF). Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 2. Januar, 2015.
  10. ^ "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 31. Januar, 2008.
  11. ^ a b c "DP-1-Profil der allgemeinen Bevölkerungs- und Wohneigenschaften: 2010 demografische Profildaten". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 13. Februar 2020. Abgerufen 24. Januar, 2016.
  12. ^ "Bevölkerung, Wohneinheiten, Gebiet und Dichte: 2010 - County". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 13. Februar 2020. Abgerufen 24. Januar, 2016.
  13. ^ "DP02 Ausgewählte soziale Merkmale in den USA-2006–2010 American Community Survey 5-Jahres-Schätzungen". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 13. Februar 2020. Abgerufen 24. Januar, 2016.
  14. ^ "DP03 Ausgewählte wirtschaftliche Merkmale-2006–2010 American Community Survey 5-Jahres-Schätzungen". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 13. Februar 2020. Abgerufen 24. Januar, 2016.
  15. ^ "Los Alamos County Council". Los Alamos County Official County Website. losalamosnm.us. Abgerufen 9. Juni, 2017.
  16. ^ "Der Bezirksschreiber Naomi Maestas gibt das Angebot für eine Wiederwahl bekannt, ändert die Registrierung an Demokraten.". losalamosreporter.com. 8. Juni 2019. Abgerufen 11. Juni, 2020.
  17. ^ "Gesündeste Gemeinden Ranking 2021". US -Nachrichten und Weltbericht. Abgerufen 11. Juli, 2021.
  18. ^ "2020 Volkszählung - Schulbezirksreferenzkarte: Los Alamos County, NM" (PDF). US -Volkszählungsbüro. Abgerufen 13. Juli, 2022. - Textliste
  19. ^ ElectionResults.sos.state.nm.us http://electionresults.sos.state.nm.us/resultscty.aspx?eid=84&type=fed&rid=4067&osn=100&map=cty. Abgerufen 11. Juni, 2020. {{}}: Fehlen oder leer |title= (Hilfe)
  20. ^ Leip, David. "Dave Leips Atlas von US -Präsidentschaftswahlen". uselectionatlas.org. Abgerufen 1. April, 2018.

Externe Links

KML stammt aus Wikidata